Wie Sie Ihre Haare mit Lockenwicklern richtig locken

Seit jeher locken Vertreter der schönen Hälfte der Menschheit ihre Haare mit Lockenwicklern. Die Geschichte erinnert an ihre Verwendung in alten Zivilisationen. In Rom verdrehten Damen, um Locken zu erzeugen, Stränge auf Stoffstücken, in Griechenland - auf Kalamisten (Stangen aus Bronze, Gold oder Eisen) und in Ägypten - auf Holzstöcken. Die Lockenwickler haben ihren Namen dank der französischen Frauen aus der Stadt Bigouden in der Provinz Bretagne erhalten. Heutzutage ist das Sortiment an Lockenwicklern riesig, aber um schöne, anhaltende Locken zu erhalten, müssen Sie die Techniken und Geheimnisse des Wickelns kennen..

Allgemeiner Wicklungsalgorithmus und Empfehlungen

Der allgemeine Algorithmus zum Erstellen von Locken mit Lockenwicklern enthält die folgenden Schritte:

  1. Haare waschen und trocknen.
  2. Fixiermittelanwendung.
  3. Aufteilung der Haare in Zonen.
  4. Trennen Sie die Fäden mit einem Kamm mit einer langen scharfen Spitze (Schwanz) und wickeln Sie sie auf Lockenwicklern auf.
  5. Locken trocknen und kühlen.
  6. Lockenwickler entfernen.

Damit eine Frisur erfolgreich ist, müssen Sie die Empfehlungen von Fachleuten beachten:

    Das Styling mit Lockenwicklern auf trockenem Haar hält weniger lange, daher müssen die Strähnen zuerst angefeuchtet werden (Haare waschen oder mit einer Sprühflasche sprühen). Diese Regel gilt nicht für heiße und elektrische Lockenwickler. Wenn Sie dünnes oder dünnes Haar locken, müssen Sie die dünnsten Haarsträhnen trennen, um das Haarvolumen zu erhöhen. Es ist besser, kurze Haarschnitte wie ein Quadrat auf einem Bein, einen Bob und andere nur oben aufzuwickeln und den unteren Teil gerade zu lassen. In diesem Fall verliert der Haarschnitt nicht seine Harmonie. Asymmetrische Haarschnitte können nur auf der langen Seite gekräuselt werden, um der Frisur Würze zu verleihen. Klassisch dünne Lockenwickler werden zum Locken von kurzen, mittleren bis mittleren, dicken und langen Haaren verwendet. Die Kombination von Spulen mit unterschiedlichen Durchmessern verleiht den Locken Natürlichkeit. Die zur Befestigung des Strangs verwendeten Gummibänder hinterlassen Falten. Es ist vorzuziehen, moderne Werkzeuge mit Klammern, Spießen oder Haarnadeln zu verwenden. Langes Haar kann auch in dünne Strähnen gewickelt werden, so dass die Locken stärker werden und sich nicht sofort unter ihrem eigenen Gewicht abwickeln. Papier kann um die Enden gewickelt werden, um sie zu schützen. Es ist notwendig, die Stränge mit einer Breite zu trennen, die die Länge des Lockenwicklers nicht überschreitet, und mit einer Dicke - dem Durchmesser.
    Beim Aufwickeln müssen die Stränge gut senkrecht zur Kopfhaut gezogen werden. Die richtige Reihenfolge der Kräuselung ist die parietale Zone, die okzipitale Zone und die temporalen Regionen. Die Haltbarkeit von Locken kann mit Hilfe von Fixiermitteln erreicht werden - Mousses, Schäume, Lacke und andere. Es ist wichtig, eine mittlere Menge Fixiermittel aufzutragen, da sonst die Haare nicht kraus werden. Ein kleiner Fixateur - die Locken werden nicht gut fixiert, viel - sie werden klebrig und schwer.

Lockenwicklertechniken

Bis heute haben Friseure viele Techniken zum Aufwickeln von Lockenwicklern erfunden. Die häufigsten sind unten beschrieben..

Klassische Horizontale

Bei der klassischen horizontalen Technik wird das Haar in 6 rechteckige Hauptzonen unterteilt. Die Lockenwickler sind horizontal angeordnet. Das Ergebnis ist eine lang anhaltende Locke mit gleichmäßigen Locken..

Ziegel horizontal

Lockenwickler sind ebenfalls horizontal angeordnet, jedoch nicht in rechteckigen Blöcken, sondern in der Art von Mauerwerk. Die Frisur ist weniger harmonisch, aber natürlicher..

Klassische Vertikale

Der Cheat beginnt am Hinterkopf. Lockenwickler sind vertikal und horizontal angeordnet. Infolgedessen sind die Locken leicht länglich, halten aber lange..

Schach

Die Schachtechnik des Wickelns beinhaltet eine Kombination aus horizontaler und vertikaler Anordnung von Lockenwicklern in Form von abwechselnden Quadraten mit einer Seite, die der Länge des Lockenwicklers entspricht. Diese Methode zielt darauf ab, das Volumen der Frisur zu maximieren und ihr eine interessante Erleichterung zu geben..

Spiral

Spiral-Curling impliziert das Vorhandensein spezieller Spiral-Curler. Die Wicklung erfolgt nicht von der Spitze, sondern von der Wurzel aus, die Spirale befindet sich vertikal. Ergebnis - starke Frühlingslocken.

Kreisförmig

Die kreisförmige Umhüllung wirkt wie natürliches lockiges Haar. Die Verarbeitung der Haare beginnt von der Krone. Lockenwickler sind vertikal und in abgerundeten Zonen angeordnet. Eine großartige Möglichkeit, kurzes Haar schön zu locken (bis zu 15 Zentimeter). Die Wickelbewegungslinie kann spiralförmig und nicht in abgerundeten Blöcken ausgewählt werden.

Vorderseite

Bei der Gesichtstechnik werden Lockenwickler mit demselben Durchmesser oder mit ihrer sequentiellen Änderung verwendet - von dick nach dünn oder umgekehrt. Das Verdrehen der Stränge erfolgt in der Regel streng in eine Richtung vom Gesicht aus.

Geprägt

Das Verfahren basiert auf einem Wechsel der Wickelrichtungen und Lockenwickler mit unterschiedlichen Durchmessern. Diese Dauerwelle gibt lang anhaltende gewellte Locken..

Zähler

Die Stränge werden nach dem Prinzip des anderen in verschiedene Richtungen gewickelt. Das Ergebnis sind permanente Locken oder Wellen. Ideal für lange Haare.

Radial

Die Technik ähnelt der kreisförmigen, aber die Lockenwickler werden horizontal und im gleichen Abstand vom Mittelpunkt des Haares (normalerweise der Krone) platziert..

Buche

Mit dieser Curling-Option können Sie schöne, dynamische Locken ohne Volumen an den Wurzeln erstellen. Das Haar wird in einem oder mehreren Schwänzen vormontiert, dann in Teile geteilt und auf Lockenwicklern gerollt.

Die Technik beinhaltet das Spielen mit wechselnden Richtungen des Wickelns des Strangs. Die ersten beiden Stränge sind aufeinander gewickelt. Anschließend - voneinander. Das Ergebnis sind schöne, lang anhaltende und leicht unordentliche Locken..

Basal

Die Methode wird verwendet, um der Frisur ausschließlich an den Wurzeln Volumen zu verleihen. Es werden dicke Lockenwickler verwendet, die in nur einer Umdrehung unter den Litzen installiert oder nahe der Kopfhaut angeschraubt werden.

Auf den Tipps

Das Einrollen kann nur an den Enden erfolgen, an denen die Lockenwickler mit der ausgewählten Form und dem ausgewählten Durchmesser entsprechend installiert sind. Es ist ratsam, die Haare an den Wurzeln später mit einem Haartrockner anzuheben..

Arten von Lockenwicklern

Auf dem modernen Markt gibt es viele verschiedene Lockenwickler, mit denen Sie eine Vielzahl von Locken herstellen können - von weichen Wellen bis zu kleinen afrikanischen Locken..

Sorten nach Herstellungsmaterial

Lockenwickler werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, was sich auch auf die Qualität des Eisstockschießens auswirkt:

  1. Plastik Vorteile - sie werden in verschiedenen Formen und Größen hergestellt, sind einfach zu bedienen, dienen lange, schaden praktisch nicht dem Haar und sind kostengünstig. Nachteile - ziemlich hart, was den Nachtgebrauch ausschließt.
  1. Hölzern. Sie können zylindrisch sein, aber häufiger spiralförmig. Die Locken sind stark, elastisch und widerstandsfähig, aber dies ist der einzige Vorteil. Es gibt noch mehr Nachteile - die Produkte sind hart und schwer, mit Gummibändern befestigt, hinterlassen Falten und es ist schwierig, sie selbst aufzuwickeln. Es ist zweckmäßig, Holzspulen für chemische Zwecke zu verwenden, anstatt für die Dauerwelle.
  1. Gummi. Sie haben überwiegend einen kleinen Durchmesser. Es ist bequem, kurze Haare darauf zu wickeln. Der Gummi ist weich (beeinträchtigt den Schlaf praktisch nicht), behält aber gleichzeitig nicht seine Form - die Locken sind nicht ganz richtig.
  1. Eisen. Die unbequemsten und unpraktischsten Lockenwickler von allen. Sie sind billig, haben aber eine Reihe von Nachteilen: Sie sind schwer, unangenehm zu verdrehen (die Strähne rutscht ab), hinterlassen Falten, haften und beschädigen das Haar.
  1. Schaumgummi. Hervorragende Lockenwickler zum Schlafen. Sehr weich, viele Formen, preiswert, leicht zu kräuseln, helfen, natürlichere Locken zu erzeugen. Der einzige Nachteil ist die eher kurze Lebensdauer.
  1. Silikon Sehr komfortable Produkte, bestehend aus einer Basis zum Aufwickeln der Litzen und einer Kappe zum Befestigen. Schnell installiert, den Schlaf nicht beeinträchtigen, die Locken sind ordentlich, stark und ohne Falten.
  1. Samt. Ähnlich wie Kunststoff, jedoch mit einem weichen, flauschigen Finish. Mit einem speziellen Stift oder einer Klammer befestigt. Gebrauch schadet dem Haar nicht, gibt schöne starke Locken. Produkte werden hauptsächlich in Salons verwendet.
  1. Stoff. Sie können es selbst tun, indem Sie die Fäden auf Stoffreste wickeln und binden. Oder kaufen Sie im Laden Stoffspiralen, die hervorragende Locken ergeben und Ihr Haar absolut nicht schädigen.

Eine Vielzahl von Formen und Größen

Sie haben verschiedene Formen und Größen:

    Groß. Verwenden Sie diese Option, um große, locker geformte Locken und Wellen zu erzeugen.
    Mittel. Ideal für mittellanges Haar, ergibt natürliche Locken.
    Kleine. Entwickelt, um feine elastische Locken und Afro-Locken zu erzeugen.
    Zylindrisch. Klassische Version des Produkts aus verschiedenen Materialien mit allen möglichen Durchmessern.
    Spiral. Sind in Form einer Spirale, bilden Frühlingslocken.

Beliebte Arten von Lockenwicklern

Die beliebtesten Arten von Lockenwicklern sind:

    Klettverschluss. Sie haben keine Befestigung, die Litzen werden durch die Oberfläche selbst fixiert, nach dem Prinzip einer Klette. Die Locken haben die richtige Form, ohne Falten. Nachteil - lange Stränge haften nicht gut und können sich verheddern.
    Bumerangs. Weich und dicht zugleich. Praktisch zu bedienen und der Strang wird nicht verformt. Geeignet für langes und dickes Haar. Sie können Stränge beliebiger Dicke verdrehen.
    "Magic Curl". Megapopular Lockenwickler aus Netzgewebe und spiralförmig. Der Strang wird mittels eines speziellen Hakens nach innen gedrückt. Das Ergebnis sind schicke Spirallocken..
    Videos. Sie sind Kunststoffringe. Vor allem zum Locken der langen Haarspitzen konzipiert.
    Makronen. Einfach zu bedienen, weich, perfekt zum Schlafen in Lockenwicklern. Locken sind mittelgroß und sehen natürlich aus.
    Haarnadeln. Es handelt sich um Kunststoff- oder Metallstifte, an denen die Litzen nach dem Prinzip der Acht angeschraubt und das Ende mit einem Clip befestigt werden. Locken sind klein, stilvoll und leicht gekaut.
    Quadratische Riffelung. Lockenwickler aus Kunststoff nach dem Prinzip eines Grills. Eine Haarsträhne wird zwischen den Hälften eingeklemmt, was zu einer schönen, gekräuselten Welle führt.
    Thermo-Lockenwickler. Vor Gebrauch durch Kochen erhitzen. Sie liefern ein schnelles und dauerhaftes Ergebnis, sind jedoch aufgrund thermischer Effekte für das Haar etwas schädlich.
    Elektrische Lockenwickler. Sie arbeiten wie Heizwalzen, erwärmen sich jedoch durch Anschluss an das Stromnetz.

So wickeln Sie Ihre Haare auf Lockenwicklern: Schritt für Schritt Anleitung

Locken sind eines der femininsten und schönsten Stylings. Wellenförmige Locken machen das Haar optisch dicker und voluminöser, und die Einfachheit, eine solche Frisur zu erstellen, macht es am beliebtesten. Aber nicht jeder weiß, wie man Haare mit Lockenwicklern richtig aufwickelt. Daher ist es sinnvoll, Styling-Methoden mit unterschiedlichen Vorrichtungen und für unterschiedliche Längen von Strängen in Betracht zu ziehen..

Vorbereitung für das Styling

Der Erfolg des Frisurenprozesses hängt von der Sauberkeit des Haares ab. Daher müssen Sie vor dem Locken Ihre Haare mit Shampoo waschen, einen normalen Conditioner oder Balsam verwenden.

Um mit heißen Lockenwicklern oder Stylern arbeiten zu können, müssen die Haare vorgetrocknet werden, vorzugsweise auf natürliche Weise. Zum Einrollen auf weichen Lockenwicklern sollten die Locken zunächst etwas getrocknet werden.

Stylingprodukte

Ob Stylingprodukte vor dem Eisstockschießen verwendet werden sollen, ist eine individuelle Frage. Feines Haar braucht zusätzliches Volumen. Daher lohnt es sich, Schaum auf nasse Stränge aufzutragen und gleichmäßig zu verteilen..

Es ist wichtig, die richtige Menge an Styling-Mousse zu verwenden, da zu viel Ihr Haar belastet und Ihre Frisur kurzlebig macht. Für Locken mittlerer Länge (bis zu den Schultern) ist eine Schaummenge erforderlich, die der Größe einer durchschnittlichen Mandarine entspricht. Sie können die Mousse mit Ihren Fingern oder einem Kamm mit breiten Zähnen verteilen.

Bei dickem und schwerem Haar ist die Verwendung von Stylingprodukten vor dem Locken optional. Darüber hinaus ist es wichtig, den Schaumstoff basierend auf dem Kopfhauttyp aufzutragen..

Locken für kurze Haare

Die einfachste Frage ist, wie Sie Ihr Haar mit Lockenwicklern für einen kurzen Haarschnitt richtig aufwickeln können. Erstens wird eine kleine Menge der Geräte selbst zum Aufwickeln der Strähnen benötigt, und zweitens dauert das Stylen von kurzen Haaren länger.

Aber die Schwierigkeit birgt die Gefahr, die Stränge ungezogen zu machen. Daher bevorzugen die meisten Besitzer von kurzen Haaren keine kleinen Locken, sondern glatte Wellen, die das Haar glätten, ihm Glanz und Volumen verleihen. Für das Styling ist es besser, Klettverschlüsse mit mittlerem oder großem Durchmesser zu verwenden.

Um zu verstehen, wie Lockenwickler auf kurzen Haaren richtig gewickelt werden, müssen Sie die Technologie zum schrittweisen Erstellen einer Frisur berücksichtigen:

  • Das Haar wird mit einem Kamm in gleichmäßige Strähnen geteilt.
  • Jeder Strang wird streng von den Wurzeln bis zur Oberfläche des Lockenwicklers gewickelt.
  • Für die beste Fixierung kann die Spitze jedes Strangs festgesteckt werden.

Die Locke ist widerstandsfähiger gegen feuchtes Haar. Daher können die Stränge mit Wasser aus einer Sprühflasche angefeuchtet oder mit Lack bestreut werden. Die Installationsdauer beträgt ca. 30 Minuten. Es ist wichtig, dass das Haar vollständig trocken ist.

Nachdem Sie die Lockenwickler entfernt haben, müssen Sie Ihr Haar mit einer Bürste kämmen, stylen und dann mit Lack fixieren. Für das Wurzelvolumen können Sie ein spezielles Spray, Trockenshampoo oder Stylingpulver verwenden.

Mittellange Locke

Laut Statistik bevorzugen die meisten Frauen mittellange Frisuren. Daher ist die Frage, wie die Lockenwickler auf mittlerem Haar richtig aufgewickelt werden, mehr als relevant..

Stylisten raten, Ihr Haar vom Gesicht weg zu kräuseln, damit die Strähnen nicht auf Ihr Gesicht fallen, und es ist bequem, Ihr Haar zu tragen. Um schnell schöne und natürliche Locken zu machen, müssen Sie lange Lockenwickler oder Bumerangs kaufen.

Lange Lockenwickler sind Schläuche aus flachem Gummi, die spiralförmig gedreht sind. Das Sortiment umfasst verschiedene Größen von Bumerangs. Sie müssen sie basierend auf der gewünschten Frisur auswählen. Für weiche und leichte Locken eignen sich Lockenwickler mit großem Durchmesser, für elastische Locken - klein.

Die Verwendung von Bumerangs ist sehr einfach:

  • Das Haar wird über die gesamte Länge gleichmäßig mit Wasser aus einer Sprühflasche oder einem speziellen Stylingprodukt auf Wasserbasis angefeuchtet.
  • Ein flacher Strang, dessen Breite die Breite des Lockenwicklers nicht überschreiten sollte, wird mit einem Kamm getrennt.
  • Der Bumerang wird mit den Fingern zu einem flachen Gummistreifen gestreckt.
  • ein Strang an der Wurzel wird gegen den Rand des Bumerangs gedrückt;
  • der Strang ist über die gesamte Länge des Lockenwicklers verteilt;
  • Die Lockenwickler werden freigegeben, aber der Strang bleibt gewickelt.

Die Curling-Zeit beträgt 20-30 Minuten. Der letzte Schritt in der Anleitung zum richtigen Aufwickeln langer Lockenwickler besteht darin, die Lockenwickler zu entfernen, die Haare zu kämmen und mit Lack zu fixieren.

Langes Haar kräuseln sich

Glückliche Besitzer langer Haare stehen oft vor dem Problem der Schwierigkeit, einen Stil zu wählen. Komplexe Frisuren erfordern viel Zeit, während das Eisstockschießen nur wenig Zeit in Anspruch nimmt und es ermöglicht, schöne Ergebnisse zu erzielen..

Bevor Sie Ihre Haare richtig locken, müssen Sie gute Lockenwickler auswählen..

Papillots sind Lockenwickler, bei denen es sich um einen langen Schaumgummischlauch mit einem Draht im Inneren handelt. Der Vorteil solcher Produkte ist die Vielfalt der Verwendungsmöglichkeiten..

Als Beispiel lohnt es sich, die klassische Methode zum richtigen Aufwickeln von Papillote-Lockenwicklern in Betracht zu ziehen.

  1. Das Haar muss über die gesamte Länge gründlich gekämmt und mit Wasser aus einer Sprühflasche angefeuchtet werden. Sie müssen keine frisch gewaschenen Strähnen mit Feuchtigkeit versorgen, sondern warten, bis Ihr Haar fast vollständig natürlich getrocknet ist..
  2. Sie müssen anfangen, sich mit Haaren aus dem Gesicht zu kräuseln. Der Strang muss von der Gesamtmasse getrennt werden, nach oben kämmen und den Strang vorsichtig über seine gesamte Länge auf einer Papillote aufwickeln.
  3. Papillotefalten zur besseren Fixierung.
  4. Das Locken wird in Richtung von der Stirn bis zum Hinterkopf ausgeführt, wonach das Haar am parietalen Teil und an den Endsträhnen an der Seite des Kopfes gekräuselt wird.

Nachdem Sie die Papilloten entfernt haben, müssen Sie Ihre Haare mit den Fingern kämmen, die Locken mit Lack fixieren und sie dann mit einer Haarbürste kämmen.

Die Enden kräuseln

Für ein schnelles und einfaches Styling ist es nicht erforderlich, das Haar über die gesamte Länge zu locken. Sie können die Enden locken. Ein solches Styling macht das Haar optisch gepflegter, während es nicht länger als 20 Minuten dauert..

Die Technik, wie Sie Ihr Haar mit Lockenwicklern richtig aufwickeln, unterscheidet sich nicht von einer normalen Lockenwicklung. Damit eine Frisur mit glattem Haar am Wurzelteil und gekräuselten Enden natürlich aussieht, müssen Sie die Locken sorgfältig kämmen und dem Wurzelteil Volumen verleihen.

Wurzelvolumen mit Lockenwicklern

Mit Hilfe von Lockenwicklern können Sie nicht nur gerade Strähnen in Locken verwandeln, sondern Ihrem Haar auch ein schönes und natürliches Volumen aus den Wurzeln verleihen. Natürlich ist es einfacher, Stylingprodukte zu verwenden. Zum Beispiel Schaum, Wurzelvolumenspray, Trockenshampoo oder Haarspray.

Eine empfindliche Kopfhaut oder eine allergische Reaktion auf die Bestandteile von Stylingprodukten kann jedoch deren Verwendung verhindern. Und dann kommen Lockenwickler zur Rettung. Aber was muss getan werden, um ein luxuriöses Ergebnis zu erzielen, wie auf einem Werbefoto? Es wird für jede Frau interessant sein, wie man Haare auf Lockenwicklern richtig aufwickelt, ohne dass ihr Aussehen gleichgültig ist.

Um ein Root-Volume zu erstellen, müssen Sie Klettaufsätze mit mittlerem bis großem Volumen verwenden. Die Stränge von den Wurzeln werden mit Wasser besprüht, das in gleichmäßige Abschnitte unterteilt ist, wonach die Lockenwickler an der Wurzelzone befestigt werden, so dass die Spannung der Stränge spürbar wird.

Um das Ergebnis zu beschleunigen und zu korrigieren, müssen Sie zum Trocknen Ihrer Haare einen Fön verwenden. Die Stränge müssen bis zur vollständigen Trocknung verarbeitet werden. Dann wird empfohlen, 30-60 Sekunden mit kalter Luft zu trocknen.

Danach müssen die Lockenwickler vorsichtig durch leichtes Ziehen entfernt und das Haar mit einer Bürste von den Wurzeln gekämmt werden.

Hilfreiche Ratschläge

Oft sind Frauen mit einem Problem konfrontiert: Trotz der Tatsache, dass die Regeln für das richtige Wickeln von weichen Lockenwicklern strikt eingehalten werden, funktioniert ein effektives Styling nicht.

Zunächst müssen Sie verstehen, dass es häufiger Übung bedarf, um eine schöne Frisur zu erstellen. Die erste Dauerwelle kann sich als erfolglos herausstellen, aber nach mehreren Versuchen, bei denen Sie Ihre eigenen Techniken für die Arbeit mit Haaren entwickeln, können Sie ein gutes Ergebnis erzielen..

  1. Die Lockenwickler sollten erst entfernt werden, nachdem das Haar vollständig trocken ist. Andernfalls löst sich das Styling schnell auf.
  2. Der Strang sollte mit einer leichten Spannung um die Lockenwickler gewickelt werden und nicht nur um ihre Oberfläche.
  3. Wickeln Sie keine nassen Haare auf Lockenwickler.
  4. Die Anzahl der Lockenwickler sollte ausreichend sein: Für langes und dickes Haar sind mehrere Packungen Lockenwickler erforderlich.
  5. Das Einrollen der Wurzeln während des Schlafes beeinträchtigt die Durchblutung der Kopfhaut, was zu Haarausfall oder Ausdünnung führen kann..

Eine Reihe von Tipps, wie Sie Ihr Haar mit Klett-, Papillot- oder Bumerang-Lockenwicklern richtig aufwickeln können, werden individuell ausgewählt. Dazu müssen Sie verschiedene Methoden zum Einrollen ausprobieren und das Ergebnis der einzelnen Methoden bewerten.

Lockenwicklerpflege

Lockenwickler müssen regelmäßig und sorgfältig gewartet werden. Nach jedem Gebrauch müssen die Lockenwickler von Haaren gereinigt und mit einem Haarshampoo gespült werden. Danach muss das Produkt getrocknet und bis zur nächsten Verwendung in einem separaten Beutel gefaltet werden..

So ist Curling eine schnelle und einfache Möglichkeit, einen beliebigen Look zu kreieren: von engen und voluminösen Locken über leichte Wellen bis hin zu eleganten Locken. Im Gegensatz zu Stylern schädigen Lockenwickler Ihr Haar nicht, beschädigen oder trocknen es nicht aus. Daher können Sie sie häufig verwenden, wenn Sie schön, gepflegt und modern aussehen möchten..

10 Möglichkeiten, Ihr Haar ohne Lockenstab und Lockenwickler zu locken

Es gibt kaum ein Mädchen auf der Welt, das ohne viel Zeit und die Notwendigkeit, in einen Schönheitssalon zu gehen, kein perfektes, welliges Haar haben möchte..

Wenn die Natur Sie nicht mit lockigem Haar belohnt hat, gibt es viele Möglichkeiten, es zu locken. Natürlich ist dies mit einem Lockenstab oder Lockenwicklern recht einfach..

Wenn Sie es jedoch vorziehen, Ihr Haar nicht zu erhitzen und dadurch die schädlichen Auswirkungen hoher Temperaturen zu verringern, können Sie diese ursprünglichen Methoden zum Locken Ihres Haares verwenden.

1. Wie man kurze Haare mit einem Stirnband wickelt

Wickeln Sie eine kleine Haarsträhne unter ein Stirnband. Nehmen Sie die nächste Haarpartie und wickeln Sie sie unter dem Stirnband unter die vorherige Haarpartie.

Wiederholen, bis alle Stränge um den Kopf gerollt sind.

Sie können Ihre Haare für eine Weile anlassen, während Sie alles sammeln oder vor dem Schlafengehen tun, und die ganze Nacht anlassen.

Entfernen Sie das Stirnband, um die Locken zu lösen.

2. Wie Sie Ihre Haare zu Hause mit einer Socke wickeln

Beginnen Sie, eine Haarpartie von den Enden bis zu den Wurzeln auf eine Socke zu locken, und binden Sie die Socke am Ende zu einem Knoten zusammen.

Wiederholen Sie dies mit den restlichen Strängen.

Lassen Sie es für eine Weile an (idealerweise über Nacht).

Zieh deine Socken aus und genieße deine Locken.

3. Wie man Haare mit Stöcken wickelt (Video)

Teilen Sie Ihr Haar in der Mitte, indem Sie eine Seite in einen Pferdeschwanz binden und die andere Seite mit einer Haarspange sichern.

Drehen Sie den Pferdeschwanz um den Stock.

Drehen Sie dann den Stock und fädeln Sie ihn unter das Gummiband.

Machen Sie dasselbe auf der anderen Seite.

Fädeln Sie die Stöcke von der gegenüberliegenden Seite unter den Pferdeschwanz, um das Haar besser festzuhalten.

Binden Sie die Stöcke mit Gummibändern für mehr Festigkeit.

Über Nacht stehen lassen.

Wenn Sie die Stöcke und Gummibänder entfernen, können Sie schicke Locken genießen.

4. Wie Sie Ihre Haare richtig mit einem Bügeleisen aufwickeln

Bei dieser Methode ist es wichtig zu wissen, wie man das Eisen führt.

Drücken Sie eine Haarpartie an den Wurzeln mit einem Bügeleisen zusammen, so dass sie nach unten gerichtet ist.

Rollen Sie es dann von Ihrem Gesicht weg, während Sie es langsam absenken.

Je lässiger die Frisur, desto besser..

5. Wie schön es ist, die Haare zu wickeln und die Welligkeit hervorzuheben

Teilen Sie leicht feuchtes Haar in 2-4 Abschnitte und locken Sie jeden Abschnitt nach innen oder außen.

Locken Sie Ihr Haar, während es natürlich trocknet, oder mit einem Fön.

Wenn das Haar trocken ist, fusseln Sie Ihr Haar.

Dies ist eine einfache Möglichkeit, weiche natürliche Wellen in Ihrem Haar zu erzeugen.

Wenn Sie glattes Haar haben und es leicht locken möchten, drehen Sie es wie gezeigt und befestigen Sie die Enden vorne mit einer Haarspange oder einem Gummiband, als würden Sie aus Ihrem Haar eine Halskette machen..

6. Locken auf Haarnadeln (Foto)

Flasche mit Wasser einsprühen

Styling-Agent

  • Befeuchten Sie trockenes Haar leicht mit Wasser und tragen Sie das Stylingprodukt auf.
  • Wickeln Sie eine Haarsträhne von Ihrem Gesicht weg um Ihre Finger.
  • Sichern Sie die Locke mit der Unsichtbarkeit.
  • Wiederholen Sie dies mit den restlichen Strängen..

Es ist am besten, für die Nacht unsichtbar zu lassen und sie am Morgen zu entfernen und die Stränge abzuwickeln.

7. Wie Sie Ihr Haar ohne Lockenstab mit einem "Donut" wickeln

· Schneiden Sie die Vorderseite der Socke ab und rollen Sie den Rest zu einem Donut.

· Geben Sie Ihre Haare in einen "Bagel".

Wickeln Sie den Pferdeschwanz um den Zeh, bis Ihr Haar zu einem Knoten zusammengebunden ist.

· Sichern Sie das Haarende mit Spulen und lassen Sie es über Nacht oder einige Stunden einwirken. Wenn Sie über Nacht gehen, binden Sie das Brötchen höher, damit es Ihren Schlaf nicht beeinträchtigt..

Sie können auch einfach den ganzen Pferdeschwanz zu einem Brötchen rollen.

Verlieren Sie morgens Ihre Haare und Sie sind fertig!

8. Wie man Locken mit Papiertüchern kräuselt

Waschen Sie Ihre Haare und kämmen Sie sie.

· Schneiden Sie die Papiertücher in 5 cm große Streifen und kräuseln Sie die Fäden, als würden Sie sie mit Lockenwicklern aufwickeln. Je kleiner die Stränge, desto mehr Locken haben Sie..

Binden Sie die Enden der Handtücher, um Ihre Locken nachts an Ort und Stelle zu halten.

Geh ins Bett und habe morgens wundervolle wellige Haare.

Hier ist eine andere Möglichkeit, Ihre Haare mit Papiertüchern zu locken..

9. Wie Sie Ihre Haare mit einem T-Shirt locken

Wählen Sie ein Stylingprodukt.

Nimm ein kurz- oder langärmliges T-Shirt.

Tragen Sie nach dem Waschen das Stylingprodukt auf das feuchte (aber nicht nasse) Haar auf.

Entwirren Sie das Haar mit einem grobzahnigen Kamm oder Händen.

Legen Sie das Hemd auf eine ebene Fläche.

Neige deinen Kopf nach unten in die Mitte deines Hemdes.

Wickeln Sie dann die Unterseite des T-Shirts um Ihren Kopf und befestigen Sie es am Hinterkopf

Decken Sie die Oberseite des T-Shirts ab, wickeln Sie Ihren Kopf ein und binden Sie die Ärmel vorne zusammen.

30 Minuten bis mehrere Stunden oder über Nacht einwirken lassen.

Wenn das Haar trocken ist, haben Sie schöne gewellte Locken.

10 wie man schöne Locken aufwickelt

Bonus: So wickeln Sie Ihre Haare schnell in 5 Minuten

Sprühen Sie zuerst Hitzeschutzmittel auf trockenes Haar.

Erstellen Sie eine "Feder", indem Sie die beiden unsichtbaren Haargummis auf beiden Seiten des Haargummis befestigen.

Sammeln Sie Ihre Haare zu einem Pferdeschwanz, sichern Sie eine Unsichtbarkeit auf einer Seite, wickeln Sie das Gummiband mehrmals um den Pferdeschwanz und sichern Sie die zweite Unsichtbarkeit.

Locken Sie kleine Pferdeschwanzstränge mit einem Lockenstab.

Entfernen Sie die Unsichtbarkeit und lösen Sie das Gummiband, und Sie können Ihre Locken genießen.

So locken Sie Ihre Haare nachts - wählen Sie die bequemste Art zu schlafen

In den letzten Jahren sind Locken zu einem echten Hit unter den Frisuren geworden. Sie sind für jeden Tag und für einen besonderen Anlass geeignet. Ein Haartrockner, Lockenstab, Bügeleisen und viele andere Geräte tragen dazu bei, makellose Locken zu erzeugen. Sie schonen jedoch nicht die Haare, sodass die ständige Verwendung schädlich ist. Sie können Ihr Haar jedoch über Nacht locken, wenn Sie einige Vorbereitungen treffen. Nasses Haar, das in einem geeigneten Zustand fixiert ist, behält seine Form gut und wird das Mädchen mit dem Ergebnis begeistern.

Tipps zum Eisstockschießen in der Nacht

  1. Sie können nur sauberes Haar wickeln, daher müssen Sie es zuerst mit Shampoo für den täglichen Gebrauch und Balsam waschen. Pflegeprodukte für den täglichen Gebrauch haben eine weichere Struktur, sodass die Kopfhaut nicht austrocknet. Die Verwendung eines Balsams ist nicht erforderlich, aber wie die Praxis zeigt, erleichtern Spülungen das Arbeiten mit feuchtem Haar erheblich. Und verhindert auch übermäßiges Ablösen beim Bürsten.
  2. Locken Sie niemals nasse Haare. Sie sollten nur nass sein, also trocknen Sie sie auf bequeme Weise: mit einem Haartrockner oder einem Handtuch. Es ist vorzuziehen, ein Handtuch zu verwenden, da es sanfter ist. Es wird verwendet, um überschüssige Feuchtigkeit regelmäßig abzutupfen, aber es ist unerwünscht, den Kopf damit zu reiben..
  3. Schaum oder ein anderes Stylingprodukt wird auf leicht getrocknete Stränge aufgetragen. Dadurch wird das Haar weicher und handlicher, es lässt sich leichter aufwickeln, da praktisch keine hässlichen Strähnen vorhanden sind. Nach dem Auftragen von Mousse oder Schaum muss der Kopf wieder leicht getrocknet werden und erst dann mit dem Einrollen beginnen.
  4. Sie können nasse Stränge nicht kräuseln, da sie in einem verdrehten Zustand erst am Morgen austrocknen, sodass schöne Locken nicht funktionieren. Wenn Sie morgens das Gefühl haben, dass Ihr Kopf noch feucht ist, trocknen Sie Ihr Haar mit einem Haartrockner, bevor Sie die Lockenwickler oder Lappen entfernen. Wenn Sie mit dem Trocknen am Abend zu weit gegangen sind, können Sie gekräuselte Stränge vor dem Schlafengehen leicht mit Wasser bestreuen..
  5. Locken müssen nicht gekämmt werden. Wenn Sie nach dem Bürsten kleine Locken verwenden, sehen die Haare möglicherweise wie nach der Chemie im Salon aus. Am Ende des Tages verschwindet der Effekt, aber in den ersten Stunden ist die Frisur zu üppig. Um das Ergebnis von charmanten Locken zu reparieren, helfen Lack oder andere Fixierer.

Wie man nasse Haare über Nacht lockt

Nasse Locken sind Volksmethoden, die von vielen Mädchen und Frauen getestet wurden. Die meisten von ihnen erfordern keine spezifischen Anpassungen. Alles, was Sie brauchen, finden Sie zu Hause.

Es muss beachtet werden, dass die Locken umso kleiner sind, je kleiner der Lockenstrang ist..

Für jeden Tag ist es vorzuziehen, große Locken zu verwenden, die in einer Welle nachlassen. Es erfordert weniger Vorbereitung und sieht eleganter aus..

Denken Sie beim Eisstockschießen an folgende Methoden:

  • Große Locken verlieren schnell ihre Form, daher müssen sie mit einem Styler fixiert werden.
  • Versuchen Sie, die Haare in identische Strähnen zu zerlegen. Achten Sie besser auf die Locken in der Nähe des Gesichts.
  • Vergessen Sie nicht, sicherzustellen, dass Sie alle Lockenwickler oder Lumpen entfernt haben, bevor Sie das Haus verlassen, von denen sich einige möglicherweise hinter Ihren bereits lockeren Haaren befinden.
  • Selbst mit den angenehmsten Methoden wird der Schlaf nicht sehr unangenehm sein.

Lockenwickler

Es gibt viele Arten von Lockenwicklern, aber nicht alle können nachts verwendet werden. Am besten geeignet dafür:

Sie können auch mit Igeln (Klett-Lockenwicklern) experimentieren. Am Morgen können sich die Haare jedoch einfach verheddern. Dann finden Sie anstelle von schönen Locken ein langes und schmerzhaftes Entwirren von Strängen..

Schaumlockenwickler und Bumerangs sind leicht von anderen Sorten zu unterscheiden - sie sind weich. Sie werden jedoch unterschiedlich eingesetzt. In beiden Fällen beginnen sie, die Locke vom Ende zu verdrehen und den Strang fast bis zu den Wurzeln aufzuwickeln.

Schaumwickler werden normalerweise mit einem Kunststoffverschluss verschlossen. Sie hält sich nicht sehr gut, daher besteht die Möglichkeit, dass die Locke nicht eng am Kopf anliegt, sondern herunterhängt und einen Teil von einigen Zentimetern nicht verwundet bleibt.

Bumerangs hingegen sind am Innendraht befestigt. Der verdrehte Bumerang wird einfach mit den Enden zusammengebunden. Diese Methode ist Locken auf Lumpen sehr ähnlich. Einige Hersteller verkaufen gemischte Versionen von Bumerang-Schaum-Lockenwicklern. Diese Sorte hat keinen Draht im Inneren, ist aber immer noch oben gebunden.

Zöpfe

Es ist praktisch, Zöpfe für langes Haar zu verwenden. Es kann jedoch zu einem kleinen Nachteil werden, dass das Haar an den Wurzeln und an den Enden gerade bleibt. Die Anzahl der Zöpfe wird unabhängig bestimmt. Es ist nicht notwendig, sie in einer bestimmten Reihenfolge zu weben und den Kopf in kleine Sektoren zu unterteilen. Je mehr Zöpfe, desto feiner die Locken in der fertigen Frisur..

Wenn Sie sich für diese Methode entscheiden, weben Sie am Ende eine große Anzahl kleiner Zöpfe zu einem dicken. Dies ist nur mit sehr langen Haaren möglich, macht das Schlafen jedoch viel angenehmer..

Wie Locken aus Zöpfen aussehen, erfahren Sie auf unserer Website.

Trinkgeld. Für diejenigen, die nur eine elegante Welle anstelle kleiner Locken wollen, können Sie nur ein Geflecht mit einem Pferdeschwanz so niedrig wie möglich flechten.

Gummi

Elegante Wellen können mit nur einem Gummiband erzielt werden! Sie benötigen ein spezielles Gummiband, das über dem Kopf getragen wird, um den Streifen entlang der Stirnmitte zu führen. Die Dicke des Gummibandes spielt keine Rolle, aber das übliche Gummiband kann durch einen Stoff ersetzt werden.

Laut Stylisten ist ein Stoffstirnband für diesen Zweck besser geeignet, da:

  • hinterlässt morgens keine Spuren auf der Haut;
  • weniger Haare ziehen, so dass es nicht zu offensichtliche Falten gibt;
  • Nimmt überschüssige Feuchtigkeit auf und hilft dem Haar, richtig zu trocknen.

Locken werden in einem Kreis gedreht, beginnend von der rechten oder linken Seite des Gesichts. Ein kleiner Strang wird abgetrennt, der zusätzlich mit den Fingern gedreht werden kann. Als nächstes wird es unter das Gummiband gefädelt, so dass sich die Locke um den Stoff wickelt. Die verbleibende Spitze der Strähne wird mit der nächsten Strähne gemischt, und der gleiche Algorithmus wird ausgeführt, bis alle Haare in einen Rand gewickelt sind.

Flagella

Um eine spektakuläre Frisur zu erhalten, reicht es aus, 3 Flagellen zu verwenden. Nicht jedem gelingt es, beim ersten Mal ein festes Flagellum zu bilden. Daher ist es sehr wichtig, vor dem Eingriff Mousse oder Schaum auf das Haar aufzutragen, damit es gehorsamer wird..

  1. Das Haar ist in 3 gleiche Sektoren unterteilt.
  2. Danach muss jeder Strang um seine Achse gedreht werden, bis sich über die gesamte Länge eine dichte Verdrehung bildet.
  3. Ein ähnlicher Mechanismus lässt sich leicht lösen, wenn Sie die Finger loslassen. Daher muss er in einem Bündel mit einem Gummiband befestigt werden.

Locken von 3 Flagellen sind implizit, erhöhen jedoch das Haarvolumen. Sie müssen vorsichtig mit ihnen schlafen, da sich eine schlecht fixierte Struktur bis zum Morgen lösen kann.

Schal

Ein Schal muss aus natürlichen Stoffen verwendet werden, da Kunststoffe nachts viel Unbehagen verursachen und die Kopfhaut morgens juckt. Die Regel über natürliche Stoffe gilt nicht nur für Wickelschals, sondern auch für Kissenbezüge..

  1. Der Schal für Locken muss zuerst diagonal gedreht werden.
  2. Das Haar ist in 2 gleiche Teile geteilt, wonach auf jeder Seite ein hoher Pferdeschwanz gebunden wird. Schals werden genauso oft verwendet wie Schwänze.
  3. Ein Ende des Schals ist um das Gummiband an der Basis des Schwanzes befestigt.
  4. Dann wird das Haar in 2 Teile geteilt und um den Schal gewickelt. Auf jeder Seite sollten Sie 2 Spiralstränge um die Sache bekommen.
  5. Die Enden am Boden sind mit einem Gummiband geflochten, wonach sie zusätzlich um die Basis der Pferdeschwänze gewickelt werden und ein Bündel bilden.

Bitte beachten Sie, dass solche Locken morgens nicht einmal gekämmt werden müssen, sondern nur mit Lack bestreuen.

T-Shirt

Es ist nicht notwendig, ein T-Shirt zu verwenden, es kann ein breiter Schal oder sogar ein Schal sein, diese Methode ist jedoch im Volksmund genau von einem T-Shirt bekannt..

  1. Ein Kleidungsstück wird mit einem Tourniquet verdreht, wonach seine Enden mit einer Haarspange oder einer anderen Methode befestigt werden. Sie können es einfach binden.
  2. Sie erhalten einen Kreis, der mit einem Kranz auf Ihren Kopf passt. Das Haar wird am besten mit einem Seitenteil gekämmt.
  3. Die Stränge sind ziemlich groß, 5-7 cm.
  4. Jeder Strang ist wiederum um einen T-Shirt-Kranz gedreht.
  5. Der Strang muss vollständig umwickelt sein und dann das Ende unsichtbar an diesem Strang befestigen.
  6. Dann wird die nächste Locke genommen und auch das T-Shirt um den Kopf gewickelt..
  7. Wenn alle Haare um das Kleidungsstück gewickelt sind, erhalten Sie eine lustige Frisur mit hohen Haaren. Von oben ähnelt es einem Nest.
  8. Am Morgen müssen Sie alle Unsichtbarkeiten entfernen und das T-Shirt aus der Umarmung Ihres Haares ziehen.

Lumpen

Heute können Tücher auf andere Weise erfolgreich ersetzt werden. Die Bumerang-Lockenwickler basieren auf dieser speziellen Curling-Methode, aber anstatt ein fertiges Produkt zu kaufen, können Sie es selbst herstellen. Lappen sollten ungefähr gleich groß sein, 10 cm.

Die Breite spielt keine Rolle. Stränge werden wie Lockenwickler auf Lappen gewickelt, wonach die Enden der Lappen gebunden werden.

Vor- und Nachteile von Lockenwickeln in der Nacht

Nachts Lockenwickeln ist eine sehr verbreitete Methode, die jeder Frau seit ihrer Kindheit in verschiedenen Variationen bekannt ist..

Der Hauptnachteil kann als schlechter Schlaf bezeichnet werden, da es schwierig ist, mit Geräten auf dem Kopf einzuschlafen. Wenn Sie sich viel drehen und drehen, können Sie den Effekt beeinträchtigen. Darüber hinaus können schlecht verarbeitete Locken am Morgen mit herausgekommenen Strähnen überwachsen, insbesondere bei kurzen Haaren..

Der zweifelsfreie Vorteil ist die Sicherheit der nächtlichen Haarverdrehung sowie die eher langfristige Erhaltung des Ergebnisses. Mit dem richtigen Ansatz verlässt der Welleneffekt das Haar erst am Abend, sodass sich das Mädchen am besten fühlt.

Tipps, wie Sie wunderschöne Locken kreieren und sie länger luxuriös halten können:

Wie Sie Ihre Haare mit heißen Lockenwicklern locken

Hallo!
Heute zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre Haare mit einem Lockenwickler locken können. Ich wollte bis zum 14. Februar Zeit haben, um diesen Beitrag zu verfassen, aber wie Sie sehen, hat alles von Ende zu Ende geklappt, was nicht sehr nützlich ist. Aber ich bin mir sicher, dass es noch viele Gründe gibt, sanfter und romantischer auszusehen. Also viel Spaß beim Lesen!

Hintergrund: Ich konnte lange Zeit keinen Zugang zu meinen Heizwalzen finden. Egal wie sehr ich es auch versuchte, meine Locken lebten maximal ein paar Stunden. Wahrscheinlich war es mehr innere Gier als Eigensinn, die mich dazu brachte, viele verschiedene Styling-Optionen auszuprobieren, bis ich eine fand, die mich vollkommen zufriedenstellte. Bei richtiger Haarvorbereitung "leben" solche Lockenwellen auf meinem Haar 3 Tage lang. Das ist ein großartiges Ergebnis für mich.!

Ein wenig zum Gerät: Ich habe diese Babyliss Pro Heizwalzen. Das Set enthält 8 Lockenwickler mit großem Durchmesser (30 mm), 6 Lockenwickler mit mittlerem Durchmesser (24 mm) und 6 kleine Lockenwickler (18 mm), 20 Metallklammern und 10 Kunststoff.

Ich stelle den Thermostat auf die maximale Temperatur ein und beginne, meine Haare für das Styling vorzubereiten.
Haarvorbereitung: Das Haar wird mit Shampoo, Balsam gewaschen und mit einem Haartrockner getrocknet. Als nächstes lasse ich sie alleine ruhen. Ich teile meine Haare in Abschnitte, sprühe sie leicht mit flüssigem Lack ein und kämme sie. Sie können mit dem Styling beginnen.

1. Zunächst hebe ich den Seitenscheitel hervor und wickle die Pony von der größeren Seite des Scheitels auf die Lockenwickler mit dem größten Durchmesser.
Ich mag keine stark gekräuselten Pony an mir selbst, daher denke ich, dass in dieser Angelegenheit je schwächer die Locke, desto besser.

2. Ich locke die restlichen Haare in Schichten. Ich drehe die oberste Schicht auf Lockenwicklern mit dem kleinsten Durchmesser. Für den ersten Strang nehme ich alle Haare, die ich an meinen Schläfen habe. Ich habe, wie die meisten Menschen, ein kleines Haar in diesem Bereich. Um mein Haar auf einen Schlag zu kräuseln, versuche ich, keine Zeit mit Kleinigkeiten zu verschwenden.
Ich lege die Lockenwickler unter die Strähne, um neben welligem Haar auch Volumen an den Wurzeln zu erhalten, und wickle das Haar mit einem Tourniquet, d. H. mit verdrehen. Wenn Sie einen Strang auf Lockenwicklern oder demselben Lockenstab einrollen und ihn während des Wickelvorgangs nicht korrigieren, stellt sich die natürliche Drehung von selbst heraus.
Nachdem ich den Strang bis zum Ende gerollt hatte, steckte ich die Lockenwickler dicht an meinen Kopf und
mit einem Clip fixieren.
3. Ich locke die zweite Haarschicht auf Lockenwicklern mit mittlerem Durchmesser.
4. Ich wickle die restlichen Haare auf die Lockenwickler mit dem größten Durchmesser. Um zu verhindern, dass heiße Lockenwickler meinen Hals verbrennen, befestige ich sie mit Plastikklammern.
5. Jetzt warte ich darauf, dass die Stränge vollständig abkühlen (normalerweise dauert es 1 Stunde) und fahre mit dem endgültigen Styling fort. Ich entferne den Strang von den Lockenwicklern, dehne ihn in beide Richtungen und sprühe ihn mit flüssigem Lack ein:
Ich bin nicht faul und arbeite jeden Lack mit Lack durch. So erreiche ich eine wirklich dauerhafte Wirkung auf mein Haar..
6. Ich lasse die zweite Haarreihe runter. Sie können deutlich sehen, warum ich mich für ein solches Cheat-Schema entschieden habe. Die unteren Stränge kräuseln sich am wenigsten. Und das ist gut so, denn so bleibt die Haarlänge maximal erhalten. Die oberen Stränge sind jedoch wellig und für das Stylingmuster verantwortlich..
7. Ich habe die letzte Haarreihe ausgebreitet. Ich mag es, wenn sich die Schläfen nicht nur auflösen, sondern vom Gesicht liegen. Die Frisur sieht meiner Meinung nach attraktiver aus. Damit die Lockenwellen gut auf dem Hinterkopf liegen, schlage ich sie leicht mit meiner Hand.
8. Ich kämme und frisiere die Pony aus dem Gesicht. Ich mag es, wenn die Haare über die Stirn gehoben werden. Also sprühe ich sie mit meinen Händen auf die Wurzeln und Form und Richtung. Diese Frisur ist fertig!
Hier ist das Ergebnis auf meinen Haaren:
Trotz des aufgetragenen Haarsprays sind die Wellen weich und lebhaft. Möglicherweise aufgrund der Tatsache, dass der Lack flüssig ist. Dieses Styling dauert drei Tage. Ich war nicht faul und fotografierte meine Haare am zweiten und dritten Tag nach dem Eisstockschießen:
Mit dem Ergebnis war ich mehr als zufrieden!

Das gleiche Styling kann mit einem Lockenstab durchgeführt werden (es ist besser, einen nicht sehr großen Durchmesser zu nehmen). Aber für das alltägliche Eisstockschießen scheinen mir Heizwalzen eine sanftere Option zu sein..

Noch ein Hinweis zum Styling. Ich habe versucht, mit Lack auf einer Seite zu gehen, bevor ich mich auf jedem Strang zusammengerollt habe. Und ich war überrascht, als sich genau auf ihnen herausstellte, dass die Locken weniger elastisch waren. Übertreiben Sie es also nicht mit Stylingprodukten..

Abschließend zeige ich ein Video des gesamten Installationsprozesses:

Wie Sie Ihre Haare zu Hause richtig auf Lockenwicklern wickeln, Methoden und Techniken

Verpackungsmethoden und -techniken

Überlegen Sie, wie Sie Ihr Haar mit Lockenwicklern locken können.

Horizontal

Diese Methode eignet sich für Frauen, die ihr Haar voluminöser und üppiger machen möchten. Geeignet für Haare jeder Länge. Nehmen Sie für die horizontale Kräuseltechnik feste Produkte: Kunststoff, Thermo.

Sequenzierung:

  1. Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo und Conditioner.
  2. Wischen Sie überschüssige Feuchtigkeit vorsichtig mit einem Handtuch ab.
  3. Bei Bedarf Stylingprodukt auftragen.
  4. Kämmen Sie Ihre Haare sanft.
  5. Teilen Sie sie in 3 Teile: einen - an der Krone, zwei - an den Schläfen.
  6. Starten Sie den Wickelvorgang von der Parietalzone aus. Wählen Sie einen dünnen Abschnitt über der Stirn. Seine Breite sollte mit der Breite des Lockenwicklers vergleichbar sein.
  7. Heben Sie den Strang an. Richtige Position - senkrecht zur Krone.
  8. Kämmen Sie das ausgewählte Haar und legen Sie die Enden auf den Lockenwickler.
  9. Drücken Sie auf den Strang, drehen Sie ihn in Richtung von der Stirn zur Krone und ziehen Sie ihn leicht in Richtung Gesicht.
  10. Stellen Sie sicher, dass die zukünftige Locke bis zu den Wurzeln gewellt ist. Dann sind die Spuren der Klemme (falls vorhanden) nicht erkennbar.
  11. Rollen Sie den mittleren Teil der Parietalzone von der Stirn über die Krone bis zum Hinterkopf. Sie sollten eine Art Spur von Lockenwicklern erhalten, die parallel zueinander angeordnet sind. Trennen Sie die nicht dicken Stränge.
  12. Rollen Sie die Haare auf die gleiche Weise aus den Schläfenbereichen..
  13. Wenn alles fertig ist, setzen Sie ein Nylonnetz oder eine Kappe auf Ihren Kopf. Föhnen Sie Ihre Haare.
  14. Warten Sie, bis sich die Locken nach der heißen Luft abgekühlt haben.
  15. Wickeln Sie danach die Locken ausgehend vom Hinterkopf ab und bewegen Sie sich allmählich nach oben.
  16. Kämmen Sie sie von den Spitzen bis zu den Wurzeln.

Vertikale

Die Technologie ist optimal, um Locken zu erzeugen, die von oben nach unten fließen, aber nicht, um dem Haar mehr Volumen zu verleihen. Auf diese Weise können Sie sich mit Spulen oder anderen Lockenwicklern kräuseln, die eine schöne Locke bilden, einschließlich weicher.

Die vertikale Methode eignet sich für Haare mit einer Länge von nicht weniger als 12 Zentimetern.

Sequenzierung:

  1. Waschen, Haare leicht abtupfen. Tragen Sie das Stylingprodukt nach Bedarf auf.
  2. Sammeln Sie die Locken in einem Pferdeschwanz an der Krone..
  3. Trennen Sie einen breiten Strang mit einem horizontalen Scheitel ganz unten am Hinterkopf.
  4. Teilen Sie es in mehrere dünne Teile und trennen Sie sie vertikal.
  5. Rollen Sie Ihre Haare in jede Richtung. Halten Sie die Lockenwickler aufrecht..
  6. Wenn Sie die erste horizontale Reihe beendet haben, gehen Sie wie folgt vor: Trennen Sie den breiten Strang erneut und machen Sie mehrere schmale Stränge daraus, Wind. Und so weiter bis zum Ende, bis der Kopf vollständig zusammengerollt ist.
  7. Trocknen Sie die Locken mit einem Haartrockner.
  8. Warten Sie, bis sie abgekühlt sind.
  9. Entfernen Sie die Lockenwickler von unten.
  10. Trennen Sie die Locken vorsichtig mit Ihren Fingern oder einem Kamm mit breiten Zähnen.
  11. Besprühen Sie Ihr Haar bei Bedarf mit Nagellack.
  12. Schaum für Haare ist das am besten geeignete Mittel gegen Lockenwickler. Es klebt keine Locken zusammen, beschwert sie nicht und macht sie elastisch.

Spiral

Diese Methode ist eine Art vertikale Technologie. Für ihn werden nur spiralförmige Lockenwickler verwendet: harte oder weiche sowie Papilloten.

Sequenzierung:

  1. Teilen Sie vorgewaschenes nasses Haar in 4 Teile: im Bereich der Krone, Schläfen, Nacken.
  2. Wählen Sie aus jedem von ihnen dünne Stränge aus und wickeln Sie sie auf. Beginnen Sie am Hinterkopf.
  3. Bewegen Sie sich von den Wurzeln zu den Spitzen.
  4. Nachdem Sie den gesamten Kopf gerollt haben, föhnen Sie ihn oder lassen Sie ihn auf natürliche Weise trocknen.

Grundprinzipien der Verwendung von Lockenwicklern

Denken Sie an diese einfachen Regeln, um schöne Locken zu erhalten, ohne Ihr Haar zu schädigen.

  • Regel 1. Das Styling auf nassem Haar dauert viel länger. Vergessen Sie also nicht, die Strähnen vor dem Wickeln mit Feuchtigkeit zu versorgen. Bei thermo- und elektrischen Lockenwicklern sollte dies natürlich nicht erfolgen..
  • Regel 2. Je dünner und seltener das Haar ist, desto kleiner sollte die Wickelsträhne sein. Dank dessen werden die Locken voluminös und das Haar wird optisch dicker..
  • Regel 3. Es wird empfohlen, das Haar von der Mitte des Kopfes aus zu kräuseln..
  • Regel 4. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Lockenwickler anzuordnen - vertikal (geneigt) und horizontal.
  • Regel 5. Kurzes Haar sollte nur von oben gedreht werden. Wenn Sie einen Seitenscheitel tragen, kräuseln Sie nur die Stränge, die sich auf der größeren Seite befinden. Aber drehen Sie den kleineren Teil überhaupt nicht. Dies verleiht Ihrem Haarschnitt eine trendige Asymmetrie..
  • Regel 6. Gehen Sie nicht mit Lockenwicklern (außer Schaumgummi) ins Bett und lassen Sie sie nicht länger als eine Stunde stehen. Es ist schlecht für die Haare.
  • Regel 7. Entfalten Sie sie erst nach dem Trocknen / Abkühlen und zerlegen Sie gleichzeitig die Locken mit Ihren Händen. Tun Sie dies sehr vorsichtig, um nichts zu ruinieren..
  • Regel 8. Achten Sie besonders auf die Größe der Lockenwickler:
  1. Klein - für kurze Stränge;
  2. Mittel - für mittellanges Haar;
  3. Groß - für lange Stränge.

Idealerweise sollten Sie Zubehör in verschiedenen Größen in Ihrem Arsenal haben - wenn Sie es kombinieren, erhalten Sie ein unübertroffenes Ergebnis.

Zum Beispiel wird in der Mitte des Kopfes das Haar auf die größten Lockenwickler gedreht, mittelgroße Geräte werden am Hinterkopf verwendet und kleine Strähnen im Gesicht und am Hals werden auf die kleinsten gedreht.

  • Regel 9. Lockenwickler mit einem Gummiband hinterlassen Falten an den Strängen. Es ist besser, Geräte zu verwenden, die mit Klammern, speziellen Spießen oder Stiften befestigt sind.
  • Regel 10. Wenn Ihr Haar lang ist, wickeln Sie es so dünn wie möglich ein. Dies trocknet sie schneller und hält die Locken besser..
  • Regel 11. Kurze Stränge werden leichter aufgewickelt, wenn Sie einen Papierstreifen auf die Lockenwickler legen.
  • Regel 12. Versuchen Sie beim Locken Ihrer Haare, die Enden nicht zu brechen.
  • Regel 13. Denken Sie daran, dass zu häufiges Eisstockschießen austrocknet und das Haar schwächt, was zu Haarausfall führen kann.

Wie man Lockenwickler verschiedener Formen aufwickelt

Bumerangs

Geeignet für Haare jeder Länge. Bumerangs können unterschiedliche Formen und Durchmesser haben, daher können sie auch einen sehr langen und breiten Strang abdecken. Ein weiterer wichtiger Vorteil von Bumerangs ist ihre Dichte..

Dank des dichten Schaumgummis wird der Strang in einer Position fixiert - dies schützt ihn vor Verformung.

  1. Streuen Sie sauberes Haar mit Wasser aus einer Sprühflasche.
  2. Kämmen und teilen Sie Ihr Haar in dünne Abschnitte.
  3. Tragen Sie den Fixierer von der Mitte bis zum Ende auf einen Abschnitt in der Nähe Ihres Gesichts auf.
  4. Befestigen Sie den Bumerang am Ende des Strangs und drehen Sie ihn von unten nach oben.
  5. Wickeln Sie den Bumerang mit einer Brezel in der gewünschten Höhe.
  6. Verarbeiten Sie auf die gleiche Weise alle verbleibenden Stränge, indem Sie sie abwechselnd von links und dann von rechts aufwickeln.
  7. Wenn das Haar vollständig trocken ist, rollen Sie die Bumerangs vorsichtig und stylen Sie die Locken.
  8. Nach einer Stunde können sie mit Lack bestreut werden.

Eine der neuesten Innovationen sind elektrische Bumerangs. Sie werden zuerst erhitzt und dann um das Haar gewickelt. Wenn die Stränge auf die gewünschte Temperatur erhitzt werden, wird eine Lichtanzeige an den Bumerangs ausgelöst, die anzeigt, dass es Zeit ist, die Lockenwickler zu entfernen.

Klettverschluss

Diese Art von Lockenwickler ist ideal, um Ihrem Haar Volumen und Volumen zu verleihen. Vielen scheint es unglaublich einfach zu sein, Klettverschlüsse oder Igel zu verwenden. In der Tat ist dies nicht so - in langen Haaren verfangen sie sich leicht und an kurzen Strähnen halten sie sich nicht immer fest.

Ideale Länge - Bob oder Bob Haarschnitt.

Verwenden Sie diese Anleitung, um Ihr Haar mit einem Klettverschluss schön zu locken:

  1. Teilen Sie sauberes, feuchtes Haar mit einem horizontalen Scheitel in mehrere Teile - frontal, mittel und okzipital. Sie sollten mit dem letzten anfangen zu schummeln.
  2. Befestigen Sie die Spitze des Strangs am Klettverschluss und rollen Sie ihn nach unten. Keine zusätzliche Fixierung erforderlich.
  3. Föhnen Sie Ihr Haar, um den Vorgang zu beschleunigen.
  4. Lockenwickler entfernen und Locken formen.

Thermo-Lockenwickler

Haarstyling mit einem heißen Lockenwickler gilt als das schnellste und effektivste.

So bewerben Sie sich richtig:

  1. Tauchen Sie die erhitzten Walzen einige Minuten in kochendes Wasser.
  2. Kämmen und Hitzeschutzmittel auf das Haar auftragen.
  3. Teilen Sie trockenes und sauberes Haar in dünne Strähnen.
  4. Schrauben Sie sie ausgehend von der unteren Zone auf die Lockenwickler und sichern Sie sie mit einem Clip. Um Volumen zu erreichen, muss dies von der Basis des Strangs aus erfolgen, um spiralförmige Locken zu erhalten - von den Enden bis zu den Wurzeln..
  5. Warten Sie 20 Minuten und entfernen Sie die Lockenwickler.
  6. Die Locken mit den Händen ausbreiten und mit Lack bestreuen.

Spiralen

Spiralen bestehen aus Holz und Kunststoff. Mit ihrer Hilfe können Sie elastische vertikale Locken bekommen. Das geht ganz einfach:

  1. Befeuchten Sie sauberes Haar mit Wasser aus einer Sprühflasche.
  2. Teilen Sie das Haar in mehrere horizontale Teile.
  3. Trennen Sie einen dünnen Abschnitt und rollen Sie ihn vorsichtig von oben nach unten. Befestigen Sie die Spitze mit einem speziellen Clip.
  4. Lass deinen Kopf vollständig trocknen.
  5. Entfernen Sie die Klammer und wickeln Sie die Spirale ab, indem Sie sie nach unten ziehen.
  6. Zerlegen Sie die Locken mit Ihren Händen.

Spulen

Spulen sind Lockenwickler aus Kunststoff oder Holz in Form von Stöcken mit Gummibändern am Ende. Sie ergeben eine sehr feine Locke und werden am häufigsten für chemisches und Bio-Curling verwendet..

  1. Tragen Sie ein Fixiermittel auf das feuchte Haar auf.
  2. Teilen Sie es in dünne Stränge.
  3. Schrauben Sie sie mit Gummibändern auf die Spulen.
  4. Warten Sie, bis das Haar vollständig trocken ist, und entfernen Sie es vom Kopf.
  5. Stylen Sie Ihre Locken in Ihr Haar.

Lockenwickler

Zubehör dieser Art besteht aus Schaumgummi.

Sie sind sehr einfach zu bedienen:

  1. Waschen Sie Ihre Haare und tragen Sie Conditioner auf Ihre Haare auf.
  2. Mit einem Haartrockner etwas trocknen - das Haar sollte leicht feucht, aber nicht nass sein, sonst trocknet es lange.
  3. Fangen Sie an, sich um Ihr Gesicht zu kräuseln. Tragen Sie eine Styling-Mousse oder ein Styling-Spray auf, legen Sie die Spitze des Strangs auf eine Schaumstoffrolle und rollen Sie sie bis zur Basis auf. Mit einem Gummiband sicher befestigen. Übrigens schaffen es einige Mädchen, die Lockenwickler durch die kleinsten Geschirrspülschwämme zu ersetzen..
  4. Teilen Sie nun das Haar in 3 Abschnitte (oben, seitlich, hinten) und wickeln Sie das gesamte Haar auf. Es ist wichtig, dass alle Stränge gleich dick sind - dann erhalten Sie gleichmäßige Locken. Die Breite des Strangs hängt von der Breite des Lockenwicklers ab.
  5. Wenn Sie einen Körperwelleneffekt wünschen, platzieren Sie die Lockenwickler horizontal. Wenn Sie spiralförmige Locken erhalten möchten, platzieren Sie diese vertikal..
  6. Nachdem das Haar trocken ist, entfernen Sie das Zubehör und verteilen Sie die Locken mit Ihren Händen.
  7. Mit Lack fixieren.

Elektrische Lockenwickler

Es ist ganz einfach, elektrische Lockenwickler zu Hause zu verwenden:

  1. Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo und Conditioner.
  2. Trocknen Sie es mit einem Haartrockner.
  3. Schließen Sie sie 15 Minuten lang an. Einige Modelle verfügen über eine spezielle Anzeige, die feststellt, ob der Lockenwickler einsatzbereit ist..
  4. Bereiten Sie Ihr Haar zu diesem Zeitpunkt selbst vor - tragen Sie ein Wärmeschutzmittel auf und lassen Sie es trocknen. Das Haar muss vollständig trocken sein!
  5. Bei elektrischen Lockenwicklern werden die Litzen wie auf dem Thermo gewickelt. Es ist besser, große Lockenwickler in der Nähe der Stirn, kleine Lockenwickler am Hinterkopf und an den Seiten zu verwenden. Stellen Sie sicher, dass die Breite des Strangs die Breite des Lockenwicklers nicht überschreitet, da sonst die Locke nicht zu sauber wird. Befestigen Sie sie mit einer Haarnadel oder einem Clip.
  6. Sobald die Lockenwickler vollständig abgekühlt sind, entfernen Sie sie von Ihrem Kopf..
  7. Kämmen Sie Ihre Locken noch 15 Minuten lang nicht.

Welche Lockenwickler sind nachts besser zu wickeln??

Um die Zeit für das morgendliche Styling zu verkürzen, können Sie Ihre Haare über Nacht aufwickeln. Und am Morgen einfach die Accessoires ausziehen und die Locken mit den Händen legen. Aber auf harten Lockenwicklern zu schlafen ist sehr unangenehm. Darüber hinaus kann die Verwendung solcher Accessoires über einen längeren Zeitraum Ihr Haar schädigen..

Im letzten Jahrhundert wurden zum Locken der Haare nachts Stoffflecken mit darin eingebettetem Papier verwendet. Aber die Fäden von den rohen Kanten fielen ab, und dann mussten sie sie sorgfältig aus der Frisur auswählen. Außerdem mussten solche Accessoires fest angezogen werden, damit die Haare nicht herausrutschten, was morgens Falten hinterließ und die Frisur nicht sehr präsentabel aussah..

Die moderne Industrie hat einen speziellen Lockenwicklertyp entwickelt, der sich ideal zum nächtlichen Lockenwickeln eignet - das sind Papilloten.

Die Verpackung solcher Accessoires hat ihre eigenen Besonderheiten. Es ist zu beachten, dass die Papilloten kein inneres Loch haben und die Haare ziemlich fest gewickelt sind. Daher haben Ihre Haare auch über Nacht keine Zeit zum Austrocknen. Daher wird nur trockenes Haar auf Papilloten gewickelt..

Das heißt, nachdem Sie sie gewaschen haben, müssen Sie sie trocknen, ein Stylingmittel auftragen und mit einem Haartrockner vollständig trocknen..

Erst wenn die gesamte Feuchtigkeit aus den Locken verdunstet ist, sollten sie auf Papilloten gewickelt werden. Das Einrollen kann sowohl von der Mitte des Strangs als auch von den Wurzeln aus erfolgen. Wenn das Wickeln von der Mitte der Locke aus erfolgt, sollten Sie die Position der Strangspitze sorgfältig überwachen, da sie sonst leicht gefaltet werden kann und perfekte Locken nicht funktionieren.

Wie können Sie Lockenwickler auf unterschiedlich langen Haaren aufwickeln?

Kurz

Wie bereits erwähnt, ist in diesem Fall der Klettverschluss am besten geeignet. Je nach Durchmesser können Sie schnell ein schönes Volumen oder ordentliche kleine Locken erzeugen..

Mittlere Länge

Es ist wichtig, dass die Stränge nicht zu nass oder zu trocken sind. Im ersten Fall treten viele Falten auf, und im zweiten Fall halten die Locken einfach nicht. Mittleres Haar wird am besten mit weichen Lockenwicklern gerollt und über Nacht stehen gelassen..

Im Gegensatz zu langen trocknen sie in wenigen Stunden gut, wodurch ein hervorragendes Styling erzielt wird..

Lange Haare

In diesem Fall sind auch weiche Bumerangs geeignet. Lassen Sie sie nur nicht über Nacht stehen - es ist unwahrscheinlich, dass Sie warten, bis sie vollständig getrocknet sind. Verwenden Sie daher einen Haartrockner, um den Vorgang zu beschleunigen. Um lange Haare mit Lockenwicklern aufzuwickeln, drehen Sie sie, bis die Papillote den Kopf berührt.

Vorbereitung für das Styling

Der Erfolg des Frisurenprozesses hängt von der Sauberkeit des Haares ab. Daher müssen Sie vor dem Locken Ihre Haare mit Shampoo waschen, einen normalen Conditioner oder Balsam verwenden.

Um mit heißen Lockenwicklern oder Stylern arbeiten zu können, müssen die Haare vorgetrocknet werden, vorzugsweise auf natürliche Weise. Zum Einrollen auf weichen Lockenwicklern sollten die Locken zunächst etwas getrocknet werden.

Stylingprodukte

Ob Stylingprodukte vor dem Eisstockschießen verwendet werden sollen, ist eine individuelle Frage. Feines Haar braucht zusätzliches Volumen. Daher lohnt es sich, Schaum auf nasse Stränge aufzutragen und gleichmäßig zu verteilen..

  • Für Locken mittlerer Länge (bis zu den Schultern) ist eine Schaummenge erforderlich, die der Größe einer durchschnittlichen Mandarine entspricht. Sie können die Mousse mit Ihren Fingern oder einem Kamm mit breiten Zähnen verteilen.
  • Bei dickem und schwerem Haar ist die Verwendung von Stylingprodukten vor dem Locken optional. Darüber hinaus ist es wichtig, den Schaumstoff basierend auf dem Kopfhauttyp aufzutragen..

Wie man hausgemachte Lockenwickler zu Hause macht - DIY-Anweisungen

Selbstgemachte Lockenwickler können aus allen Materialien hergestellt werden: aus Stoff, Folie, Rohren, Papier, Schaumgummi oder Isolierung und sogar aus gewöhnlichen Socken.

Aus Stoff

Es wird nicht schwierig sein, Lockenwickler aus Stoffstücken herzustellen. Sie benötigen einen dicken Stoff, vorzugsweise Baumwolle oder Leinen. Denn ein Knoten aus Kunststoff oder Seide löst sich und die Locken fallen auseinander.

Wenn Sie das benötigte Material nicht finden, können Sie einen normalen Mullverband verwenden.

  1. Schneiden Sie es 3 cm breit und 20 cm lang.
  2. Als nächstes wird die Strähne in Wasser angefeuchtet und die Haarspitzen mit einem Streifen zusammengebunden.
  3. Dann wird der Stoff mit einer Locke zu einer Spirale gedreht.
  4. Die Anzahl der Locken hängt von den Rohlingen ab.
  5. Wenn das Haar mittelgroß ist, reichen 10 Stück aus.

Vereiteln

Sie benötigen Folie und Watte, um Volumen hinzuzufügen. Bilden Sie 8 x 18 cm große Folienrechtecke. Legen Sie die Watte in ein Seil hinein. Wickeln Sie den Strang von der Mitte aus. Solche Lockenwickler biegen sich leicht in verschiedene Richtungen. Es ist einfach, sie zu reparieren, drücken Sie einfach die Folie mit Ihren Händen.

Aus Tubuli

Um einen flirtenden und romantischen Look zu kreieren, benötigen Sie Cocktailtuben. Solche kleinen Locken sehen auf schlanken Mädchen mit einer ovalen Gesichtsform fantastisch aus. Eine voluminöse Frisur mit kleinen Locken von kleinen Mädchen macht sie noch tiefer und ihr Gesicht breiter.

Um einen Lockenwickler herzustellen, benötigen Sie etwa 30 Stück Cocktailröhrchen, die gleiche Anzahl unsichtbarer oder kleiner Haargummis, Mousse und einen Kamm. Je dicker das Haar, desto dünner sollte die Strähne sein..

  1. Befestigen Sie einen Schlauch an Ihrem Haar und wickeln Sie eine Strähne fest darum. Befestigen Sie die Enden mit einer Haarnadel oder einem Gummiband.
  2. Machen Sie dasselbe mit dem Rest der Haare..
  3. Die Haltezeit muss mindestens drei Stunden betragen.
  4. Mit einem Fön können Sie den Trocknungsprozess des Stylingprodukts beschleunigen..

Aus Papier

Sie können jedes andere Papier als Pappe verwenden. Der Hauptvorteil dieser Methode ist, dass solche Lockenwickler keine Beschwerden verursachen, es ist bequem, mit ihnen zu schlafen. Sie werden nicht in deinen Kopf beißen.

  1. Nehmen Sie Toilettenpapier mit Markierungen, an denen sich leicht identische Rechtecke abreißen lassen. Sie benötigen ein Stück von 4 solchen Rechtecken.
  2. Falten Sie es in zwei Hälften und drehen Sie es zu einem Bündel.
  3. Bereiten Sie in ähnlicher Weise die erforderliche Anzahl von Lockenwicklern vor..
  4. Trennen Sie einen Teil des nassen Haares, beginnend in der Mitte, und beginnen Sie zu drehen.
  5. Binden Sie die losen Kanten des Papiers zu einem Knoten.
  6. Und damit sich Lockenwickler nicht entspannen, können Sie Ihren Kopf mit einem dünnen Schal oder einer speziellen Mütze bedecken.

Schlösser aus Schaumgummi oder Isolierung

Sie müssen das Material in Streifen von 25 cm schneiden. Die Dicke der Stränge hängt von der Dicke des Schaumgummis ab. Für lange und dicke Locken müssen Sie 10-12 Streifen vorbereiten. Sie sollten von der Mitte des Kopfes aus mit dem Verdrehen beginnen und die verbleibenden Stränge unter dem Boden verdrehen.

Binden Sie die Lockenwickler mit den Fingern zu einem Knoten zusammen..

Um Schlösser herzustellen, benötigen Sie Schaumgummi und ein Gummiband zur Befestigung. Wenn das Haar lang ist, ist ein 20 cm langer Streifen erforderlich. In diesem Fall sollte das Haar von den Wurzeln gewickelt werden. Die Enden sind mit einem Gummiband befestigt. Locken sehen wunderschön aus.

Gewebe und Papier

Für die Herstellung benötigen Sie Papier und Klebeband. Solche hausgemachten Produkte eignen sich auch zur Wiederverwendung. Der Stoff ist besser aus Baumwolle.

  1. Schneiden Sie ein A4-Blatt quer durch, von einem Blatt erhalten Sie 3 Streifen. Sie benötigen 4 Blatt.
  2. Die Anzahl der Lockenwickler kann angepasst werden, alles hängt von der Dicke des Haares ab.
  3. Schneiden Sie die Bänder aus dem Stoff um 15 cm. Richten Sie dann das resultierende Band darauf und legen Sie ein Stück Papier in die Mitte.
  4. Drehen Sie die Walze in der Mitte.

Bei der ersten Verwendung ist es besser, das Papier mit Wasser zu befeuchten und zu zerdrücken. Es wird flexibler. Bei Wiederverwendung muss das Papier nicht mit Wasser benetzt werden. Vermeiden Sie es, die Litzen festzuziehen, um glatte Locken zu erhalten..

Aus normalen Socken

Dieses Styling schadet Ihrem Haar nicht, darüber haben wir bereits in diesem Artikel geschrieben. Diese Art des Lockenwickelns ist für dünnes Haar geeignet und hält bei engen Locken nicht lange. Wenn Sie unhandliches Haar haben, verwenden Sie Schaum oder Haarspray.

Wenn Sie einen dicken Haarschopf haben, benötigen Sie 5 oder 6 Paar Socken. Perfekt für Standard-Socken. Sportliche oder kurze Socken eignen sich nicht zum Eisstockschießen.