Die Vorteile und Verwendung von Zitrone für die Gesundheit der Haare

Natürliche Haarmasken aus Zitronensaft zu Hause helfen, das Problem der Schuppen zu lösen, den Haarausfall zu reduzieren, die Struktur wiederherzustellen, Locken aufzuhellen, Reizungen zu lindern und Entzündungen vorzubeugen.

Die Vorteile von Zitrone für das Haar

Zitrusfrüchte enthalten Vitamin C, B-Vitamine, Magnesium und Phosphor, die sich positiv auf Haut und Haar auswirken. Aufgrund seiner heilenden Eigenschaften wird Zitrone als Zutat für die Herstellung von Lacken, Masken, Cremes, Lotionen und Spülungen verwendet..

Nützliche Eigenschaften von Zitrone für das Haar:

  • Stellt brüchiges Haar wieder her;
  • Beseitigt Spliss;
  • Stabilisiert den pH-Wert;
  • Reduziert den Fettgehalt;
  • Gibt dem trockenen Haar Vitalität zurück;
  • Beseitigt Schuppen, Juckreiz und Beschwerden.

Wenn Sie Zitronensaft auf das Haar, insbesondere auf fettiges Haar, auftragen, werden Ihre Strähnen wieder sauber und frisch! Stilvolle und berühmte Frauen, die sich in der Welt des Showbusiness drehten, verwendeten Zitrone mit Wasser für die Haarpflege. Der strenge Zeitplan erlaubte ihnen nicht, ihre Haare oft zu waschen, oft hatten sie einfach keine Zeit dafür, also fanden die Geschäftsfrauen einen Ausweg für sich. Sie nahmen eine Sprühflasche, gossen eine Mischung aus gleichen Mengen Zitronensaft und Wasser hinein und sprühten sie auf sauberes, trockenes Haar. Die Locken blieben lange Zeit sauber und schön.

Zitrone hilft, das Haar nicht nur bei äußerer Anwendung wiederherzustellen, da es Teil von Masken und Spülungen ist, sondern muss auch gegessen werden. Aber bei allem, was Sie wissen müssen, wann Sie aufhören müssen, kann übermäßiger Gebrauch nicht nur Vorteile bringen.

Wenn Zitrone schädlich sein kann?

Exotische Früchte werden für Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen nicht empfohlen, um eine Verschlimmerung von Krankheiten zu vermeiden. Indem Sie Saft in Ihre tägliche Ernährung einbeziehen, helfen Sie der Haut und den Haaren von innen, indem Sie Masken auf der Basis von Zitronensaft herstellen - heilt die Locken von außen.

Zitrone auf das Haar auftragen

Das essentielle Elixier stellt bei regelmäßiger Anwendung die Gesundheit des Haares wieder her, es ist leichter zu kämmen, wird glänzend und glatt. Und Zitrone für fettiges Haar ist nur ein Glücksfall. Mit seiner Hilfe nimmt die Arbeit der Talgdrüsen ab, weniger Fett wird freigesetzt, die Poren werden von Verunreinigungen gereinigt. Blondinen, die Saft zur Pflege von Locken verwenden, können einen Platinfarbton ohne schmutzige Gelbfärbung erhalten.

Bei trockenem Haar wird empfohlen, Zitronensaft mit Pflanzenöl oder Sauerrahm zu versetzen, da reiner Saft die Trockenheit der Haut verschlimmern kann.

Video - Rezept: Balsam mit Zitrone und Honig zur Pflege blonder Haare

Zitrone passt zu allen Haartypen. Wenn die Kopfhaut empfindlich auf die Bestandteile der Maske reagiert, sollten Sie sie nicht verwenden, um keinen allergischen Ausschlag zu verursachen.

Aufhellendes Haar mit Zitrone

Reiner Saft hat die Fähigkeit, natürliches Pigment zu zerstören, weshalb er häufig zum Aufhellen von Strängen verwendet wird..

Beim Auftragen von Zitronensaft ist Vorsicht geboten, da es bei Hautkontakt zu Verbrennungen kommen kann..

Tipps zum Aufhellen von Haaren mit Zitrone

Nach dem Auftragen von reinem Saft zur Aufhellung der Haare müssen die Locken mit Balsam geschmiert werden.

Wenn Sie eine übermäßig trockene Kopfhaut haben, die häufig abblättert, sollte das Bleichen der Haare nicht öfter als einmal pro Woche durchgeführt werden, da der Saft die Haut austrocknet.

Akazienhonig kann zu reinem Saft hinzugefügt werden. Dadurch erhält die Haut zusätzliche Nahrung und das Haar wird heller..

Das Ergebnis wird gefallen, wenn Zitronensaft mit Wasser im Verhältnis 1: 3 verdünnt wird, Kamillenbrühe und 2 EL hinzufügen. l Rizinus- oder Olivenöl. Die vorbereitete Brühe hellt das Haar auf und bewahrt seine Struktur. Auch nützlich für glänzendes Haar.

Haare mit Zitronensaft ausspülen

Leitungswasser ist sehr hart, daher wird empfohlen, Zitronensaft in einer Menge von 1 TL zu verwenden, um Ihr Haar auszuspülen. auf 1 Liter Wasser. Locken werden gehorsam und brechen nicht.

Zitronenspülung hilft, Schuppen loszuwerden! Dazu 4 Zitronen in 1 Liter Wasser kochen und durch ein in 2 Schichten gefaltetes Käsetuch passieren, um den gesamten Kuchen zu entfernen. Die resultierende Brühe wird zum Spülen der Haare nach dem Waschen empfohlen. Wenn Sie dieses Verfahren zweimal pro Woche anwenden, werden Sie Schuppen vergessen. Das Waschen der Haare mit Zitrone verleiht den Locken wieder natürlichen Glanz.

Zitronenöl für die Haare

Das ätherische Zitronenöl ist ein Naturprodukt, das erfrischend und belebend wirkt.

Zitronenöl auf das Haar auftragen

Mischen Sie ein paar Tropfen Olivenöl und Zitronenöl direkt auf Ihrer Handfläche. Reiben Sie die vorbereitete Mischung mit den Fingerspitzen in die Kopfhaut und massieren Sie sie sanft ein.

Befeuchten Sie ein Handtuch, drücken Sie es gut zusammen und wickeln Sie Ihren Kopf damit ein. Die Dauer des Verfahrens beträgt 0,5 Stunden.

Verwenden Sie zum Spülen Conditioner-Shampoo.

Wenn sich das erste Mal nicht abwaschen lässt, wiederholen Sie den Vorgang mehrmals. Wenn Sie das Öl 2 Tage die Woche auftragen, sind die Ergebnisse sofort sichtbar.

Zitronensaft-Haarmasken

Nicht jede Frau kann es sich leisten, teure Shampoos oder Conditioner von bekannten Herstellern zu kaufen. Moderne Haarpflegeprodukte liefern nicht immer ein positives Ergebnis, aber Sie möchten wirklich 100% aussehen.

Eine Alternative zu allen teuren Balsamen sind hausgemachte Masken, die von Hand mit Zitronensaft zubereitet werden. Und es ist billig und der Effekt ist erstaunlich! Die Vorbereitung der Mittel erfordert nicht viel Aufwand und komplexe Manipulationen. Selbstgemachte Masken verhindern Entzündungen, lindern Peeling und Trockenheit und stellen die Gesundheit und Kraft der Locken wieder her.

Nährstoffzusammensetzung "Honig und Zitrone für Haare"

Ein hausgemachtes Mittel aus Honig und Zitronensaft sättigt die Locken mit Nährstoffen, stärkt sie, macht die Locken gehorsamer und weicher und bringt ihre natürliche Ausstrahlung zurück.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • Honig - 4 EL. l.;
  • Olivenöl - 1 EL. l.;
  • Saft einer halben Zitrone.

Alle Zutaten in einer Emailschüssel umrühren und 0,5 Stunden an einen warmen Ort stellen..

Die Maske ist nur für sauberes Haar bestimmt! Daher müssen Sie Ihren Kopf waschen, die Locken trocknen und kämmen..

Die Mischung wird gleichmäßig von den Wurzeln bis zu den Enden auf das Haar aufgetragen. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, wickeln Sie Ihren Kopf mit einer Plastiktüte und anschließend mit einem Handtuch ein. Verfahrensdauer - 30 Minuten.

Nach Ablauf der Zeit wird das Produkt mit sauberem warmem Wasser und anschließend mit Shampoo abgewaschen. Wenn Sie die Maske 1 Tag pro Woche auftragen, erhalten Sie seidig glattes Haar. Es hilft auch, Haarausfall zu verhindern..

Revitalisierende Maske "Ei und Zitrone"

Die Bestandteile reizen die Kopfhaut nicht, sondern erhöhen im Gegenteil die Durchblutung und beseitigen Schuppen.

Zutaten:

  • 2 Eigelb;
  • ein paar Tropfen Rizinus- oder Klettenöl;
  • Saft einer halben Zitrone.

Alle Komponenten werden gemischt und in die Kopfhaut eingerieben. Eine Badekappe wird auf das Haar gelegt und in ein Handtuch gewickelt. Nach 0,5 Stunden die Mischung mit warmem Wasser abwaschen.

Nur die regelmäßige Verwendung einer solchen Maske hilft Ihrem Haar, schön und gepflegt auszusehen.!

Aufhellende Maske "Kefir und Zitrone"

Die im Produkt enthaltenen Komponenten erhellen das Haar um 2 Töne.

Rezept:

  • 0,5 EL. Kefir;
  • 1 Eigelb;
  • 2 EL. l Wodka oder Schlittschuh;
  • Saft einer halben Zitrone;
  • ein wenig Shampoo.

Die Komponenten werden zusammengemischt, bis eine homogene Masse erhalten wird, in den Kopf gerieben und auf die Stränge aufgetragen, mit einer Folie und einem Handtuch umwickelt. Es wird empfohlen, die Maske vor dem Schlafengehen und morgens mit Shampoo abzuwaschen.

Diese Zusammensetzung kann als Entferner für schlecht gefärbte oder langweilige Haarfarben verwendet werden. Der saure Geruch verschwindet mit ein paar Tropfen Lavendelöl..

Maske zur Verbesserung des Haarwachstums von Zwiebeln und Zitronen

Viele trauen sich wegen des stechenden Geruchs nicht, die Komposition mit Zwiebeln zu verwenden. Aber die in der Mischung enthaltene Zitrone neutralisiert sie. Die Maske wirkt Wunder: Locken glätten sich, werden seidig und glatt.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • 1 EL. l Zwiebelsaftbrei mit Fruchtfleisch;
  • 1 EL. l Zitronensaft;
  • 1 EL. l Pflanzenöl.

Die Zutaten mischen, auf das Haar auftragen und in die Kopfhaut einreiben. Nach 0,5 Stunden mit Shampoo abwaschen und den Kopf mit Sommerwasser und Essig abspülen.

Zitrone für das Haarwachstum ist ein wirksames und billiges Naturheilmittel. Die Eigenschaften von Zitrusester verleihen den Strängen Schönheit, Stärke und Gesundheit. Und das Aufhellen von Haaren mit Öl ist ein mildes Verfahren, das den Locken einen angenehmen Farbton ohne Gelbfärbung verleiht, was mit chemischem Farbstoff nur sehr schwer zu erreichen ist..

Video - Rezept: Olivenmaske mit Zitrone zu Hause

Zitrone für Haare: Bewertungen auf Antrag

Ich benutze ätherisches Zitronenöl für die Kopfmassage. Das Haar ist weniger fettig, da es die Poren von Unreinheiten befreit.

Christina, 38 Jahre alt

Zitronensaft hilft gegen Schuppen. Jetzt kann ich in dunkler Kleidung gehen und habe keine Angst, dass meine Schultern mit kleinen weißen Partikeln übersät sind.

Ich benutze Zitronensaft, um die Stränge aufzuhellen. Das Haar wird 2 Töne heller. Schade nur, dass der Effekt nicht so lange anhält, wie wir möchten. Nun, nichts, um die Farbe zu erhalten, wiederhole ich den Vorgang regelmäßig.

Citrus Delight: Zitronenöl für Ihr Haar

Zitronenöl gilt als natürliche Haaraufhellungsbehandlung. Dies ist jedoch nicht die einzige Verwendung: Mit diesem Ester können Sie die Fettigkeit der Kopfhaut normalisieren, trockene Enden heilen, das Wachstum beschleunigen und den Haarausfall reduzieren. So verwenden Sie dieses Tool richtig - lesen Sie den Artikel.

Zitrone ist eine bekannte Zitrusfrucht, die wir jeden Tag gerne zum Tee hinzufügen. Es hilft perfekt bei Erkältungen, dient als köstliches und gesundes Gewürz beim Kochen und wird auch in der Kosmetik hoch geschätzt: Es macht die Haut weiß und hellt die Locken auf. Betrachten Sie die Vorteile der Verwendung von Zitronenöl für das Haar.

Zitronenöl - Nutzen und Schaden

Zitronenester wird aus frischer Zitronenschale kaltgepresst. Es ist ein leichtes, flüchtiges Öl mit einer starken antibakteriellen Wirkung. Es hat ein ungewöhnliches, frisches und leicht bitteres Aroma. Bezieht sich auf ätherische Öle der höchsten Note, da sie extrem schnell verdunsten.

Das ätherische Zitronenöl ist einzigartig in seiner Zusammensetzung:

  • Mineralsalze (Eisen, Kalzium, Phosphor, Silizium);
  • Säuren (Zitronensäure, Äpfelsäure);
  • Carotin;
  • Vitamine, insbesondere C, die für normales Haarwachstum und die Entwicklung von Haarfollikeln notwendig sind;
  • Citral, Linalol, Terpen, Limonen (bis zu 90%) und andere.

Dank dieser Eigenschaften kann Zitronenöl die Kopfhaut, Wurzeln und Locken über die gesamte Länge umfassend und schnell heilen sowie das Haar auf natürliche Weise aufhellen, während Glanz, Volumen und Gesundheit erhalten bleiben. Das Aufhellen von Haaren mit Zitrone ist eine seit langem bekannte und beliebte Methode, um dies zu Hause und ohne Chemikalien zu tun..

Ein weiterer Vorteil der Verwendung von Zitronenester für Haare ist die hohe Entgiftungskapazität. Dank dessen reinigt das Öl leicht verschiedene Verunreinigungen der Kopfhautoberfläche und normalisiert die Talgmenge, die die Poren in der Nähe der Haarfollikel verstopft. Nach der Reinigung fließt Blut zur Haut, und die Nährstoffe fließen leichter. Das Haar kann leicht atmen und beginnt aktiv zu wachsen. Wenn Sie unter Schuppen oder Juckreiz leiden, verschwinden diese.

Es hat Zitronenöl und Adstringenz, wodurch es in der Lage ist, den normalen pH-Wert der Kopfhaut aufrechtzuerhalten. Es trocknet ölige Stränge und befeuchtet trockene..

Dank der hohen Menge an Vitamin C, Dosmin, Hesperid und Citral hat das Produkt starke antioxidative Eigenschaften. Es kann die Lockerung der Nagelhaut stoppen und ein Ergrauen verhindern. Mit Zitronenester können Spliss wiederhergestellt und sprödes Haar geheilt werden.

Zitronenöl wirkt auch beruhigend, wirkt sich gut auf das Nervensystem aus und stoppt Stress. Daher hilft seine regelmäßige Anwendung, den Körper als Ganzes wiederherzustellen, und das Haar wird glatt, seidig, bekommt einen strahlenden Platinfarbton und natürlichen Glanz, hört auf herauszufallen oder beginnt aktiv zu wachsen (wenn es vorher keine Probleme mit ihnen gab). Bei richtiger Kombination mit anderen Ölen und Verwendung in Masken kann Zitronenöl auf jeden Haartyp aufgetragen werden..

Kontraindikationen

Dieses Tool ist jedoch nicht für alle nützlich. Es kann nicht bei Allergien, Schwangerschaft und Stillzeit, Hypotonie, Gefäßdystonie mit einer erhöhten Menge an Allergenen im Blut und einer Tendenz zur Ohnmacht angewendet werden. Das Öl ist phytotoxisch, so dass Sie nach etwa drei Stunden Gebrauch nicht mehr nach draußen gehen können.

Sie sollten kein Öl verwenden, wenn das Haar in dunklen Farben gefärbt wurde: Es kann die Farbe teilweise abwaschen oder ihre Farbe unvorhersehbar ändern. Aber die Stränge, die erfolglos in hellen Farben gestrichen wurden, Zitronenöl können die Gelbfärbung beseitigen.

Wie man reines Öl verwendet?

Typischerweise wird Zitronenöl in verschiedenen Masken verwendet. Aber es kann in seiner reinen Form verwendet werden. Zum Beispiel können Sie es so machen:

  1. Erhitzen Sie das Öl in einem Wasserbad auf Raumtemperatur. Auf die Kopfhaut auftragen, mit den Fingerspitzen einmassieren. Wärmen Sie Ihren Kopf mit einem feuchten Handtuch und lassen Sie ihn dort eine halbe Stunde lang. Eine Überbelichtung der Mischung und insbesondere eine Übernachtung über Nacht ist unerwünscht. Dann mit Shampoo und Balsam abwaschen. Möglicherweise müssen Sie mehrmals spülen, um das Öl vollständig abzuwaschen. Wenn Ihr Haar zu fettigem Haar neigt, kann dieser Vorgang dreimal pro Woche durchgeführt werden. Nach ihr werden die Locken fantastisch aussehen und lange frisch bleiben..
  2. Aromakämmen. Es ist ratsam, dieses Verfahren vor dem Schlafengehen durchzuführen. Geben Sie ein paar Tropfen Öl auf einen Holzkamm und kämmen Sie sich 15 Minuten lang langsam und in sanften Bewegungen durch Ihr Haar. Durch dieses Verfahren erhalten die Stränge Glanz und Geschmeidigkeit, die mit einem erstaunlichen Zitrusaroma imprägniert sind. Die während des Tages angesammelten nervösen Spannungen werden ebenfalls beseitigt, der Schlaf wird normalisiert.
  3. Spülen. Die Vorteile des Spülens von Haaren mit Zitronenöl beruhen auf der Tatsache, dass es leicht sauer reagiert. Dank dessen werden die Poren nach dem Spülen geschlossen und dies verhindert Spliss. Für das Verfahren müssen Sie 5 Tropfen Äther nehmen, mit einer Prise Salz mischen und 2 Liter warmes Wasser einrühren. Sie können Ihre Haare jedes Mal ausspülen, wenn Sie Ihre Haare waschen..

Zitronenöl in seiner reinen Form zieht schnell ein und wirkt blitzschnell und weckt die Haarfollikel. Wenn Sie jedoch nach dem ersten Eingriff den Glanz und den wunderbaren Geruch genießen können, müssen die restlichen Manifestationen - Haarstärkung und aktives Wachstum - etwa 2 Monate warten. Zitronenöl kann jederzeit verwendet werden, ohne sich daran zu gewöhnen.

Anwendungen in Masken

Am häufigsten wird Zitronenöl verwendet, um das Haar aufzuhellen. Dieses Verfahren ist im Vergleich zum chemischen Aufhellen viel schonender, aber immer noch nicht für alle Frauen geeignet. Blondinen und Rothaarige mit einer solchen Aufhellung der Haare erhalten schöne Honigsträhnen, aber es ist schwierig vorherzusagen, welchen Schatten dunkle Locken annehmen werden. Daher ist es besser, nicht zu experimentieren. Außerdem können Sie Zitronenether für diesen Zweck nicht öfter als einmal pro Woche verwenden: Sie können die Kopfhaut und das Haar selbst austrocknen..

Haaraufhellungsmaske Nr. 1

Zutaten: 1 Zitrusfrucht, ¼ Ingwerwurzel, 150 ml Sauerrahm, 8-10 Tropfen Zitronenöl. Schälen Sie die Zitrusfrüchte, bereiten Sie einen Aufguss aus den Schalen und dem geriebenen Ingwer vor (gießen Sie Wasser darüber und stehen Sie etwa einen Tag lang). Mischen Sie dann Sauerrahm und Zitronenöl in die Tinktur, um eine homogene Konsistenz zu erzielen. Verteilen Sie die Masse gleichmäßig im Haar, isolieren Sie sie und stehen Sie mindestens eine Stunde lang. Spülen Sie dann Ihre Haare mit dem Rest der Infusion aus. Bei regelmäßiger Verwendung dieser Maske werden die Stränge einige Töne aufhellen und einen angenehmen goldenen Farbton annehmen.

Haaraufhellungsmaske Nr. 2

Zutaten: Wodka - 1 Esslöffel, 5-6 Tropfen Zitronenöl. Sie müssen beide Komponenten mischen und dann die Mischung auf Ihr Haar auftragen. Es ist nicht notwendig, über die gesamte Länge zu verteilen: Wenn Sie es nur auf bestimmte Bereiche verteilen, erhalten Sie ein interessantes Spiel mit Halbtönen. Lassen Sie die Zusammensetzung 40-50 Minuten auf dem Kopf und spülen Sie sie dann mit einem feuchtigkeitsspendenden Balsam ab. Im Sommer können Sie vor dem Strandbesuch eine Maske auftragen: Die Sonne verstärkt den Aufhellungseffekt.

Zitronenöl hilft auch, das Haar zu stärken und bereits ausgetrocknete Strähnen mit Farbe oder Locken zu behandeln:

  1. Straffende Maske. Zutaten: 1 EL. Rizinusöl und Olivenöl, 3 Tropfen Zitronenether. Die Komponenten in einem Wasserbad erhitzen, mischen. In die Kopfhaut einreiben, den Rest bis zu den Enden verteilen. Gut isolieren (Sie können mehrere Plastiktüten auf Ihren Kopf legen). Eine halbe Stunde einweichen, mit Shampoo abspülen. Sie können eine solche Maske 2 mal pro Woche machen..
  2. Revitalisierende Maske für trocken gefärbtes Haar. Zutaten: 2 EL. Mandelöl (kann durch Oliven- oder Leinöl ersetzt werden), 2 Tropfen Kamille und Ylang-Ylang-Öl, 5 Tropfen Zitronenether. Die Zutaten in einem Wasserbad erhitzen, auf den Kopf auftragen und 1 Stunde stehen lassen. Diese Mischung kann auch über Nacht stehen gelassen werden - in diesem Fall hilft sie gegen Schuppen.

Alle Masken mit Zitronenether müssen in Keramik oder Glas hergestellt und mit einem Holzspatel umgerührt werden. Tatsache ist, dass Zitronenöl aktiv mit Metallen reagiert.

Kopfmassage mit Zitronenöl

Sie benötigen: 2 EL. Grundöl (Kokos-, Argan-, Kletten-, Oliven- oder Rizinusöl), 8 Tropfen Zitronenether.

  1. Erwärmen Sie das Grundöl auf Körpertemperatur und rühren Sie den Zitronenether hinein.
  2. Tauchen Sie Ihre Fingerspitzen in die Mischung und reiben Sie sie etwa 15 Minuten lang gründlich in Ihren Kopf. Tauchen Sie Ihre Finger alle 2 Minuten erneut ein.
  3. Decken Sie Ihren Kopf nach der Massage mit einem warmen Handtuch ab und ruhen Sie sich ein wenig aus..
  4. Überschüssiges Öl mit Shampoo abwaschen. Es ist ratsam, den Vorgang zweimal pro Woche zu wiederholen..

Wie man Zitronenöl wählt?

Es ist nicht schwer, diesen Äther zu kaufen: Er wird sowohl in Apotheken als auch in Kosmetikgeschäften angeboten. Solche Hersteller haben sich bewährt als:

  1. Aspera (Russland) - 10 ml.
  2. Aroma Inter (Indien) - 10 ml.
  3. Aromatika (Ukraine) - 10 ml.

Um den Kauf von gefälschtem Öl zu vermeiden, können Sie dies mit einem einfachen Test überprüfen. Geben Sie einen Tropfen auf weißes Papier und lassen Sie es einige Stunden ruhen. Wenn nach dem Trocknen keine Spuren mehr vorhanden sind, ist das Öl echt.

Zitronenöl ist preiswert. Darüber hinaus kann dieses Werkzeug Ihren Locken bei regelmäßiger Anwendung einen schönen Glanz und eine einzigartige Farbe verleihen - und sie stärken.!

Wie und warum wird Zitronenöl für Haare verwendet?

Um immer schön und attraktiv zu bleiben, sind Mädchen ständig auf der Suche nach wundersamen Haarpflegeprodukten. Besuchen Sie teure Salons, alle Arten von Schönheitsbehandlungen zu Hause und so weiter. Das alles braucht viel Zeit.

In einer solchen Situation wird Zitronenöl Sie retten. Seit der Antike haben Mädchen die vorteilhaften Eigenschaften dieser Frucht festgestellt, auch in der Kosmetologie. Als nächstes werden wir darüber sprechen, wie man dieses Mittel richtig anwendet und wem es kontraindiziert ist.

Komposition

  • Citronellal.
  • Citral.
  • Limonen.
  • Pinen.
  • Camphene.
  • Linalool.
  • Fellandren.
  • Antioxidantien.
  • Mineralsalze.
  • Spurenelemente.
  • Pektine.
  • Bittere Substanzen.
  • Bioflavonoide.
  • Natürliche Säuren.

Ascorbinsäure stimuliert das Haarwachstum. Mit Hilfe von Öl können Sie Schuppen entfernen und Locken aufhellen. Das ätherische Öl stärkt auch die Wurzeln, beseitigt Spliss und Haarbruch..

Beliebte Hersteller

In den Regalen von Apotheken und Geschäften finden Sie eine Vielzahl von ätherischen Ölen verschiedener Hersteller. Aber es gibt Favoriten unter den Verbrauchern.

    Ätherisches Styxöl.

  • Hersteller: Österreich.
  • Verwendet in der Kosmetologie und Aromatherapie.
  • Hat hohe Kosten.
  • Elite Produkt.
  • Irisöl.

    • Hersteller: Russland.
    • Die Produkte gelten als völlig natürlich und sicher.
    • Nach Angaben der Käufer ist der Preis für den russischen Verbraucher zu hoch.
  • Firm Botanica: ätherische Öle.

    • Niedriger Preis.
    • Synthetische Zusammensetzung.
    • Nutzlos in der Kosmetologie.
  • Anwendung eines Zitronenmittels

    Zitrusöl ist in der Kosmetik für Haar und Kopfhaut weit verbreitet.

    Um das Haarwachstum zu stimulieren, die Wurzeln zu stärken und Schuppen zu entfernen, hilft die folgende Zusammensetzung:

    • Rizinus- und Mandelöl (2 bzw. 1 Esslöffel).
    • Zitronenöl (3 Tropfen).
    • Die Mischung wird in einem Wasserbad erhitzt und in die Kopfhaut gerieben.
    • Nachdem Sie Ihren Kopf in Plastik und ein Handtuch gewickelt haben, tränken Sie Ihr Haar 15 Minuten lang und spülen Sie es aus.
  • Spülen.

    Wird verwendet, um den natürlichen Glanz der Stränge wiederherzustellen und sie glatt zu machen. Geben Sie nach dem Waschen Ihrer Haare ein paar Tropfen Öl ins Wasser und spülen Sie Ihre Haare mit dieser Mischung aus. Geeignet für den regelmäßigen Gebrauch.

    Um Schuppen zu behandeln und zu verhindern, geben Sie ein paar Tropfen eines anderen Äthers in Zitronenöl und reiben Sie es 15 Minuten lang unter die Wurzeln. Der Eingriff kann 2-3 mal pro Woche durchgeführt werden. Aromatisches Kämmen.

    Tragen Sie Zitronenöl auf den Kamm auf und kämmen Sie Ihre Haare. Das Verfahren macht das Haar seidig, macht es handlich, ist nicht nur nützlich, sondern auch angenehm. Kann eine großartige Massage sein.

  • Zitronenöl kann auch zu normalem Haarshampoo hinzugefügt werden. Fügen Sie einfach ein paar Tropfen Äther zu Ihrer Lockenwäsche hinzu. Und es wird auch den Zustand Ihrer Haare und Kopfhaut verbessern. Diese Methode wird für den täglichen Gebrauch nicht empfohlen..
  • Bei ständigem Gebrauch befeuchtet das Öl die Locken, reinigt die Poren des Kopfes von Fett und Verunreinigungen und normalisiert den Stoffwechsel. Wenn Sie es zu oft verwenden, kann die Kopfhaut austrocknen. Nicht für den täglichen Gebrauch geeignet.

    Zur Klarstellung

    Mit Hilfe von Zitrusöl können Sie auch Locken aufhellen, während das Verfahren Ihrem Haar einen natürlichen Glanz verleiht.

    Maskenrezept

    1. Kefir basiert.
    • Kefir - 0,5 Tassen.
    • Ätherisches Zitronenöl oder frischer Saft aus einer halben Zitrone.
    • Shampoo - 1 Esslöffel.
    • Ein Eigelb.
  • Mit Essig.

    • Ein Teelöffel Essig.
    • Die gleiche Menge Zitronenöl.
    • Ein Eigelb.
  • Die Komponenten müssen zu einer homogenen Masse gemischt werden. Dann tragen Sie die Mischung auf Ihr Haar auf. Spülen Sie die Locken nach 40 Minuten mit warmem Wasser ab. Dieses Verfahren hilft, das Haar ein bis zwei Töne aufzuhellen. Die Methode ist für Besitzer von leichten Locken geeignet..

    Kontraindikationen

    Lesen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch, bevor Sie Zitronenöl verwenden..

    Kann ich nicht benutzen:

    • Wenn Sie allergisch gegen die Bestandteile des Öls sind.
    • Bevor Sie im Sommer nach draußen gehen. Da das Öl die Empfindlichkeit der Haut gegenüber den Auswirkungen von UV-Strahlung erhöht.
    • In reiner Form verwenden. Für kosmetische Zwecke wird Äther am besten mit Cremes, Shampoos, Balsamen usw. gemischt..
    • Bei einer Chemotherapie.

    Fazit

    Wenn Sie jetzt alle Vorteile von Zitronenöl für Haar und Kopfhaut kennen, sparen Sie Zeit und Geld. Da die oben genannten Methoden viel billiger sind als Salonverfahren. Sparen Sie jedoch kein Geld, wenn Sie Zitronenöl wählen, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Sie dürfen nur hochwertige Produkte verwenden. Die Herstellung natürlicher ätherischer Öle ist ein kostspieliger Prozess, der sich in ihren Kosten widerspiegelt.

    Wie wird das Zitronenhaaraufhellungsverfahren zu Hause durchgeführt??

    Eines der schädlichsten Verfahren für Haare ist das Aufhellen mit einem chemischen Farbstoff. Besonders wenn es darum geht, dunkle Töne zu blond zu waschen. Wenn Sie sich nicht den Chemikalien in den Farbstoffen aussetzen möchten, können Sie Zitronenhaaraufheller verwenden..

    Schon in der Antike, bevor sie anfingen, Wasserstoffperoxid aktiv zu nutzen, verschütteten die Damen ihre Haare reichlich mit Zitronensaft und gingen stundenlang unter der sengenden Sonne spazieren. Später lernten sie, Zitrone mit anderen Lebensmitteln zu kombinieren. Einige Rezepte dieser Zeit sind heute noch beliebt, weil sie es ermöglichen, Haare ohne chemische Bestandteile aufzuhellen.

    Haar aufhellende Zitrone

    Funktionsprinzip

    Fast alle Verfahren zum Färben mit synthetischen Mitteln bestehen nicht nur in der äußeren Beschichtung der Haarscheide, sondern auch im Eindringen in ihren Schaft. In diesem Fall öffnen sich die Schuppen und das natürliche Pigment wird zerstört, wodurch eine Farbänderung oder Aufhellung auftritt. Zitrone funktioniert genauso..

    Der Saft dieser Zitrusfrucht kann mit Hilfe natürlicher Inhaltsstoffe in die Struktur von Locken eindringen: ätherische Öle, Vitamine, Säuren, Mineralien. Daher eignet sich Zitrone nicht nur für helle Farbtöne, sondern pflegt auch das Haar und verleiht ihm einen gesunden Glanz..

    Gut entfernt diese Frucht und Schichten von Farbpigmenten, die zuvor Haare gefärbt haben. Zwar müssen Sie die Methode mehrere Wochen lang anwenden, aber auch danach eignen sich zu dunkle künstliche Farbtöne nicht für eine starke Aufhellung..

    Natürliche Haarfarbe bleicht besser. Wenn Sie zum Beispiel Saft verwenden, um hellbraune Locken aufzuhellen, entstehen weizenfarbene Stränge. Bei Haaren mit einem anderen Bereich von Blond können Sie einen gleichmäßigen Ton erzielen und Gelbfärbung entfernen.

    Alle wesentlichen Abweichungen bei den Klärungsergebnissen sind in der Tabelle dargestellt:

    Originaler FarbtonErgebnis nach Klärung
    Hellblond (Leinen, Platin, Esche, Perle)Gelbfärbung entfernen, ursprüngliche Farbe ausgleichen.
    Gesättigtes Blond (golden, Weizen, hellblond)Hellblond
    Hellbraun (neutralbraun)Hellblond, Weizen
    Hellbraunes Haar (Karamell, Honig, Nuss, Ingwer)Hellblond, golden
    Dunkelbraun (Kastanie, Graphit, Schokolade)Leicht und reich
    braunhaarig
    Hellrot (hellkupfer, bernsteinfarben)Gesättigtes Blond
    Auburn (feurig rotes, dunkles KupferHellrot
    Brünette (schwarz)Farbe ändert sich nicht, Kupferglanz wird hinzugefügt.

    Zu den Nachteilen einer solchen Aufhellung gehört die allmähliche Rückkehr zum ursprünglichen Farbton bei längerer Einstellung der regulären Verfahren. Die natürliche Weichwirkung von Zitrone überlappt jedoch alle Nuancen, da dadurch das Haar nicht nur aufgehellt, sondern auch geheilt wird..

    Beschreibung des Verfahrens

    Ein qualitativ hochwertiges Klärungsverfahren besteht hauptsächlich im Kauf von frischen Zitronen. Versuchen Sie diese Methode nicht, wenn Sie anhaltende Zitrusallergien haben..

    Für diejenigen, die keine Nahrungsmittelreaktion haben, ist es dennoch ratsam, vor dem Eingriff einen Test durchzuführen, indem Sie ein paar Tropfen Saft hinter das Ohr oder auf die Haar- und Nackenränder hinten auftragen. Wenn der Hautbereich innerhalb weniger Stunden nicht rot wird, können Sie mit dem Eingriff selbst fortfahren.

    1. Klärung mit Zitronensaft:
    • Drücken Sie den Saft mehrerer Zitronen je nach Haarlänge aus: 2 Stück für kurzes Haar, 4 Stück für mittleres Haar, 5-6 Stück für langes Haar.
    • Waschen Sie Ihren Kopf vor dem Auftragen nicht, sondern befeuchten Sie ihn nur leicht mit Wasser.
    • Verteilen Sie den Saft mit einem Sprühgerät auf leicht feuchten Locken.
    • Kämmen Sie Ihre Haare gut.
    • Bei trockenem und feinem Haar 2 Stunden einwirken lassen, bei fettigem und dickem Haar über Nacht einwirken lassen.
    • Bleiben Sie 1 Stunde in der offenen Sonne, um den Effekt zu verstärken.
    • Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo.
    • Verwenden Sie einen Balsam oder eine pflegende Maske, um das Haar zu erweichen.
    • Einmal pro Woche auftragen, bis der gewünschte Farbton erreicht ist.
    Aufhellendes Haar mit Zitronensaft

    2. Klärung mit Zitronensäure:

    • 1 EL Zitronensäure zu 2 Litern warmem Wasser geben. ein Löffel.
    • Ungewaschene Stränge mit Zitronenlösung abspülen und trocknen lassen.
    • Danach können Sie bis zu 2 Stunden in der Sonne laufen oder über Nacht stehen lassen..
    • Spülen Sie Ihre Haare mit Shampoo und Balsam.
    • Führen Sie den Eingriff nicht öfter als einmal pro Woche durch.
    Haar mit Zitronensäure aufhellen

    Zusätzlich zu Zitronensaft und Säure können Sie ätherisches Öl verwenden, indem Sie nach dem Waschen einige Tropfen mit einem Kamm verteilen. Es ist auch gut, 3-5 Tropfen in das Shampoo und den Conditioner zu geben, die beim Waschen der Haare in die Handfläche gedrückt werden..

    Nach jedem Aufhellungsvorgang müssen Sie den Zustand des Haares überwachen, um es nicht auszutrocknen. Wenn der Prozess der Zerbrechlichkeit und des Glanzverlusts beginnt, lohnt es sich, eine Pause von 2 Wochen einzulegen, in der ein Kurs mit pflegenden Masken durchgeführt wird.

    Fertige Rezepte

    Nicht jeder Haarschopf kann der natürlichen, sondern eher aggressiven Wirkung von Zitronensäuren und ätherischen Ölen standhalten. Für den Fall, dass Sie immer noch nicht auf Industriebeleuchtung zurückgreifen möchten, gibt es Rezepte für Masken auf Zitronenbasis, bei denen Zitrussäuren durch andere Komponenten erweicht werden..

    1. Zimtmaske:
    • Mischen Sie 3 EL. Esslöffel gemahlener trockener Zimt, 6 EL. Esslöffel Olivenöl und Saft einer Zitrone.
    • Tragen Sie die Mischung gleichmäßig auf, setzen Sie eine Plastikkappe auf und wickeln Sie sie mit einem Handtuch ein.
    • 2-3 Stunden einwirken lassen und dann mit warmem Wasser abwaschen.
    Rezept für eine Maske mit Zitrone und Zimt, um das Haar aufzuhellen

    2. Honigmischung:

    • Mischen Sie 4 Esslöffel Olivenöl mit 1 EL. ein Löffel Honig und der Saft einer großen Zitrone.
    • Tragen Sie eine Maske auf und setzen Sie einen speziellen Hut oder Polyethylen auf.
    • Spülen Sie die Stränge nach 3 Stunden gut aus.
    Rezept für eine Maske mit Zitrone und Honig, um das Haar aufzuhellen

    3. Maske mit Kamille:

    • Mischen Sie frisch gepressten Saft einer Zitrone mit 100 ml starkem Kamillenaufguss.
    • Sprühen Sie die Lösung auf das Haar oder tragen Sie sie gleichmäßig mit einem Farbpinsel auf.
    • Trocknen Sie Ihre Haare und lassen Sie sie über Nacht stehen..

    4. Kefir-Maske:

    • Mischen Sie 50 ml Kefir mit dem Saft von 1 Zitrone.
    • Verteilen Sie die Mischung in Ihrem Haar, wickeln Sie sie mit Frischhaltefolie ein und wärmen Sie sie mit einem Handtuch.
    • Lassen Sie es über Nacht oder gehen Sie mindestens 5 Stunden mit einer Maske und spülen Sie es dann mit Shampoo ab.

    5. Maske mit ätherischem Öl:

    • 1 Esslöffel Conditioner und 1 Eigelb umrühren.
    • 10 Tropfen ätherisches Zitronenöl hinzufügen.
    • Tragen Sie die Maske auf das nasse Haar auf und tragen Sie eine Kappe.
    • 2-3 Stunden nicht ausspülen.

    6. Mit Aloe mischen:

    • 2 EL. Aloe-Fruchtfleisch auf eine feine Reibe legen oder in einem Mixer hacken.
    • Fügen Sie 2 EL hinzu. Kletten- oder Rizinusöl und 50 ml Zitronensaft.
    • Auf die gesamte Haarlänge auftragen und mit Plastik abdecken.
    • Nach 2 Stunden abwaschen. Der Eingriff kann 2 mal pro Woche durchgeführt werden..

    7. Beerenmaske:

    • Mahlen Sie ein Glas Preiselbeeren mit einem Mixer.
    • Fügen Sie 10-15 Tropfen Zitronenöl und eine halbe Tasse dicken Kefir oder fettarme saure Sahne hinzu.
    • Schmieren Sie das Haar von den Wurzeln bis zu den Enden.
    • Halten Sie die Maske 2 Stunden unter der Kappe.

    8. Haarspray mit aufhellender Wirkung:

    • 2 ganze Zitronen in Scheiben schneiden und über 500 ml Wasser gießen.
    • Bei mittlerer Hitze 30 Minuten kochen lassen.
    • Die Lösung abseihen und abkühlen lassen..
    • Fügen Sie einen Teelöffel konzentrierten Alkohol oder einen Esslöffel Wodka hinzu.
    • Verwenden Sie zur einfachen Fixierung eine Sprühflasche anstelle von Lack.
    Wie man zitronenaufhellendes Haarspray macht

    Das Aufhellen kann auch an ausgewählten Strängen durchgeführt werden, indem diese mit Haarnadeln oder unsichtbaren Haarnadeln getrennt werden. Das Ergebnis ist ein interessantes Lichthighlight..

    Rezepte für Aufhellungsmischungen enthalten Lebensmittel mit pflegenden und revitalisierenden Eigenschaften. Daher wird die Beseitigung von öligem Glanz, die allgemeine Verbesserung und Stärkung des Haares als Bonus für die Änderung des Farbtons hinzugefügt..

    Nachbehandlung

    Damit die Wirkung der nützlichen Bestandteile der Zitrone ohne Verluste für die Gesundheit des Haares erfolgt, müssen sie nach dem Aufhellen richtig gepflegt werden:

    • Waschen Sie Ihre Haare mit einem natürlichen Shampoo, das frei von Parabenen, Sulfaten und starken Duftstoffen ist.
    • Verwenden Sie einen Balsam, einen Conditioner oder eine revitalisierende Maske.
    • Spülen Sie das Haar am Ende des Waschvorgangs mit Kamillenbrühe aus.
    • Trocknen Sie die Locken ohne Haartrockner oder verwenden Sie nur einen kalten Luftstrom.
    • Kämmen Sie leicht getrocknete, aber noch feuchte Stränge.
    • Wählen Sie einen Kamm aus Holz oder Horn.
    • Spliss regelmäßig abschneiden.
    • Verwenden Sie keine Bügeleisen und Lockenstäbe, wenn Sie nicht darauf verzichten können - verwenden Sie unbedingt Schutzausrüstung.
    • Überwachen Sie die Luftfeuchtigkeit im Haus. Am besten regulieren Sie sie mit einem Luftbefeuchter.
    • Essen Sie richtig, damit Ihr Haar genügend Vitamine und Mineralien enthält.

    Die richtige Pflege trägt zur Sicherheit des Aufhellungsprozesses bei und lässt den neuen Farbton natürlicher und reicher aussehen..

    Foto vorher und nachher

    Fotos zeigen das Endergebnis am genauesten. In vielen Fällen wird das natürliche Pigment zu goldenen oder kupferfarbenen Farbtönen aufgehellt. Einige der schönen Geschlechter zeigen keine ausgeprägte Aufhellung, jedoch bekommt das Haar einen schönen Schimmer und ihre natürliche Farbe wird betont.

    Natürlich kann das Aufhellen von Haaren mit chemischem Färben viel größere Bleicheffekte erzielen, aber leider verderben solche Aktionen das Haar sehr..

    Das Aufhellen von Zitronen kann das Bild nicht dramatisch verändern. Die Vorteile natürlicher Inhaltsstoffe minimieren jedoch die Nebenwirkungen. Auf diese Weise können Sie zu Hause eine hochwertige Haarpflege durchführen, die den Verfahren in Schönheitssalons in nichts nachsteht..

    Aufhellendes Haar mit Zitrone

    Beteiligen Sie sich an der Diskussion

    Teile mit deinen Freunden

    Sie können Locken nicht nur mit künstlichen Farbstoffen leichter machen. Eine normale Zitrone hilft Schönheiten, die blonde Haare haben wollen. Wir werden Ihnen mehr darüber erzählen, wie Sie Ihr Haar mit dieser Zitrusfrucht aufhellen können.

    Nutzen und Schaden

    Natürliche Wege, um die Haarfarbe zu ändern, haben sicherlich eine Reihe von Vorteilen. Zitronensaft, der zur Herstellung von Haaraufhellungsprodukten verwendet wird, ist also ein Naturprodukt. Diese Komponente hat keine aggressive Wirkung auf Locken wie Farben mit chemischen Farbstoffen.

    Experten für natürliche Heilmittel stellen fest, dass diese Produkte sehr haarschonend sind. Nach dem Auftragen chemischer Farben beginnen die Locken in der Regel weniger zu leuchten. Ein Problem wie ein starker Querschnitt der Spitzen kann ebenfalls auftreten. Bei der Verwendung von natürlichen Produkten auf Zitronenbasis gibt es praktisch keine derartigen negativen Manifestationen. Zitronensaft hingegen verleiht den Locken einen schönen natürlichen Glanz..

    Unter den Rezepten für hausgemachtes Haaraufhellen auf Zitronenbasis finden Sie diejenigen, die Honig verwenden. Dieses Imkereiprodukt wirkt sich günstig auf Locken aus. Nach der Verwendung von Honig enthaltenden Volksheilmitteln verbessert sich das Aussehen des Haares - es fühlt sich viel weicher an und schimmert auch wunderschön im Licht.

    Produkte aus Zitronensaft und Honig helfen, das Haar mit verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen zu sättigen. Dieser Effekt trägt dazu bei, dass die Locken schön und gepflegt aussehen..

    Natürliche Heilmittel aus Honig und Zitrone zur Aufhellung der Haare können auch von Schönheiten mit feinem Haar verwendet werden. Diese Methode der Heimfärbung eignet sich gut für blonde Mädchen..

    Es ist interessant, dass blitzende Locken mit natürlichem Saft schon vor vielen Jahrhunderten von Schönheiten verwendet wurden. Diese Methode war bei Südstaatlern sehr beliebt. Gleichzeitig wurde Zitronensaft nicht nur zum Färben, sondern auch zur Pflege nach einem solchen Färben verwendet. Auf dieser Basis können Sie verschiedene Spülmittel herstellen. Ihre Verwendung trägt dazu bei, dass das Haar nach dem Waschen weich und handlich ist..

    Zitronensaft ist ein ziemlich sicheres Produkt zum Aufhellen von Haaren zu Hause. Leider kann nicht jeder diese Methode anwenden. Bei einigen Mädchen können auf dieser Zitrusfrucht basierende Mittel unangenehme Allergiesymptome hervorrufen..

    Wenn sich auf der Kopfhaut Reizungen oder Wunden befinden, lohnt sich diese Methode ebenfalls nicht. Zitronensaft enthält natürliche Säuren. Diese Substanzen können in die Wunde gelangen und Schmerzen verursachen..

    Ausbildung

    Denken Sie beim Aufhellen von Haaren mit Zitrone daran, dass Sie mit dieser Methode keinen kristallweißen Haarton erzielen können. Es ist auch unmöglich, den resultierenden Lockenschatten vorherzusagen. So hilft beispielsweise bei Mädchen mit blond gefärbtem Haar die Verwendung von Zitronensaft zum Aufhellen, das Haar ein wenig aufzuhellen, und verringert auch die Gelbfärbung, die nach dem Bleichen auftritt..

    Die Verwendung von Produkten zur Aufhellung von Zitronenhaaren hilft dabei, die ursprüngliche Farbe der Locken um mindestens einen Ton zu ändern. Grobes Haar wird normalerweise schlechter aufgehellt. Für Besitzer von natürlich dünnem Haar können Sie mit dieser Methode die Farbe um 1-2 Töne ändern.

    Vor dem Aufhellen dunkler Locken mit Zitronensaft können Sie für Mädchen mit grobem Haar eine Erweichungsmaske erstellen. In diesem Fall hilft die fortgesetzte Verwendung von Produkten auf Zitronenbasis, das gewünschte Ergebnis viel einfacher zu erzielen..

    Zitronensaft aus frischen Zitronen hellt das Haar gut auf. Um die natürlichsten Heilmittel zuzubereiten, benötigen Sie frisches Obst. Sie enthalten viele natürliche Säuren, die sich auf Locken auswirken..

    Wenn Sie möchten, können Sie jedoch frisch zubereiteten Zitronensaft durch konzentrierten ersetzen.

    Ein wichtiger Schritt bei der Vorbereitung der Haaraufhellung mit Zitrone ist ein individueller Empfindlichkeitstest. Dazu sollten einige Tropfen Zitronensaft auf die Haut des Unterarms aufgetragen und das Ergebnis in einer Stunde ausgewertet werden. Wenn keine allergischen Hautausschläge auf der Haut auftreten, kann ein solcher natürlicher "Farbstoff" verwendet werden.

    Es ist wichtig zu bedenken, dass Sie den Zitronensaft gründlich aus Ihren Haaren spülen sollten. Dies sollte mit fließendem Wasser erfolgen. Wenn Sie den Zitronensaft nicht gründlich ausspülen, sieht Ihr Haar wie "Eiszapfen" aus. Auch auf ungewaschenem Haar kann eine weißliche Beschichtung verbleiben. Wenn dieser Effekt bestehen bleibt, müssen in diesem Fall die Locken wieder gut gewaschen werden..

    Blitzmethoden

    Es gibt verschiedene Optionen für Rezepte auf Zitronenbasis, die Ihr Haar heller machen. Zur Verdeutlichung können Sie sowohl Zitronensaft als auch andere Produkte (Soda, Kefir, Honig, Zimt) direkt verwenden. Eine der am häufigsten verwendeten Methoden ist das direkte Auftragen von Zitronensaft. Für mittellanges Haar benötigen Sie 4-5 Zitronen. Zitrusfrüchte müssen gut gewaschen und dann aus dem Saft gepresst werden. Für Besitzer von trockenen Locken wird empfohlen, dem Zitronensaft 20-30 ml Haarbalsam zuzusetzen.

    Es wird empfohlen, Zitronensaft auf trockenes Haar aufzutragen. Sie müssen Ihren Kopf vor einer solchen Färbung nicht waschen. Die bequemste Anwendungsoption ist eine Spritzpistole. Gießen Sie dazu den vorbereiteten Zitronensaft in dieses Gerät und verteilen Sie ihn dann gleichmäßig im Haar. Wenn dem Zitronensaft Balsam zugesetzt wurde, ist es bequemer, das vorbereitete Produkt mit einem Pinsel aufzutragen. In diesem Fall müssen Sie einen Strang nach dem anderen verarbeiten..

    Bei vielen Haarfärbemethoden werden Kunststoffkappen und Isolierungen verwendet. Dies ist bei Verwendung von Zitronensaft nicht erforderlich. Der Zitronensaft sollte natürlich trocknen. Sie sollten auch keinen Haartrockner verwenden, um Locken schnell zu trocknen..

    Die Einwirkzeit von Zitronensaft auf das Haar hängt von der ursprünglichen Haardicke ab. Für dünne Locken reichen also nur 2 bis 2,5 Stunden aus. Besitzern von dichtem Haar wird empfohlen, Zitronensaft mehrere Stunden und sogar über Nacht stehen zu lassen. Danach müssen die Locken gründlich gespült werden. Sie können Ihr Lieblingsshampoo beim Waschen verwenden. Nach dem Auftragen müssen Sie einen Conditioner Balsam verwenden.

    Sie sollten nicht mehr als 2-3 Mal im Monat auf diese Methode zum Aufhellen von Locken zurückgreifen..

    Um das Haar zu Hause aufzuhellen, können Sie auch Produkte aus Zitronensäure verwenden. Sie können ganz einfach hergestellt werden, da dieses Produkt in fast jedem Geschäft erhältlich ist. Zitronensäure ist ein ziemlich konzentriertes Produkt. Dies sollte von Mädchen mit trockenem Haar berücksichtigt werden. Diese Mittel sollten selten verwendet werden..

    Um ein Mittel zum Aufhellen von Locken vorzubereiten, müssen 1,5 EL aufgelöst werden. l Zitronensäure in zwei Litern Wasser. Es wird auch empfohlen, zuvor ungewaschenes Haar auf diese Weise aufzuhellen. Lassen Sie das aufgetragene Produkt 2-3 Stunden lang. Danach müssen die Locken auch mit Shampoo gespült werden und anschließend mit einem Conditioner-Balsam behandelt werden, der unter Berücksichtigung des Haartyps ausgewählt wird.

    Zur Klärung kann auch ätherisches Zitronenöl verwendet werden. Der Vorteil dieser Methode ist, dass dieses Produkt nicht nur dazu beiträgt, die Locken leichter zu machen, sondern auch die Seborrhoe der Kopfhaut beseitigt.

    Denken Sie bei der Verwendung dieses Zitrusöls daran, dass es leicht in die Haarstruktur eindringen kann. Dies kann zu Trockenheit führen. Deshalb lohnt es sich oft nicht, auf diese Blitzmethode zurückzugreifen..

    Es ist ganz einfach, Locken mit seiner Hilfe aufzuhellen. Tragen Sie dazu 4-6 Tropfen dieses Produkts auf den Kopf auf. Vor dem Auftragen von Zitrusöl müssen die Locken gewaschen werden. Danach müssen sie gut gekämmt werden. Danach sollten Sie Ihren Kopf nicht mehr ausspülen..

    Es gibt eine andere Methode zur Verwendung von Zitronenöl. Daher sollten 4-5 Tropfen dieses Produkts zu 10 ml Shampoo gegeben werden. Diese Menge reicht für die Behandlung von Locken kurzer und mittlerer Länge völlig aus. Längere benötigen mehr Shampoo und ätherisches Öl. In diesem Fall sollte der angegebene Anteil beibehalten werden. In Zukunft kann das ätherische Öl zum Waschen Ihrer Haare verwendet werden. Es wird empfohlen, dies nicht öfter als einmal alle 8-10 Tage zu tun. Dies verringert das Risiko eines Übertrocknens von Locken..

    Eine Blitzmaske eignet sich auch zum Aufhellen von Locken. Um es zuzubereiten, mischen Sie gleiche Anteile von Zitronensaft, Olivenöl und Honig. Für schulterlanges Haar benötigen Sie ca. 40-60 ml jeder Zutat. Diese Maske muss nicht erwärmt werden. Es ist bequemer, dieses Aufhellungsmittel mit einem Pinsel aufzutragen. Nach dem Auftragen müssen die Locken abgedeckt werden (Sie können eine Duschhaube verwenden) und dann isoliert werden. Bewahren Sie diese Zitronenaufhellungsmaske 2-2,5 Stunden lang auf. Danach muss der Kopf mit Shampoo gewaschen werden..

    Sie können die Locken zu Hause mit einer Kefir-Maske aufhellen. Um dieses Produkt herzustellen, müssen Sie mischen:

    • ein Hühnerei;
    • 50 ml Kefir;
    • Saft einer Zitrone;
    • 30 ml Wodka;
    • 15 ml Shampoo.

    Das vorbereitete Produkt muss dann im Haar verteilt werden. Als nächstes muss der Kopf isoliert werden. Halten Sie eine solche Maske 8-8,5 Stunden lang auf den Locken. Danach müssen sie gründlich mit Shampoo gewaschen werden..

    Sie können die Locken auch mit einem Sud aus Kamille aufhellen. Um es zu machen, müssen Sie zwei Esslöffel gehackte Blumen mit einem Glas kochendem Wasser gießen und dann 30-40 Minuten darauf bestehen. Danach muss die Brühe abgekühlt und dann mit dem Saft einer Zitrone gemischt werden. Es ist bequemer, das vorbereitete Produkt mit einer Sprühflasche aufzutragen. Sie müssen Ihren Kopf nicht wärmen. Es ist besser, die Locken vor dem Schlafengehen mit einem solchen natürlichen Heilmittel zu behandeln, und am Morgen müssen sie mit Shampoo und Conditioner-Balsam gewaschen werden.

    Nachsorge

    Sie sollten Zitronensaft nicht zu oft verwenden, um das Haar aufzuhellen. Wenn Sie diesen Vorgang regelmäßig durchführen, können Sie erreichen, dass die Locken sehr trocken und spröde werden. Um einen solchen unerwünschten Effekt zu vermeiden, wird Besitzern von dünnen Locken, die zu Trockenheit neigen, empfohlen, nach dem Aufhellen der Haare mit Pflegemitteln pflegende Masken und Balsame zu verwenden..

    Damit die Frisur lange schön bleibt, wird empfohlen, beim Verlassen milde Shampoos zu verwenden. Solche Produkte enthalten keine aggressiven Komponenten. Es wird auch empfohlen, Locken mit sulfatfreien Shampoos zu waschen. Dadurch bleibt der erzielte Effekt länger erhalten..

    Bewertungen

    Die Meinungen über das Aufhellen von Haaren mit Zitronensaft sind unterschiedlich. So bemerken einige Mädchen, dass Zitrusprodukte ihnen halfen, die Locken leichter zu machen. Sie stellen fest, dass sie es geschafft haben, ihre Farbe um nur einen Ton zu ändern. Vielen Mädchen zufolge ist es einfacher, natürliches Haar aufzuhellen, das zuvor nicht mit chemischen Farbstoffen gefärbt wurde..

    Sie können auch negative Bewertungen finden. Einige bedauern leider, dass sie mit Hilfe von Zitronen nicht das gewünschte Ergebnis erzielt haben. Es gibt auch Bewertungen, in denen Frauen darüber sprechen, dass sie nach der Anwendung von Zitronenmitteln einer starken Trockenheit der Locken ausgesetzt waren.

    Informationen zum Aufhellen von Haaren mit Zitrone finden Sie im nächsten Video..

    Zitronenöl für die Haare. Nutzen, Anwendung im Shampoo zur Klärung, Wachstum, Dichte

    Zitronenöl, das durch Kaltpressen von Zitrusschalen gewonnen wird, wird verwendet, um den Zustand von Locken und Kopfhaut zu verbessern. Das essentielle Produkt wird aufgrund seiner regenerativen Eigenschaften und seines angenehmen Aromas als Bestandteil von Arzneimitteln und Haarpflegeprodukten verwendet.

    Zusammensetzung des ätherischen Öls

    Zitronenschale, aus der der essentielle Extrakt hergestellt wird, hat eine einzigartige wertvolle Zusammensetzung.

    Mit der Kaltpresstechnologie können Sie die Erhaltung des Nährstoffkomplexes im resultierenden Öl maximieren:

    • Vitamine - A, B, C, E und PP, unter denen Ascorbinsäure den führenden Platz einnimmt;
    • mineralische Bestandteile - Eisen, Kupfer, Zink, Kalium, Silizium, Phosphor;
    • organische Säuren und Monosaccharide;
    • Carotin, Pektine und Ballaststoffe.

    Zitronenöl für das Haar selbst ist ein Antioxidans.

    Es hat:

    Farbehellgelb
    DuftZitrusfrüchte, sauer vor Bitterkeit
    KonsistenzFlüssigkeit mit leichter Textur

    Die Vorteile von Haaröl

    Das ätherische Öl der Frucht des Zitronenbaums hat eine Vielzahl von vorteilhaften Eigenschaften:

    • Normalisiert eine übermäßige Talgproduktion bei Menschen mit fettigem Haar.
    • Stärkt die Haarfollikel.
    • Macht die Haarstruktur in der Länge und an den Enden weniger spröde.
    • Beseitigt Schuppen.
    • Hellt das Haar sicher und natürlich auf.
    • Hilft bei der Befeuchtung von Locken.
    • Stimuliert das Haarwachstum und beugt Haarausfall vor.
    • Verdickt die Haare.
    • Erleichtert das Kämmen, macht Locken seidig und handlich.
    • Verlängert frisches Haar und verleiht einen leichten Zitrusduft (Aromatherapie).

    Weitere Vorteile sind das Hinzufügen eines gesunden Glanzes zum Haar und der Schutz der Kopfhaut vor Hautinfektionen und -krankheiten.

    Möglicher Schaden

    Menschen mit empfindlicher Haut und möglichen allergischen Reaktionen sollten Zitrusester in niedrigen Dosen verwenden. Sie müssen zuerst die Anleitung mit der genauen Angabe der Anzahl der Tropfen oder ml lesen, die zur Verwendung zulässig sind. Schon eine kleine Überdosis kann zu Schäden führen - von Rötungen und einem leichten Brennen bis hin zu Verbrennungsherden auf der Haut.

    Anwendungshinweise

    Es wird empfohlen, Zitronenöl für das Haar zu verwenden, wenn folgende Probleme mit dem Haar oder der Epithelschicht des Kopfes auftreten:

    • Sprödigkeit und Trockenheit.
    • Seborrhoe und Juckreiz.
    • Übermäßiger Fettgehalt, schnelle Verschmutzung durch Funktionsstörungen der Talgdrüsen.
    • Haarausfall, schwache Zwiebeln.
    • Alopecia areata.
    • Langsames Wachstum der Locken.
    • Spliss endet.
    • Mattes und ungesundes Haar.
    • Infektionen und Erkrankungen der Epidermis.

    Zitronenether kann auch prophylaktisch verwendet werden, um einen gesunden Zustand und eine attraktive Frisur aufrechtzuerhalten..

    Kontraindikationen

    Es gibt nur wenige Kontraindikationen für die Verwendung von Zitronenether:

    • Das Öl sollte während der Schwangerschaft und Stillzeit mit Vorsicht angewendet werden.
    • unter der Aufsicht von Ärzten und Eltern - für Kinder unter 14 Jahren;
    • Nicht mit individueller Unverträglichkeit gegenüber essentiellem Trester, Zitrusfrüchten und den Bestandteilen des Öls (z. B. Ascorbinsäure) verwenden.
    • allergische Reaktionen;
    • Nicht anwenden bei Hautkrankheiten (weinendes Ekzem, Neurodermitis auf der Kopfhaut, Psoriasis).
    • während Perioden der Verschlimmerung chronischer und infektiöser Krankheiten, einschließlich Problemen mit den Atemwegen (da Zitronenether ein ausgeprägtes Aroma hat).

    Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Haaröl

    Zitronenöl für Haare wird nicht in reiner Form angewendet, sondern muss in Grundöl gemischt oder gelöst werden.

    Geeignete Grundöle umfassen:

    • Pfirsich;
    • Olive;
    • Rolle;
    • Traubenkernöl;
    • Klette;
    • Jojoba.

    Um nach einer möglichen allergischen Reaktion zu suchen, muss unbedingt ein Test durchgeführt werden:

    1.Ein Tropfen Zitronenether wird mit 1 TL gemischt. Basisfonds;
    2.Eine kleine Menge der resultierenden Mischung wird am Ellbogen oder Handgelenk in die Haut gerieben.
    3.Die Reaktion des Epithels sollte 24-48 Stunden lang überwacht werden.
    4.Wenn keine negative Reaktion erfolgt, können Sie Zitronenöl sicher verwenden.

    Beim Mischen von Zitronenether und Basisprodukt sollten Handschuhe getragen werden.

    Anweisungen und Methoden der Anwendung

    Fertige kosmetische oder pharmazeutische Produkte, die Zitronenether enthalten, müssen eine Gebrauchsanweisung enthalten. Es ist wichtig, die empfohlene Dosierung und die spezifische Art der Anwendung zu beachten, um sich nicht zu verbrennen und das Epithel von Kopf und Haar nicht zu schädigen.

    der AbwaschFügen Sie 1-2 Tropfen Öl zu einer Portion Shampoo oder Balsam kurz vor der Anwendung hinzu und verwenden Sie diese nach 2-3 Shampoos.
    SpülenEine Mischung aus 3 Tropfen Zitrusether und 1 TL in 1 Liter warmem kochendem Wasser auflösen. Grundöl, vor dem Spülen gut schütteln, nicht mehr als 2 mal pro Woche verwenden.
    MaskenFügen Sie je nach Zusammensetzung der Maske Ether in strikter Übereinstimmung mit den Proportionen und Anweisungen hinzu.
    AromakämmenTragen Sie 2-4 Tropfen Öl auf den Kamm auf und lassen Sie ihn durch die Haare laufen.

    Dem unverdünnten Wasser wird kein Zitronenöl zugesetzt, da die hochkonzentrierte ölige Zusammensetzung an der Oberfläche schwimmt und sich nicht auflöst.

    Hausgemachte Ölmasken Rezepte

    Abhängig vom Verwendungszweck und dem Anfangszustand der Locken und der Epithelschicht des Kopfes werden die optimale Zusammensetzung der Masken, der Zeitpunkt und die Häufigkeit ihrer Anwendung ausgewählt. Wenn Sie Beschwerden haben, spülen Sie Ihre Haare sofort aus. Es wird nicht empfohlen, eine Maske länger als 1 Stunde mit Zitronenöl aufzutragen..

    Feuchtigkeitsspendend

    Trockenes und sprödes Haar braucht besonders Feuchtigkeit. Es ist notwendig, 2-3 Tropfen Zitronenether mit 2 EL zu mischen. Olivenöl. Die Mischung wird mit einem Pinsel von den Wurzeln bis zu den Enden aufgetragen, dann muss das Haar in eine Plastikkappe gesteckt und in ein Handtuch gewickelt werden. Nach 30-40 Minuten zuerst mit kaltem Wasser und dann mit Shampoo abspülen.

    Um das Haarwachstum zu beschleunigen

    Mischen Sie je nach Dicke und Länge des Haares zu gleichen Teilen 2-3 TL. Weizenkeim- und Mandelöle, warm bis leicht warm im Wasserbad. Dann die Zusammensetzung mit 4-6 Tropfen Zitronenether anreichern. Achten Sie beim Auftragen der Ölmischung besonders auf die Wurzelzone des Kopfes. Lassen Sie die Maske eine halbe Stunde lang unter Zellophan und einem Handtuch, wodurch die Wirkung einer Sauna für die Haare entsteht.

    Um dem Haar mehr Volumen zu verleihen

    Eine hausgemachte Maske aus:

    • Rizinusöl (1 Esslöffel);
    • Honig (EL);
    • Cognac (1 TL);
    • Zitronenöl (5-6 Tropfen).

    Die Zusammensetzung wird hauptsächlich auf die Haarwurzeln (3/4) aufgetragen, die Rückstände sind über die Länge (1/4) verteilt. Lassen Sie die Maske 20-30 Minuten lang.

    Nahrhaft

    Um Ihr Haar zu pflegen, sollten Sie auf eine Mischung aus Zitrusester und wertvollen Ölen wie Kokosnuss oder Macadamianuss achten. 1 EL Basis 2-3 Tropfen ätherisches Öl hinzufügen. Die Nährstoffmischung muss über die Länge des Haares verteilt und bis zu 45 Minuten stehen gelassen werden.

    Für Schuppen

    Seborrhoe wird mit einem integrierten Ansatz verschwinden: Es ist notwendig, 1-2 Tropfen Zitronenöl einmal pro Woche in das Shampoo zu geben + einen Kurs mit hausgemachten Masken zu nehmen (2 Mal pro Woche für einen Monat).

    Die Maske kann hergestellt werden aus:

    • 60 ml Honig;
    • ½ TL Birkenteer;
    • 6 Tropfen Zitronenöl.

    Der Honig sollte eine flüssige Konsistenz haben. Die Mischung wird unter einer Plastikfolie und einem Handtuch bis zu 30 Minuten lang auf die Kopfhaut aufgetragen. Dann werden die Haare wie gewohnt gewaschen..

    Haarausfall

    Um die Maske vorzubereiten, schlagen Sie 1 Ei, fügen Sie fein gehackten Brei ½ mittelgroße Zwiebel, Klettenöl (2 Esslöffel) und ½ TL hinzu. Zitronenöl und Aloe-Saft. Tragen Sie die Zusammensetzung reichlich auf die Wurzeln auf und lassen Sie sie bis zu 60 Minuten unter einer mit einem Handtuch erwärmten Zellophan-Kappe einwirken. Schalten Sie beim Shampoonieren zuerst Wasser mit Raumtemperatur ein, um zu verhindern, dass sich das Ei im Haar kräuselt.

    Haare mit ätherischem Öl kämmen

    Das Kämmen des Aromas wirkt sich nicht nur positiv auf die Frisur aus, sondern ist auch ein angenehmes Verfahren für den Geruchssinn. Lüften Sie den Raum, bevor Sie Ätheröl (2-4 Tropfen) direkt auf einen Holzkamm mit spärlichen Zähnen auftragen. Sie können Äther auch auf einen Naturborstenpinsel auftragen, wenn Ihr Haar dick ist.

    Es wird empfohlen, die Locken nach dem Waschen ohne Föhnen zu kämmen. Das Haar kann völlig trocken oder leicht feucht sein. Die Bewegung mit dem Kamm muss von den Wurzeln ausgehen und reibungslos bis zu den Enden reichen. Das Aromakämmen wird zweimal pro Woche für 5-7 Minuten durchgeführt. Der positive Effekt in Form von transformierten glatten Strängen macht sich nach 3-4 mal bemerkbar.

    Kopfmassage mit ätherischem Öl

    Eine Kopfmassage mit Zitronenöl verbessert die Mikrozirkulation im Blut und die Ernährung der Follikel. Bis 2 EL. Bei jedem Transportöl (z. B. Rizinus oder Kokosnuss) werden einige Tropfen Äther (5-6) hinzugefügt. Die Mischung sollte Raumtemperatur haben und nicht heiß sein. Massieren Sie die Zusammensetzung 10 Minuten lang in die Kopfhaut.

    Danach müssen Sie die Dermis 20 bis 30 Minuten ruhen lassen und dann Ihr Haar mit Shampoo ausspülen.

    Schrubben Sie den Kopf mit Öl

    Zitronenöl wird bei der Zusammensetzung von Gegenständen für die Wurzelkopfhaut verwendet.

    Zum Schälen wird genommen:

    • 1,5-2 EL Meersalz;
    • 2 EL Basispflanzenöl;
    • 5-6 Tropfen Zitrusether.

    Die Zutaten werden matschig gemischt. Das Haar sollte feucht sein. Das Verfahren wird am besten im Badezimmer durchgeführt. Bei kreisförmigen Lichtbewegungen wird die Kopfhaut geschrubbt, um die obere Schicht des Epithels nicht zu verletzen.

    Während des Eingriffs sollten keine Beschwerden und Schmerzen auftreten. Nach 5-7 Minuten. Das Peeling wird mit warmem Wasser abgewaschen. Sie können Ihr Haar mit einem milden Shampoo ausspülen und eine Pflegemaske auftragen.

    Wo kann man Öl kaufen, kosten

    Es ist möglich, fertiges ätherisches Zitronenöl in fast jeder Apotheke, Aromatherapie oder jedem Schönheitsmarkt mit Haarkosmetik zu kaufen. Das Produkt wird in kleinen Glasfläschchen mit einem Volumen von ca. 10-20 ml hergestellt. Sie sollten auf das Ablaufdatum achten.

    Das Foto zeigt das Ergebnis der Verwendung von Zitronenöl für die Haare.

    Der Behälter sollte getönt sein und vorzugsweise eine lichtdichte Kartonverpackung haben. Die Kosten sind günstig und reichen von 80 bis 300 Rubel. Zitronenöl kann die Haarfarbe etwas aufhellen. Daher wird dieses Tool besonders von Blondinen geliebt. Bei dunklen Locken sorgt Äther für einen gesunden Glanz und eine seidige Glätte..

    Verfasser: Viktorova Victoria Makarovna