So färben Sie Ihre Haare sicher mit Tonic?

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Haare zu färben. Aber was ist, wenn Sie Ihr Aussehen nicht drastisch ändern möchten? Hierfür können Sie ein Produkt verwenden, das Ihrem Haarwasser praktisch keinen Schaden zufügt.

Toning Balsam sind sehr einfach aufzutragen, verderben Haare nicht wie Farbstoffe und haben eine große Farbpalette. Der erschwingliche Preis macht sie beliebt bei fairen Geschlechtern, die keine Angst haben, mit ihrem Aussehen zu experimentieren. Sie können es zu Hause abwaschen, ohne schädliche Substanzen zu verwenden..

Wie man Tönungsbalsam aufträgt?

Das Färben Ihrer Haare mit Tonic ist viel einfacher als das Färben. Folge den Anweisungen unten:

  • Befolgen Sie die gleichen Grundsätze wie bei der Verwendung von Farbstoffen. Für eine erfolgreiche Färbung benötigen Sie ein Tonikum, ein Shampoo, eine Bürste, Handschuhe, eine Porzellanschale und einen Kamm.
  • Vor dem Färben sollten Sie Ihr Haar mit Shampoo waschen, überschüssiges Wasser mit einem Handtuch aus Ihrem Haar entfernen und etwas Balsam auftragen. Für diejenigen, deren Haare in einwandfreiem Zustand sind und die keine Angst vor satten Farben haben, können Sie diesen Schritt überspringen. Wenn die Haarstruktur stark geschädigt ist, dringen die Pigmente, die im Tonic enthalten sind, sehr tief ein. Dadurch wird die Farbe gesättigt, aber nicht gleichmäßig. Es hält lange an, es ist in diesem Fall schwierig abzuwaschen. Und es sieht nicht ästhetisch ansprechend aus.
  • Tragen Sie das Tonikum mit einem Pinsel gleichmäßig auf die Locken auf und verteilen Sie es über die gesamte Länge. Vergessen Sie nicht, dass Farbstoffe auf hellem Haar schneller aushärten..
  • Kämmen Sie die Locken durch, um das Tonikum im Kopf zu verteilen. Verpassen Sie keine Abschnitte.
  • Als nächstes müssen Sie die empfohlene Färbezeit einhalten. Dies hängt von der Zusammensetzung des Tonikums sowie von Art, Farbe und Dicke des Haares ab..
  • Mit warmem Wasser abwaschen, bis das Wasser vollständig durchsichtig ist.

Wenn das Ergebnis nicht zufriedenstellend ist, können Sie den Vorgang erneut durchführen, da das Tonikum nicht so stark schadet wie Farbe. Aber du solltest dich nicht mitreißen lassen.

Wie man den Farbbalsam abwäscht?

Um einen unnötigen Farbton zu beseitigen, der anschließend durch Ändern des Farbtons mit Hilfe eines Tonikums erzielt wird, können Sie bewährte Volksheilmittel verwenden, mit denen die folgenden am effektivsten sind.

Shampoo

Leichte Toner können normalerweise durch wiederholtes Shampoonieren für fettiges Haar oder Antischuppen abgewaschen werden (Waschseife kann auch verwendet werden)..

Aus diesem Grund tragen Sie nach der Anwendung einen feuchtigkeitsspendenden Balsam oder ein kosmetisches Öl auf das Haar auf..

Alkohol (70%)

Diese Substanz entfernt schnell unnötigen Ton aus dem Haar, darf jedoch nicht in reiner Form, sondern in Kombination mit Pflanzenölen (1: 1) verwendet werden..

Versuchen Sie bei der Verwendung dieser Mischung, den Wurzelteil des Haares und der Kopfhaut nicht zu berühren, da Sie sich sonst verbrennen können. Es ist notwendig, eine solche Maske nicht länger als 3-5 Minuten zu halten. Danach muss sie mit viel warmem Wasser und Shampoo abgewaschen werden.

Kosmetische Öle

Pflanzenöle können nicht nur dazu beitragen, unnötigen Ton zu beseitigen, sondern auch den Gesamtzustand der Locken verbessern. Sie neigen dazu, tief in die Haarstruktur einzudringen, den Haarschaft zu umhüllen und die Nagelhautschuppen zu glätten.

Wenn Sie den Ton vollständig entfernen möchten, muss die Ölmaske in mehreren Schritten aufgetragen werden. Tragen Sie sie auf leicht feuchtes Haar auf und halten Sie sie anderthalb Stunden lang unter Isolierung. Mit heißem Wasser und Shampoo auswaschen.

Backsoda

Soda wäscht den Ton sanft aus dem Haar und bringt ihn wieder in seinen ursprünglichen Ton zurück. Schmelzen Sie einfach fünfzig Gramm Soda in 1 Liter heißem Wasser und spülen Sie Ihr Haar mit der erworbenen Zusammensetzung aus.

Sie können auch zehn bis fünfzehn Gramm Backpulver mit einer Portion Shampoo mischen und Ihren Kopf mit dieser Konsistenz abspülen..

Kefir

Die Säure in diesem Getränk hilft, die synthetischen Pigmente auszuspülen und das Haar um einige Schattierungen aufzuhellen. Sie können nicht nur Kefir verwenden, sondern auch andere fermentierte Milchprodukte mit viel Fett (Joghurt, fermentierte Backmilch, weißer Joghurt)..

Verteilen Sie dieses Produkt auf Locken, verteilen Sie es gleichmäßig mit einem Kamm, sammeln Sie sie in einem Brötchen und wickeln Sie den Kopf mit Folie ein. Spülen Sie die Haare nach vierzig bis fünfzig Minuten mit warmem Wasser aus..

Wie oft kann ich verwenden?

Es gibt keine eindeutige Antwort auf diese Frage. Natürlich sagen die Hersteller, dass dieses Produkt absolut sicher ist und viele Male verwendet werden kann..

Frauen, die aus eigener Erfahrung regelmäßig Tönungsbalsame verwenden, sagen, dass Sie diese nicht jedes Mal verwenden sollten, wenn Sie Ihre Haare waschen. Verwenden Sie dieses Schema am besten: Waschen Sie Ihre Haare einmal mit einem Tonic, zweimal ohne.

Wie lange hält der Farbbalsam??

Das Tonikum bleibt je nach Wirkungsweise auf dem Haar. Es gibt zwei Haupttypen:

  • Leichtes Tonikum in Form von Shampoo oder Balsam. Die Farbpalette ist sehr vielfältig. Färben Sie entweder ausgewählte Stränge oder den gesamten Kopf vollständig in den erstaunlichsten Farben. Ein solches Mittel hält jedoch durchschnittlich zwei Wochen an (je öfter der Kopf gewaschen wird, desto weniger dauert es)..
  • Ein tiefes Tonikum wird von Frauen verwendet, die ihre Haarfarbe für längere Zeit ändern möchten, ohne ihre Struktur zu beeinträchtigen. Die Farbpalette solcher Fonds ist nicht groß genug, aber der Farbton hält durchschnittlich zweieinhalb Monate.

Tonic ist ein großartiges Werkzeug für Mädchen, die gerne mit ihrem Aussehen experimentieren, aber die Locken nicht mit Ammoniakfarben verderben möchten.

Unsere Experten

Das Magazin wurde erstellt, um Ihnen in schwierigen Zeiten zu helfen, in denen Sie oder Ihre Lieben mit gesundheitlichen Problemen konfrontiert sind!
Allegolodzhi.ru kann Ihr Hauptassistent auf dem Weg zu Gesundheit und guter Laune werden! Nützliche Artikel helfen Ihnen bei der Lösung von Problemen mit Haut, Übergewicht, Erkältungen und erklären Ihnen, was Sie mit Problemen mit Gelenken, Venen und Sehvermögen tun sollen. In den Artikeln finden Sie Geheimnisse, wie Sie Schönheit und Jugend in jedem Alter bewahren können! Aber Männer wurden nicht ohne Aufmerksamkeit gelassen! Für sie gibt es einen ganzen Abschnitt, in dem sie viele nützliche Empfehlungen und Ratschläge zum männlichen Teil finden können und nicht nur!
Alle Informationen auf der Website sind aktuell und rund um die Uhr verfügbar. Die Artikel werden ständig aktualisiert und von Experten auf dem Gebiet der Medizin überprüft. Aber denken Sie auf jeden Fall immer daran, dass Sie sich niemals selbst behandeln sollten. Wenden Sie sich besser an Ihren Arzt!

Richtige Verwendung von Haarwasser

Die Frage, wie [wie man Haartonika verwendet], wird zunehmend von den Lippen der schönen Hälfte der Menschheit gehört.

Mädchen wollen ständig etwas an ihrem Aussehen ändern. Immer gleich zu sein ist langweilig und nicht interessant. Eine andere Sache ist eine regelmäßige neue Frisur..

Das ständige Färben Ihrer Haare mit dauerhaften Farbstoffen ist jedoch sehr schädlich für die Strähnen. Um die Haarstruktur nicht zu verletzen und gleichzeitig Ihr Bild zu verändern, haben sie einen Farbstoff wie ein Haarwasser entwickelt.

Eine leichte Straffung der Strähnen mit diesem Werkzeug wirkt sich nicht aggressiv auf die Haarstruktur aus und verleiht den Locken einen neuen Farbton.

Das Tonikum umhüllt das Haar, ohne tief in das Haar einzudringen. Sie können die Farbe um einige Töne ändern, und das erzielte Ergebnis hält nicht lange an..

Bevor Sie das Produkt für Ihr Haar verwenden, müssen Sie jedoch mehr über seine Eigenschaften und Anwendungsregeln erfahren..

Verschreiben eines Haarstärkungsmittels

Alle Mädchen, die das Tonikum verwendeten, waren in der Regel zufrieden. In der Tat können Sie im Fall eines erfolglos gewählten Farbtons den Farbton leicht abwaschen, ohne die Gesundheit der Locken zu beeinträchtigen..

Darüber hinaus ist das Tonikum selten eine allergene Substanz, es ist leicht anzuwenden, es trocknet nicht auf der Kopfhaut.

Das Tonikum ist ideal, um einen neuen Farbton für Ihr Haar anzuprobieren. Danach können Sie Ihr Haar in derselben Farbe mit permanentem Farbstoff färben, wenn das Ergebnis positiv ist..

Sie können dieses Werkzeug häufig verwenden, da der Schatten schnell ausgewaschen wird.

Es unterscheidet sich von anderen Haarfärbemitteln dadurch, dass das Tonikum in seiner Zusammensetzung kein Ammoniak und keine anderen aggressiven Bestandteile enthält, sondern im Gegenteil eine pflegende Formel enthält.

Toner ist ein Farbbalsam, der auf trockenes und nasses Haar aufgetragen werden kann.

Es hängt davon ab, welche Art von Mittel verwendet wird. In der Regel wird in den Anweisungen detailliert angegeben, ob und wie lange das Produkt auf trockene oder nasse Stränge aufgetragen wird.

Die Zusammensetzung von Produkten wie Tönungsbalsam enthält natürliche nützliche Inhaltsstoffe, natürliche Farbstoffe, die so sorgfältig wie möglich wirken, sowie eine Schutzformel, pflanzliche Öle, die die Stränge stärken und vor dem Austrocknen schützen.

Der Hauptvorteil ist, dass das Tonikum kein Ammoniak enthält, das einen unangenehmen Geruch hat.

Aromatische Zusätze in diesem Werkzeug ermöglichen neben einem anhaltenden Farbton ein einzigartiges Aroma für Locken.

Es gibt eine Klassifizierung von Toning-Farbstoffen, deren Grundlage die Dauer der Farbwirkung ist, die die Zusammensetzung nach dem Auftragen ergibt:

  • Deep Action bedeutet. Sie ermöglichen es Ihnen, das erzielte Färbeergebnis etwa zwei Monate lang aufrechtzuerhalten.
  • Lichtwirkende Farbstoffe lassen die Farbe nach einer Färbung von zwei Wochen bis zu einem Monat gesättigt;
  • Mit sanften Stärkungsmitteln können Sie die ursprüngliche Haarfarbe bis zu zwei Wochen lang ändern.

Sie können das Tonikum oft verwenden, etwa alle zwei Wochen können Sie einen neuen Farbton von Locken erhalten, ohne diese zu beschädigen.

Bei hartnäckigen Farben lohnt es sich, den Färbevorgang frühestens drei Monate später zu wiederholen..

Das Tonikum ist perfekt für Mädchen, die nach ständigen Veränderungen im Aussehen streben, da Sie bis zu zweimal im Monat eine neue Haarfarbe erhalten können. Gleichzeitig bleiben die Locken gesund und stark..

Wenn Sie das Tonikum zum richtigen Färben verwenden, können Sie hervorragende Ergebnisse erzielen:

  1. weiche gehorsame Stränge;
  2. frischer heller Schatten;
  3. Kein Schaden für die Haare.

Mit Tönungsmitteln können Sie nicht nur die Farbe Ihrer Frisur ändern, sondern auch beschädigte Strähnen wiederherstellen und ihnen einen gesunden Glanz und ein spektakuläres Aussehen verleihen.

Verwendung von Toner zum Färben?

Es ist wichtig, nicht nur den richtigen Tonic zu wählen, sondern auch zu wissen, wie man dieses Werkzeug richtig einsetzt..

Die Haupteigenschaften von Toning Balsam sind das schnelle Erreichen des gewünschten Effekts. Der Färbevorgang dauert 15 bis 30 Minuten, je nachdem, welche Daten in den Anweisungen für das Werkzeug angegeben sind.

Die leichte Textur des Produkts wirkt sanft auf die Strähnen, ohne tief in das Haar einzudringen, färbt und befeuchtet sanft und verleiht dem Haar Glanz und Elastizität.

Das Fehlen von Ammoniak in der Zusammensetzung des Produkts verhindert das Austrocknen der Locken, und nach dem Anfärben mit einem Tonikum wird das Verfahren zum Verlegen der Stränge stark vereinfacht.

Bei Bedarf können Sie den Farbstoff mit einer Zitronenspülung aus dem Haar ausspülen. Außerdem verschwindet der Farbton, wenn Sie einige Stunden lang eine Kefir-Maske auf die Stränge auftragen..

Bevor Sie den Farbstoff verwenden, müssen Sie sich ordnungsgemäß auf den Eingriff vorbereiten..

Der erste Schritt besteht darin, das Tonikum auf eine allergische Reaktion zu überprüfen. Dazu müssen Sie ein kleines Produkt auf Ihr Handgelenk auftragen. Wenn kein Brennen oder Jucken auftritt, ist dieser Farbstoff zur Verwendung geeignet..

Es ist auch notwendig, den Farbton zu testen. Malen Sie dazu einen dünnen Strang: Wenn Ihnen die Farbe gefällt, wiederholen Sie den Vorgang für alle Locken.

Toner eignet sich besser zum Ändern der Haarfarbe in eine dunklere als zum Aufhellen von Strähnen. Darüber hinaus sollten Sie nach dem chemischen Färben oder Aufhellen keinen Toning-Balsam verwenden, da dies zu einem unnatürlichen Aussehen der Frisur führen kann..

Zum Färben zu Hause wird das Produkt je nach Haartyp einfach 15 bis 30 Minuten lang gleichmäßig auf die feuchten Strähnen aufgetragen.

Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, sollten Sie die Anweisungen jedoch ordnungsgemäß vorbereiten und befolgen. Der Vorgang ist im folgenden Video zu sehen..

Bereiten Sie zunächst alles vor, was Sie zum Färben benötigen: Einweghandschuhe, einen Umhang, ein Handtuch, ein Haarshampoo, einen Behälter für einen Farbstoff, einen Pinsel zum Färben.

Es ist ratsam, den Boden mit Zeitungen oder Kunststoff zu bedecken, da die Komponenten tief in einige Oberflächen eindringen können.

Der Farbstoff wird auf eine gleichmäßige Konsistenz verdünnt. Es ist nicht notwendig, den Kopf zu waschen, bevor Sie das Tonikum verwenden. Es reicht aus, nur die Strähnen zu benetzen.

Ziehen Sie vor dem Färben Handschuhe an und bedecken Sie die Schultern mit einem zuvor vorbereiteten Umhang. Tragen Sie die Komposition mit einem speziellen Pinsel von den Wurzeln bis zu den Enden auf.

Das Färben beginnt am Hinterkopf, zuerst an einem, dann wird ein anderer Teil der Locken hintereinander verarbeitet.

Kämmen Sie nach dem Auftragen des Farbstoffs die Locken und schlagen Sie den Farbstoff mit Massagebewegungen, damit er gleichmäßig verteilt wird.

Das Produkt bleibt auf dem Haar, abhängig von der Wirkung, die Sie nach dem Färben erzielen möchten, sowie von den Anweisungen in der Anleitung (15 - 30 Minuten)..

Sie können die Strähnen mit Haarnadeln und einer Duschhaube am Kopf befestigen oder sie einfach in eine Richtung kämmen.

Wenn die Zeit abgelaufen ist, waschen Sie den Farbstoff mit Shampoo und warmem Wasser ab. Wenn die Färbung mit einem Tönungsbalsam durchgeführt wurde, der eine sanfte Wirkung hat, können Sie ihn ohne Shampoo abwaschen.

Es ist wichtig, die Tönungszusammensetzung sehr sorgfältig abzuwaschen und darauf zu achten, dass sie nicht auf der Haut oder der Kleidung verbleibt..

Falls sich der resultierende Effekt langweilt, bevor er sich von selbst abspült oder Sie ihn aus irgendeinem Grund entfernen müssen, kann dies problemlos mit Essig oder Zitronensäure durchgeführt werden.

Es gibt auch andere Methoden, die nicht weniger effektiv sind und den natürlichen Farbton des Haares zurückgeben. Detaillierte Anweisungen finden Sie im Video.

Nach der Verwendung eines Farbtons zum Färben benötigen die Locken zusätzliche Pflege, obwohl das Färben harmlos war.

Verwenden Sie spezielle Pflegeprodukte (Shampoos und Conditioner) für farbige Strähnen. Zweimal pro Woche pflegende Masken sind nicht überflüssig..

Die Hauptsache ist sicherzustellen, dass die Zusammensetzung der Pflegeprodukte kein Rizinus- und Klettenöl enthält..

Diese wohltuenden Inhaltsstoffe stärken und pflegen nicht nur das Haar perfekt, sondern stellen auch das natürliche Pigment wieder her, sodass der gesamte Tonisierungseffekt aufgehoben wird.

Tönungsbalsam oder Haarwasser - ein Geschenk des Himmels für Fashionistas: Wie man wählt, aufträgt und spült, um den besten Effekt zu erzielen


Mindestens einmal in ihrem Leben wollte jede Frau ihre Haarfarbe ändern. Jemand macht es radikal, jemand verändert den Farbton der Strähne oder des gesamten Haares nur geringfügig.

Anhaltende Farbstoffe verderben Ihr Haar, aber was ist, wenn Sie ein Tonikum verwenden? Lassen Sie uns herausfinden, um welche Art von Tool es sich handelt, wie es verwendet wird, ob es Kontraindikationen gibt, und einen Überblick über die beliebtesten Unternehmen geben.

Was ist ein Haarwasser??


Es ist ein gebrauchsfertiges Haarfarbenprodukt. Verdünnen Sie es mit Balsam oder verwenden Sie es in reiner Form, alles hängt vom Hersteller des Produkts ab.

Natürliche Farbstoffe werden normalerweise zur Herstellung von Tonic verwendet, wodurch Sie Locken sicher färben können.

Die ölige Zusammensetzung des Produkts schützt das Haar vor dem Austrocknen und schützt es während des Färbevorgangs. Und gewöhnliche Farben in ihrer Zusammensetzung enthalten Ammoniak, das das Haar offensichtlich nicht verdirbt und einen sehr unangenehmen Geruch hat. Es hält lange an.

Es gibt eine Klassifizierung von Tonika zum Färben:

  • Getöntes Shampoo oder Balsam - sanfte Klasse - der Farbeffekt hält nicht länger als 14 Tage an.
  • Tönung Shampoo oder Balsam Lichteffekt - helle Farbe - dauerhafte Wirkung bis zu 4 Wochen.
  • Spezielle Zusammensetzung von Deep Impact - Strong Impact - Färbeeffekt von 1 bis 2 Monaten.

Die Wirkung des Tonikums muss systematisch aktualisiert werden, wobei es mindestens alle anderthalb Wochen angewendet wird..

Farbtonvorteile

Benutzer dieses Tools haben eine Reihe von Vorteilen identifiziert, die es bietet:

  • Das Fehlen aggressiver Farbstoffe schadet den Locken nicht.
  • zusätzliche Ernährung und Flüssigkeitszufuhr der Haarstruktur, wodurch ihr Aussehen besser wird;
  • darf Frauen in Position benutzen;
  • die Bequemlichkeit der Verwendung;
  • bezahlbarer Preis;
  • reiche Palette.

Nachteile und Kontraindikationen nach Klärung


Der Nachteil solcher Werkzeuge ist einer - sie müssen ständig aktualisiert werden, dies gilt jedoch für alle Farbstoffe. Aufgrund des häufigen Gebrauchs endet das Produkt schnell.

Aber hier entscheidet jeder für sich: entweder eine dauerhafte Wirkung, aber geschädigtes Haar oder häufige Erneuerung, aber ohne das Haar zu schädigen.

Es wird dringend empfohlen, den Toner nicht für Haare zu verwenden, die kürzlich einer Dauerwelle oder einem Aufhellungsverfahren unterzogen wurden. Hier gibt es eine Lotterie, weil Sie einfach die falsche Farbe bekommen können, die erwartet wurde, oder am schlimmsten, Ihre Haare komplett ruinieren. Meist endet dies mit einem Haarschnitt und einer langfristigen Rehabilitation des Haares.

Produktbeschreibung

Toner ist ein Tönungsshampoo, das Ihre eigene Haarfarbe leicht auffrischen kann. Seine Wirkstoffe dringen nicht tief in das Haar ein und verursachen dadurch nur minimale Schäden an ihrer Struktur. Der Lackiervorgang wird nur außen durchgeführt, so dass nach 5-8 Spülungen die Farbe austritt. Das Tonikum enthält kein Ammoniak und keine anderen speziellen Inhaltsstoffe, die für das Haar sehr schädlich sind.

Aber Tonic unterscheidet sich von Farbe in anderer Hinsicht. Mit Hilfe eines Tönungsshampoos müssen Sie auf den Effekt vorbereitet sein, dass der resultierende Effekt nicht lange anhält. Sie können es sogar mit gewöhnlichem Shampoo abwaschen, ohne spezielle Produkte zu verwenden. Es gibt verschiedene Arten von Tonika. Heute finden Sie in den Verkaufsregalen Produkte, die für Brünette, Blondinen und braunhaarige Frauen geeignet sind..

Neben der Tatsache, dass das Tonikum das Haar im gewünschten Farbton färbt, sättigt es es auch mit nützlichen Vitaminen und Elementen. Dieser Effekt wird durch die Tatsache erreicht, dass Hersteller angereicherte Ergänzungsmittel verwenden, um das Produkt herzustellen. Durch Auftragen des Toners erhalten Sie gleichzeitig eine schöne Farbe, glänzendes und gesundes Haar. Darüber hinaus ist es mit Hilfe eines Tonisierungsmittels wirklich möglich, den Verlustprozess zu stoppen und Spliss zu beseitigen, wodurch eine pflegende und feuchtigkeitsspendende Wirkung erzielt wird..

Auf dem Video, wie man ein Haarwasser verwendet:

Toner für dunkel- und hellbraunes Haar mit Gelbfärbung

Zur Vereinfachung der Kunden haben die Hersteller Tonic in vier Haupttypen unterteilt:

  1. Hell gefärbt.
  2. Dunkel.
  3. rot.
  4. Schokolade.

Wichtig! Die Verwendung eines Stärkungsmittels auf grauem Haar führt zu einem unvorhersehbaren Ergebnis. Meistens ist der Farbton übermäßig stückweise gesättigt, da er bei einem Drittel der Strähnen einfach nicht ausreicht.

Jede Art von Produkt wurde entwickelt, um Ihr natürliches Haar zu revitalisieren:

  • Blondes Haar kann leicht gefärbt, in einem warmen und sonnigen Farbton aufgehellt oder von der Gelbfärbung entfernt werden, was für einige Blondinen das Hauptproblem ist. Aber Sie müssen vorsichtig sein, wenn Sie das Produkt überbelichten, können Sie eine unangenehme aschgrüne Tönung bekommen..
  • Hellbraune, verblasste Locken funkeln dank der dunklen Tonic-Palette in hellen Farben.
  • Kupferhaarige Schönheiten können ihren Farbton leicht in einer satten roten Palette ändern.
  • Braunhaarige Frauen können sie verwenden, um ihrem dunklen Haar einen hellen Farbton zu verleihen, feurig oder golden.
  • Sowohl braunhaarige als auch blondhaarige Frauen können Schokoladentöne aufnehmen und ihr Haar in die Farben süßer Versuchung verwandeln.

Die extreme Palette an Stärkungsmitteln ist jetzt im Trend. Es wird am häufigsten von schockierenden Jugendlichen verwendet. Jemand färbt seine Haare vollständig in der satten Farbe des Frühlingsgrüns, während jemand in Nachtclubs mit rosa oder lila Strähnen glänzt.

Der Haupttrend der Saison ist jedoch das Färben der Haarspitzen in intensiven, extremen Farben. Zum Beispiel endet eine Blondine mit leuchtend roten oder blauen Locken.

Die Wirkung verschiedener Balsamfarben

Bei Verwendung von Tonics bei hellem, gebleichtem Haar nimmt die Farbe einen sehr hellen Farbton an, der viel intensiver ist als vom Hersteller angegeben. Besonders wenn eine reichhaltige Version wie "Indian Summer", "Red Amber" verwendet wurde. In jedem Fall ist die Wirkung des Balsams auf gefärbtem Haar viel deutlicher..

Wenn Sie helle Farbtöne verwenden: "Pink Pearl", "Amethyst" Haar muss auf jeden Fall hell sein, vorzugsweise gebleicht. Andernfalls ist die Wirkung des Tonikums möglicherweise nicht zu sehen..

Die Farbvarianten "Pearl Ash", "Platinum Blonde" und "Fawn" können Gelbfärbungen von aufgehelltem Haar entfernen. Richtig, die Farbe wird rauchig. In diesem Fall muss der Färbevorgang nicht durchgeführt werden. Es reicht aus, Tonic mit einem normalen Balsam zu mischen, 5-10 Minuten zu halten und eine schöne Farbe ohne Gelbfärbung zu erhalten.

Wichtig! Der Farbton "Schokolade" auf gebleichtem Haar sieht nicht wie auf dem Bild gezeigt aus. Beispielsweise kann er sich als zu hell mit einer rötlichen Tönung herausstellen.

Die Verwendung eines Balsams kann bei der Haarpflege von unschätzbarem Wert sein. Immerhin kümmert er sich gut um Haare, die durch aggressive Mittel geschädigt wurden.

So wählen, auftragen, abwaschen: Wir verwenden es richtig!


Um vom Endergebnis nicht enttäuscht zu werden, müssen Sie das richtige Tonikum auswählen:

  • Verwenden Sie Produkte mit Extrakten und Extrakten von Nutz- und Heilpflanzen. Ihre Wirkung stärkt nur Ihr Haar.
  • Ich mochte 2 Farben und es ist schwierig, eine Wahl zu treffen - nimm beide und probiere sie an kleinen Strängen aus, welche du mehr magst und mache sie zur Hauptsträhne;
  • Um natürliches und glänzendes Haar zu erhalten, ist es besser, ein leicht getöntes Shampoo mit einem goldenen Farbton zu verwenden.

Eigenschaften von Tonic zum Färben

Mit tönenden Haartonika können Sie nicht nur die Farbe Ihrer Frisur ändern, sondern auch die Locken etwas beschädigen und den Strähnen ein spektakuläres und gesundes Aussehen verleihen. Grundlegende Eigenschaften von Stärkungsmitteln:

  • schnelle Färbung - der Farbwechsel erfolgt 15-30 Minuten nach dem Auftragen der Zusammensetzung, die Intensität des Tons hängt von der Dauer der Mischung ab;
  • Unbedenklichkeit - die leichte Textur und das kurzlebige Ergebnis sind auf die sanfte Wirkung des Balsams auf das Haar zurückzuführen - die Masse dringt nicht tief in die Haare ein, so dass das Produkt die Struktur der Strähnen nicht negativ beeinflusst;
  • Erhöhter Glanz - Durch das Vorhandensein von Ölen und Vitaminkomplexen in der Zusammensetzung wird die Elastizität des Haares verbessert und sein natürlicher Glanz erhöht. Dies hilft, die Glätte der Frisur wiederherzustellen, und vereinfacht das Stylen von Locken.
  • zusätzliche Flüssigkeitszufuhr - die Abwesenheit von Ammoniak verhindert das Austrocknen der Strähnen, während Öle den normalen Wasserhaushalt von Kopfhaut und Haar nähren und wiederherstellen.
  • die Fähigkeit, die Farbe schnell abzuwaschen - falls erforderlich, kann der bereits kurzlebige Fleckeffekt mit Zitronen- oder Essigspülungen sowie einer Kefir-Maske abgewaschen werden, die unerwünschte Farbtöne in 1,5 bis 2 Stunden entfernt.

Diese und andere positive Eigenschaften des Tönungsmittels machen es bei Kunden jeden Alters gefragt, da diese Mittel neben der einfachen Handhabung und unbestreitbaren Sicherheit im Vergleich zu herkömmlichen Farbzusammensetzungen ausnahmslos jedem zur Verfügung stehen, da sie geringe Kosten verursachen..


Es ist ganz einfach, das Tonikum zu Hause zu verwenden - die Zusammensetzung wird gleichmäßig auf das nasse Haar aufgetragen und 15 bis 30 Minuten lang aufbewahrt

Was wird für das Verfahren benötigt?

Wenn Sie Ihre Haare selbst und zu Hause mit einem Tonic färben, bereiten Sie die folgenden Artikel im Voraus vor:

  • eine Platte für Tonic, wenn sie gemäß den Anweisungen verdünnt werden muss;
  • Haarbürste mit spärlichen Zähnen;
  • Pinsel zum Auftragen des Produktes;
  • Shampoo;
  • Balsam;
  • unnötiges T-Shirt;
  • ein großes dunkles Handtuch, das keine Angst hat, schmutzig zu werden;
  • Handschuhe;
  • fette Sahne;
  • das Tonikum selbst.

Gebrauchsanweisung


Befolgen Sie für eine erfolgreiche Haarfärbung die folgenden Anweisungen:

  • Waschen Sie Ihre Haare gründlich mit Shampoo.
  • Trockne sie leicht mit einem Handtuch.
  • Schmieren Sie die Haut entlang des Haaransatzes und der Ohren gründlich mit einer Fettcreme.
  • Bereiten Sie die Mischung gemäß den mit dem Produkt gelieferten Anweisungen vor.
  • Zieh deine Handschuhe an.
  • Tragen Sie das Tonikum auf leicht feuchte Strähnen auf, beginnend von den Wurzeln bis zu den Enden der Locken. Teilen Sie sie besser in zwei gleiche Teile und malen Sie abwechselnd..
  • Kämmen Sie nach dem Auftragen des Produkts Ihr Haar mit einer breiten Zahnbürste durch, um den Toner gleichmäßig auf den Locken zu verteilen..
  • Massieren Sie das Haar, bis sich ein leichter Schaum bildet..
  • Für eine satte und helle Farbe muss das Tonikum mindestens 30 Minuten lang auf dem Haar bleiben. Wenn der Schatten weniger hell sein soll, reduzieren Sie die Belichtungszeit.
  • Mit einem Produkt ohne Shampoo abspülen! Nur sauberes fließendes Wasser! Tun Sie dies, bis sauberes Wasser aus den Locken fließt. Trocknen und Stylen, so wie Sie es gewohnt sind, gibt es keine Einschränkungen.

Was tun, wenn Ihnen die Färbefarbe nicht gefällt??

Verwenden Sie Produkte, die sich im Laufe der Jahre bewährt haben, um Farben schneller zu entfernen:

  • Den Saft einer halben Zitrone in das Klettenöl geben, gut mischen und auf das Haar auftragen. Wickeln Sie Ihren Kopf in eine Plastikkappe und bedecken Sie sie mit einem Handtuch oder einem warmen Hut. Die Haltezeit beträgt 1 bis 2 Stunden. Mit warmem Wasser und Shampoo abwaschen.
  • Schmieren Sie die Locken mit fettem Kefir, der im nächstgelegenen Geschäft erhältlich ist. Die Belichtungszeit beträgt 2 Stunden. Mit warmem, fließendem Wasser abwaschen.
  • Verwenden Sie eine spezielle Lösung, um den Tonic-Entferner zu entfernen. In dieser Situation sind sie die beste Hilfe.
  • Waschen Sie Ihr Haar häufiger. Die Regelmäßigkeit des Verfahrens hilft dabei, Ihr Haar wieder in seine ursprüngliche Farbe zu bringen.

In diesem Video führte das Mädchen selbst ein Experiment zum Färben von Haaren mit Tonic in verschiedenen Farben durch und erzählt, was daraus wurde.
https://youtu.be/8UhBRQ67vK0

Verarbeitung der Enden

Wenn Sie nur die Haarspitzen mit einem Tonic färben möchten, müssen Sie zuerst einen kleinen Test durchführen. Färben Sie einen kleinen Strang von innen und bewerten Sie das Ergebnis. Wenn es Ihnen passt, können Sie den Vorgang für den Rest der Stränge fortsetzen..

Auf dem Video, wie man die Haarspitzen mit Tonic färbt:

Das Verfahren ist wie folgt:

  1. Waschen Sie Ihr Haar gründlich, trocknen Sie es ein wenig, damit es leicht feucht ist.
  2. Ziehen Sie Ihre Hände mit Handschuhen an, legen Sie ein Handtuch auf Ihre Schultern und behandeln Sie Ihre Haut mit einer fetten Creme.
  3. Mischen Sie den Balsam mit dem Tonic gemäß den Anweisungen. Markieren Sie die Linie, bis zu der das Haar mit einem Tonikum behandelt wird. Färben Sie die Enden mit einem Rosenkranz und gehen Sie dann mit einem Kamm durch die Haare, damit die Zusammensetzung sie gleichmäßig färbt.
  4. Wenn Sie die Stränge in mehreren Tönen färben möchten, tragen Sie nach dem Lackieren die nächste Tonic-Schicht auf, die langsam bis zum Ende abfällt. Nach jeder Anwendung mit einem Kamm durch die Haare kämmen.
  5. Warten Sie auf die angegebene Zeit. Wenn Sie mühsam sind, einen zarten und weichen Farbton zu erhalten, sollten Sie 10-15 Minuten warten. Wenn zum ersten Mal Flecken auftreten und Sie einen hellen Farbton erhalten möchten, lohnt es sich, eine halbe Stunde zu warten.
  6. Toner mit Wasser und Shampoo abwaschen.

Tonic: Ein Überblick über die beliebtesten Marken

  • L'Oreal Professionnel.


Dies sind die beliebtesten Stärkungsmittel, da ihre Verwendung eine lang anhaltende Färbung gewährleistet und gleichzeitig Locken aktiv wiederherstellt.

Seidige Locken wachsen schneller und machen den Träger unglaublich attraktiv.

  • Bonacure Color Save Silver von Schwarzkopf Professional.

Tönungsmousses in dieser Serie sind ideal für Haare, die zuvor hervorgehoben wurden. Entfernt perfekt die Gelbfärbung und verleiht blonden, kalten Nordtönen. Die Belichtung des Haares dauert nur fünf Minuten und es wird eine lang anhaltende, gesättigte Farbe bereitgestellt. Für einen zarten Farbton dauert die Zeit nicht länger als eine Minute.

Mit ihr beginnen fast alle Modefrauen ihre Bekanntschaft mit solchen Mitteln. Tonics von dieser Firma sind erschwinglich, Sie können sie in jedem Geschäft kaufen.


Ein pflegendes Shampoo mit lang anhaltendem Ergebnis, das erst nach 12 Shampoos abspült. Aufgrund des Fehlens schädlicher Substanzen hat es eine positive Infusion auf das Haar und färbt es nicht nur.

Tönungsshampoos dieser Firma helfen nicht nur, das Wachstum Ihres Haares festzustellen, sondern geben ihm auch die gewünschte Farbe. Das Ergebnis ist ziemlich konsistent. Er wird am häufigsten von Blondinen verwendet, um entweder goldene oder kalte Töne zu erzeugen..

Die Palette von 17 verschiedenen Farben wird selbst die anspruchsvollsten Kunden zufriedenstellen. Nach dem Gebrauch sieht das Haar nicht nur schön und gesund aus, sondern fühlt sich auch sehr angenehm an. Die Färbung ist auch an sonnigen, heißen Tagen recht hartnäckig..

  • Farbbalsam für Haare "Color Lux".

Dieses Werkzeug verleiht den Locken nicht nur unglaublich satte Farbtöne, sondern macht sie auch gehorsam, seidig und gesund. Sie sind besonders gut darin, Gelbfärbung von leichten Locken zu entfernen..

Nachteile der Verwendung von Tonic

  • Ein wesentlicher Nachteil ist das schnelle Spülen des Tonikums, die Farbe verliert ihre Sättigung oder verschwindet beim normalen Haarwaschen sogar ganz.
  • Temporäre Heilmittel können die Farbe hellbrauner Haare nur um 1-2 Töne verändern.
  • Farbwechsel ist nicht möglich.
  • Bei schwarzen Haaren ist der Schatten fast unsichtbar und kann nur bei hellem Sonnenlicht eingefangen werden.
  • Die Kosten für hochwertige Tönungsmittel eines guten, zuverlässigen Herstellers betragen fast wie bei einem vollwertigen Haarfärbemittel, und sie müssen häufiger als permanente Farbstoffe verwendet werden. Daher ist diese Art von Experimenten eine teure Option..
  • Vor dem Tonen müssen Sie die Haarwurzeln noch mit der Grundfarbe übermalen, sonst liegt der Ton nicht gleichmäßig, er sieht lächerlich und nicht ordentlich aus. Der Rand mit den Haarwurzeln ist für andere sichtbar.
  • Tönungsfarben ohne Ammoniak übermalen graue Stränge nicht. Leichte Stärkungsmittel können dieses Problem nicht bewältigen. Für solche Zwecke ist es erforderlich, beständige Produkte zu verwenden, die Ammoniak enthalten, sowie spezielle Tönungsbalsame zum Malen von grauem Haar.

Was ist der Unterschied zwischen dem Tonen und Färben von Haaren?

Lassen Sie uns zunächst herausfinden, was temporäre Haarfärbung ist. Oft bedeutet dieser Begriff eine sanfte und sichere Färbung der Haare mit einem speziellen Balsam, Shampoo, Schaum, Mousse oder Permanentfarbstoff, der auch einem Balsam oder einer Haarmaske ähnelt..
Nachfolgend sind die Hauptvorteile von Haarbalsam und Shampoos gegenüber Haarfärbemitteln aufgeführt. Und Sie selbst entscheiden, was besser ist.

Nährt und kümmert sich

Im Gegensatz zu echten Farben verderben solche Produkte das Haar nicht, sondern pflegen es sogar: Viele moderne Produkte enthalten Vitamine, einen Komplex aus reduzierenden Substanzen und sogar Keratin!

Es ist sehr einfach, mit einem Tonikum zu malen - es sind keine speziellen Zusätze wie Aktivatoren oder vorbereitende Verfahren erforderlich, die Tönung wird direkt aus einem Glas oder einer Tube auf das Haar aufgetragen, dann eine Weile stehen gelassen (normalerweise auf der Flasche angegeben) und später mit kaltem Wasser abgewaschen.

. Dies ist eine wichtige Nuance, wenn Sie eine helle Farbe so lange wie möglich beibehalten möchten, da heißes Wasser das Farbpigment schnell ausspült.!

Temporäres Haarfärben erfordert keine Erfahrung oder Geschicklichkeit - Tonic mit Farbstoff wird wie eine Maske oder ein Shampoo im Haar verteilt. Es ist wichtig zu wissen, dass sich verschiedene Produkte in der Anwendungstechnologie unterscheiden können: Einige sollten beispielsweise nur auf trockenes und schmutziges Haar angewendet werden, während andere auf gewaschenes und feuchtes Haar angewendet werden sollten..

Zusätzlich zu diesen Punkten sind keine Tricks mehr beim Umgang mit dem Farbton erforderlich. Wenn Sie die Farbe so lange wie möglich beibehalten möchten, muss das Tonikum mehrmals im Monat auf das Haar aufgetragen werden..

Ein neuer Artikel ist auf der Website erschienen. Lesen Sie "Wie schnell wächst das Haar und wie geht es noch schneller?".

Leicht abzuwaschen

Der Hauptvorteil solcher Fonds ist auch, dass sie leichter loszuwerden sind, wenn Sie den Schatten nicht mögen oder sich langweilen. Was kann man nicht über die chemische Standardfarbe sagen, die ein komplexes Spülverfahren erfordert und dem Haar großen Schaden zufügt! Mit einem Tonic reicht es aus, die Haare ein paar Mal mit einem Tiefenreinigungsshampoo zu waschen, damit die Farbe vollständig verschwindet..

Dank dieser Funktion können Sie die Haartöne sicher ändern und mindestens jede Woche mit Ihren Haaren experimentieren. Für einen satten und hellen Farbton ist natürlich eine geeignete Lichtbasis erforderlich. Viele Tönungsprodukte funktionieren bei dunklem Haar einfach nicht. Maximal können Sie kleine Blendung bekommen oder in hellem Sonnenlicht spielen.

Wenn Sie helle und tiefe Farbtöne erhalten möchten (insbesondere modische unnatürliche wie Blau oder Rosa), müssen Sie zuerst aufhellen, was auch immer man sagen mag.

Ideal für Blondinen

Tönungsbalsame und Shampoos sind allen Blondinen bekannt - sie ermöglichen es Ihnen, mühelos die Haarfarbe zu korrigieren, Gelbfärbung zu beseitigen oder Ihrem Haar den gewünschten Farbton zu verleihen. Für diese Zwecke wird normalerweise blauer Balsam verwendet - er entfernt perfekt orange und gelbe Pigmente und verleiht blonden Haaren einen schönen Ascheton.

Aber jetzt haben viele Unternehmen begonnen, helle und eingängige Farben aktiv herauszubringen, damit Sie Ihr Tonic zu Hause in Ihrer Lieblings- oder Modefarbe färben können. Im Angebot finden Sie Schattierungen von Grün, Blau, Rosa, Rot, Lila und vielen anderen.!

Sie passen gut auf hell- und hellbraune Haare, und dunkle machen es interessanter und verleihen ihnen eine besondere Note. Nach mehreren Shampoos wird die Farbe ruhiger, weicher und heller. Wenn Sie Ihr Haar daher mit einem hellblauen Balsam gefärbt haben, wird es nach einer Woche blau..

Haarfärbung mit Tönungsshampoo ist die beste Alternative zu schädlichen Salonfarbstoffen, denn mit Hilfe solcher Mittel können Sie einen hellen, modischen Farbton erhalten, ohne Ihr Zuhause zu verlassen! Und um es zu erhalten, reicht es aus, das Haar von Zeit zu Zeit durch erneutes Auftragen des Tonikums zu "erfrischen".

Haben Sie schon immer davon geträumt, Ihre Haare blond zu färben? Weitere sichere Möglichkeiten zum Färben Ihrer Haare in hellen Farben finden Sie im Artikel "So färben Sie Ihre Haare blond: Optionen für Techniken"..

Für Firmen und Hersteller gibt es keine optimale Beratung darüber, welches Produkt zum Färben von Haaren besser zu kaufen ist. Oft wird der tonische Tönungsbalsam bevorzugt.

Jemand mag ausschließlich ausländische und bekannte Marken, während andere mit inländischen Haushaltsmitteln sehr zufrieden sind. Alles hier hängt von Ihren persönlichen Wünschen und finanziellen Möglichkeiten ab. Wenn das Budget es zulässt, ist es besser, ein Tonikum von einem ausländischen Hersteller zu kaufen. Und ihre Farbpalette ist normalerweise viel reicher, und deshalb können Sie genau den gewünschten Farbton auswählen!

Schädlich oder nicht

Tonic ist ein ammoniakfreies Haarfärbemittel zum Färben von Haaren zu Hause. Es kann verschiedene Farben haben, wird schnell abgewaschen und ist praktisch harmlos. Im Gegensatz zu herkömmlichen Farbstoffen auf Ammoniakbasis (Estel Essex, C: EHKO Energy Care) dringt der Toner nicht in die Haarstruktur ein und beeinträchtigt deren Zustand nicht. Es bildet sich auf ihrer Oberfläche ein Film, der verschiedene Schattierungen haben kann (lila, schwarz, Mokka usw.). Die Palette ist sehr groß, was Liebhaber heller Bilder sehr ansprechen wird..


Mädchen mit hellen Haaren

Es gibt zwei Arten von Stärkungsmitteln:

  1. Schäume oder Shampoos (Advancedline Advanced, Alerana, Paul Mitchell, Revlon Color Silk, Estel Solo Tonne). Sie wirken auf die Locken, während Sie Ihre Haare waschen. Das Verwendungsprinzip ist dem Aufbringen einer herkömmlichen fertigen Maske sehr ähnlich.
  2. Spezielle Formulierungen (Manische Panik, Wella, Nouvelle, Avon Advance Techniques, L'Oreal CASTING Creme Gloss). Dies sind helle Mittel zum Abtönen, die in Form und Art der Anwendung gewöhnlichen Farben so nahe wie möglich kommen..

Je nach Marke hält das Tonikum von einem Monat bis zu drei, aber einige Typen (Irida, Tonic, Cora, Londa - Londa, Palette, FLOID Hair Tonic Antigiallo, Otome) können lange "essen" - fast bis zu einem Jahr. Tatsächlich ist dies ein so unauslöschlicher Balsam, der die Strähnen in bestimmten Farben malt, aber keine Korrektur erfordert, wie beim Malen. Mit der Zeit verblasst der Schatten selbst, zuerst wird er etwas heller und verblasst, und dann wird er praktisch ausgewaschen (mit Ausnahme von Loreal - Loreal und Green Mama - geben sie den Locken eine graue Färbung)..

Vorteile der Verwendung:

  1. Kann während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden. Aufgrund der Abwesenheit von Ammoniak ist die Gesundheit von Mutter und Kind völlig unbedenklich.
  2. Es ist sehr einfach zu bedienen, außerdem ist die Farbpalette der Haartonika für jeden Geschmack geeignet (es gibt Rosa, Blau, Gelb, Kastanie, Milch und viele andere Farbtöne).
  3. Ein professioneller Tonic-Aktivator, der zum Aufhellen dunkler Locken geeignet ist. Dies ist nicht nur eine Farbzusammensetzung, sondern ein Mittel zum Bleichen des Strangs. Es beschädigt die Struktur der Locken nicht und verleiht ihnen Glanz, während es sie in mehreren Farben aufhellt. Daher ist es sowohl für Blondinen als auch für Brünette geeignet;
  4. Bezahlbarer Preis. Im Vergleich zum Preis von Farben sind Tonika sehr billig und halten länger.
  5. Geeignet für strapaziertes Haar. Die Farbe kann auf hervorgehobenen, grauen, farbigen Locken sowie auf solchen verwendet werden, die einer regelmäßigen Wärmebehandlung unterzogen werden. Einige Marken (Belita Vitex Kaschmir, Oriflame, Rockolor, Fitonika, Hemany Hair Tonic mit Arganöl, Indola Hairgrowth) enthalten Substanzen, die notwendig sind, um das Wachstum des Strangs zu verbessern und sie zu stärken. Aus diesem Grund verwenden einige Mädchen Tonika mit Pfefferextrakt nicht nur zum Färben, sondern auch zum Hinzufügen von Volumen gegen Verlust und zur Verbesserung des Glanzes (Alpecin Medical Special, MATRIX Biolage Hydratherapie, Haarvolumen, Finish Hi-Repair, Genive Hair Tonic, Sim Sensitive System 4 Therapeutic Climbazole) Scalp Tonic, Shiseido Adenogen).

Aber selbst nach einer solchen Erfolgsbilanz ist es sehr schwierig, mit Sicherheit zu sagen, ob ein Tonikum für die Haarfärbung schädlich ist oder nicht. Natürlich schadet ein natürlicher Farbstoff nicht, aber dennoch verschlechtern Kosmetika den Zustand des Integuments etwas. Insbesondere können Locken aufgrund des Films und der schlechten Sauerstoffzirkulation nach dem Färben spröde und trocken werden. Experten empfehlen daher, es nicht länger als sechs Monate zu verwenden..

Wie man ein Tonikum wählt?

Vor dem Kauf eines Produkts müssen Sie herausfinden, was es ist und welche Funktionen es hat.

Herkömmlicherweise werden alle diese Produkte in zwei Typen unterteilt:

  1. mit einem leichten Aufprall (wird in zwei Wochen abgewaschen);
  2. mit einem tiefen Aufprall (wird nach zwei Monaten abgewaschen).

Beide Arten sind harmlos. Das Pigment umhüllt jedes Haar sanft, ohne es zu zerstören. Die Struktur wird nicht beschädigt und alle natürlichen Eigenschaften des Haares bleiben unverändert. Daher ist ein Tönungsmittel die Wahl von Frauen, denen nicht nur ihre Schönheit und äußere Attraktivität, sondern auch ihre Gesundheit am Herzen liegt. Außerdem können sie zu Hause gemalt werden, ohne einen Spezialisten um Hilfe zu bitten..

Wie man ein Haarwasser verwendet: die Nuancen der vorübergehenden Färbung

Der Wunsch, ihr Image durch Färben der Haare zu verändern, ist charakteristisch für das schöne Geschlecht, unabhängig davon, ob sie kurze Haarschnitte bevorzugen oder umgekehrt ihre Haare loslassen. Leider können zu häufige Farbwechsel den Zustand der Stränge beeinträchtigen. Schließlich "trocknet" sogar eine hochwertige Farbe früher oder später Ihr Haar und macht es spröde...

Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, Ihre Haarfarbe zu ändern, weniger drastisch als Vollfarbe. Eine davon ist die Verwendung von speziellen Tönungsbalsamen. Im Volksmund als Haartonika bezeichnet..

Was ist ein Farbbalsam??

Wenn Sie dramatische, aber vorübergehende Änderungen im Erscheinungsbild vornehmen möchten, ist Tonic ideal.

Wenn die Verwendung von gewöhnlichem Haarfärbemittel aufgrund seiner Zerbrechlichkeit und Sprödigkeit für das Haar unsicher wird, empfehlen Experten, sich für andere kosmetische Produkte zu entscheiden, z. B. Tönungsbalsame.

Die Zusammensetzung solcher Tonika umfasst sanfte Pigmente und zusätzliche Schutzkomponenten, die Locken nicht nur vor chemischen Schäden, sondern auch vor den schädlichen Auswirkungen ultravioletter Strahlen schützen.

Natürlich ist das Färben mit Balsam nicht sehr effektiv. Das heißt, es ist fast unmöglich, mit solchen Produkten einen wirklich hellen Haarton zu erzielen. Darüber hinaus wird jedes erzielte Ergebnis nach einigen Waschsitzungen schwächer. Aber Tonika beschädigen die Locken fast nicht, und dies ist manchmal viel wichtiger als die ursprüngliche Haarfarbe.

Wie man einen Farbbalsam benutzt?

Helle Farbtöne - plus Stärkungsmittel

Wenn Sie sich dennoch dazu entschließen, Ihre Haare mit einem Tonic zu färben, haben Sie wahrscheinlich viele Fragen. Und "wie benutzt man den Balsam richtig?" - fast die wichtigste.

Eine ausführliche Antwort zu diesem Thema erhalten Sie, wenn Sie sich die Gebrauchsanweisung ansehen, die jeder Packung des Produkts beigefügt ist..

In unserem Artikel werden wir über jene Punkte sprechen, die in solchen Leitfäden oft übersehen werden..

  1. Tragen Sie den Toner auf sauberes, feuchtes Haar auf. Das heißt, der ideale Moment zum Färben ist die Zeit nach dem Waschen, in der die nassen Stränge bereits etwas trocken sind und kein Wasser von ihnen tropft. In diesem Sinne ist das Tonikum das genaue Gegenteil der Farbe, die aus Sicherheitsgründen normalerweise auf einen trockenen, leicht verschmutzten Kopf aufgetragen wird..
  2. Unabhängig von der in der Anleitung angegebenen Zeit sollten Sie den Balsam nicht länger als eine halbe Stunde (für Blondinen) oder 45 Minuten (für Brünette) auf Ihrem Haar lassen. Andernfalls können die Locken irreparabel beschädigt werden..
  3. Um den Haarton intensiver zu machen, sollten die mit Tonic geschmierten Strähnen fixiert und in Polyethylen eingewickelt werden (Sie können einen speziellen Hut zum Färben kaufen)..
  4. Der Balsam wird mit fließendem Wasser vom Haar abgewaschen, bis die von der Strähne herabfließende Flüssigkeit vollständig transparent wird. Sie können kein Shampoo verwenden. Andernfalls werden alle Farben abgewaschen.
  5. Wenn Sie nach dem Trocknen Ihrer Haare nach dem Färben mit dem resultierenden Farbton unzufrieden sind, besteht die Möglichkeit, ihn zu korrigieren. Wenn Sie einen weicheren Ton wünschen, müssen Sie nur Ihre Haare shampoonieren. Wenn Ihr Ziel jedoch eine hellere Farbe ist, müssen Sie Ihr Haar mit Balsam neu färben..
  6. Ein weiterer guter Weg, um einen helleren Ton als den auf der Packung angegebenen zu erzielen, besteht darin, den Balsam mit Conditioner oder Wasser zu verdünnen, bevor Sie ihn auf Ihr Haar auftragen. Natürlich ist die Verwendung dieser Methode nur möglich, wenn Sie bereits mit einem ähnlichen Tonikum gemalt haben und wissen, welchen ungefähren Effekt Sie davon erwarten können..

Haartönung mit einem Farbbalsam - visuelles Video:

Farbbalsam für Blondinen

Über die Existenz von kosmetischen Produkten wie Tonika, die speziell für gefärbte Blondinen entwickelt wurden, sollte eine separate Zeile erwähnt werden. Der Unterschied zwischen diesen Balsamen besteht darin, dass sie für den regelmäßigen Gebrauch bestimmt sind, was bedeutet, dass sie sanft zum Haar sind..

Dementsprechend gibt es eine gewisse Besonderheit bei der Verwendung solcher Mittel..

Warum brauchen wir überhaupt solche Stärkungsmittel? Tatsache ist, dass beim Bleichen von Haaren (auch von professionellen Haaren, die in einem teuren Salon hergestellt werden) die Strähnen mit der Zeit gelb werden. In einer solchen Situation steht die Blondine vor einer unangenehmen Wahl..

Tonic kommt leicht mit unerwünschter Gelbfärbung zurecht

Zum einen können die Haare wieder gebleicht werden. Das Risiko, die Locken zu "übertrocknen" und irreparablen Schaden zu verursachen, ist in diesem Fall jedoch enorm. Auf der anderen Seite können Sie alles so lassen, wie es ist. Aber ein vergilbter Blonder sieht billig und unattraktiv aus.!

Für solche Situationen wurden spezielle Farbtöne entwickelt. In der Zusammensetzung solcher Fonds sind weder Wasserstoffperoxid noch Ammoniak enthalten, sodass sie so oft verwendet werden können, wie es der Fall erfordert (normalerweise reicht einmal pro Woche aus)..

Verwenden Sie nur ein paar Tropfen Balsam, um die Gelbfärbung in einer Sitzung von den Locken zu entfernen. Das Tonikum wird direkt in das Shampoo gegeben, wonach das Haar wie gewohnt gewaschen wird. Überraschenderweise lässt das sichtbare Ergebnis nicht lange auf sich warten!

Farbbalsame - Vor- und Nachteile

Manchmal kann der Effekt unerwartet sein

Verschiedene Hersteller stellen Balsame in verschiedenen Farben her. Es lohnt sich, Ihren eigenen Haarton zu berücksichtigen, nicht zu vergessen, wie "lebhaft" das Haar ist oder bereits Färben, Dauerwelle, Tonen usw. bestanden hat..

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, ob Sie Ihr Haar mit Stärkungsmitteln färben möchten, werden wir versuchen, alle Vor- und Nachteile solcher Produkte kurz aufzulisten.

Zum Beispiel sind Farbbalsame sehr bequem zu verwenden, weil:

  1. Tonika sind sanft zum Haar, ohne es zu beschädigen und zu erweichen.
  2. Gute Produkte haben zusätzliche Schutzfunktionen (vor ultravioletter Strahlung, Verschmutzung usw.).
  3. Der Tonic-Effekt ist von kurzer Dauer, sodass Sie Ihr Aussehen ändern können, indem Sie Ihre Haare so oft färben, wie Sie möchten.
  4. Während des Farbauftrags können Sie die Intensität selbst anpassen und den Balsam in den gewünschten Proportionen verdünnen..

Die Verwendung von Tonika kann aus folgenden Gründen unwirksam sein:

  • Mit solchen Werkzeugen ist es fast unmöglich, eine helle, gesättigte Farbe zu erzielen..
  • Aufgrund der Zerbrechlichkeit der Wirkung von Farbbalsam ist es notwendig, fast jede Woche zu produzieren..
  • Tonika können leicht mit Wasser abgewaschen werden, und zwar nicht nur während des Shampoonierens, sondern auch aufgrund des banalen Fallens in den Regen (mit anderen Worten, wenn Sie ohne Regenschirm unter der Dusche duschen, können Sie Ihr Image etwas früher "ändern", als Sie es geplant hatten)..
  • Aus dem oben genannten Grund benutzen Mädchen mit mit solchen Mitteln gefärbten Haaren keine Schwimmbäder (es gibt einige andere unangenehme Einschränkungen für Aktivitäten für sie)..

Ist es möglich, nach Stärkungsmitteln zur üblichen Färbung zurückzukehren??

Verwenden Sie ein Tonikum, um die Tiefe des Haartons zu erzeugen

Wenn Sie einen Farbbalsam verwenden, sollten Sie immer eines beachten: Wenn er mit Wasser in Kontakt kommt, kann er sehr leicht vom Haar abgewaschen werden. Und jetzt sprechen wir nicht so sehr über die Farbe, sondern über die Struktur des Produkts..

Wenn Sie Ihr Haar normalerweise direkt über dem Tonic mit Farbe bedecken, besteht daher eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass es beim Waschen der Haare leicht abgewaschen wird. Wie können Sie das vermeiden? Verschließt die Verwendung eines Tonikums dauerhaft den Weg zur herkömmlichen Färbung??

Das ist natürlich nicht so. Es ist nur so, dass Sie jetzt, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Haare zu färben, zuerst den Farbbalsam vollständig abwaschen müssen. Heute bieten viele Schönheitssalons und Friseursalons ähnliche Dienstleistungen an..

Wenn es sich jedoch um ein wirklich hochwertiges Tonikum handelt, ist es normalerweise nicht erforderlich, spezielle kosmetische Verfahren anzuwenden, um es vollständig abzuwaschen. Ein guter Balsam, der das Haar nicht schädigt, kann mit Hilfe des gewöhnlichsten Shampoos von den Locken entfernt werden.

Dementsprechend müssen Sie vor dem bevorstehenden Färben nur Ihre Haare richtig waschen (oder noch besser mehrmals)..

Haben Sie einen Fehler bemerkt? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste, um es uns mitzuteilen.

Tönungsbalsam für Haare Tonic ROCOLOR - Bewertung

Anti-gelbes Haarwasser. Shade 8.10 - Perlenasche - für Blond und Highlights. Meine Fehler. Wie RICHTIG, Tonic zu verwenden, um nicht lila zu werden. MIT FOTO ;)

Hallo! Es ist ein Jahr her, seit ich wurde fast blond, natürlich hat sich meine haarpflege geändert. Wie Sie wissen, wird selbst die beste Farbe früher oder später ausgewaschen und unerwünschte Gelbfärbung und Rötung beginnen durchzubrechen. Um sie zu bekämpfen, wurden Tönungsshampoos erfunden..

Ich habe sehr lange Tonic verwendet, als ich Schokolade war, hat mir das Ergebnis gefallen. Die Applikationsmethode für dunkles und blondes Haar ist jedoch unterschiedlich.

Nach dem Hervorheben habe ich mich entschlossen, Tonic erneut zu versuchen, obwohl die Bewertungen von Blondinen sehr widersprüchlich sind: Jemand wird grün, jemand wird grau, jemand lila usw..

Der Meister sagte mir auch: "Versuchen Sie einfach nicht, das Tonikum so zu verwenden, wie es auf der Packung steht!", Daher viele Probleme. Für einen Blonden müssen Sie das Tonikum nicht lange halten, um einen Schatten zu erhalten. Wir müssen nur die Gelbfärbung entfernen, und dafür benötigen Sie nur ein paar Tropfen.

VERPACKUNG ist meiner Meinung nach bequem. Obwohl ich immer noch alles schmutzig habe. Aber es ist bequem, das Tonikum zu "dosieren", ich habe nie zu viel verschüttet.

Die FARBE des Tonikums ist inky, dunkel dunkelviolett. Es ist verständlich - Blau gibt Asche, Violett entfernt Gelbfärbung.

Die KONSISTENZ des Tonikums ist dick und viskos. Daher ist es sehr wirtschaftlich. Eine Flasche hält sehr lange, auch wenn Sie das Tonikum jedes Mal verwenden, wenn Sie Ihre Haare waschen, obwohl es nicht notwendig ist, dies zu tun. Ich mag den Geruch von Tonic, aber er bleibt nicht auf meinen Haaren.

WIE VERWENDEN SIE TONIC? MEINE FEHLER.

Methode 1: Als Shampoo auf gewaschenes Haar auftragen und 1-5 Minuten aufbewahren.

Grundsätzlich findet es statt, das Ergebnis hängt ab von:

a) die Struktur Ihrer Haare;

b) wie viel Geld Sie beantragt haben;

c) wie stark Ihr Haar verfärbt ist;

d) wie lange hast du gehalten.

Wenn Sie alles richtig gemacht haben, werden Sie Erfolg haben, die Gelbfärbung wird entfernt. Aber diese Methode passte nicht zu mir, ich vergaß oft, während ich mich weiter wusch, das Tonikum auf meinem Kopf und überbelichtete es. Infolgedessen war das Haar trocken und lila-blau-grau sah natürlich schrecklich aus.

Ich habe diese Methode nicht mehr angewendet. Aber er hat ein Existenzrecht.

Methode 2 (richtig): Verdünnen Sie einige Tropfen Tonic in einem Wasserbecken und senken Sie entweder das Haar in das Becken oder gießen Sie das Haar.

Ich senke meine Haare in das Becken und bemerke, dass meine Haare auf diese Weise gleichmäßiger getönt werden. Sie müssen die Anzahl der Tropfen selbst bestimmen. Dies hängt wiederum von Ihrem Haar, der Größe des Beckens und der Menge des darin enthaltenen Wassers ab. Das Wasser sollte eine leicht violette Farbe haben, insbesondere wenn Sie dies zum ersten Mal tun, müssen Sie es nicht auf Tintenfarbe bringen..

Danach trage ich Balsam / Conditioner auf meine Haare auf..

In Bezug auf Ausdauer - es passiert auf verschiedene Arten. Es hängt davon ab, mit welchem ​​Shampoo Sie Ihre Haare waschen. Im Durchschnitt dauert etwa 3 Wäschen das Ergebnis.

Vor- und Nachteile von TONIC

+ sehr budgetäres Werkzeug

+ einfach zu bedienen, wenn Sie sich daran gewöhnen

+ bekämpft wirklich Gelbfärbung

- Sie können einen unvorhersehbaren Schatten bekommen

Empfehle ich TONICA? Ja. Es ist definitiv einen Versuch wert. Das Werkzeug ist zwar natürlich nicht ideal, aber für so geringe Kosten ist es verzeihlich. Ich betrachte Tonics nur als Mittel, um die Farbe bis zur nächsten Färbung / Tönung beizubehalten. Es gibt ein besseres Mittel. Aber über ihn in einer anderen Bewertung