Arganöl für die Haare: die Verwendung eines magischen Mittels aus heißen Ländern für die Schönheit von Locken

Arganöl für Haare oder, wie die Marokkoer es nennen, "flüssiges Gold" hat einzigartige Eigenschaften und kann jedes Haar luxuriös machen.


Ein Ölheilmittel wird aus den Früchten von Argan gewonnen, einem Baum, der im Südwesten Marokkos wächst und mehrmals im Jahr Früchte trägt. Arganöl gilt als das teuerste der Welt, da die Pflanze anderswo keine Wurzeln schlägt und dementsprechend die Ölproduktion begrenzt ist. Berberische Frauen pflücken die Früchte von Hand, trennen dann die Samen von ihnen und braten sie.

Es gibt drei Arten von Produkten:

  • kaltgepresste geröstete Samen - nur zum Kochen verwendet;
  • aus ungerösteten kaltgepressten Samen - für medizinische und kulinarische Zwecke verwendet;
  • Argan-Kosmetiköl aus ungerösteten Körnern - in der Kosmetik.

Arganöl für Haare: Eigenschaften und Zusammensetzung

Im Produkt enthaltene Vitamine und Spurenelemente:

  1. Retinol (Vitamin A) und Tocopherol (Vitamin E). Locken mit UV-Schutz versorgen, Talgdrüsen regulieren, Kopfhaut mit Feuchtigkeit versorgen, Seborrhoe und Alopezie bekämpfen.
  2. Keratin. Stellt das Haar von innen wieder her und ist an der Produktion von Kollagen beteiligt.
  3. Fettsäuren (Omega-3 und Omega-6). Sie ermöglichen es den Haaren, extremen Temperaturen und Sonneneinstrahlung zu widerstehen, dh sie erfüllen eine Schutzfunktion. Arganöl enthält mehr als 70% Fettsäuren.
  4. Polyphenole Bietet Gehorsam, Seidigkeit und Spiegelglanz. Schützt farbige Stränge vor Farbverlust.
  5. Sterole. Machen Sie Locken elastisch und kräftig, verlangsamen Sie das Wachstum von grauem Haar.
  6. Organische Säuren. Bieten Sie eine antimikrobielle Funktion und verhindern Sie Schuppen.
  7. Squalen. Bietet feuchtigkeitsspendende und antioxidative Eigenschaften.

Arganöl für die Haare - Vorteile

Arganöl enthält ein umfangreiches Arsenal an Nährstoffen zur Pflege, Befeuchtung und Wiederherstellung des Haares..

Die vorteilhaften Eigenschaften von Arganöl für das Haar umfassen auch:

  • Tonikum und Tonikumwirkung;
  • Beschleunigung des Strangwachstums und Stärkung der Wurzeln;
  • Locken Glanz verleihen.

Verwendung von Arganöl für Haare: Grundprinzipien

Sie können Arganöl verwenden:

  • in reiner Form;
  • als Hauptbestandteil von Masken;
  • zur Bereicherung von Pflegekosmetika (Shampoos und Haarbalsame);
  • gemischt mit anderen Ölen.

⇒ Arganöl für die Haare: reine Anwendung

Die beste Methode für trockenes Haar besteht darin, einige Tropfen des Produkts in den Handflächen oder in einem Wasserbad zu erwärmen. Reiben Sie leicht in die Wurzelzone und verteilen Sie sie dann über die gesamte Länge der Stränge. Setzen Sie eine Plastiktüte oder einen Hut auf und wickeln Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch (Schal) ein..

Belichtungszeit: von 40 Minuten bis zu einer Stunde. Dann waschen Sie Ihre Haare wie gewohnt mit Shampoo.

Diese Maske eignet sich sowohl für trockene als auch für ölige Stränge und stärkt diese..

In besonders fortgeschrittenen Fällen, wenn die Locken stark beschädigt sind, kann eine solche Haarmaske mit Arganöl über Nacht belassen werden..

Wiederholen Sie den Kurs gegebenenfalls in zwei Wochen.

⇒ Kämmen mit Argan

Das einfache Kämmen mit einem Kamm vor dem Schlafengehen ist sehr nützlich: Tropfen Sie nur ein paar Tropfen des Produkts auf einen Plastikkamm und kämmen Sie die Locken 5-8 Minuten lang. Über Nacht stehen lassen.

Sie können den Vorgang auch komplizieren, indem Sie mehr Produkt verwenden und es eine halbe Stunde vor dem Waschen Ihrer Haare auftragen. Diese Pflegemethode eignet sich zur Vorbeugung von Haarausfall oder nach einem intensiven Erholungskurs..

⇒ Shampoo oder Haarbalsam mit Arganöl

Marokkanische Arganöl-Haarpflegeprodukte werden heute von den meisten führenden Kosmetikunternehmen hergestellt. Sie können sie aber auch zu Hause selbst machen, indem Sie beispielsweise Ihr Lieblingsshampoo als Grundlage verwenden..

Es ist besser, dieses Shampoo auf einmal zu machen:

  • zwei Drittel der üblichen Einzelportion Shampoo;
  • ein Drittel des Öls.

Locken wie gewohnt mischen und waschen. Diese Methode ist perfekt für trockene und farbige Stränge..

Ebenso können Sie mit Öl und Haarbalsam anreichern. Welche dieser Methoden besser ist, ist nur eine Frage der persönlichen Präferenz..

⇒ wie man Arganöl richtig für Haare verwendet: auf trockenem Haar oder auf feuchtem Haar?

Marokkanisches Arganöl für Haare wird besser auf trockene Locken aufgetragen und nicht mit Wasser gemischt. Es ist auch weniger effektiv bei nassem Haar..

⇒ Anwendung für Haarspitzen

Ein einfaches Rezept besteht darin, 2-3 Tropfen Argan in Ihren Handflächen aufzuwärmen und in die gespaltenen Enden der Stränge zu reiben. Kein Spülen erforderlich, keine Rückstände.

Einige mögen es bequemer finden, einen Kamm oder Kamm zu verwenden. In diesem Fall muss die erforderliche Menge des Arzneimittels auf den Kamm getropft, darüber gerieben und dann einfach das Haar gekämmt werden. Somit kann ein medizinisches Ölmittel verwendet werden, um einen Schnitt zu verhindern.

Die Methode ist jedoch komplizierter: Nehmen Sie 2-3 Tropfen Ylang-Ylang-Äther auf einen Löffel Arganöl. Diese Mischung kann von der Wurzel bis zur Spitze auf die Locken aufgetragen werden, um ein Schneiden zu verhindern. Halten Sie sie 1,5 bis 2 Stunden lang und spülen Sie sie wie gewohnt ab.

⇒ Wie oft kann Arganöl auf das Haar aufgetragen werden??

Je nach Ausgangszustand der Locken kann in 2-3 Monaten ein sichtbarer Effekt erzielt werden. Um die Haut und das Haar mit einem Arganprodukt zu übersättigen, funktioniert es nicht, der Überschuss wird nicht absorbiert.

In seltenen Fällen kann auch eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels festgestellt werden..

⇒ Anwendung nach dem Waschen ohne Spülen

Sie müssen 1-2 Tropfen Argan nehmen, es in Ihren Handflächen aufwärmen und auf feuchte Stränge auftragen. Trocknen Sie das Haar auf natürliche Weise oder mit einem Fön.

Locken erhalten Glanz und Weichheit, und bei regelmäßiger Verwendung von Leave-In-Produkten können Sie eine Transformation selbst stark geschädigter Haare erwarten.

⇒ kann für Gesicht verwendet werden?

Natürlich kannst du. Arganöl für das Gesicht stellt die Elastizität und Festigkeit der Haut wieder her und glättet Falten. Wird zur Befeuchtung der Haut verwendet und hat einen Lifting-Effekt, der altersbedingte Veränderungen verlangsamt.

Das Mittel kann Gesichtsmasken hinzugefügt werden, Cremes für zu Hause, hydrophile Gele und sogar zum Waschen Ihres Gesichts verwendet werden..

⇒ von übermäßigem Fettgehalt

Vor dem Auftragen des Produkts müssen Sie Ihre Haare waschen. Erwärmen Sie das Öl in Ihren Handflächen und massieren Sie es 10 Minuten lang in die Kopfhaut.

Die Behandlung wird zweimal pro Woche durchgeführt, bis das Problem der fettigen Haare vollständig beseitigt ist..

⇒ gegen Schuppen und trockene Kopfhaut

  1. Waschen Sie Ihre Locken wie gewohnt.
  2. Reiben Sie warmes Öl 10 Minuten lang in das nasse Haar.
  3. Waschen Sie das Produkt mit einem milden Shampoo ab und spülen Sie Ihren Kopf mit kaltem Wasser ab.

Es kann mit anderen Ölen gemischt werden: Rizinus, Lavendel, Oliven und Mandeln.

Arganöl-Haarmasken - wie man es selbst macht

Arganöl & Ei Haarmaske

Dies ist eine Komposition, um müden Locken Vitalität zu verleihen:

  • Anlagevermögen - 1 TL. der Löffel;
  • das Eigelb eines Eies;
  • Salbeiöl - 3 Tropfen.

Alle Bestandteile der Mischung sollten Raumtemperatur haben. Belichtungszeit: 40 Minuten. Es ist unbedingt erforderlich, den Kopf für die Dauer der Maske mit Polyethylen und einer warmen Kappe zu isolieren.

Haarmaske mit Arganöl und Vitamin E.

1. Diese Mischung für beschädigte Haarschäfte und Spliss-Behandlung:

  • Honig - 1 Tisch. der Löffel;
  • Vitamin E - 1 Ampulle;
  • Vitamin A - 1 Ampulle;
  • Ölprodukt - 1 TL. der Löffel.

Mischen Sie alle Komponenten der Raumtemperaturmaske, tragen Sie sie auf die Wurzeln und die Kopfhaut auf. Dann auf Locken verteilen. Isolieren. 1 Stunde aufbewahren.

2. Maske mit Arganöl für Haarwuchs:

Kombinieren Sie zuerst einen Teelöffel Argan und die gleiche Menge Rizinusöl. Zu der resultierenden Mischung hinzufügen:

  • Vitamin E - 5 Ampullen;
  • Vitamin A - 10 Tropfen;
  • Zitronensaft - 1 Tisch. der Löffel;
  • ein Löffel Honig.

Wenden Sie die Komposition nur auf den Wurzelbereich an. Isolieren.

Argan und Macadamia Oil Haarmaske

Die Komposition soll Locken Glanz verleihen.

  • Argan - 10-15 ml;
  • Macadamiaöl - 10-15 ml.

Auf die Wurzel des Kopfes auftragen. Isolieren. Die Belichtungszeit der Mischung: 40 Minuten - 1,5 Stunden. Waschen Sie Ihre Haare wie gewohnt.

Argan und Shea Butter Haarmaske

Die Maske löst das Problem des trockenen Haares.

Alle Komponenten müssen aufgewärmt werden (zB in einem Wasserbad). Kokos- und Sheaöl mischen, mit einem Mixer schlagen. Top mit Arganöl. Nehmen Sie alle Bestandteile der Mischung in beliebiger Menge, so dass die resultierende Zusammensetzung einer Creme ähnelt.

Sie können eine solche Creme 2 Mal pro Woche verwenden, einige Stunden bevor Sie Ihre Haare waschen.

Argan- und Klettenölmaske

Nehmen Sie 2 Esslöffel von jeder Komponente, erhitzen Sie, mischen Sie. Sofort auf Haarwurzeln und Kopfhaut auftragen. Isolieren. Lassen Sie die Maske 3 Stunden lang, spülen Sie sie mit warmem Wasser und Shampoo ab.

Argan & Mandelöl Maske

Eine intensiv feuchtigkeitsspendende Mischung für alle Locken.

Nehmen Sie die Zutaten im Verhältnis 1: 1. Auf Strähnen und Kopfhaut auftragen. Isolieren.

Anstelle von Mandelöl können Sie auch Traubenkernöl, Nussöl oder Flachsöl verwenden..

Bewertungen von Argan Haaröl

Katerina, 23 Jahre alt:

Das Haar ist nur ein ausgezeichnetes Mittel, ein wenig auf trockenem Haar und sie werden lebendig, glänzend und weich (aber hier, Hauptsache, übertreiben Sie es nicht)

Cleopatra, 41 Jahre alt:

Nachdem ich wiederholt von rot nach blond und bald nach schwarz gestrichen hatte, ähnelten meine Locken einem Löwenzahn, ragten in alle Richtungen hervor, und im Winter verursachte ihr Zustand einfach Verzweiflung. Ich habe viele Produkte verwendet: Großmutter und Apotheke sowie bekannte Marken. Mit einem Wort, meine abgenutzten Haare mussten viel durchmachen..

Und zufällig hörte ich in einem Gespräch mit einem Fremden von Arganöl, und verzweifelt beschloss ich, ein neues Rezept erneut zu versuchen. Die Locken wurden so gehorsam und elastisch, dass selbst an den gespaltenen Enden ein ungewöhnlicher Glanz auftrat. Es war ein wahrer Segen für mich, und jetzt benutze ich dieses Mittel bereits seit dem zweiten Monat jeden Tag und ich bin sehr zufrieden. Ich empfehle es ständig jedem, der eine restaurative Haarpflege benötigt.

Ich füge ein paar Tropfen zum Haarserum hinzu (ich mag es an sich nicht wirklich), schmiere die Enden und Strähnen nach dem Waschen leicht über die gesamte Länge. Ich kann die Wirkung auf das Haar sofort sehen, während das Haar nicht fettig aussieht, sondern glänzt. Ich plane, in Zukunft Haarmasken mit dem Zusatz von Arganöl herzustellen und in die Wurzeln zu reiben.

Arganöl für blendenden Glanz

Bei der Auswahl von Pflegekosmetika bevorzugen Frauen häufig pflanzliche Öle mit feuchtigkeitsspendenden, antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Eines davon ist Arganöl für die Haare. Die hohen Kosten des Produkts sind darauf zurückzuführen, dass die Früchte des Argan für seine Herstellung verwendet werden - ein Baum, der hauptsächlich in Marokko und Algerien wächst. Bei regelmäßiger Anwendung des Extrakts sieht die Frisur gut aus, was durch den Gehalt einer großen Menge nützlicher Substanzen erklärt wird.

Die Vorteile des Extrakts

Jede Frau kann Arganextrakt verwenden, unabhängig vom Haartyp. Was ist der Wert eines so seltenen Extrakts, der manchmal schwer zu erwerben ist? Unter den Wirkungen von Arganöl:

  • Sättigung von Haar und Kopfhaut mit Nährstoffen;
  • Stärkung der Haarfollikel;
  • Flüssigkeitszufuhr;
  • Wiederherstellung.

Wenn Sie regelmäßig Arganöl auf Ihre Locken auftragen, werden diese bald wirklich strahlend. Gemessen an zahlreichen Bewertungen erwirbt das Haar aufgrund seiner Verwendung:

  • Glätte;
  • Seidigkeit;
  • Gehorsam;
  • gesunder Glanz.

Dank Arganextrakt können Sie die Zerbrechlichkeit von Strängen und Schuppen vergessen.

Fast 80% der im Produkt enthaltenen Substanzen sind ungesättigte Fettsäuren. Sie sind bekannt für ihre Anti-Aging-Eigenschaften und ihre vorteilhaften Wirkungen auf das Herz-Kreislauf-System. Auch die Komposition wird vorgestellt:

  • Antioxidantien;
  • Antibiotika;
  • Vitamin A.
  • Tocopherole (E-Vitamine);
  • Fungizide;
  • Sterole.

Tocopherole stimulieren Regenerationsprozesse in geschwächten Strängen. Masken aus diesem Extrakt stellen in kurzer Zeit Spliss und schütteres Haar wieder her.

Polyphenole mit antioxidativen Eigenschaften machen das Haar weich und seidig. Beseitigung von Schuppen, Schutz vor aggressiven äußeren Reizstoffen - die Wirkung von organischen Säuren.

Sterole wirken verjüngend und verhindern das frühe Auftreten grauer Strähnen.

Was sind die Eigenschaften und Wirkungen von Arganöl?

Arganöl eignet sich hervorragend zur Behandlung von Entzündungen und Reizungen der Kopfhaut. Kosmetiker empfehlen die Herstellung von Masken aus Arganextrakt und Weizenkeimöl. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, sollten 8-10 Eingriffe durchgeführt werden, wonach das Haar spürbar heller und voller wird..

Nach dem Auftragen vieler Öle wird das Haar fettig. Wie die Bewertungen zeigen, kann das marokkanische Mittel ohne Angst angewendet werden. Die leichte Struktur belastet das Haar nicht, während der Arganfruchtextrakt sehr leicht abzuwaschen ist.

Tipps zur Verwendung von Arganöl für Haare

Es ist gut für jede Frau, zu wissen, wie man ein marokkanisches Produkt für gute Ergebnisse verwendet. Laut Kosmetiker kann es nicht nur in seiner reinen Form verwendet werden. Es ist benutzt:

  • zur Herstellung von Gemischen mit anderen Ölen (Klette wird oft hinzugefügt);
  • als Basis, in die essentielle Extrakte getropft werden;
  • zum Hinzufügen zu Kosmetika - Shampoos, Masken, Balsame, Cremes.

Es ist nützlich, Argan-Anwendungen zu verwenden, bevor Sie verschiedene Verfahren ausführen:

  • Waschkopf;
  • die Verwendung von Werkzeugen zum Trocknen und Stylen;
  • Masken anwenden.

Anwendungsmethoden

Der einfachste Weg, die Haarfollikel zu stärken, besteht darin, Öl in die Strähnen und direkt in die Kopfhaut zu reiben. Zuvor werden die Handflächen mit einer kleinen Menge des Produkts angefeuchtet, wonach es zuerst in den Kopf gerieben werden muss und dann das Haar über die gesamte Länge verarbeitet werden muss.

Jedes Öl wirkt am besten in der Wärme. Legen Sie daher nach dem Auftragen eine Plastiktüte auf die Kopfhaut und wickeln Sie sich mit einem warmen Handtuch darüber. Sie können mindestens eine Stunde später abwaschen. Idealerweise über Nacht stehen lassen. Verwenden Sie zum Waschen warmes Wasser und Shampoo..

Arganöl wird auch als Balsam verwendet. Sie müssen nur ein paar Tropfen nehmen, die sorgfältig auf sauberes Haar verteilt werden. Kein Abwaschen nötig. Nach dem Auftragen können Sie trocknen und stylen. Ein guter Weg ist, Olivenöl für die Haare mit Argan zu mischen.

Experten empfehlen die Verwendung von Arganöl beim täglichen Kämmen. Dank eines einfachen Verfahrens wird das Haar gesund und glänzend. Im Sommer ist eine solche Empfehlung besonders nützlich, da das Produkt perfekt vor ultravioletter Strahlung schützt und das Austrocknen der Haare verhindert. Erwärmen Sie es leicht, bevor Sie den Kamm ölen..

Wenn das Haar fettig ist, kann Argan kombiniert werden mit:

  • Zitronensaft;
  • ein Ei;
  • Alkoholtinktur.

Wenn das Haar restaurativ behandelt werden muss, sollten es 15 sein - 2-3 Mal für 7 Tage. Zur Vorbeugung reicht es aus, die Anzahl der Sitzungen auf 1-2 pro Woche zu reduzieren, während der Kurs aus 8-10 Verfahren besteht.

So spülen Sie richtig?

Arganöl lässt sich sehr leicht vom Haar abwaschen. Laut Bewertungen reicht es aus, das übliche Shampoo und warmes Wasser zu verwenden. Einige Rezepte sehen überhaupt kein Abspülen des Produkts vor - es hat eine leichte Textur und belastet das Haar nicht.

Beliebte Maskenrezepte

Arganöl wird oft zur Herstellung einer Maske verwendet. Ihre Vorteile liegen auf der Hand:

  • Haare strahlen einen gesunden Glanz aus;
  • ihre Struktur verbessert sich.

Masken, für die ein marokkanisches Produkt und andere Inhaltsstoffe, beispielsweise Macadamiaöl, verwendet werden, stärken die Haarfollikel und beseitigen Reizungen und Entzündungen der Kopfhaut.

Zur Stärkung der. Wenn die Locken stark geschwächt sind, wird Arganöl in gleichen Mengen mit Klette gemischt, in die Haut eingerieben und eine Stunde lang stehen gelassen. Verwenden Sie eine Frischhaltefolie oder eine Duschhaube und anschließend ein warmes Handtuch, um den Effekt zu verstärken. Am Ende der eingestellten Zeit muss die Mischung abgewaschen werden. Der Eingriff wird 1-2 mal während der Woche durchgeführt.
Zur Befeuchtung. Besitzer von trockenem und gefärbtem Haar benötigen ein Rezept, für das Öle benötigt werden:

  • Argan - 1 TL;
  • Olive - 1 EL l.;
  • Lavendel - 10 Tropfen;
  • Salbei - 5 Tropfen.

Die Zutaten werden mit einem Eigelb gemischt. Die Mischung wird über die Stränge verteilt und 20 Minuten aufbewahrt. Der Eingriff kann 2 mal pro Woche durchgeführt werden..

Gegen Fett. Fettiges Haar erfordert auch besondere Pflege. Die Maske besteht aus Ölen:

  • Argan - 1 TL;
  • Traubenkerne - 1 TL;
  • Avocado - 1 TL;
  • Zeder - 3 Tropfen;
  • Minze - 3 Tropfen.

Behandeln Sie das Haar mit der resultierenden Masse und waschen Sie es nach einer halben Stunde mit Shampoo.

Wachstum fördern. Wenn Sie sich Sorgen über zu langsames Haarwachstum machen, können Sie versuchen, die Situation mit einer speziellen Maske zu korrigieren:

  • Argan- und Rizinusöl werden gemischt (je 1 TL);
  • Zitronensaft (1 TL), Vitamin E in Ampullen (5 Stk.), Vitamin A (10 Tropfen) und Honig (1 TL) werden hinzugefügt;
  • Nach dem Auftragen der Masse sollte der Kopf in ein Handtuch gewickelt werden.
  • Es wird empfohlen, sich einige Minuten mit einem Haartrockner aufzuwärmen.
  • Die Maske wird nach 1,5 Stunden abgewaschen.

Diese Maske kann nicht mehr als einmal pro Woche durchgeführt werden. Gemessen an den positiven Bewertungen wächst das Haar jedoch immer noch viel schneller, während es stärker wird und gesund aussieht..

Für Wimpern. Auch Wimpern können mit diesem Produkt gestärkt werden. Dafür:

  1. Mischen Sie gleiche Anteile von Argan-, Avocado-, Kokos- und Mandelöl.
  2. Vorsichtig auf die Wimpernenden auftragen. Dann verteilt sich die Mischung in den Haaren..

Viele Frauen verwenden das Produkt aufgrund seines hohen Preises nicht regelmäßig. Um den Verbrauch des Produkts zu reduzieren, kann es in Shampoo oder Balsam getropft werden. Das Argan-Mittel ist so wirksam, dass es bereits mit einer geringen Menge den Zustand der Locken erheblich verbessert..

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

In einigen Fällen darf das Produkt nicht verwendet werden. Es ist notwendig, kein Öl zu verwenden, wenn Sie:

  • beschädigte Hautpartien;
  • übermäßige Empfindlichkeit gegenüber Bauteilen.

Verfolgen Sie die Ablaufdaten, damit der Extrakt den gewünschten Effekt erzielt. Wie vom Hersteller angegeben, kann das Produkt maximal 2 Jahre gelagert werden..

Während der Verwendung von Arganextrakt haben weder Kosmetiker noch Anwender Nebenwirkungen dieses Produkts festgestellt. Aber wie bei jedem Kräuterextrakt ist es wichtig sicherzustellen, dass es keine Allergien verursacht. Es ist sehr einfach, die Reaktion des Körpers zu überprüfen: Sie sollten etwas Öl auf die Innenseite des Ellbogens oder auf das Handgelenk auftragen. Wenn es keine Rötung und Schwellung gibt, kann das Produkt verwendet werden.

Preis in Apotheken für Arganöl

Arganöl wird in Apotheken verkauft. Die Kosten für den Extrakt unterscheiden sich je nach Herstellungsort und Hersteller.

* Die Preise sind für Juni 2017 in Moskau angegeben

Name
Volumen ml
Preis, reiben
DEXE
50
1050
Divoil
50
750
Bio-Öl
20
380
Arganöl Kosmetik
500
3250
Arganöl Virgin Virgin Unrefined Organic
50
580

Bewertungen zur Verwendung von Arganöl

Die meisten Frauen reagieren positiv auf die Wirkung von Arganöl..

„Ich benutze das Produkt seit langer Zeit und kümmere mich um meine Haare. Ich reibe ein wenig Öl in meine Handflächen und trage es nach dem Waschen auf die Haarspitzen auf. Ich habe kein Problem mehr mit Spliss! "

„Ich habe lange nach einem Mittel gesucht, das mir hilft, meine Haare in Ordnung zu bringen. Es stellte sich heraus, dass dies Arganöl war. Egal wie viel ich meine Haare färbe, dank ihm sehen sie immer toll aus! "

„Ich mochte das Öl, weil es nicht abgewaschen werden muss. Mein Haar ist glänzend und glatt. "

Mit Bedacht Argan-Haaröl können Sie beschädigte Locken in kurzer Zeit wiederherstellen. Hast du schon Masken ausprobiert? Teilen Sie Ihre Eindrücke vom Ergebnis!

Teile das

Dieses Produkt kann nicht in Ihre Region geliefert werden.

Vielen Dank!

Wir bemühen uns immer um das Beste, um unseren Kunden die besten Preise zu bieten..

Grüße, Wildberries Online Store.

Zur Warteliste hinzugefügt

Erfahren Sie mehr über die Zulassung

Kommt bald

Komposition

Beschreibung

Pr-l: LADOR Co. GmbH. Südkorea 19-10, Dobong-ro 68 Gil, Gangbuk-gu, Seoul. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass verschiedene Arten von Chemikalien in Ihr Haar und Ihre Kopfhaut gelangen, machen Sie sich keine Sorgen, denn LA'DOR Premium Argan-Haaröl ist die ultimative Lösung für die natürliche Schönheit Ihres Haares! Dieses Öl wird aus reinem, aus Marokko importiertem Bio-Arganöl hergestellt und enthält keine synthetischen Inhaltsstoffe. Es ist sicher und für empfindliche Kopfhaut geeignet. Regelmäßige Anwendung hilft bei der Reparatur von geschädigtem Haar und bietet eine Schutzbarriere. Anwendung: Auf das nasse Haar auftragen und vollständig einwirken lassen. Volumen: 100 ml Inhaltsstoffe: Cyclopentasiloxan, Cyclohexasiloxan, C12-15-Alkylbenzoat, Dimethicon, Argania Spinosa-Kernöl, Dimethiconol, Simmondsia Chinensis (Jojoba) -Samenöl, Olea Europaea (Oliven) -Fruchtöl, Duft.

Informationen zu technischen Spezifikationen, Lieferumfang, Herstellungsland und Aussehen der Waren dienen nur als Referenz und basieren auf den neuesten verfügbaren Informationen des Herstellers

Vielen Dank!

Wir bemühen uns immer um das Beste, um unseren Kunden die besten Preise zu bieten..

Arganöl zur Wiederherstellung und zum Wachstum der Haare

Arganöl wird in Marokko aus den Früchten des Arganbaums gewonnen, nach dem es benannt wurde. Das Wort "Argania" spiegelt genau den Namen des Baumes wider und bedeutet "Leben schenken". Das Öl dieser exotischen Früchte wird von den Einwohnern Marokkos seit langem für medizinische Zwecke verwendet..

Aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung hat Arganöl weltweite Verbreitung gefunden und wird von vielen Herstellern in Seifen, Cremes, Shampoos und anderen Hygiene- und Körperpflegeprodukten verwendet. In seiner reinen Form wird es zur Behandlung von Verbrennungen und Hautkrankheiten eingesetzt. Es ist aber besonders weit verbreitet für die Haarpflege. Es gilt als eines der wirksamsten Öle auf diesem Gebiet der Kosmetik und übertrifft andere pflanzliche Heilmittel in Aktion..

Zusammensetzung und Eigenschaften

Arganöl hat eine gelbe, rötliche Farbe und einen nussigen Geruch nach der Wärmebehandlung.

Dieses Produkt ist aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung einzigartig. Es besteht aus:

  1. Nützliche Fettsäuren (über 80%). Sie verhindern die Alterung der Hautzellen, indem sie Feuchtigkeit in ihnen halten.
  2. Antioxidantien, darunter eine seltene Substanz Squalen, die die Entstehung von Krebs verlangsamen kann. Sie verlangsamen die Hautalterung und wirken regenerierend.
  3. Die Vitamine A, E, F, die ebenfalls in erhöhten Mengen enthalten sind, unterstützen die Immunität der Haut, fördern die Wundheilung und das Haarwachstum.
  4. Entzündungshemmende Fungizide.

Wie ist das Mittel nützlich??

Die komplexe Wirkung aller Bestandteile der Zusammensetzung sorgt für eine anhaltende heilende und regenerierende Wirkung.

Arganöl:

  1. Befeuchtet Strähnen und Kopfhaut.
  2. Nährt Wurzelknollen und reduziert so den Haarausfall erheblich.
  3. Fördert das schnelle Wachstum von Locken.
  4. Hilft bei der Wiederherstellung beschädigter Lockenstruktur.
  5. Lindert Seborrhoe.
  6. Bietet UV-Schutz.
  7. Schützt das Haar vor Degradation bei hoher Luftfeuchtigkeit.
  8. Verleiht dem Haar einen natürlichen Glanz und macht es seidig.

Wie in reiner Form anwenden?

Das afrikanische Mittel unterscheidet sich von anderen natürlichen Ölen dadurch, dass der Gehalt an nützlichen Bestandteilen viel höher ist und daher als konzentriert gilt.

Ein reines Produkt sollte unter Berücksichtigung der hohen Wirkstoffkonzentration unter Verwendung der Mindestmenge als Maske verwendet werden.

Die Verwendungsmöglichkeiten für verschiedene Zwecke sind unterschiedlich:

Methode zur Wiederherstellung trockener Spaltstränge

Verwenden Sie für jedes Verfahren 1 Teelöffel des Ölextrakts. Es wird ausgehend von den Wurzeln aufgetragen und verteilt sich allmählich über die Länge der Stränge auf einem sauberen Kopf, wenn die Locken nicht vollständig trocken sind. Das Öl muss nicht abgewaschen werden, es zieht schnell ein und das Haar wird glänzend.

Bei stark beschädigten und spröden Strängen wird eine Maske mit 2 EL verwendet. Esslöffel leicht erwärmtes Öl, das intensiv in die Wurzeln und Stränge gerieben wird. Dann wird eine Plastikkappe auf den Kopf gesetzt und zusätzlich, um sie warm zu halten und die Wirkung der Maske zu verstärken, in ein trockenes Handtuch gewickelt.

Die Maske wird über Nacht stehen gelassen, danach mit einem milden Shampoo gewaschen und mit Balsam bestrichen.

Methode zur Verwendung von Mitteln zum Schutz vor äußeren Einflüssen

Um das Haar vor Sonnenstrahlen und übermäßiger Feuchtigkeit zu schützen, werden vor dem Waschen 2 EL auf alle Strähnen aufgetragen. Löffel des Produkts und halten Sie es mindestens 30 Minuten lang mit einer Schutzkappe auf dem Kopf.

Eine Methode zur Behandlung von Haarausfall und zur Beschleunigung des Haarwuchses

Zwei Esslöffel des Produkts werden über Nacht oder eine halbe Stunde vor dem Shampoonieren aufgewärmt aufgetragen. Reiben Sie die Komposition besonders vorsichtig in die Wurzeln.
Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, sollten die Eingriffe ein- bis zweimal pro Woche zwei bis drei Monate lang durchgeführt werden..

Maskenrezepte und Gebrauchsanweisung

Am häufigsten wird marokkanisches Öl in Kombination mit anderen nützlichen Inhaltsstoffen in Haarmasken verwendet..

Am beliebtesten sind folgende Mischungen:

  1. Klassische Maske. Argan, Klette und Rizinusöl werden zu gleichen Teilen gemischt. Die Mischung wird 15 Minuten lang mit Massagebewegungen auf die Wurzeln der Locken aufgetragen. Dann wird die Zusammensetzung über die gesamte Länge des Haares verteilt und eine Stunde lang auf dem Kopf gehalten. Danach kann die Maske mit Shampoo abgewaschen werden..
  2. Maskenrezept für trockenes Haar mit Spliss. Eine Mischung aus Argan- und Klettenöl wird im Verhältnis 1: 1 hergestellt und über die gesamte Länge gleichmäßig auf Haut und Strähnen aufgetragen. Der Kopf wird gewickelt und 30-40 Minuten lang aufbewahrt. Danach wird die Zusammensetzung mit warmem Wasser unter Verwendung eines milden Shampoos abgewaschen..
  3. Maskenrezept gegen Haarausfall. Nehmen Sie 1 TL. Argan und 3 TL. Olivenöle, das Eigelb eines Eies, 5-7 Tropfen Lavendel und ätherische Salbeiöle hinzufügen. Alles wird gründlich gemischt und in die Kopfhaut eingerieben und dann gleichmäßig über alle Stränge verteilt. Die Maske sollte 20 Minuten auf dem Kopf gehalten und dann mit Shampoo mit warmem Wasser abgewaschen werden.
  4. Rezept für eine Mischung für fettiges Haar. Mischen Sie in einem TL. Arganöl, Avocadoölextrakt und Traubenkernöl, zu denen jeweils 3 Tropfen ätherische Extrakte aus Minze und Zeder gegeben werden. Die Zusammensetzung wird gleichmäßig über den gesamten Kopf aufgetragen und mindestens eine halbe Stunde lang aufbewahrt. Minz- und Zedernmittel normalisieren die Überfunktion der Talgdrüse.

Bewirken

Haare vor und nach Arganöl

Der hohe Preis für Arganöl aufgrund der Schwierigkeiten bei der Beschaffung wird durch die Wirksamkeit dieses Werkzeugs mehr als ausgeglichen. Aufgrund des hohen Gehalts an nützlichen Substanzen, die bei geringem Verbrauch dieses Produkts eine regenerierende, pflegende und stärkende Wirkung auf die Kopfhaut haben, decken sie alle Kosten für den Kauf vollständig ab.

Bei regelmäßiger Anwendung dieses Werkzeugs verschwinden Trockenheit und Sprödigkeit der Stränge, sie erhalten einen lebendigen Glanz und Seidigkeit, Schuppen verschwinden.

Das Haarwachstum wird deutlich beschleunigt. Marokkanisches Mittel ist ein wahrer Segen für geschädigtes Haar nach dem Färben. Der Effekt macht sich auch nach einem Eingriff mit diesem Werkzeug bemerkbar.

Wenn Sie es zur Vorbeugung verwenden, können Sie in ein paar Monaten nach Beginn des Verfahrens eine vollständige Abwesenheit von Haarausfall erreichen.

Gegenanzeigen und Bewertungen

Haare vor und nach Arganöl

Experten warnen vor der Verwendung eines afrikanischen Produkts:

  1. Bei Hautschäden am Kopf: bei Kratzern und kleinen Wunden.
  2. Für allergische Reaktionen auf die Bestandteile dieses Produkts.
  3. Wenn die Nutzungsdauer nicht eingehalten wird, beträgt diese 2 Jahre.

Bewertungen:

Elena:

„Als ich in einem Friseursalon einen Haarschnitt machte, bemerkte ich, dass der Meister am Ende die Enden der Strähnen mit einem Mittel beschmierte, das schnell einzog, und das Haar seidig und glänzend wurde. Es stellte sich heraus, dass es Arganöl war. Ich mochte den Effekt, also kaufte ich eine kleine Flasche dieses Produkts und trage jetzt regelmäßig ein paar Tropfen auf die Stränge auf. Überraschenderweise sind die Stränge so lebendig geworden, dass die Trockenheit verschwunden ist ".

Tamara:

„Regelmäßig mache ich einmal pro Woche eine Maske mit Arganöl. Ich mische es mit Olive, einem Esslöffel von beiden. Ich reibe es gründlich in die Wurzeln und verteile es auf alle Stränge, dann lege ich Zellophan auf und wickle es mit einem warmen Handtuch ein. Ich halte es zwanzig Minuten lang auf dem Kopf und wasche es dann ab. Ich habe Schuppen und brüchiges Haar losgeworden, sie werden glänzend und wachsen schnell. Jetzt kann ich mir nicht vorstellen, wie ich es ohne ein so wunderbares Werkzeug gemacht habe! ".

Yachthafen:

„Bis jetzt konnte ich das Problem mit Spliss nicht lösen. Ich habe viele verschiedene Mittel ausprobiert, der Effekt war, aber nach einer Weile wurde alles gleich. Nachdem ich auf marokkanisches Öl gestoßen war und mit diesem Werkzeug Masken hergestellt hatte, machte sich der Effekt nach zwei Eingriffen bemerkbar. Ich benutze es bereits seit dem zweiten Monat, ich bin mit dem Ergebnis zufrieden ".

Valentine:

„Mein Friseur hat mir geraten, meine Haare nach dem Färben mit Arganöl zu schmieren. Ich mache es regelmäßig, mein Haar ist immer lebhaft und glänzend, obwohl ich es regelmäßig färbe, um graues Haar loszuwerden. ".

Arganöl für die Haare! Super Sache! Möchte jemand? Tscheljabinsk

Mädchen, ich beeile mich, mit dir zu teilen :)

Vor kurzem bin ich zu einer Kundin gekommen, die mir so viel darüber erzählt hat, dass sie seit einem Jahr Arganöl für Haare verwendet! Macht Masken für das Haarwachstum, nährt sie usw. Ich bat mich, es zu versuchen und war begeistert))) das ist wirklich ein Wunder! Nachdem ich meine Haare gewaschen hatte, trug ich sie auf meine nassen Haare auf. Weniger verwirrtes Haar! Bei trockener Anwendung verleiht es Glanz und Duft!

Ich möchte jetzt Masken für das Wachstum machen.

Folgendes schreiben sie im Internet über ihn:

Argan- oder marokkanisches Öl ist eines der wertvollsten Öle, die es gibt. Es wird kalt aus den Früchten des einzigartigen Arganbaums gepresst, der nur in Marokko zu finden ist. Arganöl wird aus den von Hand geernteten Früchten gewonnen, die wegen ihrer Heilkraft als wahrer Schatz Marokkos bezeichnet werden..

Was ist gut für die Haare.

Arganöl wird aufgrund seiner heilenden Eigenschaften erfolgreich zur Haarpflege eingesetzt. Dieses Produkt enthält mehrfach ungesättigte Omega-6-Fettsäuren, deren Menge etwa 80% beträgt. Dazu gehören Ölsäure, Linolsäure und Palmsäure, die eine entscheidende Rolle bei der Erhaltung der Schönheit von Haut und Haaren spielen..

Ohne diese essentiellen Säuren kann der menschliche Körper nicht normal funktionieren, und diese Säuren verhindern vorzeitiges Altern. Arganöl enthält eine große Menge an Vitaminen A, E und F sowie natürliche Antioxidantien (Tocopherole und Polyphenole), Antibiotika, Fungizide und Sterole - sehr seltene Substanzen, die in anderen Arten von Pflanzenölen nicht vorkommen.

Arganöl ist aufgrund seiner einzigartigen chemischen Zusammensetzung nur ein "Zauberstab" für Haare und Haarspitzen..

Jede seiner Komponenten hat eine heilende Wirkung auf Ihr Haar, nämlich:

  • intensive Flüssigkeitszufuhr und Ernährung über die gesamte Haarlänge;
  • Wiederherstellung der beschädigten Haarstruktur;
  • Beibehaltung der Glätte, Elastizität und Form der Frisur bei nassem Wetter, was besonders für Besitzer von lockigem Haar wichtig ist;
  • Befeuchten der Kopfhaut, Entfernen von trockenen Schuppen;
  • Schutz des Haares vor den schädlichen Auswirkungen ultravioletter Strahlung, vor der Einwirkung aggressiver Substanzen in der Umwelt und in Kosmetika;
  • Verhinderung von intensivem Haarausfall und Stärkung der Haarfollikel;
  • Erhaltung und Wiederherstellung der Haardichte, Pracht, Glanz und Seidigkeit.

Damit sich alle nützlichen Substanzen positiv auf Ihr Haar auswirken, müssen Sie Ihr Haar 2-3 mal pro Woche mit Masken auf Arganölbasis verwöhnen..

Wie man Arganöl richtig benutzt

Da der Preis für Arganöl ziemlich hoch ist und es nicht immer in den Regalen unserer Geschäfte zu finden ist, ist es ratsam zu wissen, wie man es richtig verwendet und um das maximale Ergebnis zu erzielen:

  1. Die klassische Art, das Haar zu stärken, besteht darin, das Öl in Ihr Haar und Ihre Kopfhaut zu massieren. Befeuchten Sie Ihre Handflächen mit einer kleinen Menge Öl und reiben Sie es mit leichten Massagebewegungen in Ihren Kopf. Verteilen Sie es dann über die gesamte Länge des Haares. Decken Sie den Kopf mit Plastikfolie ab und wickeln Sie ihn mit einem warmen Handtuch ein. Sie können es eine Stunde lang aufbewahren, aber es ist besser, es über Nacht stehen zu lassen. Spülen Sie die Maske danach gründlich mit warmem Wasser und Shampoo ab..
  2. Verwenden Sie Arganöl als Balsam für die Haarspitzen. Tragen Sie das Öl auf Ihre Handfläche auf, um es über die gesamte Länge des sauberen, trockenen Haares zu verteilen, und vermeiden Sie den Kontakt mit der Kopfhaut. Danach werden sie getrocknet und gestylt, ohne das Öl vom Haar abzuwaschen..

Die Verwendung von Arganöl verleiht dem Haar Glanz und Seidigkeit, sie werden vor negativen Umwelteinflüssen geschützt.

Kosmetiker empfehlen, dieses wertvolle Produkt nicht nur in reiner Form, sondern auch in Form von Haarmasken zu verwenden und mit anderen Naturprodukten zu kombinieren. Neben der Tatsache, dass sich die Verwendung von Masken sehr positiv auf das Haar auswirkt, ist es auch etwas billiger als die Verwendung von reinem Öl..

Arganölmaske für strapaziertes Haar

Mischen Sie 1 Teelöffel Arganöl und 2 Teelöffel Olivenöl mit frischem Eigelb, fügen Sie 5 Tropfen Salbeiöl und 10 Tropfen Lavendelöl hinzu. Tragen Sie diese Mischung auf das Haar auf und massieren Sie sie mit leichten Massagebewegungen in die Kopfhaut. Nach 30 Minuten wird die Maske mit warmem Wasser abgewaschen.

Maske für beschleunigtes Haarwachstum

Bereiten Sie eine Mischung aus 1 Teelöffel Argan und 1 Teelöffel Rizinusöl vor, fügen Sie einen Teelöffel Zitronensaft, den Inhalt von 5 Ampullen Vitamin E und 10 Tropfen Vitamin A, einen Teelöffel Honig, hinzu. Tragen Sie die resultierende Mischung auf die gekämmten Stränge auf. Wickeln Sie es dann mit einem warmen Handtuch ein und wärmen Sie es einige Minuten lang mit einem Haartrockner auf. Waschen Sie die Maske nach 1,5 Stunden mit warmem Wasser ab. Dieses Verfahren kann nur einmal pro Woche durchgeführt werden. Infolgedessen beschleunigt sich das Haarwachstum und sie werden stark und gesund..

Trockene Haarmaske

Eine in einem Wasserbad erhitzte Mischung aus Argan-, Mandel- und Klettenöl wird 5 Minuten in die Haarwurzeln gerieben. Wickeln Sie danach Ihren Kopf mit einem Handtuch ein und halten Sie ihn etwa eine Stunde lang gedrückt. Diese Maske ist eine Nothilfe für trockenes Haar.

Kosmetiker empfehlen, beim Waschen der Haare ein paar Tropfen wundersames Öl in das Shampoo zu geben. Es reduziert den Haarausfall, beschleunigt das Haarwachstum und verleiht Glanz..

Regelmäßige Durchführung dieser Verfahren verbessert den Zustand Ihres Haares erheblich. Das erzielte Ergebnis übertrifft alle Erwartungen, obwohl dieses Vergnügen überhaupt nicht billig ist.

Ich möchte für mich und meine Mutter für das neue Jahr bestellen.

100 ml - 1200 RUB.

Mädchen, aber ich warne Sie sofort, ich arbeite auf Prepaid-Basis. Mindestens 50%. Damit es dann kein Missverständnis gibt, das Sie bestellt haben, und Sie dann verloren gehen.

Wenn Sie möchten, schreibe ich eine Quittung))) Wir teilen die Lieferung für alle auf. Es werden maximal 100 Rubel sein.

Wie man Arganöl für die Schönheit und Gesundheit der Haare verwendet

Arganöl ist ein einzigartiges Produkt mit vielen vorteilhaften Eigenschaften. Es wird weltweit für medizinische und kosmetische Zwecke eingesetzt..

Es wird das "marokkanische Elixier der Jugend" genannt, da Arganbäume nur unter natürlichen Bedingungen und auf Plantagen in Marokko zu finden sind. Es ist verboten, sie ins Ausland zu exportieren..

Das Produkt hat nicht nur einen hohen Wert, sondern auch einen hohen Preis, da für die Sammlung Handarbeit verwendet wird. Aus 100 Kilogramm Fruchtsamen können nur 2 Kilogramm dieser Substanz gewonnen werden, und Pflanzen tragen nur alle 2 Jahre Früchte.

Verwendung für kosmetische Zwecke

Um alle vorteilhaften Eigenschaften des Produkts zu spüren, müssen Sie wissen, wie man es richtig verwendet.

Grundregeln für die Verwendung von Arganöl für Haare:

  • Das Produkt wird auf gewaschenes, leicht feuchtes Haar aufgetragen, zuerst mit Massagebewegungen auf der Kopfhaut und dann von den Wurzeln bis zu den Enden.
  • Fetten Sie stark geschädigtes Haar mit einer erhitzten Substanz ein, kämmen Sie es mit einem seltenen Kamm und setzen Sie eine Wärmekappe auf. Halten Sie es mindestens 40 Minuten lang auf dem Kopf. Sie können es über Nacht stehen lassen und morgens Ihre Haare mit Shampoo waschen. Sie können zusätzlich einen Balsam verwenden, um das Spülen zu erleichtern.
  • Sie können das Produkt 3 Monate lang 2 mal pro Woche in seiner reinen Form auftragen. Dann müssen Sie eine zweiwöchige Pause machen;
  • Die Farbe der Substanz kann von gold bis dunkelgelb reichen. Der Farbunterschied beeinflusst die Eigenschaften des Produkts nicht.
  • Ein leicht nussiger Geschmack sollte von einem Qualitätsöl stammen. Wenn das Produkt unangenehm riecht, ist es eine Fälschung..

So verwenden Sie Arganöl richtig für die Haare:

Rezepte und Anwendungsmethoden

Die Substanz kann als eigenständiges Produkt verwendet oder Haarmasken zugesetzt werden.

Es hilft, die Kopfhaut aktiv zu befeuchten und zu nähren.

Das Produkt wirkt entzündungshemmend und antimikrobiell und schützt es vor Infektionen, Pilzkrankheiten, beruhigt und erweicht.

Belebt schwaches, sprödes, stumpfes Haar effektiv.

Die nützlichen Substanzen, aus denen die chemische Zusammensetzung besteht, stärken, stimulieren ihr Wachstum und stellen ihr blühendes Aussehen wieder her.

Vom Herausfallen

Um die Wurzeln zu stärken, müssen Sie 1 EL kombinieren. Löffel Argan und Olivenöl, fügen Sie ihnen 1 Teelöffel Lavendel und Mandel, 1 EL. ein Löffel Honig.

Die Mischung leicht erhitzen, 1 geschlagenes Eigelb hinzufügen und gründlich mischen.

Wachstum beschleunigen

Die folgende Formel beschleunigt das Wachstum und beseitigt Schuppen: 1 EL. Gießen Sie einen Löffel Senfpulver 3 EL. Löffel warmen Cranberrysaft eine halbe Stunde einwirken lassen.

Es wird auch empfohlen, eine Ölmischung in die Kopfhaut zu reiben, um ein schnelles Wachstum zu erzielen. Nehmen Sie 1 EL. Löffel Olivenöl, mischen mit 1 Teelöffel Kamelie und Arganöl, 10 Tropfen Lavendel.

Zur Behandlung von beschädigten Locken

Wie verwende ich Arganöl richtig, um geschädigtes Haar zu reparieren? Die Maske ist etwas schwierig herzustellen, hat aber eine sehr intensive regenerierende Wirkung: 2 EL. Löffel blauer Ton verdünnen 3 EL. Löffel Brennnesselbrühe, eine halbe Stunde ruhen lassen.

1 Teelöffel Argan, Klette, Rizinusöl und Honig mischen und in einem Wasserbad erhitzen. 1 Eigelb mit 1 EL schlagen. Löffel Sauerrahm. Alle Zutaten vermischen und glatt rühren.

Für trockene und gespaltene Enden

Um Spliss zu vermeiden und einen Querschnitt zu vermeiden, bereiten Sie das folgende Werkzeug vor: 10 Milliliter Arganöl erhitzen, 10 Tropfen Ylang-Ylang- und Orangenöl hinzufügen.

Zur allgemeinen Stärkung

Um die ursprüngliche Struktur zu stärken und wiederherzustellen, müssen Sie ein hochwirksames Rezept vorbereiten: Gießen Sie 1 EL Trockenhefe 1 EL. ein Löffel warme Milch. Lass sie anschwellen.

1 Ei mit 2 EL schlagen. Esslöffel Brandy, 1 Esslöffel Arganöl, kombinieren mit 1 EL. einen Löffel Honig, erhitzen Sie sie leicht in einem Wasserbad.

1 mittelgroße Zwiebel hacken und den Saft auspressen.

Alle vorbereiteten Zutaten mischen und mit einem Mixer schlagen.

In Form von Masken

  • Für die Herstellung von Arzneimitteln sollten nur frische Produkte verwendet werden. Lassen Sie die Maske nicht zur Aufbewahrung, da sie unbrauchbar wird.
  • Testen Sie die Zusammensetzung vor Beginn des Verfahrens auf Allergien, indem Sie sie auf die Innenseite des Handgelenks auftragen. Wenn keine Reaktion vorliegt, können Sie sie auf den Kopf auftragen.
  • Nach dem Auftragen von Arzneimitteln müssen Sie das Haar mit einem Polyethylenfilm und einem warmen Tuch umwickeln.
  • Die Dauer der Exposition der Masken kann zwischen 30 Minuten und 2 Stunden liegen, abhängig von der Verfügbarkeit der Freizeit und den individuellen Empfindungen des Verfahrens. In diesem Fall wirkt sich eine längere Belichtung natürlich besser aus.
  • Es ist ratsam, sowohl während als auch nach der Behandlung auf eine gesunde Ernährung umzusteigen, die eine Mindestmenge an konservierten, gesalzenen, gebratenen und geräucherten Lebensmitteln enthält. In diesem Fall müssen Sie der Ernährung so viele Früchte, Gemüse und Gemüse wie möglich hinzufügen.
  • Es wird empfohlen, das Haar auf natürliche Weise zu trocknen und zu stylen, wobei ein Haartrockner und andere Heizgeräte so selten wie möglich verwendet werden, was sich sehr negativ auf sie auswirkt und die Wirkung der Behandlung drastisch verringert.

Rezept für eine Arganölmaske, die als Haarspülung verwendet werden kann:

Wie man Arganprodukt schnell und richtig abwäscht

Wenn Sie Arganöl verwenden, ist es oft schwierig, es mit einem normalen Shampoo vollständig abzuwaschen..

Um dieses Problem zu vermeiden, können Sie auf folgende Weise abwaschen:

  • 1 Teelöffel Haarbalsam zur vorbereiteten Maske geben;
  • Reiben Sie Eigelb in Haut und Haar, bevor Sie die Mittel anwenden.
  • Spülen Sie Ihren Kopf nach dem Waschen mit Wasser, dem etwas Apfelessig oder Zitronensaft hinzugefügt wurde.

Vorsichtsmaßnahmen, Kontraindikationen

Arganöl hat praktisch keine Kontraindikationen für die Verwendung, außer für individuelle Unverträglichkeiten und Allergien dagegen.

Dies kann zu zusätzlichen Reizungen und Verfall führen..

Nur ein gefälschtes, abgelaufenes oder verdorbenes Produkt kann die Gesundheit schädigen. So kaufen Sie keine Fälschung und verhindern vorzeitige Schäden an einer hochwertigen, teuren Substanz:

  • Kaufen Sie die Substanz in dunklen Behältern mit Tropfkappen (Spendern). Fälschungen werden meist in transparenten Flaschen mit herkömmlichen Verschlüssen verkauft.
  • Ein wirklich hochwertiges Produkt kann nur marokkanischer Herkunft sein, da nur dort Arganbäume wachsen.
  • Die Haltbarkeit von Arganöl darf 1 Jahr nicht überschreiten. Wenn es mehr ist, bedeutet dies, dass die Zusammensetzung Konservierungsstoffe enthält, die das Haar erheblich schädigen und nicht wiederherstellen können.
  • Es wird empfohlen, die Flasche mit dieser Substanz im Kühlschrank aufzubewahren. Wenn gleichzeitig die Konsistenz dicker wird, enthält sie fremde, möglicherweise schädliche Zusatzstoffe;
  • Kaufen Sie ein Produkt nur in großen Apotheken mit einem soliden Ruf, und denken Sie daran, dass es keinen niedrigen Preis haben kann.

Bei Verwendung von minderwertigem oder abgelaufenem Arganöl können starke Trockenheit der Kopfhaut, Abplatzungen, Juckreiz und Schuppen auftreten. Wenn diese Symptome auftreten, sollten Sie die Verwendung des Produkts sofort einstellen und einen Trichologen konsultieren.

Wann ist ein Effekt zu erwarten?

Die Wirkung der Verwendung von Arganöl hängt vom Ausmaß der Haarschädigung ab. Wenn sie unbedeutend sind, erfolgt die Genesung möglicherweise nach der ersten Behandlung, die 2 Monate dauert..

Wenn das Haar sein gesundes, attraktives Aussehen wiedererlangt, glänzend und elastisch wird, können Sie wöchentlich einen Eingriff durchführen, um den Zustand in der richtigen Form zu erhalten.

Zu diesem Zeitpunkt können Sie das Produkt einfach in einer Menge von 50 Millilitern Arganöl pro 300 Milliliter Shampoo zu Ihrem normalen Shampoo hinzufügen.

Arganöl ist in unserem Land seit kurzem bekannt, obwohl es seit langem von orientalischen Frauen verwendet wird, um Schönheit und Gesundheit zu erhalten. Es gehört zu sehr wirksamen Haarpflegeprodukten..

Sehen Sie sich ein Video über die Vorteile von Arganöl an. Es gibt auch einige weitere Rezepte für die Verwendung dieses wunderbaren Haarpflegemittels:

Zusätzliche Inhaltsstoffe in darauf basierenden Masken tragen dazu bei, die Wirkung zu verbessern und den Zweck des Produkts anzupassen. Nach diesen Rezepten können Sie die Struktur und das Aussehen der Haare wiederherstellen und die Wirkung ihrer Verwendung, Schönheit und Gesundheit für lange Zeit bewahren..

Arganöl für blendenden Glanz

Bei der Auswahl von Pflegekosmetika bevorzugen Frauen häufig pflanzliche Öle mit feuchtigkeitsspendenden, antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Eines davon ist Arganöl für die Haare. Die hohen Kosten des Produkts sind darauf zurückzuführen, dass die Früchte des Argan für seine Herstellung verwendet werden - ein Baum, der hauptsächlich in Marokko und Algerien wächst. Bei regelmäßiger Anwendung des Extrakts sieht die Frisur gut aus, was durch den Gehalt einer großen Menge nützlicher Substanzen erklärt wird.

Die Vorteile des Extrakts

Jede Frau kann Arganextrakt verwenden, unabhängig vom Haartyp. Was ist der Wert eines so seltenen Extrakts, der manchmal schwer zu erwerben ist? Unter den Wirkungen von Arganöl:

  • Sättigung von Haar und Kopfhaut mit Nährstoffen;
  • Stärkung der Haarfollikel;
  • Flüssigkeitszufuhr;
  • Wiederherstellung.

Wenn Sie regelmäßig Arganöl auf Ihre Locken auftragen, werden diese bald wirklich strahlend. Gemessen an zahlreichen Bewertungen erwirbt das Haar aufgrund seiner Verwendung:

  • Glätte;
  • Seidigkeit;
  • Gehorsam;
  • gesunder Glanz.

Dank Arganextrakt können Sie die Zerbrechlichkeit von Strängen und Schuppen vergessen.

Fast 80% der im Produkt enthaltenen Substanzen sind ungesättigte Fettsäuren. Sie sind bekannt für ihre Anti-Aging-Eigenschaften und ihre vorteilhaften Wirkungen auf das Herz-Kreislauf-System. Auch die Komposition wird vorgestellt:

  • Antioxidantien;
  • Antibiotika;
  • Vitamin A.
  • Tocopherole (E-Vitamine);
  • Fungizide;
  • Sterole.

Tocopherole stimulieren Regenerationsprozesse in geschwächten Strängen. Masken aus diesem Extrakt stellen in kurzer Zeit Spliss und schütteres Haar wieder her.

Polyphenole mit antioxidativen Eigenschaften machen das Haar weich und seidig. Beseitigung von Schuppen, Schutz vor aggressiven äußeren Reizstoffen - die Wirkung von organischen Säuren.

Sterole wirken verjüngend und verhindern das frühe Auftreten grauer Strähnen.

Was sind die Eigenschaften und Wirkungen von Arganöl?

Arganöl eignet sich hervorragend zur Behandlung von Entzündungen und Reizungen der Kopfhaut. Kosmetiker empfehlen die Herstellung von Masken aus Arganextrakt und Weizenkeimöl. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, sollten 8-10 Eingriffe durchgeführt werden, wonach das Haar spürbar heller und voller wird..

Nach dem Auftragen vieler Öle wird das Haar fettig. Wie die Bewertungen zeigen, kann das marokkanische Mittel ohne Angst angewendet werden. Die leichte Struktur belastet das Haar nicht, während der Arganfruchtextrakt sehr leicht abzuwaschen ist.

Tipps zur Verwendung von Arganöl für Haare

Es ist gut für jede Frau, zu wissen, wie man ein marokkanisches Produkt für gute Ergebnisse verwendet. Laut Kosmetiker kann es nicht nur in seiner reinen Form verwendet werden. Es ist benutzt:

  • zur Herstellung von Gemischen mit anderen Ölen (Klette wird oft hinzugefügt);
  • als Basis, in die essentielle Extrakte getropft werden;
  • zum Hinzufügen zu Kosmetika - Shampoos, Masken, Balsame, Cremes.

Es ist nützlich, Argan-Anwendungen zu verwenden, bevor Sie verschiedene Verfahren ausführen:

  • Waschkopf;
  • die Verwendung von Werkzeugen zum Trocknen und Stylen;
  • Masken anwenden.

Anwendungsmethoden

Der einfachste Weg, die Haarfollikel zu stärken, besteht darin, Öl in die Strähnen und direkt in die Kopfhaut zu reiben. Zuvor werden die Handflächen mit einer kleinen Menge des Produkts angefeuchtet, wonach es zuerst in den Kopf gerieben werden muss und dann das Haar über die gesamte Länge verarbeitet werden muss.

Jedes Öl wirkt am besten in der Wärme. Legen Sie daher nach dem Auftragen eine Plastiktüte auf die Kopfhaut und wickeln Sie sich mit einem warmen Handtuch darüber. Sie können mindestens eine Stunde später abwaschen. Idealerweise über Nacht stehen lassen. Verwenden Sie zum Waschen warmes Wasser und Shampoo..

Arganöl wird auch als Balsam verwendet. Sie müssen nur ein paar Tropfen nehmen, die sorgfältig auf sauberes Haar verteilt werden. Kein Abwaschen nötig. Nach dem Auftragen können Sie trocknen und stylen. Ein guter Weg ist, Olivenöl für die Haare mit Argan zu mischen.

Experten empfehlen die Verwendung von Arganöl beim täglichen Kämmen. Dank eines einfachen Verfahrens wird das Haar gesund und glänzend. Im Sommer ist eine solche Empfehlung besonders nützlich, da das Produkt perfekt vor ultravioletter Strahlung schützt und das Austrocknen der Haare verhindert. Erwärmen Sie es leicht, bevor Sie den Kamm ölen..

Wenn das Haar fettig ist, kann Argan kombiniert werden mit:

  • Zitronensaft;
  • ein Ei;
  • Alkoholtinktur.

Wenn das Haar restaurativ behandelt werden muss, sollten es 15 sein - 2-3 Mal für 7 Tage. Zur Vorbeugung reicht es aus, die Anzahl der Sitzungen auf 1-2 pro Woche zu reduzieren, während der Kurs aus 8-10 Verfahren besteht.

So spülen Sie richtig?

Arganöl lässt sich sehr leicht vom Haar abwaschen. Laut Bewertungen reicht es aus, das übliche Shampoo und warmes Wasser zu verwenden. Einige Rezepte sehen überhaupt kein Abspülen des Produkts vor - es hat eine leichte Textur und belastet das Haar nicht.

Beliebte Maskenrezepte

Arganöl wird oft zur Herstellung einer Maske verwendet. Ihre Vorteile liegen auf der Hand:

  • Haare strahlen einen gesunden Glanz aus;
  • ihre Struktur verbessert sich.

Masken, für die ein marokkanisches Produkt und andere Inhaltsstoffe, beispielsweise Macadamiaöl, verwendet werden, stärken die Haarfollikel und beseitigen Reizungen und Entzündungen der Kopfhaut.

Zur Stärkung der. Wenn die Locken stark geschwächt sind, wird Arganöl in gleichen Mengen mit Klette gemischt, in die Haut eingerieben und eine Stunde lang stehen gelassen. Verwenden Sie eine Frischhaltefolie oder eine Duschhaube und anschließend ein warmes Handtuch, um den Effekt zu verstärken. Am Ende der eingestellten Zeit muss die Mischung abgewaschen werden. Der Eingriff wird 1-2 mal während der Woche durchgeführt.
Zur Befeuchtung. Besitzer von trockenem und gefärbtem Haar benötigen ein Rezept, für das Öle benötigt werden:

  • Argan - 1 TL;
  • Olive - 1 EL l.;
  • Lavendel - 10 Tropfen;
  • Salbei - 5 Tropfen.

Die Zutaten werden mit einem Eigelb gemischt. Die Mischung wird über die Stränge verteilt und 20 Minuten aufbewahrt. Der Eingriff kann 2 mal pro Woche durchgeführt werden..

Gegen Fett. Fettiges Haar erfordert auch besondere Pflege. Die Maske besteht aus Ölen:

  • Argan - 1 TL;
  • Traubenkerne - 1 TL;
  • Avocado - 1 TL;
  • Zeder - 3 Tropfen;
  • Minze - 3 Tropfen.

Behandeln Sie das Haar mit der resultierenden Masse und waschen Sie es nach einer halben Stunde mit Shampoo.

Wachstum fördern. Wenn Sie sich Sorgen über zu langsames Haarwachstum machen, können Sie versuchen, die Situation mit einer speziellen Maske zu korrigieren:

  • Argan- und Rizinusöl werden gemischt (je 1 TL);
  • Zitronensaft (1 TL), Vitamin E in Ampullen (5 Stk.), Vitamin A (10 Tropfen) und Honig (1 TL) werden hinzugefügt;
  • Nach dem Auftragen der Masse sollte der Kopf in ein Handtuch gewickelt werden.
  • Es wird empfohlen, sich einige Minuten mit einem Haartrockner aufzuwärmen.
  • Die Maske wird nach 1,5 Stunden abgewaschen.

Diese Maske kann nicht mehr als einmal pro Woche durchgeführt werden. Gemessen an den positiven Bewertungen wächst das Haar jedoch immer noch viel schneller, während es stärker wird und gesund aussieht..

Für Wimpern. Auch Wimpern können mit diesem Produkt gestärkt werden. Dafür:

  1. Mischen Sie gleiche Anteile von Argan-, Avocado-, Kokos- und Mandelöl.
  2. Vorsichtig auf die Wimpernenden auftragen. Dann verteilt sich die Mischung in den Haaren..

Viele Frauen verwenden das Produkt aufgrund seines hohen Preises nicht regelmäßig. Um den Verbrauch des Produkts zu reduzieren, kann es in Shampoo oder Balsam getropft werden. Das Argan-Mittel ist so wirksam, dass es bereits mit einer geringen Menge den Zustand der Locken erheblich verbessert..

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

In einigen Fällen darf das Produkt nicht verwendet werden. Es ist notwendig, kein Öl zu verwenden, wenn Sie:

  • beschädigte Hautpartien;
  • übermäßige Empfindlichkeit gegenüber Bauteilen.

Verfolgen Sie die Ablaufdaten, damit der Extrakt den gewünschten Effekt erzielt. Wie vom Hersteller angegeben, kann das Produkt maximal 2 Jahre gelagert werden..

Während der Verwendung von Arganextrakt haben weder Kosmetiker noch Anwender Nebenwirkungen dieses Produkts festgestellt. Aber wie bei jedem Kräuterextrakt ist es wichtig sicherzustellen, dass es keine Allergien verursacht. Es ist sehr einfach, die Reaktion des Körpers zu überprüfen: Sie sollten etwas Öl auf die Innenseite des Ellbogens oder auf das Handgelenk auftragen. Wenn es keine Rötung und Schwellung gibt, kann das Produkt verwendet werden.

Preis in Apotheken für Arganöl

Arganöl wird in Apotheken verkauft. Die Kosten für den Extrakt unterscheiden sich je nach Herstellungsort und Hersteller.

* Die Preise sind für Juni 2017 in Moskau angegeben

Name
Volumen ml
Preis, reiben
DEXE
50
1050
Divoil
50
750
Bio-Öl
20
380
Arganöl Kosmetik
500
3250
Arganöl Virgin Virgin Unrefined Organic
50
580

Bewertungen zur Verwendung von Arganöl

Die meisten Frauen reagieren positiv auf die Wirkung von Arganöl..

„Ich benutze das Produkt seit langer Zeit und kümmere mich um meine Haare. Ich reibe ein wenig Öl in meine Handflächen und trage es nach dem Waschen auf die Haarspitzen auf. Ich habe kein Problem mehr mit Spliss! "

„Ich habe lange nach einem Mittel gesucht, das mir hilft, meine Haare in Ordnung zu bringen. Es stellte sich heraus, dass dies Arganöl war. Egal wie viel ich meine Haare färbe, dank ihm sehen sie immer toll aus! "

„Ich mochte das Öl, weil es nicht abgewaschen werden muss. Mein Haar ist glänzend und glatt. "

Mit Bedacht Argan-Haaröl können Sie beschädigte Locken in kurzer Zeit wiederherstellen. Hast du schon Masken ausprobiert? Teilen Sie Ihre Eindrücke vom Ergebnis!