Biochemisches Lockenwickeln

Jeder weiß, dass Frauen mit glattem Haar von schicken, lockigen Locken träumen und die Besitzer von lockigem Haar bereit sind, alles für lange, glatte und seidige Strähnen zu geben. Da wir jedoch in einer modernen Welt mit fortschrittlicher Technologie leben, lassen sich diese Träume sehr leicht in die Realität umsetzen. Die veraltete Dauerwelle, die einst das Haar von Millionen von Frauen ruinierte, wurde durch eine sanftere biochemische Dauerwelle ersetzt.

Biochemie für Haare: Was ist das??

Biochemie ist eine biochemische Lockenwicklung mit natürlichen Inhaltsstoffen. Kein Ammoniak und keine Thioglykolsäure, die die Schlösser vieler Frauen zerstört haben, die einst Dauerwellen hatten. Nach der Biochemie des Haares wird seine Struktur nicht geschädigt, im Gegenteil, es wird stark, glatt und glänzend. Diese Art des Lockenwickelns eignet sich für jede Art, Länge und Farbe der Haare. Als Ergebnis erhalten Sie lockige, gesunde Locken, die sehr natürlich aussehen..

Arten von Biowellenhaaren

  • Italienisches Bio-Curling (MOSSA) eignet sich gut für dünnes, geschwächtes Haar. Die Basis dieser Locke ist Bambusextrakt, der die Locken glänzend und elastisch macht, ohne ihre Struktur zu beschädigen..
  • Die lokale Dauerwelle ist eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die es nicht wagen, alle Haare auf einmal zu kräuseln. Sie können mit leicht gewellten Enden beginnen, Bereiche trennen oder mit geraden Strängen wechseln..
  • "Silk Wave" ist eine Biowelle auf der Basis von Seidenproteinen, die das Haar gut regenerieren und verbessern. Das Ergebnis sind Locken mit mittlerem Halt, die sehr natürlich aussehen..
  • Japanische Biowelle ist vielleicht die beliebteste Methode. Die Basis ist Kollagen und Lipidkomplex, die das Haar sehr gut befeuchten.
  • Bio-Curling "große Locken" eignen sich gut für sperrige und dünne Stränge. Als Ergebnis erhalten Sie weiche und üppige Hollywood-Locken mit schwachem Halt..

Aufgrund der Besonderheiten des weiblichen Körpers ist die Biowelle während der Menstruation, Schwangerschaft, Stillzeit, allergischen Reaktionen und der Einnahme hormoneller Medikamente kontraindiziert.

Haarbiochemie: Kosten, Dauer und Häufigkeit des Eingriffs.

Der Preis für Biowellen hängt von vielen Faktoren ab. Erstens ist dies der Salon, in dem dieses Verfahren möglich ist. Moderne Medikamente sind sehr teuer, aber viel besser als die alten. Wählen Sie daher einen Salon, der von den verwendeten Werkzeugen und den Qualifikationen des Fachmanns abhängt. Zweitens ist es die Länge und Dicke des Haares. Je länger und dicker Ihre Locken sind, desto teurer ist das Verfahren. Nur ein Spezialist kann die genaue Menge der Biowelle nach der Untersuchung Ihrer Haare bestimmen. Aber die durchschnittlichen Kosten sehen so aus: für kurze 1500 - 4000 Rubel; für eine durchschnittliche Länge von 2.000 - 5.000 Rubel; für lange 4000 - 8000 Rubel. Der Vorgang dauert ca. 4 Stunden.

Die Dauer hängt von der Art der Biowelle, den Qualifikationen des Friseurs, der Haarstruktur und dem Einfluss externer Faktoren (Pflege, Wahl des Shampoos usw.) ab. Es wird angenommen, dass je größer die Locke ist, desto weniger wird sie dauern. Im Durchschnitt beträgt die Dauer der Haarbiochemie 2 bis 5 Monate. Es wird nicht empfohlen, den Vorgang mehr als zweimal im Jahr zu wiederholen..

Sie können Haare auch zu Hause biowellen. Die Qualität und Haltbarkeit unterscheidet sich jedoch erheblich vom Salon. Es ist besser, dieses Verfahren einem Meister mit hochwertigen Materialien und Werkzeugen anzuvertrauen..

Haarpflege nach Biowelle

Eine spezielle Haarpflege nach der Haarbiochemie ist nicht erforderlich. Experten empfehlen jedoch Folgendes:

  • Waschen Sie Ihre Haare 2 - 3 Tage nach dem Eingriff nicht.
  • Verwenden Sie hölzerne oder dünnzahnige Kämme.
  • Es ist ratsam, Ihr Haar nicht mit einem Haartrockner zu trocknen oder einen Diffusor zu verwenden.
  • Wenden Sie feuchtigkeitsspendende und regenerierende Hausmasken an (frühestens eine Woche nach dem Einrollen).
  • Eine Färbung ist erst 2 Wochen nach dem Eingriff möglich
  • Es ist besser, die Haare mit Shampoo mit Silikon zu waschen. Verwenden Sie unbedingt einen Conditioner.

Wenn Sie all diesen Regeln folgen und auf die Hände eines guten Meisters vertrauen, halten Ihre Locken lange und sind glänzend, elastisch und natürlich.

Biowaving der Haare

Gesundes und schönes Haar mit ordentlichem Styling schmückt jedes Mädchen und ergänzt das Bild. Gekräuselte Stränge sehen beeindruckend aus, erfordern jedoch viel Aufmerksamkeit und verlieren bei hoher Luftfeuchtigkeit oder windigem Wetter ihre Form. Um die Zeit zu verkürzen und das Styling in der Mitte des letzten Jahrhunderts zu vereinfachen, wurde eine permanente Welle erfunden. Es war jedoch keineswegs für jeden geeignet, da ein hochalkalisches Präparat in Kombination mit einer Dampfheizung verwendet wurde. Eine solche "Chemie" verdarb die obere schuppige Haarschicht stark, verdünnte sie und machte sie spröde. Daher wurde die Technik wiederholt modifiziert, indem dem Präparat natürliche Inhaltsstoffe zugesetzt wurden, damit das Permanent für einen ihrer Typen verfügbar war. So erschien die biochemische Dauerwelle.

Lassen Sie uns herausfinden, was biowellendes Haar ist, welche Vor- und Nachteile es hat, welche Implementierungstechnologie es verwendet, woraus die verwendeten Medikamente bestehen und wie sie wirken. Ist es möglich, ein solches Styling selbst zu Hause durchzuführen?.

Was ist Biowelle?

Diese langfristige Styling-Methode ist eine Art kalte bleibende. Bei der Biowellenmethode wird ein Präparat verwendet, das Komponenten enthält, deren Struktur dem menschlichen Haar ähnelt.

Das Präfix "bio" bedeutet, dass das Produkt umweltfreundlich und zu mindestens 60% natürlich ist. Das Fehlen von Substanzen, die das Wasser- und Alkaligleichgewicht in Präparaten für die Biowellen verletzen, unterscheidet es von der üblichen "Chemie". Dies ermöglicht es, gefärbtes und gebleichtes Haar zu texturieren, ohne seine Struktur ernsthaft zu beschädigen..

Profis

Biowave hat viele positive Eigenschaften, die sowohl für die Meister, die das Verfahren durchführen, als auch für ihre Kunden wichtig sind..

Die Vorteile des Biowellens sind wie folgt.

  1. Fähigkeit, mit geschwächtem Haar zu arbeiten.
  2. Schädigt gefärbte und gebleichte Stränge nicht.
  3. Nach dem Eingriff tritt langfristig kein unangenehmer Geruch auf.
  4. Bei Kontakt mit Sauerstoff gibt das Biowellenpräparat keine schädlichen Dämpfe von Ammoniak und Mercaptan ab.
  5. Das Produkt enthält keine Thioglykol- und stark alkalischen Verbindungen.
  6. Erfordert kein separates Entfernungsverfahren.
  7. Kann 2-3 mal im Jahr durchgeführt werden, ohne auf das vollständige Nachwachsen der gekräuselten Stränge zu warten.
  8. Biowave bildet sanft eine Disulfidbindung im Haar, ohne Schwefelverbindungen zu brechen, sondern sie vorübergehend zu dehnen.
  9. Die gekräuselte Locke divergiert allmählich und das Haar nimmt eine natürliche Form an.
  10. Es gibt keine klare Grenze zwischen gekräuselten und nachgewachsenen Strängen.
  11. Die Fähigkeit, mit Stylingstilen und Frisuren zu experimentieren - Haare nach der Biowelle sind gehorsam, gut gekräuselt und geglättet.
  12. Locken verformen sich nicht unter dem Einfluss schlechter Wetterbedingungen.
  13. Trocknet fettiges Haar an den Wurzeln und macht häufiges Shampoonieren überflüssig.
  14. Biowelle kann zu Hause gemacht werden.
  15. Locken sehen natürlich aus.
  16. Erfordert nach Abschluss des Verfahrens keine komplexe Pflege.

Ein weiterer Vorteil des Biowellens besteht darin, dass im Gegensatz zum Schnitzen die Hautschicht des Haares nicht betroffen ist und die Schuppen eng nebeneinander bleiben. PH-neutrale Bio-Formulierungen minimieren die Reizung der Kopfhaut.

Das Biowellenverfahren ersetzt allmählich andere Arten von Permanent in Schönheitssalons, da es keine sperrigen stationären Geräte erfordert und für die meisten Haartypen geeignet ist.

Minuspunkte

Trotz aller positiven Eigenschaften dieser "Chemie" -Methode weist sie auch eine Reihe von Nachteilen auf. Die Nachteile des Biowellens liegen mehr in der individuellen Reaktion jedes Organismus auf dieses Verfahren als in seiner allgemeinen negativen Auswirkung auf die Haarstruktur. Lassen Sie uns herausfinden, welche Nachteile das Biowellen hat.

  1. Lange Dauer - 2-5 Stunden.
  2. Nicht für enge, harte Locken geeignet.
  3. Die Wirkung hält nur 2-3 Monate an.
  4. Hohe Kosten des Verfahrens.
  5. Ineffektive Biowelle auf Haaren mit glasgrauem Haar.
  6. Benötigt Styling.

Wie lange die Biowelle auf dem Haar hält, hängt von ihrer Länge und der Art der verwendeten Zubereitung sowie der Pflege nach dem Eingriff ab. Die von den Herstellern der Formulierungen angegebene Dauerhaftigkeit beträgt 2-3 Monate. Wenn Sie jedoch Produkte für lockiges Haar verwenden, kann die Wirkung der Biowelle auf bis zu fünf Monate verlängert werden..

Kontraindikationen

Jedes Verfahren, bei dem Chemikalien verwendet werden, unterliegt Einschränkungen bei der Verwendung. Selbst die sanftesten Medikamente haben Kontraindikationen..

Wer sollte keine Biowelle machen und warum??

  1. Während der Zeit der hormonellen Instabilität. Während der Schwangerschaft, der Menstruation, während des Stillens sollte kein Biowellen durchgeführt werden, da vor dem Hintergrund hormoneller Veränderungen im Körper die Reaktion des Arzneimittels auf das Haar nicht vorhersehbar ist. Das Einrollen in solchen Zeiträumen stellt sich als ungleichmäßig heraus. Einige der Locken können schwächer oder intensiver als die anderen sein. Der spezifische Geruch einer texturierenden Lotion während der Schwangerschaft kann eine Toxikose hervorrufen.
  2. Kinder unter 18 Jahren. Die Struktur der Haare im Jugendalter ist noch nicht vollständig ausgebildet, die schuppige Schicht ist noch dünn und schützt nicht vor der Einwirkung von Chemikalien.
  3. Im Falle einer Verletzung der Integrität der Kopfhaut. Der Kontakt von Kratzern, Wunden und Entzündungsherden mit Texturierungsmitteln verursacht Beschwerden und führt zu neuen Reizungen.
  4. Nicht tun, wenn das Haar mit Säure gewaschen wurde. Seien Sie vorsichtig beim Verfahren zum Biowellen auf gebleichten und gestreiften Strängen, wenn zum Färben Bleichpulver verwendet wurde. Um solche Haare während der "Chemie" nicht zu verderben, ist es notwendig, einen Reißtest durchzuführen. Schneiden Sie dazu einige Stücke und tauchen Sie sie in eine Lockenlotion, warten Sie 20 bis 30 Minuten und ziehen Sie an den Enden. Wenn die Stränge nicht brechen und sich nicht dehnen, können Sie sicher mit dem Verfahren fortfahren.

Ist Biowellen für Haare schädlich? Für normal, mit einer ganzheitlichen Struktur - nein, da natürliche Komponenten nicht schaden können. Bei bereits geschwächtem oder verfärbtem Haar ist jede Auswirkung Stress. Wenn Sie nur solche haben, ist es besser, sie zuerst zu heilen, und erst dann können Sie ein langfristiges chemisches Styling durchführen.

Arten von Biowellen

Der allgemeine Name - Biowelle - kombiniert verschiedene Methoden der "Chemie" unter Verwendung von Präparaten mit ähnlicher Zusammensetzung.

Was sind die Arten von Biowellenhaar?

  1. Japanisch (Matrix).
  2. Italienisch.
  3. amerikanisch.
  4. Seide.
  5. Keratin.
  6. "Angel Curls".

Lassen Sie uns jede Methode genauer betrachten.

japanisch

Dies ist eine gemeinsame Entwicklung der Kosmetikunternehmen Goldwell (Deutschland) und Kao (Japan). Alle Forschungen und Tests fanden in Tokio statt, daher der Name. Es ist jedoch korrekter, diese Methodenmatrix aufzurufen. Das Medikament wirkt auf die Haarmatrix und bildet eine Disulfidbindung in den tiefen Schichten der Kortikalis.

Mit der japanischen Biowaving-Methode werden knusprige, kleine Locken erzeugt, die für alle Haartypen und -längen geeignet sind. Außerdem werden Matrixzusammensetzungen für eine spiralförmige Umhüllung und die Erzeugung großer Locken auf langen Haaren verwendet.

Italienisch

Mossa ist ein Präparat auf Cysteinbasis, das vom italienischen Kosmetikunternehmen Green Light entwickelt wurde. Die Lotion enthält Algen und Mineralien, die die Haarstruktur während des Eingriffs schützen. Das Produkt ist sehr sanft, so dass Sie bereits 3 Tage nach dem italienischen Bio-Winken sogar Ihre Haare färben können.

Mossa eignet sich für die Erzeugung von Lichtwellen und großen Locken auf kurzen Haaren sowie für alle Arten von Bob-Haarschnitten.

amerikanisch

Das Prinzip dieser Biowellenmethode basiert auf der Verwendung spezieller Olivia Garden-Lockenwickler, die nach dem Aufwickeln der Stränge aneinander befestigt werden und komplexe Strukturen bilden. Diese Lockenwickler werden bei der Arbeit mit unterschiedlichen Haarlängen verwendet..

Das Medikament zur Herstellung der amerikanischen Biowelle wird je nach Art des gekräuselten Haares verwendet.

Seide

Diese Art von Biowelle erhielt diesen Namen, weil der Hersteller dem Präparat Seidenproteine ​​hinzufügte, die die Glätte und den Glanz des Haares nach der "Chemie" bewahren..

Der Fixierungsgrad der Locken ist gering, daher werden auf diese Weise große Locken auf mittellangem Haar oder auf kurzen Haarschnitten hergestellt..

Keratin

Keratin ist ein Protein, das Teil des Haares ist und in 19 Aminosäuren zerfällt. Es wird aus der Wolle einer Ziege synthetisiert, da es in seiner Struktur dem menschlichen Haar so ähnlich wie möglich ist. Eine solche Biowelle nährt sie und eignet sich auch zum Ausdünnen und Schwächen.

"Angel Curls"

Dies ist eine sanfte Biowellenmethode, die von der Wella Cosmetics Group entwickelt wurde. Das Angel's Curl-Präparat hat einen leichten Fixierungsgrad und die Locken nach dem Eingriff sind so natürlich wie möglich.

Angel Curls sind für verschiedene Längen und Haartypen geeignet. Diese Locke verleiht dünnen Strängen visuelle Dichte und Pracht..

Verpackungsmethoden

Alle Arten von Biowellen werden auch nach den Wickelmethoden unterteilt:

  • basal;
  • Vertikale;
  • Spiral;
  • horizontal;
  • komplexe Strukturen.

Wofür werden verschiedene Wicklungsschemata verwendet??

Die Wurzelmethode des Biowellens wird verwendet, um dem Styling Volumen zu verleihen, ohne jedoch die Form des Haares über die gesamte Länge zu ändern. Die Hauptarten der Wurzelmethode sind Umdrehen (Vlies), "Boost Up" (Wellen) und für große Spulen (eine enge Drehung wird an den Wurzeln durchgeführt). Beim Umdrehen und "Boost Up" werden der parietale und der obere Teil der Schläfenzonen zum Wickeln oder Vlies getrennt. Und das Wurzelvolumen wird durch Spulen am ganzen Kopf erzeugt. Dazu müssen Sie den Haaransatz durch vertikale Trennwände teilen, deren Breite der Länge der Spule entsprechen sollte, und diese dann in horizontaler Richtung kreppen.

Das Haar wird bei Stylern vertikal gedreht, wobei an der Basis ein Loch vorhanden ist, das eine zylindrische oder konische Form hat. Dazu wird das Haar in Quadrate unterteilt, deren Größe der Basis des Lockenwicklers entspricht. Um die Strähne sicher zu halten und nicht abzuwickeln, wird sie durch das Loch gefädelt und erst dann von den Haarwurzeln bis zu ihren Enden gewickelt.

Die Spiralwicklungsmethode ähnelt der vertikalen. Der einzige Unterschied besteht in der Form der Styler. Das spiralförmige Einrollen erfolgt auf Spulen mit einem lockigen Schnitt in Form einer Feder oder mit Wellaformern. Es sind Hohlrohre aus flexiblem Material, in die dünne Stränge eingelegt werden. Dann werden die Wellaformer zu einer Spirale gerollt, so dass sich herausstellt, dass der Strang im Styler gewickelt und nicht darüber gewickelt ist..

Sie sollten anfangen, sich horizontal zu kräuseln, indem Sie den Kopf mit vertikaler Trennung trennen. Ausgehend von der unteren Hinterhauptzone wird das Haar dann horizontal auf Lockenwicklern von den Enden bis zu den Wurzeln gewickelt. Die Dicke des Strangs sollte dem Durchmesser des Stylers entsprechen.

Das Curlen mit komplexen Designs wird durchgeführt, um ein Styling mit einer klaren Richtung der Locken zu erstellen. Ein bemerkenswertes Beispiel für das Eisstockschießen auf diese Weise ist Hollywood. Das Haar wird auf Lockenwicklern, die aneinander befestigt sind, in verschiedene Richtungen gerollt, wodurch eine komplexe Kombination von Locken entsteht.

Um zu entscheiden, welche Methode des Biowellens für Sie geeignet ist, stylen Sie sie zuerst auf nassem Haar mit Stylern für "Chemie". So können Sie verstehen, welche Richtung und welcher Durchmesser der Locken zu Ihrem Gesichtstyp und Kleidungsstil passt..

Anwendbare Werkzeuge

Bio-Curling wird mit den gleichen Geräten wie andere Arten von kaltem Permanent durchgeführt. Das Hauptwerkzeug beim Lockenwickeln sind natürlich die Styler, auf denen sie die Haare wickeln:

  • Lockenwickler;
  • Spulen;
  • Papilloten;
  • Haarnadeln;
  • Brunnenbauer;
  • flexible Schaumschläuche.

Lockenwickler werden einfach und mit Befestigungselementen verwendet, die ineinander greifen und komplexe Strukturen bilden.

Zusätzlich zu den Stylern benötigen Sie für das Biowellenverfahren:

  • wasserdichte Handschuhe und Peignoir;
  • Schaumgummiapplikator;
  • Schüssel;
  • Papier für "Chemie" (mit der horizontalen Wickelmethode);
  • Haarbürste mit dünnem Schwanz;
  • breitzahniger Kamm;
  • Handtücher;
  • Haartrockner mit Diffusoraufsatz.

Vermeiden Sie beim Arbeiten mit Chemikalien den Kontakt mit Metallwerkzeugen, damit die Oxidationsreaktion die Bildung der Disulfidbindung nicht schwächt.

Zubereitungen und Hilfsstoffe

Alle Biowellenprodukte enthalten einen gemeinsamen Wirkstoff - Cystein. Es ist eine Aminosäure, die dafür verantwortlich ist, die Schwefelbrücken in der Wundposition zu halten. Hersteller modifizieren ihre Produkte, indem sie verschiedene Pflegekomponenten oder eine Parfümgruppe hinzufügen, um einen bestimmten Geruch zu beseitigen. Alle Präparate für das Biowellen, mit Ausnahme der Matrix, bilden eine Locke in der Haarmedula und heben die Nagelhaut leicht an. Das Matrixmittel dringt andererseits in die Hohlräume zwischen den Quasi-Matrixpartikeln des Haares ein und baut dort eine Disulfidbindung auf, ohne die obere Hautschicht zu beeinflussen. Aufgrund der milden Wirkung auf die Cysteinstruktur können diese Formulierungen auch für gebleichtes und gefärbtes Haar verwendet werden..
Zusätzlich zum Curling-Kit (Lotion und Neutralisator) benötigen Sie für das bio-permanente und das erste Styling begleitende Produkte, ohne die die "Chemie" weniger intensiv ist oder überhaupt nicht eingenommen wird.

  1. Tiefenreinigungsshampoo zur Entfernung von Oberflächenverunreinigungen - Staub, Stylingprodukte, Fett sowie zum Öffnen der schuppigen Schicht. Die Nagelhaut schützt vor dem Eindringen von Wasser und Chemikalien in das Haar. Wenn die Schuppen angehoben werden, kann das Biowellenpräparat leicht in die Medula eindringen und eine Locke bilden. Wenn die Nagelhaut fest gedrückt wird, braucht die Zusammensetzung Zeit, um in das Haar einzudringen, anstatt Locken zu erzeugen..
  2. Ein stabilisierendes Shampoo wird benötigt, um die chemische Reaktion des Arzneimittels in der Glühbirne zu stoppen. Wenn es nicht rechtzeitig abgeschlossen ist, wirkt sich das Mittel für einen weiteren Tag auf die Schwefelbrücken aus. Dies stärkt jedoch nicht die Verbindung, sondern verdirbt einfach das Haar von innen, wodurch es spröde wird..
  3. Balsam. Es ist notwendig, die schuppige Schicht zu schließen und die Haarstruktur so auszurichten, dass sie ihren ursprünglichen Zustand annimmt.
  4. Mousse zum Erstellen von Locken. Erhält die gebildete Disulfidbindung nach Beendigung der chemischen Reaktion.

Das Ergebnis der Biowelle hängt direkt von den Hilfsmaterialien ab. Sie müssen daher sicherstellen, dass alle Mittel verfügbar sind, bevor Sie damit beginnen.

Ausführungstechnologie

Die Erzeugung einer Biowelle besteht aus mehreren Stufen, von denen jede sehr sorgfältig behandelt werden muss, da die Nichtbeachtung der Bedingungen der Technologie dazu führt, dass das Haar beschädigt wird und nur geschnitten werden muss.

Haarvorbereitung

Der Vorbereitungsprozess für das Biowellen besteht aus gründlichem Shampoonieren mit Tiefenreinigungsshampoo. Wenn das Haar sehr schmutzig ist oder viele Stylingprodukte enthält, spülen Sie es 2-3 Mal aus.

Wenn die Biowelle nach einer frischen Färbung mit Henna durchgeführt wird, muss das Shampoo über die gesamte Länge verteilt und zwei Minuten lang stehen gelassen werden, da große Partikel natürlicher Farbstoffe unter der Schuppe verstopfen und verhindern, dass andere Präparate in das Haar gelangen..

Um die Biowelle gleichmäßig zu machen, müssen Sie die Nagelhaut mit einem Tiefenreinigungsshampoo reinigen und anheben.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Technologie zur Durchführung von biowellendem Haar ist sehr einfach und Sie können dies auch ohne professionelle Friseurkenntnisse tun. Nachdem wir die Haare vorbereitet haben, fahren wir mit dem Verfahren selbst fort.

  1. Nachdem Sie Ihr Haar mit einem Tiefenreinigungsshampoo gewaschen haben, müssen Sie Ihr Haar mit einem Frotteetuch abtupfen, um überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen, und ein Zellophan-Peignoir aufsetzen.
  2. Teilen Sie die nassen Stränge mit einem Kunststoffkamm gemäß dem Wicklungsschema in Trennwände, je nachdem, wie die Styler befestigt werden.
  3. Locken Sie Ihre Haare.
  4. Gießen Sie die Lotion in eine Schüssel und schäumen Sie sie mit einem Schaumapplikator ein. Vergessen Sie nicht, Gummihandschuhe zu tragen, um einen längeren Kontakt des Arzneimittels mit der Haut Ihrer Hände zu vermeiden.
  5. Tragen Sie eine Lotion auf das gekräuselte Haar auf und warten Sie auf die in der Anleitung angegebene Zeit.
  6. Waschen Sie die Lotion ab, ohne die Styler zu entfernen, und tupfen Sie sie mit einem Handtuch trocken.
  7. Schaumneutralisator auftragen und 5-7 Minuten warten.
  8. Entfernen Sie die Styler, behandeln Sie die gesamte Haarlänge mit einem Neutralisator und lassen Sie sie weitere 5-7 Minuten auf dem Kopf. Wenn die Biowelle für einen kurzen Haarschnitt ausgeführt wird, muss der Neutralisator nicht über die gesamte Länge aufgetragen werden..
  9. Mit warmem Wasser abwaschen, dann das Shampoo stabilisieren und mit Balsam behandeln, um die Haarstruktur zu glätten.
  10. Das erste Styling nach dem Biowellen wird mit einem Haartrockner mit "Diffusor" -Aufsatz empfohlen.

Wenn zum ersten Mal eine Biowelle durchgeführt wird, muss ein Toleranztest durchgeführt werden. Tragen Sie dazu die Lotion 30 Minuten lang auf die innere Falte des Ellenbogens auf und spülen Sie sie dann aus. Wenn die Haut unverändert bleibt, kann der Eingriff durchgeführt werden.

Das Erstellen der Biowelle dauert lange. Wie lange es dauern wird, hängt von der Länge und Dicke des Haares ab. "Chemie" für einen kurzen Haarschnitt dauert 1,5-2 Stunden, für einen langen - 3-6.

Leistungsmerkmale für verschiedene Arten von Haarschnitten

Biowelle auf einem Bob Auto

Jede Haarlänge hat ihre eigenen Besonderheiten beim Locken und die Größe der Locken, die für einen bestimmten Haarschnitt geeignet sind..

  1. Biowelle auf Haaren mit verschiedenen Pony wird unter Berücksichtigung ihres Stils erzeugt. Gerade, dicht mit einem gleichmäßigen Schnitt, "Cleopatra" ist abgelöst und dreht sich nicht, da seine Länge keine vollständige Locke zulässt. Kurzes Haar mit schrägen Pony wird an den Stylern ausgehend von der parietalen Zone befestigt und bewegt sich zum temporalen und okzipitalen Bereich. Die Pony werden "vom Gesicht" auf größere Lockenwickler gedreht.
  2. Das Biowellen auf einem Quadrat mit langgestreckten zeitlichen Zonen und einem Bob-Quadrat erfolgt vertikal, ohne die kurzen Abschnitte des unteren Hinterhauptteils des Kopfes zu beeinträchtigen.
  3. Alle Lockenwickler sind für mittleres Haar geeignet, da diese Länge jede Form von Locken gut hält. Der Durchmesser für Styler hängt von der Größe der Locke ab, die für die Frisur benötigt wird.
  4. Um eine Biowelle auf langen Haaren zu erzeugen, müssen Sie Styler verwenden, die dünner als die fertige Locke sind, da sie unter ihrem eigenen Gewicht durchhängen..

Es ist nicht notwendig, "Chemie" mit der vertikalen Methode oder mit Wellaformern auf dünnen, fehlenden Haardicken durchzuführen, da sie kein Volumen in der Wurzelzone erzeugen.

Nach diesen einfachen Regeln können Sie eine Biowelle erstellen, die mehrere Monate lang sehr schön aussieht..

Tipps, wie man es zu Hause macht

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Biowellen zu Hause unterscheidet sich nicht von der Technologie für die Durchführung in einem Schönheitssalon. Es gibt jedoch einige Tipps, die Ihnen helfen, das Verfahren so professionell wie mit Hilfe eines Friseurs zu gestalten..

  1. Die angenehmste Umgebungstemperatur für eine chemische Reaktion im Haar beträgt 20–22 ° C. Gehen Sie nicht über diesen Modus hinaus.
  2. Der Raum muss gut belüftet sein, da das Medikament einen bestimmten Geruch hat.

vor und nach Fotos

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Zubehörteile haben, bevor Sie mit dem Eisstockschießen beginnen. Wenn die Verpackung der Lotion oder des Neutralisators beschädigt ist, ist es besser, die Verwendung dieses Werkzeugs zu verweigern, da sich herausstellt, dass die Locken weniger intensiv sind oder überhaupt nicht nehmen.

Warum könnte die Biowelle versagen? Dafür gibt es mehrere Gründe:

  • die Raumtemperatur lag unter 20 ° C;
  • Das Produkt ist nicht für den Haartyp geeignet.
  • Waschen Sie Ihren Kopf schlecht mit einem Tiefenreinigungsshampoo.
  • nicht diagnostiziertes hormonelles Ungleichgewicht;
  • Stress;
  • Verletzung der Exposition der Zusammensetzung auf dem Haar - wenn die Lotion oder der Neutralisator vorzeitig entfernt wird.

Nach einer erfolglosen Biowelle, bei der sich das Haar verschlechtert hat, benötigen sie eine intensive Ernährung. Sie können versuchen, das Verfahren nach 2 Wochen erneut durchzuführen, aber immer, nachdem der Test zum Brechen des Strangs erneut bestanden wurde.

Das Haar muss vor den Auswirkungen selbst der sanftesten "Chemie" geschützt werden. Verwenden Sie nach dem Biowellen unbedingt Feuchtigkeitscremes - sulfatfreies Shampoo, Haarmaske, Balsam. Sie stellen das Wasser-Alkali-Gleichgewicht wieder her und machen die Nagelhaut elastisch.

Um den Effekt nach dem Einrollen zu verlängern, glätten Sie die Locken nicht mehr als einmal alle zwei Wochen und verwenden Sie einen "Diffusor", wenn Sie sie mit einem Haartrockner trocknen.

Styling

Unmittelbar nach dem Biowellen sehen die Haare nicht ordentlich aus. Damit die Frisur ordentlich aussieht, müssen Sie das Styling durchführen. Es ist notwendig, die Stränge auf die gleiche Weise aufzuwickeln wie bei der Durchführung der "Biochemie". Dazu können Sie verschiedene Styler verwenden. Nasse Stränge werden auf Lockenwickler, Papillots, Spulen, "Diffusor" gewickelt. Und trocken - mit einem Bügeleisen oder Lockenstab.

Wenn das gekräuselte Haar gekämmt und mit Haarnadeln gesichert wird, erhalten Sie eine schöne gesammelte Frisur, die für Haarschnitte mit unterschiedlichen Haarlängen verwendet werden kann. Eine Curl-Mousse mit starkem Halt, die die Curl-Textur bis zum nächsten Shampoo knusprig hält.

Bio-Curling ist ein langfristiges Haarstyling-Verfahren, das sanft Disulfidbindungen bildet und die Wirkung natürlicher Locken ohne abrupte Übergänge erzeugt. Diese Art des Eisstockschießens hat viele Vorteile, einschließlich der Erhaltung der Integrität der Haarstruktur und der Fähigkeit, bei Lockenwicklungsmethoden Vorstellungskraft zu zeigen. Unter den Minuspunkten ist anzumerken, dass die Biowelle weniger hält als andere Arten von permanenten und nicht für die Arbeit mit schweren harten Strängen geeignet ist. Abhängig von der Implementierungstechnologie können Sie jedoch eine Biowelle professionell erstellen, ohne einen Schönheitssalon zu besuchen.

Dauerwellenarten und Pflegetipps - Expertenmeinung

Dank des Durstes nach Reinkarnation, der bei Frauen auftritt, gibt es eine Möglichkeit, glattes Haar in Locken zu verwandeln - dies ist eine permanente Dauerwelle. Es gibt viele Mythen, und deshalb finden wir heute heraus, was dieses Verfahren wirklich ist..

"Curly gerade, gerade Curl!" - Es scheint, dass viele Mädchen unter diesem Motto leben. Wie sonst kann man die Popularität von Dauerwelle erklären. Heute beherrschen Stylisten verschiedene Techniken zum permanenten Eisstockschießen und jede hat ihre eigenen Eigenschaften. Lesen Sie unser Material, um sich nicht in der Komplexität des Friseursalons zu verwirren.

Was ist Dauerwellenhaar?

Permed Hair ist ein Salonverfahren, mit dem Sie gerade Strähnen in Locken, Locken und Locken verwandeln können. Der Meister wendet eine spezielle Komposition an und wickelt die Stränge auf Lockenwicklern des ausgewählten Durchmessers.

Die Aufgabe des Friseurs ist es, die Locke so zu fixieren, dass sie sich lange nicht gerade richtet. Während der Dauerwelle wird ein saures oder alkalisches Fixiermittel verwendet. Diese Substanzen erweichen das Haargewebe und sind bereit, jede Form anzunehmen. Mal sehen, welche Arten von Dauerwellen es gibt, wie sie sich auf den Zustand der Stränge auswirken und wie lange das Ergebnis anhält.

Dauerwellenhaar zu Hause

Viele Frauen interessieren sich dafür, wie sie ihre Haare zu Hause locken können. Wenn Sie den Eingriff selbst durchführen, müssen Sie das Risiko für Ihr Haar nüchtern einschätzen und die richtige Zusammensetzung auswählen. Bei dünnen und zerbrechlichen Strängen werden Säuren daher nicht empfohlen. Zusätzlich zum eigentlichen Curling-Produkt benötigen Sie:

  • Lockenwickler aus Kunststoff mit unterschiedlichen Durchmessern in der Menge, die der Dichte Ihres Haares entspricht;
  • zwei Spiegel, um sich von vorne und hinten einen Überblick über die gesamte Haaroberfläche zu verschaffen;
  • zwei Schalen für die chemische Zusammensetzung;
  • Plastikhaarbürste mit spärlichen Zähnen;
  • zwei Schaumschwämme;
  • Latex handschuhe;
  • zum Schutz der Kleidung drapieren;
  • Messkapazität;
  • Handtuch;
  • Friseurkappe.

Der Curling-Vorgang zu Hause dauert ungefähr zwei Stunden. Bitte haben Sie etwas Geduld! Wenn Sie die Anweisungen sorgfältig befolgen, wird Ihnen das Ergebnis auf jeden Fall gefallen. Wie Sie Ihre Haare zu Hause langweilen?

  1. Überprüfen Sie zunächst, ob Ihr Curling-Produkt für Sie geeignet ist. Tragen Sie es auf einen Strang auf, halten Sie es gemäß den Anweisungen so lange wie möglich und entfernen Sie die Lockenwickler. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, können Sie mit dem Produkt alle Haare locken..
  2. Wenn Sie grobes Haar haben, können Sie es vor dem Locken waschen. Im Gegensatz dazu wird Besitzern dünner Strähnen nicht empfohlen, ihre Haare vor dem Eingriff zu waschen, da der Fettfilm die Locken vor dem Austrocknen schützt.
  3. Teilen Sie die Haare in Abschnitte und trennen Sie sie mit Haarnadeln voneinander. Lassen Sie die Stränge kleiner sein, damit die Locken klar werden und die Größe der Lockenwickler nicht überschreiten.
  4. Ein kurzer Haarschnitt während einer Dauerwelle zu Hause wird zuerst mit der Zusammensetzung behandelt, gewickelt, und dann wird das Produkt noch zweimal aufgetragen. Die mittlere Länge wird zuerst aufgewickelt und dann mit einem Lockenwickler angefeuchtet. Auf einem langen Haar wird das hausgemachte Locken wie folgt ausgeführt: Die Zusammensetzung wird auf den unteren Teil des Haares aufgetragen, die Strähnen werden auf Spulen gewickelt und erst dann wird die gesamte Länge verarbeitet.
  5. Wenn alle Haare in eine chemische Zusammensetzung eingewickelt und eingeweicht sind, setzen Sie eine Kappe auf und lassen Sie sie 20-40 Minuten einwirken (gemäß den Anweisungen). Entfalten und überprüfen Sie das Curling-Ergebnis.
  6. Trocknen Sie das Haar leicht mit einem Handtuch und einem Schwamm und tragen Sie den Fixierer aus dem Curling-Set zu Hause auf.
  7. Nach 5 Minuten die Stränge erneut mit Fixiermittel behandeln.
  8. Warten Sie weitere 5 Minuten und waschen Sie die Zusammensetzung mit Wasser ohne Shampoo ab. Spülen Sie die Stränge mit Essig ab.
  9. Handtuch trocken und nach Dauerwelle auftragen.
  10. Föhnen Sie Ihr Haar mit einem Diffusor, um die Form Ihrer Locken zu erhalten, oder lassen Sie es auf natürliche Weise trocknen.

Dauerwellenhaar: Typen

Je nach Art und Qualität Ihres Haares müssen Sie die richtige Lockenwicklungsmethode wählen. Wir finden heraus, was die Vor- und Nachteile jeder Technik sind.

Säure- und Aminosäure-Curling

Die moderne saure Dauerwelle für Haare ist viel schonender als das Verfahren, das in sowjetischen Friseursalons durchgeführt wurde. Nachdem unsere Mütter und Großmütter eine Dauerwelle gemacht hatten, riskierten sie, etwas auf den Kopf zu bekommen, das einem Vogelnest ähnelte. Die Qualität der Haare kam nicht in Frage. Heutzutage enthalten Lockenwickler lange Zeit Thioglykolsäure, wodurch die Struktur der Strähnen weicher und geschmeidiger wird, sodass der Meister leicht die gewünschte Form geben kann.

Aminosäure-Dauerwelle wird im Vergleich zur vorherigen Methode als ziemlich empfindlich angesehen. Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst, wie aus dem Namen des Verfahrens hervorgeht, Aminosäuren und Proteine. Diese Komponenten helfen dabei, das Gleichgewicht der Haare nach chemischer Exposition wiederherzustellen. Aminosäure-Dauerwelle ist auch für gefärbtes und strapaziertes Haar geeignet.

Alkalische Dauerwelle

Alkalische Lockenstoffe enthalten Ammoniumthioglycollat, wodurch die Locken flexibel werden und Locken mit dem gewünschten Durchmesser gebildet werden können. Das Ergebnis der alkalischen Haarlocke dauert bis zu 2-3 Monate. Diese Technologie hilft dabei, natürliche, federnde Locken zu erzielen. Die Methode wird auch als Kaltkräuseln bezeichnet, da keine thermische Belastung erforderlich ist..

Neutrale Dauerwelle

Die Vorbereitungen für diese Methode des Lockenwickelns sind pH-neutral, was bedeutet, dass das Haar nicht übermäßig Säuren und Laugen ausgesetzt ist. Neutrale Chemikalien sind für alle Haartypen geeignet. Die Wirkung hält durchschnittlich 3 Monate an.

Chemische Biowelle

Die Bestandteile chemischer Biowellenprodukte kommen der Zusammensetzung des Haares so nahe wie möglich. Sie enthalten keine Säure, Ammoniak oder Wasserstoffperoxid, so dass die Stränge nicht austrocknen, steif werden oder brechen.

Seidenperm

Seidenwelle sorgt dafür, dass das Haar gepflegt, elastisch, glänzend und elastisch aussieht. Stylisten empfehlen es Besitzern von feinem Haar. Harte Stränge eignen sich nicht für eine so sanfte Komposition.

Japanische Dauerwelle

Die japanische Dauerwelle wurde von der professionellen Marke Goldwell patentiert. Mit dieser Methode können die Stränge so sanft wie möglich geformt werden. Das Präparat enthält eine interzelluläre Matrix sowie Betain, Keratin und Beta-Cystin. Ungefähr 3-5 Monate nach dem japanischen Locken beginnt sich das Haar zu entwirren, und dies geschieht ganz natürlich, und die Frisur behält ihr ästhetisches Aussehen.

Dauerwelle für mittleres Haar

Stylisten empfehlen verschiedene Methoden, um Locken mittlerer Länge zu erzeugen. Dies ist hauptsächlich Schnitz- und Wurzelchemie. Aber wenn Sie möchten, können Sie eine große Dauerwelle machen. Lassen Sie uns die Merkmale jeder Methode genauer betrachten.

Carving ist eine leichte Haarlocke, die stilvoll und natürlich aussieht. Die sanfte Zusammensetzung wirkt nur auf die Haaroberfläche, ohne in die tiefen Schichten einzudringen. Es schadet den Strängen nicht, erzeugt den Effekt der Dichte und sieht gut auf Bob-, Bob- und Kaskaden-Haarschnitten aus.

Durch das Lockenwickeln können Sie lokal Volumen hinzufügen. In der Regel fehlt dem Haar an den Wurzeln die Pracht. Eine Wurzelwelle für mittleres Haar belebt Ihr Styling und Sie müssen Ihren Haarschnitt nicht jeden Tag zähmen..

Dauerwelle für kurzes Haar

Kurze Haarschnitte eignen sich für Wurzel- und neutrale Locken sowie für Biowellen. Für Besitzer von kurzen Frisuren sind leicht gekräuselte Enden sehr gut geeignet. Große Locken sehen elegant aus und kleine Locken wirken frech und verspielt. Schnitzen und saure Dauerwelle für kurzes Haar erwecken jede Art von Locken zum Leben.

Dauerwelle für langes Haar

Langhaarige Mädchen können sich für federnde Locken oder große Wellen entscheiden. Eine neutrale oder saure Dauerwelle für langes Haar hilft dabei, feine Locken zu bekommen, und das Schnitzen ist für leichte Locken geeignet..

Lockenwickel oder Biochemie

Experimente mit Haaren sind immer ein Gleichgewicht zwischen Vor- und Nachteilen. Die Vorteile von biowellendem Haar liegen auf der Hand: ein gesundes Aussehen der Locken, eine sanfte Wirkung auf ihre Struktur und viele andere. Trotz der vielen Vorteile ist ein solches langfristiges Styling nicht für alle Mädchen geeignet. Wir helfen Ihnen dabei, die Merkmale und Arten des Verfahrens zu verstehen, Ihnen ausführlich zu erklären, wie Sie es zu Hause durchführen, wie Sie gekräuseltes Haar richtig pflegen und daraus eine Vielzahl von Frisuren machen.

Beschreibung des Verfahrens

Biochemische oder biologische Dauerwellen sind eine relative Innovation in der Welt der Schönheit, die schnell an Popularität gewann. Für schöne Locken, Körperwellen oder lockige Strähnen verwenden Friseure spezielle Präparate, die das Haar nur minimal schädigen. Der Effekt ähnelt der Chemie, aber das Haar bleibt gesünder.

Auch dieses Verfahren hat Ähnlichkeiten mit dem Schnitzen. Zwar liegt im zweiten Fall der Schwerpunkt auf zusätzlichem Volumen, während Biowellen Locken jeglicher Form und Elastizität sind.

Welche Lockenwickler und Formulierungen werden verwendet?

Beantworten Sie sich vor der Auswahl von Papilloten einige Fragen:

  • Welche Art von Locken möchten Sie bekommen - voluminös oder klein;
  • Was passt zu Ihrem Haar unter Berücksichtigung seiner Länge und Dicke?
  • wie die neue Frisur mit dem Aussehen kombiniert wird.

Abhängig davon können die Lockenwickler groß, klein, mittel sein. Um einen natürlichen Effekt zu erzielen, werden Produkte unterschiedlicher Form gleichzeitig verwendet. Freche vertikale Locken werden auf Spulen gemacht, saubere Locken - auf Bumerangs, voluminöse Locken - auf Lockenwicklern mit einem Durchmesser von 3 Zentimetern.

Olivia Garden Papilloten werden häufig für ein sanftes Langzeitstyling verwendet. Für Mädchen, die Biowellen auf großen Walzen ausführen möchten, auch zu Hause, haben wir eine vollständige Beschreibung des Verfahrens mit Nuancen und Tipps erstellt.

Die Zusammensetzung ist die zweite wichtige Komponente des Stylings, von der der Zustand und das Aussehen der Haare abhängen. Biologische Präparate enthalten keine aggressiven Inhaltsstoffe, die die Haarstruktur stark verändern. Stattdessen sind sie oft mit Vitaminen, Proteinen, Keratin und anderen Nährstoffen angereichert. Um mit Ihren eigenen Händen eine Locke zu machen, können Sie Produkte von Estelle, Schwarzkopf oder anderen Unternehmen kaufen, die professionelle Formulierungen herstellen (Twisty von RICA, Moss, Studio Bio Permanent, andere Medikamente)..

Angel Curls (WELLA). Diese Zusammensetzung enthält kein Ammoniak, aber es gibt Aminosäuren, Pflanzenextrakte, Proteine. Daher eignet sich diese Biowelle auch für gebleichtes und hervorgehobenes Haar - sie verleiht ihnen zusätzlichen Glanz. Trotzdem lohnt es sich, zwischen dem langfristigen Styling und dem Färben mindestens zwei Wochen Pause einzulegen. Die Kosten für eine Biowelle in einem Salon mit einem Präparat von WELLA können 8.000 Rubel erreichen. Um Geld zu sparen, müssen Sie den Vorgang selbst durchführen. Es ist nicht so schwierig, wenn Sie die von uns beschriebenen schrittweisen Anweisungen befolgen..

Seidenwelle Сhi Ionic. Geeignet für fast jedes Haar: gefärbt, geschädigt, spröde, trocken, ölig oder kombiniert. Die Ausnahme bilden Stränge, deren Farbe mit Henna korrigiert wird, und hellere Locken. Aufgrund des Gehalts an Seidenfasern wirkt diese Bio-Dauerwelle heilend auf das Haar. Die Frisur sieht nicht langweilig aus, die Locken sind elastisch und lebhaft. Für ein solches Haarvergnügen muss man nur eine ziemlich runde Summe bezahlen - von 5.000 bis 12.000 Rubel. Erfahren Sie mehr über andere Vor- und Nachteile der Silk Wave und beachten Sie den Algorithmus für das Öko-Curling zu Hause.

Japanische Chemie. Die anderen Namen sind Matrix, Neutral, Seide und sogar medizinische Dauerwelle. Zur Herstellung von Locken werden verschiedene Formulierungen verwendet: Feladyca Exchiffon, TOCOSME, Stealth. Diese Präparate sind mit Nährstoffen (Ceramiden oder Keratin, Kollagen, Seide oder natürlichen Ölen) angereichert. Alle Mittel für eine solche Biowelle haben mehrere Sorten, von denen jede für Haare eines bestimmten Typs und einer bestimmten Struktur bestimmt ist. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen japanischen Komposition, wenn Ihre Stränge beschädigt, geschwächt, gefärbt oder von Natur aus sehr zäh sind.

Estel Niagara. Eine der preisgünstigsten Biowellen sowohl für den Heimgebrauch als auch für den Besuch eines Salons. Äußerlich ähnelt es der klassischen Chemie, weil Sie Ihre Haare auf jede Art und Weise und mit einer Vielzahl von Lockenwicklern aufwickeln können. Wie andere Arten des sanften Langzeitstylings weist Estelle Niagara mehrere Einschränkungen auf, einschließlich schwerwiegender gesundheitlicher Kontraindikationen. Wir werden Ihnen sagen, wer diese Zusammensetzung nicht zum Biowellen von Haaren verwenden sollte und wie viel, um sie auf Strähnen verschiedener Arten zu halten.

ISO-Option. Aminosäure-Dauerwelle hat verschiedene Arten, die sich in den Indikationen für die Verwendung unterscheiden. Mit ISO können Sie dünnes, gefärbtes, hartnäckiges, graues, langes und dickes Haar locken. Jeder Strangtyp hat seine eigene Vorbereitung und spezielle Gebrauchsanweisung. Die ISO-Option eignet sich zum Formen von Locken unterschiedlicher Elastizität sowie zum Erzeugen von Wurzelvolumen. Finden Sie heraus, warum Präparate für diese Biowelle nicht überbelichtet werden können und wie lange die Wirkung nach dem Eingriff anhält.

Mossa. Das italienische Präparat enthält Bambusextrakt, Vitamine, Proteine ​​und andere Substanzen, die ein sanftes Ergebnis liefern. Diese Biowelle macht das Haar lockig und stellt es gleichzeitig von innen wieder her. Mossa verändert den ursprünglichen Farbton der Stränge nicht. Die Grenzen zwischen nachgewachsenen und gekräuselten Locken sind fast unsichtbar. Wir haben für Sie eine Auswahl von Fotos und Videos mit visuellen Ergebnissen der Moss-Biowelle zusammengestellt und Empfehlungen für die Selbstimplementierung des Verfahrens gesammelt.

Paul Mitchell. Die beliebte Marke bietet 3 Arten von Formulierungen an, jede für ihren eigenen Haartyp. Die individuelle Auswahl des Arzneimittels sorgt für die optimale Wirkung. Die Paul Mitchell Biowelle kann mit jedem Lockenwickler durchgeführt werden. Sie kann verwendet werden, um Volumen im Wurzelbereich oder nur an den Enden zu erzeugen. Das Ergebnis wird 3 bis 6 Monate dauern. Wir werden Sie ausführlich über andere Merkmale dieser Biowelle, ihre Vor- und Nachteile sowie die Nuancen der Haarpflege nach Langzeitstyling informieren..

Trinkgeld. Der Friseursalon bietet Ihnen andere Arten von Biowellen an. Finden Sie heraus, wie sich alle voneinander unterscheiden, und treffen Sie erst dann die endgültige Entscheidung.

Die Kosten für den Service im Salon hängen von der Länge, Dicke des Haares, der ausgewählten Zusammensetzung und anderen Merkmalen ab. In Moskau oder St. Petersburg kostet die Biowelle mehr als in den Regionen. Im Durchschnitt sollten Besitzer von kurzen Strängen mit einer Menge von 3000 bis 3500 Rubel rechnen. Der Preis für Biowellen für mittlere Locken beträgt etwa 5000 Rubel, für lange - 8-12 Tausend Rubel.

Zu Hause können Sie Ihre Haare viel billiger locken. Kits für sanftes Langzeitstyling kosten zwischen 1.000 und 15.000 Rubel. Je nützlicher die Zutaten einer Zubereitung sind, desto teurer ist sie. Auch die Popularität der Marke beeinflusst oft die Menge. Lassen Sie sich bei der Auswahl einer Komposition von den Bewertungen und Ratschlägen der Friseure leiten.

Vorteile und Nachteile

Die Hauptvorteile des Verfahrens liegen auf der Hand:

  • weiche, sanfte Wirkung auf das Haar;
  • eine große Auswahl an Medikamenten und Lockenwicklern, die zum Biowellen verwendet werden können;
  • eine Vielzahl von Verpackungs- und Stylingtechniken;
  • schöne Frisur für jeden Tag mit minimalem Aufwand;
  • therapeutische Wirkung, Wiederherstellung der Haare von innen;
  • zusätzliche Ernährung von Locken mit Vitaminen, Aminosäuren und anderen Bestandteilen;
  • Sie müssen keine Haare schneiden - glätten, sie sehen natürlich aus.
  • die Fähigkeit, auf farbige, gebleichte Stränge aufzutragen;
  • Hinzufügen von Volumen zum Haar.

Ob es sich lohnt, Haare biologisch zu locken - nicht nur die Vor-, sondern auch die Nachteile des Verfahrens helfen bei der Entscheidung:

  • hoher Preis;
  • Veränderungen in der Struktur der Haarschäfte. Auch bei schonender Vorbereitung sind Zerbrechlichkeit und Querschnitt der Spitzen nicht ausgeschlossen;
  • die Notwendigkeit, die Locken mit Hilfe besonderer Mittel besonders zu pflegen;
  • obligatorisches Styling, ohne das das neue Bild seine Wirksamkeit verliert;
  • ein unangenehmer Geruch, der mehrere Wochen anhält und sich besonders bei nassem Wetter nach dem Duschen im Schwimmbad manifestiert;
  • trocknende Kopfhaut und Haare.

Kontraindikationen

Es gibt mehrere schwerwiegende Gründe, warum Sie die Biowelle verschieben oder vollständig abbrechen müssen:

  • das Vorhandensein einer Allergie gegen die Bestandteile der Zusammensetzung (Sie können ein Medikament eines anderen Unternehmens ausprobieren);
  • Einnahme von Hormonen, Antibiotika;
  • Wunden, Verletzungen, Entzündungen der Kopfhaut;
  • zu geschwächtes Haar, das behandelt werden muss und keinem zusätzlichen Stress ausgesetzt ist;
  • hormonelle Veränderungen im Körper - Schwangerschaft, Stillzeit. Sie sollten auch während Ihrer Periode keine Biowelle machen (optimalerweise - mitten im Zyklus);
  • Stresszustände, anhaltende Depressionen, Perioden starker emotionaler Umwälzungen. Der innere Zustand spiegelt sich in den Strängen wider, einschließlich der Qualität der Locken;
  • Färbung, nach der weniger als eine Woche vergangen ist.

Eigenschaften für Haare unterschiedlicher Länge

Biowave kann mit nahezu jeder Stranglänge kombiniert werden. Die Hauptsache ist, dass die Locken problemlos auf Lockenwickler gewickelt werden sollten. Vor dem Eingriff können Sie einen abgestuften Haarschnitt vornehmen - die Frisur wird noch interessanter. Die Pony können gerade gelassen oder auch auf Papilloten gelegt werden. Besser bei großen, damit es nicht in verschiedene Richtungen ragt und sich gut für das Styling eignet.

Achtung! Die Kombination von lockigem Haar mit der Art des Aussehens ist ebenso wichtig. Kleine oder große Locken sind nicht für alle gleich..

Lange

Die Biochemie an luxuriösen Strängen, die unterhalb der Mitte des Rückens abfallen, ist sehr schön. Das Verfahren erfordert jedoch erhebliche finanzielle Investitionen sowie viel Zeit von bis zu 4 Stunden. Die Hilfe einer anderen Person wird häufig benötigt, wenn zu Hause Biowellen durchgeführt werden. Unter dem Gewicht langer Locken verliert die Wurzelzone an Volumen und die Stränge wickeln sich schneller ab. Wir zeigen Ihnen, wie die Lockenwickler für langes Haar optimal sind und wie Sie das Ergebnis eines sanften Stylings mit dem Vorteil von Locken verlängern können.

Wenn langes Haar das Ergebnis von Extensions ist, machen Sie keine Biowellen auf ihnen.

Durchschnittlich

Stränge dieser Länge sind die optimale "Plattform" für Experimente. Nicht zu lange, aber schon nicht kurze Locken sehen in Form von großen Wellen oder "afrikanischen" Spiralen gut aus. Darüber hinaus ist es einfacher, solche Haare selbst zu locken, als solche, die unter die Mitte des Rückens fallen. Mit Videos und detaillierten Anweisungen erklären wir Ihnen, wie Sie zu Hause langfristig stylen und Ihre Locken richtig pflegen..

Kurz

Wenn die Länge Ihres Haares es Ihnen erlaubt, es mit Lockenwicklern zu locken, können Sie kleine Locken oder üppige Wellen machen. Für kurze Haarschnitte (Bob, Bob) werden häufig Papilloten verwendet, die der Frisur zusätzliches Volumen verleihen. Die Kombination von Walzen mit unterschiedlichen Durchmessern garantiert, dass das Haar natürlich aussieht. Die Zusammensetzung für das Biowellen sollte unter Berücksichtigung des Zustands und der Struktur der Locken gewählt werden. Wir werden Sie über die Unterschiede zwischen Präparaten für kurzes Haar informieren und Ihnen den richtigen Umgang damit beibringen.

Wie man es zu Hause macht

Um Biowelle selbst ausführen zu können, müssen Sie Folgendes kaufen:

  • eine Reihe von Präparaten (Aktivator + Neutralisator);
  • spezielles Reinigungsshampoo;
  • Klimaanlage, vorzugsweise aus der gleichen Serie;
  • Lockenwickler der ausgewählten Form und des ausgewählten Durchmessers;
  • Schwämme - 2 Stück;
  • Glas- oder Keramikschale;
  • ein Kamm mit einer dichten Zahnreihe;
  • Handschuhe;
  • eine Badekappe oder Plastiktüte;
  • Handtuch;
  • eine alte Robe, ein T-Shirt oder ein Umhang für Kleidung;
  • Spezialverband oder Baumwoll-Tourniquet zum Schutz der Augen vor dem Erhalt der Zusammensetzung.

Biowellenhaare zu Hause:

  1. Zusammensetzungstest. Tragen Sie ein paar Tropfen auf Ihr Ohr, Handgelenk oder Ellbogen auf. Stellen Sie sicher, dass die Haut nach 15-20 Minuten nicht rot, schuppig oder juckend ist.
  2. Kopf waschen. Pre-Curling Shampoo reinigt das Haar, öffnet die Nagelhaut für bessere Ergebnisse.
  3. Stränge trocknen. Tupfen Sie sie leicht mit einem Handtuch ab, damit das Haar kaum feucht bleibt..
  4. Vorbereitung der Locken. Kämmen Sie Ihre Haare und teilen Sie sie in 4-6 Zonen. Es kann okzipital, 2 temporal, Krone oder zentral und 4 lateral, 2 auf jeder Seite sein.
  5. Haut- und Kleidungsschutz. Ziehe einen Bademantel oder einen Bademantel an, Handschuhe. Decken Sie Ihren Hals mit einem Handtuch ab und binden Sie einen Verband oder ein Tourniquet entlang des Haaransatzes.
  6. Lockenwicklung. Teilen Sie jede Zone in kleine Stränge und wickeln Sie die Locken nacheinander auf die Lockenwickler. Bewegen Sie sich von der Mitte zu den Seiten oder vom Hinterkopf zur Krone. Zieh deine Haare nicht zu fest. Bei langen Strängen können Sie zunächst eine kleine Zusammensetzung auftragen, da diese im Wundzustand aufgrund der Dicke der Locke schlechter imprägniert werden können.
  7. Behandlung von Locken mit einem Aktivator. Mit einem Schwamm das Haar großzügig nass machen.
  8. Auszug aus der Zusammensetzung. Setzen Sie eine Duschhaube auf und lassen Sie die zukünftigen Locken 15-25 Minuten lang (die Anweisungen für die Zubereitung werden Ihnen mehr darüber erzählen). Sie können eine der Locken in der Parietalzone regelmäßig aufdrehen, um die Qualität der Locken zu überprüfen.
  9. Kopf spülen. Spülen Sie Ihr Haar mit warmem Wasser aus, ohne die Papilloten zu entfernen.
  10. Zweistufige Behandlung mit einem Neutralisator. Mit einem zweiten Schwamm bewaffnet die Hälfte des Produkts über das gekräuselte Haar verteilen. Entfernen Sie nach 15 Minuten vorsichtig die Lockenwickler und behandeln Sie sie mit dem zweiten Teil der Zubereitung. Halten Sie es 5 Minuten lang auf dem Kopf.
  11. Konditionieren und Trocknen. Spülen Sie Ihr Haar nach dem erneuten Auftragen des Neutralisators gut aus und pflegen Sie es. Natürlich trocknen, wenn Sie einen Haartrockner benötigen, setzen Sie den Diffusoraufsatz auf.

Wie lange dauert es

Eine schonende biologische Zusammensetzung ohne Ammoniak und andere aggressive Komponenten kann nicht wie die klassische Chemie ein zu langes Ergebnis liefern. Die Frisur behält ihr ursprüngliches Aussehen für ca. 2–3 Monate. Danach sehen die Locken anders aus als am ersten Tag nach dem Besuch des Salons, sind aber immer noch sehr attraktiv.

Die Wirkung von lockigem Haar, das allmählich nachwächst und sich abwickelt, ist bis zu sechs Monate und in einigen Fällen bis zu neun Monaten spürbar. So lange wie möglich - auf dünnen, spärlichen, nicht zu langen Strängen. Große Locken glätten sich schneller als kleine Locken.

Styling und Pflege

Damit Ihre Locken so aussehen, als hätten Sie gerade den Salon verlassen, müssen Sie ein wenig probieren. Assistenten in dieser Angelegenheit sind verschiedene Stylingprodukte (Gel, Mousse, Creme) sowie Friseurwerkzeuge - ein Haartrockner mit Diffusor, Lockenwickler.

Sie können 2–5 Tage nach dem Biowellen mit dem Styling beginnen. Während dieser Zeit nehmen die Locken endlich Gestalt an, fixieren sich und sind bereit für weitere Experimente innerhalb der Vernunft. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl eines Stylingprodukts für künstlich gekräuselte Locken und erklären Ihnen klar, wie Sie schöne Locken für alltägliche oder formelle Frisuren stylen können.

Trotz der sanften Wirkung des Biowellens empfehlen Friseure, den Eingriff nicht öfter als zweimal im Jahr durchzuführen. Der Rest der Zeit sollte der lebendigen Haarpflege gewidmet sein. Es besteht darin, spezielle Kosmetika für geschwächte, beschädigte Strähnen zu verwenden, lockiges Haar nach allen Regeln zu trocknen und zu kämmen.

Verwenden Sie einen Kamm mit spärlichen Zähnen und wählen Sie beim Föhnen kalte Luft. Tragen Sie pflegende, revitalisierende Masken und natürliche Öle auf. Wir haben weitere detaillierte Empfehlungen für die Haarpflege nach dem Biowellen zusammengestellt, dank derer Ihre Locken immer gesund und schön sind..

Der moderne Friseurmarkt ist voll von Formulierungen für sanftes Langzeitstyling. Konzentrieren Sie sich bei der Auswahl des richtigen auf den Haartyp und die Struktur der Haarschäfte. Nehmen Sie sich nach dem Biowellen im Salon oder zu Hause Zeit für die richtige Pflege und das richtige Styling. Das Haar wird Ihnen für Ihre Bemühungen mit einem schönen Glanz und einem luxuriösen Aussehen danken.