Bronzieren für hellbraunes Haar - eine Wette auf Schönheit und Chic

Wenn Sie jeden Tag Mädchen auf der Straße treffen und mit denselben braunen Haaren wie Sie arbeiten, verstehen Sie, dass Sie etwas an Ihrem Aussehen ändern müssen und nicht wie alle anderen sein müssen. Eine ausgezeichnete Lösung ist das neumodische Färben - Bronding. Es handelt sich um eine harmonische Mischung aus dunklen und hellen Farbtönen auf dem Haar. Dies ist jedoch kein triviales Highlight. Eine Besonderheit von "bronda" sind sanftes Spiel und weiche Übergänge, die absolut natürlich aussehen. Diese Färbeoption ermöglicht es Ihnen, gewöhnliches hellbraunes Haar in einen funkelnden bunten Wasserfall zu verwandeln, der andere an einen wunderschönen Urlaub auf den Malediven oder einem anderen exotischen Ferienort im Süden erinnert.

Sollten Sie buchen? Wägen Sie die Pluspunkte ab und Sie können leichter eine Entscheidung treffen.

Die Vorteile der Färbung im Stil von "Brond"

Die Bronding-Technologie hat viele weibliche Fans, unter denen häufig die Namen von Weltklasse-Prominenten auftauchen. Jennifer Aniston, Mariah Kerry und Elle MacPherson sind seit mehreren Jahren treue Anhänger dieser Art von Farbgebung. Selbst die Königin der Selfies - Kim Kardashian in ihrer blonden Zeit - konnte der fesselnden "Bronde" nicht widerstehen. Und das ist nicht überraschend, denn es:

  • verleiht dem Haar unglaubliches Volumen und Glanz;
  • maskiert graues Haar gut (vorausgesetzt, es ist nicht mehr als 30%);
  • Günstig setzt die Haut ab und verleiht ihr ein frischeres, jüngeres und ausgeruhteres Aussehen.
  • erfordert keine ständige Färbung der Wurzeln;
  • ideal für eine allmähliche Rückkehr zur natürlichen Farbe;
  • wirkt sanft, erhält eine gesunde Haarstruktur.

Möglicherweise haben Sie jedoch bemerkt, dass nicht jeder die Technik "anprobiert"..

Wer bucht für?

Die Popularität der Färbung ist hauptsächlich auf die erstaunliche Vielseitigkeit und den demokratischen Charakter der Methode zurückzuführen. Glatte Farbübergänge sehen auf mittleren (ab 10 cm) und langen Haarschnitten, großen Locken und perfekt glattem Haar großartig aus. Bronding passt zu jungen Mädchen und verwandelt und verjüngt selbstbewusste, respektable Damen. Das Ergebnis des von einem erfahrenen Meister durchgeführten Verfahrens sieht immer stilvoll, teuer und absolut natürlich aus.

Wenn Sie kurze Haare haben, können Sie keine glatte, schöne Farbdehnung erzielen. Sie können aber auch jede andere modische Farbe auswählen. Wenn Sie lange Locken haben, diese sich aber auch für einen guten Effekt zu kleinen Locken kräuseln, sollten Sie den Luxus der Natur nicht verderben. Und der Effekt wird schwach sein - die Locken werden die Schönheit der Blumen und ihre Übergänge verbergen...

So wählen Sie einen Farbton für hellbraunes Haar?

Bei der Auswahl der Farbstoffe werden die Farben so ausgewählt, dass sie sich von der Hauptfarbe um nicht mehr als 3 Töne unterscheiden. In diesem Fall sieht der Übergang so natürlich wie möglich aus. Der entscheidende Faktor bei der Auswahl ist der Farbtyp:

  • Für Frauen mit schneeweißer Haut und einem kalten Farbtyp sind Leinen-, Perlen-, Eschen- und Kaffee-Nussfarben ideal, um die Gesichtszüge zu mildern und den natürlichen Farbton zu vertiefen, wodurch ein leichter Glüheffekt auf dem Haar entsteht.
  • Glückliche Besitzer eines warmen Farbtyps sollten goldene Honig-, Kaffee-, Weizen- und Beigetöne verwenden, um "Sonnenblendung" zu erzeugen..

Arten der Bronzierung für hellbraunes Haar

Wenn Sie sich für die Bronzetechnologie entscheiden, entscheiden Sie sich für die Technik zum Auftragen von Farbstoffen. Geeignet für blonde Frauen:

* Klassisches "Brond". Schimmernde Überläufe in der Nähe des Gesichts beleuchten die Haut und verleihen ihr ein frisches Aussehen.

* Bei der zonalen Bronzierung wird davon ausgegangen, dass die oberen Stränge oder einzelnen Zonen farblich hervorgehoben werden. Der untere Teil der Länge bleibt unverändert. Helle Lichttöne verleihen einem modischen Haarschnitt Volumen und betonen die natürliche Schönheit des Gesichts.

* Bronzieren mit Ombre-Effekt wird verwendet, um einen gleichmäßigen Fluss und eine Vertiefung der Farbe zu erzielen. Sie streichen die Wurzelzone und schattieren sie in Schokolade oder Kaffee, dunkelblond oder kastanienbraun.

Einige Stylisten führen auch übernatürliche Bronzierungen durch, bei denen glatt fließende Farbtöne nicht auf dünnen, sondern auf breiten Strängen ausgeführt werden.

Welche Option Sie auch bevorzugen, selbst der bescheidenste Haarschnitt "scheint" im Rahmen von Sonnenblendung, sanften Übergängen und magischen Überläufen.

Willst du einen Wirbelwind aus Farben und Schattierungen?

Versuchen Sie, hellbraunes Haar zu bronzieren!

Vertrauen Sie die Farbgebung den Profis an: Ein erfahrener Meister wird ein neues Bild erstellen, die natürliche Schönheit betonen und sogar die Zeitspuren aus Ihrem Gesicht entfernen.

Bronzieren für hellbraunes Haar

Das Bronzieren von Haaren ist seit mehreren Jahren eine der beliebtesten Färbemethoden. Aber wenn es anfangs nur bei Brünetten gemacht wurde, weshalb ein solcher Name für die Technik auftauchte (muskulös + blond), dann tauchten allmählich neue auf, so dass Sie wunderbare Effekte auf hellem, blondem und sogar rotem Haar erzielen können..

Merkmale von hellbraunem Haar

Natürliches hellbraunes Haar hat viele natürliche Farbtöne, sowohl in kalten als auch in warmen Farben. Da es sich um einen neutralen Farbton handelt, eignet es sich sowohl für hellere als auch für dunklere Töne. Auf diese Weise können Sie mit einer Vielzahl von Farben kolorieren..

Friseure betrachten natürliches Haar in verschiedenen hellbraunen Tönen als nahezu ideale Basis für jede Art von Haarbräunung. Bei zuvor in aschblonden Tönen gestrichenen Farben müssen Sie jedoch sehr sorgfältig arbeiten. Mit der falschen Farbauswahl können sie ein unangenehmes Grün abgeben, das sich nur schwer neutralisieren lässt..

Interessanterweise kann das Bronzieren für hellbraunes Haar auch zu Hause ganz einfach durchgeführt werden. Wenn sich herausstellt, dass die Farbe der Stränge etwas heller oder dunkler als beabsichtigt ist, wird kein zu starker Kontrast zur Grundfarbe erzeugt. Dies bedeutet, dass beim Färben dünner Stränge die Fehler eines Amateurmeisters nicht spürbar sind.

Ausführungsfunktionen

Bevor Sie hellbraune Haare buchen, überprüfen Sie deren Zustand. Ein guter Meister wird niemals Haare färben, die während des Aufhellens oder der Dauerwelle stark gespalten oder verbrannt sind. Sie müssen zuerst wiederhergestellt werden.

Das Bronzieren nach der Chemie ist übrigens sinnlos - bei zu lockigem Haar ist die Wirkung praktisch nicht spürbar und verleiht Ihnen keine Schönheit. Gleiches gilt für natürlich gelocktes Haar - die an den Enden aufgehellten steilen Locken wirken sehr unnatürlich.

Gamma-Auswahl

Es ist sehr wichtig, zunächst unabhängig oder mit Hilfe eines Meisters Ihr natürliches Farbschema zu bestimmen. Natürlich aschblondes Haar kann mit außergewöhnlich kalten Farbtönen dieser Farbe getönt werden: Walnuss, Perle, Mokka, Platin usw. Außerdem sollte der Farbton an den Wurzeln so natürlich wie möglich sein.

Das Bronzieren für hellbraunes Haar aus einer Palette warmer Farbtöne (von hellkastanienbraun bis golden) kann mit weiteren Farben aus demselben Sortiment geschlagen werden: Weizen, Honig, Karamell usw..

In keinem Fall sollten Sie kalte und warme Töne in einer Frisur mischen - die Strähnen sehen schmutzig oder grau aus. Es ist unwahrscheinlich, dass Ihnen dieser Effekt gefällt..

Arten der Färbung

Friseursalon bronding hat viele Sorten. Der Erfolg des gesamten Verfahrens hängt davon ab, wie richtig die Art der Färbung gewählt wird..

Daher ist es sehr wichtig, dies mit einem erfahrenen Meister zu tun, der sich auf das Färben spezialisiert hat. Nicht alle Friseure können gleich gut Haare schneiden und färben..

Kolorismus ist kunstähnlich und erfordert einen hervorragenden Sinn für Farbe und einen delikaten Geschmack. Die Kombination verschiedener moderner Techniken ermöglicht es Ihnen, reizvolle Farbschemata zu erzielen - von natürlich bis trendy. Gleichzeitig berücksichtigt ein guter Meister die Länge und Dicke der Haare, ihren Zustand, die Gesichtszüge und den Farbtyp des Kunden.

Die gebräuchlichsten Panzertechniken bleiben:

  • Klassisch. Stränge von 2-3 zusätzlichen Farbtönen gehen von den zuvor abgedunkelten Wurzeln nach unten und schimmern wunderschön. Geeignet für alle Haarlängen und erfrischt den Look.
  • Zonal. Sieht auch bei kurzen Haarschnitten mit langem Pony oder auf einem Bob-Quadrat beeindruckend aus, wenn der Bereich in der Nähe des Gesichts heller hervorgehoben wird.
  • Brond Ombre. Geeignet für mittel bis langes Haar. Es ist besonders schön, wenn eine solche Bronzierung an dunkelblonden Haaren durchgeführt wird, die glatt oder leicht gewellt sind und zu den Enden hin stark gebleicht sind..
  • Kalifornien. Kann verwendet werden, um von einer klassischen Blondine zu einer natürlichen hellbraunen Farbe überzugehen. Die Wurzeln werden in einem Grundton gefärbt, der dem natürlichen Ton nahe kommt, und es wird auch in getrennten Strängen hinzugefügt, wobei jedes nachfolgende Färben mehr und mehr erfolgt.
  • Licht. Im Gegenteil, mit diesem Look können Sie jeden hellbraunen Farbton nahtlos in ein klassisches Blond umwandeln und nach und nach immer mehr helle Stränge hinzufügen.
  • Übernatürlich. Es ist jetzt auf dem Höhepunkt der Popularität, da bei meisterhafter Leistung überhaupt nicht sichtbar ist, dass das Haar gefärbt wurde, aber es wird glänzend, voluminös und schimmert wunderschön im Licht.
  • Blendung. Eine der sanftesten Methoden besteht darin, dass der Meister nur wenige ausgewählte Strähnen hinzufügt, wodurch die Wirkung von Sonnenblendung auf das Haar entsteht.

In einer solchen Vielfalt ist es für eine unerfahrene Person schwierig zu navigieren. Daher ist es besser, die Auswahl der Buchungsart einem Spezialisten sowie die Auswahl der Haupt- und Zusatztöne anzuvertrauen..

Ein guter Meister wird immer Ihre Wünsche berücksichtigen, aber gleichzeitig wird er auf der natürlichen Farbe des Haares, seinem Zustand und anderen wichtigen Faktoren aufbauen.

Hausbuchung

Es ist besser, zu Hause nicht mit hellbraunem Haar zu experimentieren. Oder kaufen Sie einen Entferner und entfernen Sie zuerst das zuvor aufgetragene Pigment. Denken Sie jedoch daran, dass es auch das Haar verdirbt, so dass es höchst unerwünscht ist, dies unmittelbar vor dem Färben zu tun. Es ist besser, dass zwischen den Eingriffen mindestens eine Woche vergeht, in der Sie Ihr Haar mit pflegenden Masken heilen.

Versuchen Sie nicht, beim ersten Mal ein Meisterwerk der Friseurkunst auf Ihrem Kopf zu schaffen. In 80% der Fälle scheitern solche Experimente, und es kann schwieriger sein, einen Meister zu finden, der den am Haar verursachten Schaden wiederherstellen kann, als denjenigen, der anfänglich eine qualitativ hochwertige Färbung durchführt..

Am einfachsten ist das klassische Bronzieren mit 2 zusätzlichen Farbtönen. Wenn das Haar natürlich ist, bleiben die Wurzeln unbemalt und beginnen zu arbeiten. Sie treten 3-5 cm von ihnen zurück.

Bei Vorhandensein von grauem Haar oder dem Wunsch, die Grundfarbe zu ändern, wird der dunkelste Farbton auf die Wurzeln aufgetragen und 3-5 cm gedehnt.

Dann werden einzelne ausgewählte Stränge übermalt, die nicht zu breit sein sollten. Je dünner die Haarsträhne, desto interessanter spielen die Schattierungen in der Frisur, und die möglichen Fehler des Anfängermeisters sind darauf weniger auffällig. Der Strang wird auf Folie gelegt, ein Ton 1-2 heller als der Grundton wird auf den Mittelteil aufgetragen und der leichteste auf den Boden und die Enden. Die Übergangsgrenzen müssen schattiert sein, damit sie nicht klar sind.

Denken Sie daran, dass die Haltezeit der Farbe begrenzt ist (dies wird immer in der Anleitung angegeben und hängt auch vom Prozentsatz des verwendeten Oxidationsmittels ab). Sie müssen also schnell genug arbeiten.

Wenn die Farbe 20 bis 30 Minuten auf einigen Strängen verbleibt und Sie nur andere lackiert haben, ist das Ergebnis katastrophal. Versuchen Sie also, innerhalb von maximal 15 bis 20 Minuten zu arbeiten, wenn Sie am ganzen Kopf arbeiten..

Nachdem die Farbe unter einem Strom von lauwarmem fließendem Wasser abgewaschen wurde, tupfen Sie Ihr Haar vorsichtig mit einem Frotteetuch ab und tragen Sie Conditioner oder eine Maske für gefärbtes Haar auf. Dies neutralisiert Rückstände des Produkts und schließt die erhabenen Haarschuppen, wodurch das im Haarschaft eingeschlossene Pigment für lange Zeit erhalten bleibt..

Wichtig! Wenn das Experiment fehlschlägt, versuchen Sie nicht, es sofort neu zu streichen! Sie müssen mindestens zwei Wochen warten, bis sich die schützende Haarschicht leicht erholt hat!

Denken Sie daran, dass jedes colorierte Haar mehr Pflege benötigt. Selbst die sanftesten Farben zerstören die Keratinschicht. Verwenden Sie daher nur Shampoos und Conditioner für gefärbtes Haar und verwöhnen Sie sie mindestens einmal pro Woche mit pflegenden Masken..

Feedback und Ergebnisse

Gut gemachtes Bronzieren kann die übliche Frisur ohne zu radikale Veränderungen verändern. Dies ist das Hauptgeheimnis der Popularität der Methode. Dies ist jedoch nicht der einzige Vorteil gegenüber anderen Färbetechniken, sondern:

  • verleiht jeder Frau Individualität, da die Farbkombination immer einzigartig und unnachahmlich ist;
  • macht das Haar optisch viel voluminöser durch das Spiel von Licht und Schatten, schöne Farbübergänge;
  • erzeugt die Wirkung von Sonnenblendung, die das Haar bei jedem Licht hell und schön macht;
  • maskiert perfekt frühes graues Haar, aber wenn es viel davon gibt, ist die ständige Verwendung von straffenden Shampoos erforderlich;
  • sieht auch bei stark nachgewachsenen Wurzeln gut aus, wenn die Grundfarbe nahezu natürlich ist;
  • sieht auf glattem oder welligem Haar gleich gut aus, und Zonenbronzieren kann auch auf kurzen Haaren durchgeführt werden;
  • ist ein schonender Vorgang, da nur einzelne Stränge und das untere Drittel der Länge gefärbt sind.

In letzter Zeit buchen Geschäftsfrauen, deren Lebensstil eine ziemlich strenge Kleiderordnung voraussetzt, zunehmend hellbraunes Haar. Und wunderschön schillerndes, gepflegtes Haar in natürlichen, aber modischen Farbtönen ziert jedes, selbst das konservativste Bild..

Bronzierendes dunkles, blondes und blondes Haar 2020

Diejenigen, die den modischen modernen Trends beim Haarfärben im Jahr 2020 folgen, wissen, dass heute und seit mehr als drei Jahren die beliebteste, beliebteste und stilvollste Technik das Haarbronzen ist, bei dem Elemente der Hervorhebungs-, Farb- und Tonisierungstechniken kombiniert werden. Haarfärbung namens Bronzing ist eine relativ neue Hollywood-Technologie. Diese Färbung kann fast jede Frau dekorieren, ihr Haar luxuriös und wunderschön in der heutigen modischen Natürlichkeit machen, ihr Gesicht deutlich erfrischen, mit Tausenden von Glanzlichtern und Schattierungen in ihren Locken spielen und ihnen Dichte und Volumen verleihen..

Für wen ist Haarbräunung geeignet?

Das Bronding kann dank seiner Färbetechnik sowohl an langen als auch an mittleren und sogar kurzen Haaren bis zu den Schultern durchgeführt werden. Trotzdem sollte eine solche Färbung nicht für einen sehr kurzen Haarschnitt durchgeführt werden, da der Effekt nicht der gleiche ist.

Was die Haarfarbe betrifft, so wird das Bronding bei dunklem, hellem und hellbraunem Haar erfolgreich durchgeführt. Selbst rothaarige Mädchen und Frauen sind bei Brondefärbungen nicht kontraindiziert..

Das Färben sieht besonders stilvoll und schön auf langen geraden oder leicht gewellten Locken ohne Pony aus.

Bronzieren für dunkle Haare Fotos

Wenn Sie für dunkles Haar bronzieren müssen, sind Schokoladen-, Kastanien-, Karamell-, dunkel- und mittelblonde Honigtöne geeignet. Mit diesem Färben ändert sich die natürliche dunkle Haarfarbe, jedoch nicht dramatisch.

Im Gegensatz zur Hervorhebung sehen Sie bei der Buchung keine klare Trennung der farbigen Stränge, sondern wechseln nahtlos ineinander.

Hollywoodstars lieben diese Art der Färbung und verwenden sie ziemlich oft, zum Beispiel Jennifer Lopez und Jennifer Aniston. Auf dunklem Haar sieht das Bronzieren umwerfend aus. Das Foto davor und danach zeigt deutlich den gesamten Effekt. Das Haar sieht voller aus und glänzt unglaublich.

Diese Färbung ist einen Versuch wert für Frauen, die ihre dunkle Haarfarbe nicht zu radikal ändern und sie oft färben möchten.

Es gibt Zeiten, in denen ein mehrstufiges Bronding durchgeführt werden muss, um den gewünschten Farbton für dunkles "Bronda" -Haar zu erzielen. In diesem Fall kann die breiteste Farbpalette verwendet werden.

Bronzieren für blondes Haar Foto

Wenn Sie helles Haar oder hellblond bräunen müssen, dann sehen Weizen-, hell- und mittelblonde, goldene Kaffeetöne hier großartig aus.

Besonders attraktiv sieht die Brondfärbung auf leichten Locken aus. Es hilft, Ihre einheimische Haarfarbe zu diversifizieren, indem Sie einige warme Farbtöne hinzufügen.

Darüber hinaus ist das Bronzieren für blondes Haar einfacher durchzuführen als für dunkles Haar, und die Farbpalette ist viel größer. Und der Effekt ist viel besser als beim Hervorheben. Das Färben im Stil von bronde blondem Haar sieht teuer und stilvoll aus.

Fotos vor und nach der Brondfärbung sind unten zu sehen..

Brond Färbung auf hellbraunem Haar Foto

Das Bronzieren für hellbraunes Haar erfolgt häufig mit einem Blendeffekt. Mit dieser Färbung wirken die Locken sehr glatt und die Glanzlichter verleihen ihnen Glanz..

Um eine ähnliche Farbe zu erzielen, ist es besser, einen hochqualifizierten Friseurmeister zu finden.

Honig- und Cognac-Töne eignen sich gut für hell- und dunkelblondes Haar..

Arten der Haarbräunung

Es gibt verschiedene Arten von Haarfärbemitteln, die als Bronding bezeichnet werden:

  • mehrfarbiges Farbschema im Stil der Bronde;
  • Brondfärbung mit Ombre-Effekt;
  • bronzierendes dunkles Haar mit hellen Akzenten;
  • brond mit basaler Farbdepression;
  • Blendung bronding;
  • Färbung im Stil von Brondes in hellen Farben;
  • teilweise (zonale) Buchung;
  • Rahmung der Kontur der Ombre-Frisur;
  • maximale natürliche Farbgebung;
  • Bronzieren mit der Wirkung von Schattierungen, die sanft ineinander übergehen.

Um eine der Arten der Haarbräunung zu wählen, sollten Sie sich diese genauer ansehen, was in diesem Fall für eine bestimmte Person am besten geeignet ist.

Viele Friseurkünstler raten dringend davon ab, zu Hause Experimente in Form von Haarbräunung durchzuführen, und argumentieren, dass das Ergebnis unmöglich vorherzusagen und schwer zu korrigieren sei. Das Erlernen der Grundlagen dieser Technologie ist jedoch sehr nützlich..

Haarbronztechnik zu Hause

Aufgrund der hohen Kosten für diesen Service kann es sich nicht jede Frau leisten, einen Salon zu besuchen. Daher möchten viele Menschen versuchen, zu Hause zu buchen.

Wenn Sie wirklich wie ein Hollywoodstar aussehen möchten, können Sie die Haarbräunung zu Hause reproduzieren. Das Hauptprinzip der Bronztechnik ist Weichheit und Natürlichkeit, Dehnung der Farbe, dh eine Grundfarbe sollte perfekt mit drei benachbarten Farben in der Nähe kombiniert werden, die nahtlos in sie übergehen und einen einzigartigen Glanz und ein einzigartiges Farbspiel erzeugen.

Zuerst müssen Sie entscheiden, welche Art der Bronzierung besser aussehen soll - mit der Hauptfarbe hell oder dunkel, und basierend darauf drei weitere Farbtöne auswählen. Es ist notwendig, dieses Problem ohne Eile im Detail anzugehen. Im Durchschnitt dauert der Eingriff je nach Länge und Dicke des Haares zwei bis vier Stunden.

Im Geschäft müssen Sie 3 Farbpackungen in verschiedenen Farben auswählen, jedoch vorzugsweise derselben Marke und in einem ähnlichen Farbschema. Bronding erlaubt keine abrupten Übergänge oder sehr kontrastierenden Farben. In diesem Fall geht die Wirkung dieser wahnsinnig schönen Färbung verloren.

Die Farbtöne sollten in warmen Bräunlich-Honig-Tönen „benachbart“ sein, da Bronding „Braunblond“ bedeutet („Blond“ + „Braun“ = „Brond“). Es ist besser, Farbe einer hochwertigen, gut etablierten Marke zu wählen. Sie können nicht extrem teuer sein, aber Sie sollten auch nicht zu viel sparen. Sehen Sie, welche bekannten Marken die größte Auswahl an Farbtönen haben, und bevorzugen Sie ammoniakfreie Farben, damit das Haar durch Flecken weniger leidet.

Das Bronzieren von Haaren zu Hause ist ein Färbeprozess in mehreren Stufen. Beim Färben der Stränge in der Bronde ist äußerste Vorsicht geboten. Es ist äußerst wichtig: Sie sollten keine Reservierung für sich selbst vornehmen, da Sie sonst ein äußerst unerwartetes Ergebnis erzielen können. Es ist besser, einen Friseur einzuladen, wenn nicht einen, der zumindest mit dem Färben und der Technik des Hervorhebens oder Färbens vertraut ist.

Der dunkelste Farbton von allen wird die Farbe der Wurzeln sowie einiger Stränge, dh des "Haupttons". Nach dem Färben der Wurzeln müssen Sie alle Haare in sechs gleiche Teile teilen: am Hinterkopf, an den Schläfen, an der Krone, vorne. Jeder Teil muss separat bronziert werden: Er ist in mehrere Stränge unterteilt und malt 3 bis 4 cm von den Wurzeln entfernt in einem anderen Farbton, der in seiner Sättigung durchschnittlich ist. Die Stränge sind nicht bis zum Ende fertig, Sie müssen weitere 3 - 5 cm für den dritten, hellsten Ton lassen, der unmittelbar nach dem zweiten angewendet wird. Die gefärbten Stränge können in Folie eingewickelt werden, dies muss jedoch so erfolgen, dass sich die Farben nicht vermischen.

Sie müssen also alle sechs Teile lackieren, und es ist absolut nicht erforderlich, eine klare Reihenfolge und die gleichen Proportionen einzuhalten: Irgendwo können Sie einen längeren Strang malen, irgendwo können Sie Farbe auf einen kleinen Bereich auftragen, einige Stränge bleiben besser vollständig intakt. Dies erzeugt den notwendigen Effekt von Zufälligkeit, Verzerrung, Natürlichkeit, Dehnung und Farbspiel..

Für eine visuellere Darstellung des gesamten Prozesses der Bronde-Malerei zu Hause empfehlen wir, das folgende Videomaterial anzusehen, damit Sie keine Schwierigkeiten haben.

Vor- und Nachteile der Buchung zu Hause

Der Hauptvorteil der Buchung von Eigenheimen besteht natürlich darin, dass sich die Kosten um ein Vielfaches von denen des Salons unterscheiden. Darüber hinaus kann jeder von uns die Farbe und die Farben auswählen, die er mag, ohne sich auf den Geschmack und die Fantasie der Friseure verlassen zu müssen. Sie müssen nicht extra für das Waschen der Haare und das Auftragen von Balsam, Trocknen und Styling bezahlen.

Das Bronzieren zu Hause hat jedoch seine Nachteile, da das Ergebnis der Färbung ernsthaft enttäuschend sein kann, insbesondere wenn die Person, die es herstellt, weit von modernen Friseurtechniken entfernt ist und nicht über die erforderliche Erfahrung verfügt. Daher ist es zum ersten Mal immer noch besser, sich in die Hände von Fachleuten zu legen, die die Brond-Färbung effizient und fehlerfrei durchführen. Und nachdem Sie gesehen haben, wie sie es tun, können Sie erfolgreich reproduzieren, was Sie zu Hause gesehen haben.!

Die modischste Färbung von langen, mittleren und kurzen Haaren im Jahr 2020 finden Sie hier.

Haarbräunung: vor und nach Fotos. Modische Färbung mehr als 100 Fotos

Wenn Sie den perfekten Überlauf natürlicher Farben auf Ihrem Haar, das visuelle Volumen und die sehr modische Färbung wünschen, müssen Sie die Haare bräunen, was fast alle Hollywood-Stars tun und nicht nur. Hollywood Haarfärbung BROND (braun + blond) - das ist bronding.

Was ist Haarbräunung und welche Arten gibt es?

Bronding (brond) ist die Verwendung spezieller Technologien zur Hervorhebung und mehrfarbigen Haarfärbung, mit deren Hilfe der natürlichste Effekt eines weichen Farbüberlaufs erzielt wird.

Die Farben sollten basierend auf Ihrer natürlichen Haarfarbe ausgewählt werden. Schokolade, Braun, Kaffee, Hellbraun und fast das gesamte goldbeige Sortiment mit hellblonden Elementen sind charakteristische Farbtöne.

Es ist bronding, das es Ihnen ermöglicht, einen exquisiten, natürlichsten Überlauf mehrerer Farben oder Schattierungen zu erzielen.

Die Wahl einer warmen oder kalten Palette natürlicher Farbtöne sollte auf der Grundlage des natürlichen Haartons, der Augenfarbe und des Hautfarbtons getroffen werden.

Arten der Buchung:

  • Die Wirkung von ausgebranntem Haar oder ausgebrannten Haarsträhnen - der Farbunterschied von den Wurzeln zu den Haarspitzen kann entweder sehr unbedeutend oder sehr kontrastreich sein: von dunkelblond an den Wurzeln bis zu hellem Weizen an den Enden oder von einem reichen Kastanienton bis zu goldenem Honig.
  • Reibungslose Vertiefung der Farbe in Richtung von den Haarspitzen bis zu den Wurzeln mit Ombre-Effekt - spezielle Färbetechnologien ermöglichen einen reibungslosen Farbübergang von dunkleren Wurzeln zu den übrigen Haaren, die in brondem Stil gefärbt sind, mit dem natürlichsten Farbüberlauf und eleganter "Tondehnung" entlang der Länge.
  • Das Spiel mehrerer Farbtöne zum Beispiel in einer goldbraunen Skala.
  • Weicher Übergang von dunkler zu hellerer Farbe - Mit dieser Färbetechnologie können Sie eine sanfte Farbvertiefung an den Haarwurzeln mit dem natürlichsten Rand des Farbübergangs erzielen.
  • Tönung der Strähnen im Gesicht oder der Kontur des Haarschnitts - Sie können einzelne Seitenstränge und Locken im Gesicht effektiv schattieren.
  • BROND SUPER NATURE mit der natürlichsten Wirkung - das Fehlen ausgeprägter Lichtakzente und kontrastierender Farbunterschiede. Die natürlichsten Farbkombinationen werden aus mehreren natürlichen Farbtönen erstellt.
  • Englisches Brond mit der Wirkung von "schwebenden" Schatten, die sanft ineinander fließen.
  • Der Effekt des "Schwebens", das sanft ineinander schimmert - je mehr Farbtöne mit ähnlichen Farbtönen für eine solche Färbung verwendet werden, desto "reicher" und effektiver wird der Farbüberlauf erzielt.

Vorteile der Haarbräunung

  • Sie können mit jeder Haarfarbe nach Brond gehen;
  • brondirovanie kann sowohl für kurzes als auch für langes Haar durchgeführt werden;
  • Das Färben verleiht visuelles Volumen (eine gut ausgewählte Kombination mehrerer heller Farbtöne mit engem Ton ermöglicht es Ihnen, den Effekt eines voluminösen "Haarschocks" zu erzielen).

Auf den ersten Blick scheint das Färben mit dem Bronde-Stil überhaupt nicht schwierig zu sein, die Stränge sind chaotisch bemalt, es gibt keine klaren Hinweise oder Übergänge, aber tatsächlich ist dies eine der schwierigsten Farboptionen. Wie „teuer“ und präsentabel das gesamte Bild als Ganzes aussehen wird, hängt davon ab, wie professionell der Meister Farbkombinationen auswählt und wie elegant er Farbüberläufe durchführt..

Nach dem Färben wachsen die Haare auf natürliche Weise nach und die Farbübergänge bleiben gleich reich und raffiniert, sodass keine monatliche Korrektur erforderlich ist. Die Rüstung kann ohne Korrektur mehrere Monate bis sechs Monate getragen werden.

Von den Mängeln kann man die Tatsache herausstellen, dass dies immer noch färbt und das Haar verwöhnt, egal wie sanft es ist. Daher müssen Sie nach dem Bronzieren Ihr Haar gut pflegen (wählen Sie das richtige Shampoo, die richtige Maske, den richtigen Conditioner, das richtige unauslöschliche Mittel und den richtigen Wärmeschutz). Nun, das Färben selbst ist teuer, besonders bei einem professionellen Meister. Viele sagen, dass dieses Färben gleichbedeutend mit feiner Schmuckarbeit ist.

Farbige Brondes auf hellbraunem und dunklem Haar

Auf hellbraunem Haar mit einem warmen Farbton wirken Goldbeige-, Honig-, Karamell- und Weizen-Highlights luxuriös. Für hellbraunes Haar mit einer Aschetönung wird eine Blendung von kaltem Aschebeige, hellem Walnussholz sowie Beige- und Leinentönen empfohlen.

Schokolade, Braun, Honigkastanie, Kaffee, Cognac, Karamellbraun und andere natürliche Farben sehen auf dunklem Haar wunderschön aus. Kann auch mit perlmuttfarbenem Beige, Walnuss, goldenem Weizen und sogar perlblonden Tönen kombiniert werden.

So reservieren Sie hellbraunes Haar mit Videos und Fotos

Haar, das mit natürlichem Glanz glänzt, kommt nie aus der Mode. Es ist jedoch sehr schwierig, die gewünschte Schönheit des Haares ohne angemessene Pflege zu erreichen..

Dies gilt insbesondere für Besitzer von hellbraunem Haar, da sie häufig dünnes, trockenes und nicht glänzendes Haar haben. Bronding ist eine großartige Option für Blondinen.

Wir werden Ihnen sagen, was die Merkmale und Vorteile dieser speziellen Art der Färbung sind und wie Sie das Verfahren zu Hause ordnungsgemäß durchführen können.

Grundprinzipien dieser Haarfärbetechnik

Das Bronzieren ist eine Haarfärbetechnik, bei der helle und dunkle Farbtöne mit unterschiedlichem Sättigungsgrad kombiniert werden, wodurch überlaufende Strähnen entstehen. Der Farbstoff im ausgewählten Farbspektrum wird auf die feinsten Haarsträhnen aufgetragen, wonach das Haar dicker, voller und wie Hollywoodstars glänzend aussieht.

Spezifität der Technik für diesen Haartyp

Brond passt perfekt auf hellbraunes Haar. Aber wie bei jeder Maltechnik hat auch das Brondieren Vor- und Nachteile..

Vorteile:

  • verleiht dem Haar das natürlichste und attraktivste Aussehen;
  • verleiht der Haut einen natürlichen Ton, verjüngt optisch;
  • Nachgewachsene Wurzeln sind vor dem Hintergrund der Bronde unsichtbar;
  • die harmloseste aller Färbetechniken;
  • Masken graues Haar;
  • Ideal für diejenigen, die ihr Haar wieder in seine natürliche Farbe bringen möchten.
  • ändert das Bild nicht radikal;
  • bleibt länger auf dem Haar als jede Färbetechnik.

Minuspunkte:

  • die Komplexität des Färbeverfahrens;
  • Malzeit (kann ungefähr vier Stunden dauern!);
  • hoher Preis in Salons;
  • Bronzieren ist nicht für lockiges und kurzes Haar geeignet;
  • passt nicht gut zu ungesund geschwächtem Haar.

Wie man es direkt zu Hause macht

Die Bronzetechnik ist beim Färben sehr schwierig, und in diesem Fall ist es besser, einem Fachmann zu vertrauen. Aber wenn Sie eine anständige Erfahrung im Färben von Haaren haben oder wenn Ihnen die Kosten für Friseurservices zu hoch sind, können Sie zu Hause reservieren.

Besitzer von hellbraunem Haar müssen ihr Haar vor dem Bronzieren nicht in einer Grundfarbe färben, da ihre natürliche Haarfarbe die Hauptfarbe für diese Färbetechnik ist. Wenn Sie dennoch eine Basis auftragen möchten, wählen Sie eine Farbe, die 1-2 Farbtöne dunkler ist.

Zum Färben der Stränge werden nicht mehr als 2-3 Farben benötigt, die sich von der Basis um maximal 3 Töne unterscheiden.

Hellbraun, Honigblond, Beige Hellbraun, Kaffeefarbe, Honig, Goldblond, Weizenblond sind ideal für hellbraunes Haar.

Sie haben sich also für die Farben der gewünschten Farben entschieden. Es ist besser, Farben aus der Preiskategorie "überdurchschnittlich" zu kaufen, sie sind von höherer Qualität. Es ist wünschenswert, dass die Zusammensetzung der Farbe kein Ammoniak enthält, da sie sich nachteilig auf die Gesundheit der Haare auswirkt.

Was außer Farbe noch für den Eingriff zu Hause benötigt wird:

  • vereiteln;
  • Bürste;
  • Kamm-Kamm;
  • Schutz auf Rücken und Schultern.

Vorbereitung zur Färbung

Bereiten Sie die Farbe vor dem Lackieren gemäß den Anweisungen vor. Jetzt können Sie Ihre Haare buchen.

  1. Wenn die Haarfarbe geändert werden muss, färben wir das Haar wie gewohnt in der Grundfarbe.
  2. Die nächste Stufe ist das Hervorheben. Dazu müssen Sie das Haar in 6 Hauptzonen verteilen: Parietalregion, Occipital - links und rechts, Temporal - links und rechts, Pony. Wir nehmen zwei Töne - hell und dunkel aus den von Ihnen gewählten Farbtönen. Sie müssen am Hinterkopf beginnen. Trennen Sie dünne Haarsträhnen unterschiedlicher Dicke und legen Sie sie auf Folie. Nachdem Sie 3-4 cm von den Wurzeln eingedrückt haben und bis zum Ende nicht 5-6 cm erreicht haben, wenden Sie einen dunkleren Ton an. Wenden Sie an den verbleibenden unbemalten Enden einen helleren Ton an. Wickeln Sie die gefärbten Stränge vorsichtig und fest mit Folie ein. Verwenden Sie das gleiche Prinzip, um die parietalen, zeitlichen Zonen und Pony zu malen. Wenn Sie die Kontur des Gesichts hervorheben möchten, erhellen Sie die Stränge, die es umrahmen - die temporalen und frontalen Zonen.
  3. Der letzte Schliff ist der wichtigste. Tragen Sie zufällig Farbe auf die im vorherigen Schritt unbemalten Stränge auf. Es ist die letzte "zufällige" Farbstoffanwendung, die das Brondieren von anderen Färbetechniken unterscheidet, wodurch das Haar den Effekt hat, Sonnenblendung zu spielen..
  4. Sie können die Farbe nicht länger als 40 Minuten aufbewahren. Wenn Sie überbelichten, geht der Effekt des natürlichen Überlaufs verloren..

Variationen nach Haartyp mit Foto

Wir präsentieren Ihnen einige Fotoberichte von glücklichen Besitzern wunderschöner Haare dank Brondu.

Das Foto unten zeigt die klassische Bronzierung für hellbraunes Haar mittlerer Länge.

Zonale Bronzierung von hellbraunem Haar.

Ombre-Effekt für hellbraunes Haar.

Braunhaarbräunung: vor (links) und nach (rechts).

Vorsichtsmaßnahmen. Was ist mit dieser Technik zu beachten??

Trotz der Tatsache, dass das Bronzieren als eine der sichersten Haarfärbetechniken angesehen wird, sollten noch einige Nuancen berücksichtigt werden, insbesondere wenn das Verfahren zu Hause durchgeführt wird..

  1. Überprüfen Sie den Lack auf Vorhandensein oder Nichtvorhandensein einer allergischen Reaktion.
  2. Wenn Sie Ihr Haar kürzlich aufgehellt, hervorgehoben oder gefärbt haben, können die von Ihnen gewählten Farben einen anderen Farbton ergeben.

Bewertungen der Buchung für hellbraunes Haar

Wir haben eine Umfrage unter blonden Frauen durchgeführt, die die Bronde-Technik angewendet haben. Sind sie mit dem Ergebnis zufrieden? Lass es uns herausfinden!
Olga, 26 Jahre alt:

Ich habe vor 2 Monaten eine zonale Buchung im Salon vorgenommen. Ich hatte Angst, es zu Hause zu machen - es ist eine zu komplizierte Prozedur. Dies ist das beste Farbschema, das ich je hatte! Das Haar schimmert wie auf den Deckblättern von Hochglanzmagazinen.

Elena, 20 Jahre alt:

Ab dem 16. Lebensjahr färbe ich meine Haare rot mit Henna. Meine einheimische Haarfarbe ist hellbraun, aber es schien mir immer, dass es irgendwie grau war. Nachdem ich von der Buchung erfahren hatte, wollte ich meine Farbe sofort zurückgeben und mit dieser Technik aktualisieren..

Ich beschloss, meine Haare zu Hause mit der hellbraunen Hauptfarbe zu färben und nach dem Färben zum Friseur auf dem Brond zu gehen. Ich wartete darauf, dass die leuchtend rote Farbe verschwand, kaufte eine Farbe für die Hauptfarbe, die meiner natürlichen am nächsten kommt.

Im Allgemeinen schlug das Experiment bereits in der ersten Phase fehl - die Farbe war gelblich gefärbt. Während wieder in rot gestrichen. Es ist besser, sofort zu einem Spezialisten zu gehen..

Tatiana, 32 Jahre alt:

Ich habe mein hellbraunes Haar schon dreimal brondiert. Erst klassisch, dann zonal, habe ich zum letzten Mal Ombre ausprobiert. Ich bin begeistert von jeder Art von Bronde, aber ich mag immer noch die klassische. Bronding lässt mich wirklich jünger aussehen, das ist kein Mythos.

Wie die Haarfarbe nach einer Weile verblasst - sofort scheint der Teint zu verblassen und die Haut „verblasst“. Ich kann sagen, dass diese Färbetechnik nicht nur ein stilvoller Trend ist, sondern auch eine hervorragende Lösung für das Problem der Hautalterung, zumindest optisch.

Video, wie man Bronzen für hellbraunes Haar macht

In diesem Video erfahren Sie mehr über die Bronde-Färbetechnologie. Hier färbt ein Spezialist Haare mit der Zonenbronztechnik.

Bronding ist ein kreativer Prozess, der besondere Fähigkeiten und maximale Konzentration erfordert. Führen Sie diese Prozedur zu Hause durch oder gehen Sie mit einer anständigen Tasche und viel Zeit in den Salon - es liegt an Ihnen. Sei unwiderstehlich!

Seien Sie im Trend: Bronzieren für hellbraunes Haar

Dieser Artikel enthüllt alle Feinheiten des modischen Färbens hellbrauner Stränge - Bronding. Die positiven und negativen Aspekte des Verfahrens, die gängigen Bronzestile sowie eine schrittweise Technik für die Implementierung auf hellbraunem Haar werden beschrieben..

Viele Menschen möchten spektakulär aussehen und auf die Verwendung verschiedener neuer Produkte zurückgreifen, die ständig von Kosmetikunternehmen herausgebracht werden. Jetzt liegt alles Natürliche und Natürliche im Trend - dies gilt sowohl für Make-up als auch für die Kopfhaut.

Natürliche Überläufe auf den Locken sehen sehr attraktiv aus. Um einen ähnlichen Effekt zu erzielen, führen sie das Verfahren der teilweisen Färbung der Stränge durch - Bronding. In diesem Artikel werden wir uns die Implementierung dieses Verfahrens bei hellbraunem Haar genauer ansehen und auch die beliebten Bronzestile für blondhaarige Schönheiten beschreiben..

Was ist ein Verfahren??

Das Bronzierverfahren ähnelt dem Hervorheben von Strängen, ist jedoch in der Ausführung komplizierter, da mehrere miteinander kombinierte Farben verwendet werden, mit denen viele Stränge chaotisch bemalt werden.

Dadurch erhält die Frisur einen natürlichen Farbton, der in verschiedenen Farben schimmert. Es sieht sehr beeindruckend und ungewöhnlich aus..

Bronding wird sowohl für dunkles als auch für helles Haar verwendet, wobei die korrekt ausgewählten Farbstofffarben berücksichtigt werden. Dies sollte von einer Person durchgeführt werden, die Farbe versteht (Kombination von Farben und Tönen)..

Bei der Buchung wird eine breite Palette von Farben und Schattierungen verwendet, die gleichzeitig angewendet werden können. Beim Färben wird häufig das Aufhellen von Locken verwendet, um eingängige Farben zu erhalten. Bei der Buchung ist diese Methode nicht akzeptabel, da sich die farbigen Strähnen um 2-3 Farbtöne vom Hauptton des Haaransatzes unterscheiden sollten.

Ein weiterer Unterschied zum Hervorheben ist die Art und Weise des Färbens der Stränge - sie sind nicht vollständig getönt, aber eine Vertiefung von den Wurzeln wird um 3-7 cm (abhängig von der Länge der Frisur) vorgenommen, wodurch der Effekt von nachgewachsenen Wurzeln erhalten wird.

Vorteile und Nachteile

Diese Technik zum Transformieren des Haaransatzes hat eine Reihe von unbestreitbaren Vorteilen, die wie folgt sind:

  • Verursacht keine ernsthaften Schäden für die Gesundheit von Locken, wie z. B. ein vollständiges Färben des Kopfes.
  • Verjüngt eine Person visuell und macht ihr Gesicht frischer und ausdrucksstärker.
  • Die Frisur erfordert keine häufigen Aktualisierungen, da die überwachsenen Wurzeln ihr allgemeines Erscheinungsbild nicht beeinträchtigen.
  • Mit Hilfe der Bronzierung können Sie nach und nach Ihre natürliche Farbe wiederherstellen (wenn das Haar vollständig neu gestrichen wurde)..
  • Versteckt sowohl einzelne graue als auch ganze graue Haare perfekt, daher ist es bei älteren Menschen sehr beliebt.
  • Verleiht Locken Dichte, natürlichen Glanz und schönes Farbspiel.
  • Macht die Farbe ausdrucksvoller, gesättigter und tiefer.
  • Geeignet für alle Altersgruppen.

Trotz der positiven Aspekte einer solchen Färbung hat sie einige Nachteile, nämlich:

  • Der gefärbte Teil des Haares wird kaum geschädigt, daher wird empfohlen, nach dem Eingriff eine Reihe von pflegenden und angereicherten Masken (Dauer - 1 Monat) durchzuführen..
  • Die Komplexität der Auswahl der Farbpalette. Wenn Sie keine Erfahrung mit Farben haben, sollten Sie nicht experimentieren. Das Ergebnis kann Sie erschrecken und zu einer Betäubung führen.
  • Nicht geeignet für sehr kurze Frisuren wie Pixies und ähnliche Längen.

Beliebte Färbetechniken

Nachfolgend sind die Bronzestile aufgeführt, die auf blondem Haar großartig aussehen und ihm eine gewisse Lust und einen gewissen Charme verleihen..

Natürlicher Stil

Es hat auch einen Namen - super Natur. Bei der Ausführung versucht der Meister, den Locken die maximale Natürlichkeit zu verleihen, indem er Farbstoffzusammensetzungen verwendet, die in Ton und Farbe dem Haupthaaransatz ähnlich sind. Separate, sehr dünne Strähnen werden gefärbt, was zu natürlichen Übergängen und Überläufen der Farbpalette auf dem Haar führt.

Sonnenlicht

Dieser Stil ist vor kurzem aufgetaucht, hat es aber bereits geschafft, das Vertrauen und den Respekt von blonden Menschen zu gewinnen. Es basiert auf dem Färben der oberen Strähnen in kalten, hellblonden Tönen, die den Effekt von Sonnenblendung auf den Haaransatz erzeugen.

Mit der richtigen Auswahl der Tonalität der Farbkomposition können Sie den Effekt natürlicher Übergänge zwischen Tönen erzielen. Diese Technik kann bei kurzen und mittleren Haaren durchgeführt werden, bei langen Locken ist es jedoch unmöglich, einen natürlichen Effekt von "Sonnenstrahlen" zu erzielen..

Das Verfahren verwendet die folgenden Töne - perlblond, Milchcreme und leichtes Karamell.

Zonal

Beim Bronzieren in diesem Stil wird nur der obere Teil der Stränge gefärbt. Die tieferen Haarschichten werden überhaupt nicht berührt (wenn die Farbe einfarbig und ziemlich gesättigt ist) oder teilweise in helleren Hellbrauntönen getönt. Dies geschieht, um ein ausdrucksstärkeres Farbschema in der Frisur zu erzeugen..

Die Besonderheit dieses Stils besteht darin, dass nur Stränge bestimmter Bereiche (Pony, Schläfen, Enden usw.) befleckt sind. Auf diese Weise können Sie den Teint aufhellen, indem Sie sich auf seine Merkmale konzentrieren. Dieser Stil ist perfekt für diejenigen mit mittleren bis kurzen Frisuren..

Klassik

Diese Technik wird schrittweise durchgeführt: Zuerst werden einzelne Stränge hervorgehoben, nach 3-4 Tagen werden sie in helleren Tönen gemalt, während glatte Übergänge zwischen den Farben erzeugt werden. Diese Technik war der Vorfahr des Brondings, aber das Interesse daran schwindet allmählich, da das Verfahren doppelt gefärbt wird, was die Gesundheit der Stränge ernsthaft schädigt. Dieser Stil eignet sich für Haare jeder Länge mit Ausnahme von sehr kurzen Haaren (weniger als 10 cm)..

Die während des Verfahrens verwendeten Farben sind helle Töne von Walnuss-, Kaffee- und Brauntönen sowie Honig und Asche.

Ombre

Diese Art der Buchungstechnik liegt derzeit im Trend. Es wird sowohl von jungen Menschen als auch von Jugendlichen und Menschen im Alter verwendet. Es basiert auf dem Färben der unteren Hälfte des Haaransatzes mit einem glatten, unscharfen Übergang, während die Wurzelzone nicht wie der obere Teil jedes Strangs gefärbt ist.

Diese Frisur sieht einerseits sehr beeindruckend und andererseits natürlich und natürlich aus.

Es war diese Kombination, die diesen Stil bei Menschen unterschiedlichen Alters sehr beliebt machte. Stil kann auf mittleren bis langen Frisuren gemacht werden.

Die im Verfahren verwendete Farbpalette ist unterschiedlich, sollte sich jedoch nicht um 2-3 Positionen vom Hauptton unterscheiden.

Schritt-für-Schritt-Technik zur Durchführung des Verfahrens

Lesen Sie vor einer Reservierung die Empfehlungen eines Trichologen:

  1. Stellen Sie sicher, dass keine Allergie gegen Lackkomponenten besteht. Tragen Sie dazu etwas Farbstoff auf die Haut hinter dem Ohrläppchen auf und warten Sie 5-10 Minuten. Wenn die Applikationsstelle rot wird und der Juckreiz beginnt, ist es besser, den Vorgang zu verschieben.
  2. Wenn Sie trockenes und lebloses Haar haben, müssen Sie vor dem Bronzieren eine Wiederherstellung durchführen (indem Sie pflegende Masken und Balsame verwenden)..
  3. Das Bronzieren kann nur 20 bis 30 Tage nach dem letzten Färben an den Haaren durchgeführt werden.
  4. Waschen Sie Ihr Haar vor dem Eingriff 48-72 Stunden lang nicht. Dadurch kann sich der Fettfilm auf dem Haar bilden und wirkt auf natürliche Weise vor den aggressiven Wirkungen chemischer Elemente der Farbe.

Um hellbraunes Haar zu buchen, benötigen Sie Folgendes:

  • Farbkomposition (oder mehrere Kompositionen, je nach gewähltem Stil).
  • Pinsel malen.
  • Schutzhandschuhe (Zellophan oder Gummi).
  • Schulter- und Rückenumhang.
  • Geschirr zum Malen (für jeden Ton getrennt).
  • Mit nicht scharfen Zähnen kämmen.

Wenn alle Werkzeuge und Materialien vorbereitet sind, können Sie sicher mit dem Buchungsvorgang fortfahren.

Die Farbzusammensetzung wird unmittelbar vor dem Auftragen verdünnt, so dass sie keine Zeit hat, ihre tonisierenden Eigenschaften zu verlieren.

  1. Das Haar wird gekämmt und in fünf Abschnitte unterteilt: parietal mit Pony (falls vorhanden), zwei okzipitale und zwei temporale. Sie fangen an, die Stränge von den Hinterhauptteilen zu färben und gehen sanft zum Parietal und dann zu den Zeitzonen über.
  2. Trennen Sie jeweils einen Strang und tragen Sie die Komposition mit einem Pinsel auf. Die Locke ist teilweise bemalt (5-7 cm von den Wurzeln und Spitzen entfernt). Die zweite Stufe ist das Färben der Spitzen. Nehmen Sie dazu einen helleren Ton als den, mit dem Sie die Mitte der Locken gefärbt haben. Tragen Sie Farbe in präzisen, schnellen Strichen auf (es ist wichtig, dass das Zeitintervall zwischen dem ersten und dem letzten farbigen Strang minimal ist)..
  3. Die Zusammensetzung wird 25 bis 30 Minuten auf dem Haar belassen und dann mit warmem Wasser und Shampoo abgewaschen.
  4. Das Haar trocknet aus.

Fazit

Bronzieren ist eine sehr beliebte Haartransformationstechnik, die sich perfekt für hellbraune Strähnen eignet. Dank dieses Verfahrens erhält hellbraunes Haar einen satten und tiefen Ton und wird auch glänzend und seidig..

Bronzieren für hellbraunes Haar: Vorteile und Merkmale der Technik

Ein neues Haarfärbeverfahren namens Bronding wurde 2009 von Hollywood-Stylisten erfunden, als Natürlichkeit in Mode kam, sei es ein natürlicher Haarton oder ein nacktes Make-up..

Unter den berühmten Trendsettern mit dem Effekt der Bronzierung auf ihren Haaren waren Jennifer Aniston, Beyoncé, Natalie Portman und andere Diven zu sehen, deren einwandfreier Geschmack zweifelsfrei ist. Der Name des Verfahrens - Brond - wurde aus 2 englischen Wörtern gebildet, die Farben definieren: Blond (hell, blond) und Braun - braun. Infolgedessen erhielt diese neue Färbetechnik einen selbsterklärenden Namen.

Vorteile der Buchung

Im Gegensatz zum Hervorheben und Färben wirkt das Bronzieren auf dem Haar natürlich. Auch wenn das Haar nachgewachsen ist, können Sie sich mit einer neuen Färbestufe Zeit lassen. Da die nachgewachsenen Wurzeln natürlich aussehen. Als ob "es beabsichtigt war". Wenn Sie beispielsweise Haare hervorheben oder einfach bleichen, funktioniert diese Nummer nicht. Die Frisur sieht sofort unordentlich aus.

Warmer Haarton nach dem Bronzieren

Bronding wird häufig auf hellbraunem Haar durchgeführt, um ihm Farbtiefe und verschiedene Farbtöne zu verleihen (Weizen, warmer Honig, kaltes Hellbraun, warmes Braun, Kaffee, helles Hellbraun mit blonden Elementen)..

Bronding sieht bei Locken mittlerer Länge (zumindest unterhalb der Schultern) vorteilhaft aus, da bei einer solchen Länge alle Farbübergänge deutlich sichtbar sind. Aus dem gleichen Grund ist es für langes, aber nicht dickes Haar geeignet. Bei zu kurzen Haaren hat der Meister keinen Platz zum Durchstreifen, daher ist es besser, Farbe oder Hervorhebung zu wählen. Der Hauptvorteil dieser Art der Färbung ist, dass sie dem Haar einen natürlichen Glanz verleiht, dicker und gepflegter aussieht..

Bronzieren auf hellbraunem Haar

Die Art der Färbung ist nicht für Haare mit einem hohen Anteil an grauem Haar geeignet, nicht alle grauen Haare werden übermalt und der Rest fällt auf. Dieses Verfahren ist nicht für übermäßig trockenes Haar geeignet, das schon oft gefärbt wurde. Der Grund ist folgender: Porös in der Struktur absorbieren solche Haare Farbe ungleichmäßig und es ist schwierig vorherzusagen, was das Ergebnis sein wird.

Bronding ist eine mehrfarbige Färbung mit dunklen und hellen Farbtönen. Diese Kombination sieht gut aus und macht das Haar hell und attraktiv. Haarbräunung: Besonderheiten und Färbetechnologie.

Was sind die Hauptunterschiede zwischen Hervorheben und Färben? Lesen Sie hier.

Und in diesem Thread https://hairs-club.ru/okrashivanie/brondirovanie/temnoe-volos.html sprechen wir über die Buchung dunkler Haare. Betrachten Sie die Arten von Technologien: zonale, klassische, übernatürliche Bronzierung.

Der Unterschied zwischen Bronding und Färbung

Friseur-Koloristen hören oft die folgende Frage: Wie unterscheidet sich Bronding von Färbung, da in beiden Fällen nicht alle Haare auf einmal gefärbt sind, sondern einzelne Strähnen getönt sind?

Wie unterscheidet sich Bronding von Färbung?

  1. Bei der Buchung unterscheiden sich die Stränge um maximal 1-2 Töne, während beim Färben der Stränge mindestens 3 Farbtöne verwendet werden, die sich manchmal radikal unterscheiden.
  2. Bei der Buchung werden dünne Stränge lackiert. Während beim Färben breite Stränge aufgehellt werden können (bis zu 1 cm breit).
  3. Beim Färben wird der Strang über die gesamte Länge im gleichen Farbton gestrichen, und beim Bronzieren kann sich die Farbe ändern (z. B. von dunkel an den Wurzeln zu heller an den Spitzen oder optional ein sanfter Farbübergang von dunkel an den Wurzeln, hell in der Mitte und dunkler zu ein Ton an den Spitzen).

Vorteile des Färbens für hellbraunes Haar

Natürlichkeit und Natürlichkeit sind in Mode, für viele Mädchen wirkt ihre natürliche hellbraune Farbe verblasst und langweilig. Wenn Sie Ihre natürliche Farbe "wiederbeleben" möchten, ohne sie drastisch neu zu streichen, ist Bronding möglicherweise die beste Lösung..

Die Färbeoption ist geeignet, wenn das Haar einen ungleichmäßigen Farbton angenommen hat (z. B. die Reste früherer Glanzlichter oder das Färben, die in der Sonne ausgebrannt sind)..

Schöne und weiche Farbübergänge

Auf hellbraunem Haar können Sie zwei Arten der Bronzierung durchführen:

  • Färben Sie die Strähnen ein bis zwei Nuancen dunkler als die Masse des Haares;
  • Färben Sie die Strähnen ein bis zwei Nuancen heller als der Großteil des Haares.

Der Meister muss Schmuckarbeiten an Färberocken ausführen, um einen natürlichen Farbton zu erzielen.

Die oberen Stränge werden gefärbt und ein Dreieck bleibt im Trennbereich unbemalt (seine Spitze ist auf den Hinterkopf gerichtet). Diese Technik trägt dazu bei, den Effekt eines natürlichen Glanzlichts zu erzielen.

Schwierigkeiten bei der Buchung

Die Komplexität dieser Art der Färbung:

  • Der Master Colorist muss die Technik des Färbens und der Erzeugung weicher, natürlicher Farbübergänge fließend beherrschen. Andernfalls erhalten Sie die Wirkung von unbemaltem, geflecktem Haar..
  • Das Färben sollte sorgfältig erfolgen, wobei kleine Stränge getrennt werden. Dementsprechend nimmt es viel Zeit in Anspruch und kostet mehr, der Prozess ist mühsam.
  • Bei der Buchung wird empfohlen, mindestens 3 Farbtöne zu verwenden (für dunkle Buchungen benötigen Sie möglicherweise 5 Farbtöne)..

Alle Schwierigkeiten am Ende werden durch die wunderbare, natürliche Farbe der Locken ausgeglichen. Suchen Sie nach einem Meister, der die Technik des Bronzierens fließend beherrscht, und erhalten Sie von anderen wohlverdiente Komplimente über das großartige Aussehen Ihrer Haare.

Probleme mit hellem Haar sind ihre Dünnheit, Trockenheit und das Vorhandensein einer gelblichen Tönung. Bronding für blonde Haare wird diese Probleme beheben. Lesen Sie mehr über die Arten der Färbung auf unserer Website.

Lesen Sie in diesem Artikel mehr über Farblösungen bei der Buchung von Haaren. Modetrends und neue Vorteile.

Was ist Haarbräunung - vor und nach Fotos für kurzes, mittleres und langes Haar, Kosten, Bewertungen

Svetlana Tarasova

Friseur-Stylist mit mehr als 8 Jahren Erfahrung, Experte auf den Gebieten Haarschnitte, Styling, Haarpflege, Färben.

Die modische Färbetechnologie namens Bronding ermöglicht es, die Vorteile von hellem und dunklem Haar zu kombinieren, das Bild aufzufrischen und es heller zu machen. Abhängig von den Eigenschaften der Färbung und ihrer Wirkung wird das Bronding in viele Arten unterteilt. Somit kann jedes Mädchen die beste Option für sich selbst wählen..

Was ist Haarbräunung?

Der Begriff „Bronding“ kommt von den Wörtern Braun und Blond und bedeutet eine glatte Kombination von hellen und dunklen Farbtönen in einem Gemälde. Diese Art der Färbung kombiniert helle und dunkle Farbtöne und ermöglicht es Ihnen, das Bild zu aktualisieren, ohne es drastisch zu ändern..

Die Besonderheit der Technologie besteht darin, dass die Wurzeln in einem natürlichen Farbton bleiben und leichte Glanzlichter auf den inneren Teil des Haares aufgebracht werden und sich nur in der Dynamik bemerkbar machen. Das Bronzieren ahmt den natürlichen Burnout-Effekt nach und verleiht Ihrem Haar mehr Volumen.

Vorteile und Nachteile

Diese Färbung hat viele Vorteile:

  • Durch das Bronzieren wird die Haarfarbe lebendiger und dynamischer.
  • Dies ist eine sanfte Färbung, die die Farbe nicht radikal verändert, aber die Frisur sieht dadurch interessanter aus..
  • Die Technik kann auf jede Haarlänge und -struktur angewendet werden.
  • Die Haarwurzeln müssen nicht ständig getönt werden.
  • Die Technik ermöglicht es, unzählige helle und dunkle Töne zu kombinieren, was zu natürlichen und schönen Überläufen führt.

Zu den Nachteilen gehört die Komplexität der Technologie. Um diese Färbung korrekt durchzuführen, sind bestimmte Fähigkeiten erforderlich. Darüber hinaus ist das Bronzieren nicht für ultrakurze Haarschnitte sowie für das Vorhandensein von grauem Haar geeignet - es muss immer noch regelmäßig getönt werden.

Arten der Haarbräunung

Abhängig von den Merkmalen der Technologie wird die Panzerung in verschiedene Typen unterteilt.

Copacabana

Solches Bronding ähnelt einem Shatush, da die Stränge in der Sonne ausgebrannt aussehen. Copacabana trennt kleine Strähnen über die gesamte Haaroberfläche und hellt sie auf. Beim Mischen mit dunklen entstehen leichte Glanzlichter und Überläufe. In der Regel werden warme Farbtöne verwendet: Honig, Weizen, Gold und so weiter. Sie ermöglichen es Ihnen, Natürlichkeit und Burnout-Effekt zu erzielen..

Übergänge sollten federleicht sein, um die Grenzen zu verwischen. Die Technik wiederum ist in verschiedene Typen unterteilt:

  • Copacabana schick. In diesem Fall erfolgt ein sanfter Übergang von dunklen Wurzeln zu hellen Enden, der das in der Sonne verblassende natürliche Haar nachahmt..
  • Copacabana Brise. Es ist eine sanfte Hervorhebung, die auf eine Aufhellung kleiner Strähnen im oberen Teil des Kopfes hindeutet.
  • Copacabana latino. Dies erzeugt diagonale Kontraste zur ursprünglichen dunklen Farbe der Stränge. Dadurch ist es möglich, zusätzliches Volume zu erstellen.
  • Sonniger Cocktail der Copacabana. Eine komplexe Technik, bei der ein facettenreicher Abschluss geschaffen wird. Durch die Kombination mehrerer ähnlicher Farben leuchten und schimmern die Stränge sehr schön.

Hollywood

Beim Bronzieren in Hollywood oder Kalifornien wird das Hervorheben auf offene Weise ohne Verwendung von Folie durchgeführt. Der Effekt ist sehr natürlich, die Ränder sind fast unsichtbar. Die Wurzeln bleiben dunkel und werden entlang der Haarlänge glatt bis zu den Enden aufgehellt.

Kalifornien

Die Buchung in Kalifornien ist ein anderer Name für Hollywood und erfolgt wie oben beschrieben. Kastanien-, Schokoladen- und Kaffeetöne werden normalerweise als Basis verwendet und an den Enden der Stränge werden sie leicht. Diese Farbe sieht sehr natürlich aus und macht es unnötig, die Wurzeln ständig zu tönen..

Brasilianer

Beim brasilianischen Bronzieren werden kleine Haarsträhnen über die gesamte Länge gefärbt. Sie werden mit dunklen gemischt, was ein schönes Spiel schafft..

Gespiegelt

Andererseits werden mit diesem Look dunkle Glanzlichter auf hellem Haar erzeugt. Somit sieht die Färbung sehr natürlich aus und passt zu Blondinen..

Zonal

In diesem Fall wird nur ein Bereich hervorgehoben, meistens der Kronenbereich. Nur der ausgewählte Bereich wird aufgehellt. Die Wurzeln bleiben in ihrer ursprünglichen Farbe und die Spitzen können sich verdunkeln. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Stränge aus dem Gesicht hervorzuheben..

Multitonal

Eine beliebte Technik, bei der das Haar in mehrere ungefähr gleiche Schichten aufgeteilt wird und während des Färbevorgangs saubere Übergänge zwischen den Farben vorgenommen werden, damit das Ergebnis so natürlich wie möglich ist.

Teilweise

Dies entspricht der Zonenbuchung. Mit dieser Technik können Sie bestimmte Unvollkommenheiten korrigieren und Volumen in den erforderlichen Bereichen hinzufügen..

Übernatürliche Bronde

Wenn Sie sich die mit dieser Technik gefärbten Haare ansehen, werden Sie möglicherweise nicht verstehen, dass sie überhaupt gefärbt sind. Normalerweise werden Farbtöne verwendet, die der Originalfarbe sehr nahe kommen, normalerweise 1-2 Farbtöne heller. Die Stränge, die das Gesicht umrahmen, fallen auf. Ein Aufhellen entlang der Kontur des Haarschnitts ist ebenfalls möglich.

Englisch

Umfasst die Erstellung der glattesten Übergänge von einem Ton zum anderen.

Basal

Der Unterschied zwischen dieser Technologie liegt in einem tiefen Schatten an den Haarwurzeln. Es wird offen ausgeführt, wie das Hervorheben in Kalifornien, und ermöglicht es, schöne Highlights auf den Strängen zu erzeugen. Farbstoffe mit den nächstmöglichen Farbtönen werden mit scharfen Strichen auf das Haar aufgetragen. Die Spitzen sind besonders sorgfältig übermalt und die Wurzeln bleiben normalerweise in ihrer ursprünglichen Farbe.

Klassisch

Die klassische Bronzierung erfolgt an dunklem Haar und beinhaltet natürliche Übergänge. Normalerweise werden 2-3 Farbtöne verwendet, was es ermöglicht, der Frisur Volumen zu verleihen und am Ende eine ungewöhnliche Farbe zu erhalten.

Hervorheben

In diesem Fall sind die Stränge in Abschnitte unterteilt. In einem von ihnen werden zum Beispiel mehrere helle Töne verwendet, in dem anderen - nur einer, der dunkler als das Original ist. Dadurch wird der Besitzer der Frisur gleichzeitig brünett und blond. Auf Wunsch können auch Haarwurzeln aufgehellt werden.

Ombre- oder Shatush-Effekt

Von allen Buchungsmöglichkeiten zeichnet sich diese Art durch die reibungslosesten Übergänge aus. Die Spitzen können sehr dunkel sein, wie Schokolade oder Kaffee, für einen attraktiven Strahlungseffekt..

Abhängig von der Haarfarbe

Das klassische Bronzieren wird auf dunklem Haar durchgeführt, aber eine Vielzahl von Techniken ermöglicht es Ihnen, die geeignete Option zu wählen, unabhängig von der ursprünglichen Farbe.

Auf dunklem Haar

Je nachdem, ob der dunkle Haarton warm oder kalt ist, werden geeignete helle Töne gewählt. Die Wurzeln sind in diesem Fall nicht betroffen und die Locken sind an den Spitzen so leicht wie möglich.

Auf blonden Haaren

Zum Färben von leichten Locken werden Farbtöne ausgewählt, die sich von den Haupttönen um 1-2 Töne unterscheiden. Sie können im Gegenteil dunkle Stränge hinzufügen..

Für Blondinen

Blondinen können auf die übernatürliche Blondentechnik achten. Der Vorteil ist, dass die Stränge nicht vorgebleicht werden müssen. Sie können Karamell- und Honigtöne oder Platin und andere kühle Töne verwenden..

Auf hellbraunem Haar

Auf hellbraunen Locken sieht die Färbung mit mehreren Farben, die dem Original nahe kommen, wunderschön aus. Durch chaotisches Färben von Strängen können Sie ein schönes Spiel erzeugen.

Auf dunkelblonden Haaren

Für dunkelblondes Haar können Sie Asche-, Platin- und Silbertöne verwenden. Wenn ihr anfänglicher Farbton warm ist, ist es besser, Gold- und Honigtöne zu wählen..

Auf schwarzen Haaren für Brünette

Meistens wird schwarzes Haar zu braun aufgehellt, und dann wird gebräunt. Dies ist jedoch keine obligatorische Regel - sie können in geeigneten Schattierungen einer kalten Skala hervorgehoben werden..

Für rote Haare

Rothaarige Mädchen sollten nur warme Farben verwenden: Hasel, Honig, Kupfer, Rötlich, Burgund.

Für graues Haar

Für graues Haar können Sie Silbertöne und kaltblond verwenden. Beim Mischen mit der Hauptfarbe lenken die Strähnen die Aufmerksamkeit von grauem Haar ab und aktualisieren das Bild..

Auf braunen Haaren

Klassische Techniken wie das kalifornische Bronzieren sehen auf Kastanienlocken wunderschön aus. Die Stränge sind in der Länge aufgehellt und verwandeln sich am Ende in einen warmen Lichtton.

TOP der besten Farben und Schattierungen der Bronzierung

Die Liste der Farbtöne, die zum Bronzieren verwendet werden können, ist sehr umfangreich. Die folgenden Optionen sehen wunderschön aus.

Schokolade

Schokoladentöne werden wunderschön mit warmen Blondtönen kombiniert. Vielfältige Übergänge lassen das Haar voluminös und strahlend aussehen.

Blond

Bei einer solchen Buchung unterscheiden sich die Farbtöne normalerweise um nicht mehr als 1-2 Töne, und das Ergebnis ist sehr natürlich.

Asche

Geeignet für Mädchen mit einem kalten Farbtyp. Bei der Aschenbronzierung werden die Locken zuerst aufgehellt und erhalten dann durch Tonen den gewünschten Farbton.

Karamell

Karamellbronzieren hingegen geht an Besitzer warmer Farbtypen. Es sieht sowohl auf der ursprünglichen Blondine als auch auf Tönen wie Schokolade und Kastanie gut aus.

Leichte Rüstung

Dank teilweiser Aufhellung können Sie das Bild aktualisieren, ohne drastische Änderungen vornehmen zu müssen. Stränge können über die gesamte Länge oder in bestimmten Bereichen verarbeitet werden.

Rothaarige

Passt auch zu Mädchen mit einem warmen Farbtyp. Die Verwendung von Rot-, Kupfer- und Rotvioletttönen sieht vorteilhaft aus.

Haarbräunung zu Hause: detaillierte Anleitung

Die Buchungstechnik ist ziemlich kompliziert und es ist am besten, sie einem Fachmann anzuvertrauen. Sie können jedoch versuchen, es zu Hause zu schaffen, indem Sie den Anweisungen folgen.

Technik: Schritt für Schritt Anleitung

Um die Bronding-Technik zu Hause anwenden zu können, benötigen Sie:

  • zwei oder mehr Arten von Farbstoff;
  • 2 nichtmetallische Behälter;
  • ein Blatt Folie, in Stücke mit einer Diagonale von 10-15 cm geschnitten;
  • 2-3 Pinsel (abhängig von der Anzahl der verwendeten Farben);
  • feinzahniger Kamm;
  • Handschuhe;
  • Haarspangen und Gummibänder.

Das Färbeverfahren ist wie folgt:

  • Die Farbstoffe werden gemäß den Anweisungen in separaten Schalen verdünnt.
  • Die Stränge werden sorgfältig gekämmt und in 6 gleiche Teile geteilt.
  • Die Färbung beginnt am Hinterkopf und endet mit einem Knall.
  • Zuerst wird die erste, dunklere Farbe aufgetragen. Es wird auf die Mitte des entnommenen Strangs aufgetragen und zieht sich 2-3 cm von den Wurzeln und 3-5 cm von den Enden zurück. Die Farbe sollte nicht klar und geradlinig aufgetragen werden, da Sie maximale Natürlichkeit erreichen müssen.
  • Mit einem zweiten Pinsel wird ein anderer Farbstoff auf die Enden und Teile desselben Strangs aufgetragen, der mit dem vorherigen Farbstoff nicht behandelt wurde. Dann wird die Locke in Folie gewickelt.
  • Das gleiche gilt für den Rest der Stränge. Es sei auch daran erinnert, dass mehrere Stränge unbemalt bleiben müssen..
  • Am Ende des Prozesses müssen Sie die Folie entfernen und Ihre Fantasie anregen. Die verbleibenden Stränge werden zufällig und zufällig ohne Symmetrie gemalt. Dies ermöglicht es, die Wirkung der Natürlichkeit zu erzielen..
  • Die Farbe wird für die in der Anleitung angegebene Zeit aufbewahrt und mit Shampoo abgewaschen. Dann müssen Sie Ihr Haar trocknen und stylen.

Geeignete Farben - TOP 3 am besten

Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, müssen Sie den richtigen Farbstoff auswählen. Folgende Farben zum Bronzieren haben sich bewährt:

  • L'oreal Casting Sunkiss Gel. Das Gel des bekannten französischen Herstellers sorgt für eine gleichmäßige Aufhellung und erfordert kein Spülen. Die Zusammensetzung enthält Kamelienöl, das sich positiv auf die Haarstruktur auswirkt. Kosten - ca. 350 Rubel.
  • LoreaL Colorista Effect Bleichfarbe. Ein Produkt eines ähnlichen Herstellers, mit dem Sie Stränge sicher aufhellen können. Das Kit enthält eine spezielle Bürste, mit der der Bronzeffekt leicht erzielt werden kann. Preis - ab 400 Rubel.
  • Garnier Color Naturals Farbe. Der französische Hersteller Garnier stellt auch hochwertige und kostengünstige Farben her, die zum Bronzieren zu Hause verwendet werden können. Von den Vorteilen wird eine reichhaltige Palette festgestellt. Die Kosten beginnen bei 120 Rubel.

Fotos VOR und NACH

Wie Sie auf dem Foto sehen können, ist die Buchung für Besitzer jeder Haarlänge..

Für kurze Haare

Um die Farbübergänge sichtbar zu machen, sollte die Haarlänge mindestens 10 cm betragen. Das Brondieren sieht auf Bob- und Bob-Bob-Haarschnitten wunderschön aus.

Für mittellanges Haar

Mittellange Frisuren unterstreichen die Dynamik der Färbung. Bronding macht sie voluminöser.

Für lange

Auf langen Haaren wird die Schönheit der Bronzierung maximiert. Darüber hinaus können Sie das Problem vieler langhaariger Mädchen lösen - mangelndes Volumen.

Auf glattem Haar

Mit dieser Technik können Sie gerade Stränge wiederbeleben und ihnen Helligkeit verleihen. Auf diese Weise gefärbtes Haar sieht sowohl locker als auch mit unterschiedlichen Frisuren wunderschön aus.

Auf lockigem Haar

Auf gewellten Locken sind Glanzlichter einfacher zu erstellen und auffälliger. Das einzig Negative ist, dass sie schwieriger zu färben sind, daher ist es besser, sie dem Meister anzuvertrauen.

Geeignete Frisuren

Bronzieren sieht auf fast jedem langen oder kurzen Haarschnitt gut aus. Es passt gut zu abgestuften und geschichteten Frisuren, Haarschnitten mit Pony und ergänzt auch perfekt alle Bob-Variationen..

Das Färben sieht auf klassischem Bob und Bob Bob gut aus. Weiche Übergänge verleihen den Strängen mehr Dicke und erfrischen den Look. Viele Mädchen heben nur Gesichtsstränge hervor..

Länglicher Bob

Eine gute Lösung ist die Buchung auf einem erweiterten Platz. In diesem Fall können Sie die Seitensträhnen betonen, chaotische Glanzlichter über die gesamte Haaroberfläche hinzufügen oder zonale Farben verwenden..

Kosten

Die Kosten für die Buchung eines Salons hängen von der Länge des Haares, der Menge der verwendeten Farbstoffe und dem Niveau des Meisters ab. Durchschnittlicher Malpreis - 3.500-5.000.

Bewertungen

Bewertungen aus der beliebten Ressource http://irecommend.ru:

Haarpflege nach dem Bronzieren

Um eine schöne Farbe und Gesundheit Ihres Haares zu erhalten, müssen Sie es richtig pflegen. Seine Regeln sind Standard:

  • Waschen Sie Ihre Haare mit warmem Wasser, nicht mit heißem Wasser und nicht zu oft.
  • Verwenden Sie professionelle Produkte, um gefärbtes Haar zu pflegen.
  • Tragen Sie pflegende und revitalisierende Masken auf.
  • Sie können spezielle Produkte für Blondinen verwenden, um die Farbe zu erhalten und die Gelbfärbung zu beseitigen..
  • Spliss regelmäßig abschneiden.

Häufig gestellte Fragen

Bronding hat viele ähnliche Techniken, und die Unterschiede zwischen ihnen sind nicht jedem klar. Betrachten Sie den Unterschied zwischen gängigen Färbemethoden.

Shatush und Bronding: Was ist der Unterschied??

Beim Färben von Shatush wird auch der Effekt des natürlichen Ausbrennens nachgeahmt, aber der Farbstoff wird selektiv auf einzelne Stränge aufgetragen. Vor allem wird der Strang aus dem Gesicht ausgewählt. Bei der Buchung werden die Strähnen über die gesamte Haaroberfläche gefärbt. Hierbei werden verschiedene Farbtöne verwendet, wodurch schöne Highlights entstehen..

Was ist der Unterschied zwischen Hervorheben und Bronzieren??

Bei der klassischen Hervorhebung werden einzelne Stränge mit eher aggressiven Farbstoffen verfärbt, und die Übergänge sind nicht glatt, sondern scharf. Der Unterschied in der Bronzierung in der maximalen Weichheit der Ränder zwischen den Farben.

Wie sich das Brondieren von der Färbung unterscheidet?

Diese Techniken sind in vielerlei Hinsicht ähnlich, aber die Bronzierung erzeugt einen natürlichen Effekt, indem ähnliche Farbtöne und glatte Übergänge verwendet werden. Beim Färben können kontrastierende Töne verwendet werden, wodurch sich das Bild als hell und fett herausstellt.

Mit Bronding erzielen Sie ein sehr schönes natürliches Ergebnis. Bitte beachten Sie, dass es ziemlich schwierig ist, es zu Hause zu machen. Wenn möglich, ist es immer noch besser, das Verfahren einem qualifizierten Meister anzuvertrauen..

Buchung für dunkles Haar - 33 Vorher- und Nachher-Fotos für kurzes, mittleres und langes Haar, Kosten, Bewertungen

Balayage auf einem Quadrat - vor und nach Fotos, geeignete Typen und Farben

Ombre Färbung mit Pony - für mittlere, kurze und lange Haare, 21 Fotos und passende Frisuren

Ombre auf Blond - 23 Fotos, was es ist, Typen und die modischsten Farben: aschig, pink, lila

Was ist der Unterschied zwischen Hervorheben und Bronzieren?

  • Über den Autor
  • VK-Profil

Svetlana Tarasova

Friseur-Stylist mit mehr als 8 Jahren Erfahrung, Experte auf den Gebieten Haarschnitte, Styling, Haarpflege, Färben.