Wunderlocken: Wie man Haare ohne Lockenwickler und Lockenstab wickelt

Viele Leute denken, dass schöne Locken nur mit Wärmestyling erzeugt werden können. Aber nein! In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Haare ohne Lockenwickler und Lockenstab aufwickeln..

Kurz, lang oder mittellang - Sie können Haare beliebiger Länge und ohne Lockenwickler und Lockenstäbe aufwickeln. Wie es selbst und zu Hause geht - wir geben Antworten.

Wie man kurzes Haar ohne Lockenwickler und Lockenstab wickelt?

Klopapier

Es klingt ein wenig seltsam, aber dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Haare ohne Lockenstab schnell zu wickeln. Hier ist eine detaillierte Anleitung für Sie.

  • Zerreißen Sie das Toilettenpapier in gleichmäßige Streifen. Die optimale Menge hängt von der Länge des Haares ab.
  • Nachdem Sie die gewünschte Anzahl von Streifen vorbereitet haben, fangen Sie an, Ihre Haare zu kräuseln. Nehmen Sie eine kleine Haarsträhne und wickeln Sie sie um einen Streifen Toilettenpapier. Dann knoten Sie die Enden des Toilettenpapierstreifens.
  • Wiederholen, bis alle Haare gekräuselt sind. Streuen Sie die Locken mit Wasser aus einem handlichen Spender.
  • Jetzt können Sie ins Bett gehen, um morgens mit luxuriösen Locken aufzuwachen.

Styling-Gel

Wie kann man zu Hause schnell kurze Haare wickeln? Antwort: Sie benötigen ein Lockengel. Es kann verwendet werden, um stilvolle nasse Locken auf kurzen Haaren zu erzeugen. Hier erfahren Sie, wie es geht.

  • Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo und trocknen Sie sie mit einem Handtuch.
  • Tragen Sie Leave-In Conditioner auf die Haarspitzen auf und kämmen Sie sie mit den Fingern durch.
  • Tragen Sie eine kleine Menge Curl Gel auf das feuchte Haar auf.
  • Neigen Sie Ihren Kopf nach unten und verwenden Sie Ihre Hände, um Volumen und Bewegung zu erzeugen, während Sie die Stränge vorsichtig zusammendrücken.
  • Das Gel sollte die Haarwurzeln nicht berühren, da sie sonst ölig werden.
  • Das Haar muss natürlich trocknen.

So wickeln Sie Ihre mittellangen Haare ohne Lockenwickler?

Papillots

Wie wickelt man Haare richtig auf Papilloten? Das Schema ist sehr einfach und unkompliziert.

Wie man Locken macht: Wickeln Sie Ihre Haare auf Saftschläuchen

Heute haben wir einen einfachen und nützlichen Live-Hack für Liebhaber enger und elastischer Locken vorbereitet: Wir erklären Ihnen, wie man Locken mit gewöhnlichen Saftschläuchen macht.

Aus der Erfahrung vieler, die diesen Live-Hack ausprobiert haben, kann gesagt werden, dass sich Cocktail-Strohhalme im Haar besser "verhalten" als weiche Lockenwickler. Am Morgen werden die Schläuche viel schneller und einfacher aus dem Haar entfernt als Lockenwickler und viel weniger Aufhebens um die Frisur.

Mit diesem einfachen Trick erzielen Sie in wenigen Minuten perfekte Locken. Und vor allem - dafür brauchen Sie keine Lockenstäbe oder Lockenwickler, Mousses und andere Stylingprodukte. Alles, was Sie für ein Experiment benötigen, das definitiv Teil Ihrer Lebenspraxis wird, sind Wasser- und Cocktailstrohhalme / Saftstrohhalme.

So machen Sie schnell und einfach Locken: Materialien

Um enge und elastische Locken zu machen, benötigen Sie:

  1. Saftstrohhalme / Cocktailstrohhalme - Variiert je nach Länge und Dicke der Haare.
  2. Kugelwasser.
  3. Haarnadeln oder Clips.
  4. Fixierlack.

Wie man zu Hause Locken macht: wie man die Haare zu Schläuchen aufwickelt

  1. Zunächst müssen die Haare sorgfältig gekämmt und in kleine Strähnen unterteilt werden. Streuen Sie jeden Strang mit Wasser.
  2. Drehen Sie das Haar in einer engen Spirale zu Röhren und sichern Sie es mit Haarnadeln.
  3. Tragen Sie Hold Spray auf das gekräuselte Haar der Saftschläuche auf.
  4. Mit einem solchen Design auf dem Kopf können Sie sicher ins Bett gehen, wenn Sie die Locken so "widerstandsfähig" wie möglich machen möchten. Aus der Erfahrung vieler, die diesen Live-Hack ausprobiert haben, kann gesagt werden, dass sich Cocktail-Strohhalme im Haar besser "verhalten" als weiche Lockenwickler. Das heißt, es ist bequemer, mit einer Rohrstruktur auf dem Kopf zu schlafen. Die Hauptsache ist schließlich, die "Frisur" zusätzlich mit einem Kopftuch oder einem Schal zu fixieren, damit einige Strähnen wahrscheinlich nicht blühen..
  5. Am Morgen werden die Schläuche viel schneller und einfacher aus dem Haar entfernt als Lockenwickler und viel weniger Aufhebens um die Frisur.

Wir hoffen, dass wir heute eine zufriedenstellende Antwort auf die Frage geben konnten, wie man zu Hause Locken macht - schnell und einfach. Unser einfacher Live-Hack mit gewundenen Haaren auf Strohhalmen aus Saft hat sich für Sie als nützlich erwiesen.

Eine detaillierte Videoanleitung zum Aufwickeln von Haaren auf Saftschläuchen:

Lockenwickler-Bumerangs: Wie man Papillots richtig benutzt

Welliges Haar ist für unsere Frauen keine Seltenheit, aber es ist möglich, perfekte, gekräuselte, gleichmäßige Locken nur mit Hilfe zusätzlicher Geräte zu bilden. Jedes Mal, wenn die Kontaktaufnahme mit einem Friseur kostspielig und mühsam ist, beherrschen viele Mädchen die Technologie, zu Hause schöne Locken zu kreieren, perfekt.

Was sind Bumerang-Lockenwickler?

Wenn ein Mädchen romantische und freche Locken oder sanfte Wellen mag, aber nicht bereit ist, ihr Haar mit elektrischen Stylinggeräten zu verwöhnen, müssen Sie auf Lockenwickler achten. Diese Geräte helfen beim Locken von Locken mit minimaler Schädigung des Haares, und die Wirkung der Anwendung kann mit einem Bügeleisen oder Lockenstab verglichen werden. Äußerlich ähneln diese Haarstyling-Accessoires Papilloten. Sie sind längliche flexible Rohre mit einem starken Draht im Inneren. Das Funktionsprinzip ist einfach: Nasse Stränge werden auf Lockenwickler gewickelt, die dann zu einem "Bagel" oder einer "Schnecke" aufgerollt und bis zum Trocknen der Locken belassen werden.

Lockenwicklersorten:

  • Elektrisch. Das Set enthält einen speziellen elektrisch beheizten Ständer. Wenn ein Mädchen leichte Verletzungen an den Haaren hat, sollten Sie ein solches Gerät nicht jeden Tag verwenden, da ständiges Einrollen die Strähnen beschädigen kann.
  • Gummi. Dichter Gummi ist ein rutschfestes Material, daher ist eine zusätzliche Befestigung der Vorrichtungen am Kopf vorgesehen. Solche Papilloten sind für Mädchen mit glattem und schwerem Haar geeignet. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass die dichte Gummioberfläche das Abwickeln und Entfernen der Lockenwickler erschwert..
  • Schaumgummi. Schaum- oder Polyurethanprodukte. Aufgrund seiner porösen Struktur fixiert dieses Material das Haar gut und die Lockenwickler rutschen nicht. Diese Papilloten sind perfekt für Mädchen mit kurzen oder langen Haaren..

Vor- und Nachteile von Lockenwicklern

Im Gegensatz zu thermischen Geräten, einem Bügeleisen oder Lockenstab, können solche Geräte Ihr Haar nicht schädigen. Dies gilt insbesondere für Mädchen mit beschädigten oder gefärbten Strängen. Eine Ausnahme bilden elektrische Bumerangs. Clips werden nicht zum Befestigen der Lockenwickler verwendet. Dadurch entstehen keine Falten an den fertigen Strängen. Die Geräte können leicht von den Locken entfernt werden, ohne das Haar herauszuziehen oder zu verletzen. Hauptvorteile:

  • Hersteller stellen Bumerangs in verschiedenen Größen und Durchmessern her, sodass sie für das Styling beliebiger Länge verwendet werden können.
  • Aufgrund des flexiblen, weichen Designs können die Papilloten die ganze Nacht aufgewickelt werden. Sie verursachen keine Beschwerden am Kopf, beeinträchtigen den Schlaf nicht, danach treten keine Kopfschmerzen mehr auf.
  • Durch die Verwendung von Papilloten halten die Locken lange, dies geschieht jedoch unter zusätzlicher Fixierung mit Hilfe von Stylingprodukten. Je nach Dichte und Länge der Haare können die Wellen bis zu 2 Tage dauern..
  • Bumerangs für Lockenwickler kosten ab 100 Rubel für chinesische Marken und bis zu 600 Rubel für Produkte europäischer Hersteller. Die Kosten werden nicht nur von der Marke, sondern auch von der Anzahl der Lockenwickler im Set und deren Durchmesser beeinflusst.

Nachteile von Papilloten:

  • Sie haben eine Schaumgummioberfläche, sind daher kurzlebig und Geräte können nicht zu oft verwendet werden..
  • Bei ständigem Gebrauch verlieren die Papilloten ihr Aussehen, ihre Seitenkappen können brechen, wodurch die Kanten mit Draht freigelegt werden.
  • Viele Mädchen bemerken, dass es unpraktisch ist, Locken auf solchen Lockenwicklern zu wickeln. Im Laufe der Zeit erscheint eine Fertigkeit.

Merkmale der Wahl für verschiedene Haartypen

Sticks sind gut, weil sie für jede Länge von Locken geeignet sind. Aber je nachdem, welche Art von Locken das Mädchen haben möchte, muss bei der Auswahl eines geeigneten Sets die Länge und Art der Haare berücksichtigt werden. Anwendung von Bumerang-Lockenwicklern:

  • Kurze Haarschnitte. Um kurze Locken zu kräuseln, benötigen Sie Stäbchen mit kleinem Durchmesser und einem Querschnitt von 1 cm. Ihre Länge sollte 14 cm nicht überschreiten. Abhängig von der Länge der Stränge und ihrer Dichte variiert die Anzahl der Bumerangs zwischen 5 und 8 Stk. Für sehr kurze Haarschnitte, zum Beispiel Garcon oder Pixie, können solche Lockenwickler nicht verwendet werden..
  • Mittel langes Haar. Hier eignen sich kleine Papilloten mit einem Durchmesser von 1 bis 1,5 cm und einer Länge von mindestens 15 cm. Für Locken bis zu Schultern oder Schulterblättern benötigen Sie ca. 10-12 Papilloten.
  • Lange Haare. Um Bumerangs auf langen Locken richtig aufzuwickeln, benötigen Sie Zubehör mit einem Durchmesser von 2,5 cm. Ihre Länge sollte mindestens 25 cm betragen. Für lange Locken müssen Sie mindestens 15 Stück kaufen. Essstäbchen.

Die Auswahl und das Aufwickeln der Bumerang-Lockenwickler sollte je nach Haartyp wie folgt sein:

  • Dünn und weich. Für diese Art von Locken können Sie Stöcke mit jedem Durchmesser aufnehmen. Vor dem Locken muss das Haar mit einem Stylingmittel behandelt werden, da sonst die Frisur nicht gut hält.
  • Seltene Haare. Für dünne sind mittlere oder dünne Papilloten in einer Menge von 8 oder 9 Stück geeignet.
  • Nicht jeder weiß, wie man Haare auf Bumerang-Lockenwicklern richtig aufwickelt: Je dicker das Haar, desto größer sollte der Durchmesser des Bumerangs sein. Um kleine Locken zu bekommen, müssen Sie mindestens 1 Packung verwenden, die aus 10 Teilen besteht. Papilloten. Wenn das Haar besonders dick ist, werden mehr Stäbchen benötigt. Lichtwellen können mit 8 oder 9 Lockenwicklern erzeugt werden.
  • Widerspenstiges und grobes Haar. Wenn sich die Locken nicht gut zum Stylen eignen, ist es besser, sich für lange und dicke Lockenwickler zu entscheiden. Bei grobem Haar ist es zulässig, jeden Tag elektrische Lockenwickler zu verwenden, die mit ungezogenen Locken gut zurechtkommen.

Top-Hersteller

Viele Firmen beschäftigen sich mit der Herstellung von Papilloten, von der Premiumklasse bis zum Massenmarkt. Beliebteste Unternehmen:

  1. Sibel. Es ist ein belgischer Hersteller, der sich auf die Herstellung von Werkzeugen und Zubehör für Friseursalons spezialisiert hat. Der Preis dieser Marke für Lockenwickler liegt zwischen 350 und 650 Rubel.
  2. Dewal Beauty ist ein bekannter Hersteller aus Deutschland, der in Russland sehr beliebt ist. Die Haupttätigkeit besteht in der Herstellung von Werkzeugen für Stylisten und Friseure. Die Kosten für das Set liegen zwischen 170 und 250 Rubel.
  3. Comair Flex. Dies ist ein deutscher Hersteller, dessen Produkte kostengünstig und von hoher Qualität sind. Ein Satz Papilloten kann für 250 oder 350 Rubel gekauft werden.
  4. Pak Star Professional. Ein deutsches Unternehmen, das Accessoires für das Styling von Locken, Pediküre und Maniküre herstellt. Die Kosten für eine Packung Papilloten betragen ca. 600-650 Rubel.

Abhängigkeit des Lockenfotos von der Größe des Lockenwicklers

Es ist wichtig zu wissen, wie man Bumerang-Lockenwickler verwendet, wenn der Durchmesser der Papilloten zwischen 0,5 und 1,5 cm liegt:

  • Langes Haar erzeugt elastische und feine Locken..
  • Mittellange Locken sind spiralförmig.
  • Kurzes Haar erzeugt federnde Locken.

Lockenwicklerdurchmesser 1,5-2,0 cm:

  • Lange Stränge erweisen sich als spiralförmig.
  • Mittlere Haarschnitte haben elastische Locken..
  • Kurze Locken bilden weiche Wellen oder große Locken.

Wenn Sie dicke Sticks mit einem Durchmesser von 2,0 bis 2,5 cm verwenden, erhalten Sie die folgenden Frisurenoptionen:

  • Für kurze Haarschnitte werden keine dicken Bumerangs verwendet.
  • Bei mittleren Locken treten voluminöse und weiche Locken auf.
  • Langes Haar bekommt große Locken.

So stylen Sie Ihre Haare richtig

Um schöne Locken zu erhalten, ohne das Haar zu schädigen, benötigen Sie Folgendes:

  • Lockenwickler-Bumerangs.
  • Eine Flasche Wasser mit einem Spray (zum Befeuchten von Trocknungslocken).
  • Lack mit mittlerem bis niedrigem Halt.
  • Mousse, Schaum oder andere Stylingprodukte.
  • Feiner Kamm mit langem Griff zum Trennen der Stränge.
  • Friseurclips.

Vor dem Locken müssen Sie Ihre Haare sorgfältig vorbereiten. Stellen Sie sicher, dass Sie sie sauber halten, da Fett und Schmutz dazu neigen, Locken schnell abzubauen. Es ist notwendig, die Haare zu waschen und die Strähnen ein wenig trocknen zu lassen, natürlich oder mit einem Fön. Kämmen Sie Ihr Haar gründlich und tragen Sie ein wenig Stylingprodukt, Mousse oder Schaum auf.

Drücken Sie bei spärlichen oder kurzen Locken so viel in die Handfläche, dass eine Kugel die Größe einer Kirsche hat. Bei mittlerem Haar sollte die Kugel die Größe einer Walnuss haben. Bei sehr dicken und langen Locken entspricht die Menge des Stylingprodukts der Größe eines Apfels.

Schemata von gewundenen Papilloten

Es gibt zwei Methoden zum Einrollen: von den Wurzeln und von den Enden..

Vorbereitungsstadium: Alle Locken müssen in Zonen unterteilt werden - Parietal, Krone und Occipital. Stecken Sie die nicht funktionierenden Teile des Haares mit Clips fest. Trennen Sie mit einem Kamm mit langem Griff einen kleinen Strang von ca. 2 cm. Wicklungsmethode von den Wurzeln:

  1. Bringen Sie den Lockenwickler an die Basis der Locke und biegen Sie 1 Kante so, dass der Strang fixiert ist.
  2. Wickeln Sie die Stränge und das zweite Ende des Rohrs.

Curling von den Enden: Sie müssen die gleichen Schritte wie in der vorherigen Version wiederholen, aber Sie müssen von unten beginnen.

Wie man Locken lockt:

  1. Es muss gewartet werden, bis das Haar vollständig trocken ist. Danach sollten die Lockenwickler entfernt werden: Biegen Sie eine Kante des Röhrchens und ziehen Sie es vorsichtig aus der Spirallocke heraus.
  2. Locken mit einem breitzahnigen Kamm oder Fingern durchkämmen. Die Installation muss in einem Abstand von 30 cm mit Lack fixiert werden. In diesem Fall sieht die fertige Installation natürlich aus.

Wie lange Bumerangs auf dem Kopf gehalten werden müssen, entscheidet jedes Mädchen für sich. Abhängig von der Länge und Struktur der Locken, der Luftfeuchtigkeit kann die Tragezeit der Lockenwickler zwischen 40 Minuten und mehreren Stunden variieren. Wenn möglich, ist es besser, die Papilloten über Nacht stehen zu lassen. In 8 Stunden erhält das Haar eine dauerhafte Dauerwelle.

Nützliche Tipps

Wenn Sie Lockenwickler-Bumerangs verwenden, ist es hilfreich, einige Life-Hacks zu kennen:

  1. Wenn die Stöcke über Nacht stehen bleiben, können sie sich unter dem Gewicht des Kopfes zusammendrücken. Daher müssen Sie bei der Auswahl von Papilloten auf die Elastizität achten: Sie sollten sanft springen und beim Drücken keine Dellen hinterlassen.
  2. Bei der Auswahl eines Sets müssen Sie einen Stock biegen: Er sollte sich ohne großen Aufwand biegen lassen. Nur in diesem Fall beschweren die Papilloten die Locken nicht und verursachen Beschwerden auf der Kopfhaut..
  3. Damit das Styling natürlich und dynamisch aussieht, müssen Papilloten unterschiedlicher Größe verwendet werden..
  4. Wie man Lockenwickler aufwickelt, um sanfte Wellen und zusätzliches Volumen zu erhalten: Nach dem Entfernen der Stöcke müssen die Stränge mit einem seltenen Kamm oder mit den Händen gekämmt werden.
  5. Wenn ein Mädchen ausgeprägte und steile Locken haben möchte, müssen die Stränge nach dem Entfernen der Lockenwickler nicht gekämmt werden. Sie müssen sie nur peitschen und mit den Fingern ein wenig falten..
  6. Damit die Enden nach dem Trocknen nicht hervorstehen, müssen sie durch den Großteil des Haares gut fixiert werden.
  7. Um dem Styling mehr Volumen zu verleihen, müssen Sie die Locken auf einer großen Anzahl von Bumerangs aufwickeln. Es ist notwendig, die Lockenmethode zu wechseln: Eine Lockenreihe wird in eine Richtung und die nächste in die entgegengesetzte Richtung gewickelt.
  8. Damit die Haarspitzen nicht ausgeschlagen werden und die fertigen Strähnen sauber sind, muss das Haar sorgfältig gekämmt werden.
  9. Das Styling hält länger, wenn das Haar leicht feucht, aber nicht nass ist.
  10. Der Effekt der Verwendung von Bumerangs ist erstaunlich. Die Locken sind elastisch, sehen natürlich aus und behalten den ganzen Tag über ihre Form. Stöcke haben jedoch einen Nachteil: Sie versagen schnell. Dies erfordert einen häufigen Austausch von Produkten, aber die geringen Kosten für Papilloten ermöglichen es Ihnen, dies zu tun, ohne den Geldbeutel zu beschädigen..

Bumerangs werden von verschiedenen Herstellern hergestellt. Sticks europäischer Marken sind viel teurer, aber von besserer Qualität und Verschleißfestigkeit. Produkte chinesischer Hersteller halten nicht lange, sind aber auch kostengünstig.

Wie macht man Afro-Locken mit Cocktail-Strohhalmen? + Video

Freche, verspielte und luftige Afro-Locken sind für absolut jeden geeignet! Nach dem, was sie von den Vertretern des sanftesten Geschlechts so geliebt werden, entsteht ein entspanntes, leichtes und romantisches Bild!

Das Frauenmagazin Women's Tricks hat zuvor erzählt und gezeigt, wie Sie selbstständig Afro-Locken herstellen können, ohne Ihr Haar zu verletzen:

  • 20-40 Cocktailröhrchen, die Menge hängt von der Dicke und Länge Ihres Haares ab.
  • Mit einem feinen Griff kämmen, um die Stränge zu trennen.
  • Mousse oder Schaum zur Fixierung der Frisur.
  • Unsichtbare, Gummibänder oder Haarnadeln zum Befestigen von Strähnen.

Wie man Afro-Locken mit Strohhalmen macht?

Seien Sie zunächst geduldig und zeitlich. Im Durchschnitt benötigen Sie ca. 1-3 Stunden, um alle Haare aufzuwickeln.

Es ist besser, das Haar auf feuchtem Haar zu stylen und für den besten Halt und die Elastizität der Locken ein Stylingprodukt über die gesamte Länge aufzutragen.

Je dünner Sie den Strang drehen, desto kleiner und elastischer werden die Locken. Je dicker die Locke, desto welliger.

  1. Also kämme deine Haare gut.
  2. Trennen Sie ausgehend vom temporalen oder okzipitalen Teil einen kleinen Strang nach dem anderen und wickeln Sie ihn fest auf einen Strohhalm von den Wurzeln.
  3. Achten Sie darauf, das Ende des Strangs mit einem unsichtbaren oder elastischen Band zu sichern.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Strähne fest genug und so nah wie möglich am Haarwuchs aufgewickelt ist. Von diesem Moment an hängt die Elastizität und "Locke" der zukünftigen Frisur ab!
  5. Führen Sie diese Manipulationen mit dem Rest der Haare durch..
  6. Lassen Sie die Strohhalme an, bis das Haar vollständig trocken ist. Daher können Sie eine solche Frisur für die Nacht sammeln oder sie nach 1-3 Stunden mit einem Haartrockner trocknen.
  7. Entwirre die Locken sanft und trenne sie mit deinen Händen.
  8. Sie können auch für eine flauschige und voluminöse Frisur kämmen..

Im Folgenden finden Sie Video-Tutorials, mit denen Sie alle Nuancen des Erstellens von Afro-Locken ohne Haarschaden auf jeden Fall verstehen und verstehen werden!

Afrikanische Locken zu Hause für langes, kurzes Haar, Schläuche ohne Lockenstab. Foto, Schritt für Schritt

Afro-Locken sind kleine, dichte Locken, die dem Gesicht viel Volumen und Form verleihen. Locken im afrikanischen Stil können zu Hause gemacht werden..

Sie sehen sowohl auf langen als auch auf kurzen Haaren gut aus. Sie schaffen ein schillerndes Bild, vermitteln Kühnheit, Pikantheit und charmante Schwüle. Mit einer solchen Frisur wird kein Mädchen ohne Aufmerksamkeit und Komplimente zurückbleiben..

Eigenschaften

Afro-Curls betonen die Konturen des Gesichts, verleihen dem Bild eine leichte Kühnheit und Charme. Die Frisur drückt die Persönlichkeit des Mädchens, ihre Rebellion und Abenteuerlust aus. Trotz der Pikantheit der Frisur betonen solche Locken perfekt den Geschäftsstil einer Geschäftsfrau.

Afrikanische Locken werden zu Hause mit verschiedenen Werkzeugen und Techniken hergestellt. Aber es lohnt sich, sich diesem Thema zu nähern, nachdem Sie es gründlich vorbereitet haben. Das Ergebnis der Arbeit wird sicherlich die Menschen um Sie und sich selbst erfreuen und überraschen.

Mit Hilfe solcher Werkzeuge können Sie selbst zu Hause afrikanische Locken machen:

  • Eisen;
  • ein Lockenstab mit einer Keramikbeschichtung;
  • Fäden
  • Die Stifte;
  • kleine Spulen;
  • weiche Papilloten;
  • Haarnadeln.

Bei der Durchführung einer komplexen Technik zur Erzeugung tropischer Locken gibt es Besonderheiten und Nuancen. Sie müssen verstehen, dass voluminöse kleine Locken das Oval des Gesichts vergrößern, wodurch das bereits große Gesicht weiter betont wird.

Die Art des Haares ist wichtig, das Ergebnis und die Art der Frisur hängen von ihrer Struktur und Steifheit ab:

  1. Glattes und grobes Haar. Es wird schwierig sein, schöne Afro-Locken zu machen. In diesem Fall müssen Sie spezielle Produkte für das Hot Styling verwenden. Die Temperatur des Lockenwerkzeugs wird individuell ausgewählt. Das Haar muss trocken sein.
  2. Glattes und handliches Haar. Es sollte keine Probleme mit dem Styling geben. Die Hauptsache ist, Ihre Haare richtig vorzubereiten. Locken sind dank der Verwendung heißer Werkzeuge wie Zangen oder Lockenstab großartig. Die Heiztemperatur beträgt 180 Grad, in einigen Fällen kann sie auf 200 Grad erwärmt werden.
  3. Lockige haare. Es gibt keine Probleme mit dem Styling. Lockenstab oder Zange werden ohne die Verwendung spezieller heißer Stylingprodukte verwendet.
  4. Beschädigtes und brüchiges Haar. Die schwierigste Option zum Erstellen von Locken. Verwenden Sie am besten kaltes Styling mit speziellen Gelen, Masken oder Pasten.

Spirallocken machen das Haar optisch viel kürzer als es tatsächlich ist. Bevor Sie es stylen, sollten Sie diese Funktion in Betracht ziehen:

  1. Kurze Haare. Es wird empfohlen, Papilloten zu verwenden. Die Wicklungsmethode ist vertikal. Die Verwendung spezieller Kaltstylingprodukte ist wünschenswert, aber nicht erforderlich. Die Afro-Frisur hält perfekt ohne die Verwendung von Sprays, Gelen oder Schäumen.
  2. Durchschnittliche Haarlänge. Eine lockige Frisur sieht auf der Grundlage eines Kaskadenhaarschnitts großartig aus. Jede Styling-Methode kann angewendet werden. Es wird empfohlen, Fixierungsmittel zu verwenden.
  3. Lange Haare. Es werden verschiedene Styling-Methoden verwendet. Die Verwendung von Fixiermitteln ist auch bei natürlich lockigem Haar obligatorisch. Die Verwendung heißer Styling-Methoden (Lockenstab oder Bügeln) führt zu einem lang anhaltenden Ergebnis.

Wer sind geeignet

Afrikanische Locken verleihen der Frisur Volumen, sie sehen sehr schön und beeindruckend aus. Die Frisur selbst ist universell, aber es kann nicht gesagt werden, dass sie ausnahmslos für alle Mädchen und Frauen geeignet ist..

Ein großes und schlankes Mädchen wird mit tropischen Locken perfekt aussehen. Besonders wenn die Frisur auf langen Haaren gemacht wird, was dem Besitzer Pikantheit und Charme verleiht. Für Mädchen von geringer Statur ist es vorzuziehen, Afro-Locken auf mittleren oder kurzen Haaren zu tragen.

Auch hier spielt die Fülle der weiblichen Hälfte eine wichtige Rolle. Auf Donuts sehen voluminöse, flauschige Haare sehr schlecht aus..

Was das Oval des Gesichts betrifft, so beachten wir hier, dass mollige Fashionistas von einer solchen Frisur Abstand nehmen sollten, da ein bereits rundes Gesicht noch größer erscheint. Kleine Locken sind perfekt für Mädchen mit einem länglichen Gesicht. Sie korrigieren, betonen und runden die Konturen des Gesichts ab.

Die Länge der Locken wird individuell ausgewählt, es gibt in diesem Fall keine klaren Standards. Modefrauen bevorzugen in der Regel Locken auf mittellangem Haar, während die Basis ein Kaskaden-Haarschnitt ist. Die Haarfarbe beeinflusst das Aussehen der Frisur überhaupt nicht, Locken werden auf dunklem und hellem und rotem Haar gemacht. Es hängt alles davon ab, welche Farbe dem Besitzer vorzuziehen ist.

Modische Optionen für kurzes Haar

Schlanke Mädchen mittlerer Größe mit einem ovalen Gesichtstyp und einem schönen, anmutigen Hals sehen mit einer solchen Frisur ideal aus. In anderen Fällen betonen kurze Locken nur Unvollkommenheiten und machen auch auf kleinste Mängel aufmerksam..

Die Installation erfolgt vertikal oder spiralförmig. Am Hinterkopf sind die Haare zu kurz und müssen nicht gewickelt werden. Die Art der Locken, ihre Pracht und Größe hängen von der Wickelmethode ab.

Wird normalerweise zum Eisstockschießen verwendet:

Afro-Locken auf kurzen Haaren zu machen ist sehr schnell und einfach. Das Spektrum der Frisuren ist ziemlich breit. Die Größe der Locken ist an die Gesichtsform angepasst. Größere Locken werden mit einem abgerundeten Gesicht kombiniert, kleine Locken passen zu einem länglichen. Sie können die Locken sowohl zur Seite als auch nach oben richten. Die letzte Option ist sehr extravagant und mutig..

Haarnadeln einwickeln

Die Methode ist sehr einfach, der Effekt ist erstaunlich. Bei kurzen Haaren ist dies eine der am häufigsten verwendeten Optionen zum Erstellen einer afrikanischen Frisur..

Die Anweisung lautet wie folgt:

  1. Das Haar wird vor dem Wickeln angefeuchtet, sollte aber nicht nass sein. Es werden spezielle Stylingprodukte angewendet, bei kurzen Haaren ist dies jedoch möglicherweise nicht möglich.
  2. Eine dünne Haarsträhne wird auf eine leicht geglättete Haarnadel gedreht. Das Locken beginnt in der unteren Haarreihe und platziert die Haarnadel so nah wie möglich.
  3. Wir wickeln die Strähne in Form einer Acht um das Werkzeug, wonach die Haarspitze unsichtbar fixiert wird. Wenn das Haar auszutrocknen beginnt, muss es wieder leicht mit Feuchtigkeit versorgt werden..
  4. Wir führen die Technik mit jedem Strang durch, ohne den Hinterkopf zu berühren.

Bei kaltem Styling müssen Sie ca. 4-5 Stunden vergehen, danach wird jede Haarnadel vorsichtig entfernt. Sie müssen Ihr Haar nicht kämmen, sondern nur mit den Händen auflockern und mit Lack fixieren. Wenn Sie eine Löwenzahnfrisur machen möchten, können Sie Ihr Haar mit einem Massagekamm kämmen.

Auf Cocktailröhrchen

Ein origineller, aber sehr effektiver Weg, um afrikanische Locken zu kreieren. Zum Arbeiten benötigen Sie ein Paket mit Cocktailtuben und kleinen Gummibändern.

Fortschritt:

  1. Befeuchten Sie das Haar mit Wasser und tragen Sie ein Fixiermittel für das kalte Styling auf.
  2. Kämmen Sie Ihre Haare gut.
  3. Wenn Sie den Schlauch von der Wurzel aus aufrecht halten, wird eine dünne Haarsträhne gerollt.
  4. Ferner wird der Schlauch gebogen und ein Gummiband darüber gelegt, wodurch die Haarspitze fixiert wird.
  5. Führen Sie mit jeder Haarsträhne eine ähnliche Manipulation durch..

Das Styling wird ca. 4-5 Stunden getragen, danach werden die Schläuche vorsichtig entfernt. Sie müssen Ihre Haare nicht kämmen. Sie können mit Ihren Händen Pomp und Form geben, die Stränge massieren und verteilen.

Auf Stiften

Für die Arbeit benötigen Sie Bleistifte und ein Bügeleisen.

Die Betrugsanweisung lautet wie folgt:

  1. Befeuchten Sie das Haar und tragen Sie ein heißes Haarstylingprodukt auf.
  2. Nehmen Sie einen Bleistift und trennen Sie eine dünne Strähne, wickeln Sie sie von der Wurzel ab und ziehen Sie an den Haaren.
  3. Decken Sie den Stift mit einem Bügeleisen mit einer Locke ab und halten Sie ihn etwa 5-7 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie die Haarsträhne abkühlen und entfernen Sie den Stift.
  4. Führen Sie ähnliche Manipulationen mit jeder Haarsträhne durch..

Ideen für mittlere Länge

Mittlere Haarlänge ist universell, Locken können mit jeder Methode gemacht werden. Spirallocken sehen auf einem Kaskadenhaarschnitt großartig aus. Mit ihnen erhält die Frisur Glanz und klare Struktur..

Verwenden Sie zum Erstellen afrikanischer Locken auf mittlerem Haar:

  • Sushi-Bleistift oder Sticks;
  • Haarnadeln mit Unsichtbarkeit;
  • dicke Fäden;
  • Cocktailröhrchen;
  • Papilloten und Lockenwickler;
  • Lockenstab;
  • Eisen.

Hausgemachte afrikanische Locken für mittleres Haar sind sehr einfach zu machen. Das Ergebnis ist unglaublich effektiv, mutig und elegant zugleich. Tropische Locken sehen bei Frauen mit den richtigen Gesichtszügen großartig aus, aber mit den vorhandenen Mängeln ist dies eine unrentable Frisurenoption.

Afro-Frisur maskiert nicht, sondern betont den massiven Kiefer, das große Gesicht oder die pausbäckigen Wangen.

Papilloten und Lockenwickler betrügen

Verwenden Sie Papilloten oder Lockenwickler, um die Verpackung besser fixieren zu lassen oder mindestens 4 bis 5 Stunden lang zu halten. Um die Locken klein zu machen, müssen Sie dünne Werkzeuge zum Wickeln auswählen.

Die Anweisungen zum Erstellen von Locken lauten wie folgt:

  1. Waschen Sie Ihre Haare und trocknen Sie sie leicht mit einem Handtuch. Sie müssen feucht bleiben.
  2. Tragen Sie den Schaum auf die gesamte Haaroberfläche auf. Es wird empfohlen, das Haar in kleine Strähnen zu teilen und diese separat mit einem Fixiermittel zu schmieren..
  3. Wir nehmen eine dünne Haarsträhne und wickeln sie auf Papilloten oder Lockenwicklern. Beginnend an der Wurzel, spiralförmig.
  4. Setzen Sie einen Hut auf, damit sich die Lockenwickler nicht bewegen oder auflösen.
  5. Entfernen Sie morgens vorsichtig die Papilloten und verteilen Sie die Locken mit den Fingern auf dem ganzen Kopf.

Auf Saiten

Afrikanische Locken zu Hause können mit den gängigsten Fäden hergestellt werden. Sie sollten eng sein und können durch Schnürsenkel oder Seile ersetzt werden.

Der Arbeitsfortschritt ist wie folgt:

  1. Bereiten Sie dicke Fäden vor.
  2. Befeuchten Sie das Haar und teilen Sie es in dünne Strähnen.
  3. Wir drehen jede Haarsträhne zu einem Bündel, so dass das Ergebnis ein Lamm ist.
  4. Das resultierende Lamm wird an der Wurzel fest mit einem Faden umwickelt, so dass es gut an der Basis des Kopfes befestigt ist.
  5. Manipulieren Sie alle anderen Haarsträhnen.
  6. Halten Sie eine Zeit von mindestens 4 Stunden aus, es ist ratsam, die Verpackung für die ganze Nacht zu lassen. Wickeln Sie danach den Faden vorsichtig ab und lösen Sie die Locke.
  7. Kämmen Sie das Haar mit leichten Bewegungen der Finger, um eine prächtige Frisur zu erhalten.

Mit einem Wellblech

Der Lockenstab ist ein sehr praktisches Werkzeug zum Erstellen einer afrikanischen Frisur. In nur 10-15 Minuten können Sie einen einzigartigen und eleganten Look kreieren, der sowohl zu einem festlichen Ereignis als auch zum Alltag passt..

Der Arbeitsfortschritt ist wie folgt:

  1. Haare waschen und gut föhnen.
  2. Tragen Sie einen Haarschutz für heißes Styling auf.
  3. Massieren Sie den Kamm, um die Haare zu kämmen.
  4. Trennen Sie ausgehend von der Unterseite des Kopfes einen dünnen Strang und drücken Sie ihn mit einem Lockenstab auf die Basis.
  5. Wir halten den Lockenstab etwa 3-4 Sekunden lang gedrückt und bewegen das Styling-Werkzeug allmählich nach unten.
  6. Manipulieren Sie jede Haarsträhne. Kämmen Sie danach mit einem Massagekamm, um dem Haar Glanz und Luftigkeit zu verleihen.

Wahl für langes Haar

Die afrikanische Frisur auf langen Haaren sieht sehr schön und wunderschön aus.

Lose Locken verleihen Leichtigkeit, Extravaganz und Kühnheit.

Bei einem Geschäftstreffen oder einem romantischen Date sieht das Mädchen in einem ähnlichen Stil sehr beeindruckend aus..

Lange Locken können einige Unvollkommenheiten im Gesicht optisch verbergen, Merkmale korrigieren und Raffinesse hinzufügen.

Afrikanische Locken zu Hause auf langen Haaren können mit verschiedenen Techniken gemacht werden..

Das:

  • Zange;
  • Lockenstab-Wellpappe;
  • Lockenwickler oder Papilloten;
  • Bleistift;
  • Fäden
  • Zöpfe.

Eisstockschießen mit einer Zange

Verspielte afrikanische Locken können mit einer keramikbeschichteten Zange hergestellt werden.

Die Technik ist einfach:

  1. Haare waschen, handtuchtrocknen und ein Konservierungsmittel für heißes Styling auftragen.
  2. Mit einem Haartrockner gut trocknen.
  3. Teilen Sie die Haare in dünne Strähnen. Wir drehen jeden Strang der Reihe nach mit einem engen Bündel und wickeln ihn dann ausgehend von den Wurzeln auf einen Lockenstab.
  4. Klemmen Sie den Strang für ca. 7-9 Sekunden in die Zange und lösen Sie die Zange.
  5. Glätten Sie die behandelte Haarsträhne mit sanften Fingerbewegungen.
  6. Wir machen ähnliche Manipulationen mit allen anderen Locken..

Verwenden Sie für eine bessere Fixierung ein zusätzliches Fixiermittel.

Zopfverpackung

Dies ist eine sehr einfache Möglichkeit, eine afrikanische Frisur zu erstellen, aber es lohnt sich, sie abends zu machen und die Zöpfe die ganze Nacht geflochten zu lassen..

Der Arbeitsfortschritt ist wie folgt:

  1. Wir teilen die Haare in dünne Strähnen.
  2. Aus jeder Haarsträhne werden dünne Zöpfe gewebt.
  3. Wir verlassen die Zöpfe die ganze Nacht und am Morgen lösen wir jedes Zopf vorsichtig auf.
  4. Wir glätten die Haare mit den Fingern, ein Kämmen ist nicht erforderlich. Wenn Sie einen Kamm verwenden, erhalten Sie eine ziemlich üppige und voluminöse Frisur..
  5. Befestigen Sie das geglättete Haar mit Lack. Sie können mehr Volumen erhalten, indem Sie sehr dünnere Zöpfe flechten..

Regeln für Styling und Pflege

Bei häufigem Gebrauch können heiße Styling-Werkzeuge dem Haar großen Schaden zufügen. Daher sollten Sie die wichtigen Regeln für die Pflege und Vorbereitung des Haares kennen.

Regeln für die Haarvorbereitung beim Styling:

  1. Lockenwickler beschädigen die Haarstruktur, es ist besser, Kunststoffwerkzeuge zu verwenden. Gleichzeitig belastet das langfristige Tragen enger Elemente die Haare, sie brechen, werden trocken und der Glanz geht verloren. Zusätzlich können Kopfschmerzen durch konstanten Druck auftreten..
  2. Hohe Temperaturen wirken sich auch nachteilig auf die Struktur des Haaransatzes aus. Heiße Styling-Tools sollten nicht häufig verwendet werden. Darüber hinaus sollte heißes Styling nicht auf nassem Haar durchgeführt werden. Vor der Verwendung von Bügeleisen oder Pfannen empfiehlt es sich, ein Schutzmittel (Spray, Öl, Maske) aufzutragen..
  3. Fixiermittel werden nach dem Waschen auf das Haar aufgetragen, dann mit einem Haartrockner getrocknet und erst danach beginnt der Wickelvorgang.
  4. Wenn ein Mädchen glattes und grobes Haar hat, wird es für sie ziemlich schwierig sein, afrikanische Locken zu machen. Das Problem ist, dass die Frisur auf solchen Haaren nicht gut hält, die Locken schnell zerfallen. Experten empfehlen dazu stärkere Fixierungsmittel, Schaum oder Mousse eignen sich am besten für solche Frisuren..

Regeln legen:

  1. Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Haar am Wurzelteil gewidmet werden, denn wenn glatte Haarsträhnen zu den steilen Locken von der Wurzel gehen, sieht es lächerlich aus.
  2. Um die Struktur der Locken nicht zu brechen, können sie nicht gekämmt werden. Die Stränge werden mit den Fingern verteilt, damit ihre Klarheit nicht verloren geht.
  3. Für eine chaotische Verteilung der Locken werden die Stränge vertikal gedreht, um die Locken gleichmäßig nach unten zu bringen. Die horizontale Wickelmethode wird verwendet.
  4. Achten Sie beim Aufwickeln der Stränge auf die Enden. Sie müssen fest gewickelt und befestigt werden, da sie nach dem Entfernen der Lockenwickler oder anderer Werkzeuge in verschiedene Richtungen herausragen können.

Haarpflegeregeln je nach Lockenwicklungsmethode:

Curling-MethodePflegeregeln
DauerwelleDies ist die härteste und schwerwiegendste Methode zur Erzeugung von Locken, da für eine lang anhaltende Wirkung Chemikalien verwendet werden, die die Struktur, das Volumen und die Qualität der Haare verletzen. Das Haar muss mit Pflegeprodukten (Ölen auf Sanddornbasis, Rizinusöl, Argan) befeuchtet werden. Die Öle werden über die gesamte Länge aufgetragen, ohne die Haarwurzel zu beeinträchtigen. Sie müssen die Produkte mindestens 2-3 Mal pro Woche verwenden, bevor Sie Ihre Haare waschen.
Heißes Styling (Lockenstäbe, Zangen, Bügeleisen)Wie im ersten Fall benötigt das Haar regelmäßige Flüssigkeitszufuhr und Ernährung. Für diese Zwecke werden dieselben pflanzlichen Öle verwendet. Mit solchen Pflegeprodukten können Sie die Haarstruktur wiederherstellen und ihr einen lebensspendenden Glanz verleihen. Pflegen und befeuchten Sie Ihr Haar 1-2 mal pro Woche..
Kaltes Styling (Zöpfe, Lockenwickler, Bleistift, Haarnadeln)Und bei kalten Styling-Methoden wird das Haar negativ beeinflusst, jedoch nicht so stark wie beim heißen Styling. Auch in diesem Fall können Öle verwendet werden, aber Sie können sich darauf beschränken, kosmetische Produkte wie Balsam oder pflegende Spülung zu verwenden..

Tipps

Afrikanische Locken zu Hause können schön und effektiv gemacht werden, wenn sie richtig gestylt sind. Salons bieten gewalttätige Optionen mit Chemikalien, und zu Hause können Sie Ihrem Haar weniger Schaden zufügen.

Um den gewünschten Effekt zu erzielen, sollten Sie die Ratschläge von Friseuren und Stylisten lesen:

  1. Vor dem Stylen müssen die Haare gewaschen werden, dann ist die Frisur hell, luftig und voluminös.
  2. Bei Verwendung von Kaltstyling-Methoden bleibt das Haar leicht feucht.
  3. Vor Beginn des Wickelns werden Fixiermittel (Schäume, Sprays, Mousses, Lotionen) auf das Haar aufgetragen. Dann werden die Locken haltbarer und klarer..
  4. Nach der afrikanischen Frisur sollten mehrere Haarwiederherstellungsverfahren mit Masken, Balsamen oder Ölen durchgeführt werden. Wenn heißes Styling verwendet wird, sollten übergetrocknete Locken mindestens 2-3 Mal pro Woche angefeuchtet werden.
  5. Es wird empfohlen, nicht mehr als zweimal im Monat eine Frisur nach afrikanischer Art zu machen, da häufige Pausen und hohe Temperaturen das Haar austrocknen und seine Struktur stören.
  6. Sie sollten nicht eifrig mit Haarspray sein, sein Überschuss macht die Locken schwerer, weshalb die Frisur nicht so lange hält. Außerdem verleiht der Lack den Locken ein plastisches Aussehen, das unnatürlich aussieht..
  7. Um die Locken gleichmäßig zu machen, müssen Sie von unten mit dem Wickeln beginnen und die Haarsträhnen gleichmäßig verteilen. Spezielle Haarspangen können diese Aufgabe erleichtern..

Die afrikanische Frisur ist seit vielen Jahren beliebt. Sie gibt der weiblichen Hälfte Romantik, Freiheit, Abenteuerlust. Aus kleinen Locken können Sie viele originelle und luxuriöse Frisuren machen.

Wenn es zu Hause richtig gemacht wird und afrikanische Locken gestylt werden, dauert es mindestens 2 Tage. Dünnes und handliches Haar lässt sich leichter biegen und brechen, sodass ein schicker Look bis zu 3-4 Tage anhalten kann. Wenn das Haar hart und widerspenstig ist, ohne zusätzliche Fixierungsmittel, werden die Locken nach einigen Stunden abgewickelt.

Afro-Curls: 5 Techniken für einen gewagten Look

Häufig hüpfende Afro-Locken sorgen für einen gewagten, rebellischen Look. Wenn die Stimmung ist, das strenge Büro-Image in ein kühnes und nicht standardmäßiges zu verwandeln, helfen Ihnen afrikanische Locken dabei, sich leicht wiederzubeleben.

Außerdem ist es dafür nicht notwendig, in den Salon zu gehen, Sie können es zu Hause tun.

Eigenschaften

Afroamerikanische Locken verleihen der Frisur das üppigste Volumen. Geeignet für Besitzer eines länglichen Gesichts mit kleinen Gesichtszügen. Für mollige Mädchen kann ein solches Styling optisch noch mehr zunehmen.

Es sieht besonders vorteilhaft für große Mädchen mit langen Haaren aus und verleiht dem Bild Ausdruckskraft.

Für Besitzer von kurzen Frisuren wird der Afro-Stil Unfug und Flirt geben.

Je nach gewünschtem Volumen der Frisur werden gekräuselte Locken gekämmt oder intakt gelassen. Die Strähnen können mit den Fingern oder einem Kamm mit spärlichen Zähnen getrennt werden. Dann lockern sich die Locken in verschiedene Richtungen und verleihen ihnen ein natürliches Styling.

Das Trocknen mit einem Fön mit gesenktem Kopf oder das Kämmen von den Wurzeln hilft, Volumen zu erreichen..

In jedem Fall wird ein solches Styling andere nicht außer Acht lassen..

Wie es zu Hause gemacht wird: 5 grundlegende Techniken

Auf Lockenwicklern

Der Vorgang des Einrollens unterscheidet sich nicht vom Aufwickeln einfacher Locken, sondern es werden nur die dünnsten Lockenwickler verwendet.

Waschen Sie Ihr Haar und trocknen Sie es leicht ab, tragen Sie Schaum oder Mousse zum Stylen auf und wickeln Sie Lockenwickler in kleinen Strähnen.

Entfernen Sie, wenn die Locken vollständig trocken sind, wenn möglich über Nacht.

Bürsten Sie ein wenig mit Ihren Fingern, um die Lautstärke zu erhöhen.

Mit einem Lockenstab oder einer Wellpappe

Auf diese Weise werden große Locken erhalten, die dem Durchmesser des Lockenstabs entsprechen. Für den Afro-Effekt benötigen Sie eine separate feine Düse oder einen kegelförmigen Lockenstab.

Tragen Sie ein Hitzeschutzmittel, eine Mousse oder einen Schaum auf das Haar auf und wickeln Sie es 20 - 30 Sekunden lang in dünnen Strähnen auf den Lockenstab.

Spezielle Wellzangen sorgen für feinere Locken und mehr Volumen an den Wurzeln. Es wird eine wellige Düse verwendet, bei der die Locken über die gesamte Länge einige Sekunden lang festgeklemmt werden.

Die hohe Temperatur beschädigt leicht die Haarstruktur. Vernachlässigen Sie daher nicht Wärmeschutzprodukte und regenerierende Masken. Geräte mit Keramikelementen gelten auch als schonender als Gegenstücke mit herkömmlicher Oberfläche..

Wie man afrikanische Locken mit einem Lockenstab wickelt, finden Sie hier:

Zöpfe

Kleine Zöpfe helfen dabei, Afro-Locken leicht und ohne Beschädigung der Struktur zu bekommen. Diese Methode eignet sich besonders für langes und mittleres Haar..

Nass gewaschenes Haar in Strähnen teilen, Stylingprodukt auftragen. Je dünner die Locke, desto voluminöser wird die Frisur. Flechten Sie viele Zöpfe, dreißig oder mehr, und lassen Sie sie über Nacht. Morgens auspacken, mit den Fingern leicht auflockern und mit Lack oder Gel fixieren.

Dieses Video zeigt, wie man Zöpfe für Afro-Locken webt:

Mit einem Bügeleisen

Wenn für ein langes Eisstockschießen keine Zeit bleibt, beschleunigt ein Bügeleisen den Vorgang. Vergessen Sie nicht, auf nassem Haar ein Schutzspray gegen hohe Temperaturen aufzutragen, feine Zöpfe zu flechten und jeweils mit einer Zange zu trocknen.

Sie können kleine Locken mit einem normalen Bleistift oder Stock und Eisen machen, wie in diesem Video:

Auf Haarnadeln

Die scheinbar seltsame Technik, afrikanische Locken mit Haarnadeln zu bekommen, liefert das erstaunlichste Ergebnis.

Sie müssen sich mit einer großen Anzahl gewöhnlicher Haarnadeln und Gummibänder eindecken oder dicke und lange spezielle Haarnadeln-Lockenwickler kaufen. Tragen Sie einen Styling-Schaum auf das Haar auf, teilen Sie es in Strähnen und wickeln Sie es mit einer Spirale auf eine Haarnadel. Befestigen Sie das Ende mit einem Gummiband. 3 - 4 Stunden aushalten und lockern.

Das Ergebnis ist dem natürlichen afroamerikanischen Locken mit extremem Volumen am ähnlichsten.

Wenn keine speziellen Geräte zur Hand sind, Sie aber das Bild jetzt ändern möchten, können Sie einen normalen Bleistift oder Strohhalm nehmen, sogar Stifte für Sushi reichen aus. Wickeln Sie das benetzte Haar ein und trocknen Sie es mit einem Bügeleisen oder Fön. Leichte, verspielte Locken werden sich herausstellen.

Afro-Locken für kurzes Haar

Für kurzes Haar gibt es nicht viele Möglichkeiten, Locken zu machen..

Mit Papilloten - dünnen Stoffstreifen - können Sie einen kurzen Haarschnitt mit afrikanischen Locken abwechseln. Haare waschen und trocknen. Trennen Sie einen kleinen Strang, tragen Sie ein Stylingmittel auf und wickeln Sie den Streifen von den Enden bis zu den Wurzeln um. Binden Sie die Stoffkanten in 2 Knoten. Über Nacht stehen lassen oder trocken föhnen.

Anstelle von Stoff eignen sich auch Wäscheleinen, Schnürsenkel oder gedrehte Servietten..

Spezielle Bumerang-Lockenwickler finden Sie in Geschäften. Dies ist eine moderne Version von Papilloten aus weichem, flexiblem Material..

Der Wickelvorgang ist einfach, das vorbereitete Haar wird in separaten Strähnen auf Lockenwicklern von den Enden gedreht. Die Ränder des Bumerangs werden zur Mitte hin gefaltet und einige Stunden lang belassen. Mit einem Fön trocknen, um das Styling zu beschleunigen.

Schnellkorrekturverfahren und wie lange es dauern wird

Das Aufrollen von Afro-Locken erfordert viel Zeit und Mühe, daher stellt sich die wichtige Frage, wie das Ergebnis korrigiert werden kann?

Wie lange die Locken halten, hängt vor allem von der Haarstruktur ab. Das Afro-Styling hält am längsten bei natürlich gewelltem Haar mittlerer Länge. Sie müssen hierfür nicht einmal zusätzliche Befestigungswerkzeuge verwenden..

Wenn das Haar glatt ist, ist es besser, Afro-Locken mit Lack zu bestreuen..

Sie können auch einen stilvollen, nassen Look erzielen, indem Sie ein Fixiergel auf die Locken auftragen..

Langes Haar ist normalerweise schwerer und die Frisur verliert schneller ihren Reiz..

Wählen Sie für ungezogenes, schwer zu frisierendes Haar Methoden mit einem Lockenstab oder einer Zange, um die Chancen auf langfristige Ergebnisse zu erhöhen.

Es wird viel Zeit und Geduld brauchen, um afrikanische Locken herzustellen, aber das Ergebnis wird Ihre Fantasie in Erstaunen versetzen und zu einem hellen und gewagten Akzent eines stilvollen Looks werden..

10 seltsame Haartricks, die normale Mädchen ausprobiert und geliebt haben

Leute, wir setzen unsere Seele in die helle Seite. Danke für,
dass du diese Schönheit entdeckst. Danke für die Inspiration und Gänsehaut..
Besuchen Sie uns auf Facebook und VK

Das Internet ist voll von Life-Hacks für Haare: Sie können auf einfache Weise Locken herstellen, ohne Lockenstäbe und Lockenwickler zu verwenden, in wenigen Minuten stilvolle Frisuren zu erstellen und Ihre Haare ohne Shampoo zu waschen. Im wirklichen Leben arbeiten die meisten von ihnen jedoch nicht oder erfordern keine kranken Friseurfähigkeiten..

Die Autorin und Bloggerin von Bright Side, Masha Maeva, testete seltsame, aber so beliebte Tricks an ihren Haaren und fand heraus, was es wirklich einfacher macht, sich um Ihre Haare zu kümmern..

1. Holen Sie sich Lockenfedern mit Strohhalmen für Getränke

Zuerst sollte Mousse auf das Haar aufgetragen werden, und dann müssen Sie die Strähnen auf den Röhren aufwickeln, sie fixieren und über Nacht stehen lassen. Sie müssen sich lange kräuseln, es ist unangenehm, mit einem solchen Design auf dem Kopf zu schlafen, aber der Effekt ist feurig und hält ungefähr eine Woche an.

2. Machen Sie einen voluminösen Schwanz

Sammeln Sie den Pferdeschwanz oben auf dem Kopf, befestigen Sie ihn auf dem Rücken mit einer "Krabbe" im elastischen Bereich und bringen Sie die Haare zurück. Ein voluminöser, hoher Pferdeschwanz ist garantiert. Nehmen Sie eine mittelgroße Haarspange, damit die Frisur gut haftet.

3. Machen Sie Pony, ohne sich die Haare zu schneiden

Oben am Kopf sollten Sie einen normalen Schwanz machen und von unten einen Strang davon lösen. Daraus müssen Sie einen normalen Zopf weben. Führen Sie dieses Geflecht durch den Schwanz unter dem Gummiband nach vorne und glätten Sie die resultierenden "Pony" mit einem Bügeleisen.

Locken und Locken ohne Lockenstab und Lockenwickler - 10 bewährte Methoden

Eine Frisur mit verspielten Locken ist eine großartige Option für einen festlichen oder abendlichen Look, und Locken sind im Alltag angemessen. Der einfachste Weg, um Locken zu erzeugen, ist die Verwendung eines Lockenstabs oder das Locken Ihrer Haare. Es ist schnell, aber das Haar verschlechtert sich stark. Kümmere dich um deine Haare - vergiss den Lockenstab.

Welchen Schaden kann der häufige Gebrauch von Lockenwicklern und Lockenstäben dem Haar zufügen?

Der Lockenstab wird für den täglichen Gebrauch nicht empfohlen. Hitze trocknet das Haar, es verliert seinen Glanz, wird stumpf, leblos und eher wie ein Waschlappen, und Spliss wird zu einem ewigen Problem.

Bei Lockenwicklern läuft es nicht optimal. Wenn das Haar festgezogen wird, werden der Stoffwechsel und die Blutversorgung der Glühbirnen gestört, wodurch sie ausfallen. Dünnes und geschwächtes Haar sollte nicht in große Lockenwickler gewickelt und lange auf dem Kopf gehalten werden.

Wie macht man eine schöne Frisur buchstäblich aus improvisierten Mitteln und schadet seinem Haar nicht? Wir präsentieren Ihnen 10 verschiedene Optionen zum Erstellen von Locken und Locken. Einfache und effektive Methoden, die nicht lange dauern und Ihr Haar gesund halten.

TOP 10 Möglichkeiten, um Locken und Locken ohne Lockenstab und Lockenwickler zu bekommen

1. Mit einem Fön und einem Kamm.

Sie benötigen einen runden Kamm und einen Haartrockner. Wählen Sie den Durchmesser, für den Sie Locken erhalten möchten. Denken Sie jedoch daran, je größer der Kamm ist, desto einfacher ist es, sie herzustellen. Mit einem kleinen Kamm verheddern sich lange Haare leicht. Seien Sie also vorsichtig.

  • Waschen Sie Ihre Haare und trocknen Sie die Wurzeln;
  • Fangen Sie an, Locken von oben zu machen. Nehmen Sie einen Strang und wickeln Sie ihn um den Kamm. Machen Sie die Strähnen nicht zu breit, damit die Locken eine Form haben, sonst erhalten Sie leicht gewelltes Haar und eine voluminöse Frisur.
  • Mit einem Fön gut trocknen. Nehmen Sie es vorsichtig aus dem Kamm, wickeln Sie es auf Ihre Finger und lösen Sie es nicht auf.
  • Mit einer Haarnadel oder einem Krokodil befestigen.
  • Leicht mit Lack bestreuen und gehen lassen, bis alle Stränge aufgewickelt sind;
  • Nehmen Sie Ihre Haare nach dem Zufallsprinzip, erreichen Sie keine klare Aufteilung der Haare in Zonen. Wenn ein Strang etwas größer als der andere ist, ist es in Ordnung;
  • Nachdem Sie mit den Strähnen fertig sind, entfernen Sie alle Haarnadeln, senken Sie Ihren Kopf und analysieren Sie Ihr Haar vorsichtig mit Ihren Händen. Besprühen Sie die Locken gegebenenfalls mit Lack.

2. Locken mit Haarnadeln

  • Legen Sie einen Schal über Ihren Kopf und gehen Sie ins Bett. Am Morgen die Stifte entfernen und die Stränge mit den Händen zerlegen, mit Lack bestreuen.
  • Mit einem Stift an der Basis befestigen. Wiederholen Sie dies mit jedem Strang. Sie sollten ordentliche Ringe bekommen;
  • Nehmen Sie einen Strang und drehen Sie ihn nach innen, als würden Sie ihn auf Lockenwicklern aufwickeln.
  • In kleine Stränge teilen, je kleiner sie sind, desto interessanter sind die Locken;
  • Um mit Haaren arbeiten zu können, müssen sie nass sein, Ihre Haare waschen und leicht trocknen.

3. Machen Sie Locken mit einer Krabbe

  • Befeuchten Sie Ihre Haare;
  • In mehrere Teile teilen;
  • Drehen Sie jedes mit einem Tourniquet und sichern Sie es mit einer Krabbe an der Basis;
  • Entfernen Sie nach 6-10 Stunden die Krabben, kämmen Sie Ihre Haare mit den Händen und bestreuen Sie sie mit Lack.

Das Schlafen mit ihnen ist natürlich unpraktisch, daher ist es besser, diese Methode morgens anzuwenden, um abends schöne Locken zu bekommen.

4. Locken mit Gummibändern

Für diese Methode benötigen Sie regelmäßig kleine Gummibänder. Wenn Sie sie nicht haben, verwenden Sie alte Nylonstrumpfhosen. Schneiden Sie sie in Streifen und binden Sie sie.

  • Teilen Sie sauberes und feuchtes Haar in mehrere Teile;
  • Nehmen Sie einen kleinen Strang und tragen Sie Styling-Mousse darauf auf.
  • Fangen Sie an, die Bündel zu drehen. Je dünner sie sind, desto feiner sind die Locken.
  • Sichern Sie jedes Tourniquet mit einem Haargummi.
  • Entfernen Sie nach einer Weile die Gummibänder und wickeln Sie die Gurte ab. Nicht kämmen, sondern mit den Händen zerlegen, mit Lack bestreuen. Verspielte Locken sind fertig.

Wenn Sie genug Zeit haben, lassen Sie Ihr Haar natürlich trocknen oder verwenden Sie über Nacht Tourniquets. Föhnen Sie Ihre Haare bei Bedarf dringend.

5. Locken mit einem Verband für eine griechische Frisur machen

Kleine Locken werden nicht hier sein, aber anmutige Locken sind einfach. Eine der schnellsten und einfachsten Möglichkeiten.

  • Waschen Sie Ihre Haare, trocknen Sie sie ein wenig mit einem Haartrockner und tragen Sie Mousse oder Schaum auf.
  • Ziehen Sie ein Stirnband für eine griechische Frisur an.
  • Nehmen Sie nun einen Strang und wickeln Sie ihn um den Verband. Machen Sie dasselbe mit jedem Strang;
  • Entfernen Sie morgens den Verband, glätten Sie die Locken mit den Händen und fixieren Sie die Frisur mit Lack.

Wenn Ihr Haar weich und dünner ist, reichen nur 2-3 Stunden. Wenn Sie dickes und heftiges Haar haben, lassen Sie den Verband über Nacht an..

6. Locken mit gewöhnlichen Lappen

Wenn Sie keine Haarnadeln oder Gummibänder haben, nehmen Sie ein Stück Stoff und schneiden Sie es in kleine Lappen.

  • Teilen Sie sauberes und feuchtes Haar in Strähnen;
  • Tragen Sie auf jeden Strang ein Fixiermittel auf.
  • Drehen Sie Ihre Haare auf einem Lappen und binden Sie sie an der Basis mit einem Knoten oder einer Schleife zusammen.
  • Geh ins Bett;
  • Entfernen Sie morgens die Lappen, glätten Sie die Locken mit den Händen und bestreuen Sie sie mit Lack.

Herrliche und verspielte Locken sind mühelos fertig.
Ist es schade, den Stoff zu schneiden oder keine Lumpen gefunden? Verwenden Sie Ihre normalen... Socken. Sie sind weicher und bequemer zum Schlafen..

7. Locken mit Normalpapier

Auf diese Weise machten sich auch Großmütter Locken. Wenn Sie lange Haare haben, verwenden Sie A4-Papier. Wenn Sie sich direkt unter Ihren Schultern befinden, reicht ein einfaches Notizbuchblatt aus. Schneiden Sie es in 2 Stücke und drehen Sie jede Hälfte in einen dünnen Streifen. In zwei Hälften falten. Getan! Jetzt fangen Sie an, Ihre Locken zu kräuseln..

  • Befeuchten Sie Ihr Haar mit Wasser;
  • Nehmen Sie einen Strang, tragen Sie Mousse auf und wickeln Sie ihn um einen Papierstreifen. Es ist nicht notwendig, die Stränge klein zu machen, 10-12 Stück reichen aus. auf dem ganzen Kopf;
  • Befestigen Sie nun das Papier. Nehmen Sie die Enden des Papiers, schieben Sie es in die Schlaufe und ziehen Sie ein wenig, damit die Fäden nicht herausspringen.
  • Am Morgen die Locken mit den Händen glätten und mit Lack bestreuen.

8. Locken mit Folie

Bereiten Sie zuerst etwas Folie vor. Je nach Länge des Haares benötigen Sie Quadrate von ca. 10x10 oder 15x15 cm. Je länger sie sind, desto größer wird das Quadrat.

  • Nehmen Sie kleine Strähnen sauberen, feuchten Haares;
  • Tragen Sie das Fixiermittel auf.
  • Drehen Sie die Stränge über 2 Finger. Entfernen Sie dann vorsichtig Ihre Finger und wickeln Sie die Haarringe fest mit Folie ein.
  • Wenn Sie wenig Zeit haben, verwenden Sie ein Bügeleisen. Klemmen Sie jedes Schloss buchstäblich ein paar Mal zwischen die Zangen.
  • Entfernen Sie die Folie, lösen Sie die Locken und bestreuen Sie sie mit Lack.

9. Locken aus einem Geflecht

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Locken oder süße Locken mit einem Zopf zu bekommen..

Option eins. Flechten Sie nach dem Waschen Ihrer Haare ein normales oder französisches Geflecht. Entspannen Sie sich am Morgen und Ihre Locken sind fertig.

Option Zwei. Geflecht nicht nur eines, sondern mehrere Geflechte. Es können 2 oder 8-10 von ihnen sein. Je mehr Zöpfe, desto feiner werden die Locken. Vergessen Sie nicht, Haarspray zu verwenden, um die Lebensdauer Ihrer Haare zu verlängern.

Die dritte Option. Nachdem Sie Ihre Haare gewaschen und gekämmt haben, binden Sie einen regelmäßig hohen Pferdeschwanz. Teilen Sie es in 2 Teile. Flechten Sie jeden Strang zu einem Geflecht und weben Sie ein Band hinein. Somit sind auch die Haarspitzen betroffen. Wickeln Sie jedes Geflecht um den Schwanz, bekommen Sie eine "Beule" und gehen Sie ins Bett.

Löse morgens deine Zöpfe und löse deinen Schwanz. Mit großen Zähnen kämmen oder einfach mit den Händen das Haar "kämmen" und mit Lack bestreuen.

10. Spiralcurls mit Cocktailröhrchen

Es stellt sich eine sehr schöne und effektive Frisur heraus. Auf langen Haaren sieht es besser aus. Es ist einfach, es zu machen, wie die vorherigen Optionen. Zum Sichern benötigen Sie Cocktailsticks und Haarnadeln.

  • Tragen Sie Haarspray oder Mousse auf gewaschenes und leicht feuchtes Haar auf.
  • Nehmen Sie eine Röhre, die Falte sollte sich unten befinden, und wickeln Sie den Strang über die gesamte Länge der Cocktailröhre, ohne die Falte zu erreichen.
  • Biegen Sie das Rohr von unten und befestigen Sie es mit einem unsichtbaren. Die Oberseite muss ebenfalls mit einem unsichtbaren Stich erstochen werden. Je mehr Strähnen vorhanden sind, desto schöner wird die Frisur.
  • Entfernen Sie morgens die Haarnadeln und Strohhalme. Tolle Locken-Spiralen sind fertig. Lassen Sie es wie es ist oder bürsten Sie es leicht durch Ihr Haar. Es hängt von Ihrem Wunsch ab. Streuen Sie Ihr Haar leicht mit Lack.

Merkmale der Wicklung je nach Haarlänge

Um Locken und Locken schön und natürlich zu machen, gibt es einige Regeln zum Aufwickeln. Es hängt hauptsächlich von der Länge der Haare ab.

Kurze Haare

  • In 3 Teile geteilt;
  • Wickeln Sie zuerst die oberen Stränge und bewegen Sie sich allmählich zum unteren Ende des Kopfes.
  • Wenn Ihr Haar zu kurz ist, machen Sie keine Locken. Ansonsten wird das Ergebnis wie die Chemie der Großmutter sein. Eine solche Frisur wird nicht viel Schönheit geben;
  • Styling-Experten empfehlen, von der Oberseite des Kopfes aus zu beginnen und mit Strähnen in der Nähe des Gesichts zu enden.

Mittel langes Haar

  • Sie sind bereits in 3 Teile unterteilt: rechts, links und okzipital;
  • Fangen Sie an, die Stränge von hinten und hinten zu drehen. Machen Sie die ersten Locken von oben und bewegen Sie sich nach unten;
  • Locken Sie die Locke nicht bis zur Basis, sondern lassen Sie sie etwa 2-3 cm vom Kopf entfernt.

Lange Haare

  • In 4 Teile unterteilt: 2 laterale, obere und okzipitale Teile;
  • Beginnen Sie von hinten und oben zu arbeiten und verwenden Sie dann die seitlichen.
  • Bilden Sie aus der Mitte des Strangs eine Locke, die sich allmählich zu den Wurzeln erhebt.

Wie man den erzielten Effekt verlängert

Machen Sie Locken und Locken nur auf sauberem und feuchtem Haar. Verdrehen Sie unordentliches Haar, verschwenden Sie Ihre Zeit. Die Frisur löst sich in nur wenigen Minuten auf.

Verwenden Sie Mousses und Styling-Schäume, bevor Sie Ihre Locken kräuseln. Nach nur ein wenig das Haar mit Lack fixieren.

Bürsten Sie Ihre Locken nicht, verwenden Sie nur Ihre Hände. Wenn Sie einen Kamm benötigen, nehmen Sie einen Holzkamm mit großen Zähnen.

Wenn das Haar noch nicht trocken ist, lösen Sie es nicht, entfernen Sie keine Lappen, Papier usw. Locken funktionieren nicht.

Sie brauchen eine Frisur für eine lange Zeit, machen Sie kleine Locken. Locken halten nicht lange, aber eines Abends können sie standhalten.

Es ist durchaus möglich, schöne Locken und süße Locken zu bekommen, ohne Lockenwickler oder Lockenstäbe zu verwenden. Die Hauptsache ist, dass alles mit improvisierten Mitteln und in wenigen Minuten erledigt wird. Sei immer schön!