Aufhellendes Haar mit Zitrone

Das Aufhellen von Haaren mit Zitrone ist ein ziemlich langwieriger Prozess. Diese Methode kann als sehr alt und beliebt bezeichnet werden, zumal sie für alle Haarfarben geeignet ist.

Wie Zitronenklärung funktioniert

Blondinen verwenden oft Zitronensaft, um ihr Haar weißer zu halten. Brünette hingegen erhellen das Haar über die gesamte Länge oder in Strähnen, um dem Haar einen natürlichen Glanz von in der Sonne ausgebrannten Strähnen mit einer roten Tönung zu verleihen. Hellhaarige Mädchen können ihr Haar als Ganzes oder in Strähnen aufhellen und Sonnenküsse auf das Haar erzeugen.

Die Wirkung des natürlichen Klärers wird durch Sonnenlicht verstärkt. Wenn Sie also eine Maske mit Zitrone auftragen, müssen Sie ein Sonnenbad nehmen.

Was Sie über das Aufhellen von Zitronenhaaren wissen müssen?

  • Zitrone trocknet das Haar ein wenig, aber es ist leicht mit pflegenden Masken, Conditionern und Ölen zu reparieren.
  • Zitrone kann den aufgehellten Strängen einen rötlichen Farbton verleihen. Wenn Sie jedoch selten einen natürlichen Aufheller verwenden, kann dies vermieden werden.
  • Zitronengebleichte Strähnen sehen aus, als wären sie in der Sonne ausgebrannt, wodurch das Haar natürlich wird.
  • Orte, die mit Zitrone aufgehellt wurden, werden definitiv nicht dunkler..
  • Nur natürliches Haar kann mit Zitrone aufgehellt werden. Es ist unwahrscheinlich, dass sich bemaltes Haar aufhellt. In diesem Fall ist es besser, Honig- und Kefirmasken zu verwenden.

Rezepte zur Aufhellung von Zitronenhaaren

Es gibt verschiedene beliebte Rezepte zum Aufhellen von Zitronenmasken und -sprays, die für verschiedene Haartypen geeignet sind..

Zitronenmaske für trockenes Haar

  • Saft von 4 frisch gepressten Zitronen
  • 1/3 Tasse nahrhafter Conditioner

Zitronensaftspray für normales Haar

  • Saft von 4 frisch gepressten Zitronen
  • ¼ ein Glas warmes Wasser oder Kamillentee

Aufhellendes Haar mit Zitrone und Kefir

  • ½ Tasse Kefir
  • Saft von 2 frischen Zitronen
  • 2 Esslöffel Shampoo

Aufhellendes Haar mit Zitrone und Zimt

  • 3 Esslöffel Zimt
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Saft einer frisch gepressten Zitrone
  • Esslöffel Balsam oder Conditioner

Wie man Haare mit Zitrone aufhellt?

  1. Zitronensaft in einen nichtmetallischen Behälter geben.
  2. Bei trockenem Haar: Balsam zum Saft geben und die Maske 15 Minuten ziehen lassen.
  3. Für normales Haar: Zitronensaft, verdünnt mit Wasser oder Kamillentee, in eine Sprühflasche geben.
  4. Tragen Sie die Maske / Lösung über die gesamte Länge oder teilweise mit einem Wattestäbchen auf das Haar auf.
  5. Geh raus in die Sonne und verbringe mindestens 2 Stunden dort.

Tragen Sie besser Sonnenschutzmittel auf Ihren Körper auf.

  • Spülen Sie die Maske / Lösung mit warmem Wasser vom Haar ab und tragen Sie einen pflegenden Conditioner auf.
  • Lassen Sie Ihr Haar natürlich trocknen.
  • Das Ergebnis wird möglicherweise nicht sofort angezeigt. Manchmal dauert die Haaraufhellung noch 2 Wochen.

    Foto von Haaren vor und nach dem Aufhellen mit Zitrone

    Auf diesem Foto das Ergebnis eines nicht einmaligen Sonnenaufenthalts mit in einer Lösung aus Zitronensaft und Wasser getränkten Haaren.

    Auf diesem Foto können Sie sehen, wie Zitronensaft braunes Haar aufhellt..

    Schau das Video

    In diesem Video können Sie sehen, wie einfach es ist, Haare zu Hause mit Zitronensaft aufzuhellen..

    Tipps & Warnungen

    • Zitronensaft wirkt nur aufhellend, wenn er UV-Strahlen ausgesetzt wird.
    • Wenn Zitrone Ihr Haar zu stark trocknet, können Sie Olivenöl hinzufügen.
    • Vermeiden Sie Zitronensaft auf Ihrer Haut. Andernfalls können sich weiße Flecken bilden..
    • Es ist sehr wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie nach dem Aufhellen Ihres Haares mit Zitrone keinen Kontakt mit Chlor haben, das heißt, es ist besser, nicht in den Pool zu gehen. Andernfalls können die Haare grün werden..
    • Das Aufhellen von dunklem Haar mit Zitronensaft ist problematisch, da nicht bekannt ist, welche Farbe nach außen erscheint. Besser einen Vorversuch an einem unauffälligen Strang durchführen.
    • Führen Sie nicht mehr als einen Eingriff pro Tag durch, da ein sehr häufiges Aufhellen mit Zitrone dem Haar eine orange Färbung verleiht.

    Das Aufhellen von Haaren mit Zimt kann mit den verfügbaren Mitteln problemlos zu Hause durchgeführt werden.

    Das Aufhellen der Haare mit Wasserstoffperoxid ist ein einfaches und billiges Verfahren. Viele Mädchen benutzen.

    Wenn Sie Ihr Haar mit Kefir aufhellen, wird Ihr Haar nicht nur ein paar Töne heller.

    Das Aufhellen der Haare mit Honig ist nicht nur von außen ein ziemlich wirksames Verfahren.

    Supra Haaraufhellung ist ein veraltetes Verfahren, aber immer noch verwenden es viele Mädchen.

    Das Aufhellen Ihrer Haare mit weißem Henna ist eine kostengünstige Möglichkeit, blond zu werden. Gegeben.

    © DoHairs 2020. Alles über Haare, Haarschnitte und Frisuren

    Haar mit Zitrone aufhellen: alle Vor- und Nachteile

    Wie stehen Profis zu dieser Aufhellungsmethode und was passiert tatsächlich mit Ihren Haaren??

    Wie man Haare mit Zitrone aufhellt?

    Um das Haar aufzuhellen, tragen Sie Zitronensaft auf das gereinigte Haar auf. Über die gesamte Länge oder nur wenige Stränge - es liegt an Ihnen. Danach müssen Sie auf jeden Fall in die Sonne gehen..

    Shiva Rose, Gründerin von Shiva Rose Beauty und Autorin von Whole Beauty:

    "Zitronen enthalten Zitronensäure, die hilft, das Haar aufzuhellen.".

    Gina Rivera, Haarkünstlerin, Schöpferin von By Gina und Inhaberin der Phenix Salon Suites:

    "Wenn Sie in der Sonne sind, öffnet sich die Haarkutikula. Sobald der Zitronensaft in die Nagelhaut gelangt, zerstört er die Haarfarbe, wodurch das Haar schließlich aufgehellt wird.".

    Dominique Burg, PhD, Chefwissenschaftler, Haarbiologe und Trichologe bei Evolis Professional:

    Chemische und strukturelle Veränderungen durch Zitronensaft in Ihrem Haar beschleunigen den Abbau von Melaninpigmenten im Haar durch UV-Strahlung.

    "Ultraviolettes Licht bricht die Melaninbindungen in Ihrem Haar und führt dazu, dass sie ihre Farbe verlieren.".

    Die Feinheiten des Aufhellens von Haaren mit Zitrone

    • Je heller das Haar anfangs ist, desto besser ist das Ergebnis. Brennende Brünette haben es am schwersten, es sind mehrere Verfahren erforderlich.
    • Es ist wichtig, dass Sie zuerst Ihr Haar reinigen, damit der Zitronensaft effektiver wirkt
    • Je dünner das Haar, desto schneller wird es heller. Haarmeisterin Gina Rivera sagt:

    "Je dichter eine Haarsträhne ist, desto länger dauert das Eindringen.".

    • Das Ergebnis ist nicht vorhersehbar - es ist leicht, mit Zitronensaft unerwünschte Farbtöne zu erhalten
    • Zitronensaft kann das Haar schädigen, insbesondere wenn bereits ein Schaden vorliegt.
    • Zitronensaft nicht über die gesamte Länge auftragen. Dominique Burg, PhD, Chefwissenschaftler, Haarbiologe und Trichologe bei Evolis Professional:

    "Zitronensaftbestandteile können Ihre Haarstruktur beschädigen. Wenn Sie es also versuchen, stellen Sie sicher, dass Sie nur mit mittleren Längen und Enden umgehen.".

    Das Haar mit Zitrone oder Zitronensaft aufhellen

    Wertvolle Tipps und Merkmale des Verfahrens

    Lesen Sie diese hilfreichen Tipps, bevor Sie Ihr Haar mit Zitrone aufhellen.

    • Wenn das Haar Zitronensaft ausgesetzt wird, kann es sehr stark austrocknen. Waschen Sie die aufhellende Zusammensetzung daher mit einem feuchtigkeitsspendenden Shampoo ab und verwenden Sie anschließend einen Conditioner..
    • Nach dem Auftragen der Zitronenmaske eine Weile in der Sonne stehen, da die Wirkung der Hauptkomponente unter ultravioletten Strahlen aktiviert wird.
    • Wenn Sie Ihr Haar bei inaktiver Sonne mit Zitrone bleichen, erhöhen Sie die Einwirkzeit der Zusammensetzung um ein Drittel.
    • Zitronensaft kann ein großartiger Ersatz für Limettensaft sein.
    • Führen Sie nicht mehr als ein Aufhellungsverfahren pro Tag durch, um zu verhindern, dass die Stränge eine Kupfertönung annehmen..
    • Verwenden Sie nur frisch gepressten Saft.
    • Achten Sie darauf, dass Sie die Zitronenmaske nicht in Ihre Augen bekommen.
    • Besuchen Sie den Pool nach der Klärung mit Zitrone nicht, da die Stränge sonst unter dem Einfluss von Bleichmittel eine grünliche Färbung annehmen.
    • Wenn in der Bleichmaske pflanzliche Öle verwendet werden, spülen Sie Ihren Kopf nach dem Waschen mit Wasser mit ätherischem Lavendel- oder Rosmarinöl aus..
    • Machen Sie vorher ein Foto der Haare, um das Aufhellungsergebnis zu sehen.

    Öleigenschaften

    Um dem Haar zusätzliches Volumen und Glanz zu verleihen und zu verleihen, kann ätherisches Zitronenöl von jedem verwendet werden, der keine Kontraindikationen dafür hat. Aber das Beste ist, dass sich das Ergebnis seiner regelmäßigen Anwendung auf stumpfem, lockerem Haar manifestiert, das durch häufige Fleckenbildung und Verlust der Vitalität der Haare beschädigt wird..

    Innerhalb eines Monats nach aromatischer Behandlung:

    • Haarausfall wird langsamer oder ganz aufhören;
    • ihre Struktur wird sich erheblich verbessern;
    • Die Spitzen hören auf zu schneiden.
    • ein schöner lebendiger Glanz wird erscheinen;
    • Elastizität und Elastizität werden wiederhergestellt;
    • das Kämmen wird einfacher;
    • Die Frisur wird weiterhin besser gestylt.
    • das Wachstum wird sich beschleunigen;
    • Juckreiz und Schuppen verschwinden;
    • Wunden und Mikrorisse am Kopf heilen.

    Bei natürlichen Blondinen wird das Haar etwas heller und erhält einen schönen Platinfarbton. Brünette haben eine hellgoldene Tönung, die interessante Highlights schafft. Wer in der Farbe zu weit geht, kann Zitronenöl verwenden, um den Farbton weniger hell zu machen..

    Vorteile von Zitrone für Haar und Kopfhaut

    Jeder weiß, dass Zitrone ein Lagerhaus für Vitamin C und Ascorbinsäure ist. Daher sind Haarpflegeprodukte, die auf ihrer Basis hergestellt werden, sehr vorteilhaft für das Haar. Zitrone kann das Haar nicht nur von innen nähren, sondern auch sein Aussehen verbessern..

    Die Vitamine, aus denen Zitrone besteht (und neben Vitamin C gibt es noch viele davon), Phytoncide und Mineralien bekämpfen aktiv Schuppen, stärken das Haar und stimulieren dessen Wachstum, reduzieren den Haarausfall, verbessern die Durchblutung der Kopfhaut, erleichtern das Kämmen und Stylen, geben dem Locken wieder Glanz und Geschmeidigkeit. Reinigen Sie sie perfekt und wirken Sie antiseptisch.

    Die in Zitrone enthaltene Säure dringt perfekt tief in das Haar ein und wäscht dessen Pigment weg. Dadurch wird das Haar heller. Im Laufe der Zeit wird das Haar seinen vorherigen Farbton wiedererlangen. Im Gegensatz zu im Laden gekauften Farbstoffen wird Ihr Haar durch hausgemachte Zitronenaufhellung nicht ruiniert, sondern gestärkt. Produkte auf Zitronenbasis sind für absolut jeden Haartyp geeignet.

    Foto vorher und nachher

    Fotos zeigen das Endergebnis am genauesten. In vielen Fällen wird das natürliche Pigment zu goldenen oder kupferfarbenen Farbtönen aufgehellt. Einige der schönen Geschlechter zeigen keine ausgeprägte Aufhellung, jedoch bekommt das Haar einen schönen Schimmer und ihre natürliche Farbe wird betont.

    Natürlich kann das Aufhellen von Haaren mit chemischem Färben viel größere Bleicheffekte erzielen, aber leider verderben solche Aktionen das Haar sehr..

    Das Aufhellen von Zitronen kann das Bild nicht dramatisch verändern. Die Vorteile natürlicher Inhaltsstoffe minimieren jedoch die Nebenwirkungen. Auf diese Weise können Sie zu Hause eine hochwertige Haarpflege durchführen, die den Verfahren in Schönheitssalons in nichts nachsteht..

    Wie man Haare mit Zitrone aufhellt?

    1. Zitronensaft zur Aufhellung der Haare. Fast jedes Rezept enthält Citrus Squeeze. Das Peeling wird nur in komplexen Masken verwendet. Verwenden Sie zum Extrahieren von Saft eine Saftpresse oder drücken Sie sie von Hand aus. Wenn Sie die letztere Option verwenden, schlagen Sie zuerst die Zitrone auf dem Tisch. Dies macht die Früchte weicher und erleichtert das Entsaften. Reinigen Sie die Samen und das Fruchtfleisch vor dem Auftragen auf Locken von der Zitrone. Der Saft wird mit Wasser gemischt und in eine Sprühflasche gegossen. Danach wird die Flüssigkeit auf die Locken gesprüht. Gehen Sie in die Sonne, um die Blitzreaktion auszulösen. Ultraviolette Strahlen helfen, das Haar in 2-3 Behandlungen aufzuhellen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Zitronensaft mit Wasser abspülen, wenn Sie fertig sind.
    2. Haarmaske mit Zitrone zum Aufhellen. Die Technik ist auf die Verwendung von Mehrkomponentenzusammensetzungen reduziert. Zutaten, die aufhellend wirken, werden der Zitrone zugesetzt. Es stellt sich als leistungsstarkes Tool heraus, das schnelle Ergebnisse liefert. Kefir, Kamille, Honig, Zimt werden als Bestandteile verwendet..
    3. Haar mit Zitronenöl aufhellen. Die Methode beinhaltet eine langfristige Exposition. Dazu werden der Haarpflegekosmetik 3-4 Tropfen ätherisches Öl zugesetzt. Jedes Mal, wenn Sie shampoonieren oder ausspülen, sind die Locken dem Extrakt ausgesetzt. Infolgedessen werden sie allmählich heller. Wenn Sie über das Ergebnis besorgt sind, geben Sie ein paar Tropfen Öl ins Wasser und spülen Sie die Stränge ab.
    4. Eine andere Methode zum Aufhellen beinhaltet die Verwendung von Zitronensäure, die in Beuteln verkauft wird. Das Werkzeug entfernt Mattheit der Haare und verleiht den Strähnen einen natürlichen Glanz. Plus Zitronensäure macht hartes Wasser weich. Die Kosten des Produkts sind minimal und das Ergebnis ist eine Änderung der Haarfarbe, ohne gefährlichen Komponenten ausgesetzt zu sein. Das Aufhellen von Haaren mit Zitronensäure erfolgt nicht in reiner Form. Ein paar Esslöffel des Pulvers werden in Zitronensaft verdünnt. Als nächstes fügen Sie die Mischung zu Wasser und spülen Sie die Locken.

    Zusammenfassen

    Laut den meisten Frauen kann ätherisches Zitronenöl für das Haar ein unverzichtbares Werkzeug für eine qualitativ hochwertige häusliche Pflege sein. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben und es nicht zu oft anzuwenden. Als vorbeugende Maßnahme reicht eine Maske alle 7-10 Tage und ein paarmal wöchentliches Spülen oder Aromakämmen aus.

    Für die Behandlung ist es besser, einen Monat lang jeden zweiten Tag eine Maskenbehandlung durchzuführen und diese gegebenenfalls durch Massage- und Physiotherapieverfahren (z. B. Darsonval) zu ergänzen. Wenn Sie ätherisches Zitronenöl zur Verfärbung verwenden, ist es sehr wichtig, das Haar ständig mit Feuchtigkeit zu versorgen, um ein zu starkes Austrocknen zu vermeiden..

    So bereiten Sie sich auf den Blitz vor?

    Das Aufhellen der Haare mit Zitrone erfolgt am besten im Sommer, wenn die Sonne sehr aktiv ist. Zitronensäure zerstört unter dem Einfluss von ultraviolettem Licht aktiver das Pigment, das das Haar färbt. Wenn die Klärung zu anderen Jahreszeiten durchgeführt wird, sollte die Zeit der Exposition gegenüber der Farbstoffmischung verlängert werden..

    Aufgrund der Tatsache, dass Zitronensaft Haare trocknen kann, wird nicht empfohlen, sie vor dem Aufhellen zu waschen, um den Schutzfilm nicht zu verlieren und sie nicht auszutrocknen. Daher wird empfohlen, der Zitronenmischung zur Klärung pflanzliche Öle zuzusetzen. Klette, Rizinus, Leinsamen und Olivenöl sind besonders nützlich für Haare..

    • Kämmen Sie Ihre Locken gut vor dem Aufhellen. Wenn das gesamte Haar hervorgehoben und nicht auf einmal aufgehellt werden muss, lassen Sie die erforderlichen Strähnen los und stecken Sie den Rest des Haares mit Haarnadeln fest oder entfernen Sie es mit einem Gummiband im Schwanz.
    • Schmieren Sie die Haut, die mit den Haarwurzeln in Kontakt kommt, mit Baby oder einer anderen öligen Creme, um Verbrennungen zu vermeiden.
    • Machen Sie eine frische, frische Zitronenmischung. Hierzu ist es besser, Glas- oder Keramikschalen zu verwenden. Kontakt der Mischung mit Metall vermeiden.

    Testen Sie Ihre Haut auf allergische Reaktionen - tragen Sie eine kleine Menge der zum Aufhellen vorbereiteten Mischung auf die Innenseite Ihres Ellbogens auf. Wenn die Haut nach fünf Minuten nicht rot wird, können Sie mit dem Aufhellen fortfahren.

    Nachbehandlung

    Ein qualitativ hochwertiges Klärungsverfahren besteht hauptsächlich im Kauf von frischen Zitronen. Versuchen Sie diese Methode nicht, wenn Sie anhaltende Zitrusallergien haben..

    Für diejenigen, die keine Nahrungsmittelreaktion haben, ist es dennoch ratsam, vor dem Eingriff einen Test durchzuführen, indem Sie ein paar Tropfen Saft hinter das Ohr oder auf die Haar- und Nackenränder hinten auftragen. Wenn der Hautbereich innerhalb weniger Stunden nicht rot wird, können Sie mit dem Eingriff selbst fortfahren.

    1. Klärung mit Zitronensaft:
    • Drücken Sie den Saft mehrerer Zitronen je nach Haarlänge aus: 2 Stück für kurzes Haar, 4 Stück für mittleres Haar, 5-6 Stück für langes Haar.
    • Waschen Sie Ihren Kopf vor dem Auftragen nicht, sondern befeuchten Sie ihn nur leicht mit Wasser.
    • Verteilen Sie den Saft mit einem Sprühgerät auf leicht feuchten Locken.
    • Kämmen Sie Ihre Haare gut.
    • Bei trockenem und feinem Haar 2 Stunden einwirken lassen, bei fettigem und dickem Haar über Nacht einwirken lassen.
    • Bleiben Sie 1 Stunde in der offenen Sonne, um den Effekt zu verstärken.
    • Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo.
    • Verwenden Sie einen Balsam oder eine pflegende Maske, um das Haar zu erweichen.
    • Einmal pro Woche auftragen, bis der gewünschte Farbton erreicht ist.


    Aufhellendes Haar mit Zitronensaft
    2. Klärung mit Zitronensäure:

    • 1 EL Zitronensäure zu 2 Litern warmem Wasser geben. ein Löffel.
    • Ungewaschene Stränge mit Zitronenlösung abspülen und trocknen lassen.
    • Danach können Sie bis zu 2 Stunden in der Sonne laufen oder über Nacht stehen lassen..
    • Spülen Sie Ihre Haare mit Shampoo und Balsam.
    • Führen Sie den Eingriff nicht öfter als einmal pro Woche durch.


    Haar mit Zitronensäure aufhellen
    Zusätzlich zu Zitronensaft und Säure können Sie ätherisches Öl verwenden, indem Sie nach dem Waschen einige Tropfen mit einem Kamm verteilen. Es ist auch gut, 3-5 Tropfen in das Shampoo und den Conditioner zu geben, die beim Waschen der Haare in die Handfläche gedrückt werden..

    Nach jedem Aufhellungsvorgang müssen Sie den Zustand des Haares überwachen, um es nicht auszutrocknen. Wenn der Prozess der Zerbrechlichkeit und des Glanzverlusts beginnt, lohnt es sich, eine Pause von 2 Wochen einzulegen, in der ein Kurs mit pflegenden Masken durchgeführt wird.

    Damit die Wirkung der nützlichen Bestandteile der Zitrone ohne Verluste für die Gesundheit des Haares erfolgt, müssen sie nach dem Aufhellen richtig gepflegt werden:

    • Waschen Sie Ihre Haare mit einem natürlichen Shampoo, das frei von Parabenen, Sulfaten und starken Duftstoffen ist.
    • Verwenden Sie einen Balsam, einen Conditioner oder eine revitalisierende Maske.
    • Spülen Sie das Haar am Ende des Waschvorgangs mit Kamillenbrühe aus.
    • Trocknen Sie die Locken ohne Haartrockner oder verwenden Sie nur einen kalten Luftstrom.
    • Kämmen Sie leicht getrocknete, aber noch feuchte Stränge.
    • Wählen Sie einen Kamm aus Holz oder Horn.
    • Spliss regelmäßig abschneiden.
    • Verwenden Sie keine Bügeleisen und Lockenstäbe, wenn Sie nicht darauf verzichten können - verwenden Sie unbedingt Schutzausrüstung.
    • Überwachen Sie die Luftfeuchtigkeit im Haus. Am besten regulieren Sie sie mit einem Luftbefeuchter.
    • Essen Sie richtig, damit Ihr Haar genügend Vitamine und Mineralien enthält.

    Wir bieten Ihnen zu lesen: Warum Haare und Wimpern bei Frauen ausfallen

    Die richtige Pflege trägt zur Sicherheit des Aufhellungsprozesses bei und lässt den neuen Farbton natürlicher und reicher aussehen..

    Klassischer Weg

    1. Eine Zitrone schälen.
    2. Drücken Sie den gesamten Saft in einen Glas- oder Keramikbehälter.
    3. Mit der gleichen Menge warmem Wasser verdünnen.
    4. Tragen Sie verdünnten Zitronensaft mit einer freien Sprühflasche auf das Haar auf. Verbringen Sie etwa 20 Minuten unter der Sonne, um den besten Aufhellungseffekt zu erzielen.
    5. Danach die aufhellende Mischung mit normalem Shampoo abwaschen..
    6. Tragen Sie eine Feuchtigkeitsmaske auf das Haar von den Wurzeln auf.
    7. Spülen Sie es gründlich ab.
    8. Trocknen Sie Ihr Haar auf natürliche Weise, ohne einen Haartrockner zu verwenden, um ein Übertrocknen des Haares zu vermeiden.

    Der Vorgang kann jede Woche wiederholt werden, bis die gewünschte Haarfarbe erreicht ist. Wenn es nicht möglich ist, mit einer aufhellenden Mischung in die Sonne zu gehen, lassen Sie sie einfach zweimal so lange wie empfohlen auf Ihrem Haar.

    Klärung mit verdünntem Zitronensaft

    Dies ist eine der einfachsten, aber sehr effektiven Techniken. Es beinhaltet die Verwendung einer Sprühflasche und nur zwei Zutaten. Um dies zu verwirklichen, benötigen Sie:

    • 1 Tasse frisch gepresster Zitronensaft.
    • ¼ Tassen gereinigtes Wasser.

    Wie kann man Haare mit Zitrone aufhellen? Alles ist sehr einfach: Beide oben genannten Komponenten werden in einem tiefen Behälter kombiniert und gemischt. Die resultierende Flüssigkeit wird in eine Sprühflasche gegossen und auf die Stränge aufgetragen. Unmittelbar danach müssen Sie nach draußen oder auf den Balkon gehen und anderthalb Stunden in der Sonne sitzen. Am Ende der angegebenen Zeit werden die Locken mit einem geeigneten Shampoo gewaschen und mit Balsam befeuchtet.

    Zitronenrezepte zur Haaraufhellung

    1. Für Mädchen, die vom Hervorheben träumen, können Sie nur einige Stränge mit Zitrone aufhellen. Schieben Sie dazu die geschnittene Zitrone nur über ein paar Locken. Lassen Sie Ihr Haar 20 Minuten lang mit unverdünntem Zitronensaft. Nach dieser Zeit waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo. Tragen Sie einen feuchtigkeitsspendenden Balsam oder Conditioner auf.
    2. Um das Haar aufzuhellen, können Sie Kamille Infusion zusammen mit Zitronensaft verwenden. Gießen Sie kochendes Wasser über zwei Esslöffel trockene zerkleinerte Kamille und lassen Sie sie zehn Minuten lang stehen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie Zitrone tun. Schälen Sie es und drücken Sie den ganzen Saft aus. Fügen Sie dem Zitronensaft Kamillenaufguss und zwei Esslöffel Oliven- oder Sonnenblumenöl hinzu. Tragen Sie die Mischung auf Ihr Haar auf und lassen Sie sie eine halbe Stunde lang unter einem warmen Handtuch. Spülen Sie die Mischung gründlich von Ihren Haaren ab. Sie können den Vorgang alle zwei Wochen wiederholen..
    3. Wenn Sie Ihr Haar mit verdünntem Zitronensaft ausspülen, werden Schuppen entfernt und gleichzeitig die Locken um einen Ton aufgehellt. Verdünnen Sie in einem Liter warmem Wasser zwei Esslöffel Zitronensaft und spülen Sie Ihre Haare am Ende des Waschvorgangs aus.
    4. Wenn Sie lockeres und trockenes Haar aufhellen müssen, können Sie die folgende Maske herstellen. Der Saft einer Zitrone muss mit Eigelb und einem halben Liter Kefir gemischt werden. Tragen Sie die resultierende Mischung über die gesamte Länge auf das Haar auf, wickeln Sie sie in eine Plastiktüte und ein Handtuch darüber. Lassen Sie die Maske anderthalb Stunden lang. Dann mit warmem fließendem Wasser abspülen, ohne Shampoo und andere Kosmetika zu verwenden.
    5. Für fettiges Haar ist eine Maske mit Zitronensaft, die zu gleichen Teilen mit Wodka und einem Esslöffel Honig gemischt ist, perfekt. Die Maske wird auf das Haar aufgetragen. Nach vierzig Minuten wird es mit normalem Shampoo abgewaschen. Zitrone macht Ihr Haar nicht nur einen Ton dunkler, sondern beseitigt zusammen mit Wodka übermäßige Fettigkeit..

    Gegenanzeigen und Schaden

    • Sie sollten nicht versuchen, mit chemischen Farbstoffen gefärbtes Haar aufzuhellen. Das Ergebnis kann unvorhersehbar sein.
    • Das Aufhellen Ihres Haares mit Zitrone lohnt sich definitiv nicht für diejenigen, die gegen jede Art von Zitrusfrüchten allergisch sind..
    • Zitronensaft hat trocknende Eigenschaften. Bei trockenem Haar dem Aufheller Pflanzenöl hinzufügen.
    • Lassen Sie Masken mit Zitronensaft nicht über Nacht auf Ihrem Haar, um Ihr Haar nicht zu trocknen und Verbrennungen der Kopfhaut zu vermeiden.
    • Verwenden Sie keine Produkte, die Zitronensaft enthalten, wenn die Kopfhaut beschädigt ist oder eine Entzündung aufweist..
    • Es ist sinnlos zu versuchen, schwarzes Haar mit nur einem Zitronensaft aufzuhellen. Brennende Brünette können nicht auf hochwertige Salonverfahren verzichten.
    • Verwenden Sie nur Aufheller auf Zitronenbasis, bis der gewünschte Farbton erreicht ist. Alles gut in Maßen.
    • Es lohnt sich absolut nicht, den Pool nach dem Verfahren zum Aufhellen der Haare mit Zitrone zu besuchen. Das Haar kann durch Säurekontakt mit Bleichmittel grün werden.
    • Es ist nicht notwendig, mehr als einen Aufhellungsvorgang in zwei Tagen durchzuführen. Das Haar sollte etwas Zeit zum Ausruhen haben.
    • Es ist nicht verboten, das Haar während der Schwangerschaft und Stillzeit mit Zitronensaft aufzuhellen. Darüber hinaus ist diese Methode im Vergleich zu hochgiftigen chemischen Klärmitteln am attraktivsten..

    Funktionsprinzip

    Kann ich meine Haare mit Zitrone bleichen? Versuchen wir, diese Frage im Artikel zu beantworten. Zitrone ist aufgrund ihrer Zusammensetzung nützlich: Sie enthält Vitamine, Spurenelemente, Säuren und ätherische Öle, die die Strähnen nähren und ihnen ein luxuriöses Aussehen verleihen. Aus diesem Grund wählen viele Menschen die Aufhellung von Zitronenhaaren. Separat können Sie die Klärung mit ätherischem Zitronenöl hervorheben..

    Die Farbe der Locken hängt von ihrer Pigmentierung, der Menge an Eumelanin und Phäomelanin ab: Zitronensaft dringt in den Haarschaft ein, zeigt seine Schuppen, trägt zur Zerstörung des Pigments bei und macht es leichter. Darüber hinaus dauert das Klärungsverfahren mehrere Wochen. Zitronensaft eignet sich eher für Besitzer von Locken in natürlichen Farben: Gefärbte Stränge in dunklen Farben oder eine natürliche Brünette können auf diese Weise nicht aufgehellt werden.

    Nach der gleichen Analogie funktionieren alle Farbchemikalien, jedoch wird die Zitrusmethode als die schonendste angesehen. Die Zitronenfärbung hat jedoch einen erheblichen Nachteil, den eine chemische Klärung a priori nicht haben kann: Mit der Zeit nimmt das Pigment sein natürliches Aussehen an.

    Beachtung! Zitronensäure für das Haar kann Locken bei häufigem Gebrauch in ihrer reinen Form austrocknen. Es wird nicht empfohlen, mit dieser Methode aufzuhellen, wenn Sie trockene und erschöpfte Locken haben..

    Wie wirkt sich Zitrone auf das Haar aus?

    Der scharfe Zitronensaft zerstört das Farbpigment im Haar und verändert dadurch die Farbe. Der Effekt macht sich deutlicher bemerkbar, wenn Sie nicht nur Zitrone auf Ihr Haar auftragen, sondern zu diesem Zeitpunkt in die Sonne gehen. Unter der heißen Sonne macht sich die Kombination aus ultravioletter Strahlung und Zitronensaft deutlicher bemerkbar: Die Locken werden schneller heller. Es ist jedoch schwierig, dieses Verfahren als harmlos zu bezeichnen, da das Haar trocken, porös und spröde wird. Befürworter dieser Aufhellungsmethode sagen, dass chemische Farbstoffe das Haar nicht weniger schädigen, und es ist schwierig, mit diesem Argument zu argumentieren..

    Beim Blitz können Sie einen schönen Bonus bekommen. Die antimikrobiellen antiseptischen Eigenschaften von Zitrone sind bekannt. Sie straffen die Kopfhaut und helfen, Schuppen loszuwerden. Für Besitzer von fettigem Haar kann die Verwendung von Zitronensaft zum Aufhellen einen weiteren Vorteil bringen: Zitronensaft reguliert die Talgdrüsen, sie beginnen nicht so aktiv Talg zu produzieren, wodurch das Haar nicht so schnell schmutzig wird. Aber hier ist es wichtig, es nicht zu übertreiben, da übergetrocknetes Haar und zu trockene Kopfhaut nicht weniger Probleme verursachen.

    Einzigartige Komposition

    Zitrone ist ein einzigartiger Baum. Wertvolle Substanzen finden sich in allen Teilen dieser Pflanze: Blätter, Rinde, Früchte und sogar die Schale. Darüber hinaus ist es vor allem die gelbe Schale des ätherischen Öls, die es ermöglicht, es für industrielle Zwecke zu extrahieren. Falls gewünscht, kann dies durch einfaches Kaltpressen auch zu Hause erfolgen, die Ausgabe ist jedoch sehr gering..

    Als Teil einer klaren öligen Flüssigkeit:

    • Mineralverbindungen - Salze von Phosphor, Eisen, Kalzium, Silizium;
    • organische Säuren - meistens Zitronensäure und Äpfelsäure;
    • Pektine - es ist ihnen zu verdanken, dass Zitronenöl ein empfindlicher Klärer ist;
    • Carotin ist eine gelb-orange Substanz, die dem Öl seine charakteristische Farbe verleiht und für die Produktion von Vitamin A notwendig ist.
    • Vitamine - Nach dem Gehalt an Vitamin C, das nicht umsonst als Elixier der Jugend gilt, gehört Zitrone unter anderen Produkten zu den ersten;
    • Citral - eine Substanz mit starken entzündungshemmenden Eigenschaften;
    • Linalool - verleiht dem Öl einen charakteristischen Zitrusduft, der lange im Haar verweilt.
    • Terpen - hat antivirale, antimykotische und antibakterielle Eigenschaften, hilft bei der Beseitigung von Kopfhauterkrankungen;
    • Limonen ist eine duftende Substanz, die auch freie Radikale neutralisieren und sogar das Wachstum von Krebszellen verlangsamen kann.

    Eine solch reichhaltige Zusammensetzung ermöglicht es dem ätherischen Zitronenöl, eine komplexe Wirkung auf das Haar zu haben und eine langfristige und sehr gute Heilwirkung zu erzielen..

    Möglichkeiten, Zitrone zu verwenden

    Einige Mädchen ziehen es vor, sie direktem Sonnenlicht auszusetzen, um ihre Locken auf natürliche Weise zu bleichen. Ja, es gibt ein Ergebnis, aber die Schädigung der Haare ist nicht geringer. Wie Sie wissen, wirkt sich UV-Strahlung nachteilig auf den Zustand der Locken aus. Sie trocknen in der Sonne aus, Sprödigkeit tritt auf, das Haar wird mit der Zeit dünner. Aufgrund von Schäden an der Struktur beginnt die Vegetation intensiv zu schneiden, was ihr Aussehen erheblich verschlechtert. Es ist sehr unerwünscht, Locken in der Sonne freizulegen - dies kann sogar zu deren Verlust führen.

    Um den gleichen Effekt ohne Sonne zu erzielen, ist es besser, eine viel schonendere Methode zum Aufhellen der Haare zu verwenden - verwenden Sie Zitrone, um Locken aufzuhellen. Wenn Sie nicht wissen, wie man Haare mit Zitrone aufhellt, machen wir Sie auf die effektivsten und effektivsten Rezepte aufmerksam:

    1. Aufhellendes Haar mit Zitrone. Mischen Sie für ein solches Verfahren den Saft einer Frucht und 3 Esslöffel Honig (ohne Objektträger). Die Proportionen sind ungefähr gleich. Rühren und auf Locken auftragen. Nach 4-6 Stunden abspülen. Laut Frauenbewertungen ergibt das Aufhellen mit Zitrone und Honig ein 100% iges Ergebnis, vorausgesetzt, alle Regeln für die Verwendung dieses Produkts werden eingehalten..
    2. Aufhellendes Haar mit Kefir und Zitrone. Geeignet für natürliches und gefärbtes Haar. Die Bleaching-Maske wird nach diesem Rezept hergestellt: Ein Glas Kefir, ein Ei, Saft aus einer Zitrone, ein wenig Shampoo mischen und gründlich mischen. Falls gewünscht, 30 Gramm Cognac hinzufügen. 4-6 Stunden auftragen (vorzugsweise über Nacht). Dies wird dazu beitragen, Ihr Haar mit einigen Zitronen auf einmal mit Zitrone aufzuhellen. Kefir und Zitrone sind eine großartige Kombination für alle Haartypen.
    3. Aufhellendes Haar mit Peroxid und Zitrone. Wasserstoffperoxid wird seit langem von Frauen verwendet, um ihre Locken aufzuhellen. Die aufhellende Wirkung dieses Mittels ist seit langem bewiesen und es besteht kein Zweifel. Für das Verfahren müssen Sie eine spezielle Lösung vorbereiten. Dazu das Peroxid zu gleichen Anteilen mit Zitronensaft mischen, gut abseihen und in eine Sprühflasche gießen. Etwa 20 Minuten einweichen, dann abspülen. Das Wasserstoffperoxidprodukt sollte sofort und ziemlich schnell verwendet werden. Das Auftragen dauert zu lange und es besteht die Gefahr, dass am Ausgang ein ungleichmäßiger Farbton auftritt.
    4. Ist es möglich, das Haar mit Zitrone aufzuhellen, ohne zusätzliche Hilfsstoffe hinzuzufügen? Natürlich kannst du. Es reicht aus, die erforderliche Menge Saft herauszudrücken und auf trockene Locken aufzutragen. Vollständig trocknen lassen, dann mit fließendem Wasser abspülen. Zitronensaft hellt das Haar langsam aber sicher auf. Nach einigen Eingriffen werden Ihre Locken in mehreren Tönen heller.

    Vorteile der Aufhellung von Zitronenhaaren

    Natürliche Aufhellung. Die Säure in der Zitrone wirkt auf Melanin, das dem Haar wiederum Farbe verleiht. Daher die unterschiedlichen Ergebnisse für Mädchen bei der Verwendung von Zitrone als Aufheller. Farbpigment reagiert unterschiedlich auf Zitrone.

    Temporäre Aktion. Da die Bedeutung des Aufhellens auf die Wirkung auf Melanin reduziert wird, kehrt mit der Zeit die ursprüngliche Haarfarbe zurück. Der Vorteil ist, dass wenn Sie einen unerwarteten Farbton erhalten, dieser nach 3-4 Wochen abgewaschen wird. Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen, führen Sie den Vorgang regelmäßig durch, bis Sie den gewünschten Farbton erreicht haben..

    Sicherheit. Zitrusfrüchte enthalten Säuren, die viele als schädlich für das Haar empfinden. In der Tat ist Zitronensäure schwach und kommt in Arzneimitteln, Zahnpasten und Bleaching-Kosmetika vor..

    Hausgemachte Zitronenrezepte

    Rhabarbermaske

    Eine Methode für diejenigen, die bereit sind, an dem Rezept zu basteln. Der erste Schritt besteht darin, 1-2 Zitronen zu entsaften. Dann nehmen Sie den Rhabarber und mahlen mit einem Mixer. Fügen Sie Zitronenschale zur Wurzel hinzu. Um die Wirkung der Zitrone zu verstärken, führen Sie einen Apfelbiss ein. Mischen Sie die aufgeführten Zutaten neben dem Saft und setzen Sie sie 15 Minuten lang in Brand. Dann die Brühe abkühlen lassen und Zitronenpresse und geschmolzenen Honig hinzufügen. Das Rezept ist komplex, aber Sie können ein Aufhellungsmittel für die zukünftige Verwendung vorbereiten. Verdoppeln Sie die Menge der Zutaten und bereiten Sie das Produkt für ein paar Wochen vor. Die Maske wird in einem Glasbehälter an einem kühlen Ort aufbewahrt. Um einen Klärer zu verwenden, verdünnen Sie die Maske in Wasser und spülen Sie sie aus. Die zweite Methode eignet sich für diejenigen, die den Effekt von hervorgehobenem Haar erzielen möchten. Trennen Sie die Locken, befeuchten Sie ein Wattestäbchen und tragen Sie es auf die Stränge auf.

    Aufhellendes Haar mit Honig und Zitrone

    Das Rezept eignet sich für Haare ohne natürlichen Glanz. Leichte Stränge nehmen einen goldenen Farbton an. Zur Zubereitung der Mischung benötigen Sie geschmolzenen Honig und Zitronensaft. Die Komponenten werden gemischt, wonach die Flüssigkeit auf das Haar aufgetragen wird. Sammeln Sie die Locken in einem Brötchen und wickeln Sie sie in Zellophan. Die Maske ist undicht. Halten Sie daher ein Handtuch bereit, um eventuelle Undichtigkeiten zu beseitigen. Die Belichtungszeit der Maske beträgt bis zu 8 Stunden. Um eine Aufhellung um 2-3 Töne zu erreichen, müssen Sie einen ganzen Tag für das Verfahren einplanen.

    Aufhellendes Haar mit Kamille und Zitrone

    Bereiten Sie zuerst den Saft aus einer Zitrusfrucht vor. Brauen Sie Kamillenblüten in einem separaten Topf. Nachdem die Kräuterkochung abgekühlt ist, mischen Sie die flüssigen Zutaten. Fügen Sie der Zusammensetzung ätherische Öle hinzu, um Ihre Locken während des Verfahrens zu pflegen. Die Extraktion von Oliven- und Lavendelöl ist geeignet. Das Ergebnis ist ein flüssiges Produkt, das in die Kopfhaut eingerieben wird. Die Maske hält 25 Minuten. Dann wird es mit Wasser und Shampoo abgewaschen.

    Aufhellendes Haar mit Kefir und Zitrone

    Fügen Sie zu den oben aufgeführten Zutaten einen Löffel trockenen Zimt und ein fermentiertes Milchprodukt hinzu. Diese vorgefertigte Maske enthält aufhellende Inhaltsstoffe. Tragen Sie die Maske nach dem Mischen der Zutaten auf das trockene Haar auf. Das Werkzeug ist nicht auf die Belichtungszeit beschränkt. Es ist erlaubt, die Maske die ganze Nacht auf den Haaren zu halten. Die Masse wird mit Wasser und Shampoo abgewaschen.

    Wodka mit Zitrone

    Diese Formulierung wird für fettiges Haar empfohlen. Alkohol hilft, das Lipidgleichgewicht wiederherzustellen, und Zitrone wirkt aufhellend. Dadurch ändert das Haar seine Farbe und verliert seinen öligen Inhalt. Die Komponenten werden in gleichen Mengen gemischt. Belichtungszeit nicht mehr als 30 Minuten.

    Um das Haar zu Hause aufzuhellen, müssen Sie nicht auf komplexe Rezepte zurückgreifen. Es reicht aus, nach jedem Shampoonieren die Locken mit Wasser und Zitronensaft abzuspülen oder Hygienevorgänge mit Kamilleninfusion abzuschließen. Das Ergebnis ist geringer, aber wenn Sie regelmäßig handeln, werden die Stränge einige Töne aufhellen.

    Zitronenhaar Highlights

    Das Hervorheben ist eine Methode zum Färben von Haaren, wenn alle Strähnen aufgehellt sind, aber nur einige. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Look zu aktualisieren, ohne das Pigment dramatisch zu verändern. Aber ein solches Verfahren ist nicht billig, kann es zu Hause mit Hilfe improvisierter Mittel durchgeführt werden? Natürlich kannst du! Und die Zitrone wird uns dabei helfen. Lesen Sie mehr: Schattierungen von Blond: Wie wählt man eine Blondine.

    Wir werden das Farbpigment nicht wie im vorherigen Rezept mit Wasser verdünnen. Zum Hervorheben benötigen wir reinen Zitronensaft oder eine konzentrierte Zitronensäurelösung. Kämmen Sie durch Ihre Haare und teilen Sie sich genau in der Mitte Ihres Kopfes. Greifen Sie vorsichtig mit einer Stricknadel oder einem Bleistift nach kleinen Haarsträhnen und lassen Sie sie in Zitronensaft einweichen. Wickeln Sie sie in Folien- oder Beutelstücke. Tipp - Die Färbung wird schöner, frischer und stilvoller, wenn die Stränge klein sind. Nachdem alle ausgewählten Stränge verarbeitet wurden, lassen Sie sie 40 Minuten in dieser Position. Während dieser Zeit zerstört die Zitrone das natürliche Pigment des Haares und verleiht den behandelten Locken einen hellgoldenen Farbton..

    Aufhellendes Haar mit Zitronensaft. Meine Eindrücke

    Likes & Shares: 0

    Hallo Kätzchen! Sie haben wahrscheinlich schon beim Betrachten meiner Fotos festgestellt, dass ich mir anstrengend die Haare wachsen lasse. Ich war es schon leid, sie mit chemischen Klärmitteln zu töten, und ich musste den Traum von einer schneeweißen Haarfarbe im Namen der Gesundheit und Schönheit der Haare aufgeben. Ich gab jedoch die Idee nicht auf, zumindest ein wenig heller als meine natürliche hellbraune Farbe zu werden, und beschloss, einige der Mittel aus dem Volksarsenal selbst anzuprobieren.

    Aufhellendes Haar mit Zitronensaft. Meine Eindrücke

    Ich habe versucht, meine Haare mit verschiedenen Mitteln aufzuhellen, aber heute werde ich über zwei Methoden schreiben, die beide auf Zitronensaft basieren..

    Klärung mit Zitronensaft und Honig

    Meine erste Erfahrung war die Klärung mit Zitronensaft und Honig. Ich mischte Zitronensaft mit 3 Esslöffeln. Honig und 8 Stunden lang auf den Kopf aufgetragen. Honig floss gnadenlos, aber ich rettete mich mit einem Handtuch. Das Ergebnis eines solchen Blitzes war unbedeutend: vielleicht ein oder zwei Töne, obwohl es meinem verblassten blonden Haar eher einen goldenen Glanz verlieh. Wie auch immer, ich entschied, Honigmasken sind sehr nützlich =)

    Aufhellendes Haar nur mit Zitronensaft

    Dann beschloss ich, meine Haare mit Zitrone aufhellen zu lassen. Ich habe die Zitrone geschält und in mehrere Scheiben geschnitten - es ist einfacher, den Saft auf diese Weise herauszudrücken. Nachdem ich den ganzen Saft zu einem Tropfen herausgepresst und ihn von Samen und Zitronenabfällen (durch ein Sieb) gereinigt hatte, trug ich ihn ausgehend von den Wurzeln auf trockenes Haar auf. Es gab viel Saft, also habe ich alle meine Haare damit vollständig durchnässt. Ich habe es mit nichts bedeckt, ich habe es nur zu einem Zopf geflochten und der Saft langsam getrocknet.

    Auf der Suche nach der Wahrheit

    Zu dieser Zeit saß ich in den Foren und las Bewertungen und Eindrücke über die Verwendung von Zitronensaft, um das Haar aufzuhellen. Bewertungen, Rezepte und Tipps waren so unterschiedlich, dass ich fast den Verstand verlor. Außerdem sagten und rieten die Mädchen manchmal das Gegenteil! Eine Vielzahl von Rezepten auf Zitronensaftbasis, von denen die Augen ausgehen. Dass es nur einen "harmlosen" Rat gibt, der eine hundertprozentige Klärung garantiert - "Ich habe Zitronensaft Wasserstoffperoxid zugesetzt." Natürlich hellt sich alles mit Zitrone auf! * _ * Wahrscheinlich hat mich das heute dazu gebracht, meine Eindrücke zu schreiben und zu sprechen - ja, Zitronensaft hellt meine Haare auf. Nein, Zitronensaft greift das Haar nicht an, da er geringe Mengen an Äpfelsäure und Zitronensäure enthält. Darüber hinaus ist Zitronensäure eine der schwächsten organischen Säuren.

    Ein kurzer Ausflug in die Biochemie

    Seltsamerweise wird Wasser mit Zitronensaft auf nüchternen Magen getrunken, um die Säure zu neutralisieren und eine alkalische Umgebung im Magen zu schaffen, da es die Produktion von Kaliumcarbonat fördert, das die Säure neutralisiert. Da Äpfelsäure und Zitronensäure immer noch Säuren bleiben, interagieren die Enzyme im Zitronensaft mit natürlichen Farbstoffen (einschließlich des Pigments Melanin, das unsere Haare und Haut färbt) und erhellen sie. Aus diesem Grund ist Zitrone ein Bestandteil von Zahnpasten, Cremes gegen Sommersprossen und Altersflecken sowie anderen Kosmetika..

    Ihr Haar fühlt sich trocken an?

    Denken Sie daran, Ihr Haar nach dem Auftragen von Zitronensaft gut auszuspülen. Denn Zitronensäure verwandelt sich im trockenen Zustand in ein Pulver, das sehr leicht zwischen den Haarschuppen "hängen bleibt" und das Haar fühlt sich schließlich sehr grob an, wie Stroh. Machen Sie sich keine Sorgen! Nach mehreren Shampoos wird die Zitronensäure ausgewaschen und das Haar wird glatt und weich..

    Warum das Ergebnis nicht sichtbar ist?

    Wenn Sie Ihr Haar mit Zitronensaft aufgehellt haben und das Ergebnis nicht bemerkt haben, ist die Pigmentierung Ihres Haares viel anhaltender als die anderer, und Sie können nicht mit einer einfachen Zitrone aufhellen. Mein Haar ist sehr anfällig für Färben. Wenn ich diesen Artikel drucke, sehe ich das Ergebnis - mein Haar ist heller geworden. Aber ich möchte den Effekt festigen, indem ich ein wenig in der Sonne sitze =) Heute ist ein großartiger Tag zum Bräunen! =)

    Haben Sie versucht, mit Volksheilmitteln aufzuhellen? Ich werde auf Ihre Kommentare warten =) Ich habe das Vkontakte-Kommentarformular gelöscht, hoffe aber dennoch, dass es für Sie nicht schwierig sein wird, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse einzugeben (keine Sorge, Ihre Adresse wird nicht bekannt gegeben oder veröffentlicht) und Ihren nützlichen und interessanten Kommentar für zu hinterlassen Ich =) Ich werde mich wirklich freuen =)

    Wie meine Geschichte mit Haaraufhellung und einem weiteren wunderbaren Rezept sowie meinen "Vorher" - und "Nachher" -Fotos endete, können Sie HIER lesen.

    Vergessen Sie nicht, meine Seiten zu abonnieren: VKontakte, Facebook und Bloglovin!

    Pass auf deine Schönheit auf, Kätzchen! Ich liebe dich und küsse ♥ Moore-Moor: 3

    Wie man Haare mit Zitrone richtig aufhellt, ohne Schaden zu verursachen

    Das Aufhellen von Haaren mit Zitrone ist eine der natürlichsten und sichersten Methoden, um Haare aufzuhellen. Diese Methode kam aus dem Osten zu uns, wurde aber auf der ganzen Welt berühmt. Es ist sowohl für Blondinen als auch für Brünette geeignet, aber natürlich sollte beachtet werden, dass es bei letzteren nicht funktioniert, um eine helle Haarfarbe zu erzielen: Das Haar wird rot oder färbt sich rötlich.

    Die Essenz einer solchen Aufhellung ist, dass Zitrone Säure enthält, die das Pigment im Haar aufhellt. Natürlich sollten Sie von dem Verfahren nicht den gleichen Effekt erwarten wie vom Färben mit Farbe: Sie werden in einigen Verfahren nicht in der Lage sein, platinblond zu werden, aber es wird Ihnen definitiv gelingen, einen helleren Farbton zu erzielen. In unserem Artikel finden Sie Antworten auf alle Ihre Fragen zu dieser Methode des Aufhellens. Erfahren Sie mehr über deren Vielfalt, Vor- und Nachteile.

    Die Vorteile der natürlichen Zitronenaufhellung

    Zitrone ist aufgrund ihrer vorteilhaften Eigenschaften in der Schönheitsindustrie weit verbreitet: Zitronensaft wird als Zutat bei der Herstellung von Masken, Lotionen, Balsamen und Haarspülungen verwendet. Es ist reich an verschiedenen Vitaminen (hauptsächlich Vitamin C), Ascorbinsäure und ätherischen Ölen, die das Risiko von Haarausfall verringern, sie nähren und bei der Bekämpfung von Schuppen helfen.

    Zitronensaft ist für jeden Haartyp geeignet, es ist jedoch wichtig zu beachten, dass er in seiner reinen Form Strähnen trocknet. Daher sollte er für trockenes Haar unter Zusatz von Ölen oder Milchprodukten verwendet werden. Die Verwendung von Zitronensaft wirkt sich günstig auf die Arbeit der Talgdrüsen aus, so dass die Locken lange Zeit frisch und sauber bleiben. Mit Hilfe dieser Aufhellungsmethode ist es möglich, nicht nur den Haarton zu verändern und zu erfrischen, sondern auch die Struktur zu stärken, die Durchblutung der Zellen zu verbessern und ihnen einen gesunden Glanz und Glanz zu verleihen. Und als netter Bonus - das Mindestbudget des Verfahrens, denn es gibt Produkte für seine Umsetzung in jedem Haus.

    Kann Zitrone das Haar schädigen

    Vielleicht, aber nur, wenn Sie nicht auf Ratschläge hören und die Dosierung der Produkte bei der Zubereitung einer Maske oder eines Balsams nicht befolgen. Es wird nicht empfohlen, Zitronensaft in seiner reinen Form zu verwenden, da er bei dieser Verwendung die Stränge stark trocknet. Der Nachteil von Zitrone ist auch, dass sie ziemlich schlecht vom Haar abgewaschen wird - und dies ist einer der Schlüssel zu einer erfolgreichen Aufhellung, die das Haar nicht schädigt.

    Wichtig! In keinem Fall darf Zitronensaft (weder in reiner Form noch unter Zusatz von Ölen) auf die Kopfhaut aufgetragen werden, die schwere Hautschäden (Wunden und Risse) aufweist. In einer solchen Situation kann Zitrone nicht nur die Situation verschlimmern, sondern auch Verbrennungen verursachen..

    Regeln für die Verwendung von Zitronensaft

    Um unangenehme Folgen beim Aufhellen der Haare mit Zitronensaft zu Hause zu vermeiden, genügt es, einige einfache Regeln zu befolgen:

    • Verwenden Sie bei der Zubereitung von Masken und Balsamen nur frischen Saft aus reifen Früchten, da die Nährstoffkonzentration im fertigen Saft (z. B. in einem Geschäft gekauft) sehr gering ist. Teilweise kann Zitronensaft durch Schale ersetzt werden;
    • Tragen Sie vor dem Auftragen der Zitronenmischung auf Ihre Kopfhaut eine kleine Menge auf Ihren Ellbogen oder Ihr Handgelenk auf. Wenn innerhalb einer halben Stunde keine Allergie (Juckreiz, Rötung, Brennen) auftritt, kann das Produkt als Klärmittel verwendet werden. Andernfalls verwenden Sie diese Methode in keinem Fall.
    • Tragen Sie vor dem Auftragen des Produkts auf die gesamte Haarlänge eine kleine Menge auf eine Strähne auf. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, kann die Mischung auf alle Locken aufgetragen werden.
    • Es wird nicht empfohlen, eine große Menge Zitronenmaske auf die Haarspitzen aufzutragen. Dies kann zu einer Schichtung führen, die sich negativ auf die Gesundheit des gesamten Haares auswirkt.
    • Waschen Sie Ihr Haar nicht vor dem Auftragen: Tragen Sie Produkte auf Zitronenbasis auf schmutziges, leicht feuchtes Haar auf. Nach dem Aufhellen müssen Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch umwickeln oder eine Plastikkappe aufsetzen.
    • Die Dauer der Masken beträgt 15 bis 30 Minuten (in einigen Fällen mehr, siehe die Rezepte für die Masken unten), daher sollten Sie sie nicht länger auf dem Kopf halten, um einen "offensichtlicheren" Effekt zu erzielen. Das einzige Ergebnis, das auf diese Weise erzielt werden kann, sind gespaltene und geschädigte Haare.
    • Waschen Sie die Maske mit warmem Wasser oder mildem Shampoo ab.

    Zitronenmasken zum Aufhellen von Haaren

    Es gibt viele verschiedene Rezepte zum Aufhellen von Haaren mit Zitrone.

    Die wichtigsten sind:

    1. Mit einer Kamille. Dank der Kamille bekommt das Haar einen goldenen Farbton, wird elastischer und gehorsamer. Zum Kochen 25 g Kamille nehmen, 1 EL einschenken. l kochendes Wasser und 1 Stunde ziehen lassen. Nach einer Stunde 20 ml zu der Mischung geben. belasteter Zitronensaft. Tragen Sie die Maske 25 bis 30 Minuten lang auf Ihr Haar auf (wenn es backt, vertragen Sie es nicht, dies ist ein Zeichen dafür, dass die Maske nicht für Sie geeignet ist und abgewaschen werden muss) und spülen Sie sie dann mit warmem Wasser oder einem milden Shampoo aus.
    2. Mit Honig. Es entfernt die Reste von altem Farbstoff aus den Haaren und macht die Aufhellung effektiver. Mischen Sie Honig und Zitronensaft im Verhältnis 1: 1 (genaue Proportionen hängen von der Länge und Dicke Ihres Haares ab) und tragen Sie es 1 Stunde lang auf Ihr Haar auf. Mit warmem Wasser abspülen.
    3. Mit Wasserstoffperoxid. Eine solche Maske ist für Menschen mit trockenem Haar kontraindiziert, aber für fettige Locken ist sie aufgrund ihrer antibakteriellen Eigenschaften ideal. Aber auch Besitzer von fettigem Haar sollten auf diese Weise nicht missbraucht werden, schließlich sind Wasserstoffperoxid und Zitronensaft ziemlich aktive Substanzen. Mischen Sie 50 ml zur Herstellung. Zitronensaft und 25 ml. Wasserstoffperoxid und 15-20 Minuten mit einer Sprühflasche auf das Haar auftragen.
    4. Mit Kefir. Kefir hat wie Zitrone die Fähigkeit, Pigmente aus den Haaren zu waschen. Darüber hinaus neutralisiert es die trocknende Wirkung von Zitronensaft, wodurch eine solche Maske für die Verwendung auf trockenem Haar absolut sicher wird. Mischen Sie 50 gr. Kefir, Saft von 1 Zitrone, 3 Esslöffel Brandy und 30 Minuten auf das Haar auftragen, in ein Handtuch oder eine Plastikkappe einwickeln und dann mit Shampoo abspülen. Weitere Informationen finden Sie in den kurativen Kefir-Masken.
    5. Zimt. Zimt ist ein ausgezeichneter natürlicher Klärer und liefert in Kombination mit Zitronensaft hervorragende Ergebnisse. Kombinieren Sie Olivenöl (90 ml) und 50 g Zimt. Fügen Sie der resultierenden Mischung 35 ml Zitronensaft hinzu und vergessen Sie nicht 60 ml Conditioner-Balsam. Halten Sie die resultierende Zusammensetzung mindestens 3 Stunden lang auf Ihrem Haar und spülen Sie sie dann mit Shampoo aus.
    6. Mit Rhabarber. 40 g Rhabarber müssen in 500 ml eingeweicht werden. Apfelessig und mit 30 ml mischen. Zitronensaft. Tragen Sie die Mischung 30 Minuten lang auf das Haar auf und spülen Sie sie dann mit kaltem Wasser aus.

    Beachten Sie, dass die Wirkung des Blitzes in der Sonne um ein Vielfaches stärker ist. Setzen Sie deshalb eine Maske auf und gehen Sie auf den Balkon oder nach draußen.

    Haarpflege nach dem Eingriff

    Es ist wichtig zu bedenken, dass Zitronensaft ätzend ist. Daher müssen die Locken nach der Aufhellungsmaske noch mehr Aufmerksamkeit schenken: Das Haar benötigt zusätzliche Nahrung in Form von Vitaminen, Balsamen und Feuchtigkeitsmasken.

    Die Pflege sollte regelmäßig und gleichmäßig sein. Verwenden Sie für eine Weile (oder besser für immer) keinen Fön mehr: Lassen Sie Ihr Haar auf natürliche Weise trocknen. Wenn Sie es gewohnt sind, ständig einen Haartrockner zum Stylen oder zum schnellen Trocknen zu verwenden, lesen Sie unbedingt, wie Sie Ihr Haar mit einem Haartrockner richtig trocknen.

    Bewertungen

    Bewertet von Lily, 37 Jahre alt. Ich habe den Zitronenaufhellungseffekt geliebt! Erstens die Mindestkosten. Zweitens die natürliche Herkunft der Produkte. Und der Effekt war schon nach der ersten Anwendung! Aber es ist erwähnenswert, dass ich braunhaarig bin. Ich habe keine Platinblondine verfolgt, die Färbung stellte sich als ähnlich wie eine Balayage heraus. Ich bin froh, dass ich von dieser Blitzmethode erfahren habe! Empfehlen.

    Feedback von Maria, 25 Jahre alt. Kürzlich habe ich gelernt, dass Haare mit Zitrone aufgehellt werden können. Mein Haar ist bereits hell, aber in letzter Zeit hat es begonnen, sich ein wenig zu verdunkeln, und ich habe mich entschlossen zu prüfen, ob diese Methode meine blonden Locken zu mir zurückbringen kann. Und er konnte! Ich bin sehr skeptisch gegenüber all diesen Methoden, aber was zum Teufel macht keine Witze. Weißt du, manchmal lohnt es sich, etwas Neues auszuprobieren. Kurz gesagt, ich bin glücklich. Wenn sich meine Haare wieder verdunkeln, mache ich die Maske wieder.

    Bewertet von Snezhana, 31 Jahre alt. Zitronensaft ist eine kostengünstige und wirksame Behandlung für blondes Haar. Sein Vorteil liegt auch in der natürlichen Herkunft. Mit Hilfe von gelben Zitrusfrüchten können Sie Ihrem Haar nicht nur einen helleren Farbton verleihen, sondern auch seine Festigkeit wiederherstellen und Schuppen entfernen.

    Das Haar mit Zitrone oder Zitronensaft aufhellen

    Zitrone ist ein natürlicher Reiniger und Lösungsmittel. Es wird im Alltag häufig als Entkalkungsmittel, Schmutzentferner, zur Reinigung von Kupfer- und Messingprodukten eingesetzt. Ihre Anwendung ist jedoch nicht darauf beschränkt. Zitrone wird oft in der Kosmetik verwendet und dient nicht der Ernährung, sondern der Reinigung. Insbesondere wird es verwendet, um das Haar aufzuhellen. Und das ist ein sehr interessantes Plus an Zitrone: Die in seinem Saft enthaltenen Säuren waschen das Pigment aus dem Haar, ohne die Struktur der Locken zu beschädigen. In diesem Artikel wird jedoch ausführlich beschrieben, wie gebleichtes Haar von Gelbfärbung getönt wird und wie es richtig gemacht wird.

    Zitronenaktion

    Das Aufhellen mit Zitrone kann nicht so viel Melanin aus dem Haar entfernen wie Wasserstoffperoxid. Bereits das erste Verfahren hellt jedoch sofort einen Ton auf. Das Aufhellen um zwei Töne kann 5-6 Verfahren erfordern, aber nach der dritten Stufe ist klar, ob das Ergebnis sein wird oder nicht.

    Zitronensaft wirkt nicht nur aufhellend, sondern wirkt auch nicht nur zerstörerisch auf das Haar, sondern nährt es im Gegenteil zusätzlich mit vielen Vitaminen und Mikroelementen.

    Aber wie genau Supra verwendet wird, um das Haar aufzuhellen und wie effektiv dieses Tool ist, helfen diese Informationen zu verstehen.

    Insbesondere Zitronensaft enthält eine große Menge an Vitaminen A, B und C; Spurenelemente - Kalium, Magnesium, Zink, Phosphor. Dank der Wirkung dieses Komplexes nützlicher Substanzen werden die Zwiebeln in der Haut noch zuverlässiger gestärkt, das Haar wird geglättet und erhält einen gesunden Glanz..

    Das Video zeigt, wie Zitrone auf Haare wirkt:

    Zitronenrezepte

    Schauen wir uns die beliebtesten Rezepte zum Aufhellen von Haaren mit Zitrone an:

    1. Klassiker: Zitrone wie sie ist. Es wird frisch gepresster Saft aus vier Zitronen verwendet, zu dem 2 Esslöffel Balsam hinzugefügt werden. Die resultierende Mischung wird filtriert und unter Verwendung einer Sprühflasche auf trockene und schmutzige Stränge aufgetragen. Wickeln Sie Ihren Kopf niemals in Folie oder bedecken Sie ihn mit einer Duschhaube! Am besten trocknen Sie Ihr Haar unter natürlichem Licht. Die Dauer des Eingriffs beträgt ca. zwei Stunden. Für fettiges Haar - etwas länger, 3-4 Stunden. Dann wird der Kopf mit Shampoo gewaschen und mit Balsam behandelt. Verwendungshäufigkeit - nicht mehr als einmal pro Woche. Aber welche Art von Tonikum, um die Gelbfärbung der Haare nach dem Aufhellen zu entfernen, und welche Mittel am effektivsten sind, wird hier beschrieben.

  • Zitronensäure. 1 Esslöffel Säure wird in zwei Litern gekochtem Wasser verdünnt. Ähnlich wie bei der vorherigen Methode wird es auf ungewaschene Stränge aufgetragen und hält dort zwei Stunden und wird dann abgewaschen.
  • Mit ätherischem Zitronenöl. Das Öl wird mit einem Kamm im Haar verteilt. Tragen Sie 3 bis 5 Tropfen Öl auf den Kamm auf und kämmen Sie das gewaschene und getrocknete Haar. Oder geben Sie beim Waschen Ihrer Haare 5-10 Tropfen Öl zu 10 ml Shampoo oder Balsam. Wenn das Öl mit einem Kamm aufgetragen wurde, müssen Sie Ihre Haare nach dem Auftragen nicht waschen. Der Vorgang wird auch nicht mehr als einmal pro Woche wiederholt. Möglicherweise interessieren Sie sich auch für Informationen darüber, wie das Haar nach dem Aufhellen getönt wird.

  • Mit Kefir. Die Kefir-Maske ist universell und für alle Haartypen geeignet. Darüber hinaus lässt Kefir die Stränge nicht austrocknen und wirkt zusätzlich aufhellend. Die Zusammensetzung der Maske ist wie folgt: Der Saft von 1 Zitrone wird mit 50-60 ml Kefir und 1 Ei gemischt; Dann werden 20 ml Wasser, 10 ml Alkohol und 10 ml Shampoo zu der Mischung gegeben. Die Maske wird über die gesamte Länge des Haares verteilt und 6-8 Stunden lang aufbewahrt. Am besten tun Sie dies nachts mit einer Duschhaube auf dem Kopf..
  • Mit Zimt. Vielleicht das effektivste Rezept, vergleichbar mit Wasserstoffperoxid in Bezug auf die Klärung. Gleichzeitig ist der Schaden für die Stränge minimal. Zutaten: Saft von 1 Zitrone, 100-120 ml Balsam, 2-3 Esslöffel Zimt und 100 ml Olivenöl. Mischen und auf schmutziges Haar auftragen. Unter einem Film oder Hut einweichen: für normale Stränge mindestens 3 Stunden, für trockene - nicht mehr als eine Stunde. Aber was ist der beste Farbstoff zum Tonen von gebleichtem Haar und wie einfach es zu verwenden ist?.

    Die Verwendung von Honig. Die Verwendung dieses Rezepts verstärkt den Aufhellungseffekt geringfügig, aber die Hauptsache ist die Pflege des Haares und seine zusätzliche Ernährung beim Aufhellen mit Zitrone. Dieses Produkt eignet sich besonders gut für trockene und spröde Arten. Zubereitung: Zitronensaft, Olivenöl und Honig werden zu gleichen Anteilen gemischt. Die Menge hängt von der Länge der Haare ab. Normalerweise reichen nur 40-50 ml aus. Das Produkt wird auf das Haar aufgetragen und 2-4 Stunden isoliert. Vielleicht interessieren Sie sich auch für Informationen über die besten Shampoos für gebleichtes Haar..

    Möglicherweise interessieren Sie sich auch für Informationen, wie Sie die Haarfarbe nach dem Aufhellen ausgleichen können.

    Bewertungen

    • Elena, 22 Jahre alt: „Ich habe zum ersten Mal gehört, dass Zitrone zum Aufhellen von Haaren verwendet wird, und habe beschlossen, es zu versuchen. Ehrlich gesagt habe ich von diesem Verfahren nicht viel erwartet. Welchen Effekt kann Zitronensäure im Vergleich zu Peroxid haben? Das Verfahren hinterließ jedoch einen ambivalenten Eindruck. Erstens ist der Aufhellungseffekt etwa zweimal schwächer als der von Peroxid, dh er verschiebt sich anstelle der gewünschten Töne nur um einen. Zweitens schien mir das Verfahren zu lange zu dauern. Das alles hat aber seine Vorteile: Die Farbe bleibt natürlich. Sie sehen nicht so aus, als wären sie mit Peroxid ausgebrannt. Ich denke, Zitrone ist die beste Option für diejenigen, die ein wenig aufhellen und ihre Stränge für eine lange Zeit nicht wiederherstellen möchten. "
    • Zhanna, 30 Jahre alt: „Ich verwende dieses Verfahren oft und empfehle es vielen Freunden. Bei ihnen habe ich übrigens die Wirkung des Verfahrens auf verschiedene Haartypen beobachtet. Der Effekt wird am besten bei normalen oder trockenen Strängen erzielt. Fettiges Haar wird etwas schlimmer aufgehellt. Für sie empfehle ich die Verwendung von reinem Zitronensaft ohne zusätzliche Mittel; Es ist sogar wünschenswert, es für eine längere Zeit zu verwenden. Bis zu mehreren Stunden. Viele Menschen mögen das Fehlen einer sofortigen Wirkung dieser Aufhellungsmethode nicht wirklich, aber der Vorteil ist, dass nach der "Zitrone" das Aufhellen von Haaren praktisch keine Verfahren zur Wiederherstellung der Gesundheit erfordert. "
    • Christina, 27 Jahre alt: „Ich habe eine dunkelblonde Farbe und wollte sie ein wenig aufhellen. Grundsätzlich möchte ich keine Mittel verwenden, die den Zustand der Haare verschlechtern. Auf Anraten eines Freundes habe ich mich daher entschlossen, Zitronenaufhellung zu versuchen. Nun, ich kann sagen, dass diese Aufhellungsmethode bei mir offensichtlich nicht funktioniert, da die Haarfarbe auch nach drei Eingriffen unverändert blieb. Zweifellos sahen sie unter dem Einfluss von Vitaminen in Zitrone und anderen Bestandteilen viel gesünder und wirksamer aus, aber eine Aufhellung als solche trat nicht auf. Vielleicht kann es jemand anderes? "

    Aber wie das Aufhellen von Haaren mit farblosem Henna durchgeführt wird und wie effektiv es ist und welche Bewertungen es gibt, wird hier detailliert beschrieben.

    Das Aufhellen mit Zitrone ist sinnvoll, wenn Sie das Bild entweder nicht radikal verändern möchten oder sich um die Gesundheit Ihrer Haare kümmern und diese nicht mit Peroxid "durchbrennen" möchten. Sehr oft wird Zitronenaufhellung von Blondinen verwendet, die es einmal mit chemischem Bleichen übertrieben und ihr Haar ruiniert haben und dann nicht durch Verfärbung neuer Strähnen entstehen konnten.

    Sehen Sie sich die täglichen Kollektionen der besten Kosmetika an