Detaillierte Anleitung zur Verwendung von Benzylbenzoat bei Läusen: Salben und Emulsionen

Bis heute sind Apotheken bereit, eine breite Palette von Arzneimitteln zur Behandlung von Kopfläusen anzubieten. Die meisten von ihnen sind jedoch ziemlich teuer..

Ärzte und Apotheker sprechen in der Regel nicht über preiswerte Medikamente gegen Kopfläuse und verschreiben noch mehr nicht. Aber sie existieren.

Die Emulsion sowie die Benzylbenzoatsalbe, die bescheiden auf den hinteren Regalen liegt, sind ein Paradebeispiel. Warum ist das Medikament gut und wie wird Benzylbenzoat gegen Läuse eingesetzt? - Lesen Sie in diesem Artikel.

Freigabe Formular

Zusätzlich zur Abtötung von Läusen wird dieses Arzneimittel auch zur Behandlung von Krätze und Akne eingesetzt. In der Sowjetzeit war Benzylbenzoat ein wesentlicher Bestandteil des Erste-Hilfe-Sets eines Sanitäters.

Nach wie vor ist das Medikament kostengünstig. Dieses Medikament ist in Form einer Salbe, einer Emulsion und eines Gels erhältlich..

Benzylbenzoat ist ein Antiparasitikum, das Folgendes umfasst: Benzylbenzoat, Emulsionswachs, Cetostearylalkohol, Säure (Zitronensäure und Stearinsäure), Wasser, Haushaltsseife (andere Elemente hängen direkt von der Form der Arzneimittelfreisetzung ab).

Der Wirkstoff des Wirkstoffs kann in die Läuseschale eindringen und sich bei Erwachsenen in tödlichen Dosen ansammeln. Parasiten sterben innerhalb von 2-6 Stunden nach Einnahme des Arzneimittels ab.

Benzylbenzoat aus Läusen: Gebrauchsanweisung

BEACHTUNG! Vor der Verwendung des Produkts sollte sich die Person, die das Produkt aufträgt, bis zur Taille ausziehen und das Haar mit einem Schal zusammenbinden. Waschen Sie Ihre Hände nach dem Eingriff gründlich mit antibakterieller Seife und duschen Sie. Die Sachen einer infizierten Person sollten gewaschen und gebügelt werden.

Zur Behandlung von Kopfläusen sollte die Emulsion sowie die Salbe auf der Grundlage der vorgeschlagenen Schemata auf das Haar aufgetragen werden.

Emulsion

Gemäß der Gebrauchsanweisung der Benzylbenzoatemulsion gegen Läuse muss Folgendes getan werden:

  • Schütteln Sie den Inhalt gut;
  • befeuchten Sie ein kleines Stück Watte mit der Zubereitung;
  • Haare verarbeiten. Eine Anwendung verbraucht etwa 25 ml der Emulsion. Wenn das Haar lang oder dick ist, wird die Menge der Anti-Läuse-Salbe verdoppelt;
  • Der Kopf sollte mit einem Schal oder einer speziellen Plastikkappe zusammengebunden werden.
  • Nach einer halben Stunde sollten die Haare mit einer Essiglösung gespült werden. Mischen Sie zur Zubereitung 1 Liter Wasser und 50 ml Essig. Dies ist notwendig, damit die Läuse besser aus den Haaren gekämmt werden;
  • Der Kopf sollte mit Shampoo gewaschen werden.

Falls erforderlich, sollte dieser Vorgang nach 12 Tagen wiederholt werden. Die Wirksamkeit der Verwendung einer Benzylbenzoatemulsion gegen Läuse kann eine Stunde nach der Verwendung beurteilt werden..

  • Läusesalbe Benzylbenzoat sollte auf die Kopfhaut aufgetragen werden;
  • Das Produkt sollte in die Kopfhaut eingerieben werden.
  • Wickeln Sie Ihren Kopf mit einem Baumwollschal.
  • nach 30 Minuten Der Kopf sollte mit einer Essiglösung gewaschen werden.
  • Haare mit Shampoo ausspülen.

Sicherheitstechnik

Ein paar Regeln, die auf keinen Fall vergessen werden sollten:

  • Der Kamm sollte sofort nach dem Kämmen gespült werden die Läuse selbst und ihre Larven bleiben darauf;
  • Der Kamm sollte in heißem Wasser oder noch besser in kochendem Wasser gespült werden. Lesen Sie mehr über die Verarbeitung von Kämmen in unserem Artikel;
  • Um Nissen aus langen Haaren herauszukämmen, sollten sie auf einer Seite in einem Schwanz gesammelt werden, der Strang für Strang trennt und von den Wurzeln gekämmt wird.
  • Das Kämmen sollte über dem Badezimmer erfolgen. Diese Maßnahme ist darauf zurückzuführen, dass Läuse nicht auf das Bett oder den Boden gelangen..

Dieses Medikament ist wirksam. Bei Bedarf kann das Medikament durch die Verwendung anderer Medikamente ergänzt werden, die in der Apotheke gekauft werden können.

In der Regel sollte die Behandlung 3-5 Tage fortgesetzt werden. Bei Bedarf kann die Therapie auf 10 Tage erhöht werden.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Bei der Verwendung von Benzylbenzoat gegen Läuse können Nebenwirkungen wie trockene Kopfhaut, Juckreiz, Brennen, Husten und andere Manifestationen einer allergischen Reaktion auftreten.

Zu den Kontraindikationen zählen Erkrankungen wie:

  • die Schwangerschaftsperiode sowie das Stillen;
  • Hautläsionen wie frische Verbrennungen oder Wunden;
  • kleine Kinder unter 3 Jahren.

Vermeiden Sie, dass das Produkt in:

Mund. Wenn dies passiert, spülen Sie Ihren Mund sofort mit einer Backpulverlösung (warm) aus.

Augen. In diesem Fall spülen Sie Ihre Augen sofort mit einer Sodalösung aus.

Wenn es Schmerzen in den Augen gibt, sollte eine Lösung von Novocain zum Spülen verwendet werden. Und wenn die Schleimhaut des Auges gereizt ist, sollte eine Albucinlösung getropft werden;

Bauch. In diesem Fall müssen Sie Aktivkohle trinken.

Benzylbenzoat gegen Läuse ist ein wirksames Mittel, wird jedoch immer weniger verschrieben. Dies liegt an der Tatsache, dass es heute wirksamere Mittel gegen Kopfläuse gibt, die es Ihnen ermöglichen, diese Krankheit in sehr kurzer Zeit loszuwerden..

Vorteile und Nachteile

Die Vorteile von Benzylbenzoat umfassen:

  • kostengünstig;
  • Das Medikament ist recht einfach zu verwenden.
  • eine kleine Liste von Kontraindikationen.

Unter den Mängeln kann man solche Manifestationen herausgreifen wie:

Nützliches Video

Sehen Sie sich ein nützliches Video über Benzylbenzoat an - ein unverdient vergessenes, aber wirksames Mittel sowie dessen Verwendung bei Läusen und mehr:

Benzylbenzoat - Bewertungen, Preis, Analoga, Freisetzungsform

Das gefragteste und beliebteste Medikament für den Preis ist Benzylbenzoat gegen Krätze, dessen Wirkung darauf abzielt, die lebenswichtige Aktivität von Zecken und ihren Tod zu stoppen..

Arzneimittelbeschreibung

Das Medikament ist in verschiedenen Formen erhältlich: als Salbe mit unterschiedlichen Wirkstoffkonzentrationen und als Emulsion. Benzylbenzoat kann in Form einer Salbe mit 10% und 20% Wirkstoffgehalt bezogen werden, die Emulsion enthält 10%.

Das Medikament hat eine ausgeprägte akarizide Wirkung, wirkt gegen Milben der Gattung Demodex und gegen Juckreiz (besser bekannt als Juckmilben). Ein Medikament gegen Nissen und Läuse hat eine gute Wirksamkeit - es wird zur Behandlung von Kopfläusen angewendet. Die Wirkung des Arzneimittels ist je nach Art des Parasiten unterschiedlich - Zecken sterben ab, nachdem das Arzneimittel 10 bis 30 Minuten lang auf die Haut aufgetragen wurde, Läuse und Nissen - innerhalb von 2 bis 6 Stunden.

Die Zusammensetzung von Benzylbenzoat enthält eine antibakterielle Komponente - Cetylpyridiniumchlorid, die die Vermehrung pathogener Mikroorganismen stoppt. Das Medikament kann nicht nur als Therapeutikum im Kampf gegen Zecken und Läuse eingesetzt werden, sondern auch als bakteriostatisches Medikament..

Aufgrund der völlig fehlenden Absorption ist das Eindringen auch geringer Konzentrationen des Wirkstoffs in das Blut ausgeschlossen. Daher ist das Medikament für den Patienten sicher, sofern die Gebrauchsanweisung für Benzylbenzoat strikt eingehalten wird.

Gebrauchsanweisung

Salbe und Emulsion werden nur äußerlich aufgetragen! Bei Kontakt mit Schleimhäuten die Zusammensetzung gründlich mit Wasser abspülen.

Vor der direkten Behandlung der Hautoberfläche mit Salbe sollten Sie den Körper waschen und die Haut bis zur Trockne abwischen. Bei Krätze und Gürtelrose wird die Zusammensetzung auf alle offenen Bereiche des Körpers angewendet. Die Ausnahme bilden das Gesicht und die Schleimhäute. In einigen Fällen wird die Salbe eine Stunde nach der ersten Anwendung erneut auf die Haut aufgetragen, um die maximale Wirkung der Therapie zu erzielen..

Nach der Behandlung der Haut mit der Salbe wird die Unterwäsche gewechselt (sauber angezogen) und die Bettwäsche. Wasserbehandlungen dürfen nur zwei Tage nach der letzten Anwendung der Salbe durchgeführt werden. Wechseln Sie nach dem Duschen alle Unterwäsche und Bettwäsche.

Die Behandlung von Krätze mit Benzylbenzoat (wenn eine einmalige Anwendung der Salbe nicht geholfen hat) wird auf 8-9 Tage verlängert.

Benzylbenzoat in Form einer Salbe kann gemäß den Anweisungen zur Behandlung von Kindern verwendet werden, die das fünfte Lebensjahr erreicht haben. Vor dem direkten Auftragen auf die Haut sollte die Zusammensetzung mit warmem Wasser im Verhältnis 1: 1 verdünnt und gemischt werden, bis ein homogener Zustand erreicht ist. Die Salbenemulsion wird ohne die notwendige vorbereitende Vorbereitung auf die Haut des Kindes aufgetragen. Der Behandlungsverlauf - 2 mal täglich unter Berücksichtigung des Zeitintervalls zwischen den Anwendungen - 12 Stunden.

Akne, norwegische Krätze, Demodex-Behandlung

Das Medikament hat gute Ergebnisse bei der Behandlung von Krätze und anderen Hauterkrankungen und zeichnet sich durch positive Bewertungen aus. Benzylbenzoat ist wirksam bei der Behandlung von norwegischen Krätze. Vor dem Auftragen der Zusammensetzung muss die Haut vorbereitet werden - es ist wichtig, abgestorbene Hautpartikel mit derselben Salicylsäure zu entfernen, die eine gute Peelingwirkung hat.

Benzylbenzoat-Salbe kann zur Behandlung von Akne sowie für Demodex-spezifische Zustände verwendet werden. Die Zusammensetzung wird mit leichten Bewegungen in die Haut eingerieben. Wenn Sie es auf den Gesichtsbereich auftragen, sollten Sie versuchen, zu vermeiden, dass das Arzneimittel auf die Schleimhäute der Augen gelangt.

Der therapeutische Verlauf hängt vollständig von der Zeit ab, in der die Krankheitssymptome in Form von Juckreiz und Entzündung beseitigt werden..

Freigabe Formular

Benzylbenzoatsalbe

Die Zusammensetzung sollte mit leichten Bewegungen auf die Wurzelzone aufgetragen werden und sich gleichmäßig über das Haar verteilen. Nach dem Auftragen wird der Kopf mit einem Schal bedeckt. Das Haar sollte nur eine halbe Stunde nach dem Auftragen der Salbe mit warmem Wasser und Shampoo gespült werden. Das mit einem Handtuch leicht ausgewrungene Haar wird mit einem Kamm mit seltenen Zähnen entlang der Strähnen gekämmt, um tote Personen und Eier zu entfernen. Der Vorgang kann wiederholt werden, wenn sich lebende Parasiten auf dem Kopf befinden. Das Ergebnis ist normalerweise einen Tag nach der Behandlung mit Benzylbenzoat zu sehen.

Emulsion Benzylbenzoat

Benzylbenzoat in Form einer Emulsion wird zur Behandlung von Kopfläusen verwendet. Vor dem Auftragen auf die betroffene Stelle sollte das Mittel gründlich geschüttelt und dann auf ein Wattepad aufgetragen werden, das mit Kopfhaut und Haaren behandelt wurde (ein Verfahren erfordert normalerweise durchschnittlich 30 g Emulsionszusammensetzung). Zur gleichmäßigen Verteilung wird die Benzylbenzoat-Lotion nach dem Auftragen in die Haut einmassiert und sanft im Haar verteilt. Eine Plastikduschhaube muss auf den Kopf gesetzt und ein Schal gebunden werden.

Es ist wichtig, den Kontakt mit den Augen vollständig auszuschließen. Zu diesem Zweck wird empfohlen, vor dem Auftragen des Produkts einen Baumwollstreifen oder einen mit einem Tourniquet gedrehten Schal auf die Stirn zu binden (ohne die Haarwuchsgrenze zu beeinträchtigen). Nach dem Eingriff sollten Sie die Haare vorsichtig mit einem Kamm kämmen, um die toten Personen zu entfernen.

Benzylbenzoat gegen Krätze

Die therapeutische Anwendung von Krätze mit Benzylbenzoat gemäß den Anweisungen beträgt drei Tage. Nach gründlichem Schütteln der Flasche mit der Emulsion wird die Zusammensetzung auf offene Bereiche des Körpers aufgetragen. Zur Behandlung der Haut eines Erwachsenen werden 100 ml des Arzneimittels eingenommen. Das Medikament sollte unter Einreiben in die Haut aufgetragen werden, wobei der Kontakt mit der Haut von Gesicht und Kopf vollständig ausgeschlossen ist.

Die Reihenfolge der Anwendung der Zusammensetzung ist wie folgt: Die Hände werden sofort bearbeitet, dann die Beine von der Hüfte bis zu den Füßen und erst dann der Körper. Vor dem ersten Eingriff ist es ratsam, eine warme Dusche zu nehmen und den Körper trocken zu wischen.

Gesichtsbehandlungen sollten am Nachmittag durchgeführt werden. Das Gesicht wird mit warmem Wasser und Seife (Sie können Schaum zum Waschen verwenden) von Verunreinigungen vorgereinigt und mit einem Handtuch getrocknet. Die Zusammensetzung wird gleichmäßig in einer dünnen Schicht aufgetragen, wobei der Bereich um die Augen vermieden wird. Das Abwaschen der Zusammensetzung ist erst am nächsten Morgen erlaubt. Der Therapieverlauf beträgt zwei bis drei Wochen.

Wie viel es kostet. Über die Kosten der Medizin

Das Medikament Benzylbenzoat für den Preis ist das preisgünstigste Medikament gegen Krätze und Kopfläuse. Im Durchschnitt beträgt der Preis für Benzylbenzoatsalbe 30 Rubel, der Preis für Benzylbenzoatemulsion 50 Rubel. In Form einer Creme und eines Gel-Benzylbenzoats beträgt der Preis etwa 100 Rubel.

Ein kurzer Überblick über Analoga

Wilkinsons Salbe ist eine ähnliche Zusammensetzung und Indikationen für die Verwendung. Das Medikament ist nicht hormonell und hilft bei der Bewältigung der Krankheit. Es ist einer der besten Benzylbenzoat-Ersatzstoffe auf dem heutigen Markt..

Kontraindikationen

Die Verwendung von Benzylbenzoatemulsion und -salbe ist kontraindiziert:

  • mit individueller Unverträglichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder zusätzlichen Bestandteilen der Zusammensetzung;
  • Kinder unter drei Jahren;
  • während der Schwangerschaft (unabhängig von der Periode);
  • während des Stillens;
  • für Wunden auf der Haut und andere Verletzungen, einschließlich eitriger Wunden.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen kann bei empfindlicher und zu Reizungen neigender Haut nach dem Auftragen der Zusammensetzung ein Brennen auftreten. In seltenen Fällen treten nach der Behandlung der Haut Juckreiz, Erythem und übermäßige Trockenheit auf. Allergische Reaktionen können bei Allergikern auftreten. Um dies zu vermeiden, können Sie vor der Therapie ein Antihistaminikum (Suprastin, Fenkarol usw.) einnehmen. Sehr selten kann eine Behandlung die Entwicklung einer Kontaktdermatitis auslösen. Benzylbenzoatanaloga verursachen die gleichen Nebenwirkungen.

Was ist vor Beginn der Behandlung mit Benzylbenzoat zu wissen?

  1. Vor der Behandlung von Krätze ist eine warme Dusche unbedingt erforderlich. Wasser entfernt Parasiten von der Haut und hilft, die Poren zu öffnen, die Epidermis zu erweichen und ein intensiveres Eindringen des Arzneimittels in die Juckreizpassagen zu gewährleisten.
  2. Wenn es notwendig wird, Ihre Hände zu waschen, sollten Sie die Zusammensetzung nach Wasserprozeduren erneut auf Ihre Hände auftragen..
  3. Alle Unterwäsche und Bettwäsche, mit denen die kranke Person in Kontakt gekommen ist, sollten unbedingt nicht nur im Kochmodus gewaschen, sondern auch mit speziellen Desinfektionsmitteln desinfiziert werden. Hüte und Schuhe werden ebenfalls desinfiziert..
  4. Wenn die Zusammensetzung versehentlich in die Augen gelangt, müssen folgende Maßnahmen ergriffen werden:
  • Schleimhäute werden gründlich mit warmem fließendem Wasser und auch mit einer Sodalösung (1 Teelöffel Soda pro 300 ml Wasser) gewaschen;
  • Bei offensichtlichen Augenreizungen müssen diese unbedingt mit antimikrobiellen Augentropfen getropft werden (am besten ist Albucid;
  • Bei unangenehmen schmerzhaften Empfindungen wird eine zweiprozentige Novocainlösung in die Augen geträufelt.
  1. Nach der Therapie muss mindestens die nächsten zwei Wochen von einem Dermatologen beobachtet werden.
  2. Mit der Entwicklung von Komplikationen verlängert sich der Zeitraum der medizinischen Beobachtung.
  3. Die therapeutische Behandlung mit Benzylbenzoat-Salbe gemäß den Anweisungen sollte von allen Kranken gleichzeitig durchgeführt werden.

Drug Reviews

Eva Banchikova:

Benzylbenzoat ist das einzige, was mir geholfen hat, Akne zu 100% loszuwerden. Dies ist nur ein Glücksfall für mich. Ich habe viele Drogen ausprobiert, auch sehr stark beworbene. Aber nichts hat wirklich geholfen. Auf Anraten eines Dermatologen kaufte ich Benzylbenzoat und war vom Ergebnis der Behandlung angenehm überrascht. Von den Minuspunkten kann man eine übermäßig hohe Trockenheit der Haut nach der Anwendung (beseitigt mit Feuchtigkeitscremes) und ein Brennen unmittelbar nach der Anwendung, die nach 10 Minuten verstrichen ist, feststellen.

Matvey Pimenov:

Sie behandelten Läuse mit Benzylbenzoat von einer Tochter, die diese Infektion aus der Schule brachte. Das Medikament wurde geraten, in der Apotheke zu kaufen, auf Kosten bin ich den Apothekern dankbar. Sie dachten, es wäre sehr schwierig, diese Infektion loszuwerden, aber eine Anwendung reichte aus, um alle Parasiten vollständig abzutöten. Wir haben ein wenig unter dem Auftragen der Salbe gelitten (es war notwendig, die Emulsion zu nehmen), da meine Tochter lange Haare hat. Aber die Aussicht, sie zu schneiden, hatte eindeutig keine Priorität. Daher musste ich tatsächlich einen Tag mit der Behandlung und dem anschließenden Kämmen von Läusen und Nissen verbringen..

Wie wird Benzylbenzoat-Emulsion bei Läusen, Krätze und Demodikose eingesetzt??

Gegen Demodikose müssen Kopfläuse und Krätze mit starken Mitteln bekämpft werden. Genau das ist Benzylbenzoat (Emulsion). Die Verwendung dieses Arzneimittels führt zu hohen therapeutischen Ergebnissen bei diesen Störungen, aber alle Maßnahmen müssen korrekt und sorgfältig durchgeführt werden, wobei die Sicherheitsanforderungen zu beachten sind. Einfache Anweisungen finden Sie in diesem Beitrag. Lesen Sie unbedingt alle Regeln und Vorschriften für eine wirksame Behandlung und den Schutz vor Nebenwirkungen.

Beschreibung und Wirkung der Emulsion Benzylbenzoat

Was ist Benzylbenzoat-Emulsion??

Es gibt viele Medikamente gegen Krätze und Kopfläuse, unter ihnen herrschen teure Waren. Emulsion Benzylbenzoat ist ein beliebtes Antiparasitikum, das äußerlich angewendet wird und einen günstigen Preis hat. Der Wirkstoff Benzylbenzoat zerstört effektiv Krätze Milben, tötet Läuse. Die Emulsion in Packungen von 50, 100, 200 g sieht aus wie eine weiße homogene Masse mit einem schwachen spezifischen Geruch. Die Salbe unterscheidet sich von der Emulsion in ihrer Konsistenz, sie wird in einem Röhrchen von 25 g verkauft. Zubereitungen in Form von Salben und Emulsionen sind rezeptfrei, aber stark. Das heißt, sie können ohne Rezept gekauft werden, es ist jedoch weiterhin ratsam, sie gemäß den Anweisungen eines Arztes und streng nach den Anweisungen zu verwenden.

Ein bekanntes Analogon des Arzneimittels Benzylbenzoat ist Skabikar. Wenn die erste Option aus irgendeinem Grund nicht zu Ihnen passt, verwenden Sie die zweite Option..

Benzylbenzoatzusammensetzung

100 g der Emulsion enthalten den Wirkstoff Benzylbenzoat, sie enthält nur 20 g. Zusätzlich fügen die Hersteller gereinigtes Wasser hinzu. In der Zusammensetzung befindet sich ein wenig Emulsionswachs und eine Waschseife mit einer Konzentration von 72%.

Emulsionseigenschaften

Die toxische Wirkung des Arzneimittels führt zum Tod verschiedener Arten von Zecken und anderen Parasiten. Die Larven dieser Schädlinge werden ebenfalls zerstört, was für eine schnelle Heilung wichtig ist. Es wird hauptsächlich verwendet, um Krätze und Läuse schnell zu lähmen. Der Wirkstoff zieht tief genug in die Haut ein. Das Eindringen in das Blut ist ausgeschlossen. Benzylbenzoat wirkt nur lokal, beeinträchtigt nicht die Funktion von Organen und Systemen.

Es ist bekannt, dass die toxische Wirkung Läuse innerhalb von 2-5 Stunden nach der Anwendung des Arzneimittels abtötet. Die Zerstörung von Zecken wird nach 7-30 Minuten aufgezeichnet. Das Medikament dringt in den Körper des Insekts ein, einschließlich der Chitinschicht. Deshalb reichert sich der Wirkstoff in einer für den Zeckenkörper gefährlichen Dosis an. Das Medikament infiziert Zecken - Erwachsene und kleine Larven. Nach einigen Berichten bleiben die Eier der Parasiten intakt..

Die bakteriostatische Wirkung des Arzneimittels wird durch Cetylpyridiniumchlorid erreicht. Es ist ein antimikrobielles Konservierungsmittel.

Anwendungshinweise

Anwendungen der Emulsion Benzylbenzoat:

  • Krätze - die Vermehrung der Krätze Milbe unter der Haut, eine Infektionskrankheit aus der Akariasengruppe;
  • Demodikose - eine Krankheitsakariase vor dem Hintergrund einer Infektion mit opportunistischen Milben der Gattung Demodex;
  • rote Akne - der zweite Name von Rosacea, einer chronischen Läsion der Gesichtshaut mit Akne mit Remissionsperioden und Exazerbationen;
  • Pityriasis versicolor;
  • Kopfläuse - Eine Krankheit der Art der Entomose, eine Infektion mit Kopfläusen der Kopfhaut, der Augenbrauen, des Schnurrbartes und des Bartes kann ebenfalls erfasst werden.
  • Schamläuse - Reproduktion von Schamläusen;
  • ölige Seborrhoe - eine Erkrankung der Kopfhaut und Haarschäden aufgrund einer Störung der Talgdrüsen.

Kontraindikationen

Zubereitungen auf der Basis von Benzylbenzoat sind bei folgenden Krankheiten und Zuständen kontraindiziert:

  • eitrige Formationen auf der Haut;
  • jede Schwangerschaftsperiode und die gesamte Stillzeit (falls erforderlich, wird HB während der Behandlung nicht durchgeführt);
  • individuelle Überempfindlichkeit gegen Benzylbenzoat - der Körper toleriert keinen Kontakt mit dem Wirkstoff und reagiert negativ;
  • Kinder unter 3 Jahren.

Benzylbenzoat Preis

In den meisten Apotheken kostet eine 20% ige Salbe in einem 25-g-Röhrchen des russischen Herstellers Nizhpharm zwischen 20 und 40 Rubel. Tallinn Pharmaceutical Plant hat den gleichen Preis. Es ist ein bewährtes, sehr erschwingliches Medikament. Es gibt auch eine Form von 20% Emulsion, es ist eine Flüssigkeit in einem Glasfläschchen des russischen Herstellers Retinoids mit einem Volumen von 200 g. Es kostet etwa 140 Rubel. Und es gibt auch Flaschen mit 50 und 100 g, sie sind billiger..

Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Benzylbenzoat

Vor dem Hintergrund einer Überdosierung sind zahlreiche Nebenwirkungen zu beobachten. Kontakt der Emulsion mit der Augenschleimhaut vermeiden. Zusammen mit der Behandlung müssen alle Kleidungsstücke, Hüte und Bettwäsche desinfiziert werden. Um die Wirkung zu verstärken, müssen Sie vor der Therapie duschen, um Parasiten von der Haut zu entfernen und ein leichtes Eindringen des Arzneimittels zu gewährleisten. Wenn behandelte Hände tagsüber gewaschen werden müssen, ist nach dem Waschen eine erneute Behandlung erforderlich..

Um die Eigenschaften des Arzneimittels zu erhalten, muss es gemäß den Empfehlungen des Herstellers gelagert werden - 2 Jahre bei einer Temperatur von 15 bis 25 Grad. Wenn der Behälter mit der Suspension offen ist, kann er 7 Tage bei Raumtemperatur gelagert werden.

Wenn das Medikament versehentlich in Auge, Nase und Mund gelangt, muss dieser Ort so schnell wie möglich mit Wasser gespült werden. Wenn die Emulsion in den Verdauungstrakt eingedrungen ist, mit speziellen Reinigungsmitteln waschen.

Nebenwirkungen

Es ist nicht bekannt, ob während der Behandlung Nebenwirkungen auftreten oder nicht. Darunter sind Manifestationen von Allergien, leichtes Brennen, Hautrötung. Grundsätzlich finden sich diese unangenehmen Phänomene in den Hautfalten und im Gesicht. Wenn das Medikament in die Augen gelangt, tritt ein starkes Brennen auf, es tritt eine Reizung im Gesicht auf.

Emulsion Benzylbenzoat hilft bei der Heilung von Krätze, Demodikose und Kopfläusen

Gebrauchsanweisung für Benzylbenzoat

Benzylbenzoatemulsion für Läuse

Um Kopfläuse zu heilen, sollten Sie die Kopfhaut mit einer Emulsion schmieren. Beim Auftragen können Sie das Medikament leicht in die Haut einreiben und das Haar sättigen. Dann muss die Maske mit einem Schal abgedeckt werden. Die Belichtungszeit beträgt 30 Minuten. Mit warmem Wasser abspülen, dann ist es ratsam, eine Kopfspülung mit 5% Essig zu gießen. Waschen Sie Ihre Haare nach der Sitzung mit Shampoo oder Seife. Das Auskämmen der Leichen von Läusen und Nissen erfordert ein sorgfältiges Bürsten mit einem Kamm mit engen Zähnen. Um die Wirksamkeit des Verfahrens zu beurteilen, führen Sie einen Tag nach dem Verfahren eine Untersuchung durch. Um die therapeutische Wirkung zu festigen oder in fortgeschrittenen Fällen, muss die Anwendung der Maske wiederholt werden.

Beim Abwaschen des Arzneimittels vom Kopf ist Vorsicht geboten. Es ist wichtig, dass das Produkt nicht mit der Gesichtshaut in Kontakt kommt, da sonst Reizungen auftreten können..

Es gibt auch eine Option: Wickeln Sie nach der Verwendung von Benzylbenzoat ein in 5% Essig getränktes Tuch eine Stunde lang auf Ihren Kopf. Dies hilft, die hartnäckigen Nissen vom Haar zu lösen. Um eine Lösung mit der gewünschten Konsistenz herzustellen, mischen Sie ein Glas gewöhnlichen Essig und ein Glas Wasser bei 50 Grad. Tragen Sie nach der Essigmaske Shampoo auf und kämmen Sie die restlichen Parasiten aus den Haaren.

Benzylbenzoat für Schamläuse

Zur Behandlung von Schamläusen werden pro Person ca. 25 g des Arzneimittels eingenommen. Reiben Sie die Flüssigkeit mit einem Wattestäbchen vorsichtig in den betroffenen Genitalbereich. Halten Sie die Maske 10 Minuten lang aus und spülen Sie den behandelten Bereich dann gründlich mit warmem Wasser ab.

Benzylbenzoatemulsion für Krätze

Um die Haut von Krätze zu befreien oder Pityriasis versicolor zu heilen, wird auch eine Emulsion verwendet. Nehmen Sie zuerst eine leichte Dusche. Sättigen Sie Watte oder Gaze mit der Emulsion und reiben Sie das Medikament in Problembereiche auf der Haut. Zuerst werden die Hände bearbeitet, dann werden die Beine und die notwendigen Körperteile geschmiert. Es ist ratsam, die Hände nicht mit einer Emulsion zu waschen, nachdem Sie sie etwa 3 Stunden lang geschmiert haben. Wenn die Lederverarbeitung abgeschlossen ist, müssen Sie saubere Kleidung anziehen und die Bettwäsche vollständig ersetzen. Es ist ratsam, diese Verarbeitung nur 3 Tage lang täglich durchzuführen. Wenn der Kurs abgeschlossen ist, müssen Sie eine Testdusche machen und die Wäsche erneut zum Reinigen wechseln. Wenn nötig, wiederholen Sie die Technik und die Krätze verschwindet..

Benzylbenzoatemulsion zur Demodikose

Die Therapie gegen Demodikose und Rothaarige erfordert eine 3 bis 5-mal tägliche Emulsionsbehandlung. Das 20% ige Mittel wird dünn aufgetragen, um Augenkontakt zu vermeiden. Die Behandlungsdauer wird individuell festgelegt - abhängig von der Geschwindigkeit der Genesung geschädigter Haut, der Intensität des Juckreizes, dem Vorhandensein oder Fehlen von Entzündungsherden.

Die zweite Möglichkeit zur Behandlung von roter Akne und Demodikose besteht darin, die Haut vor dem Schlafengehen mit einem Medikament zu waschen und zu schmieren. Waschen Sie morgens alles ab, auch mit warmem Wasser, und seifen Sie Ihr Gesicht mit Seife ein. Die optimale Kursdauer beträgt 14-21 Tage.

Benzylbenzoatemulsion gegen ölige Seborrhoe

Um die Haut wieder in ihren normalen Zustand zu versetzen und die Manifestationen von öliger Seborrhoe zu entfernen, wird der haarige Teil mit einer dünnen Emulsion geschmiert. Als nächstes müssen Sie dem Produkt 30 bis 40 Minuten standhalten. Wenn die Zeit abgelaufen ist, waschen Sie Ihre Haare. Eine solche Behandlung sollte 2-3 mal pro Woche durchgeführt werden..

Benzylbenzoatemulsion mit Seife

Es gibt viele positive Bewertungen zur Verwendung einer Seifen-Wasser-Lösung mit einer Emulsion. Eine Konzentration von 10% ist für Kinder und 20% für Erwachsene geeignet.

  • kochendes warmes Wasser - 780 ml;
  • Seife - 20 g;
  • Zubereitung Benzylbenzoat - 200 ml.

Die Maschine verwendet feste Seife oder Shampoo. Die Emulsion mit Wasser und Seife ist eine Woche lang verwendbar. Schmieren Sie die Haut mit einer Mischung mit einem Wattestäbchen. 2 Tage lang verarbeiten, jeden Tag 2 Mal 10 Minuten lang.

Emulsion Benzylbenzoat mit Glycerin

Es ist bekannt, dass sich diese Emulsion nicht in Glycerin löst. Es gibt nur wenige Informationen zu dieser Kombination, daher sollte sie nicht verwendet werden. Die Emulsion kann sich jedoch mit Alkohol und ätherischen Ölen mischen.

Welches ist besser - Emulsion oder Benzylbenzoatsalbe?

Die Emulsion ist flüssig und die Salbe ist dick, der Wirkstoff ist der gleiche. Welche Form der Freisetzung in einem bestimmten Fall ratsam ist, entscheidet der behandelnde Arzt.

Prinzipien der Verwendung der Emulsion

Die Emulsion wird äußerlich auf die Haut aufgetragen. Es ist wichtig, die Flüssigkeit vorzuschütteln. Typischerweise wird der Körper von oben nach unten aufgetragen. Wenn ein Kind Hautprobleme unter 5 Jahren hat, muss die Emulsion gleichmäßig mit Wasser verdünnt werden. Zum Schutz vor Rückfällen wird zusammen mit der Behandlung des Patienten eine vorbeugende Behandlung von Personen durchgeführt, die mit ihm in Kontakt gekommen sind.

Oft ist der Juckreiz nach der Therapie störend. Dieses Symptom bereitet einige Beschwerden. Es ist wahr, es ist kein Grund für eine zusätzliche Behandlung mit anderen Medikamenten. Im Allgemeinen glauben Ärzte, dass Juckreiz als Reaktion auf das Vorhandensein von Milben und ihren Abfallprodukten in der Dicke der Haut auftritt. Um Patienten von Juckreiz zu entlasten, werden ihnen Antihistaminika verschrieben, Salben auf Glucocorticosteroid-Basis helfen ebenfalls..

Wir müssen alle Objekte, mit denen der Patient in Kontakt gekommen ist, gründlich bearbeiten. Es ist wichtig, alle Handtücher und Bettwäsche in Wasser mit Reinigungsmittel zu kochen. Um Oberbekleidung zu desinfizieren, müssen Sie sie bei hohen Temperaturen auf beiden Seiten vorsichtig bügeln. Wenn einige Kleidungsstücke kontaminiert sind, aber nicht wärmebehandelt werden können, werden sie 3 Tage im Freien aufgehängt. Sie können dies tun: Legen Sie Spielzeug, Schuhe und verschiedene Dinge, die möglicherweise Parasiten auf der Oberfläche haben, in eine Tasche und verwenden Sie sie mindestens 5 Tage lang nicht.

Für eine vollständige Behandlung müssen Sie keine Kissen oder Matratzen von Patienten verwenden, auch nicht mindestens 5 Tage. Polstermöbel müssen ebenfalls bearbeitet werden. Zu diesem Zweck werden insektizide Präparate verwendet. Eine gründliche Reinigung der Wohnräume ist obligatorisch. Die Böden sollten je nach Komplexität des Gehäuses mit Reinigungs- oder Desinfektionsmittel gewaschen werden.

Wenn Sie alle berücksichtigten Regeln befolgen, können Sie die Läuse schnell entfernen und Krätze heilen. Benzylbenzoat ist billig, funktioniert aber einwandfrei. Wenn alle Sicherheitsmaßnahmen getroffen sind, kann die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen auf Null reduziert werden..

Benzylbenzoat

Farm Aktion

Antiparasitikum zur äußerlichen Anwendung. Es hat eine toxische Wirkung auf die Krätze Milbe und alle Arten von Läusen (der Tod von Läusen tritt nach 2-5 Stunden, Zecken - nach 7-32 Minuten). Die chitinhaltige Hülle verläuft und sammelt sich in toxischen Konzentrationen im Körper der Zecke an. Verursacht den Tod von Larven und Erwachsenen von Juckmilben; funktioniert nicht bei Eiern.

Pharmakokinetik

Dringt in die oberen Schichten der Epidermis ein, wird nicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen.

Indikationen

Krätze (für Salbe und Emulsion).
Zuvor (derzeit nicht empfohlen) - Scham- und Kopfhautpedikulose (für Salbe).

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit, Schwangerschaft, Stillzeit, Kinder (bis 3 Jahre).

Dosierung

Krätze: Die Salbe wird nach dem nächtlichen Waschen auf die gesamte Haut aufgetragen, mit Ausnahme von Gesicht und Kopfhaut. Sie wird mit Händen gerieben, die erst am Morgen gewaschen werden. Pro Reibung werden 30-40 g Salbe verbraucht. Am vierten Tag wird die Behandlung wiederholt, am fünften Tag wird das Waschen mit einem Wechsel von Unterwäsche und Bettwäsche vorgeschrieben.
Sie verwenden auch eine Wasser-Seifenemulsion von Benzylbenzoat (20% für Erwachsene und 10% für Kinder). Bereiten Sie es wie folgt vor: Lösen Sie 20 g grüne Seife in 780 ml warmem kochendem Wasser (Sie können rasierte Stückseife, Shampoo verwenden) und geben Sie 200 ml Benzylbenzoat hinzu. Die Wasser-Seifen-Emulsion behält nach der Zubereitung 7 Tage lang ihre Wirksamkeit. Vor dem Einreiben gründlich schütteln. Die resultierende Emulsion wird zweimal mit einem Wattestäbchen zweimal 10 Minuten lang mit einer 10-minütigen Pause 2 Tage hintereinander in die Haut eingerieben. Nach der Verarbeitung werden Unterwäsche und Bettwäsche gewechselt. Am dritten Tag wäscht der Patient und wechselt erneut die Wäsche. Die Behandlung mit einer Emulsion erfolgt 4 Tage lang nach dem Schema: Am ersten Behandlungstag reibt der Patient nach gründlichem Waschen unter einer Dusche mit Wasser und Seife die Emulsion (100 ml) in die Haut von Händen, Rumpf und Beinen. Nach einer Pause von 10 Minuten wird der Vorgang wiederholt. An den Tagen 2 und 3 der Behandlung wird eine Pause eingelegt, während die Reste von Benzylbenzoat nicht abgewaschen werden. Am 4. Tag des Abends wäscht der Patient mit Seife und reibt die verbleibende Emulsion (ca. 100 ml) ein. Sie sollten Ihre Hände 3 Stunden lang nicht waschen. Anschließend werden die Hände nach jedem Waschen mit einer Emulsion behandelt. Wechseln Sie die Wäsche nach jeder Lederbehandlung.
Für Kinder unter 5 Jahren wird das Medikament mit gekochtem Wasser im Verhältnis 1: 1 verdünnt. Bei der Behandlung von Kopfläusen (derzeit werden wirksamere Medikamente verwendet) wird die Salbe in die Kopfhaut und das Haar gerieben, wonach der Kopf mit einem Baumwolltuch zusammengebunden wird. Bei Schamläusen wird die Salbe in die Haut von Schambein, Bauch, Gesäß, Genitalien, Leistenfalten und inneren Oberschenkeln gerieben. Bei verschiedenen Arten von Kopfläusen wird die Salbe am 1., 3. und 7. Tag nach Abschluss der Behandlung eingerieben, mit Seife gewaschen und das Haar mit einer 3% igen Essigsäurelösung gespült. Die Desinfektion von Unterwäsche und Bettwäsche, Oberbekleidung und Hüten ist obligatorisch. Für Erwachsene wird 20% Salbe verwendet, für Kinder 10%. Auf Stellen mit empfindlicher Haut wird die Salbe ohne intensives Reiben aufgetragen.

Nebenwirkungen

Brennen, Hautrötung, allergische Reaktionen.

spezielle Anweisungen

Vor Beginn der Behandlung ist es ratsam, dass der Patient eine heiße Dusche nimmt, um Zecken mechanisch von der Hautoberfläche zu entfernen und die Oberflächenschicht der Epidermis zu lockern (um das Eindringen des Arzneimittels zu erleichtern). Nach jedem erzwungenen Händewaschen müssen diese erneut verarbeitet werden. Vermeiden Sie es, die Salbe in die Augen zu bekommen.

Benzylbenzoat (Emulsion / Salbe): Gebrauchsanweisung, Analoga und Bewertungen, Preise in Apotheken in Russland

Benzylbenzoat ist ein Antiparasitikum zur äußerlichen Anwendung. Aktiv gegen Krätze Milben und Läuse.

Das Medikament hat eine toxische Wirkung auf die Krätze Milbe und alle Arten von Läusen (der Tod der Läuse tritt nach 2-5 Stunden, Zecken - nach 7-32 Minuten) Die chitinhaltige Hülle verläuft und sammelt sich in toxischen Konzentrationen im Körper der Zecke an.

Die Behandlung mit Benzylbenzoat führt zum Tod von Larven und Erwachsenen von Juckmilben, hat jedoch keine Auswirkungen auf die Eier von Parasiten.

Freisetzungsform der Arzneimittelemulsion oder -salbe 10% oder 20% zur äußerlichen Anwendung.

Anwendungshinweise

Was hilft Benzylbenzoat? Gemäß den Anweisungen wird das Medikament zur Behandlung von parasitären Hautinfektionen verschrieben:

  • Krätze,
  • Demodikose,
  • Rosazea,
  • Pityriasis versicolor,
  • Pedikulose,
  • ölige Seborrhoe.

Gebrauchsanweisung Benzylbenzoat, Dosierung von Emulsion und Salbe

Die Salbe wird äußerlich aufgetragen. Erwachsenen werden 20% Salbe und Kindern ab 3 Jahren 10% verschrieben..

Nach dem Waschen über Nacht auf die gesamte Haut auftragen, mit Ausnahme von Gesicht und Kopfhaut, mit Händen einreiben, die erst am Morgen gewaschen werden. Pro Reibung werden 30-40 g Benzylbenzoatsalbe verbraucht. Gemäß den Anweisungen wird die Behandlung am 4. Tag wiederholt, am 5. Tag wird das Waschen mit einem Wechsel von Unterwäsche und Bettwäsche vorgeschrieben.

Nach der Behandlung sollten die Hände 3 Stunden lang nicht gewaschen werden. Anschließend werden die Hände nach jedem Waschen mit Salbe behandelt. Wenn die Emulsion von anderen Hautbereichen abgewaschen wird, müssen sie ebenfalls erneut behandelt werden. Die Salbe wird am fünften Behandlungstag vollständig von der Haut abgewaschen.

Salbe Benzylbenzoat für Läuse

Bei der Behandlung von Kopfläusen wird die Salbe in die Kopfhaut und das Haar gerieben, wonach der Kopf mit einem Baumwolltuch zusammengebunden wird. Bei Schamläusen wird Benzylbenzoatsalbe in die Haut von Schambein, Bauch, Gesäß, Genitalien, Leistenfalten und inneren Oberschenkeln eingerieben.

Bei verschiedenen Arten von Kopfläusen wird die Salbe 1, 3 und 7 Tage nach Abschluss der Behandlung eingerieben, mit Seife gewaschen und das Haar mit einer 3% igen Essigsäurelösung gespült.

Die Desinfektion von Unterwäsche und Bettwäsche, Oberbekleidung und Hüten ist obligatorisch. Für Erwachsene 20% Salbe verwenden, für Kinder - Benzylbenzoat 10%.

Auf Stellen mit empfindlicher Haut wird die Salbe ohne intensives Reiben aufgetragen.

Juckreiz nach der Behandlung ist kein Hinweis auf die Ernennung eines zusätzlichen Therapiezyklus. Juckreiz ist die Reaktion des Körpers auf eine abgetötete Zecke und ihre Abfallprodukte und verschwindet, wenn Antihistaminika und Kortikosteroid-Salben verschrieben werden.

Anwendung der Emulsion Benzylbenzoat

Die Emulsion wird vor dem Auftragen geschüttelt. Tragen Sie eine kleine Menge der Flüssigkeit auf die Haut des Körpers auf, mit Ausnahme von Kopf, Hals und Gesicht. Gemäß der Gebrauchsanweisung wird die Benzylbenzoatemulsion von oben nach unten aufgetragen - beginnend mit der Haut der Hände, des Rumpfes und schließlich der unteren Extremitäten.

Die Behandlung wird 2 Tage lang oder täglich durchgeführt (10 Minuten mit einer Pause einreiben, bis die Haut trocknet). Wechseln Sie jedes Mal nach der Verarbeitung der Haut die Bettwäsche und nach dem Händewaschen die Haut zusätzlich.

Wenn die Krankheit anhält oder fortschreitet, wird der Kurs am 3. Tag verlängert (um 3 Tage) oder nach 3 Tagen wird ein wiederholter 2-tägiger Kurs vorgeschrieben.

Rote Akne und Demodikose - Eine dünne Schicht Benzylbenzoat-Emulsion wird 3 bis 5 Mal täglich auf die Gesichtshaut aufgetragen. Die Dauer der Behandlung wird individuell bestimmt, abhängig von der Reaktion des Körpers auf die Behandlung - Stoppen des Entzündungsprozesses, Stoppen des Juckreizes.

Fettige Seborrhoe - Die Emulsion wird in einer dünnen Schicht auf der Kopfhaut verteilt. Nach 30-40 Minuten muss das Benzylbenzoat abgewaschen werden. Der Eingriff wird 2-3 mal pro Woche durchgeführt.

Nebenwirkungen

Die Anweisung warnt vor der Möglichkeit, bei der Verschreibung von Benzylbenzoat die folgenden Nebenwirkungen zu entwickeln:

  • brennendes Gefühl;
  • Hautreizung;
  • allergische Reaktionen.

Kontraindikationen

Es ist kontraindiziert, Benzylbenzoat in folgenden Fällen zu verschreiben:

  • mit individueller Unverträglichkeit gegenüber Benzylbenzoat;
  • mit akuten dermatologischen Erkrankungen, einschließlich Pustelentzündung;
  • mit mechanischer Schädigung der Haut;
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • zur Behandlung von Kindern unter 3 Jahren.

Vermeiden Sie es, das Medikament auf die Schleimhäute zu bekommen, weil Es gibt ein starkes Brennen. Nach der Verarbeitung ziehen kleine Kinder eine Weste mit aufgenähten Ärmeln an.

Bei Augenkontakt: gründlich mit Wasser oder Backpulver abspülen; Bei Reizung der Augenschleimhaut wird eine 30% ige Lösung von Sulfanilamid (Albucid) in das Augenlid geträufelt, bei Schmerzen - 2% ige Lösung von Procain (Novocain).

Interaktion

Es gab keine pharmakologische Wechselwirkung von Benzylbenzoat mit anderen Arzneimitteln. Die Verwendung einer 20% igen Benzylbenzoat-Emulsion sowie von Salben sollte jedoch nicht gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln zur äußerlichen Anwendung praktiziert werden..

Bei lokaler oder systemischer Anwendung von Kortikosteroiden können einige Symptome (Hyperämie, Juckreiz) vollständig verschwinden oder abnehmen, die Invasion bleibt jedoch bestehen. Daher sollten solche Arzneimittel während der Zeit der Anwendung der Salbe und Emulsion Benzylbenzoat vermieden werden..

Cetylpyridiniumchlorid, das als Emulgator und antimikrobielles Konservierungsmittel Teil der Zusammensetzung ist, interagiert mit Seife - das Arzneimittel kann seine bakteriostatischen Eigenschaften verlieren.

Analoga Benzylbenzoat, Preis in Apotheken

Bei Bedarf können Sie die Benzylbenzoatsalbe oder -emulsion durch ein Analogon zur therapeutischen Wirkung ersetzen - dies sind Arzneimittel zur Behandlung von Krätze:

Bei der Auswahl von Analoga ist es wichtig zu verstehen, dass die Anweisungen für die Verwendung von Benzylbenzoat, der Preis und die Bewertungen nicht für Arzneimittel mit ähnlicher Wirkung gelten. Es ist wichtig, einen Arzt aufzusuchen und keine unabhängige Arzneimitteländerung vorzunehmen.

Preis in Apotheken in Moskau und Russland: Benzylbenzoatsalbe 20% 25 g - von 18 bis 37 Rubel, die Kosten der Emulsion - von 120 bis 175 Rubel, laut 619 Apotheken.

Das Medikament wird an einem lichtgeschützten Ort bei Temperaturen bis zu 20 ° C gelagert. Haltbarkeit bis zu 36 Monaten. Lagern Sie die offene Suspension bis zu 1 Woche bei Raumtemperatur..

In Apotheken werden Benzylbenzoatsalbe und -emulsion ohne Rezept verkauft.

Benzylbenzoatemulsion - Gebrauchsanweisung, Eigenschaften

Gemäß der Gebrauchsanweisung kann die Benzylbenzoatemulsion Krätze und Dermatose zerstören. Es hat einen entscheidenden Einfluss auf die Zerstörung parasitärer Hautkrankheiten. Die Hauptsache ist, den Empfehlungen zu folgen.

Die Site bietet Hintergrundinformationen. Eine angemessene Diagnose und Behandlung der Krankheit ist unter Aufsicht eines gewissenhaften Arztes möglich. Alle Medikamente haben Kontraindikationen. Eine fachliche Beratung sowie ein detailliertes Studium der Anleitung sind erforderlich! Hier können Sie einen Termin mit dem Arzt vereinbaren.

Gebrauchsanweisung für Benzylbenzoat

Benzylbenzoatemulsion gehört zu Antiparasitika zur äußerlichen Exposition.

Im Vertriebsnetz wird es in Flaschen mit einem Fassungsvermögen von 50.100 und 200 ml verkauft. Bezogen auf den Wirkstoffanteil beträgt die Emulsion 20% für die Behandlung von Erwachsenen und 10% für Kinder im Alter von 5 Jahren..

Benzylbenzoat gehört zu Arzneimitteln, die eine toxische Wirkung auf den Körper haben. Seine Verwendung sollte vom behandelnden Arzt kontrolliert werden. Nur ein Arzt sollte dieses Medikament und seine Dosierung verschreiben. Selbstgebrauch ist mit Konsequenzen für den Körper behaftet.

Bezieht sich auf Medikamente für externe Maßnahmen. Vor dem Gebrauch muss die Flasche gut geschüttelt werden, um eine gleichmäßige Konsistenz mit der Emulsion zu erhalten..

Bei der Behandlung von Pityriasis versicolor wird es auf einen sauber gewaschenen Körper aufgetragen. Beschädigte Hautpartien werden mit einem mit einer Emulsion angefeuchteten Wattestäbchen oder Mulltupfer verschmiert, beginnend mit den Armen, dann dem Rumpf und den Beinen.

Das anschließende Händewaschen sollte mindestens 3 Stunden nach der Körperbehandlung erfolgen. Nach dem Schmieren von Problembereichen ist es unbedingt erforderlich, sauberes, krankheitsfreies Leinen anzuziehen.

Die Behandlungsdauer beträgt drei Tage. Die Schmierfrequenz ist einmalig. Wenn die Krankheit nicht verschwunden ist, kann der Kurs wiederholt werden, der vom behandelnden Arzt verschrieben werden sollte.

Für die Behandlung von Akne und Demodikose bei einem erwachsenen Patienten wird die Verwendung einer 20% igen Benzylbenzoatemulsion empfohlen. Das Verfahren beinhaltet das Einreiben einer dünnen Schicht von Medikamenten in den beschädigten Bereich des Körpers.

Die Häufigkeit des Eingriffs beträgt 3-5 Mal am Tag. Verwenden Sie die Creme mit Vorsicht. Das Medikament sollte nicht auf die Schleimhäute gelangen. Das Ende der Behandlung wird durch den Heilungsprozess der Haut angezeigt, der Juckreiz und Rötungen minimiert und Schwellungen reduziert.

In Gegenwart von Schuppen wird die Kopfhaut gründlich mit einer Emulsion bedeckt. Die Dauer des Eingriffs beträgt ca. 40 Minuten. Dann wird das Produkt mit warmem Wasser abgewaschen und der Kopf mit Shampoo gewaschen. Die Häufigkeit der Behandlung beträgt 2-3 mal alle 7 Tage.

Indikationen

Benzylbenzoat behandelt die folgenden parasitären Hautläsionen:

  • Hautläsionen mit roter Akne und Akne;
  • Demodektische Räude;
  • Den Pityriasis-Typ berauben;
  • Krätze;
  • Schuppen;
  • Läuse.

Benzylbenzoat hat Anwendung in der Dermatologie zur Behandlung von Demodikose, Kopfläusen und Krätze gefunden.

Auf dem Gebiet der Kosmetologie hat das Medikament Anwendung als Heilmittel gegen rote Akne und Mitesser gefunden. Die richtige Anwendung garantiert ein schönes, gepflegtes Gesicht..

Benzylbenzoat aus Läusen (einschließlich Scham) hat die erste Wirkung auf Parasiten 3 Stunden nach der Anwendung.

Zusammensetzung und medizinische Eigenschaften

Emulsion Benzylbenzoat besteht aus einer Mischung des Hauptwirkstoffs Benzylbenzoat und 72% Waschseife, die wie Wachs und destilliertes Wasser als zusätzliche Komponenten wirken.

Die Konsistenz der Zubereitung ist farblos und leicht ölig, leicht aromatisiert. Benzylbenzoat ist in Wasser fast unlöslich, aber mit alkoholhaltigen, chlorhaltigen Lösungen und Ether leicht mischbar.

Trotz der medizinischen Eigenschaften von Benzylbenzoat für den Körper sollten Sie mit dem Arzneimittel vorsichtig sein, da es giftig ist.

Der Wirkstoff dringt durch die oberste Hautschicht und ist giftig für Zecken und Läuse. Parasiten sterben innerhalb der ersten 3-4 Stunden.

Benzylbenzoat trifft alle pathogenen Bakterien und kann als Medikament zur Bekämpfung von Akne und jugendlicher Akne eingesetzt werden.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Vor der Anwendung eines Arzneimittels ist eine detaillierte Untersuchung der Kontraindikationen und Nebenwirkungen erforderlich..
Benzylbenzoat ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Kinder unter 3 Jahren;
  • Mit Unverträglichkeit gegenüber einer aktiven Komponente;
  • Frauen, die ein Baby tragen;
  • Während der Fütterungszeit des Babys;
  • Bei Vorhandensein von Pustelkrankheiten auf der oberen Schicht der Epidermis.

Wenn die Emulsion in die Mundhöhle gelangt, muss der betroffene Bereich dringend unter fließendem Wasser gespült werden.

Bei Kontakt mit der Augenschleimhaut mit fließendem Wasser abspülen und mit Natriumsulfacyl abtropfen lassen. Wenn Schmerzen festgestellt werden, fügen Sie dem Hauptverfahren 2% Novocain hinzu.

Wenn es in den Verdauungstrakt gelangt, müssen Sie sich an eine medizinische Einrichtung wenden, um Hilfe zu erhalten.

Eine Nebenwirkung kann sich in Form eines leichten Brennens, einer Rötung, einer allergischen Reaktion der oberen Schicht der Epidermis und dem Auftreten einer Hautdermatitis äußern. Nebenwirkungen treten bei der Behandlung von Problembereichen des Gesichts und der Hautfalten auf.

Das Vorhandensein einer Überdosierung wird durch eine verstärkte Reaktion von Nebenwirkungen belegt. Es wird empfohlen, die Behandlung auszusetzen und dieses Medikament durch ein anderes zu ersetzen.

Bei der Behandlung mit einer Suspension benötigen Sie:

  1. Verhindern Sie den Kontakt mit Augen und Schleimhäuten.
  2. Parallelverarbeitung von Personen- und Bettwäsche.
  3. Vor dem Start wird ein vorläufiges Bad empfohlen, um die obere Schicht der Epidermis zu erweichen.
  4. Die gleichzeitige Anwendung des Arzneimittels mit anderen ähnlichen Arzneimitteln wird nicht empfohlen.
  5. Vergessen Sie bei der Behandlung nicht die Dauer des Arzneimittels. Bei geöffneter Kappe sollte die Benzylbenzoatemulsion nicht länger als eine Woche verwendet werden. Andernfalls ist eine Abnahme der Wirksamkeit der Behandlung oder deren völlige Abwesenheit möglich..
  6. Beim Waschen des Problembereichs wird empfohlen, die Emulsion erneut aufzutragen.

Video

Merkmale der Verwendung von Läusen

Benzylbenzoat wird derzeit von modernen Ärzten selten als primäre Behandlung für Kopfläuse verschrieben. Es gibt effektivere Behandlungen.

Wenn dem Patienten dieses Medikament verschrieben wird, wird empfohlen, die Flasche vor der Verwendung der Emulsion zu schütteln. Dies macht die Konsistenz der Zubereitung gleichmäßig..

Es ist notwendig, ein Wattestäbchen damit zu tränken und den Inhalt auf der Oberfläche von Haar und Kopfhaut zu verteilen. Nach der Verarbeitung werden eine Plastikkappe und ein Schal aus Naturmaterial auf den Kopf gesetzt.

Die Dauer des Eingriffs beträgt eine halbe Stunde. Das behandelte Haar wird mit etwas Essig mit warmem Wasser gewaschen. Dann wird der Kopf mit Shampoo gewaschen.

Bei der Verwendung von Benzylbenzoat sollte beachtet werden, dass 1 Verfahren etwa eine halbe Flasche dauert.

Die Benzylbenzoat-Läusemulsion ist nicht in der Lage, Läuseeier und -nissen zu zerstören. Das Auskämmen ist nach jedem Gebrauch des Arzneimittels ein Muss..

Die Nachteile der Benzylbenzoatbehandlung sind:

  • Unmöglichkeit, Läuse in einem Verfahren loszuwerden;
  • Bei Schäden an der Kopfhaut ist die Verwendung der Emulsion verboten.
  • Um Läuse loszuwerden, muss das Medikament wiederholt angewendet und von einem Arzt oder den Eltern ständig überwacht werden.

Verwenden Sie für Krätze

Viele Ärzte glauben, dass Benzylbenzoat eine wirksame Behandlung für Krätze ist. Da Krätze eine Art von Krankheit ist, die sich mit einem einfachen Händedruck von Mensch zu Mensch ausbreiten kann, ist eine Notfallbehandlung erforderlich..

Benzylbenzoat hat sich nur bei richtiger Anwendung als hochwirksam gegen Krätze erwiesen. Um den Verlauf des Krätzeprozesses zu erleichtern, reicht es aus, die gesamte betroffene Schicht der Epidermis mit einer dünnen Schicht cremiger Emulsion zu bedecken.

Innerhalb von 5 Minuten wird der Patient eine signifikante Linderung des Juckreizes bemerken. Schwellungen, Reizungen und Rötungen nehmen allmählich ab.

Empfehlungen für die Anwendung des Anti-Krätze-Präparats:

  1. Eine Emulsion wird auf ein zuvor hergestelltes Mull- oder Wattestäbchen aufgetragen, das die Problembereiche der oberen Schichten der Epidermis weiterverarbeitet.
  2. Die Häufigkeit des Verfahrens zum Schmieren beschädigter Bereiche beträgt mindestens zweimal täglich (auf Empfehlung eines Arztes)..
  3. Am ersten Behandlungstag wird die Emulsion eingerieben. Es wird empfohlen, sie morgens und abends auf einem sauber gewaschenen Körper aufzutragen..
  4. Nach der Behandlung mit der Vorbereitung von Füßen, Beinen, Armen und Rumpf sollte nur frische Unterwäsche getragen werden.
  5. Der zweite und dritte Tag sollten eine Unterbrechung der Behandlung sein. Es wird nicht empfohlen, zu schwimmen und die Emulsion von der Hautoberfläche abzuwaschen.
  6. Am vierten Tag ähnelt das Verfahren dem ersten Reiben des Arzneimittels. Es wird nicht empfohlen, die Hände nach 3-stündigem Reiben zu waschen, dann können Sie sie mit Seife behandeln.
  7. Wenn Krätze durch das Vorhandensein anderer Hauterkrankungen kompliziert wird, erfolgt die Behandlung dieser Krankheiten nach einem anderen vom Arzt vorgeschriebenen Schema..
  8. Während der Behandlung sollte die Einhaltung der Hygiene- und Hygienestandards und -anforderungen nicht vergessen werden..

Für die Behandlung von Krätze bei Erwachsenen wird empfohlen, eine 20% ige Emulsion zu verwenden, für Babys unter 5 Jahren - 10%..

Da das Medikament toxisch ist, wird die Behandlung unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt. Die Selbstverwendung der Emulsion ist verboten, um eine Schädigung des Körpers zu vermeiden.

Allgemeine Meinung derjenigen, die die Emulsion verwendet haben

Internet-Bewertungen von Patienten zeigen, dass das Arzneimittel von einem Arzt zur Behandlung von Demodikose verschrieben wird, einer subkutanen Milbe, die die obere Schicht der Epidermis verderben und entstellen kann.

Patienten behaupten, dass die ersten Ergebnisse innerhalb von 4 Stunden sichtbar werden, wenn die Empfehlungen des Arztes sorgfältig befolgt werden. Nach dem Auftragen der Emulsion nimmt der Juckreiz und die Schwellung ab. Die inneren Empfindungen des Patienten deuten darauf hin, dass während dieser Zeit der Entzündungsprozess abnimmt.

Viele Eltern sprechen von Benzylbenzoat als wirksame Behandlung für Krätze. Das Medikament wird bei 6-jährigen Kindern angewendet. Die Hauptsache bei der Behandlung ist eine strenge Kontrolle, damit das Kind nicht versehentlich mit einem Stift am Auge kratzt..

Da das Medikament eine toxische Wirkung hat, wird sein Kontakt mit der Schleimhaut nicht empfohlen. Wie aus den Bewertungen hervorgeht, tolerieren Kinder die Behandlung normal, und nach drei Tagen ist ein positiver Effekt festzustellen.

Dermatologen stellen die hohe Wirksamkeit des Arzneimittels fest. In Bezug auf die Behandlung von Kopfläusen werden jedoch andere bevorzugt. Es gibt viele andere Medikamente, die die Parasiten selbst zerstören können, ihre Eier mit Nissen in einer Sitzung..

Unterscheidet sich die Suspension von der Emulsion?

Wenn wir über einen Kardinalunterschied sprechen, dann ist dies nicht der Fall. Sowohl Suspension als auch Emulsion haben die gleiche heilende Wirkung auf den Körper. Die quantitative Zusammensetzung der Komponenten ist gleich.

Nur aufgrund ihrer Konsistenz ist die Suspension ein in Wasser unlösliches Pulver, und die Emulsion ist Öl in Wasser. Beide Präparate haben eine farblose, undurchsichtige Konsistenz..

Die Verwendung einer Suspension von Benzylbenzoat ähnelt einer Emulsion und ist direkt proportional zur Art der Krankheit.

Die Suspension wird mit einer dünnen Schicht in den schmerzenden Bereich gerieben. Die Dauer und Häufigkeit der Anwendung des Arzneimittels wird vom behandelnden Arzt verschrieben. Der Zweck der Suspension ist es, ein Bad zu nehmen und saubere Unterwäsche zu haben..

Indikationen und Methoden zur Verwendung von Analoga

Die Hauptanaloga sind Benzocid und Bensocryl.

Sie haben ähnliche medizinische Eigenschaften und unterscheiden sich vom Hauptarzneimittel zu einem niedrigeren Preis:

  1. Benzozid. Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Benzylbenzoat. In der Medizin wird es als Mittel gegen Krätze eingesetzt. Das Medikament wird auf einen sauber gewaschenen Körper aufgetragen, beginnend mit den Händen, dann an den Beinen und am Rumpf. Der Patient sollte jedes Mal einen sauberen Wäschewechsel haben. Die Behandlungsmethode wird streng von einem Arzt verschrieben. Kindern wird empfohlen, ein Benzozid im Verhältnis 1: 1 zu verwenden. Das Medikament hat Anwendung bei der Behandlung von Kopf- und Schamläusen gefunden. Je nach Stadium der Vernachlässigung der Krankheit beträgt die maximale Behandlungsdauer eine Woche.
  2. Bensocril. Antiparasitikum gegen Krätze Milben und Kopfläuse. Der Hauptwirkstoff ist Benzylbenzoat. Ein 20% und 10% Medikament wird zum Verkauf angeboten. Bensocril wird auf einen sauber gewaschenen Körper aufgetragen. Der Behandlungsvorgang wird unter Aufsicht des behandelnden Arztes durchgeführt. Bensocril zeigt eine hohe Effizienz bei der Behandlung von Kopf- und Schamläusen. Bensocril ist ein giftiges Medikament. Es ist kontraindiziert, das Arzneimittel auf die Schleimhaut zu bringen. Die Behandlung mit Bensocril umfasst eine strenge hygienische Körperpflege und saubere persönliche Wäsche.