Wie man zu Hause Afro-Locken macht und wie lange sie halten?

Afro-Curls - eine sehr helle und außergewöhnliche Frisur, die immer beeindruckend aussieht und Aufmerksamkeit erregt.

Viele Leute denken, dass solche frechen kleinen Locken nur in einem Schönheitssalon möglich sind..

Dies ist jedoch nicht der Fall.

Selbst wenn Sie mit glattem Haar geboren wurden, können Sie es zu Hause leicht zu feinen Locken kräuseln. Lesen Sie in diesem Artikel, wie und mit welchen Tools dies möglich ist..

Was sind Afro-Locken??

Der Begriff "vorkudri" wird traditionell als kleine, flauschige Locken bezeichnet. Viele afrikanische Frauen sind von Natur aus mit solch frechen und spektakulären Locken begabt. Heute können jedoch nicht nur afrikanische Frauen eine so modische und auffällige Frisur tragen..

  • Es kann auch auf glattem Haar reproduziert werden. Diese Art des Stylings passt zu vielen. In einigen Fällen sollte diese Frisur jedoch mit Sorgfalt durchgeführt werden. Zuallererst lohnt es sich, die Länge Ihrer Haare zu berücksichtigen..
  • Bei kurzen Haarschnitten über dem Kinn funktioniert ein solches Styling einfach nicht. Es wird auch ziemlich schwierig sein, Afro-Locken auf sehr langen Haaren zu bekommen. Ideal für eine solche Locke - mittellange Haarschnitte.
  • Es lohnt sich auch, die Art und Form Ihres Gesichts zu berücksichtigen. Ein solches Styling wird für mollige Mädchen nicht empfohlen, es erweitert das Gesicht optisch noch mehr und macht es massiver. Aber für dünne Damen mit einem länglichen ovalen Gesicht ist diese Frisur sehr gut geeignet.
  • Es ist ebenso wichtig und realistisch, Ihren Lebensstil und Ihre berufliche Zugehörigkeit zu beurteilen. Afro-Curls sind schließlich eine eher helle und extravagante Frisur. Sie sollten dies nicht tun, wenn Sie in einem seriösen Büro arbeiten oder wichtige Verhandlungen führen. Dieser Stylingstil eignet sich besser für Sommerferien, lustige Partys und Freizeit..

Wie man zu Hause Locken macht: Anleitung mit einem Foto

Das Einrollen kleiner Locken ist natürlich ein ziemlich schwieriger und zeitaufwändiger Prozess, der Fachleuten anvertraut werden sollte. Zu Hause können Sie jedoch ein so spektakuläres Ergebnis erzielen. Es ist am bequemsten, afrikanische Locken zu Hause mit den folgenden Werkzeugen und Technologien zu locken:

    Curling Curling Wellung. Dies ist der schnellste und einfachste Weg, um trendige kleine Locken zu bekommen. Um diese Frisur zu kreieren, benötigen Sie eine spezielle Zange mit Wellpappenaufsatz. Mit einem solchen Werkzeug ist es sehr einfach, Haare zu stylen: Sie müssen nur die Strähnen mit einer Zange einklemmen und das Gerät langsam entlang der Oberfläche der gesamten Strähne bewegen. Je dünner die Stränge sind, desto heller wird der Effekt..

Afro-Locken mit einem Lockenstab. Es ist auch möglich, eine solche Dauerwelle mit einem runden Lockenstab herzustellen. Es stimmt, nicht jede Version des Instruments ist dafür geeignet. Um kleine Locken zu erzeugen, ist ein Lockenstab mit dem kleinsten Durchmesser erforderlich. Um nicht für den Kauf eines neuen Geräts für jede Art von Styling Geld auszugeben, empfehlen wir Ihnen, eine Zange mit austauschbaren Düsen zu kaufen, die jetzt in großen Mengen im Handel erhältlich sind..

Befestigen Sie bei afrikanischen Zöpfen eine Düse mit einem Mindestdurchmesser an der Basis des Lockenstabs und wickeln Sie die Stränge wie gewohnt auf. Darüber hinaus ist ein sich verjüngender Lockenstab auch sehr praktisch, breit an der Basis und schmal am Ende. Um mit einem solchen Gerät kleine Locken zu machen, müssen Sie die Stränge nicht auf der gesamten Arbeitsfläche des Lockenstabs, sondern nur an seinem schmalen Ende aufwickeln.

Eisstockschießen mit Lockenwicklern. Diese Methode des Eisstockschießens unterscheidet sich in der Tat nicht von der Technologie zum Erstellen von Locken mit Lockenwicklern. Der Unterschied liegt nur in der Größe der verwendeten Geräte. Für Afro-Locken benötigen Sie einen Lockenwickler mit kleinem Durchmesser. Sie müssen sehr dünne Stränge darauf wickeln, um den gewünschten Effekt von Leichtigkeit und Pracht zu erzielen..

Afro Locken auf einem Bleistift. Nicht standardmäßige Curling-Methode. Für ein solches Styling benötigen Sie den gewöhnlichsten Bleistift sowie einen Haarglätter. Das Wesen des Stylings ist wie folgt: Eine Haarsträhne wird auf einen Bleistift gewickelt, und dann wird diese Struktur zwischen die Heizplatten des Eisens geklemmt. Somit werden alle Haare verarbeitet..

  • Eisstockschießen mit Haarnadeln. Eine weitere ungewöhnliche Styling-Methode. Eine Haarsträhne mit einer solchen Locke wird über ihre gesamte Oberfläche auf eine regelmäßige Haarnadel gewickelt. Wenn der Strang endet, wird eine Haarnadel mit gekräuselten Haaren mit einer Unsichtbarkeit am Kopf befestigt.
  • Unabhängig davon, welche Styling-Methode Sie bevorzugen, sollten Sie unbedingt daran denken, dass die Stränge für das Afro-Styling sehr dünn sein müssen, da Sie sonst nicht die Wirkung von echten Locken im afrikanischen Stil erzielen können..

    Vielzahl von Strang-Styling-Technologien

    Zusätzlich zu den oben beschriebenen Technologien gibt es eine andere einfache Möglichkeit, üppige Locken zu erhalten - dies ist das Locken mit Zöpfen. Es ist besser, es nachts zu produzieren..

    1. Waschen Sie Ihre Haare vor dem Schlafengehen.
    2. Trockne sie und flechte dann viele kleine Zöpfe (für eine Afro-Frisur sollten es mindestens dreißig sein).
    3. Wenn Sie morgens Ihre Zöpfe lockern, bekommen Sie einen üppigen Schock von kleinen gewellten Locken..

    Das Verfahren zum schnellen Fixieren der Frisur und wie lange sie dauern wird?

    Viele Menschen interessieren sich für die Frage: Ist es notwendig, die Locken nach dem Eisstockschießen zu kämmen? Es hängt alles von Ihren Vorlieben ab. Wenn Sie knusprigere, sauberere Locken wünschen, können Sie auf Bürsten verzichten. Wenn Sie Ihre Haare kämmen, erhalten Sie einen etwas anderen Effekt - sehr üppige, leichte und luftige Locken..

    Welches wird länger dauern?

    Die Haltbarkeit des Stylings hängt in erster Linie nicht von der gewählten Curling-Technologie ab, sondern von einigen anderen Merkmalen, beispielsweise der Struktur und Länge des Haares. Je länger und schwerer die Haarsträhnen sind, desto schlechter halten sie die Locken. Da Afro-Locken normalerweise zu dünnen und leichten Strängen verarbeitet werden, halten sie lange genug. Sie können mit dieser Dauerwelle den ganzen Tag und manchmal auch am nächsten Tag herumlaufen. Locken bleiben in den meisten Fällen bis zum ersten Waschen.

    Fazit

    Entgegen der landläufigen Meinung ist es durchaus möglich, zu Hause kleine Locken nach afrikanischer Art herzustellen. Dies wird natürlich ziemlich viel Zeit und einige Friseurfähigkeiten in Anspruch nehmen. Aber nach ein paar Trainingseinheiten werden Sie wahrscheinlich in der Lage sein, diese Styling-Technologie zu beherrschen und sich und Ihre Umgebung mit Ihren üppigen kleinen Locken zu erfreuen..

    Wie man zu Hause Afro-Locken macht

    Afro Curls sind bei vielen beliebt. Riesige Kugeln aus kleinen Locken sehen interessant und modisch aus. Sie passen gut zu den meisten Outfits, von Jeans und T-Shirts bis hin zu Party- und Galakleidung. Jeder, Mann oder Frau, kann diese Frisur tragen.

    Es wird eine Weile dauern, bis Afro-Locken entstehen, aber dieser Stil wird großartig aussehen und die Mühe wert sein. Afro-Locken haben das Aussehen natürlicher Locken, um die viele beneiden werden. Durchdachtes Styling ist alles, was erforderlich ist, um einen interessanten und sogar eleganten Look zu erzielen..

    Afro Curls sind ein Symbol der afrikanischen Kultur. Das Interesse an dieser Frisur erreichte in den 1960er Jahren in den USA einen Höhepunkt und wuchs in den 1970er Jahren weiter. Seitdem hat sich das Interesse an Afro wiederbelebt. In der Tat können sowohl Männer als auch Frauen jeden Alters eine Afro-Frisur tragen..

    Wie man Afro Curls macht

    Wenn Sie sich zu Hause Afro-Locken machen möchten, können Sie dies problemlos tun, unabhängig davon, ob Ihr Haar von Natur aus lockig ist oder nicht..

    Schritt 1

    Waschen Sie Ihre Haare mit normalem Shampoo. Spülen Sie die Haare gründlich aus dem Shampoo und entfernen Sie überschüssiges Wasser mit einem Handtuch. Tragen Sie Mousse oder voluminösen Schaum auf das Haar auf, wenn es glatt ist, oder Mandelöl, wenn es lockig ist. Trocknen Sie Ihr Haar entweder wie gewohnt mit einem Haartrockner oder warten Sie, bis es auf natürliche Weise getrocknet ist.

    Schritt 2

    Locken Sie Ihr Haar mit einem Lockenstab mit einem Durchmesser von etwa zwei bis drei Zentimetern, wenn Sie glattes Haar haben. Wenn Sie lockiges Haar haben, stellen Sie sicher, dass jeder Zentimeter Ihres Haares gekräuselt ist. Zum Locken können Sie auch Lockenwickler, Lockenstäbe, Haarnadeln oder einfach mehrere Zöpfe flechten..

    Schritt 3

    Locken mit einem Kamm durchkämmen. Unabhängig davon, ob Ihr Haar lockig ist oder mit einem Lockenstab gekräuselt wurde, muss das Haar von den Wurzeln bis zu den Enden gekämmt werden. Durch das Kämmen werden Ihre Haare voneinander getrennt und erhalten mehr Volumen.

    Schritt 4

    Nachdem Sie Ihr Haar mit einem Kamm mit breiten Zähnen gekämmt haben, wiederholen Sie den Vorgang mit einem Kamm mit feinen Zähnen. Der feinzahnige Kamm trennt Ihre Locken noch weiter und sorgt für noch mehr Volumen.

    Schritt 5

    Um Ihr Haar zu formen, glätten Sie es jetzt mit Ihren Händen. Sie können Ihre Locken auch mit einer Haarspange oder einem Haargummi sichern, je nachdem, welche Art von Frisur Sie möchten. Sprühen Sie nach dem Formen Haarspray auf Ihre Afro-Locken, um den Stil zu verbessern..

    Und jetzt, nachdem Sie gelernt haben, wie man Afro-Locken macht, sollten Sie die Optionen für Frisuren in Betracht ziehen.

    Frisuren im Stil von Afro-Locken

    Wie eine Krone

    Die Afro-Locken dieses Mädchens sehen trendy aus und passen gut zu dem eleganten Outfit, das sie trägt..

    Nur Locken

    Diese Afro-Curl-Frisur passt hervorragend zu Jeans oder T-Shirts sowie zu Kleidung für einen formellen Abend.

    Weberei

    Vorne geflochtenes Haar, damit es nicht vom Gesicht fällt.

    Lockiger Ball

    Die Locken ziehen wie ein großer Ballon um den Kopf die Aufmerksamkeit auf sich.

    Unvorsichtige Locken

    Afro-Schlösser können lässig gestaltet werden und bleiben dennoch stilvoll.

    Afro blond

    Lange afro-blonde Locken - stilvolle Frisur.

    Großer Ball

    Ein großer Ball aus Afro-Locken - auf diese Frisur können Sie stolz sein.

    Kohlensäurehaltiger Afro

    Wenn Afro-Locken so schick aussehen wie Soda-Blasen, sieht die Frisur fantastisch und trendy aus..

    Elegantes Afro-Haar

    Afro-Locken sehen sehr elegant aus, wenn sie sanft mit einem ovalen Gesicht geschmückt werden.

    Mit rot

    Rote Accessoires unterstreichen die Schönheit eines großen Balls aus Afro-Locken.

    Locken

    Viele Afro-Locken am ganzen Kopf - eine großartige Frisur, die es wert ist, wiederholt zu werden.

    Creolen und Locken
    Traditionelle Afro Curls

    Diese Afro-Locken passen gut zu modernen Outfits und traditionellen und ethnischen Ensembles. Diese traditionelle Frisur mit lockigen Afro-Locken ist seit Generationen in Mode..

    Beispiele für Afro Curls Frisuren für Männer

    Afro im kubanischen Stil

    Große Locken sind wie Afro-Locken gestaltet, was einen hervorragenden Effekt erzeugt.

    Schöne Afro-Locken

    Solche herrlichen Afro-Locken können sicherlich eine Quelle des Stolzes sein..

    Für ein rundes Gesicht

    Ein großer Ball aus Afro-Locken passt auf ein rundes Gesicht für einen stilvollen Look.

    Lustige Afro-Locken

    Ein leuchtend rotes Hemd, eine Sonnenbrille, Afro-Locken und eine schicke Mütze sind eine Kombination, die definitiv Aufmerksamkeit erregt..

    Locken weg

    Dieser kleine Biker hat einige Afro-Locken, um die er beneiden muss..

    Hip Hop Afro

    Afro-Locken und traditionelles Styling passen hervorragend zu Tätowierungen, Outfits und Hip-Hop-Accessoires.

    Einfacher Afro

    Afro-Locken wie diese sind sehr vielseitig, da sie sowohl zu Freizeitkleidung als auch zu Anzügen passen..

    Irokesen

    Mohawk von Afro Curls - stilvolle Herrenfrisur.

    Kurze Afro-Locken

    Ein winziger Streifen Afro-Locken auf dem Kopf ordentlich genug Frisur.

    Großer lockiger Ball

    Viele Locken, die einen so großen Ball um seinen Kopf bilden, sind eine Frage seines Stolzes.

    Wie man Afro-Locken ohne Lockenstab macht

    Afro-Locken sind eine verspielte Frisur, die dem Bild eines Mädchens mit glattem oder leicht lockigem Haar Abwechslung verleiht. Eine Dame mit einem solchen Stil, besonders im Sommer, wird wie eine exotische Blume aussehen. Diese Frisur sieht gut aus in Kombination mit hellen und hellen, luftigen Outfits. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man Afro-Locken ohne Lockenstab macht. Wir bieten schonendere Methoden als die Wärmebehandlung, die Ihr Haar gesund halten..

    Mit Hilfe des afrikanischen Stils können Sie die Gesichtsform leicht korrigieren, da die voluminösen Locken die Gesichtszüge verfeinern. Seien Sie jedoch vorsichtig, die Frisur ist für Mädchen mit großen Gesichtszügen kontraindiziert. Am allermeisten gehen Afro-Locken an große Damen mit einem schmalen und länglichen Gesicht. Sie sehen auf kurzen und langen Haaren gleich gut aus. Mit diesem Styling bleiben Sie definitiv nicht im Schatten. Darüber hinaus gibt es einen großen Spielraum für Fantasie. Sie können viele verschiedene Frisuren aus gekräuseltem Haar machen. Jede der folgenden Methoden kann verwendet werden, um Afro-Locken für kurzes und langes Haar herzustellen.

    Funktionen und Leistungstechnik

    Ferner werden die Möglichkeiten zum Verlegen ohne Wärmebehandlung, dh ohne Verwendung eines herkömmlichen Lockenstabs, in Betracht gezogen. Sie müssen nicht in den Salon gehen, um dies zu tun. Afro-Curls ohne Lockenstab können schließlich von Hand gemacht werden.

    Mit Zöpfen

    Dies ist eine gute Option für Damen mit langen und mittellangen Haaren. Die Technik ist so einfach, dass sogar Mädchen im Teenageralter damit umgehen können. Teilen Sie Ihre Haare in Rechtecke und sichern Sie sie mit Clips. Lose Fäden und fein flechten. Je dünner sie sind, desto kleiner werden die Locken. Aus sehr dünnen Strängen können Sie kleine Afro-Locken bilden.

    Wenn Ihr Haar nicht sehr dick ist, können Sie vor dem Eingriff einen kleinen Wurzelkamm machen. Übertreiben Sie es einfach nicht, sonst wird es später schwierig sein, das Haar wieder in seine ursprüngliche Form zu bringen. Pigtails sollten ein paar Stunden lang auf dem Kopf gehalten werden oder Sie sollten mit einem heißen Bügeleisen darüber laufen. Die letzte Option ist nur für den Extremfall geeignet, wenn Sie keine Zeit zum Warten haben und dringend Afro-Curls ohne Lockenstab bilden müssen.

    Mit Hilfe von Papilloten und Lockenwicklern

    Diese Methode zur Herstellung von Afro-Locken ohne Lockenstab eignet sich für Mädchen mit langen und kurzen Haaren. Verwenden Sie für kleine Locken dünne Lockenwickler oder Papilloten. Waschen Sie Ihre Haare und lassen Sie die Strähnen leicht feucht. Tragen Sie Haarschaum oder Mousse auf.

    Wickeln Sie jeden Strang der Reihe nach ein. Je dünner es ist, desto feiner sind die Locken und desto voluminöser wird die Frisur. Mädchen werden normalerweise von ihrer eigenen Erfahrung geleitet. Jemand ist üppiger Frisuren, während andere ordentlicher sind. Lassen Sie die Lockenwickler 2-3 Stunden auf Ihrem Haar. Wenn Sie sie entfernen, fixieren Sie die Frisur mit Haarspray. Wählen Sie einen mittleren bis schwachen Halt. Starker Haltelack bedeckt das Haar mit einer dicken Schicht undurchdringlicher Panzerung. Geben Sie den Locken bei Bedarf mit Gel oder Wachs eine klarere Form.

    Achten Sie auch auf spezielle Stylingpasten, die die Form lange halten. Ein solches Werkzeug ist nützlich, wenn Sie vorhaben, sich viel zu bewegen, beispielsweise an einem Tanzwettbewerb teilzunehmen. Afro Curls und leidenschaftliche Samba sind eine großartige Kombination.

    Mit Nieten

    Wie mache ich Afro Curls zu Hause? Mit Hilfe von Haarnadeln werden die Locken klein und verspielt. Es ist notwendig, die Strähnen auf feuchtem Haar zu verdrehen - auf diese Weise entstehen kleine und üppige Locken. Nehmen Sie einen dünnen Strang und wickeln Sie ihn um eine Haarnadel, wobei Sie eine Acht in die Luft ziehen.

    Beginnen Sie am unteren Ende Ihres Kopfes und arbeiten Sie sich nach oben. Nach ein paar Stunden können Sie die Stränge abwickeln. Wenn Ihr Haar dicker ist, ist es besser, die Haarnadeln noch ein oder zwei Stunden auf dem Kopf zu halten. Bürsten Sie Ihre Haare nicht, nachdem Sie die Stifte entfernt haben. Nehmen Sie sie einfach mit Ihren Fingern auseinander. Streuen Sie Lack auf Ihre Locken, damit Ihr Haar länger aussieht. Wenn Sie nicht ein paar Stunden warten können, bis Ihr Haar gekräuselt ist, können Sie die Haarnadel auch mit einem heißen Bügeleisen laufen lassen. Denken Sie jedoch daran, dass diese Methode Ihr Haar verletzt.

    Mit einem Faden

    Eine andere Möglichkeit, Afro-Curls zu Hause zu machen. Dies ist eine sehr einfache Option und erfordert überhaupt keine Spezialwerkzeuge. Alles was Sie brauchen ist eine Garnrolle, Zeit und viel Geduld. Wir werden wieder mit kleinen Strängen arbeiten. Um dem Haar ein natürlicheres Aussehen zu verleihen und das Volumen zu erhöhen, sollten die Strähnen in einem Schachbrettmuster genommen werden. So erhalten Sie einen weiteren Vorteil - der Abschied ist nicht sichtbar. Nehmen Sie eine nach der anderen und drehen Sie, bis sich ein kleines Lamm bildet..

    Binden Sie das Ergebnis mit mehreren Fadenschichten an der Basis. Es sollte gut an Ort und Stelle halten. Auf diese Weise können Sie auf kurzen und langen Haaren Afro-Locken bilden..

    Lassen Sie die verdrehten Bündel über Nacht. Dann abwickeln, mit den Fingern verteilen. Bei Bedarf leicht mit dem Kamm kämmen.

    Mit einem Bleistift oder Strohhalmen

    Eine weitere Option zum Erstellen von Afro-Locken ohne Lockenstab und Lockenwickler. Nehmen Sie einen Bleistift mit einer perfekt runden Basis. Sie können es durch einen Sushi-Stick oder Cocktail-Brötchen ersetzen. Waschen Sie Ihre Haare und trocknen Sie sie leicht ab. Sie sollten nicht nass, sondern feucht sein.

    Sie müssen die Haare in Strähnen locken. Jede Locke sollte auf die Basis eines Stocks oder Bleistifts gewickelt werden. Um den Vorgang zu beschleunigen, können Sie am Ende mit einem heißen Bügeleisen gehen oder Ihr Haar mit einem Haartrockner (heiße Luft) trocknen. Drücken Sie beim Bügeln die Zange nicht zu stark zusammen, damit Sie keine Falten haben. In diesem Fall sind Cocktailröhrchen bequem zu verwenden, da das Ende des Strangs von unten mit einer Haarnadel gesichert werden kann. Wenn Sie Locken langfristig fixieren möchten, tragen Sie Schaum auf, bevor Sie mit dem Verdrehen der Stränge beginnen..

    Jetzt kennen Sie einige einfache Möglichkeiten, um Afro-Locken ohne Lockenstab zu erstellen. Verwenden Sie sie und erobern Sie die Herzen der Männer, denn die meisten von ihnen mögen schwüle Schönheiten.

    Afrikanische Locken: für kurze, mittlere, lange Haare und wie man sie zu Hause macht (100 Fotos)

    Was sind Afro-Locken??

    Afro-Locken kamen aus dem fernen 1970 zu uns, sind aber erst seit kurzem beliebt..

    Afro-Locken für kurzes Haar

    Insbesondere kurzes Haar ist bei Afro-Locken sehr gefragt. Tatsache ist, dass selbst flüssiges und kurzes Haar diese Art von Frisur perfekt ist. Kleine Locken, in die sich Ihre Locken kräuseln, erhalten ein größeres Volumen, was im Allgemeinen zu einer visuellen Steigerung des Haares beiträgt.

    Kleine Locken betonen perfekt Ihr Gesicht und Ihren Hals- und Dekolletébereich. Denken Sie daran, wenn Sie diese Art von Frisur wählen..

    Afro-Locken für mittleres Haar

    Eine gute Option wäre es, Afro-Locken für mittleres Haar zu machen. Diese Frisur sieht wirklich reich aus. Es ist perfekt für Dating und Arbeitszeit. Übrigens, wenn Sie das Styling richtig machen, ist es einfach unmöglich, Locken von natürlichen zu unterscheiden, wofür diese Art von Frisur berühmt ist..

    Meistens werden Afro-Locken zu einer feinen Locke verarbeitet, aber es gibt auch eine sehr kleine, auch als Mikro-Locke bekannte, mit einer Dauerwelle..

    Afro Locken für langes Haar

    Um einen schicken Look zu erzielen, sollten Mädchen mit langen Haaren ihre Haare in Afro-Locken wickeln. Langes und dickes Haar steht wunderschön auf und sorgt für einen ungewöhnlich schönen und attraktiven Look.

    Diese Frisur ist perfekt für Urlaub, Ferien sowie Fotoshootings..

    Nicht standardmäßige Afro-Locken

    Dieser Typ umfasst den Standardtyp von Afro-Locken, sie haben jedoch keine Standardfarbe. Es kann lila, pink, weiß, grün oder mehrfarbig sein. Sie können auch die Ombre-Maltechnik verwenden, die Ihnen ein sehr originelles Aussehen verleiht..

    Afro-Locken im Salon

    Die langlebigste, aber haartraumatischste Methode ist die Wahl der "Spiralchemie". Das Locken Ihrer Haare, wodurch Sie Afro-Locken bekommen, hält lange an. Dieses Verfahren wird mit speziellen Stricknadeln "Bumerangs" oder Linealen durchgeführt.

    Dieser Vorgang dauert ungefähr 6 Stunden, aber das Ergebnis ist sehr natürlich..

    Wie lange

    Durch das spiralförmige Einrollen im Salon können Sie das Ergebnis sechs Monate lang aufrechterhalten.

    Wie man zu Hause Afro-Locken macht

    Lockenstab gewellt

    Die beliebteste Methode ist der Wellblech. Dieser Lockenstab hat eine gerippte Innenfläche, mit der Sie problemlos kleine Locken im Afro-Stil herstellen können..

    • Waschen Sie Ihre Haare und tragen Sie einen Conditioner auf, um feine Locken zu erzeugen.
    • Trocknen Sie anschließend Ihr Haar vollständig ab und tragen Sie vor dem Heißstyling ein Schutzmittel auf.
    • Teilen Sie Ihr Haar mit einem feinen Kamm in drei gleiche Teile.
    • Nehmen Sie einen kleinen Abschnitt vorne und kämmen Sie ihn gut mit einem Kamm.
    • Drücken Sie den Strang mit einem Lockenstab fest an die Wurzel und beginnen Sie, sich gleichmäßig über seine gesamte Länge zu bewegen, wobei Sie abwechselnd auf jeden Teil des Strangs drücken.
    • Denken Sie vor allem daran, dass die Größe zukünftiger Locken von der Dicke des Strangs abhängt, den Sie nehmen..
    • Wiederholen Sie den Vorgang mit einem Lockenstab mit allen Strängen der Reihe nach und versuchen Sie dabei, nichts zu verpassen.
    • Wenn alle Strähnen verdreht sind, nehmen Sie einen Kamm und massieren Sie ein wenig, ohne fest zu drücken, kämmen Sie Ihre Haare. Dies verleiht Ihrem Haar ein luftiges Aussehen, was zu echten Afro-Locken führt..

    Bleistift

    • Waschen Sie Ihre Haare und trocknen Sie sie anschließend ein wenig mit einem Handtuch. Ihr Strang sollte feucht, aber nicht nass sein.
    • Schäumen Sie Ihr Haar für einen besseren Lockeneffekt in der Zukunft.
    • Nehmen Sie ein kleines Schloss, wickeln Sie es fest um den Bleistift und gehen Sie dann mit einem Lockenstab darüber. Der Lockenstab sollte 150 Grad haben, Sie sollten die Temperatur nicht erhöhen, da Sie die Haarstruktur beschädigen können.

    Haarnadeln

    • Teilen Sie Ihr Haar zur Vereinfachung in gleiche Teile. Nehmen Sie dann einen dünnen Strang und befeuchten Sie ihn leicht mit Wasser. Fädeln Sie ihn dann durch die Haarnadel.
    • Befestigen Sie die Haarnadel an der Wurzel der Strähne, beginnend mit der unteren Haarreihe.
    • Dann biegen wir uns um die Haarnadel, biegen uns in Form einer Acht und wickeln uns um jedes Ende der Haarnadel.
    • Wir reparieren den Strang mit Unsichtbarkeit.
    • Wir wickeln die Haare weiter bis zum Ende und versuchen, die Strähnen nicht zu überspringen.
    • Entfernen Sie nach 2 Stunden die Unsichtbarkeit (wenn Ihr Haar schwer zu locken ist, lassen Sie es dann 5-6 Stunden lang) und dann die Haarnadel selbst.
    • Wir lösen die Locken von Hand und legen sie mit Hilfe unserer Finger auf den Kopf. Wenn das Haar mehr oder weniger geglättet ist, nehmen Sie einen Massagekamm und gehen Sie durch das Haar, um ihm Flauschigkeit zu verleihen.
    • Verwenden Sie einen Fixierlack für ein länger anhaltendes Ergebnis.

    Faden

    • Sie benötigen einen dicken Faden, vorzugsweise aus natürlicher Baumwolle. Ein solcher Faden rutscht nicht durch Ihr Haar, wodurch Sie ihn sicherer fixieren können..
    • Berm eine dünne Haarsträhne und fange an, sie zu drehen, um ein Lamm zu bekommen.
    • Das Lamm selbst sollte fest mit einem Faden gedreht werden, damit keine einzige Locke herauskommt.
    • Wenn möglich, lassen Sie die Lämmer über Nacht stehen. Wenn nicht, lohnt es sich für einen schnelleren Effekt, die Lämmer auf nasses Haar zu wickeln und sie mit einem Haartrockner zu trocknen. Halten Sie mehrere Stunden lang gedrückt, und Sie können mit dem Abwickeln beginnen.
    • Nach dem Kämmen mit einem Massagekamm, um ihnen Flauschigkeit zu geben.

    Wie lange

    Zu Hause halten Afro-Locken mehrere Tage, aber nach dem ersten Tag verlieren sie etwas an Elastizität. Wenn Sie nicht ins Bett gehen, können die Locken einen Tag oder etwas länger halten. Und um Locken loszuwerden, waschen Sie Ihre Haare einfach mit Shampoo und tragen Sie eine Haarmaske auf.

    Wie man zu Hause Afro-Locken macht

    Die Afro-Frisur ist eine kurvige Frisur, die in den 1970er Jahren beliebt war. Es wurde von Afroamerikanern getragen und drückte damit ihre Individualität aus. Derzeit gibt es viele Möglichkeiten, wie Mädchen einen afrikanischen Stil kreieren können, indem sie ihren Haarschopf in einen voluminösen Schock heftiger Locken verwandeln. Werfen wir einen Blick darauf, wie man zu Hause Afro-Locken macht.

    Ausführungstechnologie

    Mädchen machen oft nicht standardmäßige Frisuren, um sich von der Masse abzuheben und das Aussehen von Männern anzuziehen. Bevor Sie jedoch afrikanisches Styling anwenden, müssen Sie einige Empfehlungen befolgen:

    1. Für Mädchen von geringer Statur ist es besser, Afro-Locken auf kurzen und mittleren Haaren zu machen. Für langbeinige Schönheiten eignen sich jedoch elastische, leichte Locken für langes Haar.
    2. Kleine Locken passen gut zu einem länglichen Gesicht und passen seine Form an.
    3. Afro-Zöpfe sind eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen mit kleinen Gesichtskonturen. Die optimale Haarlänge für afrikanisches Styling wird als mittel angesehen, und die ideale Frisur für Afro ist ein Kaskaden-Haarschnitt.

    Sie können selbst leichte, kleine Locken erzeugen, indem Sie:

    • Bügeln oder Lockenstab mit Keramikbeschichtung;
    • Bumerang-Lockenwickler oder flexible Papilloten;
    • dünne Spulen, Fäden oder Bleistifte.

    Langes Haarstyling

    Langes Haar und afrikanische Locken sind ein lebendiges Zusammenspiel von Übermut und Sexualität, das Männer stark anzieht. Es ist erwähnenswert, dass es sehr schwierig ist, langes Haar in Spiralen und kleinen Locken zu legen, aber das Ergebnis wird alle Erwartungen übertreffen..

    Der schnellste Weg, um Afro-Locken auf Ihrem Kopf zu erzeugen, ist die Verwendung einer Wellzange, dank derer sich das Locken als voluminös herausstellt und lange anhält:

    1. Tragen Sie auf saubere Strähnen ein Produkt auf, um die Haarkutikula vor hohen Temperaturen zu schützen, und auf die Enden eine kleine Menge straffendes Serum.
    2. Trennen Sie die Stränge und drehen Sie sie einzeln auf einer dünnen Zange, um sie festzuziehen.
    3. Die Temperatur muss mindestens 190 ° C betragen.
    4. Zerlegen Sie dann die Ringe mit Ihren Fingern und trocknen Sie sie mit einem Haartrockner ab, wobei Sie Ihren Kopf nach unten neigen.
    5. Locken Sie Ihr Haar mit Styling-Mousse zu einem Wirbel. Auf Wunsch können Sie an den Wurzeln einen Bouffant herstellen..

    Es ist ratsam, einen Lockenstab mit konischer Form und einem Durchmesser von nicht mehr als 15 cm zu wählen.

    Eine gute Option, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen und die Gesundheit des Haares zu erhalten, sind normale dreisträngige oder französische Zöpfe. Eine Afro-Frisur kann folgendermaßen erstellt werden:

    Flechten Sie die Zöpfe und teilen Sie das Haar in eine große Anzahl dünner Strähnen. Mindestens 6 Stunden oder über Nacht einwirken lassen. Dadurch halten die Locken länger. Lösen Sie dann die Zöpfe und sichern Sie das Ergebnis mit Lack oder Schaum. Sie können ein leichtes Bouffant an der Basis für Flauschigkeit machen.

    Um ein schnelles Ergebnis zu erzielen, verwenden Sie das Bügeleisen und gehen Sie von oben nach unten entlang der Zöpfe.

    Anstelle von Zöpfen können Sie auch Bündel flechten, das Haar spiralförmig drehen und an der Haarwurzel befestigen.

    Erstellen Sie selbst temporäre Dreadlocks:

    1. Teilen Sie das Haar in Quadrate von ungefähr 2 Quadratzentimetern und sichern Sie jedes mit einem Gummiband.
    2. Befreien Sie das erste Werkstück und machen Sie daraus einen festen Zopf ohne lose Enden.
    3. Befestigen Sie die Wurzeln und Enden mit farblich unsichtbaren Gummibändern.
    4. Decken Sie dann das Geflecht mit Wachs ab und rollen Sie es zum Versiegeln ziemlich lange in Ihre Handflächen.
    5. Machen Sie dasselbe mit jedem Werkstück.

    Styling für mittleres Haar

    Für mittleres Haar ist die Technologie zur Durchführung afrikanischer Locken dieselbe wie für langes Haar. Um mit einem Bleistift zu stylen, benötigen Sie:

    Anweisung:

    Waschen Sie die Haare und trocknen Sie sie gut mit einem Handtuch ab - sie sollten leicht feucht sein. Kämmen Sie gründlich und teilen Sie Ihr Haar in viele Strähnen. Nehmen Sie einen Strang und wickeln Sie ihn gleichmäßig über die gesamte Länge des Bleistifts. Dann bügeln Sie es mit einem Strang über den Bleistift oder befestigen Sie es mit einer Zange. Entfernen Sie vorsichtig die Locke und setzen Sie das nächste Schloss auf den Stift. Um das fertige Styling zu formen, können Sie es mit den Fingern ein wenig verteilen..

    Ebenso können Sie mit einem langstieligen Kamm und Sushi-Sticks feine Locken erzeugen..

    Auf ungewöhnliche Weise können mit einfachen Haarnadeln und Haarnadeln Locken hergestellt werden, die dem Original nahe kommen. Darüber hinaus ist diese Methode sicher für die Haare..

    1. Sie müssen Ihre Haare gründlich kämmen und mit dem Styling von unten nach oben beginnen..
    2. Die Haarnadel muss leicht in verschiedene Richtungen gedehnt werden.
    3. Dünne Stränge müssen mit einer Acht gewickelt werden, die sich abwechselnd um eine Seite der Haarnadel und dann um die andere biegt.
    4. Korrigieren Sie das Styling unsichtbar.
    5. Fahren Sie mit ähnlichen Schritten mit der Oberseite des Kopfes fort.
    6. Führen Sie also Strang für Strang durch, bis alle Haare auf Haarnadeln gesammelt sind.
    7. Behandeln Sie das Ergebnis mit Wasser oder einem Lockenwickler und lassen Sie es 6 Stunden einwirken.

    Bei langen und mittleren Haaren können fast alle Methoden zur Herstellung afrikanischer Locken angewendet werden, bei kurzen jedoch - ihre Anzahl ist erheblich begrenzt.

    Afroamerikanischer Stil für kurzes Haar

    Afro-Locken für kurzes Haar verleihen dem Mädchen einen flirtenden und attraktiven Look. Lustige kleine Locken können auf Papilloten aus Stoffstreifen oder schön geschnittenen Papierbögen gerollt werden. Dazu können Sie ordentlich geschnittene Papierstücke und Stoffstreifen verwenden..

    Bei sauberem Haar ist das Einrollen mit Stoffstreifen erforderlich. Jeder Strang muss gut gekämmt und mit Wasser bestreut werden. Dann ziehen Sie die Locke nach oben. Sie können jeden Strang auch vorher mit einem Tourniquet drehen.

    Legen Sie die Haarspitze mit einem Lappen in die Mitte des Stoffes oder Papiers und rollen Sie sie herunter. Sie können die Locken je nach Länge des Strangs sowohl spiralförmig als auch horizontal drehen. Binden Sie einen Lappen zu einem Knoten an der Haarwurzel. Machen Sie dasselbe mit allen Haaren.

    Stoffstreifen können durch kurze Schnürsenkel oder gedrehte Servietten ersetzt werden.

    Sie können auch dünne Bumerang-Lockenwickler verwenden. Der Lockenbildungsprozess ist wie folgt:

    Tragen Sie einen Schaum auf gewaschenes, feuchtes Haar auf. Teilen Sie dünne Stränge in drei Teile und drehen Sie sie vom oberen Drittel aus. Wickeln Sie zuerst die Haarspitzen und dann die Strähne vollständig zur Basis. Drehen Sie die Ränder, trocknen Sie sie mit einem Haartrockner und behandeln Sie sie mit einem Fixiermittel. Also Strang für Strang. Lassen Sie die Lockenwickler dann 3 Stunden lang auf dem Kopf und entfernen Sie sie dann vorsichtig und fixieren Sie sie mit Lack.

    Die Nuancen einer Frisur

    Wenn Sie den Strang vertikal auf Lockenwicklern oder Spulen drehen, werden die Locken chaotisch angeordnet, und wenn Sie horizontal wickeln, fallen sie herunter.

    Sie müssen die Haarspitzen sanft locken, damit sie nicht hervorstehen, insbesondere wenn Sie glatte Spulen verwenden.

    Mittleres und langes Haar kann mit Spulen und Lockenwicklern gekräuselt werden, wodurch sehr dünne Strähnen getrennt werden, die sich bequem auf dem Gerät aufwickeln lassen.

    Wenn das Haar länger als 25 cm ist, können sowohl horizontale als auch vertikale Locken verwendet werden..

    Die Haltbarkeit des Stylings hängt von der Struktur und Menge der Haare ab. Bei dünnem und flexiblem Haar dauert die Frisur 2 Tage und bei dickem und hartem Haar mehrere Stunden.

    So können Sie mit Hilfe von improvisierten Geräten wunderschöne Locken im afrikanischen Stil für verschiedene Haarlängen herstellen.

    beauty.ua

    Kleine Locken sind wieder in Mode und wir sind bereit dafür! Bist du bei uns?

    Frisuren mit afrikanischem Geschmack sind seit mehr als einer Saison beliebt. Mädchen, die es lieben, mit ihrem Aussehen zu experimentieren, machen Afrokos (auch bekannt als Dreadlocks), Locken, Ponyfliesen... Und dieses Jahr werden Modefrauen massiv Afro-Locken machen, weil sie zu einer der heißesten Frisuren der Saison geworden sind!

    Diese kleinen, federnden Locken im Afro-Stil sind ein Geschenk des Himmels. Sie schaffen ein mutiges, rebellisches Image und helfen dabei, ihr gewohnt zurückhaltendes Image in ein mutiges und nicht standardmäßiges zu verwandeln.

    Afrikanische Locken - ein Modetrend aus den 70er Jahren

    Sie wissen wahrscheinlich, was dieser alt-neue Trend ist: Kleine Afro-Locken sind eine voluminöse Frisur, die in den 1970er Jahren in Mode kam und bis heute aktuell bleibt. Solche kleinen Locken auf den Haaren im Stil von Curly Sue ähneln einer echten "Makkaroni" -Explosion auf dem Kopf, sehen aber gleichzeitig sehr weiblich und stilvoll aus..

    Der große Vorteil dieser Afro-Frisur ist, dass sie die Konturen des Gesichts visuell korrigiert und jedem Fashionista, der sich entscheidet, es selbst anzuprobieren, etwas Leichtigkeit, Freiheit und Nachlässigkeit verleiht..

    Kleine Locken sind sehr praktisch, da sie nicht nur das Überleben der Hitze erleichtern, sondern auch Ihr Aussehen leicht ändern und viele coole lockige Frisuren erzeugen. Im Allgemeinen sieht dieser Stil hell und mutig aus, es wird einfach unmöglich sein, Sie nicht zu bemerken.!

    Weltberühmte Schönheiten wie Rihanna, Beyoncé, Zendaya, Solange und andere Stars der ersten Größenordnung haben bereits kleine Locken an sich selbst anprobiert. Darüber hinaus unterstützen viele Instagram-Blogger und Influencer gerne den neu zurückgekehrten Trend und haben keine Angst davor, diese mutige, rebellische Frisur in ihr Leben aufzunehmen..

    Willst du dich ihnen anschließen? Dann haben wir eine Idee für Sie!

    Lesen Sie auch

    Strandwellen: die sexieste und trendigste Frisur des Sommers, illustriert von den Sternen

    Wie man zu Hause afrikanische Locken macht?

    Mit mindestens fünf Techniken können Sie selbst kleine Locken im Afro-Stil herstellen. Wir empfehlen Ihnen, die drei einfachsten und bequemsten Möglichkeiten auszuprobieren.

    Wenn Sie alles richtig machen, wird Ihre Frisur leicht und flauschig sein, wie die der Göttinnen von Instagram (und den ganzen Tag oder sogar mehrere dauern)..

    Du brauchst Freizeit, ein Minimum an Inventar, ein wenig Geduld und gute Laune :)

    Methode eins: Zöpfe

    Der elementarste Trick, der Ihrem Haar nicht schadet, besteht darin, Afro-Locken mit kleinen Zöpfen zu machen. Wenn Sie mittelgroße bis lange Haare haben, funktioniert diese Methode am besten für Sie..

    Was tun? Geben Sie Ihrem Haar nach dem Waschen etwas Zeit zum Trocknen (kein Fön). Wenn sie noch feucht sind, tragen Sie über die gesamte Länge ein Stylingprodukt (Texturierungsspray) auf und beginnen Sie, indem Sie sie in separate kleine Stränge aufteilen, kleine Zöpfe zu flechten, beginnend an den Wurzeln selbst..

    Je dünner die Locke, desto voluminöser wird die Frisur. Idealerweise sollten viele Zöpfe vorhanden sein - mehr als 30. Wenn alles fertig ist, lassen Sie sie über Nacht stehen und drehen Sie sie am Morgen auf, wobei Sie mit den Fingern leicht flusen und mit Lack oder Gel fixieren.

    Methode zwei: Lockenstab, Wellpappe oder Eisen

    Um Ihre Afro-Locken so klein wie möglich zu machen, benötigen Sie eine spezielle dünne Düse oder einen kegelförmigen Lockenstab. Verteilen Sie das Hitzeschutz- und Texturierungsspray (Mousse oder Schaum) auf der gesamten Haarlänge und wickeln Sie die dünnen Strähnen wie gewohnt auf, wobei Sie den Lockenstab etwa 20 bis 30 Sekunden lang halten.

    Wenn Sie eine separate Wellzange haben, helfen diese auch dabei, feine Locken zu erzeugen und den Wurzeln ein üppiges Volumen zu verleihen. Halten Sie die erhitzte Wellenplatte einige Sekunden lang über ihre gesamte Länge.

    Und wenn Sie keine Zeit für ein langes Eisstockschießen haben, beschleunigt ein Eisenglätter den Wickelvorgang. Tragen Sie Hitzeschutzspray auf das feuchte Haar auf, flechten Sie es zu feinen Zöpfen und trocknen Sie es jeweils mit einer Zange über die gesamte Länge.

    Denken Sie daran, dass diese Methode zwar effektiv, aber für das Haar am schädlichsten ist. Vernachlässigen Sie daher die Schutzausrüstung und die Regenerationsmasken nicht mehrmals pro Woche. Wenn Sie diese Art des Stylings häufig durchführen möchten, ist es besser, Geräte mit Keramik- oder Titanbeschichtung zu wählen - sie sind haarschonend als preisgünstige Gegenstücke mit herkömmlichen Metallplatten..

    Methode drei: kleine Lockenwickler

    Der aus der Kindheit bekannte Curling-Prozess hilft Ihnen auch dabei, Ihre Traumfrisur zu kreieren. Wählen Sie die dünnsten Lockenwickler, um die Locken so nah wie möglich an das gewünschte Ergebnis zu bringen.

    Waschen Sie Ihr Haar, trocknen Sie es leicht ab, tragen Sie dann einen Styling-Texturierer auf und rollen Sie die kleinen Strähnen in die Lockenwickler. Idealerweise sollten sie über Nacht stehen bleiben. Wenn Sie jedoch keine Zeit haben, so lange zu warten, lösen Sie die Lockenwickler, wenn die Locken vollständig trocken sind..

    Wie man voluminöse Afro-Locken ohne Bügeleisen und Lockenstab macht, siehe Video unten.

    Wenn Sie vorhaben, mit Haaren zu experimentieren, vergessen Sie nicht, die günstigen Tage für das Schneiden und Färben Ihrer Haare im April zu überprüfen..

    5 Video-Möglichkeiten, um Afro-Locken selbst zu machen

    Das Frauenmagazin Women's Tricks hat beschlossen, speziell für Sie die beste Auswahl an Lektionen vorzubereiten, wie Sie Ihre eigenen Afro-Locken herstellen können. Sehen, schmecken und genießen Sie üppige, verspielte und kokette Locken!

    Wir haben bereits erläutert, wie man zu Hause Afro-Locken mit normalen Cocktail-Strohhalmen macht. Diese Methode ist nur eine großartige Option für diejenigen, die auf eine neue Art und Weise erscheinen und sich um die Gesundheit ihrer Haare kümmern möchten..

    Afro Rauch auf Haarnadel

    Für diese Methode benötigen Sie Stifte, Gummibänder oder Unsichtbarkeit und ein paar freie Stunden.

    Trennen Sie einen kleinen Strang und wickeln Sie ihn mit einer Acht von der Wurzel selbst auf eine Haarnadel. Befestigen Sie das Ende mit einem unsichtbaren oder elastischen Band. Wenn Sie Zeit haben, können Sie die Frisur auf leicht feuchtem Haar durchführen und warten, bis es vollständig getrocknet ist. In dieser Lektion wird eine Methode zum Erhitzen der Strähnen mit einem Bügeleisen vorgeschlagen.

    Feine Locken mit Bleistift und Eisen

    Trennen Sie eine kleine Haarpartie und wickeln Sie sie spiralförmig um den Bleistift. Verwenden Sie ein heißes Bügeleisen, um die Locke entlang des gesamten Stifts zu erwärmen.

    Afro Locken mit Faden

    Für diese Methode zum Erstellen kleiner Locken benötigen Sie: einen Kamm, die gängigsten Fäden und Stylingschaum. Verteilen Sie den Styling-Schaum auf Ihrem Haar. Trennen Sie einen dünnen Strang und drehen Sie ihn zu einem dünnen Bündel, damit er nicht auseinander fällt. Binden Sie ihn mit Fäden zusammen.

    Feine Locken mit Zöpfen

    Alles, was Sie brauchen, ist, kleine Haarsträhnen zu flechten. Je dünner die Zöpfe sind, desto verspielter, origineller und prächtiger werden die zukünftigen Locken sein. Diese Zöpfe können auch über Nacht geflochten werden.

    Wie man Afro-Locken ohne Lockenstab macht: 7 einfache Möglichkeiten

    Daria Evtyanova

    Spektakuläre Locken sind eine großartige Ergänzung für einen festlichen Look. Lesen Sie den Artikel, wie Sie sie ohne Haarschaden herstellen und die Lebensdauer des Stylings verlängern können.

    Merkmale der afrikanischen Locken

    Afro-Curls ist eine voluminöse Frisur aus vielen kleinen Frühlingslocken. Dieses Styling sieht sowohl im Alltag als auch im Abend gut aus. Auch Afro-Curls können die perfekte Ergänzung zum Look im Stil der 70er Jahre sein. In dieser Zeit war die Frisur auf dem Höhepunkt der Popularität..

    Für wen ist diese Frisur: dünne und dünne Mädchen, die keine Angst haben, im Rampenlicht zu stehen. Mollig und voll ist es besser, die kurze Version der afrikanischen Locken zu vermeiden, um visuell keine zusätzlichen Pfunde hinzuzufügen.

    Das offensichtliche Plus ist, dass solche Locken zu Hause leicht zu machen sind. Afro-Locken sehen auf Haaren jeder Länge und Farbe (mit jedem Haarschnitt) großartig aus, was im Gegensatz zu Locken, die das Haar verwöhnen und sich langweilen können, großartige Möglichkeiten zum Experimentieren bietet.

    Wie schaden Lockenstäbe, Bügeleisen und Lockenwickler?

    Styling-Geräte können bei häufigem Gebrauch das Haar beschädigen. Lockenwickler aus Metall können anfangen, Haare zu spalten. Wählen Sie daher die Kunststoffoption. Der konstante "straffe Zustand" beeinträchtigt die natürliche Durchblutung der Kopfhaut, weshalb Experten nicht oft empfehlen, die Lockenwickler über Nacht zu lassen. Das Haar bricht und beginnt sich zu spalten, und Stress kann Kopfschmerzen verursachen. Hohe Temperaturen können sich auch nachteilig auf die Gesundheit der Haare auswirken: Das Haar wird trockener und spröder, die Enden spalten sich und der Glanz geht verloren.

    Lockenstäbe und Bügeleisen können nicht oft ohne Vorsichtsmaßnahmen verwendet werden - Wärmeschutzprodukte wie Iron Shape Spray von Redken. Verwenden Sie auch kein Bügeleisen für nasses Haar..

    Vorbereiten der Haare zum Erstellen von Afro-Locken ohne Lockenstab und Lockenwickler

    Der einfachste Weg, afrikanische Locken zu machen, ist für lockiges Haar. Verwenden Sie für federnde Locken Matrix Curl Please Lotion. Auf das feuchte Haar auftragen und dann am Styling arbeiten.

    Empfohlene Werkzeuge

    Bei glattem und grobem Haar ist die Situation komplizierter. Auf ein ernstes Fixiermittel kann man nicht verzichten. Verwenden Sie vor dem Styling einen Schaum oder eine Mousse wie Redken's Stay High 18. Mit dem Werkzeug können Sie Volumen erreichen und bei der Bildung von Locken helfen.

    Wie man afrikanische Locken ohne Lockenstab und Eisen zu Hause macht?

    Wählen Sie einen bequemen Weg, um Locken zu erstellen, und folgen Sie unseren Anweisungen.

    Zöpfe

    Diese Methode eignet sich für Mädchen mit mittleren bis langen Haaren. Tragen Sie das Stylingprodukt auf das feuchte Haar auf und flechten Sie so viele kleine Zöpfe wie möglich. Lassen Sie sie einige Stunden oder über Nacht einwirken. Für Volumen können Sie Haare an den Wurzeln kämmen.

    Haarnadeln

    Diese Option ist geeignet, wenn Sie kurzes bis mittellanges Haar haben. Waschen Sie Ihre Haare, tupfen Sie Ihre Haare ab, tragen Sie Mousse oder Schaum auf und beginnen Sie mit dem Styling. Teilen Sie Ihr Haar in dünne Strähnen, wickeln Sie sie in einer Acht um die Haarnadeln: Platzieren Sie die Haarnadel so nah wie möglich an den Wurzeln und fädeln Sie die Spitze entlang der Form der Zahl. Sobald das Haar trocken ist, ziehen Sie die Haarnadeln vorsichtig heraus, ohne die Locken zu dehnen.

    Unsichtbar

    In Analogie zu Haarnadeln wird das Haar in kleine Strähnen unterteilt. Dann wird der Strang um den Finger gewickelt, ein Ring gebildet und mit einem Unsichtbaren fixiert.

    Gummibänder

    Sie benötigen viele Gummibänder, der Durchmesser der Locke hängt von ihrer Anzahl ab. Teilen Sie Ihr Haar in kleine Strähnen und machen Sie Bündel: Fädeln Sie eine Strähne in ein Gummiband, machen Sie eine Schlaufe, befestigen Sie sie dann mit demselben Gummiband und so weiter.

    Threads oder Strings

    Binden Sie die Mitte des Fadens an der Basis der Locke und drehen Sie ihn zu einem Tourniquet. Um zu verhindern, dass sich das Tourniquet auflöst, sammeln Sie es in einem kleinen Brötchen und sichern Sie es mit den Enden des Fadens.

    Die Stifte

    Tragen Sie Schaum auf das feuchte Haar auf und teilen Sie es in Strähnen. Wickeln Sie kleine Stränge auf Bleistifte, fixieren und trocknen Sie sie mit einem Haartrockner.

    Papillots

    Kleine Stoffstränge sind eine einfache und bequeme Möglichkeit, Locken zu erzeugen. Rollen Sie den Strang auf den Stoffstreifen (von den Enden bis zu den Wurzeln) und binden Sie ihn fest.

    Life Hacks: Wie man schnell und einfach afrikanische Locken dreht

    • Dauerwelle auf sauberem und feuchtem Haar für lang anhaltendes Styling.
    • Kämmen Sie die Afro-Locken nicht, nachdem Sie die Locken erzeugt haben, teilen Sie das Haar mit Ihren Händen.
    • Es ist einfach und unkompliziert, Afro-Locken zu Hause mit Cocktail-Strohhalmen herzustellen. Legen Sie einen Strohhalm über die Wurzeln und drehen Sie den Strang fest. Falten Sie den Schlauch in zwei Hälften und sichern Sie ihn mit einer Haarspange oder unsichtbar.
    • Verwenden Sie einen Fön, um den Lockenwickler zu beschleunigen.
    • Behandeln Sie jeden Strang separat mit einem Stylingprodukt für maximalen Halt.

    So verlängern Sie den resultierenden lockigen Effekt?

    Empfohlene Werkzeuge

    Verwenden Sie Fixiermittel, die die Lebensdauer Ihrer Locken verlängern.

    Folgende Optionen sind geeignet:

    • Lack
      Redkens Pure Force 20 Spray kombiniert lang anhaltende Effekte und intensiven Glanz ohne das Gefühl des Produkts auf dem Haar, was für ein Afro-Styling, das luftig sein muss, unerlässlich ist. Dieses Lackfinish eignet sich für kleine Locken auf dickem und kräftigem Haar. Die zweite Option - Control Addict 28 von Redken - eignet sich für ein wichtiges Ereignis, da sie zuverlässigen Schutz bietet und die Haarform 24 Stunden lang beibehält.
    • Meerwasser Texturierungsspray
      Ideal, damit Ihr Haar natürlich aussieht. Verwenden Sie Redken Beach Envy Volume, um Locken für maximale Textur und Volumen zu erstellen.
    • Fertigstellung des Texturierungssprays
      Matrix Texture Builder ist die beste Wahl für einen lässigen Look und einen Wind-in-the-Hair-Effekt. Die schwerelose Textur klebt die Locken nicht zusammen, aber der Styling-Effekt hält lange an.

    10% Rabatt auf die offizielle Redken-Website mit dem SalonSecret-Gutscheincode.

    Abonnieren Sie unsere sozialen Netzwerke, um über die neuesten Neuheiten, Wettbewerbe, Werbeaktionen und Sonderangebote auf dem Laufenden zu bleiben: Instagram, Vkontakte, Yandex.Dzen, Facebook

    Es scheint ein Fehler zu sein. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

    5 Video-Möglichkeiten, um Afro-Locken selbst zu machen

    Das Frauenmagazin Women's Tricks hat beschlossen, speziell für Sie die beste Auswahl an Lektionen vorzubereiten, wie Sie Ihre eigenen Afro-Locken herstellen können. Sehen, schmecken und genießen Sie üppige, verspielte und kokette Locken!

    Wir haben bereits erläutert, wie man zu Hause Afro-Locken mit normalen Cocktail-Strohhalmen macht. Diese Methode ist nur eine großartige Option für diejenigen, die auf eine neue Art und Weise erscheinen und sich um die Gesundheit ihrer Haare kümmern möchten..

    Afro Rauch auf Haarnadel

    Für diese Methode benötigen Sie Stifte, Gummibänder oder Unsichtbarkeit und ein paar freie Stunden.

    Trennen Sie einen kleinen Strang und wickeln Sie ihn mit einer Acht von der Wurzel selbst auf eine Haarnadel. Befestigen Sie das Ende mit einem unsichtbaren oder elastischen Band. Wenn Sie Zeit haben, können Sie die Frisur auf leicht feuchtem Haar durchführen und warten, bis es vollständig getrocknet ist. In dieser Lektion wird eine Methode zum Erhitzen der Strähnen mit einem Bügeleisen vorgeschlagen.

    Feine Locken mit Bleistift und Eisen

    Trennen Sie eine kleine Haarpartie und wickeln Sie sie spiralförmig um den Bleistift. Verwenden Sie ein heißes Bügeleisen, um die Locke entlang des gesamten Stifts zu erwärmen.

    Afro Locken mit Faden

    Für diese Methode zum Erstellen kleiner Locken benötigen Sie: einen Kamm, die gängigsten Fäden und Stylingschaum. Verteilen Sie den Styling-Schaum auf Ihrem Haar. Trennen Sie einen dünnen Strang und drehen Sie ihn zu einem dünnen Bündel, damit er nicht auseinander fällt. Binden Sie ihn mit Fäden zusammen.

    Feine Locken mit Zöpfen

    Alles, was Sie brauchen, ist, kleine Haarsträhnen zu flechten. Je dünner die Zöpfe sind, desto verspielter, origineller und prächtiger werden die zukünftigen Locken sein. Diese Zöpfe können auch über Nacht geflochten werden.

    Locken mit afrikanischem Geschmack

    Was ist Afro-Frisur? Dies ist ein voluminöses, haloartiges Styling, das in den 1970er Jahren in Mode kam und immer noch nicht an Relevanz verliert. Es gibt eine Vielzahl von Afro-Frisuren - Dreadlocks, Locken, Ponyfliesen, kleine Locken. Wir werden über Letzteres sprechen, denn das ist wirklich ein Fund! Frisur mit Afro-Locken wirkt feminin, korrigiert optisch die Konturen des Gesichts und verleiht eine luftige Leichtigkeit. Locken sind praktisch, da Sie leicht mit ihnen experimentieren und Bilder ändern können, wodurch aus Locken viele helle und stilvolle Frisuren entstehen. Ein weiteres großes Plus ist, dass dieses Styling sowohl für langes als auch für kurzes Haar perfekt aussieht. Im Allgemeinen wird es unmöglich sein, Sie nicht zu bemerken.!

    Wir haben Tipps vorbereitet, die Ihnen helfen, Afro-Locken zu Hause zu machen. Wenn Sie alles richtig machen, ist Ihre Frisur leicht und flauschig und hält auch den ganzen Tag..

    1 Mit Zöpfen

    Diese Option ist sehr einfach und eignet sich für lange bis mittlere Haarlängen. Sie flechten einfach kleine Zöpfe über Ihren ganzen Kopf und lassen sie mehrere Stunden oder sogar über Nacht an. Damit sich die Locken schneller bilden, können Sie sie darüber bügeln. Lösen Sie danach die Zöpfe und sichern Sie das Ergebnis mit Haarspray. Wenn Sie noch mehr Volumen wünschen, können Sie an den Wurzeln einen Bouffant machen..

    Foto: Instagram / olga_sergey68

    2 Verwenden eines Lockenwicklers

    Diese Methode ist für Mädchen mit kurzen Haaren geeignet. Tragen Sie einen Styling-Schaum auf sauberes, leicht feuchtes Haar auf. Dann trennen Sie die dünnen Stränge und wickeln sie auf den Lockenwicklern. 2-3 Stunden halten, dann die Lockenwickler entfernen und die resultierende Frisur mit Lack fixieren.

    Foto: instagram / maniamufasa

    3 Verwenden Sie ein Bügeleisen oder einen Lockenstab

    Mit dieser Methode können Sie keine sehr kleinen Locken erzeugen, aber mit Hilfe eines dünnen Lockenstabs können Sie ziemlich saubere Locken erhalten, die denen afrikanischer nahe kommen. Waschen und trocknen Sie zuerst Ihr Haar und tragen Sie dann ein Hitzeschutzmittel auf, um die schädlichen Auswirkungen Ihres Lockenstabs zu verringern. Rollen Sie einen dünnen Strang und halten Sie ihn 10-15 Sekunden lang gedrückt. Und so der ganze Kopf. Vergessen Sie nicht, jede Locke zu schattieren und das Ergebnis mit Lack zu fixieren.

    Foto: Instagram / tatianka_hair

    4 Mit Stollen

    Haarnadeln helfen Ihnen dabei, feine und flauschige Locken zu kreieren. Das Haar sollte feucht sein. Nehmen Sie einen dünnen Strang und wickeln Sie ihn mit der Methode der Acht um die Haarnadel. Beginnen Sie in der unteren Reihe und arbeiten Sie sich nach oben, wobei Sie jeden Strang unsichtbar sichern. Es reicht aus, zwei Stunden zu halten, aber wenn Sie dichtes Haar haben, können Sie es die ganze Nacht tun. Um den Effekt zu beschleunigen, können Sie jede Locke bügeln. Richten Sie beim Entfernen der Stifte die Locken mit den Fingern gerade und sichern Sie sie mit Lack.

    Foto: Instagram / lanskaya26

    5 Verwenden Sie einen Bleistift oder Strohhalme

    Waschen Sie Ihre Haare und tragen Sie einen Schaum auf. Jeder Strang, der nass sein sollte, muss um einen Bleistift oder einen anderen Gegenstand gewickelt werden, der wie ein Bleistift aussieht. Es ist viel sicherer, einen Strohhalm zu verwenden, da der Strang einfach mit einer Haarnadel unten gesichert und mehrere Stunden lang stehen gelassen werden kann. Dies ist eine einfache Möglichkeit, afrikanische Zöpfe zu erstellen, ohne Ihr Haar zu schädigen. Sehen Sie sich ein kurzes Video an und versuchen Sie es!