Wie man Arganöl für die Haarreparatur und das Haarwachstum zu Hause verwendet

29.03.2008 Elena Schönheit und Pflege 3 Kommentare

Hallo liebe Leser!
Es ist lange her, dass ich über Haarpflege veröffentlicht habe. Ich habe kürzlich wieder Arganöl bestellt und beschlossen, Ihnen mitzuteilen, wie man Arganöl für Haar- und Maskenrezepte zu Hause verwendet. In der Kosmetiktasche für Frauen finden Sie verschiedene Haarpflegeprodukte. Aber die Hälfte davon ist reine Chemie, die nur weh tut, keine Vorteile. Arganöl ist ein umweltfreundliches Produkt. Es wird oft von Frauen verwendet, um den Zustand von Locken zu verbessern..

Aus dem Artikel lernen Sie:

Arganöl für das Haar: Anwendung, Eigenschaften und Vorteile

Sie drücken es aus den Samen von Arganbäumen. Sie wachsen nur in Marokko. Das echte Produkt wird hier hergestellt und in die ganze Welt exportiert.

Ein ausgewogener Nährstoffgehalt ist ein geeigneter Weg, um die Stränge zu stärken und ihr Wachstum zu beschleunigen. Reich an Arganöl für Haare mit Omega-3, Omega-6 (80%) und Phytosterolen (20%).

Darüber hinaus hat die Arganöl-Haarmaske die folgenden Vorteile:

  • in der Zusammensetzung enthaltene Fettsäuren, die den Prozess des Zellverderbens verhindern;
  • Mit Antioxidantien und Vitaminen können Sie die Struktur von Locken mit wertvoller Feuchtigkeit sättigen.
  • pflanzliche Antibiotika verhindern Schuppen und das Risiko, an Seborrhoe zu erkranken;
  • Sterole stimulieren das Wachstum von Strähnen, lindern graues Haar und machen Locken weich.

Die Haupteigenschaften von marokkanischem Haaröl liegen in diesen Komponenten. Bei Frauen beliebt, muss Arganöl für die Haare, dessen Verwendung, Eigenschaften und Vorteile offensichtlich sind, für die Pflege der Strähnen gekauft werden..

Hausgemachte Arganöl-Haarmasken

Arganöl Haarmasken

Hochwertiges natürliches Arganöl für das Haar wird zur Herstellung verschiedener Masken verwendet. Um die Locken glänzend und stark zu machen, reicht es aus, einfache und erschwingliche Zutaten zu verwenden..

Für alle Haartypen

Klette und Rizinusöl in gleichen Mengen mischen. Tragen Sie Brei auf die Wurzeln der Stränge auf. Der Kopf sollte mindestens 20 Minuten lang sanft massiert werden. Lassen Sie die Mischung für 60 Minuten einwirken. Wenn die angegebene Zeit abgelaufen ist, waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo.

Feuchtigkeit wiederherstellen

Eine trockene Haarmischung wird diese Probleme lösen. Fügen Sie einem Esslöffel Klettenöl eine identische Menge Argan hinzu. Die Mischung muss von der Wurzel bis zur Spitze über die Locken verteilt werden. Wickeln Sie alles mit einem Frotteetuch ein und warten Sie 30 Minuten. Waschen Sie Ihre Haare mit einem sulfatfreien Shampoo.

Kahlheitsmittel

Diese Kahlheitsmaske beseitigt das unangenehme Problem. Nehmen Sie zwei Teelöffel Olivenöl und fügen Sie einen Teelöffel Argan hinzu. Das geschlagene Eigelb einführen. Fügen Sie etwas Salbeiöl hinzu. Die fertige Mischung wird für die Kopfhaut verwendet. Es muss von den Wurzeln bis zu den Enden der Stränge verteilt werden. Wenn 15 Minuten vergangen sind, waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo.

Oily Shine Prot

Diese Maske ist für fettiges Haar unverzichtbar. Kombinieren Sie dazu das Argan- und Avocadoöl. Alle Zutaten werden in der Menge eines Teelöffels eingenommen. Fügen Sie der fertigen Mischung drei Tropfen Zedernnussöl hinzu, um die Funktion der Talgdrüsen zu stabilisieren. Warten Sie nach dem Auftragen der Maske auf die Stränge eine halbe Stunde. Dann mit warmem Wasser abwaschen.

Effektive Maske

Oft werden medizinische Haarmasken mit Eigelb hergestellt. Schneebesen und drei Esslöffel Argan hinzufügen. Diese ganze Mischung wird in einem Wasserbad erhitzt. Reiben Sie danach den Brei in die Wurzeln, bevor Sie die Haare waschen, und bedecken Sie den Bereich von den Wurzeln bis zu den Enden. Decken Sie Ihren Kopf mit einem warmen Frotteetuch ab und warten Sie 40 Minuten. Waschen Sie Ihre Haare mit Ihrem üblichen Shampoo.

Haarausfall

Die Haarausfallmaske hilft Ihnen, vorzeitigen Haarausfall zu vermeiden. In 14 Gramm Kakaopulver 28 Tropfen Argan und 6 Gramm Ingwer hinzufügen. Mischen Sie die Zutaten gründlich und fügen Sie ein wenig Brennnesselkoch hinzu. Massieren Sie die Mischung drei Minuten lang mit sanften Massagebewegungen in Ihren Kopf. Wickeln Sie dann ein Handtuch über Ihren Kopf und warten Sie weitere 10 Minuten. Waschen Sie das Produkt mit Zitrusbrühe ab. Der beste Balsam in dieser Situation ist Kräutertinktur.

Für gefärbtes Haar

Dieses Rezept hilft bei der Wiederherstellung gefärbter Locken. 20 g Roggenkleie mit Lindenkochung dämpfen. Mischen Sie die Zutaten in einem Mixer, bis sie glatt sind. Fügen Sie 14 Gramm Argan hinzu. Tragen Sie die Mischung auf feuchte Locken auf und bedecken Sie den Bereich von den Wurzeln bis zu den Enden. Wickeln Sie ein warmes Handtuch über Ihren Kopf, ohne es 40 Minuten lang zu entfernen. Dann mit Wasser abwaschen.

Zur Befeuchtung

Dies ist eine großartige Option für Schuppen und übermäßige Trockenheit der Kopfhaut. Fügen Sie Argan (28 Tropfen) zu 17 Gramm Blumenhonig hinzu. Auf trockenes Haar auftragen. Die Komposition wird eine halbe Stunde lang nicht berührt. Dann alles mit warmem Wasser und sulfatfreiem Shampoo abwaschen.

Für strapaziertes Haar

Drei Wachteleier verquirlen. Injizieren Sie 7 Milliliter Argan und 2 Milliliter Jojoba. Tragen Sie den Brei vor dem Schlafengehen auf die Strähnen auf. Waschen Sie Ihre Haare morgens mit einem sulfatfreien Shampoo.

Für sprödes Haar

15 g Bierhefe mit Kamilleninfusion verdünnen. 26 Tropfen Argan und 2 Eigelb hinzufügen. Alles verquirlen, damit eine einheitliche Masse entsteht. Treten Sie von den Wurzeln zurück, um den Brei aufzutragen. Wenn eine halbe Stunde vergangen ist, waschen Sie Ihre Haare.

Dies sind hausgemachte Arganöl-Haarmasken, deren Zubereitungszeit nicht viel Zeit in Anspruch nimmt. Mit ihrer Hilfe können Sie die Hauptprobleme bewältigen und Besitzer eines luxuriösen Haarschopfs werden. Wenn Sie herausfinden, wie man Masken aus Arganöl für Haare herstellt, können Sie beim Kauf von Geldern in Apotheken und Geschäften Geld sparen..

Wie man Arganöl richtig auf das Haar aufträgt?

Nicht alle Frauen wissen, wie man Arganöl richtig auf ihr Haar aufträgt. Es ist sehr einfach, weil es ausreicht, einfache Tipps zu befolgen:

  • Tragen Sie eine kleine Menge auf Ihre Handflächen auf. Reibe es mit sanften Massagebewegungen in deinen Kopf. Wiederholen Sie den Vorgang so, dass jeder Millimeter der Stränge mit der Zusammensetzung bedeckt ist.
  • Der Bereich an den Wurzeln der Locken muss sorgfältig bearbeitet werden. Es wird auch für die Haarspitzen verwendet, verteilen Sie es also gleichmäßig.
  • Es ist effektiv, Arganöl für das Haar zu verwenden, wenn Sie nach dem Auftragen alles mit einem Frotteetuch einwickeln.
  • Halten Sie die Mischung mindestens 60 Minuten lang. Sie können jedoch über Nacht Arganöl auf Ihr Haar auftragen, um es in Ihre Haarstruktur aufzunehmen..

Dies ist eine Möglichkeit, Öl zu verwenden, das das Haar heilt und stärkt. Die Hauptsache ist, dass Sie nicht vergessen, solche Verfahren regelmäßig durchzuführen, denn nur in diesem Fall können Sie die Ergebnisse schnell feststellen.

Arganöl Shampoo

Die Haupteigenschaften und die Verwendung solcher Produkte für das Haar werden viel diskutiert. Solche Shampoos bringen aufgrund ihrer einzigartigen Zusammensetzung viele Vorteile für Locken..

Wenn Sie regelmäßig Arganölshampoo verwenden, können Sie die folgenden Ergebnisse erzielen:

  • spröde und beschädigte Stränge sehen gepflegt aus;
  • Mit Hilfe von Geldern können Sie Kahlheit bekämpfen, da sie das Wachstum neuer Stränge stimulieren.
  • Das Haar wird glänzend, weich und sehr gehorsam.

Arganöl kann Shampoo nur zugesetzt werden, wenn es keine Sulfate enthält. In Geschäften können Sie fertige Kompositionen kaufen, die Locken vor negativen Umweltfaktoren schützen.

Arganöl Shampoo

Shampoos sind sehr einfach zu bedienen. Sie müssen eine kleine Menge davon mit Massagebewegungen auf die Stränge auftragen. Nach 5-10 Minuten das Shampoo mit klarem Wasser abwaschen. Dieses Werkzeug ist für den regelmäßigen Gebrauch geeignet, da es die Struktur der Locken nicht beeinträchtigt..

Dies sind teure, aber hochwirksame Produkte. Mit ihrer Hilfe können Sie Locken Kraft und Glanz verleihen. Shampoos wirken sich positiv auf den Zustand der Kopfhaut aus. Wenn Sie das richtige Produkt auswählen und sich auf Ihren Haartyp konzentrieren, umgehen Sie gesundheitliche Probleme..

Arganöl für Wimpern

Wenn Sie Eigentümer eines ausdrucksstarken Looks werden möchten, ist es überhaupt nicht erforderlich, sich für ein Wimpernverlängerungsverfahren anzumelden. Argan enthält Spurenelemente, die die Wurzeln der Zilien nähren und die Haut der Augenlider mit Feuchtigkeit versorgen können. Neue Haare wachsen viel schneller. Sie müssen das Produkt regelmäßig verwenden, damit Sie nach einigen Wochen die Ergebnisse seiner Verwendung bemerken..

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht allergisch gegen Arganöl für das Wimpernwachstum sind, bevor Sie es anwenden. Reiben Sie eine kleine Menge über einen kleinen Hautbereich und warten Sie ein wenig. Wenn plötzlich Rötungen und Juckreiz auftreten, sollten Sie solche Verfahren abbrechen..

Wenn es keine negativen Reaktionen gibt, können Sie es verwenden. Nehmen Sie eine saubere, nicht mit Wasser verdünnte Verbindung und ein Wattestäbchen. Verwenden Sie es, um das Produkt vorsichtig am Rand der Augenlider zu platzieren. Schmieren Sie die gesamte Länge der Zilien mit dem Rest. Aber seien Sie sehr vorsichtig, da es nicht ungewöhnlich ist, dass Flüssigkeit in Ihre Augen gelangt..

Damit das Argan-Wimpernöl die erwarteten Ergebnisse erzielt, tragen Sie es 30 Tage lang täglich auf. Sie werden feststellen, dass Ihre Wimpern dicker, stärker und gesünder sind..

In Geschäften finden Sie Mascara mit Arganöl, das eine hervorragende Wirkung hat. Jetzt wird auch das tägliche Make-up nützlich sein, denn mit Hilfe von Kosmetika können Sie den Zustand der Zilien verbessern.

Arganöl für Augenbrauen

Nicht alle Frauen haben von Natur aus dicke Augenbrauen. Sie müssen jeden Tag spezielle Stifte verwenden, um das Problem zu lösen. Aber Sie können das Wachstum Ihrer Augenbrauen stimulieren und sie stark und gesund machen..

Arganöl für Augenbrauen wird für jede Frau zu einem unverzichtbaren Werkzeug. Sie müssen es jeden Tag anwenden und gleichmäßig entlang der Stirnlinie verteilen. Dank dessen können Sie nach einigen Wochen das Ergebnis der Wirkung des Produkts sehen.

Argan enthält viele wertvolle Vitamine und Mineralien. Deshalb ist es sehr beliebt bei den gerechteren Geschlechtern, die sich um ihr Aussehen kümmern..

Gegenanzeigen zur Verwendung von Arganöl

Experten warnen davor, dass es verboten ist, das Produkt auf beschädigte Hautpartien aufzutragen. Diese Option sollte von Personen aufgegeben werden, die unter einer individuellen Intoleranz gegenüber den Hauptkomponenten leiden..

Es ist sehr wichtig, die Haltbarkeit der Fonds zu beachten, die zwei Jahre nicht überschreiten darf. Andernfalls verliert es seine heilenden Eigenschaften, so dass seine Verwendung nicht wirksam ist..

Tipps und Bewertungen von Kosmetikerinnen bei der Verwendung von Öl

Arganöl für Haare: Bewertungen von Kosmetikerinnen

Viele Experten empfehlen die Verwendung dieses Werkzeugs, da es den Locken enorme Vorteile bringt. Sie geben Frauen folgende hilfreiche Ratschläge:

  • Sie müssen das Produkt vor dem Waschen der Haare auf die Strähnen auftragen, damit sie sich von den Wurzeln bis zu den Enden erholen.
  • Sie können es mit anderen Masken kombinieren, da der Kombinationseffekt schnelle Ergebnisse liefert.
  • Verwenden Sie unbedingt Argan, wenn Sie Ihre Locken täglich mit einem Lockenstab oder einem Haartrockner stylen.
  • Verwenden Sie das Produkt in Kombination mit dem Styling, um dem Haar Glanz zu verleihen.

Bewertungen von Kosmetikerinnen sind wie folgt:

Ich empfehle allen meinen Kunden, dieses Öl zu verwenden. Durch Übung konnten wir sicherstellen, dass es sich positiv auf die Haarstruktur auswirkt. Sie können Probleme lösen, indem Sie regelmäßig Masken erstellen, die auf diesem Mittel basieren..

Ich werde oft von Mädchen angesprochen, die ihre Wimpern mit häufigen Verlängerungen ruiniert haben. Ich rate ihnen zu Argan. Das Tool ermöglicht es, die Zilien bei regelmäßiger Anwendung in nur wenigen Wochen zu stärken und wiederherzustellen.

Sehr hochwertige und wirksame Abhilfe. Das Haar wird nach dem Auftragen glänzend und seidig. Ich kann allen Mädchen raten, es dem Shampoo hinzuzufügen, um Schuppen, Trockenheit und Spliss loszuwerden..

Hochwertiges Arganhaaröl natürlichen Ursprungs ist ein echter Fund für eine moderne Frau. Ein wirksames Mittel, das ursprünglich aus Marokko stammt, wird sicherlich dazu beitragen, bestehende Probleme zu bewältigen. Sie müssen es regelmäßig verwenden, da Sie auf diese Weise schneller Ergebnisse sehen!

Arganöl für Haare: Eigenschaften und Verwendung

Diejenigen, die regelmäßig Öle zur Pflege ihrer Haare verwenden, wissen mit Sicherheit, dass nichts sie ersetzen kann. Kein anderes Produkt kann hinsichtlich des Nährwerts mit ihnen konkurrieren. Darüber hinaus bedeckt dieses Produkt die Oberfläche des Haares in Form eines dünnen Films und schützt es vor Feuchtigkeitsverlust und negativen Umwelteinflüssen. Arganöl ist seit langem der unbestrittene Marktführer in der Liste der nützlichsten..

Produktionsmerkmale

Dieses Produkt stammt aus dem fernen Marokko. Dort wachsen kleine Bäume mit länglichen Orangenfrüchten. Das ist Argan stachelig.

Das Öl wird aus den Samen gewonnen. Und bis vor kurzem wurde die gesamte Verarbeitung ausschließlich von Hand durchgeführt. Sie wurden in der Sonne getrocknet, mit einem Stein oder Hammer zertrümmert und die Körner unter eine Presse gestellt. Nach dem Kaltpressen und Filtrieren wurde dann ein hochwertiges Naturöl erhalten, in dem alle nützlichen Substanzen erhalten blieben..

Komposition

Aufgrund des mühsamen Verarbeitungsprozesses konnten nur wohlhabende Frauen regelmäßig Arganöl für die Haare verwenden. Es war teuer und es war ziemlich schwierig, es zu kaufen..

Die Zusammensetzung des Produkts ist am reichsten. Es beinhaltet:

  • Vitamine und Mineralien, ohne die das schnelle Wachstum von gesundem Haar nicht möglich ist;
  • Tocopherole - Verbindungen mit Vitamin E, die antioxidative Eigenschaften haben;
  • organische Säuren - wirken weichmachend und entzündungshemmend;
  • Polyphenole - starke natürliche Antioxidantien, die Mikroben bekämpfen;
  • Sterole - Substanzen, die die Schutzeigenschaften der Haut verbessern und die Entwicklung von Pilzen und Entzündungen verhindern;
  • Triglycerine - Komponenten, die feuchtigkeitsspendend und glättend wirken;
  • Triterpenalkohole - natürliche Antibiotika, die pathogene Mikroorganismen zerstören.

Nicht umsonst wird Arganöl für Haare häufig in den teuersten professionellen Produkten verwendet, die in den besten Salons der Welt verwendet werden..

Eigenschaften

Die regelmäßige Verwendung von Arganöl sorgt für eine fast vollständige Wiederherstellung auch stark geschädigter Haare. Es hat eine komplexe Wirkung, auch auf die Kopfhaut:

  • stimuliert die subkutane Durchblutung;
  • stärkt und nährt die Wurzeln;
  • macht die Haut weich und befeuchtet sie;
  • erleichtert das Kämmen und Stylen;
  • stellt die beschädigte Struktur wieder her;
  • verleiht Glanz und Seidigkeit;
  • beschleunigt die Regeneration von Zellen und Geweben;
  • weckt ruhende Haarfollikel;
  • verhindert Haarausfall;
  • heilt Wunden und Mikrorisse;
  • beseitigt Schuppen und Pilze;
  • lindert schnell Juckreiz und Entzündungen der Kopfhaut.

In der Tat ist dies ein echter Heilbalsam. Gegenanzeige dafür ist nur individuelle Intoleranz. Aber leider ist es nicht so selten..

Vergessen Sie nicht, dass der einzige Ort, an dem Argan wächst, Afrika ist. Dieses Produkt ist unserem europäischen Körper fremd. Daher reagiert nicht jeder angemessen darauf..

Professionelle Heilmittel

Haarpflegeprodukte auf Arganölbasis sind in absolut allen professionellen Linien erhältlich. Und dies ist die beste Bestätigung für seine hohe Effizienz. Die Preise für solche Kosmetikprodukte unterscheiden sich je nach Hersteller, Flaschenvolumen und Ölkonzentration erheblich..

In Markenserien finden Sie heute Elixiere, Balsame, Flüssigkeiten, Masken und Sprays auf Arganbasis. Je dünner und heller das Haar, desto hellere Texturen sollten gewählt werden. Sie müssen streng nach den Anweisungen verwendet werden..

Viele Produkte sind unauslöschlich. Aber es gibt einige, die nicht lange auf der Haut bleiben können..

Die besten Bewertungen für solche Produkte:

  1. Velvet Oil von Londa - für jede Art von Haar geeignet, stellt Glanz und Elastizität wieder her, lindert Entzündungen und Schuppenbildung. Kann auf feinem Haar und empfindlicher Haut angewendet werden. Angereichert mit Panthenol.
  2. Revlon Orofluido ist ein reichhaltiges Elixier für stark geschädigtes Haar. Enthält Flachs- und Cyperusöle. Bietet Geschmeidigkeit, schönen Glanz und schnelle Erholung. Beseitigt effektiv die Zerbrechlichkeit, spendet Feuchtigkeit und beugt Haarausfall vor.
  3. Bio-Arganöl von Lakme ist ein trockenes Öl mit einem Multivitamin-Komplex. Vorteile geschwächt, dünn, anfällig für Haarausfall. Das Produkt beschleunigt das Wachstum und weckt ruhende Follikel.
  4. Arganöl von CHI ist eine leichte Leave-In-Behandlung. Speziell für die Behandlung und Pflege spröder, sehr trockener und stark gespaltener Stränge entwickelt. Bietet Wärmeschutz, sodass es vor dem Heißstyling verwendet werden kann.
  5. Creasoin by Trinity - Bietet intensive Erholung. Das Produkt kann tief in die Haarstruktur eindringen und zerstörtes Keratin teilweise ersetzen. Verleiht dem Haar eine unglaubliche Glätte und Glanz. Befeuchtet, heilt und schützt perfekt vor ultravioletter Strahlung.

Es gibt einige Fälschungen im Internet, aber die Leute sind trotzdem von dem niedrigen Preis verführt. Um Ihre Sicherheit zu minimieren, öffnen Sie die offizielle Website des Herstellers des ausgewählten Produkts und prüfen Sie das Foto des Produkts, seine Beschreibung und den Preis sorgfältig. Wenn Sie signifikante Unterschiede feststellen, ist dies eine Fälschung.

Methoden für den Heimgebrauch

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Arganöl für Haare zu Hause zu verwenden. Normalerweise wird es als Kompresse, zur Massage, als Teil einer Maske und zum Aromakämmen verwendet. Welche Sie wählen sollten, hängt vom Zustand der Haare und den Hauptproblemen ab, die gelöst werden müssen.

Kompresse

Es kann nicht oft gemacht werden. Diese Methode kann mit schwerer Artillerie verglichen werden. Empfohlen nach Klärung, Dauerwelle, Färben mit Ammoniakfarben (nicht früher als 3-5 Tage).

Die Kompresse verleiht dem Haar schnell einen lebendigen Glanz und Elastizität, macht es jedoch schwerer und überlastet die Haut. Nicht zu angenehmes Fett nach einem solchen Eingriff wird für ein paar Tage spürbar sein. Aber die Locken können schnell in Ordnung gebracht werden..

Vor dem Eingriff müssen Sie Ihr Haar gut mit normalem Shampoo (ohne Balsam) waschen und trocknen. Gießen Sie 30-50 ml Arganöl in eine Glasschüssel und erhitzen Sie es in einem Wasserbad auf 40-45 ° C. Wenn der Haarausfall gestoppt oder das Haarwachstum beschleunigt werden soll, können Sie einen halben Teelöffel Zimt oder Senfpulver hinzufügen. Beachten Sie jedoch, dass diese Mischung eine leichte Aufhellung bewirkt..

Tragen Sie das Produkt mit einem Farbpinsel entlang des Scheitels auf die Kopfhaut auf und massieren Sie es sanft ein. Dann mit einem breiten Kamm die gesamte Länge durchkämmen und die Reste auf die Spitzen gießen, so dass sie buchstäblich in Öl baden. Wickeln Sie die Haare mit Zellophan ein, isolieren Sie sie und halten Sie die Kompresse von 30 Minuten bis 1-2 Stunden. Befeuchten Sie das Haar dann leicht mit Wasser, schäumen Sie das Shampoo auf Ihre Hände, schäumen Sie Ihren Kopf ein und lassen Sie es 2-3 Minuten einwirken. Danach die Locken gut ausspülen. Der Vorgang kann bei Bedarf wiederholt werden. Zum Schluss die Stränge mit einer Lösung aus Apfelessig oder Zitronensäure (1/4 Teelöffel in einem Glas Wasser) abspülen..

Massage

Reiben Sie das Arganöl leicht ein (ohne Zusatzstoffe!). Erwärmt auf die oben beschriebene Weise in die Wurzeln und die Haut. Die Massage kann sowohl am sauberen als auch am schmutzigen Kopf durchgeführt werden - der Effekt ist der gleiche. Danach muss das restliche Öl abgewaschen werden. Während des Eingriffs setzt die Haut aktiv Giftstoffe frei und entfernt abgestorbene Zellen. Es ist unklug, sie auf dem Haar zu lassen.

Diese Methode zur Verwendung von Arganöl hat Kontraindikationen:

  • Hautkrankheiten und Wunden am Kopf;
  • aktiver Haarausfall;
  • Bluthochdruck.

Im Allgemeinen ist diese Massage sehr nützlich und hilft nicht nur, den Zustand der Haare zu verbessern, sondern auch Stress abzubauen und sogar Schlaflosigkeit zu bekämpfen..

Masken

Viele Leute denken, dass die Verwendung des wertvollen Arganöls für Haare in Masken gelinde gesagt verschwenderisch ist. Und darin liegt etwas Wahres. Das Produkt ist teuer, aber so effektiv, dass die Zugabe einer kleinen Menge davon die vorteilhafte Wirkung eines kosmetischen Produkts auf das Haar spürbar verstärkt.

Der professionelle Rat ist einfach: Nehmen Sie eine beliebige Maske, um Ihr Haar zu stärken, wiederherzustellen und mit Feuchtigkeit zu versorgen, und fügen Sie einen Teelöffel Arganöl hinzu. Denken Sie daran, die empfohlene Basislinie entsprechend zu reduzieren..

Das Produkt passt nicht nur gut zu anderen pflanzlichen Ölen, sondern auch zu Honig, Kefir, Cognac, Eigelb und anderen traditionellen Zutaten..

Aromakämmen

Ideal für fettiges und Mischhaar. Schließlich gelangt Arganöl damit nicht auf die Kopfhaut. Einerseits ist das nicht so gut - die Wurzeln erhalten keine zusätzliche Nahrung. Auf der anderen Seite ist es eine ausgezeichnete Lösung für diejenigen, die trockene Enden wiederherstellen müssen..

Ein mit Wollöl imprägniertes Stück Watte (Sie können 5-6 Tropfen ätherisches Öl hinzufügen) wird auf die spärlichen Zähne des Kamms "gelegt". Sie kämmte mehrmals trockene Bereiche der Stränge.

Wenn Sie dies abends tun und es nicht mit der Menge des verwendeten Produkts übertreiben, können Sie es nur morgens abwaschen. Das Haar wird die ganze Nacht "behandelt".

Anwendungsfunktionen

Jedes natürliche Öl ist zu schwer für Haare. Daher können Sie es in seiner reinen Form einmal, maximal zweimal pro Woche verwenden. Wenn Sie dies öfter tun, bildet sich ein dicker, fettiger Film auf dem Haar. Sie verlieren an Volumen und werden schnell schmutzig..

Hier sind einige weitere professionelle Tipps, um die Wirksamkeit von Arganöl drastisch zu steigern und dieses wertvolle Produkt richtig zu verwenden:

  • Vor dem Gebrauch ist es ratsam, es in einem Wasserbad auf eine Temperatur von 40-45 ° C aufzuwärmen. Aber nicht die ganze Flasche, sondern nur den Teil, den Sie verwenden möchten.
  • Trotz der Vorteile für die Haut verstopft zu viel dieses Produkts die Poren und kann Seborrhoe verursachen. Daher muss es immer gründlich abgewaschen werden..
  • Die Enden werden nicht einmal eine doppelte Portion verletzen. Besonders wenn sie sehr trocken oder gespalten sind. Öl kann über Nacht auf ihnen gelassen werden..
  • Das Produkt wird viel wirtschaftlicher konsumiert und besser über feuchtes Haar verteilt. Und trocken - es zieht tiefer in die Struktur ein.
  • Massieren Sie die Haut nach dem Auftragen auf das Haar leicht ein. Dann erhalten die Wurzeln mehr Nährstoffe..
  • Eine Haarmaske mit Arganöl wirkt effektiver, wenn Sie Ihren Kopf mit Zellophan umwickeln und ihn mit einem Handtuch gut erwärmen.
  • Vor dem Verlegen dürfen nur leichte professionelle Leave-In-Produkte aufgetragen werden. Das Produkt in seiner reinen Form macht das Haar schwerer und fettiger.

Zur Vorbeugung reicht Arganöl in jeglicher Form aus, um es alle 7-10 Tage einmal zu verwenden. Wenn das Haar eine intensive Therapie benötigt, wird empfohlen, das Produkt zweimal pro Woche, jedoch nicht länger als einen Monat, zu verwenden..

Wie man eine Fälschung unterscheidet

Es ist heute einfach, Arganöl zu kaufen. Aber wie jedes teure Produkt kann es gefälscht sein. Wenn Sie es nicht in Fachgeschäften kaufen, in denen Sie ein Qualitätszertifikat erhalten können, beachten Sie die folgenden Punkte:

  • Zusammensetzung: Auf der Verpackung mit reinem Öl kann nichts anderes als Arganiaöl angegeben werden;
  • Sediment: gleichmäßige und leichte, dünne Schicht ist akzeptabel;
  • Geruch: hat ausgeprägte krautige und nussige Noten, weich und angenehm;
  • Textur: Dieses Öl wird als trocken bezeichnet, da es 3-5 Minuten nach dem Auftragen vollständig von der Haut aufgenommen wird.
  • Farbe: von golden bis karamell (hell gefiltert und dunkel, höchstwahrscheinlich durch unsachgemäße Lagerung verdorben);
  • Spinnen: Die Methode ist normalerweise auf der Verpackung angegeben (Kälte ist gesünder).
  • Preis: kann nicht niedrig sein, da das Produkt nur in Marokko hergestellt wird und 100 kg Samen benötigt werden, um 2 Liter herzustellen.

Es gibt auch Arganöl in Lebensmittelqualität zum Verkauf. Es ist auch sehr nützlich. Wenn Sie jedoch eine wirklich heilende Wirkung für das Haar erzielen möchten, ist es besser, ein teureres Kosmetikum zu kaufen.

Denken Sie daran, wenn Sie eine Fälschung online gekauft haben, können Sie sie nach dem Öffnen des Pakets nicht mehr legal zurückgeben..

Arganöl für die Haare

Gesundes und luxuriöses Haar, das frei auf zerbrechliche Schultern fällt, ist ein wesentliches Merkmal weiblicher Schönheit. Wunderschönes Styling erfordert Aufwand, häufige Wartung und Zeit. Eine Alternative zu teuren Salonbehandlungen ist das einzigartige Arganöl. Dieses exotische Produkt macht sich nach dem ersten Gebrauch bemerkbar. Was sind die Merkmale, Vorteile und Nutzen von Arganöl? Nur relevante Informationen.

Wie Arganöl hergestellt wird

Das Produkt wird aus den Früchten von Arganbäumen hergestellt, die nur in Marokko wachsen. Es wird im Inland hergestellt und dann exportiert. Ernten, Fruchtfleisch schälen, Öl auspressen - meistens Handarbeit (dies erklärt die hohen Kosten des Produkts in unserem Land).
Als Referenz! Der Export von Argan-Samen außerhalb Marokkos ist gesetzlich strafbar.

Wie wird das Produkt von Hand erhalten? Die Samen werden mit Steinen oder anderen festen Gegenständen vom Fruchtfleisch befreit. Dann werden sie im Freien getrocknet. Ein Merkmal der mechanischen Methode ist das Pressen der Samen ohne Zugabe von Wasser (die Körner werden unter die Presse gepresst und das fertige Produkt fließt aus ihnen heraus). Dies ist eine Kaltpressmethode, bei der in 2 Stunden ein Liter Öl erhalten wird.

Die chemische Extraktionsmethode wird häufig in Industrie- und Laborexperimenten eingesetzt. Unterscheidet sich in der Reinheit des Produktionsprozesses.

Nützliche Eigenschaften von Öl

Das Werkzeug, das im Bereich der Kosmetik Anwendung findet, zeichnet sich durch einen hellen Farbton aus. Das Öl verbessert die Struktur von geschädigtem Haar, stimuliert das Wachstum der Strähne und versorgt die Kopfhaut mit Nährstoffen.

Die heilenden Eigenschaften der Pflanzenemulsion werden durch die einzigartige Zusammensetzung bestimmt. Arganöl enthält eine Reihe gesundheitsfördernder Inhaltsstoffe und Mineralien.

  1. Vitamin F ist eine Art "Leiter" der Ernährung. Die Komponente entfernt die Anzeichen von Schuppen und hilft bei der Bekämpfung von Spliss.
  2. Vitamin A sorgt für einen gesunden Glanz und beseitigt Fett. Es ist ein wirksames Antioxidans, das die Kollagenproduktion stimuliert.
  3. Vitamine der Gruppe E schützen die Strähnen vor ultravioletter Strahlung (was besonders bei Sommerhitze wichtig ist) und stellen die Struktur geschädigten Haares wieder her. Dieses Vitamin ist auch eine Komponente, die den Alterungsprozess verlangsamt.
  4. Polyphenole helfen farbbehandeltem Haar, seine Farbe zu erhalten. Antioxidantien ermöglichen auch die Erneuerungsprozesse geschwächter Stränge.
  5. Sterole verhindern die frühe Entwicklung von grauem Haar. Diese Komponenten aktivieren die Verjüngungsprozesse.

Auf eine Notiz! Das Produkt besteht zu 70% aus Nährstoffen und seine ölige Struktur hilft, Locken und Haut mit den notwendigen Substanzen zu sättigen.

Auswirkungen von Arganöl auf das Haar

Dieses Produkt ist eine echte Rettung für alle Arten von geschädigtem Haar:

  • durch häufiges Färben abgenutzt;
  • porös;
  • spröde;
  • Aussetzer.

Außerdem wird eine kosmetische Emulsion aktiv verwendet, um das Wachstum von Locken zu stimulieren. Und ein spürbares Ergebnis ist nach dem ersten Gebrauch zu sehen..

Anwendungsmethoden

Der Anwendungsbereich der Kräuteremulsion ist breit und vielfältig. Das Tool ist in folgenden Situationen unverzichtbar:

  • Behandlung von beschädigten Enden;
  • Fütterung der Zwiebeln;
  • Verbesserung der Stränge;
  • Prävention von Schuppen und Haarausfall;
  • Befeuchtung der Kopfhaut.

Wie man Öl auf lose Stränge aufträgt

Es wird empfohlen, ein paar Tropfen in die Kopfhaut zu reiben und ölige Handflächen entlang der Länge der Locken zu verwenden. Als nächstes müssen Sie einen wasserdichten Hut aufsetzen und das Haar zusätzlich mit einem Handtuch abdecken. Halten Sie die Maske durch die Nacht.

Das Öl zur Beseitigung von Trockenheit und Sprödigkeit wird unterschiedlich aufgetragen. Tragen Sie das Produkt auf die gewaschenen und getrockneten Stränge auf (vermeiden Sie Zwiebeln). Für mittellanges Haar sind 2-4 Tropfen ausreichend. Trocknen Sie das Haar anschließend gründlich mit einem Haartrockner. Nicht abwaschen.

Beachtung! Machen Sie sich keine Sorgen, dass die Locken nach dem Auftragen des Öls fettig werden. Das Produkt zieht schnell ein und liefert sofortige Ergebnisse - weiche und handliche Stränge.

Um Haarausfall zu vermeiden, tragen Sie nachts oder eine Stunde vor dem Waschen eine kosmetische Emulsion auf. Arbeiten Sie beim Verteilen besonders vorsichtig an der Kopfhaut. Um Schuppen zu bekämpfen, tragen Sie die Emulsion unmittelbar nach dem Waschen auf feuchte Locken auf. Halten Sie das Haar bis zu 20 Minuten lang fest und spülen Sie es dann erneut aus.

Wie oft kann Arganöl auf das Haar aufgetragen werden?

Die Behandlungsdauer beträgt 2-3 Monate. Gleichzeitig ist es wichtig, es nicht zu übertreiben: Sie müssen es in 5-7 Tagen nicht mehr als zweimal auf die Locken auftragen. Zur Vorbeugung kann Öl regelmäßig verwendet werden - 1 Mal in 2 Wochen auf Locken auftragen.

Arganöl Rezepte für Haare

Um eine Maske für sprödes Haar vorzubereiten, benötigen Sie:

  • Argan- und Klettenöl;
  • Mandel Extrakt.

Rühren Sie die Zutaten zu gleichen Teilen und erhitzen Sie sie in einem Dampfbad (bis zu einer Temperatur von 29-30 Grad). Verteilen Sie die resultierende Mischung vorsichtig über die gesamte Länge der Strähne, wickeln Sie das Haar mit Polyethylen und einem Handtuch ein. 60 Minuten auf Locken halten. Vorsichtig ausspülen. Sie können einen feuchtigkeitsspendenden Balsam nehmen.

Um das Wachstum zu stimulieren, können Sie eine Universalmaske vorbereiten aus:

  • Arganöle;
  • Rizinusöl;
  • Zitronensaft;
  • frischer Honig.

Nehmen Sie die Zutaten 1 TL. Fügen Sie der Zusammensetzung auch Vitamin A hinzu (nicht mehr als 5 Ampullen in der Apotheke). Verbinden Sie die Komponenten und tragen Sie sie auf saubere Litzen auf. Trocknen Sie dann Ihr Haar mit einem warmen Strahl eines Haartrockners und warten Sie weitere 60-70 Minuten. Waschen Sie Ihre Haare am Ende des Zeitraums ohne Shampoo.

Rezept 3 - Normalisieren Sie den Fettgehalt und beseitigen Sie überschüssigen Glanz. Zum Kochen benötigen Sie:

  • Arganöl (1 TL);
  • Traubenkernextrakt (1 TL);
  • Avocadoöl (1 TL);
  • 2 Tropfen Zedernholzemulsion.

Rühren Sie die Zutaten und tragen Sie sie auf die Stränge auf. 30-40 Minuten auf Locken halten, dann mit warmem Wasser und Shampoo abspülen.

Eine pflegende Maske für alle Haartypen

Das Produkt zeichnet sich durch seine natürliche Zusammensetzung und hohe Effizienz aus. Das Ergebnis der Aktion ist eine deutliche Stärkung der Haare, Ernährung und Wiederherstellung der Strähnen.

  1. Mischen Sie das Eigelb von einem Ei, 1 TL. Arganöl, 2 TL. Olivenöl und 5 Tropfen Salbei und Lavendel.
  2. Erhitze die resultierende Masse auf 45 ° C..
  3. Gründlich in die Haut einreiben.
  4. Wir bedecken die Locken mit einer Schutzkappe und einem Handtuch. Wir halten für 20-30 Minuten.
  5. Bei Raumtemperatur mit Wasser abspülen. Das Shampoo ist nicht nützlich..

Die Verwendung für medizinische Zwecke - 2 Wiederholungen pro Woche für einen Monat.

Indikationen und Kontraindikationen

Die Hauptindikationen für den Beginn der Verwendung sind Sprödigkeit, Trockenheit und übermäßiger Querschnitt der Spitzen. Wenn Sie häufig einen Fön, Lockenstab oder Bügeleisen verwenden, achten Sie auf diese Substanz. Wenn Schuppen oder Seborrhoe auftreten, kann Arganöl helfen, das Problem zu beseitigen..

Was sind die Kontraindikationen? Das einzige Verbot ist die individuelle Intoleranz. Aufgrund seiner natürlichen Zusammensetzung hat das Produkt keine Kontraindikationen und ist auch für schwangere Frauen zur regelmäßigen Anwendung zugelassen.

Als Referenz! Wie überprüfe ich den Körper auf Empfindlichkeit? Tragen Sie einen Tropfen des Produkts auf das Handgelenk oder die Ellbogenbeuge auf und halten Sie es 15 Minuten lang gedrückt. Wenn die Haut rot wird, treten Reizungen und Juckreiz auf - die Verwendung wird nicht empfohlen.

Bewertungen

Die meisten Produktkommentare sind positiv. Frauen bemerken die Wirksamkeit und den spürbaren Nutzen des Produkts.

Ich habe es vor fast einem Monat gekauft. Das Öl macht die Locken glatter. In diesem Fall bewerbe ich mich nur bis zum Ende. Nur 5 Tropfen reichen für den Effekt. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben, sonst müssen die Haare öfter gewaschen werden..

Taisiya 28 Jahre alt

Dieses gesunde Produkt hat mich vor Schuppen bewahrt. Ich bin allergisch gegen Apothekenprodukte und die Rezepte meiner Großmutter haben nicht geholfen. Ich habe therapeutische Masken auf die Haut aufgetragen und als Ergebnis gab es keine Spur von weißen Punkten.

Arganöl ist eine Gelegenheit, Locken zu stärken, zu heilen und vor den Auswirkungen der Verwendung synthetischer Produkte zu schützen. Das Produkt hat keine Kontraindikationen, seine Zusammensetzung ist natürlich und hypoallergen. Erleben Sie jetzt eine klare Wirkung auf Ihr Haar.

Wenn Sie einen Tippfehler oder eine Ungenauigkeit feststellen, wählen Sie einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

"Arganöl - vorteilhafte Eigenschaften, Anwendung für Haar und Gesicht"

4 Kommentare

Die Vielfalt an exotischen Pflanzenölen in den Regalen unserer Apotheken und Supermärkte ist einfach unglaublich. Waren früher nur Sonnenblumen, Mais und höchstens Olivenöle zu hören, so sind heute überall Fettextrakte aus Samen, Früchten und Nüssen verschiedener Pflanzen zu finden, die auf der ganzen Welt wachsen..

Ein ehrenwerter Platz unter den Exoten, die zu einem echten Fund in der Haushaltskosmetik geworden sind, ist ein seltenes Arganöl, dessen Eigenschaften und Verwendung Gegenstand unseres heutigen Gesprächs sein werden. Das Produkt enthält bis zu 80% wertvolle Fette, einschließlich mehrfach ungesättigter Fettsäuren, aufgrund derer es von Produktherstellern aktiv zur Erhaltung von Schönheit und Jugend eingesetzt wird.

Seine einzigartige Zusammensetzung ermöglicht die Verwendung eines duftenden organoleptischen Öls zur Pflege von Gesichts- und Körperhaut, Haaren und Nägeln, Augenbrauen und Wimpern. Die Heilwirkung bei alleiniger äußerlicher Anwendung oder in Kombination mit anderen Ölen kann mit teuren Kosmetika konkurrieren.

Herstellung und Verwendung von Arganöl

Warum Öl so nützlich ist?

Öl aus den Früchten von stacheligem Argan - ein immergrüner acht- bis zehn Meter hoher Baum mit dornigen Zweigen aus der Familie Sapotov, der in Marokko und Algerien wächst - wird häufig in der Küche, insbesondere in der nationalen marokkanischen Küche und zur Herstellung von Kosmetika verwendet.

Das Produkt ist teuer, da der Wachstumsbereich von Argan begrenzt ist. Um zwei Liter Elixier zu erhalten, müssen Sie die von 7 erwachsenen Bäumen gesammelten Früchte manuell verarbeiten. Dies ist eine ernsthafte Arbeit.

Für die Herstellung von kulinarischem Arganöl werden die Samen der Früchte vorgebraten. Darüber hinaus ist die Farbe des Endprodukts umso intensiver, je länger der Braten ist. Diese Behandlung führt zu einem angenehmen nussigen Geschmack und Aroma. Kosmetisches Öl wird durch Kaltpressen erhalten..

Die interne Anwendung des Öls führt zur Stabilisierung des Cholesterinspiegels im Blut, was für die Behandlung und Vorbeugung der meisten kardiovaskulären Erkrankungen äußerst wichtig ist. Da Öl eine Quelle für nützliche Fettsäuren ist, wirkt sich seine regelmäßige Aufnahme in die Ernährung positiv auf die Arbeit aller Organe und Systeme aus und hilft auch, die Haut von innen zu nähren..

Die Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften von Arganöl

Arganöl, das durch Kaltpressen (Pressen) gewonnen wird, enthält alle vorteilhaften chemischen Verbindungen, die in Argan-Samen enthalten sind. Es enthält fast alle Mineralien, die für das Wachstum, die Erhaltung der Farbe und die Elastizität des Haares erforderlich sind (Kalzium, Eisen, Bor, Zink, Selen, Jod, Mangan, Kupfer usw.)..

Von besonderem Wert für den Körper sind PUFAs, einschließlich Ferulasäure, Stearinsäure, Palmitinsäure, Carotinoide (Provitamin A), Tocopherole (Vitamine der Gruppe E), Triterpenalkohole, natürliches Antioxidans - Squalen, Polyphenolverbindungen, organische Säuren, Aminosäuren.

Dank dieser beeindruckenden Zusammensetzung hat Arganöl die folgenden therapeutischen Eigenschaften:

  • Antioxidans;
  • erweichend;
  • beruhigend;
  • Desinfektion;
  • regenerativ;
  • Antialterung;
  • Wundheilung;
  • Antiphlogistikum;
  • Antiseptikum;
  • feuchtigkeitsspendend;
  • Tonic;
  • restaurativ;
  • restaurativ.

Die Verwendung von Arganöl in der Haushaltskosmetik

Aufgrund seiner leichten Textur dringt das Öl nicht nur in die oberen, sondern auch in die tiefen Schichten der Dermis ein und sättigt sie mit wertvollen Nährstoffen, die für die Bildung gesunder Zellen verantwortlich sind. Arganöl hat eine komplexe Wirkung auf die Haut aller Körperteile und versorgt die Hautanhänge, wenn es auf Haare und Nägel aufgetragen wird, vollständig mit Nährstoffen.

Arganöl wird in seiner reinen Form verwendet, dh es wird als Creme, Balsam und Lotion auf die Haut von Gesicht, Körper und Haaren aufgetragen. Es wird nicht schwierig sein, zu Hause einzigartige Massagekompositionen herzustellen, die die heilende Wirkung der Massage verbessern.

Erhitztes Öl wird verwendet, um Kosmetika abzuwaschen und das Gesicht von Schmutz zu reinigen, anstatt herkömmliche Make-up-Entferner. Das Öl wird allen Pflegeprodukten zugesetzt, wodurch ihre medizinischen Eigenschaften verbessert werden.

Das Elixier eignet sich auch als Basis für reine ätherische Öle (4 bis 7 Tropfen Ether werden zu einem Esslöffel des Produkts gegeben). Öl kann verwendet werden, um viele Gesichts- und Haarmasken mit anderen Ölen, Kräuterextrakten und Lebensmitteln zuzubereiten.

Wie für intensive Haarpflege zu verwenden?

Von besonderem Wert ist Arganöl für Haare, einschließlich Wimpern und Augenbrauen. Behandlungen mit einem exotischen Elixier tragen zu einer verbesserten Ernährung und Sättigung der Haut, Follikel und Kerne mit essentiellen Phytonährstoffen (PUFA, Polyphenole, Sterole, Lipide, Aminosäuren, Tocopherole und Spurenelemente) bei..

Das Produkt stärkt, aktiviert die Wachstumsprozesse, stellt die beschädigte Struktur jedes Haares wieder her und schützt die Strähnen vor nachteiligen Faktoren wie intensivem ultraviolettem Licht, trockener Raumluft und der Verwendung von thermischen Stylingmitteln.

Laut Experten ist Arganöl für Haare in Kombination mit anderen pflanzlichen Ölen wie Klette, Shea, Rizinus, Oliven, Traubenkernen und Äther (Lavendel, Kiefer am Meer, Rosa, Minze, Menthol, Zeder, Wacholder, Zypresse) am effektivsten. Zitrone).

Die Arganölbehandlung sorgt für Haarlaminierung, keratolytische Wirkung auf Locken, intensiven Glanz und Seidigkeit des Haares. Nur wenige Eingriffe, darunter eine Ölpackung und eine Maske, erzielen einen einzigartigen Effekt, da Haarausfall, Mattheit und Trockenheit vermieden werden..

Der einfachste und wirtschaftlichste Weg, das Produkt in der Haarpflege zu verwenden, besteht darin, dem Shampoo Arganöl hinzuzufügen. Pro 200 ml vorbereitetem Haarwaschmittel einen Teelöffel auf einen Esslöffel Arganöl geben. Je trockener Ihr Haar ist, desto mehr wird verwendet, um das fertige Produkt anzureichern. Die gleiche Menge Arganöl wird Conditionern / Balsamen / Spülungen zugesetzt.

Nachdem Sie Ihr Lieblingsshampoo und / oder Ihren Lieblingsconditioner mit Öl angereichert haben, sättigen Sie die Locken gleichzeitig mit dem Waschen mit heilenden Substanzen, ohne zusätzliche Zeit für das Verlassen aufzuwenden. Für diejenigen Damen, die mehrere Stunden pro Woche Haarbehandlungen widmen, empfehlen Friseure eine Arganölmaske oder Körperpackungen..

  • Maske zur Wiederherstellung des Epithels der Kopfhaut und der Struktur geschädigten Haares

Das Eigelb schäumen, 5 ml Arganöl, 10 ml Olivenöl, 10 Tropfen Lavendel und 5 Tropfen Salbeiöl hinzufügen.

Erhitze die resultierende Mischung leicht in einem Dampfbad und reibe sie sanft in die Kopfhaut, verteile den Rest über die Wurzeln. Die Maske wird vor dem geplanten Waschen etwa eine halbe Stunde lang unter einer Wärmekappe auf dem Kopf gehalten.

  • Maske zur Stärkung und Wiederbelebung des Haarwuchses

Klette und Arganöl zu gleichen Anteilen (je 1 Esslöffel) mischen, die Zusammensetzung in einem Dampfbad erhitzen, in die Wurzeln einreiben, das restliche Elixier über die gesamte Länge der Stränge verteilen. Eingriffszeit - 1 Stunde.

Um die Leistung zu verbessern, ist der Kopf in Plastikfolie eingewickelt und mit einem warmen Schal isoliert.

Möglichkeiten, Öl in der Gesichtspflege zu verwenden

Mit Arganöl für das Gesicht in Ihrer täglichen Pflege können Sie die Jugendlichkeit der Haut verlängern und verschiedene kosmetische Mängel beseitigen..

Nach den Bewertungen von professionellen Kosmetikerinnen ist Öl für alle Hauttypen geeignet. Seine Anwendung ist ratsam bei der Pflege problematischer Haut im Teenageralter und bei der Verhinderung des Auftretens von Falten bei Frauen im Balzac-Alter sowie bei der Wiederherstellung und intensiven Ernährung von schlaffer und gealterter Haut.

Arganöl kann als leichte Tages- oder Nachtbehandlung auf ein gereinigtes Gesicht aufgetragen werden. Es ist am besten, die Haut mit einer kleinen Menge erwärmtem Öl zu schmieren und auf die vollständige Absorption zu warten. Das Produkt ist am effektivsten bei der Zusammensetzung von Fertig- oder Hausmitteln.

  • Universalmaske für alle Hauttypen

Mischen Sie 5 ml Arganöl mit 2 schaumigen Eiweiß, 2 Esslöffel Haferflocken, die in einer Kaffeemühle zerkleinert wurden, und 30 g flüssigem Bienenhonig. Die resultierende homogene Masse mit gleichmäßiger Konsistenz wird entlang der Massagelinien auf das gereinigte Gesicht aufgetragen, 15 bis 25 Minuten aufbewahrt, mit warmem Wasser oder einer Infusion von Immortelle abgewaschen.

  • Eine pflegende und feuchtigkeitsspendende Maske für Mischhaut

1 Päckchen blaues Tonpulver (20 g) mit einem Teelöffel einer erwärmten Mischung aus Mandel- und Arganöl und warmem gekochtem Wasser verdünnen, bis eine homogene Paste erhalten wird. Das Produkt wird eine Viertelstunde lang im Gesicht gehalten, danach wird die getrocknete Maske mit erhitztem Regenwasser abgewaschen.

Verwendung von Arganöl für die Haare

Der Inhalt des Artikels:

  1. Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften
  2. Heimgebrauch
  3. Masken für verschiedene Haartypen
  4. Herstellerübersicht

Haarpflege erfordert viel Zeit und Mühe, denn jedes Mädchen träumt von schönen und seidigen Locken. Infolgedessen werden ständig teure Masken und Öle verwendet, die jedoch nicht immer das gewünschte Ergebnis liefern. Eines der effektivsten und beliebtesten ist Arganöl, das für die Haarpflege empfohlen wird..

Natürlich hat dieses Werkzeug ziemlich hohe Kosten und es kann schwierig sein, es zu bekommen, aber der Effekt, der nach dem Gebrauch erzielt wird, erhöht den Aufwand und das Geld..

Es wird empfohlen, Arganöl zur Verbesserung der Haargesundheit zu verwenden. Darüber hinaus kann es mehr als die Hälfte der üblichen Kosmetika ersetzen.

Die Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften von Arganöl

Arganöl wird aus den Samen einer Baumpflanze aus Marokko - Argan gewonnen. Die Einzigartigkeit dieses Produkts besteht darin, dass seine kosmetischen Eigenschaften die ernährungsphysiologischen Eigenschaften vollständig überwiegen. Arganöl hat eine vorbeugende und therapeutische Wirkung auf Haut und Haar - diese Qualität besitzt kein anderes bekanntes Öl..

Arganöl enthält einzigartige pflanzliche Antibiotika und ist daher im Kampf gegen ansteckende und entzündliche Erkrankungen der Kopfhaut und des Körpers unverzichtbar.

Die Zusammensetzung von Arganöl ist ideal, da es Fettsäuren (ca. 82%) sowie eine große Menge an Antioxidantien enthält. Der Hauptwert dieses Produkts ist jedoch ein vollständiger Vitaminkomplex, Ferulasäure, einzigartige Phytosterole, Fungizide, Proteine ​​und Squalen. Diese Kombination natürlicher Substanzen bietet die hervorragenden Anti-Aging- und Regenerationseigenschaften von Arganöl..

Arganöl ist führend unter verschiedenen Ölen für die Haar- und Hautpflege. Es ist für das Problem des Haarausfalls unverzichtbar, da es sofort schützende Eigenschaften zeigt, Juckreiz und Entzündungen schnell beseitigt und bei der Behandlung von Schuppen, Psoriasis und Seborrhoe wirksam ist. Aber Arganöl hat den größten Wert für die Haarpflege..

Wenn Sie regelmäßig Arganöl verwenden, wird Ihr Haar nicht nur perfekt glatt und handlich, sondern auch gesund. Sie können auch die folgenden Ergebnisse erzielen:

    Beschleunigte Wiederherstellung der Haarfollikel - die vorhandenen Mikroschäden werden geheilt, der Haarausfall stoppt, der Haarfollikel wird gestärkt.

Schuppen werden beseitigt. Arganöl hat antiseptische Eigenschaften, alle Anzeichen von Schuppen werden entfernt. Das positive Ergebnis ist nach dem ersten Gebrauch sichtbar.

Die Haarstruktur wird vollständig. Dadurch haften die Haarschuppen fest aneinander, die Strähnen werden perfekt glatt, seidig und glänzender Glanz kehrt zurück. Es ist diese Eigenschaft von Arganöl, die am meisten geschätzt wird, da es hilft, Locken, die durch häufige Wärmebehandlungen und wiederholte Färbungen beschädigt wurden, schnell wiederherzustellen..

Volumen erscheint - die gestörte Haarstruktur wird normalisiert, wodurch die Locken gesund und stark werden. Bietet Volumen im gesamten Haar.

Der Haaransatz ist gestärkt. Arganöl infundiert Strähnen mit Vitaminen, Sauerstoff und Carotinoiden und befeuchtet und stärkt so das Haar.

Verhindert vorzeitige Haaralterung. Alle Produkte, die Arganöl enthalten, tragen dazu bei, das frühe Auftreten von grauem Haar zu vermeiden und vorhandene Haarefekte zu entfernen, die durch unsachgemäße Pflege der Strähnen entstehen können.

  • Das Haar ist zuverlässig vor negativen Umwelteinflüssen geschützt. Es wird empfohlen, regelmäßig marokkanisches Arganöl zu verwenden, um die negativen Auswirkungen von UV-Strahlen, Staub, feuchter Luft und kalten Temperaturen zu vermeiden.

  • Heimgebrauch von Arganöl für Haare

    Arganöl kann beim Trocknen der Haare, nach dem Waschen sowie zur Beseitigung von Kräuselungen und zur Befeuchtung der Enden im Laufe des Tages verwendet werden. Dieses Produkt wird häufig als therapeutische und wirksame Maske verwendet, die Seren und Shampoos zugesetzt wird.

    Die einfachste Haarpflegeoption ist eine Wärmemassage, die die Durchblutung der Kopfhaut fördert. Dadurch werden die Haarfollikel stärker und das Problem des Haarausfalls wird beseitigt..

    Diese Massage ist einfach zu Hause zu machen:

    • Etwa 10-12 g Arganöl werden auf die Handfläche aufgetragen.
    • Die Kopfhautmassage wird mit sanften und weichen Bewegungen durchgeführt.
    • Die Dauer des Verfahrens beträgt ca. 5-6 Minuten.
    • Mit einer dicken Jakobsmuschel werden die Ölreste gleichmäßig über die gesamte Länge verteilt.
    • Auf das Haar wird eine Plastikkappe und oben ein Handtuch gelegt, um einen Treibhauseffekt zu erzielen.
    • Etwa 60 Minuten nach der Anwendung zeigt Arganöl seine pflegenden Eigenschaften.
    • Es wird empfohlen, eine solche Maske mindestens 90 Minuten lang auf dem Haar zu lassen.
    • Das restliche Öl wird mit viel warmem Wasser und Shampoo abgewaschen.

    Ein weiterer Vorteil von Arganöl ist, dass es das Styling erheblich erleichtert. Deshalb wird dieses Produkt häufig als Haarstylingbalsam verwendet. Gleichzeitig ist das Haar vor den thermischen Einflüssen eines Bügeleisens, Lockenstabs oder Föns geschützt. Es reicht völlig aus, nur 6 Tropfen Arganöl auf das Haar aufzutragen, ohne den Wurzelbereich zu berühren, dann die Strähnen zu trocknen und das Styling durchzuführen. Am wichtigsten ist, dass Sie nicht zu viel Öl verwenden, da sonst die Stränge schmutzig, fettig und ungepflegt aussehen..

    Arganöl kann auch zur Zusammensetzung natürlicher Haarmasken hinzugefügt werden, da heutzutage eine relativ große Anzahl verschiedener Rezepte ausgewählt werden muss, die den Haartyp und das bestehende Problem berücksichtigen. Dieses Werkzeug wird nicht nur als Monokomponente verwendet, sondern kann auch mit anderen Nährstoffen kombiniert werden..

    Es wird empfohlen, Arganöl in kleinen Mengen zu Shampoos zu geben, damit selbst das einfachste Mittel wirksamer und effizienter wird. Es ist wichtig, die folgenden Anteile zu beachten: Pro 25 mg Shampoo werden 5-7 Tropfen Arganöl eingenommen.

    Arganölmasken für verschiedene Haartypen

    Wenn Sie eine schnelle Genesung von verletzten und geschwächten Haaren benötigen, wird empfohlen, regelmäßig Masken zu verwenden, die natürliches Arganöl enthalten..

    Dieses Produkt ist universell einsetzbar und daher ideal mit verschiedenen Grund- und ätherischen Ölen, flüssigen Vitaminen und Honig kombiniert..

    Anti-Split-Haarmaske

    Um eine solche Maske vorzubereiten, müssen Sie Folgendes einnehmen:

    • Eigelb - 1 Stk.;
    • Arganöl - 0,5 TL;
    • Lavendelöl - 9 k.;
    • Salbeiöl - 7 k.;
    • Olivenöl - 1 EL. l.

    Maskenvorbereitung:
    1. Alle Öle müssen gemischt, aber nicht erhitzt werden.

      Den Ölen wird vorgeschlagenes Eigelb zugesetzt.

      Die resultierende Zusammensetzung ist gleichmäßig über die gesamte Länge des Haares verteilt, wobei besonderes Augenmerk auf die Enden gelegt wird.

      Wenn Sie Schuppen haben, können Sie auch die Oberfläche der Kopfhaut behandeln..

      Nach 120 Minuten werden die Reste der Maske mit kaltem Wasser abgewaschen. Verwenden Sie kein heißes Wasser, da sonst das Eigelb gerinnt und es sehr schwierig ist, es aus dem Haar zu entfernen.

    2. Dann sollte das Haar mit Shampoo und einem feuchtigkeitsspendenden Conditioner gewaschen werden..

    Nach drei Eingriffen wird das Haar angefeuchtet, das Problem der Sprödigkeit wird beseitigt, die Strähnen werden weich, gehorsam und perfekt glatt, das Styling wird erleichtert.

    Maske gegen Unvollkommenheiten der Kopfhaut

    Eine Vielzahl von Kopfhauterkrankungen kann von unangenehmen Symptomen wie Rötung, Juckreiz und Schuppen begleitet sein. Um Psoriasis, Schuppen und Seborrhoe zu Hause schnell loszuwerden, wird empfohlen, die folgenden Masken mit Arganöl zu verwenden:

      Arganöl (25 mg) und Klettenöl (12 ml) werden gemischt. Die Komposition wird leicht aufgewärmt und anschließend mit weichen und sanften Bewegungen in die Kopfhaut eingerieben. Nach 4-5 Stunden werden die Reste der Maske mit warmem Wasser und Shampoo abgewaschen.

  • Sie müssen Arganöl (15 ml) und Bergamottenöl (3 Tropfen) einnehmen. Die Mischung wird auf die Hände aufgetragen und leicht eingerieben, wonach sie sanft in die Haarwurzeln gerieben wird. Eine leichte Massage wird durchgeführt. Nach 3 Stunden müssen Sie die Stränge gründlich mit warmem Wasser und Shampoo abspülen.

  • Haarwuchsmaske

    Wenn das Haar sehr langsam wächst, besteht auch das Problem des Haarausfalls. Es ist erforderlich, regelmäßig eine spezielle Wärmemaske aufzutragen, die Arganöl enthält. Dieses Produkt stärkt geschwächtes und erschöpftes Haar und hilft, in kurzer Zeit schöne, starke und gesunde Strähnen zu bekommen..

    Um eine solche Maske vorzubereiten, müssen Sie das folgende Schema einhalten:

      Arganöl (15 ml) wird mit rotem Pfefferextrakt (30 ml) und Lorbeeröl (4 Tropfen) gemischt..

    Die resultierende Zusammensetzung wird in einem Wasserbad auf eine Temperatur von 38 bis 40 Grad erhitzt.

    Die fertige Maske wird ausschließlich auf die Kopfhaut aufgetragen, die Haarspitzen dürfen nicht berührt werden.

  • Nach 60 Minuten werden die Reste der Maske mit viel Wasser und Shampoo abgewaschen.

  • Nach dem Auftragen der Maske tritt auf der Haut ein Brennen auf. Wenn sie zu stark ist, können Sie die Zusammensetzung in einer halben Stunde vom Haar abwaschen..

    Bewertung der Arganölhersteller

    Heute ist es ziemlich schwierig, qualitativ hochwertiges Arganöl zu finden. Tatsache ist, dass dieses Produkt in begrenzten Mengen hergestellt wird und daher als Mangelware gilt. Vor dem Kauf eines Produkts müssen Sie einen zuverlässigen Hersteller auswählen, der nur hochwertige und natürliche Produkte anbietet:

      Arganöl Bio-Arganöl. Das Produkt enthält 15% Arganöl, der Rest besteht aus nützlichen Vitaminverbindungen. Empfohlen für coloriertes Haar.

    Evelin Arganöl Serum. Hochwertiges Kosmetikprodukt auf Basis von Klettenöl, Vitaminen, Arganöl.

    Arganöl Kapous. Das Produkt enthält natürliches Arganöl, Vitamin E, Leinsamen und Kokosöl, Dimethicol. In einer Apotheke verkauft.

    Elixier mit Arganöl Fructis. Dieses komplexe Produkt, das für die Haarpflege nach dem Waschen entwickelt wurde, wird vor dem Styling verwendet, befeuchtet die Strähnen perfekt und hält den ganzen Tag an.

    Arganöl Proffs. Dieses Produkt wird von einem Schweizer Hersteller hergestellt und ist ideal für das Styling. Durch regelmäßige Anwendung werden stumpfes und trockenes Haar beseitigt.

    Keratin Research Serum mit Arganöl. Es ist ein Pflegemittel, das für die Grundpflege von sprödem, schwachem und trockenem Haar empfohlen wird..

    Arganöl La Tourangelle. Das Produkt ist vollständig biologisch und wird in Frankreich aus marokkanischem Argan hergestellt. Das Öl enthält keine zusätzlichen Bestandteile, daher hat das Produkt alle natürlichen Eigenschaften. Der Hauptnachteil des Öls ist sein Preis - 200 ml kosten etwa 2000 Rubel.

  • Arganöl Samtöl. Dieses Produkt ist professionell, schützt das Haar zuverlässig vor heißer Luft und beschleunigt die Regeneration verletzter Locken. Das Produkt enthält Vitamin E und Panthenol.

  • Arganöl ist wirklich ein einzigartiges und unschätzbares Produkt, da seine regelmäßige Verwendung dazu beiträgt, beschädigtes, geschwächtes und trockenes Haar schnell wiederherzustellen. Die Strähnen werden weich, das Öl lässt sich leicht auftragen und abspülen, belastet das Haar nicht und hilft, fast alle Defekte der Kopfhaut und der Locken zu beseitigen.

    Weitere Informationen zu den Vorteilen von Arganöl für Haare finden Sie im folgenden Video: