Haartönung - Technologie und Tipps für modische Ideen der Saison (91 Fotos)

Für die kurzfristige Färbung von Haarsträhnen sollten Sie die Tonisierungsmethode verwenden. Jeder, der wiederholt seine Haare gefärbt hat, kann dies leicht tun. Es müssen nur spezielle Toner gekauft werden, die dazu beitragen, einen frischen Strahl ins Bild zu bringen und die Haarstruktur nicht zu beschädigen.

Auf dem Foto sind verschiedene Optionen zum Tonen von Haaren dargestellt..

Selbsttonisierungsregeln

Meistens wird Toning bei gebleichtem Haar angewendet. Einige moderne Präparate können der natürlichen Haarfarbe jedoch einen schicken Farbton verleihen, für den kein Bleichen erforderlich ist..

Tonarten und ihre charakteristischen Merkmale

Heftig. Diese Art der Tonisierung beinhaltet die Verwendung verschiedener Farbbeständigkeiten, die Ammoniak enthalten.

Sparen. Eine schonendere Art der Färbung, da leichte Farbstoffe in Form von Tonika oder Tönungsfarben verwendet werden.

Lunge. Der Farbton wird mit Hilfe von schnell abspülbaren Tönungsprodukten gegeben: Shampoos, Lacke, Schäume oder Mascara.

Verwendung natürlicher Inhaltsstoffe

Eine gesättigte Tonisierung wird mit Produkten erreicht, die auf chemisch reaktiven Substanzen basieren, die die Struktur und die natürliche Farbe des Haares beeinflussen. Die Wirkung hält ca. 2 Monate an.

Schonendere Produkte enthalten einen minimalen Anteil oxidierender Komponenten und werden innerhalb von 7 bis 14 Tagen schnell genug mit Wasser abgewaschen. Sie sind nicht schädlich für das Haar, sondern verleihen ein gesundes und glänzendes Aussehen..

Die Tönungsfarbe umhüllt leicht die Oberfläche des Haarschafts, ohne tief einzudringen. Während der Farbstoff direkt auf Ihre eigene natürliche Haarfarbe einwirkt und seine Natur von innen ändert.

Toning-Kosmetika werden ohne Ammoniak hergestellt, das ein starkes Oxidationsmittel ist, daher sind sie harmlos.

Home Tönungsregeln

Vor Beginn des Verfahrens muss die Oberfläche des Kopfes unbedingt mit Creme geschmiert werden. Dies schützt die Haut vor dem Farbstoff..

Die Tonungsmischung muss streng nach den Empfehlungen der beigefügten Anweisungen hergestellt werden. Dazu müssen Sie die Stränge auswählen und ihre Wurzeln mit einem Pinsel mit der vorbereiteten Mischung bedecken. Dann über die gesamte Länge verteilen.

Am Ende des Vorgangs wird empfohlen, das Haar in eine Plastiktüte zu wickeln oder einen speziellen Hut aufzusetzen, eine halbe Stunde einzuweichen und mit sauberem Wasser abzuspülen.

Verwenden Sie unbedingt einen revitalisierenden Balsam und tragen Sie ihn nur einige Minuten lang auf. Spülen Sie dann Ihr Haar aus und lassen Sie es natürlich trocknen.

Vorteile der Farbtönung

Die Vorteile des Tonens sind:

  • ein Minimum an schädlichen Wirkungen auf das Haar im Vergleich zu herkömmlichen Farbstoffen;
  • die Fähigkeit, das Bild schnell und einfach zu ändern (fast alle 14 Tage);
  • Es ist nicht erforderlich, überwachsene Wurzeln zu malen, da sie auf natürliche Weise mit Ihrer ursprünglichen Farbe verschmelzen.
  • Verleiht dem Haar Glanz, gepflegtes und gesundes Aussehen.

Der Hauptnachteil ist das schnelle Abwaschen des Schirms mit Wasser. Für einen längeren Effekt müssen Sie die Stränge häufiger alle 7 Tage tonisieren..

Dauer des Toneffekts

Der tonisierende Effekt kann etwa 2-3 Wochen auf dem Haar anhalten. Um diesen Zeitraum zu verlängern, sollten Sie einige Expertenratschläge einholen:

  • Bei getönten Haaren muss der Kopf mit Shampoo gewaschen und mit einem speziellen Balsam gespült werden. Weil Tonika zwar mild und harmlos sind, aber dennoch eine kleine Dosis Chemikalien enthalten. Shampoo, Balsam und Toner werden vorzugsweise von derselben Kosmetikmarke gekauft.
  • Produkte sollten Ihrem Haarton entsprechen (hell oder dunkel).
  • Verwenden Sie alle 7 Tage eine Pflegemaske.
  • Verwenden Sie zum Waschen Ihrer Haare warmes (nicht heißes!) Wasser, vielleicht sogar gekochtes. Besitzer von blondem Haar sollten einen Sud aus Kamille verwenden, um ihr Haar zu waschen.
  • Verwenden Sie nicht oft einen Fön, um die Locken nicht vollständig auszutrocknen.
    Verwenden Sie Mousses, Schäume und Lacke in minimalen Mengen, um den Ton zu erhalten.
  • nicht direktem Sonnenlicht aussetzen. Darüber hinaus, wenn Sie in dunklen Tönen getönt haben, da es schnell verblasst und Ihr Haar verblasst und trocken wird.

Wie Sie sehen können, schadet das Tonen der Haarstruktur nicht, sofern die erforderlichen Regeln eingehalten werden..

Tonen ohne Farbe

Das farblose Tonen von Naturhaar liegt in dieser Saison im Trend. Es stellt Struktur und Glanz wieder her. Diese Methode heißt - Abschirmung.

Um eine Abschirmung durchzuführen, benötigen Sie das Mittel Nr. 0,00 ohne Pigment und Ammoniak, das eine heilende Funktion erfüllt.

Die Notwendigkeit der Abschirmung

Wenn Ihr Haar durch den Färbevorgang beschädigt wird, stumpf, leblos, nicht für Styling, lockigen oder verlorenen Glanz geeignet ist, ist die Abschirmung genau das, was Sie brauchen.

Der Prozess der Tonisierung zu Hause: Tragen Sie eine halbe Stunde lang eine Maske auf ein sauberes Haar auf. Es kann von Hand gekauft oder hergestellt werden.

Um das Haar wiederherzustellen, können Sie nach den Rezepten der Großmutter selbst eine Maske vorbereiten..

Das gekaufte Produkt sollte gemäß den beigefügten Anweisungen hergestellt werden.

Natürlichkeit ist in Mode

Fans von Toning-Strähnen wissen sehr gut, dass es mit Hilfe einiger Pflanzen, der sogenannten natürlichen Farbstoffe, möglich ist, den Haarton zu ändern, ohne ihn zu schädigen. Zum Beispiel Henna, Basma, Kamille usw..

Frischer Apfelsaft und ein paar Tropfen Zitrone helfen dabei, den störenden oder unerwünschten Farbton loszuwerden und die Locke ein wenig aufzuhellen. Das Ergebnis der Haarstraffung vorher und nachher wird erstaunlich sein. Phyto-Pigmente werden nicht sehr lange aus dem Haar entfernt als Tonika mit chemischer Zusammensetzung.

Ein mit einem Pflanzenextrakt erzeugter Farbton kann bis zu 2 Monate auf dem Haar halten. Denken Sie daran, dass die Verwendung von Tonern die endgültige Farbe beschädigen kann..

Hervorgehobene Haare straffen

Die Farbe der Locken hängt vom natürlichen Farbschema und der Art der einheimischen Haare ab.

Die Essenz des Tonens nach dem Bleichprozess:

  • Gelbfärbung der Farbe beseitigen,
  • haben eine heilende Wirkung auf sie,
  • Erstellen Sie ein neues Bild.

Tonen nach dem Aufhellen: Zwischen dem Hervorheben und Tonen der Haare muss eine Pause von 7 Tagen eingehalten werden, da sie leicht ruhen müssen. Allergietests müssen durchgeführt werden.

Toning-Lacke, Shampoos, Mousses und Mascaras können verwendet werden, um Ihre Haare nicht mehr als einmal alle 7 Tage zu waschen. Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie Farbstoffe während der Schwangerschaft oder Stillzeit verwenden. Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl von Stärkungsmitteln, studieren Sie die Zusammensetzung oder konsultieren Sie Ihren Hausarzt.

Das Tonen von grauem Haar ähnelt dem Tonen von blondem Haar. Verwenden Sie bei hartnäckigem grauem Haar, mindestens 40%, keine leichten Tönungsmittel, sondern bevorzugen Sie Farben mit Oxidationsmitteln.

Helle Haare können auch getönt werden. Es hilft, die Gelbfärbung der Farbe zu beseitigen und einen bestimmten Ton zu liefern: Silber, Weizen, sonnig, rosa.

Vor dem Tonen müssen dunkle Haare verfärbt werden, um den gewünschten Ton zu erhalten. Die Farbpalette ist viel schlechter als bei blonden jungen Damen. Nach dem Bleichen ist es besser, kastanienbraune oder rötliche Farben zu verwenden..

Die blonden Vertreter haben Glück, sie brauchen keine Verfärbung. Dunkelblond reicht aus, um das Haar um mehrere Töne aufzuhellen. Und malen Sie in der gewünschten Farbe. Wenn Sie keine Locken aufhellen möchten, verwenden Sie fertige Federn in dunklen Farben.

Eine rötliche Palette eignet sich für rötliche Farbtöne des Tönungsmittels: Bronze, Kastanie, Kupfer. Verwandle dich nicht in eine Blondine oder eine Brünette. Immerhin bist du schon toll! Rotes Haar und bronze gebräunte Haut sehen immer umwerfend aus!

Farblose Haarfärbung

Eine relativ neue Methode der Haarpflege ist das farblose Färben. Heute werde ich ausführlich darüber sprechen. Sie erfahren, was es ist, wer es kann, wie es gemacht wird, warum und welche farblosen Farben Sie dafür benötigen.

Was ist farbloses Haarfärbemittel??

Farblose Farbe - klingt seltsam, wird aber nicht zufällig so genannt. Die Ergebnisse ähneln denen der Laminierung, wirken jedoch genau wie Farbe. Sie werden auf die gleiche Weise aufgetragen und verdünnt. Aus diesem Grund kennzeichnen viele Unternehmen, die Farblinien haben, diese in Ton 00. Diese Farbe ist ammoniakfrei, sodass jeder sie verwenden kann, auch schwangere Frauen und Personen mit empfindlicher Kopfhaut.

Welche Ergebnisse liefert die Verwendung von farblosem Haarfärbemittel??

Die Nutzungsergebnisse werden Sie begeistern! Folgendes erhalten Sie, nachdem Sie es verwendet haben:

  • Haarschönheit wird wiederhergestellt, sie werden gesünder;
  • Der Farbstoff schützt das Haar vor aggressiven Einflüssen: vor Sonnenlicht und Staub, vor Haartrocknern und Locken;
  • Das Erstellen von Frisuren und das Stylen Ihrer Haare wird viel einfacher.
  • Der Film, der auf dem Haar erzeugt wird, wird kein Hindernis für die Pflege von Masken, Ölen und anderen Produkten und stört den Luftaustausch nicht.
  • der Haarton bleibt unverändert;
  • das Haarvolumen wird zunehmen;
  • Die Haare werden glatter und handlicher, sie hören auf zu krausen.
  • Haare werden viel weniger gespalten sein;
  • Die Farbe verleiht einen natürlichen Glanz und die Haare liegen aufeinander.

Varianten der Verwendung von farbloser Farbe

  1. Sie können die Wirkung der revitalisierenden Behandlungen verstärken, indem Sie Ihre Haare unmittelbar danach färben. Der Farbstoff bedeckt das Haar mit einem Film, der alle Nährstoffe in jedem Haar fixiert. Infolgedessen verzehnfacht sich der regenerative Effekt..
  2. Dieses Produkt kann nach dem üblichen Farbstoff verwendet werden, es pflegt das Haar, bewahrt sein schönes Aussehen und lässt die Farbe nicht abwaschen.

Für wen ist farbloses Haarfärbemittel geeignet??

Jeder kann diese Farbe verwenden. Es ist absolut harmlos und hypoallergen. Möchten Sie Ihre Haarfarbe wachsen lassen? Möchten Sie laminierungsähnliches Haar, aber für weniger Geld? Oder möchten Sie einfach nur Ihre Haare behandeln? Farblose Haarfärbung ist die perfekte Lösung! Ich rate Ihnen, vorher und nachher Fotos von Ihren Haaren zu machen. Sie werden auf jeden Fall eine Bewertung schreiben oder Ihren Freunden prahlen wollen.

Wie man farbloses Haarfärbemittel verwendet?

Im Gegensatz zu gewöhnlichen Farbstoffen müssen die Haare vor der Verwendung dieser Farbe gut gespült werden, vorzugsweise einige Male, damit kein Fett oder Schmutz mehr vorhanden ist.

Danach können Sie eine Maske oder ein anderes Produkt auftragen, das Sie heilen und Ihr Haar pflegen möchten. Halten Sie die Zusammensetzung so lange und waschen Sie sie ab.

Verdünnen Sie nun den Farbstoff mit dem Fixierer und tragen Sie ihn wie jeden normalen Farbstoff auf das Haar auf. Sehr sorgfältig auftragen, damit es überall gleichmäßig bedeckt ist. Wie viel es auf Ihrem Haar hält, lesen Sie die Anweisungen. Die Zeit kann je nach Hersteller variieren. Nach Ablauf der Zeit die Zusammensetzung mit warmem fließendem Wasser abwaschen. Sie können Balsame verwenden, nachdem Sie mit derselben Marke gefärbt haben. WICHTIG! Verwenden Sie kein Shampoo zum Abwaschen.

Wie oft farbloses Haarfärbemittel verwenden?

Es muss alle 3-4 Wochen wie normale Farbe verwendet werden. Ich möchte separat darauf hinweisen, dass der Effekt von Anwendung zu Anwendung verbessert wird.

Was sind farblose Haarfärbemittel??

Die erste Farbe, über die ich sprechen werde, ist KUENE Semi Color Clear. Diese Marke ist nicht die billigste, aber unglaublich gut. Für kurzes Haar reicht die Zusammensetzung für drei Anwendungen. Verdünnen Sie also nicht viel Farbstoff. Es ist besser, es etwas mehr zu verdünnen, als es wegzuwerfen.

Verdünnen Sie sie mit KUENE Semi Color Activator.

Die nächste Marke von Color Sync Clear ist Matrix, eine ammoniakfreie Cremefarbe. Ein weiterer toller Lack ohne Farbe. Das einzige, was WICHTIG zu beachten ist, ist, dass sie ihre Haare leicht aufhellt, so dass Blondinen sie lieben.

Die nächste Farbe ist ESSEX Correct 0 / 00N von Estel. Es kostet weniger als die anderen und ist nicht berühmt für sein besonderes Ergebnis. Es ist, aber nicht dasselbe wie in anderen ähnlichen Formulierungen. Wenn es Ihre erste farblose Farbe ist, werden Sie höchstwahrscheinlich unglücklich sein.

Gute Farbe im mittleren Preisbereich Richesse Clear L'oreal Professionnel. Das Ergebnis nach der Verwendung ist wunderbar, Sie werden auf jeden Fall damit zufrieden sein. Preis und Qualität gefallen am meisten.

Es gibt noch eine andere gute Farbe, aber es ist schwierig, sie in Russland zu kaufen. Es kann in ausländischen Online-Shops bestellt werden. Es heißt Ion Color Brilliance Intensive Shine DEMI Permanent 00 Clear.

Vergessen Sie beim Kauf von Farbe nicht die Fixierer oder Aktivatoren, je nach Hersteller.

Möchten Sie schönes Haar, das handlich und gesund ist? Verwenden Sie farblose Haarfarbe. Wenn Sie Fragen oder Tipps haben, schreiben Sie diese in die Kommentare.

Für weitere Neuigkeiten über Schönheit, Mode und Stil abonnieren Sie meine VK-Seite.
Verfasser: TyttaYa

Haartönung nach dem Aufhellen oder Ausgleich von Schäden

Möchten Sie die nach dem Aufhellen oder Färben verdünnten Stränge stärken und einen dauerhaften und satten Farbton erzielen? Kosmetikerinnen haben eine Lösung gefunden - Haarstraffung. Für den Prozess werden Verbindungen verwendet, die die Struktur des Haares selbst nicht beeinflussen. Sie hüllen es nur von außen ein, verletzen es nicht, machen die Farbe reich und beständig. Lesen Sie weiter, wie Sie dieses Verfahren zu Hause über beliebte und effektive Farbprodukte anwenden können.

Was ist der Unterschied zur Färbung?

Durch Ändern der Farbe der Stränge sehen Mädchen effektiver und selbstbewusster aus. Um ihre Gesundheit nicht zu verlieren und mit diesen Innovationen zu glänzen, bieten erfahrene Friseure ihren Kunden an, Farben durch Tonen zu ersetzen.

Was ist der Unterschied?

  1. Zum Färben werden Farben mit chemischen Bestandteilen verwendet. Ihre Wirkung zielt darauf ab, die Struktur des Haares von innen zu verändern, in größerem Maße ist es schädlich für die Strähnen. Durch das Tonen entsteht eine dichte Schale um das Haar. Es treten keine inneren Zerstörungen und Veränderungen auf, die Stränge behalten ihre Struktur.
  2. Flecken zerstören die Struktur der Locken, häufig treten spröde und gespaltene Enden auf. Tönungsmassen werden in Ordnung gebracht und die Schuppen der Haare zusammengeklebt, wodurch sie glatt und gehorsam werden.
  3. Tonika befeuchten zusätzlich die Strähnen, daher stellen die Kunden nach einem solchen Verfahren eine signifikante Verbesserung des Haarzustands fest. Während das Färben nur austrocknet und die Struktur der Haare verschlechtert.
  4. Sie können nach dem Färben tönen, um das Ergebnis zu konsolidieren und den verursachten Schaden teilweise zu kompensieren.
  5. Der einzige Vorteil von gewöhnlicher Farbe ist die Fähigkeit, die Farbe der Locken radikal zu ändern. Tonkompositionen können nur geringfügige Änderungen in der Nähe des natürlichen Farbtons zulassen.

Färben und Tonen sind zwei verschiedene Prozesse. Der erste zerstört die Gesundheit und Schönheit der Haare, während der zweite eine Art schützende "Hülle" um sie herum erzeugt. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die schädlichen Wirkungen chemischer Verbindungen auszugleichen. Verwenden Sie nach dem Färben unbedingt Toning.

Beachten Sie! Haartönung nach dem Aufhellen hilft, den Farbton um 2-3 Töne zu ändern, ist jedoch beim Malen von grauem Haar nicht geeignet. Seien Sie darauf vorbereitet, die Reste von Tonic auf dem Kopfschmuck zu sehen. Dies ist bei solchen Produkten normal. Siehe auch: Ist es möglich, das Haar durch Tonen aufzuhellen??

Warum nach dem Aufhellen tonen?

Beim Aufhellen wird das natürliche Pigment der Haare zerstört. Das Tonikum füllt die resultierenden Hohlräume durch die offenen Schuppen mit neutralisiertem Pigment. Ein solches Pigment wirkt sanft und schadet den geschwächten Strähnen nicht, es klebt die freiliegenden Schuppen, hüllt die Haare in einen Schutzfilm.

Die chemische Zusammensetzung der Farbstoffe führt zu einer Schwächung und Sprödigkeit der Strähnen, das Haar verheddert sich häufig und bricht beim Kämmen aus. Nach dem Aufhellen helfen Tönungszusammensetzungen, die aktuelle Situation teilweise zu korrigieren. Ihre Rolle ist wie folgt:

  • Korrigieren Sie die Farbe, machen Sie sie gesättigter;
  • stärken, einen Schutzfilm schaffen;
  • Stränge glatt und seidig machen;
  • geben Sie Glanz, Locken sehen luxuriös und gesund aus;
  • Stränge werden biegsam, brechen beim Kämmen nicht aus;
  • die Wirkung der Färbung hält länger an;
  • Locken passen leichter.

Rat! Achten Sie bei der Auswahl eines Tonikums auf die Komposition. Wenn Wasserstoffperoxid vorhanden ist, ist das Produkt minimal, bricht jedoch die Haarstruktur. Darüber hinaus können Sie nach einem solchen Mittel auch nach dem letzten Spülen nicht zum vorherigen natürlichen Farbton zurückkehren..

Foto vorher und nachher

Wie man die Haarfarbe nach dem Aufhellen ausgleicht

Das Hauptproblem bei aufgehellten Strängen ist ungleichmäßiger Ton und Gelbfärbung. Was tun für diejenigen, die fast die gesamte Palette an hellen Farbtönen auf ihren Locken haben??

Um das Problem der erfolglosen Färbung zu lösen, bieten Fachleute verschiedene Lösungen an:

  1. Das Verfärben von Locken und das Nachfärben ist eine wirksame Option, es besteht jedoch ein hohes Risiko, dass sie vollständig zerstört werden und in einen "Waschlappen" verwandelt werden.
  2. Wenn es um Gelbfärbung geht, sind Tönungsshampoos und lila Balsame oder Stärkungsmittel mit Perlen- und Sandtönen der beste Ausweg. Sie sind im Handel erhältlich und harmlos;
  3. Wenn Sie mit einer leichten Verdunkelung tönen, werden die Grenzen zwischen den Farbtönen geglättet (der Farbton wird etwas dunkler)..

Trinkgeld. Um die Schönheit und Festigkeit des Haares nach einem fehlgeschlagenen Aufhellen zu erhalten, ergreifen Sie keine Maßnahmen selbst und wenden Sie sich an einen Fachmann. Durch Farbe geschwächte Locken lassen sich leicht vollständig zerstören und erzielen nicht den gewünschten Effekt. Wenn Sie sich gedankenlos für eine Farbe entscheiden, besteht außerdem die Gefahr, dass die Stränge grünlich oder lila überlaufen..

Auswahl des gewünschten Farbtons

Das spektakuläre und luxuriöse Aussehen der Haare hängt weitgehend vom gewählten Tonikum ab. Das Werkzeug kann die Schönheit des Schattens von Locken in vollen Zügen offenbaren, dann werden Sie unwiderstehlich sein. Um diese Aufgabe zu erleichtern, bieten Kosmetikunternehmen eine spezielle Farbpalette an. Damit bestimmen Sie das mögliche Endergebnis.

Ein richtig ausgewählter Farbton betont die Schönheit und Harmonie der Farbe, aber es müssen einfache Regeln befolgt werden:

  1. Je näher die Originalfarbe an der ausgewählten Farbe liegt, desto effektiver ist das Erscheinungsbild..
  2. Stärkungsmittel in warmen, goldenen Tönen helfen Blondinen, sich zu erfrischen, das Gesicht zu verfeinern und das rötliche Spiel der Strähnen zu betonen.
  3. Für dunkle Blondinen und Rothaarige ist es ideal, Kupfertöne in der Nähe von leuchtendem Rot zu verwenden..
  4. Silbrige, platinfarbene Stärkungsmittel pflegen das Eschenhaar.
  5. Wenn Sie die Wirkung von sonnenverbrannten Strängen erzielen möchten, versuchen Sie es mit helleren Farbtönen.
  6. Es wird blonden Mädchen nicht empfohlen, Produkte für Brünette zu verwenden. Dunkle Farbtöne verleihen dem Gesicht zusätzliche Jahre und Trübsinn.
  7. Mischen Sie 3 Töne neben der natürlichen Farbe, um den Strängen optisch zusätzliches Volumen zu verleihen.

Rat! Beachten Sie bei der Auswahl eines Tonikums für hellere Locken, dass das Endergebnis etwas heller ist als auf der Palette versprochen..

Arten der Tonisierung

Beim Friseur gibt es mehrere Tonisierungsgrade. Sie unterscheiden sich in der Wahl der Farbtonzusammensetzungen und der Haltbarkeit des Ergebnisses:

  • Intensiv - nach dem Färben der Haare durchgeführt. Es bietet maximalen Schutz für geschwächte Haare und füllt die durch chemischen Angriff gebildeten Hohlräume aus. Es wird empfohlen, hochwertige Tonic-Farben, Shampoos oder andere Tönungsprodukte zu verwenden, die kein Ammoniak enthalten. Das Ergebnis nach dem Eingriff bleibt 2-3 Monate auf dem Haar;
  • Schonend - durchgeführt mit speziellen Sprays, Shampoos, die mit Vitaminkomplexen, verschiedenen Nährstoffen ergänzt werden. Der Tönungseffekt hält nur 1 Monat an.
  • Licht - hilft festzustellen, ob die Farbe geeignet ist oder nicht, spült schnell ab.

Rat! Versuchen Sie nicht einmal, mit einem getönten Shampoo blond zu werden. Tonika beeinflussen die Pigmente in den Haaren nicht, zerstören sie nicht. Sie sind nur in der Lage, die natürliche Farbe für eine Weile leicht zu maskieren, sie zu schattieren.

Wann ist es besser, den Vorgang zu verschieben?

Lehnen Sie Farbtöne und Shampoos ab, wenn Sie:

  • graues Haar ist sichtbar (das Tonikum wird es nicht verbergen);
  • Haare werden mit natürlichem Henna gefärbt;
  • Es sind weniger als 7 Tage vergangen, seit sich die Locken aufgehellt haben.
  • Es besteht eine Allergie gegen die Inhaltsstoffe des Produkts.

Führen Sie vor der Verwendung von Farben und Tönungsprodukten einen Allergietest durch.

Zuhause

Ein ähnliches Verfahren kann nicht nur von einem Spezialisten in einem Friseursalon, sondern auch zu Hause durchgeführt werden. Unsere Empfehlungen helfen Ihnen dabei, maximale Ergebnisse zu erzielen..

Nützliches Video-Bleichen von nachgewachsenen Haarwurzeln mit anschließender Tönung:

Vorbereitung der Farbtonmischung

Es gibt zwei Kategorien von Tönungsprodukten:

  • Einfach - das Produkt kann bereits auf die Stränge aufgetragen werden. Dies sind getönte Shampoos, Mousses, Balsame oder Sprays.
  • Komplex - besteht aus einem Oxidationsmittel und einem Farbstoff. Vor dem Auftragen müssen sie in einem bestimmten Verhältnis gemischt werden..

Achten Sie vor dem Eingriff auf die Gesundheit der Stränge, stellen Sie eine pflegende Vitaminmaske her und verwenden Sie nach dem Waschen Conditioner und Balsame. Denken Sie daran, dass die meisten Tönungsmischungen nicht heilen, sondern nur vor den äußeren Einflüssen einer aggressiven Umgebung schützen..

Was brauchst du

Das Tonen ähnelt dem Malen, daher sind die erforderlichen Elemente und Werkzeuge identisch:

  • Toner oder Farbstoff mit einem Oxidationsmittel;
  • Schlafrock und Kragen, um Flecken auf der Kleidung zu vermeiden;
  • Handschuhe;
  • Kunststoffbehälter;
  • Bürste;
  • Haarbürste.

Beachtung! Metallgegenstände sind nicht zum Arbeiten mit Farbe, Oxidationsmitteln geeignet.

Verfahren

Es gibt eine strenge Abfolge von Aktionen, eine Art Algorithmus:

  1. Waschen Sie Ihre Haare nur mit Shampoo.
  2. Trocknen Sie Ihre Haare leicht.
  3. Teilen Sie alle Locken in 4 Teile mit zwei Teilen: vertikal - von der Mitte der Stirn bis zum Grübchen am Hals, horizontal - von einem Ohr zum anderen.
  4. Beginnen Sie oben. Tragen Sie die Mischung gleichmäßig auf die Stränge auf. Behandeln Sie zunächst die Locken im Hinterkopf und bewegen Sie sich allmählich zum Gesicht. Malen Sie überwachsene Wurzeln zuletzt.
  5. Waschen Sie die Zusammensetzung nicht für die in der Anleitung angegebene Zeit ab, im Durchschnitt dauert es 20 Minuten.
  6. Waschen Sie das Tonikum mit sauberem warmem Wasser ab, aber nicht heiß.
  7. Zum Schluss waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo und tragen Sie eine pflegende Maske auf.
  8. Tupfen Sie die Stränge mit einem alten Handtuch ab, da der Rest des Tonikums es beflecken und ruinieren kann.

Rat! Tragen Sie eine großzügige Menge Gesichtscreme auf die Haut am Hals, hinter den Ohren, an der Stirn und an den Schläfen auf. Auf diese Weise können Sie die Partikel der Farbtonmischung leicht entfernen, wenn sie darauf gelangen..

Das Abtönen von geklärtem Haar ist einfach und sicher. Die Hauptsache ist, auf den Rat von Spezialisten zu hören und die angegebene Reihenfolge einzuhalten.

Nützliche Video-Hervorhebungen zu Hause:

Wie oft soll der Eingriff durchgeführt werden?

Experten empfehlen, alle 2 Wochen zu tonen. Dies reicht aus, um den gewählten Ton beizubehalten und das Haar nicht zu schädigen. Durch ein regelmäßiges Verfahren können Sie die Grenze zwischen natürlichen Wurzeln und gefärbten Strängen glätten und unauffällig machen.

Farbe wählen

Der moderne Kosmetikmarkt bietet eine riesige Auswahl an Stärkungsmitteln. Dies sind Schäume, Shampoos, Mousses, Sprays, sie können getönt werden, aber die Wirkung hält nicht lange an, maximal 1 Monat.

Lassen Sie uns analysieren, welche Art von Farbe das Haar nach dem Aufhellen färben soll. Spezialisten verwenden semipermanente Farben. Wenn Ihr Haar aufhellbar war, sollte dies auf dem Tonikum angegeben werden. Überlegen Sie, was Friseure verwenden:

  • Kapous Farbe - exklusiv für gebleichte Stränge entwickelt. Es ergänzt perfekt die resultierende Farbe, gibt. Das Produkt muss verdünnt werden. Die Zusammensetzung umfasst auch ätherische und pflanzliche Öle, Protein- und Mineralsalze;
  • Estel-Produkte sind eine der beliebtesten Kosmetikmarken für Friseure. Eine reichhaltige Farbpalette, sanfte Wirkung und hohe Qualität machen die Strähnen weich und glänzend, und Keratin stärkt zusätzlich geschwächte Haare. Tönungsfarbstoffe werden mit einem Oxidationsmittel im Verhältnis 1: 2 verdünnt. Lesen Sie auch über die Verwendung von Estelle-Farbe zum Tonen.
  • Schwarzkopf Blondme - das Produkt kann sogar zum Aufhellen von Locken verwendet werden. Diese Farbe hat nur 6 Farbtöne im Arsenal, kalt und warm;
  • Wella Color Touch ist eine professionelle Version von Tönungsprodukten. Hat eine einzigartige Zusammensetzung, hilft, Strähnen zu glätten und garantiert lang anhaltende, satte Farben;
  • KONZEPT Profy Touch - enthält kein Ammoniak, aber die Stabilität des Tons leidet nicht darunter. Das Werkzeug pflegt dank seiner mehrkomponentigen Nährstoffzusammensetzung perfekt die Stränge und kann zum Färben von Locken verwendet werden. Produkt zertifiziert.

Mit dem Tonen leuchten Ihre Locken mit neuer Kraft. Außerdem sehen sie stark und gesund aus, und der Wind und die aggressiven Faktoren aus der Atmosphäre schaden ihnen nicht. Verleihen Sie Ihren Strängen eleganten Glanz und Seidigkeit!

Geheimnisse der perfekten Farbe mit straffendem Haar nach dem Aufhellen

Das Haar sieht nach dem Aufhellen dünn und verblasst aus. Haben Sie Angst, dass das Färben mit Ammoniak die Situation verschlimmern kann? Es gibt einen Ausweg! Mittel für dieses Verfahren sind sicher, sie umhüllen jedes Haar und fixieren eine helle und dauerhafte Farbe auf den Locken.!

In dem Artikel werden wir untersuchen, was dieses Verfahren ist, wie oft es durchgeführt werden kann, und analysieren, welche Farben am besten zu wählen sind. Mädchen lernen auch, wie sie ihre Haare nach dem Tonen pflegen, um sie schön und gesund zu halten, und wie sie die Farbe nach dem Aufhellen abwaschen.

Was ist das für ein Verfahren: Wann und warum wird es nach Verfärbung der Locken durchgeführt??

Toning ist die Pigmentierung der Haarstruktur mit speziellen nicht-amoakalen, semipermanenten Zusammensetzungen. Im Gegensatz zu üblichen Massenprodukten zerstören sie die Keratinschicht nicht.

Das Bleichen ist ein Verfahren, bei dem natürliches Pigment aus dem Haarschaft entfernt und die Struktur des Haares geschwächt wird. Die Schuppen öffnen sich und der Kern, der versucht, seine Integrität wiederherzustellen, beginnt aktiv Talg, Schweiß und Kosmetika aufzunehmen. Infolgedessen bekommt das Mädchen, das eine luxuriöse Platinblondine erreichen wollte, den gegenteiligen Effekt und sieht unordentlich aus.

Das Tonen hilft, dies zu vermeiden, da das Produkt nur auf die äußere Schicht des Haares einwirkt und seine Struktur wieder auffüllt und die nach dem Bleichen leeren Haarschuppen schließt und füllt.

In einigen Fällen, zum Beispiel wenn das Haar selbst nach wiederholtem Aufhellen eine satte schwarze oder rote Farbe hat, kann das Pigment möglicherweise nicht vollständig entfernt werden, was weiter zu einer ausgebrannten „Hühner“ -gelben Farbe führt, die durch Tonen wieder blockiert werden kann. Und auch das Tonen hilft, das Haar dichter und ordentlicher zu machen, auch wenn es von Natur aus eine poröse und lockige Struktur hat..

Dieses Färbeverfahren wird als "Ton in Ton" bezeichnet und das Farbschema wird streng nach dem natürlichen Farbton des Haares ausgewählt.

Welche Arten gibt es und wie oft können Sie durchführen?

  • Intensiv - Das Produkt enthält ein Oxidationsmittel, das ein tieferes Eindringen des Pigments in das Haar ermöglicht. Es wird in Fällen verwendet, in denen nicht nur gefärbt, sondern auch um 1 Ton aufgehellt oder um mehrere Töne abgedunkelt werden muss. Das Ergebnis einer solchen Färbung dauert 3 bis 6 Wochen..
  • Sparing - Ammoniakfreie Farben und Stärkungsmittel werden zum Färben verwendet. Die Wirkung hält je nach Ausgangszustand des Haares 2 bis 4 Wochen an.
  • Licht - der Effekt hält bis zum ersten Waschen an. Verwenden Sie dazu Shampoo, Lack, Gel, Buntstifte oder Haarspray. Diese Kurzzeit-Färbemethode eignet sich hervorragend für ein Fotoshooting, ein Bühnenbild oder ein wichtiges Ereignis..

Vorteile und Nachteile

Das Tonen von zuvor gebleichtem Haar ist ein sehr beliebtes Salonverfahren. Viele Mädchen haben die Toning-Technik zu Hause gemeistert, und das alles, weil sie einige Vorteile hat:

  • Erhellt und bereichert die Haarfarbe und korrigiert Unvollkommenheiten und Unebenheiten.
  • Stärkt die Haarfollikel.
  • Erzeugt einen Mikrofilm auf dem Haar, der vor Beschädigungen und äußeren Einflüssen schützt.
  • Glättet den Haarschaft und macht das Haar elastisch und seidig.
  • Erleichtert das Entwirren, auch wenn das Haar porös und trocken ist.
  • Sichert das Ergebnis nach dauerhafter Färbung.
  • Schließt die Haarschuppen nach dem Aufhellen mit hochprozentigem Oxid.
  • Erhältlich sowohl in Salons als auch als Behandlung zu Hause.
  • Entfernt Gelbfärbung und macht den Schatten sauber und gleichmäßig.
  • Befeuchtet das Haar.
  • Der Tonisierungsvorgang kann häufiger wiederholt werden als das Färben, ohne die Gesundheit zu beeinträchtigen.

Das Toning-Verfahren verliebte sich in den fairen Sex wegen seiner Harmlosigkeit und sanften Zusammensetzung der Mittel. Ammoniak ist nur in intensiven Farbtonern vorhanden.

Das Tonen hat nur wenige Nachteile und beinhaltet hauptsächlich die Unfähigkeit, die Farbe ohne vorherige Aufhellung radikal zu ändern (maximal - 2-3 Töne). Die Ausnahme bilden schwarze Toner. Und auch die Farbe kann den Kopfschmuck, die Bettwäsche und die Kleidung zunächst sehr verschmutzen, aber meistens ist dies das Problem von Mädchen, die leichte einmalige Flecken bevorzugen.

Beste Heilmittel

Semipermanente ammoniakfreie Farben

Das Tonen mit semipermanenten Farbstoffen hilft, die Farbe der Locken nach dem Aufhellen zu korrigieren, sie mit Feuchtigkeit zu füllen und sie zu stärken. Das im Toner enthaltene Keratin dringt in die Struktur des Haarschafts ein und füllt die Hohlräume, die anstelle der Farbmoleküle verbleiben, und das Wachs im Farbstoff stärkt und umhüllt jedes Haar und füllt es mit einem gesunden Glanz.

Balsame und Masken

Der Balsam zum Färben der Haare ist gut über das Haar verteilt und wird wirtschaftlich konsumiert, sodass er für 4-5 Haarfärbemittel mittlerer Länge ausreicht.

Zum Verkauf stehen sowohl permanente Balsam-Toner als auch solche, die mit Shampoo abgewaschen werden können..

Shampoos

Das Färben von Shampoos hat den Vorteil, dass sie zwei Effekte gleichzeitig auf das Haar haben - sie reinigen und färben. Die Shampoo-Färbung ist flach und daher harmlos.

Wenn Sie das Produkt regelmäßig verwenden, können Sie einen dauerhaften Farbton erzielen..

Schäume

Tönungsschaum eignet sich hervorragend, um der natürlichen Haarfarbe Tiefe und Helligkeit zu verleihen und wenn Sie die Farbe zwischen den Farbstoffen auffrischen müssen.

Es schadet Ihrem Haar nicht, wie gewöhnlicher Farbstoff.

So wählen Sie den richtigen Farbton?

Das Endergebnis hängt weitgehend davon ab, wie genau der Farbton ausgewählt wird. Um diese Aufgabe zu erleichtern, empfehlen Coloristen die Verwendung einer Farbkarte des Tonerherstellers. Wenn Sie Ihre ursprüngliche Haarfarbe finden und mit dem gewünschten Ergebnis vergleichen, können Sie verstehen, welchen Effekt Sie erzielen können. Je näher die ausgewählte Farbe an der natürlichen Farbe liegt, desto besser ist das Ergebnis. Friseure empfehlen, aus Farbtönen zu wählen, die nicht mehr als 3 Töne heller oder dunkler als natürlich sind.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Färben zu Hause

Wenn Sie sich dazu entschließen, sich selbst zu straffen, stellen Sie sicher, dass die Haut entlang des Haaransatzes sowie die Ohren und der Hals vor unerwünschten Hautunreinheiten geschützt sind. Zu diesem Zweck ist eine fettige Creme oder ein spezielles Schutzvisier geeignet. Stellen Sie sicher, dass Sie ein altes, unnötiges Handtuch zur Hand haben, da sich die Farbe möglicherweise nicht löst.

Wenn alles fertig ist, fahren Sie mit dem Verfahren fort:

  1. Waschen und trocknen Sie Ihr Haar leicht - das Produkt verteilt sich besser auf sauberen und feuchten Strähnen.
  2. Mischen Sie die Tönungsfarbe bei Bedarf mit einem Oxidationsmittel. Versuchen Sie, Produkte eines Herstellers zu verwenden, um eine unerwartete chemische Reaktion zu vermeiden.
  3. Kämmen Sie Ihre Haare und teilen Sie sie in Abschnitte. Mit Gummibändern oder Clips sichern.
  4. Tragen Sie Farbe auf und arbeiten Sie sich vom Hinterkopf bis zur Oberseite des Kopfes vor. Verwenden Sie eine spezielle Bürste und einen Kamm mit breiten Zähnen. Wenn Sie mehrere Farbtöne verwenden möchten, verwenden Sie mehrere Pinsel.
  5. Nach 30 Minuten ohne Shampoonieren abwaschen.

Diese Methode eignet sich zum semipermanenten Abtönen. Die Anweisungen können je nach Produkt unterschiedlich sein. Zum Beispiel müssen Sie für Shampoo nur Ihre Haare waschen und für Balsam das Produkt durch sauberes Haar verteilen..

Wir empfehlen Ihnen, sich ein Video über das Tonen gebleichter Haare zu Hause anzusehen:

Foto vorher und nachher

Es sieht aus wie eine Haarstraffung nach dem Aufhellen auf dem Foto vor und nach dem Eingriff.

Wie man gebleichte Locken färbt?

Um eine helle und ungewöhnliche Farbe zu erhalten, muss das Haar vor dem Tonen aufgehellt werden. Je klarer und gleichmäßiger die Aufhellung, desto heller und glatter wird die Farbe. Für eine helle Tönung werden häufig Werkzeuge verwendet:

Es ist sehr wichtig, die Anweisungen strikt einzuhalten, um ein helles und dauerhaftes Ergebnis zu erzielen. Wie lange hält das Tonikum auf gebleichtem Haar? Die Haltbarkeit des erhaltenen Ergebnisses wird nicht nur von der Art der Tönungsfarbe beeinflusst, sondern auch vom Zustand des Haares und der anschließenden Pflege..

  1. Häufigkeit des Shampoonierens - Das Produkt wird in 5 Wäschen vollständig ausgewaschen, sodass Mädchen, die es gewohnt sind, sich täglich die Haare zu waschen, das Tonen bald wiederholen müssen. Und auch die Wassertemperatur beeinflusst - je heißer das Wasser, desto zerstörerischer wirkt es auf das Pigment.
  2. Mit Pflegeprodukten für gefärbtes Haar - spezielle Shampoos und Conditioner waschen die Farbe viel weniger aus.
  3. Die ursprüngliche Farbtonung hält am besten und am längsten bei gebleichtem Haar, schlimmer noch - bei dunklem Haar.
  4. Ausgewählte Farbtoner mit unnatürlichen Farben halten am wenigsten und müssen regelmäßig erneuert werden. Gleichzeitig ist es ziemlich problematisch, die Reste von rotem oder rosa Pigment aus dem Haar zu entfernen..

Haarpflege

Es dauert einige Zeit, bis das Pigment das Haar „erfasst“. Daher müssen Sie in den ersten zwei Tagen nach dem Eingriff einige Wochen lang keine Haare waschen und keine fetternährenden Masken und Tiefenreinigungsshampoos verwenden.

Wie und was man von verfärbtem Haar abwaschen kann?

Wenn das Färbeergebnis nicht den Erwartungen entspricht, muss der Ton so schnell wie möglich entfernt werden. Sie können semipermanente Farbstoffe mit einer professionellen Wäsche oder mehreren Wasserbehandlungen mit einem Tiefenreinigungsshampoo entfernen.

Wenn die Farbe hartnäckig am Haar haftet, können Sie eines der Volksheilmittel ausprobieren:

  • Kefir oder Sauerrahm - das Produkt wird in der Mikrowelle erhitzt und gleichmäßig im Haar verteilt. Danach muss der Kopf mit einer Plastikkappe bedeckt werden. Darüber hinaus wirken sich fermentierte Milchprodukte positiv auf den Zustand der Haare aus und pflegen und befeuchten sie..
  • Salz oder Backpulver - das andere ist ziemlich aggressiv im Haar, daher sollten sie nur als letztes Mittel verwendet werden. Um unerwünschte Pigmente zu entfernen, spülen Sie Ihr Haar mit einer kühlen Lösung aus Soda oder Salz aus, spülen Sie Ihr Haar dann mehrmals gut aus und tragen Sie eine pflegende Maske auf.
  • Kosmetischer Ton hat eine absorbierende Eigenschaft, so dass ein Teil des Pigments entfernt werden kann. Das Produkt muss auf den Zustand flüssiger Sauerrahm verdünnt und 30 Minuten lang auf das Haar aufgetragen und dann mit Shampoo gespült werden.

Das Tonen ist eine gute Möglichkeit, den gewünschten Farbton anzuprobieren, ohne Ihr Haar zu schädigen, und auch verblasste Strähnen aufzufrischen. Trotz der Fragilität des Ergebnisses ist das Verfahren bei fairen Geschlechtern aufgrund seiner Verfügbarkeit und Harmlosigkeit sehr gefragt..

Nützliches Video

Wir empfehlen Ihnen, sich ein Video über das Tonen gebleichter Haare anzusehen:

Wie man Haare zu Hause färbt

Das Tonen ist eine einfache Maltechnik, die gemäß den Empfehlungen zu Hause leicht durchzuführen ist. Es ermöglicht Ihnen, einen satten Farbton für das Haar zu erhalten und hässliche Gelbfärbung zu entfernen..

Fotos vor und nach dem Tonen

Vor- und Nachteile des Verfahrens

Das Tonen zu Hause hat klare Vorteile im Vergleich zu anderen kosmetischen Verfahren:

  • einfache Technik und Anwendung eines Tonikums mit einer sanften Zusammensetzung ohne Ammoniak;
  • Das Tonen im Vergleich zum Färben schädigt das Haar nicht sehr und hilft dabei, den gewünschten Farbton aus der verfügbaren Auswahl zu erhalten (von leuchtendem Rot bis zu einer echten natürlichen Blondine).
  • die Verwendung seltener Farbtöne von Tonungsmitteln (Bettzeug, Neontöne);
  • Bei der Verwendung erhalten Sie einen geeigneten Farbton (warme oder kalte Töne).
  • Neutralisierung unnötigen Tons (Ausschluss von Gelbfärbung, Grün, Sumpffarbe).
  • Das Tonen wird nicht heller, daher ist eine zusätzliche Färbung erforderlich.
  • Beim Tonen von grauem Haar wird eine dauerhafte Färbung angewendet, da die übliche Technik keine vollständige Lackierung ergibt.

Mit einer kleinen Menge Haar können Sie versuchen, das graue Haar zu tönen, aber es besteht immer noch die Gefahr von unbemaltem Haar..

Die Hauptunterschiede zwischen Tönen und Malen und Hervorheben

Der Hauptunterschied zwischen Tonen und Malen ist der Wirkmechanismus. Farbstoffe mit einer dauerhaften Zusammensetzung enthalten Ammoniak, Wasserstoffperoxid, das den allgemeinen Zustand des Haares negativ beeinflussen kann.

Der Wirkungsmechanismus von Farben:

  • Alkalien aktivieren den Haarfollikel, öffnen ihn und dringen in den Schaft ein;
  • Wasserstoffperoxid hilft, Melanin (ein natürliches Pigment) aufzuhellen.

Der resultierende Farbton ist gelb und muss daher weiter angepasst werden..

Der Wirkungsmechanismus des Tonikums:

  • die Moleküle haben eine flache Öffnung;
  • natürliche Pigmente verändern ihre Farbe nicht und geben einen Schatten;
  • Der größte Teil des Farbstoffs verbleibt auf der Oberfläche des Haares, sodass das Tonikum leicht abgewaschen werden kann (nach 5-6 Eingriffen).
  • Das Abtönen des gleichen Farbtons kann auf dem Haar unterschiedlich aussehen (viel hängt vom Grad und der Technik des Färbens ab)..

Der richtige Farbton hängt von der gewählten Farbe ab, was einem guten Spezialisten dabei hilft.

Wenn wir das Tonen und Hervorheben vergleichen, bedeutet die zweite Technik eine unvollständige Färbung einzelner Haarsträhnen mit chemischen Farbstoffen. Es verdirbt die Locken nicht sehr, färbt sie aber gleichzeitig gut und verleiht ihnen einen ungewöhnlichen Farbton..

Der letzte Moment des Hervorhebens ist das Tonen, daher werden diese beiden Verfahren gleichzeitig verwendet.

Wer wird tonen gehen

Das Tonen ist eines der Verfahren, das für Mädchen mit unterschiedlichen Haarfarben (Blondinen, Braunhaarige oder Brünette) gleichermaßen geeignet ist. Der richtige Ansatz und ein guter Kolorist sind in dieser Angelegenheit wichtig..

Der Colorist wird den erforderlichen Farbton korrekt auftragen und das Erscheinungsbild einer neuen Frisur auffrischen (braunhaarige Frauen werden mit unterschiedlichen Farbtönen aufgehellt, Blondinen haben kalte und warme Blondtöne, Brünette verebben in allen Tönen)..

Sorten von Toning

Je nach Aufhellungsgrad und Erhalt des gewünschten Farbtons können Sie die am besten geeignete Art der Tönung auswählen.

Sparen

Durch die sanfte Tönung können Sie das Haar schonen, es zeichnet sich jedoch gleichzeitig durch die Instabilität des resultierenden Farbtons aus, der schnell abgewaschen wird. Diese Manipulation wird mit speziellen getönten Shampoos, Schäumen, Mousses durchgeführt..

Der resultierende Farbton wird nach einmaligem Waschen schnell abgewaschen. Daher ist diese Technik für den einmaligen Gebrauch gut geeignet..

Intensiv

Bei intensiver Färbung enthält die Zusammensetzung aktivere Pigmente, die den Farbton der resultierenden Farbe 10 bis 14 Tage lang beibehalten. Die Tönung hat keinen ausgeprägten Geruch und ist im Vergleich zur herkömmlichen Färbung schonender.

Tonen mit pflanzlichen Farbstoffen

Beim Tonen mit pflanzlichen Farbstoffen werden Substanzen wie Henna und Basma verwendet. Mit dieser Farbe erhalten Sie eine Reihe von Farbtönen von hellem Orange bis zu dunkler Kastanie..

Der Färbeprozess ist komplex und erfordert die Einhaltung spezifischer Empfehlungen:

  • obligatorisches Shampoonieren vor dem Anfärben mit alkalischem Shampoo oder Seife;
  • Verdünnung des Pflanzenfarbstoffs (Verwendung von nichtmetallischen Schalen, Holzstäbchen, Herstellung einer dicken Lösung beim Mischen mit heißem Wasser bei einer Temperatur von mindestens 80 Grad);
  • Aufbringen der resultierenden Zusammensetzung und Halten für 20-25 Minuten;
  • Abgewaschene Tönung und Befeuchtung abwaschen.

Tonisierungsverfahren mit Pflanzenfarbstoffen haben ihre Nachteile (Lösungsviskosität, Wassertemperatur, Farbmenge), die berücksichtigt werden müssen, um zu Hause den gewünschten Farbton zu erhalten.

Tonen mit Licht bedeutet

Das Tonen mit Lichtmitteln erfolgt mit speziellen Kosmetika, die für einen kurzen Zeitraum (7-10 Tage) den gewünschten Farbton ergeben:

  • Toning Shampoo;
  • Farbbalsam;
  • Gel, Mousse.

Fonds aus dieser Serie enthalten kein Ammoniak und wirken sich daher nicht negativ auf den Allgemeinzustand der Locken aus..

Farbloses Tonen

Das farblose Tonen ist ein innovatives Verfahren, das die Farbe verbessert, indem es den Glanz und die Struktur des Haares verbessert. Der zweite Name der Färbung ist "Abschirmung".

Die Technik wird mit einem speziellen Pigment ohne Ammoniak durchgeführt. Diese Tonisierung hat einen medizinischen Ursprung und wird mit den folgenden Indikationen durchgeführt:

  • Haare, die ihren natürlichen Glanz verloren haben;
  • erhöhte Zerbrechlichkeit, Querschnitt der Spitzen;
  • lockige Locken, die schwer zu kämmen sind.

Technik für die Aufführung zu Hause:

  • gründliches Waschen;
  • Anwendung der Nährstoffzusammensetzung (Verwendung eines fertigen Produkts oder eines unabhängig hergestellten Produkts);
  • Maske abwaschen und gründlich trocknen;
  • Herstellung einer speziellen Lösung, die zum farblosen Tonen verwendet wird;
  • Anwendung und Zeitverzögerung;
  • Tragen Sie nach dem Abwaschen der Lösung einen pflegenden Balsam auf, bewahren Sie ihn eine Weile auf und waschen Sie ihn erneut ab.
  • Protonierte Locken trocknen gut und eben.

Mehrfarbiges Tonen

Multicolor Toning (Bernstein, Balayazh) ist für dunkle Töne gedacht, wenn verschiedene Farbtöne in der Lösung verwendet werden und den Locken einen spezifischen und schönen Überlauf von hell nach dunkel und umgekehrt verleihen.

Das Verfahren wird mit einem speziellen Hut mit Löchern durchgeführt, in den einzelne Stränge abwechselnd in zwei verschiedenen Farben gezogen und getönt werden. Die Technik ist zeitaufwändig, liefert aber ein ungewöhnliches und schönes Ergebnis..

Kaltes Tonen

Beim Kalttoning werden spezielle kalte Blondtöne verwendet, die die Gelbfärbung gut entfernen und die gewünschte Farbe ergeben. Um zu Hause den gewünschten Farbton zu erhalten, müssen Sie einen guten und bewährten Farbton haben..

  • Auftragen der vorbereiteten kosmetischen Zusammensetzung auf nasses und sauberes Haar;
  • Zeitverzögerung (durchschnittlich 20-25 Minuten);
  • Spülen und Trocknen, das Ergebnis studieren.

Auswahl des richtigen Produkts für das Verfahren

Empfehlungen zur Auswahl eines Tönungsmittels:

  • Wenn die Farbe des Toners den natürlichsten Farbton aufweist, sieht das Ergebnis beeindruckender aus.
  • rote Lichtstränge können mit hellen und goldenen Tönen aufgefrischt werden;
  • für Rothaarige sind Schattierungen einer hellen Kupferfarbe nahe Rot geeignet;
  • Die Aschefarbe muss mit kälteren Farbtönen (Silber, Asche) getönt sein.
  • Um die Wirkung ausgebrannter Stränge zu erzielen, ist es am besten, helle Farben im Vergleich zu einem dunkleren Farbton auszuwählen.
  • Es wird empfohlen, das Tonikum wie für Blondinen und Brünette angegeben zu verwenden, da eine radikale Änderung des Farbtons das Alter visuell erhöhen und auf Gesichtsfehler hinweisen kann.

Leichte Tonmittel

Helle Toner haben eine große Reichweite und spenden für kurze Zeit (10-14 Tage) Schatten:

  • Tönungsshampoos ermöglichen es Ihnen, Gelbfärbung schnell zu beseitigen und Ihrem Haar eine glänzende Farbe zu verleihen.
  • Spezielle Sprays sorgen sofort nach dem Auftragen für einen sofortigen Tonisierungseffekt.
  • Mousses sind einfach zu bedienen. Gleichzeitig verteilt sich die aufgetragene Suspension nicht im Haar, und wenn sie aufgetragen wird, ist es leicht, den gewünschten Farbton zu erhalten.
  • Conditioner wird auch zum Tonen verwendet und gibt einen hellen Schatten;
  • Eine Maske mit tonisierendem Effekt verändert nicht die Farbe des Farbtons, sondern erfrischt und verbessert gleichzeitig das Haar.

Kosmetika mit tonisierender Wirkung enthalten Vitamine und feuchtigkeitsspendende Öle, die zusätzliche Pflege bieten.

Toner mittlerer Intensität

Toner mittlerer Intensität (Farbbalsame, Shampoos) sorgen aufgrund des Vorhandenseins aktiverer Farbpigmente in der Zusammensetzung für einen längeren Zeitraum (2-3 Wochen) für den gewünschten Effekt.

"Irida"

Toner aus der Irida-Serie färben sich gut, beseitigen Gelbfärbung und pflegen gleichzeitig das Haar (das Vorhandensein natürlicher Bestandteile in der Zusammensetzung). Kosmetik ist bei Käufern gefragt, was ihre Wirksamkeit bestätigt.

Kydra süße Farbe

Doppeltwirkender Toner, der gleichzeitig mit anderen Produkten verwendet werden kann. Die Qualität des Produkts wird durch Benutzerbewertungen bestätigt und der resultierende Farbton hält bis zu 3 Wochen an.

Alfaparf Milano

Ein Tönungsmittel, das einen ausgeprägten Laminierungseffekt ergibt. Der resultierende Farbton hält bis zu 14 Tage an und wird nicht unmittelbar nach dem ersten Waschen abgewaschen.

Igora Expert Mousse von Schwarzkopf

Mousse zur Erhaltung der Haarfarbe. Einfach anzuwenden und ergibt das gewünschte Ergebnis. Das Tonikum wird nach dem Waschen 8-10 Mal abgewaschen und entfernt gelbes Haar gut.

Intensive Fonds

Intensives Tonen kann mit ammoniakfreien Farben oder speziellen Tönungsmitteln durchgeführt werden, die als wirksamer gelten..

Londa professionell

Londa Professional ist eine professionelle Haarfarbe, die in vielen Schönheitssalons verwendet wird. Die Zusammensetzung enthält kein Ammoniak, und die Kombination von Parfümeriearomen ergibt einen angenehmen Geruch und sorgt für die notwendige Pflege.

Das Produkt wird auf sauberes, trockenes Haar aufgetragen, 20 Minuten aufbewahrt und dann abgewaschen. Der resultierende Farbton dauert durchschnittlich 20-30 Tage.

Matrix Color Sync

Amerikanisch hergestellte ammoniakfreie Tönungsfarbe für Blondinen und Brünette. Beim Auftragen füllt das Produkt die Kapseln vollständig und verleiht ihnen einen natürlichen Glanz und Schönheit.

Bei der ersten Anwendung wird die Farbe zuerst in der Nähe der Wurzeln verteilt und dann wird der Rückstand auf den Rest des Kopfes aufgetragen. Die Einwirkzeit beträgt 30–35 Minuten, dann wird das Produkt gründlich abgewaschen und zur Wiederherstellung mit einem pflegenden Balsam behandelt.

Loreal Professional Dia Richesse

Alkalische Farbe ohne Ammoniak eignet sich zur vollständigen Schattierung von grauem Haar. Der Hersteller garantiert eine 70% ige Beseitigung von grauem Haar.

Die fertige Farbe wird aufgetragen, 35-40 Minuten aufbewahrt und dann abgewaschen. Das Produkt enthält natürliches Aprikosensamenöl, was sich positiv auf die Verbesserung des allgemeinen Haarzustands auswirkt.

Estelle Estel Sense De Luxe

Effektive Farbe für den professionellen Einsatz ohne Ammoniak. Die Hauptbestandteile der Zusammensetzung (Olivenextrakt, Avocadoöl, Panthenol) pflegen und befeuchten das Haar und verleihen ihm einen satten Farbton.

Die Farbe wird im Voraus vorbereitet, auf trockenes Haar aufgetragen und für die angegebene Zeit (durchschnittlich 30–35 Minuten) aufbewahrt. Danach wird alles abgewaschen und ein pflegender Balsam auf das gefärbte Haar verteilt.

Schwarzkopf Professional Igora Vibrance

Cremefarben ohne Zusatz von Ammoniak haben eine breite Farbpalette, die dem Haar lange Zeit ein schickes und gepflegtes Aussehen verleiht. Vorteile des Tönungsmittels:

  • Auswahlvielfalt;
  • Verbesserung des Farbergebnisses;
  • Tonisierung der grauen Haare um 70%;
  • Farbausrichtung nach dem Doppelverteilungssystem.

Vor dem Auftragen wird die Farbe streng nach den Anweisungen verdünnt und zuerst auf die Wurzeln und dann auf den Rest des Kopfes aufgetragen. 30-35 Minuten aushalten, die Zusammensetzung abwaschen und zusätzlich mit einem pflegenden Balsam befeuchten.

Natürliche Farbstoffe

Farbstoffe natürlichen Ursprungs ergeben den gewünschten Farbton ohne zusätzlichen Schaden. In diesem Fall ist es wichtig, ein geeignetes Mittel gegen die Haarfarbe zu finden..

Kupfer Haarfärbemittel

Henna ist ein natürlicher Farbstoff, der auf rotem Haar angewendet werden kann. Der Farbton hängt von der Menge des Produkts und dem natürlichen Ton des Haares ab. Die Prozesstechnologie wird für ein gutes Ergebnis verfolgt.

Produkte, die einen goldenen Farbton geben

Ein goldener Farbton kann durch die Verwendung von Produkten auf Basis von Walnüssen, Henna oder Basma erzielt werden. Der Ton hängt weitgehend von der ursprünglichen Haarfarbe ab. Der Vorteil natürlicher Farbstoffe besteht darin, dass der allgemeine Zustand des Haares nicht beeinträchtigt wird.

Farbstoffe, die Rot- und Schokoladentönung geben

Mit Hilfe natürlicher Farbstoffe (Henna, Basma, Walnusskochung) erhalten Sie einen ausgeprägten Rot- oder Schokoladenton..

Die Tönungstechnik hängt von der anfänglichen Haarfarbe und der Konzentration der für die Anwendung vorbereiteten Lösung ab. Gleichzeitig muss Basma mit Henna gemischt werden, da es in einer separaten Form eine unangenehme Grüntönung ergeben kann.

Durch das Abkochen von Zwiebeln werden gelbe, verfärbte Strähnen gut entfernt, und Zitronensaft hingegen hellt das Haar auf.

Farbpalette

Die Farbpalette zum Tonen bietet eine große Auswahl. Die bekanntesten Marken stellen Tönungsmittel in verschiedenen Farben her:

  • Schattierungen für dunkles Haar (dunkle Kastanie, Rubin, Aubergine, Beaujolais, dunkle Kirsche, Mahagoni, dunkle Schokolade, Mokka);
  • Schattierungen für helles Haar (Aschblond, Rosa Perle, Naturblond, Blond mit Beigeton, Haselnuss, Silber, Dunkel- oder Hellblond, Kupfer, Rot).

Eine große Auswahl an Tonungsmitteln (normaler Toner oder spezielle Kosmetika) ermöglicht es Ihnen, eine gute Option zu finden und den gleichen Farbton zu erhalten.

Tonisierungsregeln

  • Der resultierende Farbton beim Tonen wird durchschnittlich 14 bis 30 Tage nach dem allmählichen Auftragen der Zusammensetzung mit jedem Shampoonieren abgewaschen, wobei die natürliche Farbe wieder hergestellt wird.
  • Das Tonen von grauem Haar (nicht mehr als 40%) hilft, Problembereiche ohne besondere Flecken zu übermalen.
  • Durch Tonen nach dem Hervorheben wird das erhaltene Ergebnis eliminiert, wenn nicht der gewünschte Farbton erzielt wurde.
  • Ansonsten fallen hellere Töne auf das Haar. Sie müssen daher dunkle Töne auswählen, um das erwartete Ergebnis zu erzielen.
  • Zum Abtönen ist es am besten, bewährte professionelle Produkte zu kaufen, die echte Flecken aufweisen und deren Ergebnis vorher und nachher auf dem Foto zu sehen ist.

Ausbildung

  • Die gemeinsame Färbung des Toners mit Henna oder Basma kann einen unangenehmen Farbton einer schmutzigen, sumpfigen Farbe ergeben. Daher ist es wichtig, die vorherigen Farbpigmente vor dem Eingriff aus den Haaren zu entfernen.
  • Beseitigung von Spliss, Trimmen von Pony, da getöntes Haar nach dem Schneiden viel besser aussieht;
  • 10-14 Tage vor dem Eingriff kann das Haar mit speziellen Masken bewährter Kosmetikmarken gepflegt und verbessert werden, oder Sie können ein solches Produkt selbst aus natürlichen Inhaltsstoffen herstellen (eine Kombination aus Kefir, Sahne, Avocado, Bananen, Äpfeln, Aloe und Zitronensaft)..

Anleitung Schritt für Schritt

Die Tonanweisung nimmt die folgenden Aktionen in sequentieller Reihenfolge an:

  • Farbausrichtung über die gesamte Länge (Färbung);
  • Bei der Herstellung eines Toners wird es mit einem Balsam (1 bis 3) gemischt, um eine gleichmäßig gesättigte Mischung zu erhalten, die den gewünschten Farbton ergibt und keine unnötigen Flecken hinterlässt.
  • Die zweite Herstellungsmethode ist das Verdünnen des Tonikums mit Wasser in einem Verhältnis von 1 Kappe zu 1 Liter Flüssigkeit.
  • Die dritte Zubereitungsmethode besteht darin, Tonic mit Shampoo (1 bis 3) zu mischen und das resultierende Produkt auf nasses Haar aufzutragen. Nach der angegebenen Zeit wird die Mischung abgewaschen und ein pflegender Balsam verwendet;
  • Bei starker Aufhellung oder Haarschädigung wird das Produkt kurz aufgetragen, da die chemische Reaktion schnell abläuft und der gewünschte Farbton innerhalb von 1-2 Minuten erreicht werden kann.

Toning-Funktionen

Die Merkmale der Tönung hängen weitgehend von der Farbe ab. Daher lohnt es sich, für jeden Farbton die Technik zur Implementierung dieses Verfahrens genauer zu betrachten..

Dunkle Haartönung

Zum Tonen von dunklem Haar werden am häufigsten Produkte verwendet, die natürlichen Farbtönen nahe kommen. Möglicherweise benötigen Sie auch eine vorbereitende Vorbereitung (Farbanpassung, Ernährung mit nützlichen Substanzen, Beseitigung von Spliss).

Die Technologie zum Auftragen des Tönungsmittels verfügt über einen Standardalgorithmus (Verdünnen mit Balsam, Auftragen eines Tönungsshampoos oder einer mit Wasser verdünnten Lösung). Die Haltezeit muss den Angaben aus der Anleitung entsprechen.

Das Tonen für Brünette ist eine gute Option, um die Farbe zu sättigen, wenn einzelne Stränge in der Sonne ausgebrannt sind und ihren vorherigen Farbton verloren haben.

Wie man hellbraune und blonde Haare färbt

Hellbraunes und blondes Haar ist leichter zu färben als dunkles Haar, aber dieses Verfahren weist eine beträchtliche Anzahl von Nuancen auf. Natürliche und natürliche Farben sind durch einfaches Färben ziemlich schwer zu erhalten, daher ist es zusätzlich notwendig, Tönungsmittel aufzutragen.

Am häufigsten wird Pastelltönung für helles und gefärbtes Haar verwendet (wobei die Farbe von Pastelltönen in kalten oder warmen Tönen erhalten wird). Hauptbühnen:

  • Farbausrichtung;
  • Herstellung der Tonerzusammensetzung (Mischen mit Balsam, Shampoo oder Wasser);
  • Durchführen eines Vorversuchs (Auftragen einer kleinen Menge der Mischung auf die Haarspitze und Bestimmen des Zeitraums, um den gewünschten Farbton zu erhalten;
  • Abwaschen der aufgetragenen Zusammensetzung und weitere Pflege der gefärbten Haare.

Rote Haartönung

Rotes Haar hat ein ausgeprägtes Pigment, das nur schwer zu beeinflussen ist. Daher werden nur minimale Verfahren angewendet:

  • Erhöhen der Helligkeit der roten Farbe (spezielle Stärkungsmittel, Henna);
  • farblose Tönung mit Laminierungseffekt.

Verfahrensverhalten:

  • Auswahl des gewünschten Farbtons (dunkle und rote Töne sind am besten geeignet);
  • Das Abtönen kann an einzelnen Strähnen erfolgen oder das gesamte Haar färben.
  • Die daraus resultierende Wirkung der Straffung hält bei roten Haaren lange an (ca. 3 Wochen)..

Wie man graue Haare färbt

Graue Haartönung:

  • Tonungsmittel ohne Wirkstoffe in der Zusammensetzung (Farbbalsam, Shampoo, Mousse oder natürlicher Farbstoff). Das Auftragen von permanenter Farbe erfordert die Empfehlung eines Koloristen.
  • Die hergestellte Tönungszusammensetzung wird gleichmäßig über die gesamte Oberfläche des Haares verteilt und für den angegebenen Zeitraum beibehalten.
  • Das aufgetragene Produkt wird gründlich abgewaschen und das Haar trocken gewischt.

Das erneute Tonen muss durchschnittlich 1 Mal in 10 Tagen durchgeführt werden, da die Farbpigmente leicht von grauem Haar abgewaschen werden können.

Tonen auf gebleichtem und gestreiftem Haar

Das Tonen von gebleichtem oder hervorgehobenem Haar ist ein obligatorisches Verfahren, das erforderlich ist, um den Schatten auszugleichen und unangenehme Gelbfärbung zu beseitigen:

  • Teilen der Haare in 3 Hauptteile;
  • Die vorbereitete Zusammensetzung wird von den Haarwurzeln bis zu den Enden aufgetragen und einzelne Strähnen werden in Folie eingewickelt.
  • Die Zeitverzögerung beträgt durchschnittlich 15 bis 20 Minuten. Nach dem Spülen wird eine angenehme Farbe natürlicher Farbtöne durch Zugabe exquisiter Töne (warmer Pfirsich oder kalte Perlen) erhalten..

Tönung je nach Haarlänge

Die Haartönung erfolgt für kurzes, mittleres und langes Haar. Dauer, Preis hängt weitgehend von der Länge der Haare ab. Wenn das Haar länger als die durchschnittliche Länge ist, wird der Prozess viel komplizierter und erfordert gute Erfahrung bei der Durchführung solcher Ereignisse zu Hause..

Langes Haar kann gut getönt werden, wenn das Tönungsmittel richtig über die gesamte Oberfläche verteilt ist (um ein maximales Eindringen des Farbpigments in den Haarfollikel zu gewährleisten).

Das Tonen kann zu Hause durchgeführt werden, es ist jedoch ziemlich schwierig, den gewünschten Farbton zu erzielen. Wenn Sie lange Haare mit einem Spezialisten färben, ist der Preis für das Färben im Vergleich zur Behandlung von kurzen oder mittleren Längen viel höher.

Wie lange die Farbe hält und wie oft eine Tönung erforderlich ist

Wie lange die Farbe hält, ist eine beliebte Frage für viele Mädchen, die ständig trainiert werden müssen. Der Zeitpunkt hängt weitgehend von der Qualität des Produkts, der Haarfarbe und der Häufigkeit des Waschens ab:

  • dauerhafte Farbe (bis zu 60 Tage);
  • getöntes Shampoo (nach dem zweiten Shampoo);
  • Conditioner oder Balsam (bis zu 4 Wochen);
  • Spray, Mousse, Schaum, Maske, Mascara (meistens beginnt das Pigment nach dem ersten Waschen abzuwaschen).

Der durchschnittliche Zeitraum beträgt 10 bis 60 Tage. Gleichzeitig wird in der Praxis das Tonen besser öfter durchgeführt, da dieses Verfahren die Farbe auffrischt und dem Haar einen natürlichen Glanz und Schönheit verleiht.

Korrekte Entfernung der Tönung

Wenn die Tönung schlecht abgewaschen ist oder einen ungeeigneten Farbton hat, kann sie beseitigt werden:

  • eine unabhängig hergestellte Haarmaske (eine Kombination aus Pflanzenöl oder Kefir mit Zitronensaft im gleichen Verhältnis);
  • Herstellung von amerikanischem Shampoo (eine Kombination von Shampoo mit einem Klärpulver in gleichen Anteilen);
  • Anwendung eines speziellen Produkts zur Entfernung von Tonic und Haarfärbemitteln mit einer sanften Zusammensetzung, die die Locken nicht stark schädigt.

Haarpflege nach dem Tonen

Haarpflegetipps:

  • feuchtigkeitsspendend und pflegend, wobei die Farbe erhalten bleibt, wenn ein Tönungsbalsam, Shampoo oder Mousse verwendet wird;
  • Begrenzung der häufigen Verwendung eines Haartrockners, Bügelns und Lockenstabs (diese Geräte können die Haarqualität beeinträchtigen, wenn sie übermäßig verwendet werden);
  • die Verwendung sicherer Pflegeprodukte, die keine schädlichen Parabene, Sulfate und Phosphate enthalten;
  • Ausschluss längerer Sonneneinstrahlung, heißem Wasser, Chlor;
  • Holz- oder Kunststoffkämme für den dauerhaften Gebrauch.

Möglicher Schaden

Der Schaden durch das Tonen ist minimal. Friseure betrachten das Färben als eine gute Alternative zum herkömmlichen Bleichen, wodurch Sie den natürlichen Glanz und die Natürlichkeit des Haares erhalten..

Wenn Sie alle Regeln für das Tonen befolgen, erhalten Sie einen schönen Haarton, der sich gut abnutzt und sich nicht negativ auf den allgemeinen Zustand der Locken auswirkt..

Tipps für eine erfolgreiche Tonisierung

  • Die fertige Mischung eignet sich am besten für sauberes und feuchtes Haar, da die aktiven Pigmente der Zusammensetzung gut fixiert sind und die Tönung länger anhält.
  • strikte Einhaltung der auf der Verpackung des ausgewählten Produkts angegebenen Tonisierungsanweisungen und Verwendung derselben Serie von Haarpflegekosmetika;
  • Nach dem Ende der Tönungsperiode werden die Reste des Produkts sorgfältig vom Kopf abgewaschen und ein neues Färbeverfahren wird durchgeführt.
  • Haare mit vorläufiger Färbung mit natürlichen Pigmenten können nicht getönt werden, da sie das Ergebnis beeinflussen und einen hässlichen Haarton ergeben können.

Das Tonen zu Hause ist ein Verfahren, bei dem die vorgeschriebenen Empfehlungen eingehalten werden müssen. Mit der richtigen Wahl des Toners und unter Einhaltung aller Regeln können Sie erfolgreich sein und den gewünschten Farbton erhalten, ohne einen Schönheitssalon zu besuchen.