9 Arten von Lockenwicklern und 3 Styling-Methoden

Schöne fließende Locken sind der Traum der meisten Mädchen. Und es gibt verschiedene Möglichkeiten, sie zu erstellen. Eines der ältesten ist das Styling mit Lockenwicklern.

Jetzt glauben einige Mädchen, dass diese Methode veraltet ist, und bevorzugen es, Lockenstäbe zu verwenden oder Schönheitssalons zu besuchen, um eine Dauerwelle zu erstellen.

Lockenwickler sind jedoch ein sicherer Weg, um Locken zu erzeugen, ohne Ihre Haarstruktur zu beschädigen. Dies erfordert jedoch viel Zeit und es ist nicht sehr bequem, darauf zu schlafen. Jetzt gibt es jedoch viele Sorten davon, und jedes Mädchen kann die richtige Option für sich selbst wählen..

Arten von Lockenwicklern

Sie können sie je nach Material und Durchmesser auswählen, um die perfekten Locken zu erzielen. Aber egal für was Sie sich entscheiden, es ist einfach, mit ihnen zu Hause zu stylen..

Papillots

Die Verwendung dieser Lockenwickler kann ein echtes Abenteuer für Ihr Haar sein. Weil sie aus Schrott hergestellt werden.

Zu diesem Zweck werden meist Stoff- und Papierstücke verwendet. Wie man Lockenwickler macht?

  1. Das Haar ist in Papierstreifen gewickelt.
  2. Befestigen Sie die Papilloten mit Stoffstücken.

Die Größe der Locken hängt davon ab, wie breit Sie die Papierstreifen machen. Das Haar muss vorsichtig gedreht werden, um die Strähnen nicht zu beschädigen. Behandeln Sie die resultierenden Locken mit Stylingprodukten.

Lockenwickler-Bumerangs: Verwendung

Lockenwickler-Bumerangs ähneln in ihrer Form einer langen Walze aus Schaumgummi oder gummiertem Material mit einem dünnen Draht in den Lockenwicklern. Bumerangs biegen sich gut und halten daher die Stränge gut in der gewünschten Position.

Mit solchen flexiblen Lockenwicklern hergestellte Locken behalten lange Zeit ihr ursprüngliches Aussehen. Die Verwendung ist einfach: Wickeln Sie die Stränge um das Produkt und verbinden Sie die Enden des Bumerangs.

Die Dicke und Dichte der Locken hängt von der Anzahl der verwendeten Bumerang-Lockenwickler ab. Ihr Hauptvorteil ist jedoch, dass sie weich und angenehm zum Schlafen sind. Daher bevorzugen viele Mädchen diese Option wegen des angenehmen Materials und der Widerstandsfähigkeit der Locken..

Magische Lockenwickler

Mädchen möchten, dass ihre Locken nicht lange ihre Form verlieren, natürlich aussehen, während die Haarstruktur nicht verletzt werden sollte. Alle diese Kriterien werden von Magic Curlern (Magic Leverage) erfüllt. Dieses Produkt erschien vor kurzem auf dem Markt und gewann sofort die Sympathie von Mädchen und Frauen..

Dies sind Spiralen mit leuchtenden Farben, für deren Herstellung dünnes Silikon verwendet wird. Es gibt keinen Drahtrahmen darin. Ebenfalls im Set befindet sich ein spezieller Haken, mit dem Sie den Strang aufnehmen und einfädeln. Magische Lockenwickler unterscheiden sich in Durchmesser und Länge. Auf diese Weise können Sie schöne Locken auf Haaren beliebiger Länge erzeugen..

Vorteile von magischen Lockenwicklern:

  • Benutzerfreundlichkeit;
  • Haartrauma während des Wickelns ist minimal;
  • zuverlässige Fixierung;
  • Hinterlassen Sie keine Falten - Locken sehen natürlich aus.
  • Locken behalten lange ihre Form.

Aber denken Sie nicht, dass dieses magische Gerät die Haare überhaupt nicht verletzt. Durch das Dehnen und Einfädeln der Litzen durch den Haken wirken sie sich immer noch negativ aus..

Im Vergleich zu anderen Lockenwicklertypen belegen sie jedoch einen der ersten Plätze in Bezug auf die sichere Verwendung. Mit ihnen zu schlafen ist unangenehm, weil die Spiralen in einem schwebenden Zustand sind. All dies wird jedoch durch die aufgeführten Vorteile ausgeglichen..

Klett-Lockenwickler

Fast jedes Mädchen hat Klett-Lockenwickler. Sie sind einfach zu bedienen und kompakt. Es ist einfach, mit ihrer Hilfe eine voluminöse Frisur zu erstellen, Locken werden ohne Falten erhalten.

Es handelt sich um Zylinder mit einer „stacheligen“ Oberfläche, dank derer keine Klemmen erforderlich sind, um sie zu befestigen.

Weil lange Haare sich sehr verheddern können - dementsprechend funktioniert kein schönes Styling. Außerdem sollte der Klettverschluss nicht über Nacht stehen bleiben - aufgrund des Fehlens einer Klammer (wenn Sie Locken ohne Falten benötigen) können sie sich abwickeln.

Mit Hilfe solcher Lockenwickler kann ein Mädchen in kurzer Zeit ein voluminöses Styling kreieren, und Besitzer von lockigem Haar können ihre Locken glatter und gehorsamer machen..

Wenn Sie also gesunde Locken mit geeigneter Länge haben und in kurzer Zeit ein schönes Styling erstellen müssen, sollten Sie sich die Klett-Lockenwickler genauer ansehen.

Elektrische Lockenwickler

Elektrische Lockenwickler sind eine moderne und praktische Möglichkeit, schöne Locken zu kreieren. Die Erwärmung erfolgt durch elektrischen Strom. Ein Heizelement ist in ein spezielles Gehäuse eingebaut. Die Lockenwickler haben eine Metallseite, die Wärme nach innen leitet, um das Wachs zu schmelzen.

Elektrische Lockenwickler sind in verschiedenen Durchmessern erhältlich, sodass Sie Locken in verschiedenen Größen erstellen können.

Welche elektrischen Lockenwickler sind besser??

  1. Keramik ist das teuerste Material für elektrische Lockenwickler. Die hohen Kosten sind darauf zurückzuführen, dass die Keramik eine Überhitzung verhindert. Daher werden sie auch als Sparing bezeichnet.
  2. Ionenbeschichtung verhindert Haarverwicklungen.
  3. Die Veloursabdeckung sorgt für eine dauerhafte Fixierung des elektrischen Lockenwicklers in der gewünschten Position.

Elektrische Lockenwickler sind eine großartige Gelegenheit, mit moderner Technologie Locken zu erzeugen.

Thermo-Lockenwickler

Dies ist eine andere Art von Lockenwicklern, die mit Hilfe von Wärme Locken erzeugen. Der Unterschied zu elektrischen besteht darin, dass sie in kochendes oder heißes Wasser getaucht werden müssen..

Im Inneren befindet sich ein Wachsstab, der sich gleichzeitig mit dem Erhitzen des Lockenwicklers erwärmt.

Wenn das Wachs abkühlt, gibt es Wärme an das Haar ab und erzeugt so Locken..

Wie wickeln Sie Ihre Haare auf heißen Walzen? Nichts kompliziertes: Die Curling-Schritte sind die gleichen wie bei normalen Produkten.

Eine ebenso wichtige Frage: Wie viel halten Sie die Heizwalzen auf Ihrem Haar? Im Durchschnitt 15-20 Minuten müssen Sie sie entfernen, wenn sie vollständig abgekühlt sind, um schöne Locken zu erhalten.

Samt

Besondere Liebe verdienten Lockenwickler mit Samt- oder Veloursbeschichtung.

Aus diesem weichen Material hergestellt, verletzen oder verwickeln sie Ihr Haar nicht und sind daher am sichersten zu verwenden.

Und eine große Anzahl von Durchgangslöchern ermöglicht es Essstäbchen, die Stränge sicher in der gewünschten Position zu fixieren.

Metall

Dies ist eine der ältesten Arten von Lockenwicklern. In ihrem Aussehen ähneln sie einem Klettverschluss, der nur aus Metall besteht.

Sie bestehen aus zwei Teilen: einem Metallkörper und einer Haarnadel aus Gummi..

Das Entfernen solcher Lockenwickler ist jedoch nicht einfach: Dazu benötigen Sie einen speziellen Stock, der separat oder zusammen mit den Lockenwicklern erworben werden kann..

Wenn Sie sich dazu entschließen, Locken mit Lockenwicklern aus Metall zu erstellen, benötigen Sie viel Zeit..

Wickeln Sie feuchtes Haar über diese Produkte. Strähnen können lange trocknen, daher werden sie häufiger in Salons verwendet, in denen es möglich ist, Haare mit einem professionellen Haartrockner zu trocknen.

Daher ist es besser, das Haar natürlich trocknen zu lassen oder solche Lockenwickler in Schönheitssalons zu verwenden..

Plastik

Diese Lockenwickler sind Hohlzylinder mit Spikes, dank derer sich die gerollten Litzen nicht bewegen. Das Kit enthält auch Befestigungselemente - Kunststoffnetze in Form eines Halbkreises (oder nur Gummibänder), die über den Lockenwicklern getragen werden. Mit ihrer Hilfe hergestellte Locken behalten lange ihre Form..

Ein wesentlicher Nachteil ist, dass Sie nicht darin schlafen können. Auch von den Haltern bleiben Falten zurück, aufgrund derer die Locken nicht natürlich erscheinen. Es ist notwendig, solche Lockenwickler vorsichtig zu entfernen, um sicherzustellen, dass sich die Haare nicht an Stacheln und Vorsprüngen verheddern.

Zusätzliche Lockenwicklerprodukte

Neben Lockenwicklern gibt es noch andere Geräte zum Erstellen perfekter Locken. Jeder von ihnen hat seine eigenen Vor- und Nachteile, die bei der Auswahl berücksichtigt werden müssen..

  1. Lockenstab.
  2. Eisen.
  3. Volumenerstellung mit Fön und Rundbürste.

So wickeln Sie Ihre Haare mit Lockenwicklern

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Stränge beliebiger Länge zu kräuseln. Zusätzlich zu den Lockenwicklern selbst benötigen Sie einen Kamm, mit dem Sie das Styling erstellen können.

Horizontale Verlegung

Diese Art des Stylings wird zum Locken von Haaren mit bestimmten Arten von Lockenwicklern empfohlen:

Im Folgenden finden Sie eine schrittweise Anleitung zum horizontalen Einrollen..

  1. Tragen Sie das Stylingprodukt auf frisch gewaschene Stränge auf.
  2. Das Haar muss in mehrere Teile geteilt werden: parietal und zwei lateral.
  3. Die Dauerwelle sollte vom parietalen Teil aus gestartet werden. Nehmen Sie ein Schloss auf Ihren Kopf.
  4. Positionieren Sie es vertikal so, dass es senkrecht zur Krone steht.
  5. Beginnen Sie, die Stränge in Richtung von der Stirn bis zur Krone zu kräuseln.
  6. Die Stränge sollten mit der gleichen Kraft bis zu den Wurzeln gedreht werden - damit keine Falten auf den erhaltenen Locken entstehen.
  7. Rollen Sie den Mittelteil von der Stirn bis zum Hals, so dass sich eine Reihe Lockenwickler befindet.
  8. Fahren Sie als nächstes mit den Strängen des zeitlichen Teils fort.
  9. Wenn alle Haare in Lockenwicklern gekräuselt sind, föhnen Sie sie trocken, wenn Sie ein Stylingprodukt verwenden..
  10. Rollen Sie die Stränge nach dem vollständigen Abkühlen nach dem Trocknen mit einem Haartrockner ab.
  11. Sie müssen die Haare von unten nach oben abwickeln. Sie müssen anfangen, Locken von den Enden zu kämmen und allmählich zu den Wurzeln aufzusteigen.

Vertikales Einrollen

Bei dieser Technik werden die Strähnen vom unteren Haaransatz am Hals aufgerollt..

  1. Machen Sie einen Schwanz auf Ihrem Kopf.
  2. Trennen Sie einen breiten Strang am Hinterkopf mit einer horizontalen Linie.
  3. Teilen Sie es in schmale Stränge.
  4. Rollen Sie sie senkrecht auf die Lockenwickler.
  5. Die Lockenwicklerreihen sollten horizontal sein. Der Rest der Schritte ähnelt dem horizontalen Einrollen..

Spiral

Für diese Technik sind Spiralwickler, magische Lockenwickler oder Papillots geeignet..

  1. Teilen Sie das Haar in vier breite Strähnen: parietal, occipital und temporal.
  2. Teilen Sie sie zusätzlich in subtilere.
  3. Drehen Sie die Stränge spiralförmig.

Allgemeine Regeln für das Eisstockschießen mit Lockenwicklern

Damit die Locken schön aussehen, müssen Sie sich an einfache Empfehlungen halten.

  1. Dauerwellen auf feuchtem Haar sind dauerhafter, also befeuchten Sie sie vor dem Locken. Sie müssen die Stränge nicht mit Feuchtigkeit versorgen, wenn Sie Heizwalzen und Elektro verwenden.
  2. Je dünner das Haar, desto dünner müssen Sie die Strähnen zum Wickeln nehmen.
  3. Lassen Sie die Lockenwickler nicht länger als eine Stunde stehen - dies schädigt die Haarstruktur.
  4. Wickeln Sie die Fäden erst ab, nachdem sie vollständig trocken sind, und nehmen Sie die Locken mit den Händen auseinander. Sie müssen es nur vorsichtig tun.
  5. Ziehen Sie die Fäden beim Einrollen nicht zu fest..

Einige Friseure glauben, dass Lockenwickler nicht über feuchtes Haar gerollt werden sollten, aber alle sind sich einig, dass Lockenwickler auf frisch gewaschenem Haar durchgeführt werden sollten. Die meisten Profis verwenden Stylingprodukte vor dem Betrug, wie in diesem Video:

Wie man Haare unterschiedlicher Länge lockt

Um die Locken natürlich erscheinen zu lassen, müssen Sie Produkte mit unterschiedlichen Durchmessern verwenden. Um die Locken perfekt zu machen, müssen Sie beim Locken die Länge des Haares berücksichtigen..

  1. Welche Lockenwickler werden für lange Locken benötigt? Spiralen sind ideal. Wenn Sie zylindrische Lockenwickler verwenden, benötigen Sie zusätzliche Clips zur Befestigung. Besser eine spiralförmige Locke machen.
  2. Welcher Lockenwickler eignet sich am besten für mittleres Haar? Für diese Länge sind fast alle Arten von Lockenwicklern geeignet. Es ist besser, Produkte mit mittlerem Durchmesser zu wählen. Das Einrollen sollte vertikal erfolgen.
  3. Lockenwickler, Papillots und Bumerangs eignen sich für kurze Haarlängen. Produkte sollten mit einem kleinen Durchmesser ausgewählt werden. Locken in dieser Länge funktionieren nicht. Kurze Lockenwickler verleihen Ihrem Haarschnitt mehr Volumen. Das Einrollen erfolgt horizontal.

Wenn Sie die Feinheiten des Lockenwickelns von Lockenwicklern kennen, können Sie wunderschöne und spektakuläre Locken kreieren.

Spiralwickler - was ist das und wie man es richtig benutzt

Spiralwickler sehen anders aus, und das Herstellungsmaterial kann auch anders sein. Nach diesen Faktoren können sie in zwei Gruppen unterteilt werden:

  1. Massiv aus Kunststoff, Holz oder Metall;
  2. Weich, dessen Material Polymergewebe ist.

Solide

Solide Spiralwickler sehen aus wie Spulen mit Spiralrillen zum Locken. Mit ihrer Hilfe können Sie aus vertikalen Locken eine Frisur machen. Sie werden für langes und mittellanges Haar verwendet. Die Technik des Aufwickelns von Locken erfordert eine bestimmte Fähigkeit, was einer der Nachteile der Verwendung von festen Spiralwicklern ist. Der zweite Nachteil ist, dass es unmöglich ist, auf ihnen zu schlafen, weshalb sie für das Styling am Tag verwendet werden..

  • Waschen und föhnen Sie Ihre Haare;
  • Trennen Sie einen kleinen Strang und behandeln Sie ihn mit einem Stylingprodukt.
  • Schrauben Sie den Strang so auf die vertikal angeordnete Lockenstabstange, dass er in die spiralförmige Aussparung fällt. Locken von den Haarwurzeln;
  • Befestigen Sie das Schloss an der Lockenwicklerstange mit einem Clip oder einem Gummiband.
  • Locken Sie alle Schlösser und trocknen Sie sie mit einem Haartrockner.
  • Die Lockenwickler können mehrere Stunden auf dem Kopf bleiben;
  • Sie sollten die Stränge langsam von der Lockenwicklerstange abwickeln, jeden Strang vorsichtig abwickeln und versuchen, ihn nicht zu verwickeln oder zu dehnen.
  • Nachdem Sie alle Spiralen entfernt haben, können Sie die Locken einfach mit den Händen glätten, ohne sie zu kämmen. Dadurch sehen sie aus wie vertikale Federn. Damit sich die Federn nicht zu stark dehnen, können sie mit Lack fixiert werden.

Merkmale von weichen Modellen

Weiche Lockenwickler sind schmale Spiralbezüge aus strapazierfähigem und elastischem Polymer mit Silikonspitzen. Zusätzlich gibt es zweiteilige Kunststoffhaken. Weiche Spiralwickler werden magische Spiralen genannt. Sie sind wirklich magisch, weil sie eine Reihe von Vorteilen haben, die nur Frauen schätzen können:

  1. Sie sind einfach und leicht zu bedienen;
  2. Sie können allein verwendet werden, ohne auf Hilfe von außen zurückgreifen zu müssen.
  3. Sie schaffen maximales Volumen für die Frisur;
  4. Geeignet für jede Art von Haar, ohne auch nur die schwächste Struktur zu beschädigen;
  5. Die elastische Struktur des Materials ermöglicht es Ihnen, sie im Schlaf zu verwenden.
  6. Abhängig von der Größe der gewünschten Locken können Sie Lockenwickler mit unterschiedlichen Durchmessern auswählen: von 1-2 cm bis 5 cm.

Curling-Technik:

  • Trocknen Sie das gewaschene Haar und behandeln Sie es mit einem Styling-Spray.
  • Verbinden Sie die beiden Teile des Hakens miteinander und legen Sie ihn so in die Spiralabdeckung, dass der Haken von dort aus sichtbar ist.
  • Das Locken sollte vom Hinterkopf aus begonnen werden.
  • Nachdem Sie eine Haarsträhne von geringer Dicke abgetrennt haben, drehen Sie sie an der Basis in Form einer Schlaufe.
  • Häkeln Sie die Haarschlaufe und ziehen Sie sie in die Spiralabdeckung. Sobald der Haken entfernt ist, dreht sich die Spirale und damit die Haarsträhne, die sich in der Abdeckung befindet.
  • Fädeln Sie daher alle Stränge durch den Rest der Spiralwickler.
  • Trocknen Sie das Styling mit einem Fön. Um qualitativ hochwertige vertikale Locken zu erhalten, sollte die Lockenzeit mindestens 4 Stunden betragen.
  • Lassen Sie getrocknete Locken einige Minuten in Abdeckungen, um das Ergebnis des Eisstockschießens zu korrigieren.
  • Entfernen Sie die Lockenwickler vorsichtig, indem Sie an der Spirale ziehen. Fixieren Sie die entstandenen Locken mit Lack.

Vorteile gegenüber anderen Typen

Das Locken mit Spiralwicklern unterscheidet sich von herkömmlichen Lockenwicklern dadurch, dass die Locken in vertikaler Richtung gedreht werden. Vertikale Locken auf langen Haaren sehen spektakulär, stilvoll und kreativ aus. Solche Frisuren ziehen immer mit ihrer Ungewöhnlichkeit und Schönheit Aufmerksamkeit auf sich. Selbst geschwächtes, dünnes Haar sieht in vertikalen Locken attraktiv aus. Spirallocken in diesem Stil erzeugen ein Gefühl von Volumen und halten ziemlich lange..

Der Vorteil eines solchen Stylings gegenüber einer spiralförmigen Dauerwelle besteht darin, dass die erste Methode im Gegensatz zur zweiten völlig harmlos ist..

Das chemische Spiralstyling kann nicht für Besitzer von schwachem Haar mit Spliss durchgeführt werden, während das magische Spiralstyling für alle Haartypen durchgeführt werden kann, auch für beschädigte.

Vertikale Locken sehen schon beeindruckend aus. Sie können jedoch in einer hohen Frisur gesammelt werden. Machen Sie zum Beispiel einen hohen Schwanz, während die Locken wie ein heftiger Wasserfall aussehen, der nach unten tendiert. Bei anderen Optionen können vertikale Locken mit Zöpfen und Bouffants kombiniert werden. Mit einem Wort, dieses Styling ist eine Chance, Ihre kreative Fantasie zu zeigen. Luxuriöse Frisuren können unabhängig voneinander gemacht werden, wenn Sie Spiral-Lockenwickler beherrschen, und ohne nennenswerte Mittel für eine Reise in einen Friseursalon auszugeben.

Diese klebrigen Klett-Lockenwickler: Vor- und Nachteile

Ungewöhnliche Bumerang-Lockenwickler: Wir verwenden es richtig

Lockenwickler verschiedener Typen - wie man richtig auswählt und verwendet

Welche Lockenwickler eignen sich am besten für langes Haar?

Alle Vor- und Nachteile von elektrischen Lockenwicklern

Leiter: Leistungsmerkmale bei kurzen Haaren

Spiral Lockenwickler

V. YARTSEV, Friseur-Modedesigner. Aufgenommen von L. BELYUSEVA.

Die auf dem Foto gezeigte Frisur wurde mit Spiralwicklern gemacht.

In der Antike waren die Vorgänger der Lockenwickler Papierpapilloten, auf die Haare gewickelt waren. Dann erschienen Stangen in Form einfacher Holzstäbchen. Sie wurden durch Rohre aus Leichtmetall oder Kunststoff ersetzt. Um den Trocknungsprozess zu beschleunigen, wurden Löcher in die Wände der Rohre gebohrt.

Heute hat das Angebot an Lockenwicklern deutlich zugenommen. Sie bestehen aus Gummi, Holz, Kunststoff, synthetischen Materialien und sogar Stoff. Es gibt Zick-Zack-Lockenwickler-Hufeisen, flexible und spiralförmige Lockenwickler, Lockenwickler in Form einer Vollschaumrolle mit einem Kunststoffstab innen oder in Form einer Hohlrolle aus weichem Kunststoff mit feinen Borsten außen. Unterschiedliche Lockenwickler führen zu unterschiedlichen Effekten.

Mit Hilfe von Spiralwicklern können Sie eine vertikale Locke erzeugen. Bei dieser Methode des Lockenwickelns werden gewaschene und leicht getrocknete Haare von den Wurzeln bis zu den Enden auf Lockenwickler gewickelt und gleichmäßig über die gesamte Länge der Spule verteilt.

Trennen Sie zum Einrollen einen Strang mit einer Dicke und Breite von nicht mehr als einem Zentimeter. Haarsträhnen sollten sich nicht kräuseln, sie werden sorgfältig gekämmt. Jede Umdrehung der Wicklung wird wie mit einem flachen Strang ausgeführt. Bei jeder nachfolgenden Umdrehung sollte der Strang die Hälfte der Wicklung der vorherigen Umdrehung bedecken. Das Ende des Strangs ist mit einer Klemmhalterung gesichert. Andere Stränge werden auf die gleiche Weise gewickelt. Wenn das Haar trocken ist, sprühen Sie es mit Wasser ein. Nach dem Entfernen der Lockenwickler bilden sich leichte, weiche, fließende Locken. Die Locke ist über die gesamte Länge gleichmäßig.

Der Vorteil des vertikalen Lockenwickelns mit Spiralwicklern gegenüber dem horizontalen Lockenwickeln mit normalen Lockenwicklern besteht darin, dass Sie Haare beliebiger Länge und mit unterschiedlichen Haarschnittformen locken können.

Um die Locken stabiler zu machen, wird das Haar vor dem Aufwickeln mit einem Fixiermittel (Mousse oder Gelspray) angefeuchtet. Wenn Ihr Haar dünn ist oder längere Zeit keine Dauerwelle hält, verwenden Sie eine Mousse mit starkem Halt.

Bei langen, nicht zu dünnen Haaren sorgt vertikales Locken für eine üppige Mähne. Der Effekt ist noch auffälliger, wenn beim Dauerwellenhaar Spiralwickler verwendet werden.

Spiralchemie: Curling-Techniken und Haarpflege

Eine Frau möchte immer schön aussehen und Aufmerksamkeit erregen. Bereits im alten Rom und Ägypten haben Frauen ihre Haare gekräuselt. Das Verstärkungsmittel war dann eine Mischung aus Ton und Wasser. Danach wickelten sie die Stränge auf Holzstäbchen und trockneten in der Sonne. Und im antiken Griechenland wurden Eisenstangen - Kalamis zum Einwickeln verwendet. Die Locken hielten zwar nicht lange an, aber das Ergebnis war immer noch sichtbar.

Jetzt können Kompositionen für die Durchführung der Spiralchemie zu Hause in spezialisierten Kosmetika oder in Online-Shops gekauft werden. Was macht das Verfahren für alle zugänglich.

Was ist Spiralchemie?

Die Art der vertikalen Kräuselung, wenn Locken mit Spiralwicklern, Spulen, Bumerangs oder Nadeln erzeugt werden, wird als Spiralchemie bezeichnet. Der Hauptvorteil dieses Verfahrens ist die Haltbarkeit der Locken. Man kann oft hören, dass eine solche Frisur nicht gestylt werden muss. Leider verwandelt sich das Haar ohne angemessene Pflege in einen großen, verworrenen Ball, der nicht gekämmt werden kann. Um dies zu verhindern, müssen Mousses und Gele zum Stylen von Locken oder Produkten verwendet werden, mit denen Sie einen Wet-Wave-Effekt erzielen können..

Die Dauerwelle wird auf zwei Arten durchgeführt - heiß und kalt. Jeder von ihnen hat Vor- und Nachteile, Indikationen und Kontraindikationen.

Vor der endgültigen Entscheidung für eine Spiralchemie muss ein erfahrener Friseur konsultiert werden

Es ist zu beachten, dass diese Methode des Eisstockschießens eine Reihe von Kontraindikationen aufweist:

  • Kopfhauterkrankungen (Entzündung, Schädigung oder Schuppenbildung);
  • schmerzhafter Zustand der Haare (spröde und gespaltene Enden);
  • Allergie gegen Drogen;
  • stressiger und geistig instabiler Zustand;
  • Antibiotika nehmen;
  • hormonelle Instabilität (Schwangerschaft, Stillen, Menstruation, Einnahme hormoneller Medikamente);
  • kürzliche Färbung (tiefe Färbung oder Aufhellung um mehr als 3 Töne 2-3 Wochen vor dem Eingriff);
  • Dauerwelle für 1 Jahr.

Vorteile der Spiralchemie:

  • Volumensteigerung;
  • Reduzierung von Haarfett;
  • Festigkeit (Locken halten bis zu sechs Monate, ohne Angst vor Regen und Wind zu haben).

Es sollte auch berücksichtigt werden, dass das Verfahren nicht für jeden geeignet ist. Es wird gezeigt, dass die Spiralchemie in den folgenden Fällen durchgeführt wird:

  • in Gegenwart von grauem Haar;
  • Haare neigen zu Fett und werden schnell schmutzig;
  • Haare eignen sich nicht für andere Lockenwickler.

Frisuren mit Spiralchemie

Das Eisstockschießen kann auf jede Länge erfolgen.

Die Spiralchemie für kurzes oder mittleres Haar wird sowohl kalt als auch heiß durchgeführt. Für kurze Haarschnitte werden dünne Lockenwickler genommen.

Für langes Haar ist die Kaltmethode geeignet, da lange Strähnen möglicherweise nicht auf den heißen Lockenwickler passen.

Vergessen Sie nicht, dass mit dem Nachwachsen der Haare die Lautstärke immer weiter abnimmt, was zu Unannehmlichkeiten führen kann..

Curling-Funktionen

Die Spiralchemie unterscheidet sich von anderen Arten des Kräuselns durch die Wicklungsmethode: Die Stränge werden durch Trennwände in Quadrate unterteilt und in Längsrichtung auf Spulen gewickelt, die sich senkrecht zur Oberfläche des Kopfes befinden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Strang auf die Spule zu schrauben. Für mehr Volumen und Elastizität muss es zu einem Tourniquet verdreht und auf Lockenwickler gewickelt werden. Um eine Lichtwelle zu erhalten, wird der Strang ohne Verdrehen nahe beieinander auf die Spule gelegt.

Für die Spiralchemie werden verschiedene Arten von Lockenwicklern und Spulen verwendet:

  • klassisch;
  • Amerikanisch;
  • Spiral;
  • japanische Stöcke.

Sie unterscheiden sich in Länge und Dicke und werden entsprechend der erforderlichen Lockengröße ausgewählt.

  • Klassisch - es gibt verschiedene Arten: an den Rändern expandierend, wellig, zylindrisch.
  • Amerikanisch - Hohlzylinder unterschiedlicher Größe, in die ein Stab zur Befestigung des Strangs eingesetzt wird.
  • Spirale - die Locke ist sehr elastisch und fest und sieht aus wie eine Feder.
  • Japanische Sticks - werden verwendet, um leichte, natürliche Locken zu erzeugen.

Es wird nicht empfohlen, Metallspulen und Lockenwickler zu verwenden. Das Metall reagiert mit Drogen, oxidiert und kann die Stränge färben.

Spiral Curling Vorbereitungen

Das Verfahren wird unter Verwendung einer speziellen chemischen Zusammensetzung durchgeführt. Seine Wahl hängt davon ab, wie die Locken gemacht werden. Es ist auch wichtig, den pH-Wert in der Zubereitung zu beachten. Chemische Zusammensetzungen sind:

  • Thioglycolic - sie haben einen ziemlich hohen pH-Wert. Der Hauptwirkstoff ist Säure, die beim Eindringen in das Haar es weich macht und Schwefelbrücken in Form von Lockenwicklern bildet. Bei Verwendung dieser Zusammensetzung halten Locken besser und länger. Es ist jedoch schädlicher als Formulierungen mit niedrigerem pH-Wert..
  • Matrix - mittlerer pH. Sie dringen in die Struktur des Haarschafts ein und dehnen die Schwefelbrücken, was zu einer Locke führt. Solche Medikamente sind die sanftesten, aber teuersten..
  • Stark alkalisch - haben einen niedrigen pH-Wert und die sanfteste Wirkung. Die Zusammensetzung dringt unter die Haarborsten ein, wodurch die Strähne in ihrer Form fixiert wird. Geeignet für heißes Eisstockschießen, da es Wärme benötigt, um die Reaktion auszulösen.

Abhängigkeit von Haarlänge und Haltbarkeit des Effekts

Je höher der Säuregehalt der Curling-Chemikalie ist, desto länger hält die Frisur. Aber auch die Länge der Stränge spielt eine wichtige Rolle..

Kurzes und mittellanges Haar eignet sich für heißes und kaltes Locken. Aufgrund seiner Leichtigkeit hält das Ergebnis der Spiralchemie durchschnittlich drei bis sechs Monate an.

Langes Haar, auch dünnes, ist schwerer, so dass die "Chemie" etwa 2 Monate dauert.

Eine interessante Lösung kann eine Dauerwelle sein, nicht von den Wurzeln, sondern von der Mitte der Länge. So halten die Locken auch bei langen Haaren länger..

Wie viel kostet Spiralchemie in der Kabine?

Der Preis hängt direkt ab von:

  • Meister;
  • während des Verfahrens verwendete Chemikalien;
  • Haarlänge;
  • die Größe der Locken;
  • Nachsorgeprodukte.

Die Kosten in den Salons liegen zwischen 1.500 und 20.000 Rubel. Ein Set für die Spiralchemie zu Hause kann für etwa 400 - 1600 Rubel gekauft werden.

Spiralchemie zu Hause

Das erste Mal wird eine Dauerwelle am besten in einem Friseur gemacht. Der Meister wird zeigen, welche Mittel er verwendet, wie er die Strähnen aufwickelt und wie man eine solche Frisur richtig pflegt.

Es gibt zwei Methoden der Dauerwelle: heiß und kalt..

Die Heißmethode eignet sich eher für Salons und Friseure. Dafür werden sperrige stationäre Heizgeräte eingesetzt..

Wenn der Meister nicht angeboten hat, die Komposition zu testen, sollten Sie seine Dienste nicht nutzen. Andernfalls kostet die Behandlung der Kopfhaut durch einen Dermatologen und Allergiker Nerven und Geld..

Die Kaltmethode kann sowohl in Salons als auch zu Hause angewendet werden.

Vorbereitung für eine Dauerwelle

Spülen Sie den Kopf vor dem Eingriff 2-3 Mal mit Shampoo aus, ohne die Kopfhaut zu massieren. Es ist nicht erforderlich, Balsam aufzutragen. Das Haar muss nicht gerieben werden, es reicht aus, es mit einem Handtuch abzutupfen, gründlich und ordentlich zu kämmen und dann in dünne Strähnen zu teilen.

Heiße Methode

Das Haar wird in Strähnen unterteilt, dann wird jeweils eine Lösung aufgetragen. Nachdem der Strang auf ein Rohr gewickelt und an die Heizvorrichtung angeschlossen wurde.

Kalte Methode

Für das Verfahren benötigen Sie:

  • Spulen oder Lockenwickler;
  • Kammschwanz (Kamm mit langem, dünnem Griff);
  • Kunststoffbehälter;
  • Fixierchemikalie;
  • Neutralisator;
  • Keratin oder stabilisierendes Shampoo (chemikalienabhängig).

Der Aktionsalgorithmus ist recht einfach:

  • wickle die Stränge auf die Spulen;
  • eine chemische Zusammensetzung anwenden;
  • Spülen Sie das Haar nach einer gewissen Zeit aus, ohne die Lockenwickler zu entfernen.
  • Tragen Sie einen Neutralisator auf den Kopf auf.
  • Entfernen Sie nach 6 Minuten die Spulen, ohne die Locken zu dehnen.
  • Wenden Sie den Neutralisator gleichzeitig erneut an.
  • Spülen Sie Ihre Haare mit einem speziellen Shampoo aus.
  • Trocknen Sie mit einem Fön mit Diffusoraufsatz.

Wenn Sie einen Haarschnitt benötigen, tun Sie dies am besten nach dem Einrollen. Aber Sie sollten den Friseur im Voraus warnen.

Nach der Verwendung von Matrixformulierungen sollten Sie Ihren Kopf mit Keratin-Shampoo abspülen. Und bei Verwendung von Thioglykolformulierungen - stabilisierend.

Pflege nach der Chemie

Locken oder stecken Sie keine Locken innerhalb von 24 Stunden. Dies kann zu ihrer Verformung führen..

Das Haar wird nach einer Dauerwelle spröde und trocken. Das Wasser-Alkali-Gleichgewicht ist gestört, daher müssen Sie sie täglich mit speziellen Shampoos und Masken nähren und befeuchten. Es ist besser, sie einmal pro Woche durchzuführen, und es ist ratsam, Produkte zu wählen, die Keratin, Panthenol, Seidenproteine ​​und Kollagene enthalten. Zum Spülen eignen sich Abkochungen von Brennnessel, Kamille, Klettenwurzel und Ringelblume. Sie können auch Brot- und Bieraufgüsse verwenden. Versuchen Sie, keinen Fön zu verwenden, da dies Ihr Haar brechen und austrocknen lässt. Schlafen mit nassem Kopf lohnt sich nicht - dies kann auch die Haarstruktur stören und die Frisur deformieren.

Zum Kämmen ist es besser, Holzkämme mit spärlichen Zähnen zu verwenden. Nach einer Dauerwelle wird nicht empfohlen, 3-4 Wochen lang tief zu färben (mehr als 3 Töne).

Spiral-Lockenwickler - wie man Locken wählt und dreht?

Das heutige Sortiment an Lockenwicklern ist einfach unglaublich. Sie bestehen aus einer Vielzahl von Materialien und ermöglichen immer einfachere und bequemere Modifikationen. Alles begann mit einfachen Stoff- und Papierstücken, dann erschienen Holzstäbchen mit Spiralmuster, Schaumstoffzylindern und elektrischen Optionen. Jede Methode hat ihre eigenen Vorzüge und ermöglicht es Ihnen, eine spezielle Art von Locken zu erstellen. Spiral-Lockenwickler sind für das sogenannte vertikale Locken von Locken konzipiert und ermöglichen es Ihnen, klare und grafische Locken zu erzeugen. Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie solche Lockenwickler richtig auswählen und verwenden..

Wie man die richtigen Lockenwickler auswählt

Die Lockenwickler-Spiralen in der klassischen Form sind Holzstäbchen mit einem geschnitzten Spiralmuster. Ein solcher Stift wird auf die Haarwurzeln aufgebracht und beginnt, eine dünne Locke entlang der erzeugten Spirale aufzuwickeln, wobei sie am Ende mit einem Gummiband gesichert wird. Das Ergebnis ist eine lang anhaltende und üppige Frisur. Sie müssen solche Lockenwickler auswählen, je nachdem, welche Art von Frisur Sie am Ende erhalten möchten. Um eine spektakuläre Pracht zu erzielen, können Sie Spiralen mit kleinem Durchmesser und gleicher Größe verwenden. Um Ihre Frisur natürlich zu gestalten, sollten Sie Geräte mit unterschiedlichen Durchmessern verwenden.

Bei der Auswahl eines Lockenwicklers sind folgende Regeln zu beachten:

  1. Haarlänge. Dieser Faktor ist bei der Auswahl eines Verpackungsgeräts äußerst wichtig. Für schulterlanges Haar reichen also 15 bis 20 Zentimeter lange Spulen aus, für langes Haar entlang der Taille sind jedoch 50 bis 60 Zentimeter Spiralen erforderlich.
  2. Für kleine Locken ist ein Durchmesser von 1 bis 2 Zentimetern ideal. Um große Locken zu erzeugen, benötigen Sie 5-Zentimeter-Lockenwickler.
  3. Beim Kauf können Sie zwischen einem kleinen Set (bis zu 18 Stück) und einem großen (bis zu 48 Lockenwickler) wählen..

Diese Betrugsmethode hat erhebliche Vorteile. Die Methode eignet sich also für Stränge jeder Länge, der Prozess selbst erfordert keine besonderen Fähigkeiten und das Ergebnis ist immer hervorragend..

Arten von Spiralwicklern und wie man sie benutzt

Heutzutage sind Spiralwickler nicht nur auf Holzspulen beschränkt, sondern es wurden eine Vielzahl von weichen und harten Optionen entwickelt. Jeder von ihnen hat einige Feinheiten in der Verwendungsmethode..

Wunder-Lockenwickler mit Haken Magic Leverage

Diese magischen Lockenwickler sind sehr beliebt geworden - sie erzeugen klare und schöne Locken, während das Einwickeln so einfach wie möglich ist und nach dem Sammeln einer bestimmten Erfahrung auch schnell. Dieses Gerät sieht aus wie eine Spirale, die aus einem flachen Netzstreifen mit gummierten Spitzen gedreht ist. Die Lockenwickler sind weich und können sich bei Bedarf leicht abwickeln. Wenn Sie jedoch loslassen, kehren sie sofort in ihre ursprüngliche Spiralposition zurück. Sie werden in 18er-Sets mit einem speziellen Kunststoffhaken hergestellt. Produktanalogon - Lockenwickler.

Um Locken zu erzeugen, ist es notwendig, dass die Feuchtigkeit des Haares etwa 60% beträgt - Wasser sollte nicht von ihnen tropfen und sie sollten nicht teilweise trocken sein. Vor der Verwendung des Lockenwicklers wird empfohlen, ein Stylingprodukt wie Schaum auf das Haar aufzutragen und es mit einem Kamm gleichmäßig zu verteilen.

Jetzt müssen Sie einen kleinen Strang - flach, aber nicht zu breit - trennen und vorsichtig kämmen. Ein Haken ist in die Spirale eingefädelt, sie greifen ganz unten nach einem Strang und ziehen ihn durch die Spirale. Wenn der Haken herauskommt, kehrt der Lockenwickler in seine ursprüngliche Spiralposition zurück, die ohne Klemmen fest sitzt. Wenn die Manipulation mit allen Haaren abgeschlossen ist, können Sie sie mit einem Haartrockner trocknen oder warten, bis sie auf natürliche Weise getrocknet sind. Magic Leverage ist sehr weich, so dass Sie sogar mit ihnen schlafen können, wenn Sie möchten.

Magic Round Lockenwickler Magic Roller

Diese Option gilt auch für den weichen Lockenwicklertyp. Das Verfahren zum Aufbringen auf das Haar ähnelt dem oben beschriebenen. Diese Lockenwickler unterscheiden sich in der Art des Verdrehens - sie sind nicht vertikal spiralförmig, sondern zu einer Rolle verdreht.

Das Set enthält auch einen speziellen vorgefertigten Haken. Aufgrund der Eigenschaften des Geräts können Sie mit Magic Roller stärkere und schärfere Locken erzeugen. Diese Lockenwickler sind sehr bequem zu verwenden, außerdem können sie auf Wunsch über Nacht gewickelt werden.

Spiral Lockenwickler aus Holz

Holzspiralen sind Vertreter von Lockenwicklern. Dies ist eine klassische Version der Spiralform, sie sehen aus wie dünne Zylinder, in deren Hauptteil ein Spiralschnitt gemacht wird.

Es ist unwahrscheinlich, dass das Schlafen mit ihnen funktioniert. Wenn Sie sie verwenden, können Sie daher nicht auf einen Haartrockner oder eine bestimmte Zeitspanne für die natürliche Haartrocknung verzichten.

Die Frisur wird wie folgt erstellt:

  1. nasses Haar wird gründlich gekämmt, Stylingprodukt aufgetragen;
  2. Die Lockenwickler werden parallel dazu zur Basis des Strangs gebracht, und das Haar wird ordentlich in spiralförmigen Schlitzen gelegt.
  3. Zur Fixierung wird üblicherweise ein Gummiband angeboten, das vertikal über die gesamte Länge des Lockenwicklers gespannt ist.
  4. Dann wird das Haar auf bequeme Weise getrocknet und die Lockenwickler werden nacheinander entfernt.

Um eine Frisur zu erstellen, benötigen Sie viele Holzspulen, und die Locken sind klein und klar. Es ist daher besser, sie nicht zu kämmen. Beim Locken des Haares können bestimmte Schwierigkeiten auftreten. Wenn Sie den Vorgang selbst durchführen, müssen Sie hart mit dem auf dem Hinterkopf wachsenden Haar arbeiten. Es ist sehr wichtig, dass der Strang in die Nut fällt, da sonst die Zeichnung verschmiert wird und sich als hässlich herausstellt. Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Holz gut verarbeitet ist. Andernfalls können sich die Haare verfangen und verheddern, was beim Entfernen des Lockenwicklers zu Beschwerden führen kann. Trotz allem ist diese Methode eine Aufmerksamkeit wert - auch wenn der Prozess komplizierter und mühsamer ist, aber das Ergebnis ist spektakulär.

Plastik

Kunststoff-Spiralwickler sind im Wesentlichen die gleichen wie Holzwickler, nur dass sie aus einem anderen Material bestehen. Der Haarwickelmechanismus selbst ist nicht anders. Das einzige, worauf Sie beim Kauf achten sollten, ist die Art und Weise, wie Sie die Haare reparieren.

Kunststoffspiralen können am Ende mit einem kleinen Haken ausgestattet werden. Dadurch können Sie die Lockenwickler oben am Strang an den Wurzeln befestigen, was den weiteren Vorgang des Aufwickelns der Locke erheblich erleichtert.

Video: Wie man Lockenwickler-Spiralen auf langen Haaren aufwickelt

Sie haben lange Haare und nur kurze Haare sind verfügbar? Es gibt einen Ausweg - das Video zeigt nicht nur die Methode zum Aufwickeln von Haaren auf weichen Spiralwicklern, sondern auch die Möglichkeit, sie auf langen Strähnen zu platzieren. Das Endergebnis ist einfach exzellent und nach dem Video gibt es keine Fragen zur Technik.

Video: Wie man kurze Haare lockt

Spiralwickler sind gut, weil sie für kurzes Haar verwendet werden können. Wählen Sie einfach die erforderliche Länge des Geräts. Der Autor des Videos demonstriert Schritt für Schritt den Werbeprozess und enthüllt die Feinheiten und Nuancen des Prozesses. Das Ergebnis sind schöne und vor allem schnelle Locken, die als Grundlage für weiteres Haarstyling dienen können.

Bewertungen

Marina: Ich war es so gewohnt, Thermo-Lockenwickler zu verwenden, dass es schwierig war, auf etwas anderes umzusteigen. Aber mir wurde ein wunderbarer Lockenwickler mit einem Haken präsentiert, und ich beschloss zu experimentieren. Das Ergebnis hat mich sehr gefreut - die Locken sind gleichmäßig, schön, glatt und gleichzeitig schadet das Haar nicht!

Evgeniya: Meine Mutter hatte Holzspiralen, als Kind habe ich oft mit ihnen gespielt! Aber es ist mir immer noch unangenehm, sie zu benutzen - es ist ein zu langer Prozess und Sie werden sich nicht einmal hinlegen, während Sie darauf warten, dass Ihre Haare trocknen. Aber mit weichen Lockenwicklern hat sozusagen alles für mich geklappt - ich fädle meine Haare schnell zu Spiralen zusammen und nach einer halben Stunde bekomme ich ausgezeichnete schöne Locken.

Lisa: Ich habe einen Magic Roller ungeplant gekauft und jetzt mache ich mir überhaupt keine Sorgen mehr um meine Haare! Ich wusch meine Haare, rollte sie vor dem Schlafengehen in wenigen Minuten auf und ging ins Bett, und am Morgen perfekte Locken auf meinem Kopf! Super!

Wie man Haare auf Lockenwicklern mit einem Stock, Klettverschluss, Papilloten, Spiralen wickelt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Haare zu kräuseln. Wenn Sie dies mit Lockenwicklern tun, erhalten Sie schöne Locken ohne thermischen Schaden. Um das erwartete Ergebnis zu erzielen, müssen Sie es richtig machen.

Haare für das Styling vorbereiten

Die Verwendung von Lockenwicklern ermöglicht es Ihnen, verschiedene Probleme zu lösen: die gewünschte Form zu erhalten und die Haarstruktur vor thermischer Belastung zu schützen. Das Aufnehmen von Locken mit Lockenwicklern dauert weniger lange als mit einem Lockenstab.

Während der Arbeit müssen Sie verschiedene Regeln befolgen:

  • Haare müssen sauber sein;
  • Sie müssen sie auf feuchtem Haar wickeln;
  • jeden Strang kämmen und formen;
  • Behandeln Sie jede Locke mit Mousse oder Schaum vor.

Das Auftragen von Fixiersprays vor dem Rollen der Haare zu Lockenwicklern verlängert die Stylingleistung

  • Das Aufwickeln des Strangs auf Lockenwicklern muss mit Mühe erfolgen.
  • Es ist besser, dünnes Haar auf Elemente mit kleinem Durchmesser zu wickeln.
  • Bei schwerem, dickem Haar ist es besser, keine großen Lockenwickler zu verwenden.
  • Es ist besser, Stylingprodukte aufzutragen, bevor Sie die Elemente verwenden. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihr Haar handlicher und glänzender zu machen und komplexen Frisuren Form zu geben. Es ist ein Ausweg, wenn sie an den Wurzeln drücken.

    Um Locken zu reparieren, können Sie verwenden:

    Mit Vorsicht werden die Mittel verwendet, wenn sich Lockenwickler heiß locken - aufgrund der Erwärmung der Produkte erwärmen sich auch die Locken. Wenn Chemikalien von geringer Qualität auf sie aufgetragen werden, kann Hitze die Struktur des Haares verschlechtern, was zu Zerbrechlichkeit und Haarausfall führt..

    Das Befeuchten der Stränge kann mit einer Sprühflasche erfolgen oder nach dem Waschen auf natürliche Weise leicht feucht getrocknet werden..

    Zum Zeitpunkt des Befestigens der Locke muss eine dichte Wicklung gewährleistet sein, da nur so eine klare Locke erzielt werden kann. Nachdem die Produkte entfernt wurden, müssen Sie ihnen mit Ihren Händen und Ihrem Lack die gewünschte Form, Richtung und das gewünschte Volumen geben. Es wird nicht empfohlen, unabhängig vom verwendeten Lockenwicklertyp zu kämmen, damit sich die Elemente schneller auflösen.

    Welche Stylingprodukte werden für Lockenwickler benötigt??

    Ob Schaum, Mousse oder Haarspray verwendet wird, ist eine individuelle Angelegenheit. Dank dieser Werkzeuge behält die Frisur jedoch länger ihr Aussehen und die Locken verlieren nicht ihre Form und ihr Volumen. Eine verächtliche Haltung gegenüber ihrer Verwendung kann zu einem unerwünschten Ergebnis führen, wenn die Locken in verschiedene Richtungen herausragen..

    Die Art und Menge der Stylingprodukte hängt vom Haarschnitt, der Haarlänge und dem gewünschten Effekt ab. Für kurzes Haar ist ein Gel besser geeignet, für mittlere und lange Locken - Mousse oder Schaum. Sie werden die Strähnen fixieren, aber das Aussehen der Frisur bleibt natürlich..

    Wie man Bumerang Lockenwickler benutzt

    Wie Sie Ihre Haare mit Papilloten (ein anderer Name für Bumerangs) auf Lockenwicklern wickeln, erfahren Sie in der Anleitung zum Produkt oder im Internet. Es handelt sich um Schaum- oder Gummikabel mit einer Drahtbasis, mit denen Sie ihnen verschiedene Formen geben und breite und schmale Locken und Locken erzeugen können.

    Diese Art von Element hat mehrere Vorteile:

    • Sanft
    • halte ihre Form gut;
    • beim Befestigen nicht verrutschen;
    • Hinterlasse keine Falte.
    • vielseitig;
    • bequeme Fixierung;
    • niedrige Kosten haben;
    • leicht entfernbar.

    Bumerangs können aufgrund ihrer Weichheit über Nacht gewickelt werden. Sie sind vielseitig einsetzbar und können daher für Haare beliebiger Länge verwendet werden. Die Fixierung jedes Strangs erfolgt ohne Klammer: Ein Strang wird in die Mitte der Papillote gewickelt und dann auf beiden Seiten nach oben oder unten gebogen. Dies bedeutet, dass auf der fertigen Locke keine Spur davon mehr vorhanden ist..

    Mit einer Reihe von Elementen unterschiedlicher Art können Sie Frisuren mit Locken unterschiedlicher Ebenen und Größen erstellen.

    Zuerst wird es lange dauern, bis alle Stränge auf den Lockenwicklern aufgewickelt sind. Es ist notwendig, einen Griff zu bekommen, obwohl dies für alle Arten von Produkten gilt. Einige Elemente wickeln sich ab, fallen ab, fixieren den Strang schlecht, werden nur an den Enden verwendet oder bewältigen effektiv die halbe Länge des gesamten Strangs. Mit Hilfe von Bumerangs können Sie einen Strang auf eine beliebige Ebene drehen.

    Die Fixierung und Position des Haares kann horizontal und vertikal erfolgen, da die Länge des Elements 20 bis 25 cm beträgt. Der Durchmesser variiert zwischen 8 und 15 cm, wodurch Locken oder Wellen erhalten werden.

    Die Haltezeit dieser Art von Elementen, um das Ergebnis zu erzielen, sollte mehr als 3 Stunden betragen. Es ist unpraktisch, auf Gummibändern zu schlafen, daher ist es für den Nachtgebrauch besser, Schaumgummielemente zu wählen.

    Klett-Lockenwickler

    Dies sind Elemente auf einem Kunststoff- oder Metallrahmen, sie passen gut zum Haar, lösen sich nicht. Es werden Elemente mit kleinem, mittlerem und großem Durchmesser unterschieden. Ein Satz besteht normalerweise aus 6-8 Teilen, daher sind für dickes langes Haar mehrere Sätze erforderlich.

    Klettverschluss bietet mehrere Vorteile:

    • keine Halterungen, Haare brechen nicht;
    • Sie können nur die Spitzen wickeln;
    • Aufgrund der Lücken im Rahmen trocknet das Haar schneller.
    • leicht auf die Straße zu bringen;
    • preiswert.

    Das Design hat auch Nachteile: Bei sehr langen Haaren verheddern sich die Lockenwickler, bei kurzen fallen sie ab. Um dieses Problem zu beheben, können Sie zusätzlich Klemmen verwenden. Klettverschluss wird nachts nicht angewendet, da er sich entspannen oder brechen kann und auch im Schlaf Beschwerden verursacht.

    Die Haltezeit hängt davon ab, auf welche Stränge die Elemente gelegt werden. Die Belichtung hängt davon ab, wie lange es dauert, bis die Locken getrocknet sind. Wenn sie vor dem Eingriff leicht befeuchtet sind, beträgt die natürliche Trocknungsmethode 1-2 Stunden. Sie können einen Haartrockner verwenden, dann geht es noch schneller.

    Thermo-Lockenwickler

    Diese Art von Lockenwickler wird bei trockenem Haar angewendet. Mit Zubehör können Sie Locken schnell und ohne Verwendung heißer Stylingprodukte aufwickeln. Lockenwickler bestehen aus einem Kunststoffrahmen und einem Wachs- oder Paraffinstab. Die Basis erwärmt sich schnell und das Innenmaterial kühlt sich lange ab, wodurch das Produkt seine Funktion sicher ausführen kann.

    Die Lockenwickler müssen in Wasser von 60-70 ° C getaucht werden, wobei eine zu heiße Temperatur zu vermeiden ist, um den Kunststoffteil des Produkts nicht zu verformen. Heiße Walzen werden in heißes Wasser getaucht, der Kern wird geschmolzen. Die Locke ist verdreht, fixiert, beim Abkühlen gibt das Wachs Wärme an das Haar ab. Um eine Locke zu erhalten, reichen 15 bis 30 Minuten, bis das Produkt abgekühlt ist.

    Experten sagen, dass diese Art von Produkt schädlich für das Haar ist, und es wird nicht empfohlen, sie mehr als einmal pro Woche zu verwenden. Wenn wir jedoch den Lockenstab und diese Art von Produkt vergleichen, beschädigt der erste die Struktur der Locke.

    Lockenwickler wirken länger als elektrische Geräte.

    Spiralen

    Wie Sie Ihre Haare auf spiralförmigen Lockenwicklern aufwickeln, ist leicht herauszufinden. Diese Elemente sind Kunststoff-, Holz- oder Metallstifte, auf deren Körper Markierungen am Umfang angebracht sind. Um den Strang an den Enden zu sichern, hat jedes Stück harte oder weiche Clips.

    Normalerweise ist der Durchmesser des Elements klein, so dass dünne elastische Locken erhalten werden. Die Länge der Sticks ist klein, so dass die harten Stifte für Stränge beliebiger Länge verwendet werden können, mit Ausnahme eines ultrakurzen Haarschnitts. Der Effekt des Stylings mit solchen Elementen hält länger an als bei Verwendung anderer Lockenwicklertypen.

    Es ist unpraktisch, die Litzen auf Holz- oder Kunststoffelemente zu wickeln, da diese klein sind, aber es ist notwendig, dass sich die Locke streng in der Nut befindet. Das Erfassen einer großen Locke funktioniert aufgrund der geringen Größe des Elements nicht. Daher dauert die Installation auf diese Weise sehr lange..

    Es gibt weiche Spiralmodelle. Sie bestehen aus Silikon oder elastischem Stoff mit einem dünnen Drahtrahmen an den Kanten. Um die Locke zu kräuseln, wird das Haar in Strähnen unterteilt, die mit einem Stylingmittel behandelt werden.

    Mit Hilfe des Hakens aus dem Kit werden die Locken nach innen gezogen, dann wird das Element freigegeben und der Streifen wird entlang der vertikalen Achse gewellt. Die auf diese Weise gerollten Stränge sehen natürlicher aus. Diese Art von Lockenwickler kann von der Wurzel selbst und nicht von der Mitte des Haares aus positioniert werden..

    Das Set aus weichen Spiralen enthält Elemente unterschiedlicher Länge, sie sind für langes und mittleres Haar konzipiert. Mit einer Häkelnadel können Sie auch lange Haare schnell verarbeiten, nur ist es besser, die Strähnen klein zu halten. Ein großes Plus ist, dass die Locke dank der Verdrehung des Materials von selbst gebildet wird.

    Um das beste Ergebnis zu erzielen, müssen Sie den Elementen mindestens 2-3 Stunden standhalten. Sie müssen den Dreh raus haben, um sie zu verwenden, dann wird das Ergebnis den Erwartungen entsprechen.

    Spulen

    Geschicklichkeit ist erforderlich, um diese Produkte zu verwenden. Diese Lockenwickler werden zum chemischen oder einfachen Lockenwickeln von Haaren verwendet. Im Laden finden Sie Produkte, die zum schnellen Locken der Haare beitragen. Elemente bestehen aus Kunststoff, in der Mitte hat das Produkt einen kleineren Durchmesser, an den Kanten ist es größer.

    Die Locke wird auf verschiedene Arten am Stock befestigt:

    • mit einem Gummiband;
    • Klammer;
    • Klemme;
    • konstruktiv.

    Zwischen den Enden der Spule befindet sich möglicherweise ein Gummiband, um das Haar darauf zu halten. Eine Heftklammer ist ein Clip, der auf die Locke gelegt wird und mit dem Sie sie befestigen können. Dies sichert eine große Locke. Ein Clip ist eine flache Haarspange, mit der Haare an der Seite befestigt werden. Die konstruktive Methode impliziert, dass benachbarte Elemente ohne die Verwendung zusätzlicher Elemente ineinander greifen.

    So können Sie die Haarspitze oder über die gesamte Länge wickeln. Die Vorteile sind einfache Konstruktion, lang anhaltende Wirkung und niedrige Kosten. Die Nachteile dieser Methode sind, dass das Auftragen viel Zeit in Anspruch nimmt, die Anwendung nachts unangenehm ist und die Locken lange Zeit trocken sind.

    Spulen, insbesondere bei der Verwendung von Chemikalien, werden nicht chaotisch angewendet. Sie stellen mehrere Reihen von Stöcken dar, die sich am Kopf trennen. Es gibt verschiedene Layouts von Lockenwicklern: Mauerwerk, Rechteck, längliche Form. Professionelle Stylisten arbeiten in dieser Reihenfolge..

    Lockenwickler

    Die weiche Art von Elementen ermöglicht es Ihnen, die Stränge schnell und willkürlich aufzuwickeln. Schaumwickler können innen einen Draht haben. Beim Entfernen der Elemente werden die Locken horizontal und vertikal in verschiedene Richtungen ausgerichtet.

    Es ist bequemer, Produkte auf mittellangen Haaren zu verwenden, da das Bild leicht nachlässig, aber nicht unnötig ist. Ihre Verwendung schafft zusätzliches Volumen. Sie können mit Papilloten verglichen werden, da sie auch in einem Schaumstoff vorliegen..

    Die Nachteile dieser Art von Produkt sind:

    • Material absorbiert Vagus, verlängert die Trocknungszeit der Haare;
    • Wenn Sie die Locken nachts aufwickeln, wird der Schaumgummi flacher und die Locken werden möglicherweise nicht gleichmäßig rund, sondern verformt.
    • Nach dem Trocknen können Falten an den Strängen auftreten.

    Wenn Sie regelmäßig Lockenwickler aus Schaumgummi verwenden, verlieren diese schnell ihre Form, sodass sie häufiger gewechselt werden müssen als andere Typen. Aufgrund der geringen Kosten wird der Ersatz jedoch nicht in die Brieftasche gelangen.

    Elektrische Lockenwickler

    Diese Elemente sind äußerlich den Thermoelementen ähnlich. Sie befinden sich in der Box auf Metallstiften. Ihnen wird ein elektrischer Strom zugeführt, der jedem Produkt Wärme überträgt. Das Set enthält normalerweise 20 Lockenwickler. Beim Abkühlen werden die Lockenwickler eingesetzt und können wiederverwendet werden..

    Die Elemente bestehen aus verschiedenen Materialien. Metallische Produkte sind unsichere Produkte - sie trocknen Ihr Haar aus. Keramikbasen geben keine giftigen Substanzen ab, sie sind sicher und langlebig, aber sie sind teurer als andere Arten. Hochwertiger Kunststoff erfüllt alle Anforderungen und ist günstiger.

    Es dauert 1-2 Minuten, um zusammen mit dem Erhitzen des Geräts eine Locke zu bilden.

    Die Vorteile des Tools sind wie folgt:

    • Gerätesicherheit;
    • schnelles Erhitzen;
    • eine große Liste von Lockenwicklergrößen;
    • bequemer Transport;
    • kann auf jeder Art von Haar verwendet werden;
    • Elemente bestehen aus hochwertigem Material.

    Eine Box mit Lockenwicklern ist bequem auf der Straße zu verwenden, der Effekt hängt vom Durchmesser des Produkts ab. Wenn Sie diese Methode des Lockenwickelns verwenden, müssen Sie das Haar sorgfältig überwachen. Die Kosmetikindustrie bietet eine breite Palette von Produkten zur Wärmebehandlung von Haaren an, um sie vor negativen Auswirkungen zu schützen. Der zweite Punkt ist der hohe Preis, der durch die lange Lebensdauer gerechtfertigt ist..

    Kurze Haare mit Lockenwicklern locken

    Wenn Sie aus kurzen Haaren Locken machen müssen, können Sie mit einem Lockenwickler mit kleinem Durchmesser den Effekt einer Dauerwelle erzielen. Wenn Sie Produkte mit einem großen Durchmesser nehmen, werden diese an den Wurzeln platziert und die Locke so weit wie möglich aufgewickelt. Dies rundet die Enden ab und erzeugt Volumen an der Basis..

    Je nach gewünschtem Effekt können Sie kurze Haare mit verschiedenen Lockenwicklern aufwickeln:

    • Schaumart;
    • Spulen;
    • Klettverschluss;
    • Spiralen;
    • elektrische Lockenwickler.

    Elemente können horizontal oder vertikal platziert werden. Bei kurzen Haaren ist eine horizontale Fixierung besser geeignet. Um kleine Locken zu erhalten, werden Schaumelemente mit kleinem Durchmesser verwendet. Sie werden auf beiden Seiten der Locke mit Draht gebunden oder befestigt.

    Feste Spulen produzieren kleine, federnde Locken. Sie können weiche Elemente ausprobieren, müssen jedoch Modelle mit einer Leinwandlänge von bis zu 15 cm auswählen.

    Mit Klett-Lockenwicklern können Sie Wurzelvolumen erstellen, insbesondere wenn Sie Stylingprodukte verwenden.

    Langes Haar kräuseln sich

    Das Erstellen einer Locke mit Lockenwicklern gibt Ihnen mehr Raum für Fantasie. Fast alle Arten von Elementen sind für diese Kategorie von Strängen geeignet. Langes Haar wird oft bis zur Mitte der Locke aufgerollt, und dann werden Lockenwickler an der Kopfhaut befestigt. Es stellt sich Volumen in der Wurzelzone und weiche Locken an den Spitzen heraus.

    Wenn Sie einen Strang über die gesamte Länge erstellen möchten, können Sie den weichen Spiraltyp verwenden. Es gibt Optionen bis zu 75 cm, das Haar kräuselt sich selbst, das Ergebnis ist nahezu ideal: Sie erhalten gleichmäßige, identische Locken-Spiralen. Wenn Sie eine Gummi- oder Schaumpapillote auf die gleiche Weise verwenden, haben die Locken unterschiedliche Formen und ragen in verschiedene Richtungen heraus. Das Bild einer Frau wird lässiger sein.

    Elektrische Lockenwickler und Thermoelemente sind bequem zu verwenden, wenn der Balken mit einer Klammer befestigt ist.

    Es ist unpraktisch, Klettverschluss an langen Haaren zu verwenden, da der Kontaktteil der Produkte nicht ausreicht und die Locke nicht fixiert wird, selbst wenn Sie eine dünne Strähne nehmen. Für langes Haar ist es besser, einen anderen Typ oder eine zusätzliche Fixierung zu verwenden. Die Verwendung einer harten Spirale ist unerwünscht, da sie nicht die gesamte Länge des Strangs kräuselt. Übliche Plastikgegenstände erfordern auch eine Klammer.

    Die Art des Lockenwicklers hängt nicht nur von der Länge ab, sondern auch von der Art der Haare. Bei dünnen werden elektrische und thermische Optionen nicht verwendet, da sie diese beschädigen. Dickes, grobes Haar erfordert einen stärkeren Halt. Daher ist es für sie besser, beheizte Lockenwickler, Spulen und Spiralen zu verwenden. Je stabiler das Ergebnis ist, das eine Frau erzielen möchte, desto kleiner sollten die Stränge verwendet werden..

    Wie Sie Ihr Haar mit Lockenwicklern locken können, hängt von der Art der Elemente ab. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Stränge zu verlegen: horizontale, vertikale Ausrichtung, Kräuseln von einem Balken, Schachbrettmuster, Fischgrätenanordnung, radiale Anordnung.

    Die erste Methode ermöglicht es Ihnen, die Haarwurzeln anzuheben, die zweite, um fließende Locken bereitzustellen. Andere eignen sich eher zum Locken von Haaren im Gesicht oder zum Erstellen einer komplexen Abendfrisur mit Locken..

    Die Enden kräuseln

    Sie müssen Ihre Haare nicht locken, um Locken zu erzeugen. Sie können nur Lockenwickler an den Enden verwenden. Die Methode eignet sich jedoch nur für mittlere bis lange Locken. Die Art des Produkts hängt vom gewünschten Ergebnis ab. Für die Enden ist es vorzuziehen, runde Lockenwickler mit horizontaler Ausrichtung zu wählen..

    Dies ist einwickeln mit:

    • Thermo-Lockenwickler;
    • elektrische Lockenwickler;
    • klebrige Lockenwickler;
    • klassische Plastikmodelle.

    Wurzelvolumen mit Lockenwicklern

    Wie Sie Ihre Haare auf Lockenwicklern an den Wurzeln wickeln, ist eine einfache Aufgabe. Dies ist einfacher, wenn die Haarlänge kurz oder mittel ist. Gleichzeitig können Sie das Haar über die gesamte Länge locken und an den Wurzeln Volumen erzeugen. Zu diesem Zweck nimmt eine Frau eine Locke, dreht sie um den Umfang des Lockenwicklers und verstärkt sie in der Nähe der Kopfhaut. Elemente mit großem Durchmesser werden für zusätzliches Volumen verwendet.

    Asymmetrie ist in Mode, daher können Sie bei kurzen Haaren mit einem Scheitel auf einer Seite Lockenwickler anbringen, wenn mehr Haare vorhanden sind. Der zweite Teil ist leicht mit Styling-Produkten optimiert und berührt nicht.

    So locken Sie Ihre Haare schnell mit Lockenwicklern

    Wie Sie Ihre Haare mit Lockenwicklern wickeln, wenn wenig Zeit bleibt - es ist wichtig, nur die richtige Art von Produkten auszuwählen. Das schnelle Styling wird durch die Verwendung von thermo- und elektrischen Lockenwicklern gewährleistet, da diese auf einem erhitzten Material basieren, das Wärme abgibt. Das Produkt wird auf trockenem Haar angewendet, so dass es schnell zu einer Locke wird.

    Dünne Stränge trocknen schneller, sie können in einer weichen Spirale oder einem Klettverschluss gewellt werden. Wenn Sie einen Haartrockner verwenden oder Elemente auf getrocknetem Haar fixieren, können Sie Ihr Haar schneller trocknen.

    So reparieren Sie Ihre Frisur für eine lange Zeit

    Damit die Frisur lange anhält, sollten beim Styling einige Regeln berücksichtigt werden:

    • Damit das Locken von Lockenwicklern zu schönen, gleichmäßigen Locken ohne hervorstehende Ecken führt, müssen Sie dies richtig machen. Der Strang muss so gewickelt sein, dass er nicht über das Produkt hinausragt. Die Dicke der Locke sollte der Dicke des Lockenwicklers entsprechen. Die erste Aufgabe ist die richtige Auswahl des Elementtyps entsprechend Länge, Dichte, Dicke;
    • Um ein stabiles Ergebnis zu erzielen, müssen Sie warten, bis das Haar vollständig trocken ist. Vernachlässigen Sie nicht die Mittel zum Stylen und Fixieren von Locken. Um die richtigen Optionen zu finden, sollte jeder verschiedene Styling-Methoden für die Art der Locken ausprobieren..

    Eine Frisur mit Locken ist immer relevant. Um es zu erstellen, müssen Sie nicht in einen Schönheitssalon gehen oder Ihr Haar mit einem Lockenstab beschädigen. Es reicht aus, die Haare mit Lockenwicklern zu wickeln. Wenn Sie wissen, wie man die richtigen Elemente auswählt, übertrifft das Ergebnis alle Erwartungen..

    Video, wie man Haare mit Lockenwicklern wickelt

    So wickeln Sie Ihre Haare mit Klett-Lockenwicklern:

    Schnelles Styling mit Papillote-Lockenwicklern: