Die Rolle des Balsams in der Haarpflege

Letzte Aktualisierung: 21.02.2020

Doktor Dermatovenerologe, Trichologe, Kandidat der medizinischen Wissenschaften,
Mitglied der Vereinigung "National Society of Trichologists"

Nach dem Waschen ist es oft sehr schwierig, das Haar zu kämmen und zu stylen - es wirkt verwirrt und trocken, strömt in alle Richtungen und streut durch statische Elektrizität. Kommt Ihnen das bekannt vor? Wenn die Antwort ja lautet, empfehlen wir Ihnen, nach dem Waschen Ihrer Haare einen Haarbalsam zu verwenden..

Warum brauchst du Haarbalsam? Versuchen wir, diese Frage zu beantworten..

Das Prinzip des Haarbalsams

Das Wasser, das Sie Ihre Haare waschen, und das Shampoo, das Sie auf Ihre Haare auftragen, enthalten Alkali. Lauge ist der Hauptgrund, warum Ihr Haar elektrisiert wird und sich nach dem Waschen nicht gut stylt. Um dies zu vermeiden, spülten Frauen sie vor einigen Jahrhunderten nach dem Waschen ihrer Haare mit einer Lösung aus Wasser und Essig, die das Alkali neutralisiert. Jetzt sind solche Schwierigkeiten nicht mehr nötig, da Haarbalsame aufgetreten sind. Pflegebalsam bedeckt das Haar, bildet eine Schutzschicht, verhindert übermäßige Spannungen beim Kämmen und verhindert die Ansammlung statischer Elektrizität.

Je nach Zusammensetzung können Balsame auch eine heilende Wirkung auf das Haar haben - stimulieren das Haarwachstum, nähren das Haar, stärken es und verleihen ihm Glanz. Abhängig von Ihrem Haartyp oder dem Problem, das Sie lösen möchten, wird das richtige Produkt ausgewählt.

Was passiert, wenn Sie Hair Loss Balm auftragen?

  • Diese Produkte enthalten spezielle Aminosäuren, die auch nach dem Abwaschen des Produkts auf dem Haar verbleiben. Diese Substanzen mischen sich mit Keratinmolekülen, um eine Schutzschicht zu bilden.
  • Die Balsame stellen die ursprüngliche Haarstruktur wieder her, die durch zu hartes Wasser, strahlende Sonne, Stress und andere Gründe gestört werden kann. Das Produkt sättigt die Locken mit essentiellen Spurenelementen und belebt die natürliche Schutzschicht des Haares.
  • Der Balsam schafft eine günstige Umgebung für das Haarwachstum, da er die Kopfhaut mit Feuchtigkeit versorgt und sie mit nützlichen Substanzen nährt.

Haarwuchs Balsam

Wenn Sie sich Sorgen über das Problem des Haarausfalls machen und es verstärken möchten, achten Sie auf Haarausfallbalsame, zu denen gehören:

  • natürliche Pflanzenextrakte (z. B. Brennnessel, Klette, Rainfarn, Schachtelhalm), die den Haarausfall stoppen, ein starkes und gesundes Haarwachstum fördern, den Stoffwechsel fördern und dem Haar einen gesunden Glanz verleihen,
  • Keratin - es ist verantwortlich für die Pflege des Haarschafts, die Reparatur von Schäden und die Stärkung der Haftung von Schuppen auf dem Haarschaft, was dem Haar Kraft und Glanz verleiht.
  • Provitamin B5 oder Panthenol, das eine starke feuchtigkeitsspendende Wirkung hat, die Haarstruktur und beschädigte Spliss wiederherstellt, Splittern und Haarausfall reduziert.
  • Panthenol stimuliert die Synthese von Kollagen und Elastin, erhöht die Festigkeit von Kollagenfasern und anderen.

Der Balsam gegen Haarausfall kann auch andere Wirkstoffe enthalten - natürliche Wachstumsstimulanzien.

Wie man den Balsam je nach Haartyp benutzt

Sehr oft sehen Sie auf dem Balsametikett eine der folgenden Inschriften: für trockenes, öliges, normales, geschädigtes oder alle Arten von Haaren. Befolgen Sie beim Auftragen des Balsams die einfachen Empfehlungen von Experten, um das beste Ergebnis zu erzielen:

  • Wenn Sie fettiges Haar haben, versuchen Sie, den Balsam auf die Haarspitzen aufzutragen, nicht auf die Wurzeln und noch mehr nicht auf die Kopfhaut. Einige Inhaltsstoffe können das Haar schwerer machen, wenn sie auf Haut und Wurzeln aufgetragen werden, und sie werden schneller schmutzig.
  • Bei trockenem Haar wird empfohlen, den Balsam über die gesamte Länge des Haares aufzutragen und ein paar Zentimeter von den Wurzeln zurückzutreten. Der Balsam selbst kann länger auf dem Haar gehalten werden - 5-10 Minuten.
  • Bei normalem Haar wird der Balsam über die gesamte Länge des Haares aufgetragen, wobei die Wurzeln vermieden werden. Er hält einige Minuten an.
  • Balsam für alle Haartypen hat in der Regel eine leichte Textur, die das Haar nicht belastet. Solche Produkte können Wirkstoffe enthalten, die eine therapeutische Wirkung auf das Haar haben. Zum Beispiel gibt es spezielle Balsame für das Haarwachstum, Balsame zur Stärkung des Haares, Balsame für geschädigtes Haar usw. Ein solches Mittel muss in Abhängigkeit von den individuellen Merkmalen ausgewählt werden..

Wie man einen Balsam gegen Haarausfall wählt

Um das richtige Produkt auszuwählen, achten Sie zunächst auf dessen Zusammensetzung. Es hängt davon ab, wie effektiv das Produkt funktioniert und ob es zu Ihrem Haar passt..

Die Hauptkomponenten zur Stärkung der Balsame gegen Haarausfall:

  • Keratin. Es ist notwendig, um dem Haar Nahrung zu geben, außerdem verleiht es seiner Struktur Festigkeit und stellt seine Integrität wieder her. Da das Haar aus Keratin besteht, wird es einer der Hauptbausteine ​​sein.
  • Provitamin B5 (Panthenol). Es kann gesagt werden, dass es das Hauptvitamin ist, das die Schönheit des Haares sicherstellt. Es führt die folgenden Aufgaben aus: Stellt Locken wieder her, befeuchtet die Haut, hilft, die Trennung des Kerns frühzeitig zu unterdrücken, macht Kollagenfasern stärker.
  • Natürliche Pflanzenextrakte. Welche Pflanzen am häufigsten verwendet werden, hängt nicht nur von ihren Eigenschaften ab, sondern auch von der Verfügbarkeit im Produktionsland. In Russland werden Extrakte aus Schachtelhalm, Brennnessel, Rainfarn oder Klette verwendet. Wenn Sie sie in der Komposition sehen, bedeutet dies, dass die Wahrscheinlichkeit, dass die Komponenten natürlich sind, sehr hoch ist. Diese Extrakte lindern Entzündungen, heilen Kopfhaut und Haare.
  • Vitamine und Mineralien. Ihre Locken benötigen diese Substanzen auch, um immer hell und glänzend auszusehen..
  • Grundöle (Pfirsich, Olive, Mandel) werden benötigt, um die Kopfhaut und das Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen.
  • Ätherische Öle wie Abkochungen lindern Entzündungen und haben darüber hinaus verschiedene zusätzliche Eigenschaften..

Für welchen Haarbalsam Sie sich auch entscheiden, es gibt eine allgemeine Empfehlung: Nach der Verwendung des Balsams wird empfohlen, das Haar mit kaltem Wasser auszuspülen - dies hilft, die Haarschuppen zu schließen und dem Haar Glanz zu verleihen.

Achten Sie auf den Conditioner-Balsam der ALERANA ® -Serie. Es enthält Wirkstoffe, die Haarausfall verhindern und das Haarwachstum stimulieren sollen. Der Balsam ist für alle Haartypen geeignet. Es wird empfohlen, das Produkt als Ergänzung zum Shampoo zu verwenden. Detaillierte Produktinformationen hier.

Wenden Sie sich für eine genaue Diagnose an einen Spezialisten.

Haarpflegekosmetik: Zweck und Zusammensetzung Anatomie. Balsame, Conditioner und Haarmasken.

Balsame und Conditioner werden als letzter Schritt in der grundlegenden Haarpflege nach dem Shampoonieren verwendet. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, die Haare zu konditionieren, dh Weichheit, Geschmeidigkeit und leichtes Kämmen zu verleihen, Verwicklungen zu entfernen, die Elektrifizierung zu verringern und wegzufliegen. Produkte zur Lösung spezifischer Probleme können den Glanz weiter verbessern, das Volumen erhöhen, beschädigte Bereiche reparieren [1], die Farbe gefärbter Haare erhalten, vor ultravioletter Strahlung schützen, die Durchblutung der Kopfhaut verbessern, sie beruhigen, das Haar mit Feuchtigkeit versorgen, die Talgproduktion regulieren usw..P. Selbst die einfachsten Balsame und Conditioner können das Haar vor Schäden schützen: Studien haben gezeigt, dass Conditioner und Conditioner für Haare, die den Aufbau von statischer Elektrizität und Reibung beim Kämmen reduzieren, mechanische Schäden am Haar reduzieren und Haarausfall reduzieren.

In Bezug auf die Konsistenz sind Haarbalsame in der Regel flüssiger als Conditioner, aber dies ist eine eher willkürliche Unterteilung - die Grenze zwischen ihnen ist eher willkürlich [2]. Als Grundlage für diese Mittel werden üblicherweise Emulsionssysteme verwendet, seltener Gele. Der Hauptwirkstoff, der die beabsichtigte Verwendung von Balsamen und Conditionern sicherstellt, sind verschiedene kationische Tenside (am häufigsten werden Cetrimoniumchlorid, Behentrimoniumchlorid, Distearyldimoniumchlorid, Dicocoylethylhydroxyethylmoniummethosulfat, Behenamidopropyldimethylamin [3] usw. verwendet); Zusätzlich werden kationische Hilfsbestandteile verschiedener Art (Quaternien, Polyquaternien, quaternisierte Proteinhydrolysate usw.) verwendet, die die Verbrauchereigenschaften verbessern. In modernen Produkten besteht die Tendenz, Inhaltsstoffe zu verwenden, die sich leicht auf dem Haar ansammeln und diese daher nicht beschweren. Die Wahl spezifischer Konditionierungszusätze und deren Menge hängt von der Art und dem Zustand des Haares ab. Beispielsweise ist eine Formulierung für stark geschädigtes oder widerspenstiges Haar, die eine intensive Konditionierung bietet, nicht für feines oder fettiges Haar geeignet und umgekehrt..

Da das kationische Haupttensid eine gewisse emulgierende Wirkung hat, werden selten zusätzliche Emulgatoren in Conditionern und Balsamen verwendet. Eine cremige Konsistenz wird durch das Vorhandensein von höheren Fettalkoholen (Cetearylalkohol, Cetylalkohol, Behenylalkohol usw.) oder Glycerylstearat erreicht, das auch die Rolle eines Coemulgators spielt. Um die Verteilung zu verbessern, können diese Mittel zusätzlich nichtionische Tenside enthalten. Gelkonditionierer können aus Cellulosepolymeren (Hydroxyethylcellulose) und einigen Polyquaternien (Polyquaternium-37, Polyquaternium-10) hergestellt werden; Die wichtigsten kationischen Zusatzstoffe in ihnen sind die gleichen wie in Sahne. Der pH-Wert von Balsamen und Conditionern bleibt etwas saurer als der von Shampoos (normalerweise 3,5-5,5) - dies trägt zu einer besseren Glättung der Nagelhautschuppen bei. Als pH-Regler werden die gleichen Säuren verwendet wie in Shampoos. Balsame und Conditioner enthalten auch Duft- und Konservierungsstoffe, können Farbstoffe und Stabilisatoren enthalten.

Conditioner enthalten normalerweise die gleichen aktiven Zusatzstoffe wie Shampoos, und es besteht keine Notwendigkeit, sie hier wieder einzuführen. Die einzige Bedingung für die Anwendbarkeit ist die Stabilität des Wirkstoffs in der Formulierung.

Haarmasken

Haarmasken haben eine ähnliche Zusammensetzung wie Balsame und Conditioner, haben jedoch tendenziell eine dickere Konsistenz, enthalten mehr Konditionierungs- und andere Wirkstoffe und bleiben länger auf dem Haar. Darüber hinaus sind Haarmasken im Gegensatz zu Balsamen und Conditionern nicht universell - sie sind alle darauf ausgelegt, bestimmte und recht ausgeprägte Probleme zu lösen, die außerhalb der Möglichkeiten alltäglicher Pflegeprodukte liegen. Neben der Haarpflege selbst lösen Masken häufig das zusätzliche Problem der Kopfhautpflege. In den letzten Jahren haben Kosmetikhersteller begonnen, diesem Aspekt immer mehr Aufmerksamkeit zu schenken, da der Zustand der Kopfhaut weitgehend die Gesundheit der Haare bestimmt. Die Verbesserung der Ernährung von Haarfollikeln, die Beseitigung von Reizungen oder Schuppenbildung, der Schutz vor aggressiven Umweltfaktoren und viele andere Aussagen zur Kopfhautpflege finden sich in Beschreibungen moderner Haarmasken. Dieser Trend macht sich besonders häufig bei Produkten bemerkbar, die als Anti-Aging-Produkte positioniert sind: Schließlich unterliegt die Kopfhaut auch altersbedingten Veränderungen..

Masken werden normalerweise nicht mehr als einmal pro Woche angewendet: Da ihre Zusammensetzung ausreichend gesättigt ist, sind sie einfach nicht für den häufigen Gebrauch konzipiert und können das Haar bei übermäßigem Gebrauch überlasten. In den Verkaufsregalen finden Sie jedoch auch Produkte mit der Bezeichnung "Balsammaske" oder "Maskenpflegemittel". In der Regel handelt es sich hierbei um eine etwas "leichte" Version der Haarmaske, die in der üblichen Haarpflege oder in der "verbesserten" verwendet werden kann und länger auf dem Haar verbleibt. Solche Produkte wurden auch zur Lösung bestimmter kosmetischer Probleme entwickelt und können nicht als universelles Pflegeprodukt angesehen werden..

[1] Denken Sie daran, dass dieser Effekt rein kosmetischer Natur ist: Je nach Zusammensetzung wird der Inhaltsstoff nach einem oder mehreren Waschzyklen vollständig ausgewaschen. Es ist unmöglich, eine vollständige Wiederherstellung der Haarstruktur sicherzustellen.

[2] Im Internet finden Sie beispielsweise Gründe dafür, dass Conditioner ein "einfacheres" Mittel ist, das einfach die Elektrifizierung beseitigt, das Kämmen erleichtert und "das Haar mit einem Schutzfilm bedeckt", während Balsame "unter die Keratinschuppen des Haares eindringen" und "enthalten" Vitamine und Extrakte ". Tatsächlich können Sie in den Verkaufsregalen Produkte mit einer extrem einfachen Zusammensetzung sehen, die als Balsame bezeichnet werden, und Klimaanlagen mit einer soliden Reihe von Pflegefunktionen. Daher ist es falsch, den Namen des Produkts zu berücksichtigen, um seine Funktionalität in diesem Fall zu bestimmen..

[3] Erfordert die Neutralisation mit Milchsäure.

Siehe auch andere Materialien zu diesem Thema:

TOP 10 besten Haarbalsame

Haarbalsam ist ein Muss nach dem Waschen. Es wird benötigt, um die mit Shampoo abgewaschene Schutzschicht wiederherzustellen. Darüber hinaus ist es in der Lage, in die innere Haarstruktur einzudringen und beschädigte Bereiche auf zellulärer Ebene zu reparieren. Seine Formel ist mit nützlichen Substanzen angereichert: Vitaminen, Pflanzenölen, Proteinkomplexen, Kräuterextrakten, organischen Säuren.

Wir bieten Ihnen an, herauszufinden, wie Sie den richtigen Balsam auswählen und um welche Art es sich handelt. In unserem Artikel können Sie herausfinden, welche Produkte laut Kundenbewertungen zu den Top 10 der besten Produkte gehörten. Die Bewertung wird mit einer detaillierten Bewertung, Fotos und einem Hinweis auf die Vor- und Nachteile präsentiert.

Wie man einen Haarbalsam wählt

Sie müssen einen Balsam wählen, der auf dem Zustand Ihrer Haare basiert. Jede Packung sagt genau, welche Probleme das Produkt löst. Es ist wichtig zu überlegen, zu welcher Gruppe der Balsam gehört. Es gibt 3 davon:

Beschleunigt den Haartrocknungsprozess. Reduziert statische Elektrizität. Das Haar ist leichter zu kämmen, weniger elektrisierend und weniger stressig beim Styling. Besonders nützlich im Winter, wenn Kappen und trockene Luft eine "Elektrifizierung" der Haare hervorrufen. Aus Pflegeeigenschaften - Befeuchten und Regenerieren der Struktur der Stränge. Nachteil - bei häufigem Gebrauch "beschwert" es die Locken und trocknet sie aus, was den Effekt von langem ungewaschenem Haar erzeugt.

Ein Produkt mit einer leichteren Textur. Dringt tief in die Haarschichten ein und pflegt und regeneriert sie. In diesem Fall beschweren sich die Stränge nicht und sehen nicht abgestanden aus. Sie müssen die Maske korrekt verwenden und die Anweisungen genau befolgen. Die Haltezeit sollte im Durchschnitt nicht mehr als 10-15 Minuten betragen. Es wird angenommen, dass die Maske länger auf dem Haar bleiben sollte, dann ist der Effekt besser. Aber das ist nicht so. Wenn Sie den Balsam überbelichten, erhalten Sie einen öligen Glanz und gewichtete Locken.

  • Pflegebalsam

Wie ein Conditioner entfernt die Spülung elektrifiziertes Haar. Darüber hinaus stellt es den erforderlichen pH-Wert wieder her und verleiht den Locken Leichtigkeit und Frische. Gut für gefärbtes Haar, da es lange Zeit hell bleibt.

Ein ebenso wichtiger Faktor bei der Auswahl ist der Haartyp. Sie müssen einen Balsam auswählen, der diesen Parameter berücksichtigt.

Ein spezielles Produkt mit pflegenden Ölen ist für sie geeignet. Die wirksamsten Öle für trockenes Haar sind: Avocado, Sheabutter, Jojoba, Argan. Sie wirken restaurativ, nähren das Haar, machen seine Struktur elastischer, lindern Trockenheit und Spliss. Die gleichen Produkte sind für durch Dauerwellen und Färbung geschwächtes Haar angezeigt.

  • Gemalt

Das Produkt für gefärbtes Haar hat eine spezielle Kennzeichnung. Mit seiner Hilfe kann das Produkt nicht mit anderen verwechselt werden. Gleichzeitig besteht der Hauptunterschied darin, dass es UV-Filter enthält. Sie schützen vor Burnout und die Stränge vor dem Austrocknen. Das gleiche Mittel ist für natürliche Locken geeignet. Wenn Sie ihre natürliche Farbe vor dem Verblassen schützen möchten, können Sie einen ähnlichen Balsam kaufen.

Bei der Auswahl ist es ratsam, auf die Zusammensetzung und Textur des Produkts zu achten. Der Balsam sollte so leicht wie möglich sein, vorzugsweise in Form eines Sprays. Und Sie müssen es nur bis zum Ende anwenden. Es wird nicht empfohlen, in die Wurzeln zu reiben.

Der beste Balsam für lockiges Haar

ESTEL Otium Wave Twist

Die Formel wurde entwickelt, um Locken zu pflegen. Dafür enthält die Komposition 2 innovative Komplexe, die den Balsam einzigartig machen, nämlich:

Die Zusatzstoffe erzeugen schöne Locken, verleihen ihnen Glanz und helfen beim Kämmen. Darüber hinaus wirkt das Produkt sowohl auf natürliche als auch auf chemisch gekräuselte Locken. Zusätzliche Inhaltsstoffe stärken die Locken: Weizen- und Seidenproteine, Pantolacton. Pfirsichöl verbessert den Gehorsam von Locken und macht ihre Struktur weicher.

Das Produkt ist in einer goldenen Tube verpackt. Das Volumen der Flasche kann unterschiedlich sein: von einer Miniatur von 10 ml bis zu einem Vollformat von 200 ml. Die Konsistenz ist sehr dick. Wenn ein Tropfen in die Handfläche gedrückt wird, breitet er sich nicht aus und behält seine Form für lange Zeit. Dank einer so dicken Textur wird das Produkt sehr sparsam konsumiert. Nach dem Auftragen lassen sich die Stränge leicht mit den Händen zerlegen und kämmen, Trockenheit, Flauschigkeit und Zerbrechlichkeit verschwinden. Sie fühlen sich weich, seidig und strukturierter an. Es erscheint ein glänzendes und ausgeprägtes Relief von Locken.

  • dichte Konsistenz;
  • einfache Anwendung;
  • bequeme Flasche;
  • keine Sulfate;
  • wirtschaftlicher Verbrauch;
  • strukturierte Locken.

KeraSys Feuchtigkeitsspendend

Ein koreanisches Produkt für trockenes und brüchiges Haar. Es befeuchtet die Stränge aufgrund seiner Bestandteile wie Saccharidhydrolysat aktiv. Angereichert mit Ölen: Jojoba, Argan, Avocado. Die Struktur enthält Kräuterextrakte, die für eine große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen geschätzt werden. Erhältlich in Packungen unterschiedlicher Größe: 200, 400, 500 ml. Kleine Mengen werden in Doy-Packs verpackt und größere Produkte in Kunststoffröhrchen.

Für welche Haare ist es:

  • trocken und spröde;
  • lockig, flauschig, "unkontrollierbar";
  • dünn und beschädigt.

Welches Ergebnis zu erwarten:

  • Reduzierung der statischen Aufladung beim Kämmen;
  • Gehorsam und Leichtigkeit des Kämmens;
  • Erholung und Beseitigung der Trockenheit;
  • Beseitigung von Spliss.

Die Textur ist dicht, behält ihre Form. Das Aroma ist leicht, frisch. Nach dem Gebrauch wird das Haar glänzend, glatt, bröckelig und auch ohne die Verwendung von unauslöschlichen Produkten problemlos gekämmt. Dieser kosmetische Balsam hat eine kumulative Wirkung. Nach wiederholtem Gebrauch verschwinden Trockenheit und Sprödigkeit, die Vitalität kehrt zurück.

  • kumulative Aktion;
  • andere Form der Freisetzung;
  • natürliche Inhaltsstoffe in der Zusammensetzung;
  • verbessert den Zustand trockener und poröser Stränge;
  • angenehmer Geruch und Textur von hochwertiger dicker Creme;
  • macht es nicht schwerer, macht es nicht fett.

Kapous Professional Glyoxy Schlankes Haar

Entworfen für lockiges Haar. Seine Aufgabe ist es jedoch nicht, Locken zu texturieren, sondern sie im Gegenteil zu glätten und gehorsam zu machen. Die Struktur der Locken wird glatter, glatter, seidiger. Die Formel basiert auf einem Proteinkomplex, der aus hydrolysiertem Kollagen und Keratin besteht. Es dringt in das Haar ein und repariert Schäden von innen, wodurch die Elastizität zurückkehrt und die Strähnen weniger spröde werden..

Die Zusammensetzung enthält Panthenol. Es ist verantwortlich für langfristige Flüssigkeitszufuhr, natürlichen Glanz, Haarwiederherstellung und Weichheit. Das Ergebnis der Anwendung ist ein problemloses Styling, keine Flauschigkeit. Kationische Polymere und Glyoxylsäure verlängern die Wirkung. Sie schützen auch vor schädlichen äußeren Faktoren..

Verpackung - leuchtend rote Flaschen in verschiedenen Größen. Geruch - professionelles Friseurprodukt. Die Textur ist von mittlerer Dichte. Die Anwendung wirkt lang anhaltend und schützt vor unnötigen Locken. Nach 2-3 Anwendungen werden Sie feststellen, dass das Ergebnis jedes Mal besser wird. Tolle Alternative zum Begradigen des Salons.

  • gibt ein dauerhaftes Ergebnis;
  • richtet sich auf;
  • enthält kein Formaldehyd;
  • zerstört nicht die Haarstruktur;
  • Keratinfasern "wiederherstellen";
  • bietet Kontrollierbarkeit von Locken;
  • stellt die Elastizität wieder her.
  • Kann das Pigment "auffressen" und das Haar ein wenig aufhellen.

Der beste Balsam für feines, strapaziertes und brüchiges Haar

GARNIER Fructis SOS

Der Hersteller verspricht, dass dieser Balsam in nur 3 Anwendungen Schäden reparieren kann, die sich über ein ganzes Jahr angesammelt haben. Dank 2 Wirkstoffen in der Zusammensetzung wurde eine hohe Wirkungseffizienz möglich:

  • Kerafil. Pflanzliches Protein, ähnlich wie Haarfasern. Es dringt in die inneren Schichten ein und hat auf tiefer Ebene eine stärkende Wirkung. Es passiert einfach - Kerafil füllt alle Mikroschäden und kleinen Risse.
  • Amla Stachelbeeröl. Stellt die äußere Oberfläche wieder her. Versiegelt abgeblätterte Flocken, versiegelt geschnittene Enden.

Im Allgemeinen hat das Tool den folgenden Effekt:

  • verbessert den natürlichen Glanz;
  • beseitigt Spliss;
  • regeneriert das Haar;
  • stärkt und verleiht Elastizität.

Für diejenigen, die ihre Haare jeden Tag waschen möchten, sich aber nicht mit einem starken, starken und dicken Haar rühmen können, ist dies das ideale Produkt. Es ist für den täglichen Gebrauch geeignet und harmlos gegen Locken.

Erhältlich in leuchtend orangefarbener Verpackung und Volumen von 200 und 400 ml. Die Textur ist ziemlich dick, weiß, cremig. Die Konsistenzdichte ermöglicht Einsparungen. Der Geruch ist süßlich-fruchtig, unauffällig, hält aber bis zur nächsten Wäsche an.

  • Die Zusammensetzung enthält keine Parabene und Sulfate.
  • angemessener Preis für gute Qualität;
  • befeuchtet bis zum Ende perfekt;
  • belastet nicht, verursacht keine Sucht;
  • angenehmes, fruchtiges Aroma;
  • geeignet für den täglichen Gebrauch.

Pantene

Die Struktur dieses Balsams ist mit der Provitaminformel Amino-S angereichert, die das Haar gleichmäßig von der Wurzel bis zur Spitze wiederbelebt. Das Produkt hilft, losen, stumpfen Haarausfall zu normalisieren. Nach dem Spülen erscheint das Volumen, die Spitzen mit einem Querschnitt verschwinden. Dünne, stumpfe Stränge sehen dicker und stärker aus. Trotz der Tatsache, dass das Klarspüler nicht zur Biokosmetik gehört, kann es erfrischen, Glanz verleihen und vor UV-Strahlen, Wind, Frost, schlechter Ökologie und Stadtstaub schützen.

Die Konsistenz zeichnet sich durch ein dickes, angenehmes Aroma aus, das für die Linie der berühmten amerikanischen Marke Pantene charakteristisch ist. Perfekt zum Bürsten, Abflachen mit einem Bügeleisen, erfordert keine zusätzliche Styling-Kosmetik. Es kommt mit dem Styling alleine gut zurecht: Es gehorsam gegenüber Locken, behält die gelegte Form für lange Zeit. Bei ständiger Verwendung des Produkts ist die Ansammlung von statischer Aufladung nicht bedrohlich.

  • schöner Glanz;
  • besseres Kämmen;
  • Nivellierungseffekt;
  • Styling-Unterstützung;
  • Mangel an Parabenen in der Struktur;
  • wirtschaftliche Konsistenz;
  • günstiger Preis.
  • bei häufigem Gebrauch macht es süchtig, gefolgt vom ungewaschenen Kopfeffekt.

Natura Siberica

Die russische Marke Natura Siberika bietet ihre Lösung für spröde, verdünnte, gefärbte, übergetrocknete Stränge an. Die Balsamformel enthält eine ganze Reihe von Pflanzenextrakten aus der sibirischen Natur:

  • Rhodiola rosea;
  • Ginseng;
  • Kamille;
  • Sibirische Zeder;
  • Sibirisches gebogenes Gras;
  • Engelwurz;
  • immortelle.

Die Zusammensetzung wurde durch andere natürliche Inhaltsstoffe ergänzt: Rapsöl, Guar Gum, Weizenkeimöl, Bienenwachs, Zedernmilch, Vitamin E und vieles mehr. Eine so reichhaltige Komposition hat eine komplexe Wirkung:

  • nährt und befeuchtet;
  • erlaubt nicht, dass sich die Enden teilen;
  • stärkt die Wurzeln.

Verpackung - Doy-Pack, einfach zu bedienen und hat keinen Einfluss auf den Endpreis. Farbe - schneeweiß, Textur - creme, mittlere Dichte. Bei ständigem Gebrauch glättet es die flauschige Oberfläche der Stränge, entzieht ihnen aber gleichzeitig nicht das Volumen und spendet Feuchtigkeit an den Enden. Der Hersteller garantiert, dass die Wiederherstellung auf zellulärer Ebene erfolgt und das Haar ein gesundes Aussehen erhält, stärker wird und leichter zu pflegen ist..

  • sulfatfreie Formel, keine Parabene oder Silikone;
  • viele Bestandteile natürlichen Ursprungs;
  • volle Pflege der Stränge nach wiederholter Färbung;
  • großes Volumen.
  • Ein harter Geruch, der nicht allen Käufern passt.

Der beste Balsam für gefärbtes Haar

Pantene - Helligkeit der Farbe

Der Conditioner sorgt für Keratinpflege, pflegt das Haar und sättigt es mit einem brillanten Glanz. Es schützt die Farbe auch vor Verblassen, Anlaufen und bereitet das sichere Styling mit Bügeleisen und Heißlufttrockner vor. Die Wirkstoffe bilden einen Schutzfilm auf der Haaroberfläche. Es verhindert Pigmentverlust, sorgt für Glanz und ein gepflegtes Aussehen.

Einer der Wirkstoffe ist Panthenol. Seine Aufgabe ist es, die beschädigte Struktur zu verbessern und die Stränge mit Feuchtigkeit und Nährstoffen zu versorgen. Es verhindert die Auswirkung auf die Farbe und Struktur der Sonne, der trockenen Luft und des Meerwassers. Das Produkt wirkt sich positiv auf die Kopfhaut aus:

  • normalisiert die Hydrobalance;
  • verbessert die Arbeit der Talgdrüsen;
  • beseitigt Schuppen und Juckreiz.

Dies sind jedoch nicht alle vorteilhaften Eigenschaften von Panthenol. Es stellt nicht nur die Ausdruckskraft der Farbe wieder her und schützt sie, sondern verleiht auch Weichheit, Elastizität, Dichte und Volumen und stimuliert das Nachwachsen von Locken.

  • Rentabilität;
  • erschwinglicher Preis und spürbare Wirkung;
  • leichtes Kämmen, Weichheit, Gehorsam;
  • Die Farbe bleibt lange hell.

Syoss Color Protect für gefärbtes und hervorgehobenes Haar

Syoss bietet Salonfarbschutz. Eine solche Inschrift kann auf einer Flasche Balsam gelesen werden. Es ist ziemlich voluminös - 500 ml, also hält es lange. Dank der PROTEST Anti-Fade-Technologie bleibt die Farbsättigung auch nach 10 Wochen Gebrauch bis zu 90%. Darüber hinaus laminiert es die Haarkutikula für Glanz, Schönheit und einfache Ausrichtung. Aufgrund seiner Laminiereigenschaften erleichtert das Produkt das Kämmen der Stränge nach dem Waschen.

Die Konsistenz ist mittlere Dichte, die Farbe ist weiß, der Geruch ist von klassischer Kosmetik. Es verteilt sich leicht, zieht schnell ein, die Rückstände werden problemlos abgewaschen. Danach erscheint ein glänzendes Leuchten.

  • Die Zusammensetzung ist mit Keratin und Vitaminen angereichert.
  • ausgeprägte Glanz- und Laminiereigenschaften;
  • Langzeitretention des Pigments in seiner "ursprünglichen" Form;
  • attraktives Aroma;
  • dichte, aber nicht schwere Textur.

KeraSys-Reparatur

Das koreanische Unternehmen Kerasis hat ein innovatives Produkt für Haare nach dem Färben entwickelt. Um durch chemische Reagenzien geschädigtes Haar zu nähren, werden der Formel 3 Öle zugesetzt:

Das Produkt enthält Ceramide, die Locken Glätte und Glanz verleihen. Edelweiss und Schweizer Alpenkräuterextrakte wirken heilend und regenerierend. Walnussöl, Sonnenblumenöl und Extrakte aus Ringelblume und Kamille bieten zuverlässigen Schutz vor Sonnenstrahlen. Die Wirksamkeit dieses Tools steht außer Zweifel. Dies wird von den Instituten für Dermatologie in den USA und in Deutschland bestätigt..

Die Verwendung einer Klimaanlage führt zu folgenden Ergebnissen:

  • einfaches Kämmen;
  • strahlend glänzender Glanz;
  • nicht flauschige Oberfläche;
  • Farbtiefe.

Der einzige Nachteil der Klimaanlage ist ihr schneller Verbrauch. Die Struktur der Locken nach dem Färben ist porös und nimmt das Produkt gut auf.

  • natürliche Öle für Ernährung und Erholung;
  • Langzeitkonservierung des Pigments nach dem Färben;
  • strahlender Glanz und problemloses Kämmen;
  • natürliche Pflege durch Kräuterextrakte.

La'dor Moisture Balancing

Koreanische Klimaanlage. In der Produktlinie professioneller Produkte für trockenes und poröses Haar enthalten. Geeignet für Stränge, die durch die chemische Einwirkung von Farbe oder Tönungsshampoo beschädigt wurden. Regeneriert beschädigte Bereiche und sorgt für Spliss. Enthält 6 verschiedene Pflanzenextrakte:

Greenol wird aus einer Kräutermischung hergestellt. Es beruhigt die Kopfhaut und wirkt antioxidativ. Empfohlen für durch Farbstoff und Dauerwelle geschädigtes Haar. Es ist auch geeignet, wenn die Stränge ihren Glanz verloren haben, spröde, stumpf und zu leblosem "Stroh" werden..

  • weiches, seidiges, restauriertes Haar;
  • natürliche pflegende Inhaltsstoffe in der Formel;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • hat keinen Einfluss auf die Häufigkeit des Waschens;
  • wirtschaftlich;
  • Sparpreis.
  • Der Glättungseffekt ist minimal und kann eine leichte Flauschigkeit hinterlassen.

Wir lesen zwischen den Zeilen: die Zusammensetzung der Haarpflegeprodukte

Kauf eines anderen Haarprodukts, sei es Shampoo, Conditioner, Lotion usw. Wir wollen immer das gewünschte Ergebnis sehen, das uns der Hersteller verspricht, insbesondere wenn Ihnen bereits jemand dieses Tool empfohlen hat, beispielsweise ein Freund. Die Erwartungen werden jedoch möglicherweise nicht wahr, sondern sind verärgert über verschwendetes Geld. Warum passiert das ?! Warum verwandelten sich die Haare Ihres Freundes nach DIESEM Shampoo in eine dicke Mähne aus glänzendem Haar, während Ihre fettig und stumpf wurden?! Um solche Situationen zu vermeiden, ist es daher hilfreich, die Komponenten zu kennen, mit denen der Hersteller dieses oder jenes Haarpflegeprodukt füllt. Wenn Sie wissen, was für was verantwortlich ist, und lernen, die Zusammensetzung zu verstehen, können Sie im Voraus vorhersagen, wie Ihr Haar auf einen Kauf reagieren wird. Schauen wir uns einige der gängigen Bestandteile von Kosmetika genauer an.

Vitamin E (Tocopherol, Tocopherylacetat, Tocopheryllinoleat)

Vitamin E-Öl ist eine häufige Zutat in Shampoos und Masken. Seine Hauptaufgabe ist es, das Haar zu nähren und zu wachsen, indem Blut zu den Haarfollikeln transportiert wird. Je länger das Haar ist, desto mehr Nährstoffe und aktive Blutversorgung werden benötigt.

Silikon

Eine beliebte Komponente heute. Zuerst erklärten alle Hersteller stolz das Vorhandensein von Silikon in ihren Produkten, aber später waren sich ihre Meinungen über die Vorteile dieser Komponente uneinig! Lassen Sie uns herausfinden, wofür es ist und warum es eine so kontroverse Meinung hervorruft. Zunächst ist zu beachten, dass in verschiedenen Haarprodukten unterschiedliche Silikonprodukte verwendet werden. Zum Beispiel enthalten Shampoos normalerweise eine wasserlösliche Sorte. Konditionierungsbalsame und verschiedene Regenerationsmittel enthalten Silikonöle. Cremes, Lotionen, Sprays und Mousses enthalten flüchtige Silikone, die Wärmeschutz bieten. Sie können wie folgt markiert werden: Polydimethylsiloxan, Cyclopentasiloxan & Dimethiconol.

Das Tolle an Silikon ist, dass es sofortige Ergebnisse liefert und jedes Haar mit einem unsichtbaren Film bedeckt, der die Haarschuppen verlötet und glättet. Dies erzeugt den Effekt von glatten und glänzenden Locken. Das im Haarfärbemittel enthaltene Silikon verhindert, dass das Farbpigment nach dem Färben ausgewaschen wird, dh es „hält“ den erneuerten Farbton perfekt. Sie werden mit den Namen Aminopropyldimethicon, Amino Functional Silicones bezeichnet. Die Dichte des Films und die "Luftdurchlässigkeit" hängen von der Menge an Silikon in der Zusammensetzung des Produkts ab.

Warum hat eine so wunderbare Komponente wie Silikon dann so viele Gegner? Die Sache ist, dass Silikon das Haar in keiner Weise heilt und es nicht wiederherstellt. Es gibt nur einen visuellen Effekt. Nicht mehr. Darüber hinaus sammelt sich bei häufiger und regelmäßiger Anwendung Silikon im Haarschaft an und beeinträchtigt das Eindringen von Nährstoffen und Vitaminen. Dies führt dazu, dass die Locken stumpf und träge werden. Darüber hinaus spielt es keine Rolle, um welche Art von Silikon es sich handelt - alle wirken sich schädlich auf das Haar aus..

Als Referenz:

Trideceth-12, Dimethicone Copolyo, Dimethicone Copolyol / HWP, Hydroxypropyl, Polysiloxan, Laurylmethicone Copolyol - leicht mit Wasser abzuwaschen, sammeln sich nicht an.
Amodimethicon, Behenoxy-Dimethicon und Stearoxy-Dimethicon sind wasserbeständig. Es ist schwierig, das Haar auszuwaschen, und dies nur in Kombination mit speziellen Shampoos.
Cetearylmethicon, Cetyldimethicon, Cyclomethicon, Cyclopentasiloxan, Dimethicon, Dimethiconol, Stearyi-Dimethicon, Trimethylsilylamodimethicon - kaum ausgewaschen, spezielle Reinigungsshampoos sollten regelmäßig verwendet werden.

Dimethicon ist ein Synonym für Polydimethylsiloxan

Eine mäßige Menge Silikon schadet Ihrem Haar nicht. Es lohnt sich, zwischen Produkten mit und ohne Silikon zu wechseln. Waschen Sie beispielsweise Ihre Haare einmal pro Woche mit silikonhaltigen Shampoos und den Rest der Tage wie gewohnt. Sie sollten jedoch sehr vorsichtig mit starken Fixiermitteln für das Styling sein (insbesondere Lacke). Sie enthalten oft mehr als 50% Silikon. Es ist das Vorhandensein von Silikon, das die Fähigkeit von Lacken bei ständigem Gebrauch erklärt, das Haar stumpf und schwach zu machen..

Panthenol (Panthenol)

Panthenol (D-Panthenol, Provitamin B5) wird von vielen gehört, es ist in fast jedem Shampoo (Balsam) enthalten. Panthenol ist ein synthetisches Analogon von Vitamin B5. Tatsächlich ist es ein organischer Alkohol, der nach dem Auftragen auf das Haar in Panthenolsäure und Vitamin B5 zerfällt.

B-Vitamine sind wichtig für das Wachstum und die Gesundheit der Haare, und Panthenol kann sie nicht nur mit den notwendigen Substanzen nähren, sondern auch wiederherstellen und schützen. Außerdem wird es vom Haar viel besser und effizienter aufgenommen als andere Vitamine..

Panthenol wirkt feuchtigkeitsspendend und kann Feuchtigkeit im Haar speichern. Wenn Panthenol Teil von Haarstylingprodukten ist, schützt es diese vor dem Austrocknen, wenn ein Haartrockner verwendet wird..

Panthenol wirkt regenerierend und schützend.

Panthenol reichert sich nicht im Haar an. Die Überreste lassen sich leicht mit klarem Wasser abwaschen..

Nachteil: Wenn es auf das Haar gelangt, kann es es leicht lockern. Wenn Sie lockiges Haar haben, ist es schwieriger, es zu glätten, und auch bei hoher Luftfeuchtigkeit können Locken auf dem Kopf wieder auftreten. Dieses Phänomen hängt weitgehend von der Porosität des Haares ab..

Alkohol

Alkohol (Ethanol, Ethylalkohol, Ethanol) ist Teil von Haarprodukten als Lösungsvermittler (zum Auflösen einiger Inhaltsstoffe) und als Konservierungsmittel.

Alkoholmangel - trocknet Haare. Wenn Sie sehr fettiges Haar haben, hilft es Ihnen zwar, aber Sie sollten sich vor dem Auftreten von Schuppen in Acht nehmen, da Alkohol nicht nur das Haar, sondern auch die Kopfhaut beeinträchtigt. Ethyl-, Methyl-, Benzyl- und Isopropylalkohole wirken sich negativ auf die Haut aus.

Propylenglykol hat eine feuchtigkeitsspendende Wirkung auf das Haar, ABER! Auch schädlich für die Kopfhaut.

Sheabutter (Karite)

Sheabutter kann das Haar selbst durchdringen und eine pflegende Wirkung erzielen. Haarprodukte, die Sheabutter enthalten, können Schuppen und sprödes Haar beseitigen. Es verhindert auch das Altern, weshalb es in vielen Shampoos / Conditionern für alterndes Haar enthalten ist. Die in Sheabutter enthaltenen Vitamine und Fettsäuren haben hohe Sonnenschutzeigenschaften und sind ausgezeichnete UV-Filter..

Achten Sie darauf, wo dieses Öl im Produkt enthalten ist. Für den besten Effekt ist es wünschenswert, diese Komponente ganz oben auf der Liste zu platzieren. Dies garantiert den höchsten Gehalt im Produkt und damit das effektivste Ergebnis..

Keratin

Es sollte gesagt werden, dass Keratin die Proteinbasis des Haares ist. Die Hauptfunktion von Keratin, das Teil von Haarprodukten ist, besteht darin, geschädigtes Haar wiederherzustellen und seine Struktur glatter zu machen.

Professionelle Kosmetikmarken produzieren flüssiges Keratin. Wenn es auf das Haar gelangt, dringt es in seine Struktur ein und füllt die kleinsten Risse aus, klebt die Spliss. Keratin ist in der Regel in Haarpflegeprodukten mit der Aufschrift „mit glättender Wirkung“ enthalten. Dieser Effekt kann tatsächlich erreicht werden, indem die Haarstruktur mit Keratin ausgeglichen wird. Das Salonverfahren "Keratin-Haarglättung" ist sehr beliebt geworden. Sie können darüber im Artikel "Keratin-Haarglättung: alle Vor- und Nachteile" lesen..

Elastin und Kollagen

Eine beworbene Komponente, aber zu Recht unwirksam! Elastin wird aus Rindern gewonnen. Aufgrund der ungeeigneten Molekülstruktur dringt Elastin nicht in das Haar ein und kann selbst bei Injektion seine Funktionen nicht erfüllen. Menschliches Elastin unterscheidet sich in seiner Struktur stark von tierischem Elastin. Es gibt einige Arten von Elastin, die als "vernetztes Elastin" bezeichnet werden. Diese veränderten Elastinmoleküle sind jedoch zu groß, um in die Haut einzudringen, und auch strukturell inkompatibel. Ein ähnliches Phänomen tritt bei COLLAGEN auf. Kollagen wird durch Abkratzen der Rinderhäute oder der Unterschenkel von Vögeln gewonnen. Selbst wenn es in die Haut eindringt, unterscheiden sich seine molekulare Zusammensetzung und Biochemie von menschlichem Kollagen..

Glycerin (Glycerin)

Hilft das Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es ist ein wirksamer Denaturierungs- und Feuchthaltemittel, Lösungsmittel und kosmetischer Duft. Wirkt auch kühlend auf die Haut. Glycerin ist für trockenes und lockiges Haar geeignet. Es wird nicht empfohlen, es für fettiges Haar zu verwenden, da Glycerin das Problem nur verschlimmern kann.

Glycerin kann wie viele andere Feuchthaltemittel außer Kontrolle geraten, wenn es in sehr trockenen oder sehr feuchten Klimazonen angewendet wird. Bei sehr trockenem Wetter kann es Feuchtigkeit von Haut und Haaren aufnehmen und unnötig austrocknen. Bei sehr feuchtem Wetter wird das Haar übermäßig mit Feuchtigkeit versorgt, was zu übermäßigem Frizz führt. Aus diesem Grund wird Glycerin bei der Zusammensetzung kosmetischer Präparate normalerweise mit anderen feuchtigkeitsspendenden und erweichenden Substanzen, einschließlich Ölen, kombiniert. Dies hilft, unerwünschte Effekte zu vermeiden..

Polyquaternium-6 (Polyquaternium-6)

Glättet die Haaroberfläche und erleichtert so das Kämmen von nassem und trockenem Haar. Das Haar gleitet nach dem Auftragen leicht. Diese Komponente ist ein konditionierendes Polymer für strapaziertes und trockenes Haar.

Hydrolysiertes Sojaprotein

Sojaproteine ​​halten leicht Feuchtigkeit in Haar und Haut. Gleichzeitig verursachen sie kein starkes Austrocknen. Sie sind in der Lage, die Haarstruktur wiederherzustellen und Glanz zu verleihen. Sie sind aber ziemlich allergen und daher nicht für jeden geeignet.

Seidenproteine ​​(hydrolysierte Seide)

Der Haupteffekt ist die Feuchtigkeit und Elastizität des Haares. Seidenproteine ​​können sich leicht auf der Oberfläche von Haar und Haut absetzen und bilden einen leichten Schutzfilm, ohne ihn besonders schwer zu machen. Dadurch erhält das Haar Glanz, Volumen und Handhabbarkeit und die Elektrifizierung wird reduziert..

Hydrolysiertes Weizenprotein

Weizenproteine ​​können tief in das Haar eindringen und Hohlräume füllen. Dies macht das Haar weich und handlich..

Lanolin

Lanolin ist ein natürliches Tierwachs, das durch Raffinieren von Fett aus Schafwolle gewonnen wird.

Lanolin wird häufig als Bestandteil von Haarspülungen verwendet und wirkt sich günstig auf die Struktur und Selbstreinigung der Haare aus. Eine ausgezeichnete Feuchtigkeitscreme. Es gibt auch einen Mythos, dass es das Haarwachstum fördert, aber dies ist nur ein Mythos..

Trotz seiner Vorzüge haben Studien gezeigt, dass Lanolin eine Hautsensibilisierung und sogar einen allergischen Ausschlag bei Kontakt verursacht..

Dinatrium-EDTA

Synthetische Komponente. Gelatineartiges Mittel, Viskositätsregler. Es wird in der Haarkosmetik verwendet, um die Wasserumgebung von Kalzium und Magnesium zu erweichen..

Hersteller suchen von Jahr zu Jahr Tag für Tag nach neuen, effektiveren Komponenten, die unser Haar glänzend, stark, dick usw. machen. Wir haben nur einen kleinen Bruchteil dessen abgedeckt, was in Haarpflegetuben zu finden ist. Wir hoffen, unser Artikel hilft Ihnen bei der Auswahl dieses oder jenes Produkts.!

Eigenschaften von Haarbalsam

Es ist heutzutage absolut üblich, nach dem Waschen Conditioner, Spülung oder Haarbalsam zu verwenden..

Es ist so sehr zur Gewohnheit moderner Menschen geworden, dass es mit dem Zähneputzen oder dem Waschen Ihres Gesichts vergleichbar ist..

Kaum jemand widmet diesem Thema viel Zeit. Und warum? Ich wusch meine Haare mit Shampoo, trug dann einen Balsam oder Conditioner auf, spülte und fertig.

Und nur wenige Menschen raten, was der Unterschied zwischen diesen Fonds ist und welcher für Ihr Haar am nützlichsten ist..

In diesem Artikel erfahren Sie, wie sich ein Balsam von einem Conditioner unterscheidet, wie Sie die richtige Zusammensetzung in einem Geschäft auswählen und wie Sie Haarpflegeprodukte selbst zu Hause zubereiten..

Was ist der Unterschied zwischen Balsam und Conditioner?

Jeder kennt diese Situation: Sie kommen in den Laden und stehen lange Zeit mit einer Vielzahl von Pflegeprodukten für Ihre Locken in den Regalen, und die gleiche Frage dreht sich in Ihrem Kopf: "Wie wählt man die richtige aus?".

Beginnen wir mit einer detaillierteren Beschreibung des Shampoo-Prozesses. Shampoonieren tritt immer mit Shampoo auf.

Dieser Reiniger entfernt den Schmutz und den öligen Glanz, der sich mehrere Tage lang auf Ihrem Haar ansammelt..

Das Shampoo schäumt und lässt sich leicht abspülen. Dadurch erhalten wir saubere Stränge, die gleichzeitig sehr schwer zu kämmen sind, zu trocken, hart und im Allgemeinen nicht so aussehen, wie Sie es möchten.

Hier beginnt die Arbeit von Balsamen und Conditionern, die mit ihren Eigenschaften das Haar von den oben genannten Nachteilen befreien und es seidig, weich und gesund machen können..

Aber was soll man dann verwenden: Balsam oder Conditioner? Betrachten wir jedes Werkzeug einzeln.

Balsam ist ein Arzneimittel, das Nährstoffe, ätherische Öle, Mineralien und vieles mehr enthält..

Sie sind es, die den Effekt erzeugen und Ihre Locken glänzend, gesund und seidig machen. Der Balsam befeuchtet die Locken aktiv und verleiht dem Haar mehr Volumen.

Wenn Sie es regelmäßig verwenden, wird Ihr Haar elastischer, so dass es weniger bricht und splittert..

Einige Balsame können Seborrhoe oder auf einfache Weise Schuppen bekämpfen. Solche Produkte werden korrekt auf die Kopfhaut aufgetragen und dann im Haar verteilt..

Der Conditioner erzeugt im Gegensatz zum Balsam nur einen kosmetischen Effekt, der Ihr Haar in Ordnung bringt, und kann den Balsam nicht ersetzen.

Es fördert das einfache Kämmen von Haaren und schützt sie vor den thermischen Auswirkungen von Styling- oder Curling-Werkzeugen.

Der Conditioner hat keine pflegende oder heilende Wirkung, sondern erzeugt nur vorübergehend eine Schale, die es dem Haar ermöglicht, gesund und schön auszusehen.

Daher müssen Sie es nur aus diesen Gründen verwenden. Darüber hinaus wird im Gegensatz zum Balsam nicht empfohlen, es auf die Kopfhaut aufzutragen.

Sehr oft machen Hersteller Versprechungen auf Verpackungen, die tatsächlich bestimmte Mittel nicht erfüllen können..

Zum Beispiel kann ein Conditioner Schuppen nicht heilen oder geschädigtes Haar wiederherstellen, da seine Wirkung nichts anderes als kosmetisch ist..

Und umgekehrt - Haarbalsam schützt sie nicht vor den schädlichen Wirkungen eines Eisens oder Lockenstabs, da er keine Schutzkomponenten enthält.

All dies ist nichts weiter als ein Marketingtrick, der den Käufer verwirrt und ihn infolgedessen dazu bringt, unangemessene Haarprodukte zu kaufen..

Jetzt wissen Sie, wie sich der Balsam vom Conditioner unterscheidet und dass es unmöglich ist, einen anderen zu ersetzen.

Weiter im Artikel wird vorgeschlagen, die Arten von Balsamen genauer zu betrachten, die beste auszuwählen und selbst ein Pflegemittel vorzubereiten.

Einen Balsam wählen

Bevor Sie mit der Auswahl eines Balsams fortfahren, müssen Sie wissen, was er sein sollte und wie nicht.

  • erzeugt eine heilende Wirkung auf alle Locken;
  • es enthält eine große Anzahl natürlicher Inhaltsstoffe;
  • es breitet sich leicht im Haar aus;
  • läuft während des Verfahrens nicht ab oder trocknet nicht aus;
  • hat keinen starken Geruch;
  • ist nicht sehr teuer.
  • kann sehr flüssig sein;
  • enthält Inhaltsstoffe, die die Kopfhaut reizen;
  • macht das Haar schwerer;
  • kombiniert die Wirkungen anderer Haarprodukte;
  • erzeugt nicht den gewünschten Effekt ohne die Verwendung von Shampoo der gleichen Marke und Serie.

In Anbetracht des Kundenfeedbacks können Sie sich mit den Balsamen vertraut machen, die normale Menschen auswählen, und Fachleute beraten.

Garnier Fructis Sos Wiederherstellung

Dieses Werkzeug ist in absolut jedem Chemiegeschäft zu einem erschwinglichen Preis erhältlich..

Und trotz der Tatsache, dass die Marke ziemlich hochgespielt ist, macht dieser Balsam das Haar wirklich schön, handlich und glänzend..

Es enthält natürliche Inhaltsstoffe, die Stränge wiederherstellen und Spliss beseitigen.

Es macht die Locken überhaupt nicht schwer und der Effekt ist sofort.

Für diesen Preis gibt es keine Nachteile. Die Bewertungen dieses Produkts sind überwiegend positiv..

Estel Otium Perle

Dieser getönte Haarbalsam wurde speziell für Blondinen entwickelt..

Seine vorbeugenden Eigenschaften ermöglichen nicht nur die Wiederherstellung des Haares, sondern bekämpfen auch aktiv das Auftreten von Gelbfärbung - der Hauptnachteil von wiederholt aufgehelltem Haar.

Die Stränge erhalten einen schönen aschigen Farbton und sehen auch gesund und gepflegt aus.

Was sind die Vorteile dieses professionellen Balsams:

  • hervorragende Ergebnisse bei blondem Haar;
  • ideal zur Vorbeugung von Streifenstreifen;
  • optimaler Preis, der hohe Qualität voraussetzt.

Belita-Vitex Revivor Perfekt

Wenn Sie kein Geld für professionellen Balsam ausländischer Hersteller ausgeben möchten, ist Revivor Perfect genau das Richtige für Sie..

Es ist beliebt und erhält positive Bewertungen von denen, die sich um ihre Haare kümmern..

Zusätzlich zu seinen medizinischen Eigenschaften hilft es, das Haarwachstum zu beschleunigen. Es enthält Paprika, Guarana, Extensin und Ruscus, die die Durchblutung verbessern und die Haarfollikel beeinflussen.

Das Ergebnis der regelmäßigen Anwendung ist ein dickes, schönes Haar, das die Augen anderer anzieht..

Wie man mit eigenen Händen einen Balsam kreiert

Obwohl Haarbalsam leicht im Laden gekauft werden kann, bevorzugen viele Mädchen und Frauen das, was sie selbst zubereiten können..

Das Wichtigste in diesem Geschäft ist zu verstehen, warum Sie diesen oder jenen Balsam brauchen. Nur dann können Sie ein passendes Rezept finden und mit Ihren eigenen Händen einen Haarbalsam herstellen..

Kräuterrezept. Pflegender Kräuterbalsam ist ein bewährtes Mittel zur Stärkung der Locken im Laufe der Jahre.

Um die Mischung richtig zuzubereiten, benötigen Sie Johanniskraut, Kamille, Pfefferminze, Brennnessel, Kapuzinerkresseblüten und -blätter, Weißkleegras und getrocknete Birkenblätter.

In jeder Apotheke finden Sie diese Kräuter zu einem kleinen Preis. Mischen Sie sie und bedecken Sie sie mit einem halben Glas Olivenöl (kann durch Rizinusöl ersetzt werden).

Die Mischung sollte mindestens zwei Wochen lang infundiert werden. Fügen Sie vor dem Auftragen der Zusammensetzung Zitronensaft (ein halbes Glas) hinzu und beginnen Sie mit der Behandlung Ihrer Locken.

Ein solches Werkzeug sollte über die gesamte Länge auf die Stränge aufgebracht und 40 - 60 Minuten lang stehen gelassen werden. Waschen Sie den Balsam mit Wasser ab, ohne Shampoo zu verwenden.

Fruchtbalsam Rezept. Um einen wirklich nahrhaften Balsam herzustellen, benötigen Sie Früchte: Bananen, Äpfel und eine Orange.

Verwandeln Sie die Banane in Brei, fügen Sie den geriebenen Apfel hinzu und kombinieren Sie alles mit Orangensaft im Verhältnis 1: 1: 4. Fügen Sie einen Teelöffel Kreuzkümmel hinzu.

Tragen Sie den Balsam auf das gereinigte Haar auf und lassen Sie es 20 Minuten lang einwirken.

Rezept zur Stärkung der Haare. Mischen Sie 2 EL. l Rizinusöl, 2 Eier, 1 EL. l Apfelessig und 3 EL. l Shampoo.

Verteilen Sie den entstandenen Balsam im Haar und lassen Sie ihn 15 - 20 Minuten auf dem Kopf, wodurch mit einer Duschhaube oder einer Plastiktüte ein Treibhauseffekt entsteht.

Waschen Sie einen solchen Balsam richtig mit warmem Wasser ab. Nach der Anwendung werden Sie feststellen, wie die Haare viel stärker werden und ihr reichlicher Verlust aufhört..

Ein Rezept für alle Haartypen. Fermentierte Milchprodukte sind auch seit langem für ihre heilenden Eigenschaften für das Haar bekannt..

Es gibt ein Rezept, bei dem keine verschiedenen Zutaten gemischt werden müssen und das nur ein Minimum an Zeit in Anspruch nimmt.

Nehmen Sie also Kefir, Joghurt oder Sauermilch und tragen Sie sie einfach auf das saubere Haar auf.

Erstellen Sie einen Treibhauseffekt, damit die Nährstoffe tiefer in die Haarstruktur eindringen und 30 - 60 Minuten auf der Kopfhaut verbleiben.

Ihre Locken erhalten einen gesunden Glanz, werden gehorsam und glatt wie Seide. Dieses Rezept funktioniert für jeden Haartyp..

Wie Sie sehen können, kann Balsam das Hauptwerkzeug sein, um die Schönheit und Gesundheit Ihrer Strähnen zu erhalten..

Hier ist es wichtig, die richtige Zusammensetzung zu wählen, sie regelmäßig auf das Haar aufzutragen und geduldig auf positive Ergebnisse zu warten..

Bevor Sie dieses oder jenes Mittel wählen, müssen Sie verstehen, warum Sie einen bestimmten Balsam benötigen.

Schließlich haben sie alle eine enge Wirkung, die viele der mit dem Zustand der Haare verbundenen Mängel beseitigen kann.

Denken Sie daran, dass Sie zu Hause immer Abhilfe schaffen können. Dazu müssen Sie nur ein geeignetes Rezept finden und Zeit mit der Behandlung von Locken verbringen..

Die Schönheit und Gesundheit Ihres Haares hängt davon ab, wie sehr Sie es lieben und ob Sie bereit sind, es zu pflegen, sowie für Ihren Körper und Ihr Gesicht..

Nur dann wird sich Ihr Haar jeden neuen Tag mit seinem Aussehen revanchieren und erfreuen..