Haar, das wir verdienen: hausgemachte Feuchtigkeitsmasken für das Haar

Die Franzosen haben ein Sprichwort: "Wenn Sie schlecht aussehen, waschen Sie Ihre Haare." In der Tat kann eine Frau mit gepflegten Haaren nicht schlecht aussehen. Damit das Haar schön und gesund ist, sind nicht nur mildes Shampoo und warmes Wasser erforderlich, sondern auch besondere Aufmerksamkeit und Pflege..

Hallo liebe Leser.
In diesem Artikel habe ich die effektivsten Masken für die Befeuchtung des Haares zu Hause zusammengestellt. Sie müssen regelmäßig durchgeführt werden, um die Stränge vor Austrocknen, Sprödigkeit und Verlust zu schützen.

Feuchtigkeitsmasken halten den Feuchtigkeitshaushalt aufrecht, um das Haar glatt, glänzend und gesund zu halten.

Wie man Haarmasken richtig befeuchtet

Sie müssen exakt nach Rezept zubereitet und nach Anleitung angewendet werden. In diesem Fall ist der Effekt nicht schlechter als in einem Schönheitssalon..

Tragen Sie das Produkt auf saubere, leicht feuchte Stränge auf. Der Kopf wird mit Shampoo gewaschen, leicht getrocknet. Alle Komponenten ziehen besser in sauberes Haar ein.
Es ist notwendig, die Mischung über die gesamte Länge des Haares von den Wurzeln bis zu den Enden zu verteilen. Eine Jakobsmuschel ist ideal für diesen Zweck..

Nach dem Auftragen der Maske muss eine Duschhaube oder eine Plastiktüte auf den Kopf gesetzt und ein heißes Handtuch darauf gebunden werden (es erwärmt sich gut in der Mikrowelle oder auf einer Batterie)..

Um den Effekt zu verstärken, können Sie das Handtuch regelmäßig mit einem Haartrockner aufwärmen..

Das Produkt wird nur mit warmem Wasser abgewaschen. Zu Präventionszwecken wird das Verfahren 1 Mal in 7 Tagen und zur Behandlung 3 Mal pro Woche durchgeführt.

Alle Rezepte sind auf mittlere Länge ausgelegt. Je nachdem, ob die Stränge kurz oder lang sind, kann die Anzahl der Zutaten erhöht oder verringert werden..

Mit schwerem Schaden

Eigelb muss solchen kosmetischen Hausmitteln hinzugefügt werden. Es ist eine Art Baumaterial, das beschädigtes Haar repariert.

Hier ist eine Liste der besten Feuchtigkeitscremes nach Bewertungen von Mädchen:

  1. Für sehr trockenes Haar. 1 Eigelb wird mit 1 Teelöffel Honig und einigen Tropfen Vitamin A gemischt. Die Mischung wird über alle Stränge verteilt, dauert eine Stunde und wird anschließend mit Shampoo abgewaschen.
  2. Für Spliss. Nehmen Sie 10 ml Sanddorn und 30 ml Olivenöl, 1 Eigelb. Die Komponenten werden leicht aufgewärmt, von der Mitte auf die Stränge aufgetragen und eine Stunde lang stehen gelassen.
  3. Für Haare ohne Glanz a. Zu gleichen Teilen werden Honig, Pflanzenöl und Zwiebelsaft kombiniert. Die Komposition dauert eine halbe Stunde.
  4. Für sehr trockenes Haar. 30 ml Leinsamenether, gemischt mit 2 Eigelb. Die Mischung wird erhitzt, in die Wurzeln gerieben und dann über die gesamte Länge der Stränge verteilt. Nach 40 Minuten abwaschen.
  5. Zur Behandlung von Wurzeln und Kopfhaut. 1 Ei wird mit 50 ml Rizinusöl, 10 ml 3% igem Essig und 15 Tropfen Glycerin gemischt. Hält eine halbe Stunde aus.

Nach dem Färben

Sie helfen dabei, eine helle Farbe länger beizubehalten, und entlasten Sie von Querschnitt und Zerbrechlichkeit. Zur Wiederherstellung von gefärbtem Haar sind folgende Zusammensetzungen geeignet:

  • Brandy. Sie benötigen 1 Eigelb und 50-60 ml Brandy. Die Mischung wird eine Viertelstunde lang alle 7 Tage angewendet. Es ist besser, Cognac von hoher Qualität ohne Farbstoffe zu nehmen.
  • Gelatineartig. Lebensmittelgelatine wird gemäß den Anweisungen gedämpft und abgekühlt. Ein paar Tropfen Orangenäther tropfen hinein. Dauert ungefähr eine Stunde.
  • Café für Brünette. Abends wird eine Tasse kühlen Kaffee gebrüht. Am Morgen wird 1 TL hinzugefügt. Rizinusöl, Eigelb, 1 EL Brandy. Die Zusammensetzung wird 15 Minuten lang aufgetragen.
  • Traube für dunkles Haar. Eine Handvoll Trauben mit einer Gabel zerdrücken und 1 EL hinzufügen. gemahlener Leinsamen, die gleiche Menge Honig. Die Mischung entlang der Stränge verteilen, eine halbe Stunde einwirken lassen und dann ohne Shampoo mit Wasser abspülen.
  • Saure Sahne für Blondinen. Es wird 1 EL dauern. saure Sahne 15% Fett, 1 TL Olivenöl. Alles wird in die Kopfhaut gerieben, eine halbe Stunde stehen gelassen und dann abgewaschen.
  • Für rothaarige Mädchen. 1 Glas Karotten- und Cranberrysaft auspressen, 200 ml fettarmen Naturjoghurt hinzufügen, vorsichtig auftragen und nach 30 Minuten abspülen.

Für trockenes, lebloses Haar

Hierfür eignen sich ätherische Öle, die dem Haar nach einer Dauerwelle einen zweiten Wind verleihen, häufig einen Lockenstab verwenden und länger der Sonne ausgesetzt sind..

Sie umhüllen die Haare und machen sie glänzend, gleichmäßig und weich. Geeignet für ölige Wurzeln und trockene Enden.
Verwenden Sie besser Rizinus, Klette, Olive, Sonnenblume, Sanddorn, Kokosnuss, Mandel und andere Arten von Estern.

Hier ist eine Liste wirksamer hausgemachter Formeln:

  • Mit Joghurt und Honig. Sie benötigen 1-1,5 Tassen 2% Fettjoghurt, 1 Esslöffel geschmolzenen Honig und die gleiche Menge Mandelöl. Die Komponenten werden gemischt und gleichmäßig auf die Stränge aufgetragen. Die Mischung hält 30 Minuten an und wird dann mit Shampoo abgewaschen.
  • Eine tropische Maske erzeugt sofort die Wirkung eines glänzenden, gepflegten Haares. Sie müssen 1 Banane, 2 Esslöffel nehmen. Kokosnussextrakt, 2 TL Zitronensaft, eine halbe reife Avocado, geschält. Alle Komponenten werden gemischt, auf die Kopfhaut aufgetragen, dann wird die Mischung über die Stränge verteilt. Nach 2 Stunden abwaschen.
  • Mit saurer Sahne und Olivenöl. Diese Maske ist ideal für lockiges und welliges Haar. Sie benötigen 2 Eigelb, 15% saure Sahne (3 Esslöffel) und Olivenöl (2 Esslöffel). Alles wird gemischt, eine halbe Stunde stehen gelassen und dann mit Wasser abgewaschen.

Zur Heilung und Befeuchtung der Kopfhaut

Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie trockene Kopfhaut entfernen sollen, geben Sie den Masken Aloe-Saft. Es beseitigt die Ursachen des Problems von innen heraus, aktiviert Stoffwechselprozesse.

Es ist ein biogenes natürliches Stimulans, das die Durchblutung verbessert, sodass das Haar schneller wächst, glatt und seidig wird..
Die regelmäßige Anwendung solcher Produkte zu Hause bewirkt eine vollständige heilende und feuchtigkeitsspendende Wirkung bei trockenem, sprödem Haar:

  • Mit saurer Sahne und Zwiebeln. Nehmen Sie 1 Esslöffel Aloe-Saft, Zwiebeln, Klettenöl (kann durch Oliven, Sonnenblumen und andere ersetzt werden), 2 Esslöffel Sauerrahm, 5 ml Vitamin A und Vitamin E. In einem Behälter werden Aloe und Zwiebel gemischt, in dem anderen - saure Sahne, Vitamine und Öl. Zuerst wird der erste Teil auf die Wurzeln und die Kopfhaut aufgetragen und nach einer halben Stunde der zweite Teil entlang der Stränge. Nach einer halben Stunde abwaschen.
  • Reiner Aloe-Saft. Geeignet zur Befeuchtung spröder Enden. Der Saft kann über Nacht stehen gelassen und morgens abgewaschen werden.
    Mit Zitrone und Honig. Zitronen- und Aloe-Säfte werden je nach Länge der Stränge zu gleichen Anteilen gemischt, Honig wird hinzugefügt. Die Zusammensetzung wird 30 Minuten gealtert.

Befeuchtende und pflegende Masken

Glycerin ist eine ausgezeichnete Feuchtigkeitscreme, die hilft, die Glätte wiederherzustellen, zu glänzen, das Abblättern der Kopfhaut und spröde Enden zu beseitigen. Es wird aktiv in Schönheitssalons eingesetzt, um den Zustand übergetrockneter Spliss zu verbessern..

Hier sind einige effektive Rezepte:

  • Mit Klettenöl. Zur Vorbereitung der Maske benötigen Sie 1 Teelöffel warmes Glycerin und Apfelessig, 2 große Löffel Klettenöl und Eigelb. Nach einer solchen Maske ist ein Spiegelglanz auch bei stark geschädigtem Haar garantiert..
  • Mit Rizinusöl. Geeignet für übergetrocknetes Haar und wenn es unter Dauerwelle gelitten hat. Es reicht aus, nur 2 Komponenten in gleichen Anteilen zu mischen und 30 Minuten lang aufzutragen.
  • Mit Vitamin E. Mischen Sie 2 Esslöffel Oliven- oder Sonnenblumenöl, einen kleinen Löffel Glycerin, 3-5 Tropfen Vitamin E. Sie können der Mischung etwas Honig hinzufügen.

Alle diese Feuchtigkeitsmasken sind für Haare geeignet, denen es an Kraft und Glanz mangelt. Wenn Sie regelmäßig Haushaltskosmetik verwenden, werden Ihre Haare üppig, weich und gesund..

Es ist die beste Alternative zu teuren kommerziellen Schönheitsprodukten.

Welche Masken benutzt du? Vielleicht haben Sie ein Lieblingsrezept, mit dem Ihre Haare lebendig werden und glatt und handlich werden? Gerne lese ich Ihren Rat.
Wenn Ihnen der Text gefallen hat, teilen Sie ihn in sozialen Netzwerken und abonnieren Sie Blog-Updates, da wir noch so viele interessante Dinge zu tun haben. Viel Erfolg!

Blog-Autorin Irina Voitova

Pflegemasken für alle Haartypen: 8 wirksame Rezepte

Jede Frau träumt von schönen und gesunden Haaren. Aber das Verlangen stimmt nicht immer mit der Realität überein. Häufiger Gebrauch eines Föns und heißer Styling-Werkzeuge, Malen und alles andere als ideale Ernährung machen sich bemerkbar.

Um Ihren Locken Kraft und Schönheit zu verleihen, müssen Sie pflegende und feuchtigkeitsspendende Masken verwenden. Sie stärken die Wurzeln, wirken sich positiv auf die Kopfhaut aus, heilen die Struktur des Haarschafts.

Solch ein einfach zu verwendendes Mittel schützt vor Haarausfall, hilft, Strähnen schneller wachsen zu lassen und Spliss loszuwerden. In Geschäften ist die Auswahl solcher Kompositionen riesig. Sie können jedoch die besten Ernährungsmasken aus den verfügbaren Werkzeugen zu Hause herstellen, um die maximale Wirkung zu erzielen..

Vorteile von pflegenden Masken

Unser Haar hat es schwer, da es jeden Tag von Umweltfaktoren und ständigem Styling beeinflusst wird. Dadurch sieht die Frisur stumpf und leblos aus, die Locken trocknen aus und sind gespalten. Masken für die Haarernährung ermöglichen es, sie zu retten und ein gesundes Aussehen wiederherzustellen..

Im Durchschnitt funktioniert die Glühbirne 3-4 Jahre. Es trocknet dann aus, was zu Haarausfall führt. Jeden Tag „vergießt“ eine Person 50 bis 100 Haare. Dies ist ein völlig natürlicher Prozess, der keine Angst haben sollte. Pflegende Masken können die Lebensdauer des Haarfollikels verlängern, dh den Verlust von Locken verhindern, sie üppiger und dicker machen.

Pflegende Haarmasken bieten bei regelmäßiger Anwendung folgende Effekte:

  • reguliert die Arbeit der Talgdrüsen, beseitigt überschüssigen Fettgehalt;
  • verleiht Locken Glanz, Weichheit und natürliches Aussehen;
  • bietet Pomp, zusätzliches Volumen;
  • beschleunigt das Wachstum und aktiviert auch das Auftreten neuer Haare;
  • lindert Verluste.

Wenn die Kopfhaut und insbesondere die Haarfollikel gesund sind, hört der Haarausfall auf. Es ist besonders wichtig, die Locken nach dem Färben oder Dauerwellen zu pflegen..

Vorbereitungs- und Anwendungsregeln

Trotz der Fülle an im Laden gekauften Kosmetika praktizieren immer mehr Schönheiten aktiv die Verwendung von Mischungen, die mit eigenen Händen aus verfügbaren Produkten hergestellt werden. Jede der Maskenkategorien hat ihre eigenen Nuancen..

Produkte bekannter Marken sollten auf gewaschene, feuchte Locken aufgetragen werden..

Für Masken, die zu Hause hergestellt werden, müssen Sie die folgenden Regeln befolgen:

  1. Vor dem Waschen verwenden und 40 bis 60 Minuten auf den Locken halten.
  2. Je nach gewünschtem Effekt wird die Mischung nur auf die Wurzelzone oder über die gesamte Länge der Stränge aufgetragen.
  3. Es gibt spezielle Rezepte für Masken, die bis zum Morgen auf dem Haar bleiben müssen..
  4. Spülen Sie die Zusammensetzung zu Hause mit sauberem Wasser oder Shampoo ab.
  5. Hausmittel werden nicht mehr als 1-2 mal pro Woche angewendet, manchmal sogar seltener.

Kräuterkochungen sowie Henna werden auf saubere, gewaschene Locken aufgetragen. Spülen Sie Ihr Haar nach der Verwendung dieser Produkte mit Wasser aus..

Rezepte für trockenes Haar

Feuchtigkeitsspendend ist eines der wichtigsten Haarpflegeverfahren. Es ist sowohl für trockene als auch für ölige Stränge erforderlich. Wenn Ihrem Haar Glanz, Weichheit und Elastizität fehlen, können sie ohne feuchtigkeitsspendende Verbindungen nicht gerettet werden. Übermäßig ölige Locken aufgrund von Talg können immer noch ohne spezielle Feuchtigkeitsversorgung auskommen, aber trockene, gespaltene Stränge kommen ohne fremde Hilfe nicht zurecht.

Um eine Maske für geschwächtes Haar vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 40 ml Mandelöl;
  • 1 Kapsel Vitamin A- und E-Präparate.

Vorbereitung und Bewerbung:

Erhitzen Sie das Mandelöl mit einem Wasserbad oder einer Mikrowelle und geben Sie beide Vitamine hinzu. Schmieren Sie die Stränge mit einer so warmen Lösung und kämmen Sie sie mit einem großen Kamm. Wickeln Sie Ihren Kopf mit Plastik, einem Handtuch. Eine Stunde einweichen, dann waschen.

Pflegemasken für fettiges Haar

Vitaminmischungen sollten nicht öfter als 2 Mal alle 7-10 Tage verwendet werden. Sie helfen dabei, die Arbeit der Talgdrüsen zu regulieren und den Fettgehalt in einen optimalen Zustand zu bringen. Sie müssen dafür keine speziellen Zutaten kaufen, da viele gesunde Produkte in der Küche leben..

Eine der beliebtesten Substanzen für fettiges Haar ist Senf. Organische Säuren sind in erheblichen Mengen in ihren Samen versteckt. Senf enthält Mineralien mit Vitaminen.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • 5 EL. gehäufte Löffel Senf;
  • 1 EL. ein Löffel mit einer Folie Zucker;
  • ein paar Tropfen Öl - Rizinus- oder Mandelsamen.
  1. Mahlen Sie die Zutaten für die Maske glatt.
  2. Auf die Wurzelzone und die Enden auftragen und 5 Minuten einmassieren.
  3. Halten Sie die Komposition 35-40 Minuten auf dem Kopf.
  4. Hausmittel mit Wasser oder Shampoo abwaschen.

Diese Senfmischung pflegt die Haarfollikel und entfernt öligen Glanz..

In diesem Video wird ausführlich erklärt, wie eine Senfhaarmaske hergestellt wird. und seine Funktionen.

Pflegemasken für gefärbtes Haar

Regelmäßiges Färben schadet Ihren Haaren. Die Stränge spalten sich, werden spröde, stumpf. Manchmal ähneln sie Stroh, besonders wenn eine Woche nach dem Auftragen der Farbe das Auswaschen beginnt.

Wenn Sie es zu Hause aus improvisierten Produkten machen, können Sie viel Geld sparen. Das Ergebnis wird angenehm überraschen.

  • eine Handvoll getrockneter Blüten der Apothekenkamille;
  • kleine Zitrone oder halb groß;
  • 1 EL. ein Löffel Klettenöl;

Gießen Sie Kamillenblüten mit Wasser, erwärmen Sie sie 25-30 Minuten lang, aber kochen Sie sie nicht. Leicht abkühlen lassen, die Brühe abseihen. Fügen Sie frisch gepressten Zitronensaft hinzu, dann Öl, mahlen Sie alles gründlich. Verteilen Sie diese Zusammensetzung gleichmäßig auf trockenem Haar und halten Sie sie eine halbe Stunde lang. Locken unter fließend warmem Wasser waschen.

Rezepte für pflegende Masken für alle Haartypen

Es gibt viele Arten von Haarwiederherstellungsmasken. Für ihre Herstellung werden verschiedene Komponenten verwendet, die die Mittel voneinander unterscheiden. Mit der richtigen Zusammensetzung ist es ziemlich einfach, das gewünschte Ergebnis zu erzielen..

Saure Crememaske

Saure Creme ist eine der besten Kosmetika für strapaziertes Haar. Dieses Rezept hilft, sie dicker zu machen, wirkt stimulierend auf die Haarfollikel..

  • 2 Eigelb;
  • 1 EL. ein Löffel mit einer Folie Sauerrahm;
  • 1 EL. Löffel mit einem Stück Senf.

Das Eigelb mit einem Schneebesen oder Mixer schlagen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Schmieren Sie die Kopfhaut mit diesem Brei, massieren Sie ihn leicht, sowie alle Locken. Die Sauerrahmmischung eine Stunde lang in erwärmtem Zustand auf dem Kopf einweichen und dann die Haare mit Shampoo waschen.

Bananenmaske mit Honig

Dies ist eine einzigartige Maske für Kopfhaut und Haare. Die duftende gelbe Frucht beruhigt die Haut gut, lindert Juckreiz und Reizungen.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • eine halbe große oder 1 kleine Banane;
  • 1 EL. ein Löffel frische Milch;
  • 1 EL. ein Löffel fette saure Sahne;
  • 1 EL. ein Löffel flüssigen Honigs;
  • ein paar Tropfen kosmetisches Öl.

Verdoppeln Sie bei langen Haaren die Dosierung dieser Inhaltsstoffe. Alle Zutaten glatt rühren, das Haar gleichmäßig schmieren.

Cranberry-Maske

Dies ist eine super pflegende Maske, die den Glanz wiederherstellt, das Haar revitalisiert und Schuppen gut bekämpft.

Um das Produkt zuzubereiten, müssen Sie Limettensaft, Olivenöl und Cranberrysaft im Verhältnis 2: 5: 3 EL kombinieren. l Alles gut mischen und auf Wasserbasis stellen. Tragen Sie die erhitzte Mischung großzügig auf die gesamte Haarlänge auf. Legen Sie die Locken vorsichtig in eine Kosmetikkappe und halten Sie sie etwa 10 Minuten lang in diesem Zustand. Dank der Vitamine A und E erhalten sie schnell einen natürlichen Glanz und werden weniger spröde..

Maske mit Sauermilch

Der Hauptbestandteil der Maske ist Joghurt, der sich positiv auf beschädigte Locken auswirkt. Es enthält viele nützliche Komponenten, die dazu beitragen, Mattheit zu beseitigen, die Kopfhaut zu reinigen und die Talgdrüsen wiederherzustellen..

Um die Komposition vorzubereiten, benötigen Sie:

  • ein Glas frischer Joghurt;
  • zwei Esslöffel Olivenöl;
  • ein Esslöffel frischer Blumenhonig;
  • eine Ampulle Vitamin A und B1.

Legen Sie alle oben genannten Komponenten in einen tiefen Behälter und mischen Sie sie gut. Die Mischung gilt als fertig, wenn sie eine einheitliche Konsistenz erreicht hat. Tragen Sie dann die Maske auf die Locken auf und halten Sie sie etwa 60 Minuten lang in diesem Zustand. Am Ende der vorgegebenen Zeit mit warmem Wasser und etwas Shampoo abwaschen.

Avocado-Maske

Diese Maske wird häufig für Haarspitzen verwendet. Mittel, die auf dieser Frucht basieren, stellen selbst die verwöhntesten Locken in relativ kurzer Zeit wieder her.

Um die Komposition zu erstellen, benötigen Sie:

  • eine kleine Frucht;
  • 15 Gramm flüssiger Honig;
  • ein paar Tropfen Klettenöl.

Befreien Sie die Früchte von Haut und Knochen. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden und in einem Mixer hacken oder mahlen. Übertragen Sie den resultierenden Brei in eine Schüssel. Fügen Sie der Avocado Honig und Öl hinzu. Alles gut mischen und 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. Das Produkt kann sowohl auf die Haarspitzen als auch auf die gesamte Haarlänge aufgetragen werden. Halten Sie die Maske 20 Minuten unter der Kappe und spülen Sie sie dann mit warmem Wasser ab.
Mit der richtigen Verwendung eines Rezepts können Sie in kurzer Zeit das gewünschte Ergebnis erzielen. In nur wenigen Eingriffen wird das Haar ungewöhnlich schön und vor allem gesund..

Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie zu Hause eine feuchtigkeitsspendende Haarmaske herstellen..

Wichtige Regeln für die Haarpflege

Kein schönes Outfit wird ein Durcheinander beheben. Achten Sie sowohl beim Waschen Ihrer Haare als auch beim Trocknen und Stylen darauf.

Einige Grundregeln, auf die Sie achten sollten:

  1. Wenn es schmutzig wird, müssen die Locken gewaschen werden. Es ist besser, die Haare 1-2 mal alle 7 Tage zu waschen..
  2. Shampoo muss nicht universell ausgewählt werden, sondern speziell für Ihren Haartyp und seine Eigenschaften.
  3. Die Kopfmassage während der Reinigungsvorgänge und Masken verbessert die Durchblutung und hilft, Haar und Haut zu erhalten.
  4. Es ist besser, das Shampoo mit kaltem Wasser zu entfernen oder es am Ende des Waschvorgangs auszuspülen, damit das Haar glänzend wird.
  5. Verwenden Sie einen Haartrockner vorsichtig, überhitzen oder trocknen Sie Ihr Haar unter keinen Umständen.
  6. Bürsten ist auch wichtig. Dies sollte häufig erfolgen, vorzugsweise mit einem Holzkamm mit spärlichen Zähnen. Dies ist eine Art Massage.
  7. Ohne die richtige Ernährung können nur externe Verfahren kein wirklich gesundes Haar haben..
  8. Verwöhnen Sie Ihre Locken unbedingt mit pflegenden Masken. Zuhause oder im Laden - Geschmackssache. Aber ohne sie ist es schwierig, Ihrem Haar ein gepflegtes Aussehen zu verleihen..

Sie sollten bei der Auswahl der Haarfärbemittel besonders vorsichtig sein, da sonst alle Anstrengungen aufgrund der minderwertigen Zusammensetzung umsonst sind.

Hausgemachte pflegende Haarmasken: die besten Rezepte

Dickes, gesundes Haar ist schön. Es ist kein Geheimnis, dass ihre Qualität weitgehend von erblichen Faktoren bestimmt wird, und außerdem hängt sie von unserem Lebensstil (richtige Ernährung, schlechte Gewohnheiten usw.), der allgemeinen Gesundheit und dem Nervensystem sowie von Umweltfaktoren ab. Sie müssen sich ständig um Ihre Haare kümmern. Kälte und Hitze, Wind, Regen - all dies schwächt das Haar, entzieht ihm den Glanz und führt zu einem allmählichen Verlust. Zahlreiche von uns verwendete Haarstylingprodukte sowie Haartrockner, Lockenstäbe und Bügeleisen, die das Haar austrocknen und spröde machen, wirken sich ebenfalls negativ auf die Kopfhaut aus. Wir können ihnen jedoch helfen, sich zu erholen, indem wir verschiedene Haarmasken auftragen..

Pflegende Haarmaske: Allgemeine Anwendungsregeln

Haarmasken - pflegend, feuchtigkeitsspendend und wiederherstellend - helfen dabei, das Haar wiederherzustellen und es mit den notwendigen Nährstoffen zu sättigen. Solche Mittel werden auf die gesamte Länge des Haares angewendet und nicht nur auf die Wurzeln. Sie können eine Haarmaske in jedem Supermarkt kaufen. Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, seien Sie nicht zu faul, um auf der Verpackung sorgfältig zu lesen, woraus das Kosmetikum besteht. Eine gute Maske enthält notwendigerweise Öle natürlichen Ursprungs (der ideale Bestandteil ist Aprikose oder Argan), die ungesättigte Fettsäuren sowie Keratin und Proteine ​​enthalten.

Es wäre jedoch falsch zu sagen, dass die beste pflegende Haarmaske nur eine ist, die von Ihren eigenen Händen hergestellt wird. In diesem Fall sind Sie sich jedoch zumindest sicher, woraus sie besteht..

Unabhängig davon, welche Maske Sie auf Ihr Haar auftragen - gekauft oder zu Hause vorbereitet -, ist es sehr wichtig, sie in strikter Übereinstimmung mit den Empfehlungen oder dem Rezept des Herstellers aufzutragen. Andernfalls führt ein solches Verfahren zu keinem positiven Ergebnis. Die unterschiedliche Zusammensetzung der Masken bestimmt deren Zweck (Wirkmechanismus) und Verwendungsmerkmale. Zum Beispiel geben einige Masken dem Haar die notwendigen Nährstoffe in einer warmen Umgebung oder mit eingeschränktem Luftzugang (in diesem Fall müssen Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch umwickeln), einige wirken schnell, andere müssen lange aufbewahrt, über Nacht stehen gelassen oder überhaupt nicht gespült werden. Die Verwendungshäufigkeit und die Geschwindigkeit des Einsetzens des Effekts sind auch für verschiedene Masken unterschiedlich..

Die zweite Regel, die für alle Arten von Masken gleich ist, lautet, dass die Substanzmenge genau der Menge entsprechen sollte, die zum Abdecken der Haare benötigt wird. Nach dem Auftragen der Maske sollte der Kopf nicht wie eine große Schneeverwehung aussehen.

Außerdem ist es besser, trockene Wattepads oder Kosmetikpinsel zu verwenden, um die Maske aufzutragen. Es ist möglich, obwohl unerwünscht, es mit Ihren Händen zu tun. Kämmen Sie Ihr Haar gleichzeitig mit dem Auftragen der Maske mit einem feinen Kamm.

Und das Letzte: Die Haarmaske beseitigt nicht die schädlichen Auswirkungen einer Überhitzung, sondern nährt und befeuchtet das Haar einfach. Wenn Sie nicht ohne Haartrockner oder Lockenstab leben können, verwenden Sie diese, nachdem Sie spezielle Styling-Konservierungsmittel auf Ihr Haar aufgetragen haben..

Die besten Rezepte für pflegende Haarmasken

Es gibt viele hausgemachte Rezepte für Haarmasken. Wie bereits erwähnt, unterscheiden sie sich in Zusammensetzung und Zweck, es gibt jedoch einige spezifische Regeln, die für die Herstellung einer solchen Maske relevant sind:

  • Die Maske sollte unmittelbar nach der Vorbereitung auf das Haar aufgetragen werden. Es ist unmöglich, solche Mittel für die zukünftige Verwendung zu beschaffen.
  • Die Maske kann nicht länger als im Rezept vorgeschrieben auf dem Haar gehalten werden. Waschen Sie das Haar dann sofort mit viel Wasser.
  • Die therapeutische Wirkung der Maske nimmt zu, wenn Sie vor dem Auftragen den Kopf massieren - von den Augenbrauen bis zu den Schläfen (wir wirken mit der Mitte und dem Zeigefinger), eine halbe Minute auf den Schläfen verweilen, dann die gesamte Kopfhaut kneten und schließlich direkt zum Haar gehen: Wir nehmen eine Haarsträhne in unsere Hände Ziehen Sie in einer Höhe von mehreren Zentimetern von der Wurzel aktiv daran und fahren Sie mit dem nächsten Strang fort. Tragen Sie unmittelbar danach die Maske auf.

Hier sind die Rezepte für verschiedene Haarmasken.

Zitronenöl-Haarmaske

Zitrone ist aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaften Bestandteil einer Vielzahl von Haarmasken. Ein Merkmal solcher Fonds ist, dass das Ergebnis nach dem ersten Antrag buchstäblich spürbar wird. Zitronenmasken trocknen und erhellen das Haar, beugen Schuppen vor, stellen die Kopfhaut wieder her, verbessern das Haarwachstum und verleihen ihm einen gesunden Glanz. Je nach Verwendungszweck werden Haarmasken neben Zitrone, Honig, verschiedenen Ölen, Senf und anderen Bestandteilen zugesetzt..

Zitronenöl-Haarmasken können verschiedene Variationen haben.

Die folgende Zusammensetzung wird gegen Haarausfall verwendet:
1 Eigelb;
Jeweils 1 Teelöffel Rizinusöl und trockener Senf;
Zitronensaft (eine Frucht wird benötigt).
Die Komponenten werden gründlich gemischt und auf feuchtes Haar aufgetragen. Nach 40 Minuten wird die Maske abgewaschen.

Verwenden Sie dieses Rezept, um Ihr Haar ein wenig zu stärken und aufzuhellen:
4 Zitronen;
50 g Rhabarberwurzel;
50 g Honig;
50 g Alkohol;
0,5 l Apfelessig.
Gehackte Rhabarberwurzel, Zitronenschale und Essig werden gebraut und gefiltert. Der Mischung werden leicht erwärmter Honig, Alkohol und Zitronensaft zugesetzt. Auf das warme Haar auftragen.

Für trockenes und strapaziertes Haar zu Hause können Sie eine hervorragende Maske vorbereiten, indem Sie gleiche Teile Olivenöl und Zitronensaft mischen. Die Maske muss auf das Haar aufgetragen, gut gewickelt und eine Stunde lang aufbewahrt werden. Mit warmem Wasser abwaschen und mit Shampoo waschen.

Bei Schuppen wird eine andere Maske verwendet. Warmes Olivenöl (2 Esslöffel) wird in die Haarwurzeln gerieben und 60 Minuten aufbewahrt. Dann reiben Sie eine frisch zubereitete Mischung aus 1 Esslöffel Zitronensaft und 2 Esslöffel Apfelessig in die Kopfhaut. Waschen Sie Ihre Haare nach 30 Minuten gut mit Shampoo.

Hefe-Haarmaske

Rezepte für die Pflege von Haarmasken zu Hause enthalten sehr oft Hefe - sowohl für Brauer als auch für Bäcker. Diese Komponente ist ein starker Stimulator des Haarwachstums und beugt Haarausfall vor..

  • 2 Teelöffel trockene Bäckerhefe in etwas warmem Wasser auflösen. Nach einer Stunde 2 Esslöffel Honig und eine halbe Tasse Kefir hinzufügen. Rühren, auf das Haar einschließlich der Wurzeln auftragen. Bedecken Sie Ihren Kopf mit Zellophanfolie und einem Handtuch darüber. Nach einer Stunde mit warmem Wasser oder Kamillensud abwaschen.
  • Fügen Sie geschlagenes Hühnerprotein der verdünnten Hefe hinzu. Applikationsmethode und Belichtungszeit sind die gleichen wie im ersten Rezept.
  • Die Hefe in einem Glas warmem Kefir auflösen. Nach einer Stunde auf das Haar auftragen, eine halbe Stunde stehen lassen und mit Wasser und Apfelessig abspülen. Geeignet für trockenes Haar und beseitigt Schuppenprobleme.
  • In verdünnter Form wie in der ersten Version einen Esslöffel Zwiebelsaft und Klettenöl, 1 Teelöffel Rizinusöl und eine Prise Salz hinzufügen. Art der Anwendung und Belichtungszeit - ähnlich dem ersten Rezept.
  • Wir verdünnen die Hefe wie in der ersten Option beschrieben, geben aber sofort 1 Teelöffel Zucker in warmes Wasser. Nach einer Stunde können Sie in die Haarwurzeln reiben, aber es ist besser, zuerst 1 Esslöffel Honig und 2 Teelöffel Senf hinzuzufügen. Eine Stunde halten, mit Wasser und Shampoo abspülen. Wir wiederholen einmal pro Woche mindestens acht Eingriffe - und wir bekommen gehorsames und kräftiges Haar.
  • 1 Esslöffel Bierhefe in einem halben Glas warmer Milch auflösen. Nach einer halben Stunde 1 Esslöffel Olivenöl und 1 Hühnerei hinzufügen. Die Art der Anwendung und die Belichtungszeit sind die gleichen wie im ersten Rezept (hier darf die Maske länger gehalten werden - bis zu zwei Stunden).
  • Wir verdünnen die Hefe in warmem Wasser mit 2 Teelöffeln Honig. Die Art der Anwendung und die Belichtungszeit sind die gleichen wie im ersten Rezept (Sie können es nicht für eine Stunde, sondern für eineinhalb Stunden halten)..
  • Die Hefe in einer Mischung aus warmem Wasser und Pfeffer (1 Esslöffel bzw. 2 Esslöffel) auflösen. 20 Minuten auf das Haar auftragen.
  • Die Hefe in einer kleinen Menge warmem Sud aus Kamille, Salbei oder Brennnessel auflösen. Nach einer halben Stunde 1 Esslöffel Klettenöl und 1 Eigelb hinzufügen. Diese Komponente ist ein starker Stimulator des Haarwachstums und beugt Haarausfall vor..

Die Hefe in einer kleinen Menge warmem Sud aus Kamille, Salbei oder Brennnessel auflösen. Nach einer halben Stunde 1 Esslöffel Klettenöl und 1 Eigelb hinzufügen. Diese Komponente ist ein starker Stimulator des Haarwachstums und beugt Haarausfall vor..

Bananenhaarmaske

Aus jeder Lieblingsbanane können pflegende und feuchtigkeitsspendende Haarmasken hergestellt werden.

Mischen Sie eine Banane und ein Hühnerei mit einem Mixer (es ist besser, ein hausgemachtes zu nehmen) - und Sie erhalten eine ausgezeichnete Nährmaske.

Mit der gleichen Technologie wird eine Feuchtigkeitsmaske hergestellt, aber dem Bananenpüree wird auch Avocadopüree zugesetzt, und der fertigen Mischung müssen zwei Esslöffel Olivenöl extra vergine hinzugefügt werden.

Für eine straffende Maske fügen Sie der Banane anstelle eines ganzen Eies 2 Eigelb und ein paar Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls hinzu.

Die Banane mit 3 Esslöffeln Mayonnaise (hausgemacht) und 1 Esslöffel Olivenöl extra vergine verquirlen, um beschädigte Enden zu bekämpfen..

Für trockenes Haar ist eine Maske geeignet, die durch Unterbrechen einer Banane in einem Mixer, 100 g fetter Sauerrahm, Eigelb und 1 Esslöffel leicht erwärmtem Honig hergestellt wird.

Für fettiges Haar 2 Esslöffel Zitronensaft und 2 Eiweiß zur Banane geben.

Eine Maske aus einer zerdrückten Banane und 1 Esslöffel Meersalz hilft gegen Haarausfall. Sie können etwas natives Olivenöl Extra hinzufügen. In die Wurzeln einreiben, nicht auf das Haar auftragen!

Pflegende Joghurt-Haarmaske

Mit Joghurt können sowohl pflegende als auch feuchtigkeitsspendende Haarmasken hergestellt werden.

Um das Haar zu stärken, wird ein halbes Glas Joghurt in einem Wasserbad leicht erwärmt, dann wird 1 Esslöffel Rizinusöl hineingegossen. Die Mischung wird in die Kopfhaut gerieben, wie Hefemasken eingewickelt und nach 30 Minuten mit warmem Wasser und Shampoo abgewaschen.

Auf die gleiche Weise wird eine Maske aus 2 Esslöffeln Joghurt, 1 Esslöffel Honig und 3 Esslöffel Brandy eingewickelt, aber 10 Minuten länger aufbewahrt. Es ist besser, eine solche Maske mit einem Sud aus Eichenrinde abzuwaschen und mindestens vier Monate lang einmal pro Woche aufzutragen..

Für trockenes Haar ist es nützlich, eine andere Maske zu verwenden: Mischen Sie 3 Esslöffel Joghurt mit 1 Teelöffel Limettenschale und rohem Eigelb. Belichtungszeit - 10 Minuten.

Ein weiteres Rezept für eine Maske für trockenes Haar sind 6 Esslöffel Joghurt, gemischt mit einem Hühnerei. Auf sauberes, feuchtes Haar auftragen und 20 Minuten einwirken lassen. Mit Shampoo waschen. Auch für schwache und gespaltene Enden geeignet.

Normales Haar wird durch die folgende Maske wiederhergestellt: 2 Esslöffel Joghurt, 1 Teelöffel hausgemachte Mayonnaise und Weizenkeimöl, eine halbe Banane und eine viertel Avocado püriert. Eine Ampulle einer Öllösung eines Vitamins wird zu der Mischung gegeben, auf das Haar aufgetragen, wie Hefemasken gewickelt und 20 Minuten lang aufbewahrt.

Kefir Haarmaske

Kefir ist eine der besten Zutaten für pflegende Haarmasken: Es ist erschwinglich, billig und sehr effektiv. Kefir sättigt das Haar mit Kalzium und Eiweiß, verbessert seine Struktur, beseitigt Zerbrechlichkeit, spendet Feuchtigkeit und macht es weich.

Sie können Ihr Haar mit Kefir bestreichen, Ihren Kopf mit Zellophan und einem Handtuch umwickeln und mindestens eine Stunde stehen lassen, dann mit Wasser und Shampoo abspülen. Wir empfehlen jedoch einige weitere interessante Rezepte..

Zu 150 g Kefir geben Sie hinzu: Eigelb, 1 Esslöffel Senf, einen Teelöffel Honig- und Mandelöl und ein paar Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls. Auftragen, einwickeln, eine halbe Stunde halten.

Mischen Sie ein Glas Kefir mit Zwiebelsaft (1 Zwiebel). Fügen Sie Eigelb und einen Teelöffel Klettenöl hinzu, falls gewünscht. Applikationsmethode und Belichtungszeit - wie oben.

Mischen Sie eine halbe Tasse Kefir mit Eigelb und 1 Teelöffel Rizinusöl. Die Art der Anwendung ist oben angegeben, die Belichtungszeit beträgt 1 Stunde.

Haarmaske mit Cognac und Eigelb

Eine pflegende Haarmaske kann eine Komponente wie Cognac in ihrem Rezept enthalten. Dieses Getränk nährt nicht nur das Haar, sondern aktiviert auch dessen Wachstum, was durch die in seiner Zusammensetzung enthaltenen Tannine und Säuren erheblich erleichtert wird. Solche Masken sind besonders nützlich für Besitzer von fettigem Haar, da Cognac die Haut gut trocknet.

Die häufigste Cognac-Maske ist eine Mischung aus 1 Esslöffel des Getränks, einem Eigelb und 1 Esslöffel Honig. Es gibt aber noch viele andere Variationen. Es gibt jedoch einige Regeln, die Sie kennen müssen, um solche Masken richtig verwenden zu können..

  1. Alle Masken, die Cognac enthalten, sollten warm auf das Haar aufgetragen werden. Wenn dies im Rezept gemäß der Kochtechnologie nicht vorgesehen ist, muss die fertige Maske mindestens leicht erwärmt werden (Vorsicht - Honig verliert seine nützlichen Eigenschaften bei Überhitzung bzw. wenn er Teil der Maske ist, muss er nicht mehr als 35 Grad erhitzt werden ).
  2. Masken mit Cognac werden auf sauberes, feuchtes Haar aufgetragen und mit klarem Wasser ohne Shampoo abgewaschen (Sie sollten Ihr Haar nur waschen, wenn die Maske Honig oder Öle enthält, aber nach dem Waschen spülen Sie Ihr Haar mit Kräuterkochung oder Mineralwasser aus)..
  3. Cognac-Masken werden zuerst in die Kopfhaut gerieben und dann über die gesamte Länge des Haares verteilt. Anschließend wird das Haar in Zellophan und ein Handtuch gewickelt.

Cognac-Masken können ein- bis zweimal pro Woche für 1,5 bis 2 Monate durchgeführt werden.

Pflegende Haarmaske mit Senf

Zu Hause werden seit jeher nahrhafte Haarmasken auf Senfbasis hergestellt. Dieses Produkt ist sehr gesund, aber auch extrem heiß und aktiv. Diese Produkte werden nicht für Personen mit empfindlicher Haut oder für Personen empfohlen, die gegen dieses Produkt allergisch sind. Kefir und Joghurt mildern die Wirkung von Senf gut, daher sind solche Kombinationen in Masken sehr häufig.

Eine Maske aus 1 Esslöffel Senf, einem Glas fettem Kefir und einem Eigelb ist gegen Haarausfall geeignet. Belichtungszeit - 1 Stunde.

1 Esslöffel Senf, 1 Esslöffel Aloe-Saft, 2 Esslöffel Brandy oder Kräutertinktur, 2 Eigelb werden mit Sauerrahm gemischt (die Menge an Sauerrahm wird anhand der Haarlänge berechnet). Belichtungszeit - eine halbe Stunde.

Um das Haar zu stärken und ihm Glanz und Volumen zu verleihen, ist die folgende Zusammensetzung geeignet: 1 Esslöffel Senf, Kefir, Honig, Aloe-Saft und Pflanzenöl (vorzugsweise Klette oder Rosmarin). Expositionszeit - 1 Stunde unter Zellophan.

Senfmasken mit Gelatine sind in letzter Zeit ebenfalls sehr beliebt geworden. Gelatine (1 Teelöffel) löst sich in kaltem Wasser auf und schmilzt dann. Danach können Sie Folgendes hinzufügen:

  • ein Teelöffel Senf und ein Eigelb; oder
  • ½ Teelöffel Senf, ein Eigelb und 1 Teelöffel Zucker; oder
  • ½ Teelöffel Senf 1 Teelöffel farbloses Henna.

Solche Masken werden auf sauberes, feuchtes Haar aufgetragen, 10 bis 60 Minuten aufbewahrt und ohne Shampoo abgewaschen..

Senfhaarmasken werden auch mit Klette oder Butter, Mayonnaise (für das Wachstum), Apfelessig (für fettiges Haar), Honig, Aloe-Saft, Knoblauch und Zwiebelsaft (auch zur Stimulierung des Wachstums wirksam) und anderen Bestandteilen hergestellt.

Honig Haarmaske

Selbstgemachte Haarmasken enthalten sehr oft Honig: Sie lindern Schuppen, heilen Wunden am Kopf, machen das Haar handlich, seidig und glänzend. Außerdem ist dieses Produkt sehr praktisch für den Heimgebrauch.

Eierhonig ist ein Klassiker für eine pflegende Haarmaske zu Hause. Mischen Sie 2 Esslöffel Honig (etwas warm), 1 Ei und 2 Esslöffel Olivenöl, reiben Sie die Kopfhaut ein und verteilen Sie sie über die gesamte Länge des Haares. In einer Stunde abwaschen.

Das Originalrezept beinhaltet das Hinzufügen von 3 Esslöffeln Granatapfelsaft zu 1 Esslöffel Honig (vor Gebrauch auspressen, nicht verpackt nehmen). In die Wurzeln einreiben, auf das Haar auftragen, nach einer halben Stunde abspülen.

Ein weiteres interessantes Rezept: 1 Esslöffel Zimt mit 2 Esslöffel Pflanzenöl mischen und 15 Minuten in einem Wasserbad erhitzen, auf Körpertemperatur abkühlen lassen, 1 Esslöffel Honig hinzufügen und wie die vorherigen Masken eine Stunde lang auftragen.

3 Esslöffel Honig können mit der gleichen Menge nicht pasteurisiertem Bier gemischt werden. Leicht aufwärmen, in Haare und Wurzeln einmassieren. Belichtungszeit - eine halbe Stunde.

Um das Haar zu stärken, ist es gut, Honig mit Zwiebel- oder Knoblauchsaft zum Aufhellen zu kombinieren - mit Zitronensaft.

Avocado-Haarmaske

Eine Avocado-Haarmaske ist für einige ein Luxus, für andere eine normale Praxis. Es ist unglaublich reich an Vitaminen und anderen Nährstoffen..

Diese Maske eignet sich besonders für dünnes, gespaltenes und strapaziertes Haar: Mit Hilfe von Avocados können Sie sie zu Hause effektiv heilen. Es reicht aus, zerdrückte Avocado zuzubereiten, sie über die gesamte Länge in Ihr Haar zu reiben, sie einzuwickeln und bis zu 40 Minuten lang zu halten. Sie können diesem Püree etwas Joghurt und Pflanzenöl hinzufügen (Sie müssen eine solche Maske mit Shampoo abwaschen). Für fettiges Haar einige Tropfen Zitronensaft oder Apfelessig hinzufügen. Eine weitere Option ist Aloe-Saft. Es ist gut, gefärbtes Haar mit einer Mischung aus Avocado, farblosem Henna (zuerst muss es mit warmem Wasser verdünnt und eine Viertelstunde lang darauf bestanden werden) und ein paar Tropfen Klette oder Rizinusöl zu behandeln.

Sie können Avocadopüree auch 1 Teelöffel weißen Ton oder gemahlenes Haferflockenmehl hinzufügen. Mit Massagebewegungen einreiben.

Sie können Avocado mit Banane, Eigelb, Meersalz, Kefir, Honig und anderen Zutaten kombinieren, aus denen Haarmasken hergestellt werden. Es hängt alles von Ihrem Haartyp ab.

Merkmale der Verwendung von Pflegemasken für trockenes, normales und fettiges Haar

Der Haartyp ist eines der Hauptkriterien für die Auswahl der richtigen Maske. Der Hauptzweck eines solchen Verfahrens bei fettigem Haar besteht darin, die Kopfhaut zu entfetten und die Arbeit der Talgdrüsen zu unterdrücken. Komponenten mit Alkoholgehalt sowie Säuren helfen, diese Aufgabe gut zu bewältigen. Da das Hauptproblem von fettigem Haar in der Kopfhaut liegt, müssen solche Masken in die Wurzeln gerieben und nicht nur über die gesamte Länge verteilt werden. Es ist besser, die Maske von fettigem Haar mit kaltem als mit heißem Wasser abzuwaschen..

Bei trockenen Haaren besteht die Hauptaufgabe darin, sie mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu pflegen. Wir überwachen die Enden sorgfältig, vermeiden die Verwendung von Haartrocknern und Pfannen. Anstelle von Gelen verwenden wir Schäume. Waschen wir sie einmal pro Woche, nicht öfter, jedes Mal, wenn wir eine geeignete Maske zusammen mit dem Waschen unserer Haare verwenden. Suchen Sie nach Rezepten für pflegende Masken, die einfache Empfehlungen für die Anwendung bei trockenem und strapaziertem Haar enthalten. Lassen Sie sich im Zweifelsfall von der Zusammensetzung leiten: Solche Masken sollten Öle, Honig, fetthaltige Sauerrahm, Hefe sowie eine Avocado oder Banane enthalten.

Für normales Haar sind alle Masken geeignet. Es ist jedoch besser, zwischen Masken für fettiges Haar und Masken für trockenes Haar zu wechseln. Auf diese Weise schaden Sie Ihrem Haar nicht und behalten seine natürliche "Neutralität" bei.

Verwenden Sie unsere Empfehlungen und Ihr Haar wird immer gesund, gepflegt und seidig sein..

Therapeutische Haarmasken. Die besten Volksrezepte

Wenn wir über Haarpflege sprechen, dann ist es unmöglich, sie sich ohne Haarmasken vorzustellen. Es sind die Masken, die das Haar tief beeinflussen, heilen, wiederherstellen, nähren, befeuchten. Und jedes Mädchen sollte eine gute, im Laden gekaufte Maske sowie ein paar Rezepte für medizinische Haarmasken im Arsenal haben. Medizinische Haarmasken zu Hause können nicht nur für die Länge des Haares, sondern auch für die Kopfhaut durchgeführt werden. Solche Masken liefern bei regelmäßiger Anwendung sehr gute Ergebnisse.

Die Maske ist das einzige Haarpflegeprodukt, das im Haar wirkt und wirklich in der Lage ist, geschädigtes Haar zu reparieren. Oder zu vorbeugenden Zwecken rechtzeitig, um die innere Struktur des Haares zu stärken, wodurch in Zukunft mögliche Verletzungen des Haares vermieden werden können, indem die Widerstandsfähigkeit gegen aggressive Faktoren erhöht wird.

Um das Ergebnis einer Heimmaske zu sehen, muss es in einem Kurs von 10-15 Verfahren durchgeführt werden. Anschließend müssen Sie ein oder zwei Monate Pause einlegen und bei Bedarf einen weiteren Kurs wiederholen.

Selbstgemachte Masken werden normalerweise vor dem Shampoonieren hergestellt. Sie müssen die Maske unmittelbar vor dem Auftragen vorbereiten. Wenn die Maske Öle enthält, können sie erhitzt werden, damit sie besser funktionieren.

Für beste Ergebnisse sollten hausgemachte Masken isoliert werden (mit einer Duschhaube, Plastikfolie oder -tasche und einem warmen Wollhut oder -tuch darüber)..

Wir bieten ein Maskenrezept an, dessen Ergebnis seit Generationen getestet wurde. Es ist eine universelle Pflegemaske, die sowohl für die Haarlänge als auch für die Kopfhaut geeignet ist.

Universelle Pflegemaske für alle Haartypen

  • 1 Esslöffel Brandy;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Eigelb.

Wir mischen alle Zutaten, das Olivenöl kann in einem Wasserbad erhitzt werden. Zuerst tragen wir die Maske auf die Kopfhaut auf und verteilen sie dann über die Länge des Haares. Versuchen Sie, vor dem Auftragen der Maske keinen Schaum, Lack oder andere Stylingprodukte auf Ihrem Haar zu haben. Die Maske muss isoliert werden: Wickeln Sie sie mit Plastikfolie ein und isolieren Sie sie mit einem Wollhut (Sie können sie im Bad dämpfen oder mit einem Haartrockner etwa 10 Minuten lang aufwärmen). Halten Sie sie zwischen 40 Minuten und 1 Stunde, waschen Sie dann Ihren Kopf mit zwei Waschmitteln Shampoo und tragen Sie einen leichten feuchtigkeitsspendenden Conditioner auf.

Hausgemachte Kopfhautbehandlungsmasken

Selbstgemachte Kopfhautmasken wurden entwickelt, um das Haar zu stärken, es zum Wachstum zu erwecken, Haarausfall zu verhindern und Fettigkeit und Schuppen zu bekämpfen. Die Hauptbestandteile solcher Masken sind Ton, Senf, Zimt und Tinktur aus Paprika, die die Durchblutung verbessern, sodass die Nährstoffe besser in die Haarwurzeln eindringen.

Haarwuchs stimulierende Maske

  • 2 Esslöffel Senf;
  • 2 Esslöffel warmes Wasser
  • 2 Teelöffel Zucker;
  • 2 Esslöffel Grundöl (Klette, Avocado, Jojoba, Olive);
  • 1 Eigelb.

Das Senfpulver mit Wasser glatt verdünnen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Die Maske wird nur auf die Kopfhaut entlang der Trennwände aufgetragen. Die Maske sollte 20 Minuten bis 1 Stunde lang aufbewahrt werden, vorzugsweise isoliert. Die Haarspitzen sollten mit einem Grundöl geschmiert werden, um die Länge nicht auszutrocknen. Spülen Sie die Maske gründlich mit Shampoo (zweimal) aus und tragen Sie eine gute handelsübliche Maske auf die Länge des Haares auf.

Haarmaske für fettiges Haar

  • 1 Esslöffel Ton (blau, weiß, pink);
  • 1/2 Esslöffel Wasser (gekocht) oder Mineral;
  • 1 Eigelb;
  • 1/2 Esslöffel Honig
  • 3-5 Tropfen ätherisches Öl aus Lorbeeröl (Rosmarin, Teebaum, Kiefer, Zimt).

Die Maske wird vor dem Waschen der Haare gemacht. Den Ton mit Wasser verdünnen, bis die Konsistenz der sauren Sahne erreicht ist, den Rest der Zutaten hinzufügen. Tragen Sie die Maske auf die Haarwurzeln auf und isolieren Sie sie etwa 20 bis 30 Minuten lang. Waschen Sie dann Ihr Haar wie gewohnt, verwenden Sie jedoch eine Maske oder einen Balsam für die Haarlänge, da das Haar sonst grob ist. Es reicht aus, diese Maske einmal pro Woche zu machen..

Haarausfallmaske

  • 2 Esslöffel Tinktur aus rotem Pfeffer;
  • 2 Esslöffel Grundöl (Oliven, Leinsamen, Rizinus, Sesam, Sanddorn);
  • 5 Tropfen Vitamin A und E in Öl;
  • 3-5 Tropfen ätherisches Öl (Lorbeer, Orange, Lavendel, Rosmarin).

Wir mischen alle Zutaten und tragen die Maske entlang der Trennwände auf die Kopfhaut auf. Wir wärmen es mit einer Duschhaube oder Zellophanfolie, wickeln es mit einem warmen Handtuch ein, Sie können einen warmen Wollhut tragen. Wir halten es irgendwo zwischen 40 Minuten und 1 Stunde (es sollte sich etwas erwärmen und kneifen). Dann mit Shampoo abwaschen, vorzugsweise zweimal. Diese Maske kann 1-2 mal pro Woche verwendet werden..

Stärkung der Haarmaske

  • 1 Esslöffel Zimtpulver
  • 1 Esslöffel Sanddornöl
  • 1 Esslöffel Hanföl
  • 5-8 Tropfen ätherisches Zimtöl.

Mischen Sie alle Zutaten in einem Glasbehälter, Sie können es in einem Wasserbad aufwärmen. Tragen Sie die Maske 30 Minuten bis 1 Stunde oder länger auf die Kopfhaut auf. Die Maske muss isoliert sein (mit Plastikfolie oder Duschhaube und auf einen Hut oder ein Handtuch setzen). Sie können sie auch mit einem Haartrockner aufwärmen. Wasche am Ende der Zeit meinen Kopf wie gewohnt.

Pflegende Kopfhautmaske

  • ein halber Teelöffel Dimexid;
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Rizinusöl
  • 3-5 Tropfen Vitamin A und E in Öl;
  • 5 Tropfen ätherisches Bey-Öl oder ein anderes.

Wir erhitzen die Grundöle und fügen den Rest der Zutaten hinzu, fügen am Ende Dimexid hinzu, tragen die Maske auf die Kopfhaut auf und isolieren. Etwa eine Stunde aufbewahren und mit Shampoo abwaschen (zwei- bis dreimal).

Therapeutische Hausmasken für die Haarlänge

Wenn wir über Hausmittel gegen Haarlänge sprechen, sind die Hauptbestandteile solcher Masken Öle. Natürliche Grundöle können das Haar von innen wiederherstellen, trockenes und brüchiges Haar mit Feuchtigkeit versorgen und erschöpftes Haar nähren. Behandlungsmasken für die Haarlänge können Wunder für unser Haar bewirken.

Haarmaske mit Laminierungseffekt

  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Teelöffel Arganöl
  • 1 Teelöffel Jojobaöl
  • 8 Tropfen ätherisches Ylang-Ylang-Öl.

Die Maske wird vor dem Waschen der Haare aufgetragen und der Anteil der Öle kann je nach Haarlänge geändert werden. Wir mischen alle Zutaten, erhitzen sie in einem Wasserbad in einem Glasbehälter, mit Ausnahme des ätherischen Öls, und fügen es am Ende hinzu. Tragen Sie die Mischung in warmer Form auf das Haar auf, treten Sie von den Haarwurzeln zurück, schmieren Sie die Enden gut und isolieren Sie sie. Wir lassen die Maske mindestens 2 Stunden und vorzugsweise über Nacht wird die Maske mit Shampoo abgewaschen (2-3 mal). Die Maske ist sehr nahrhaft und reicht aus, um sie alle zwei Wochen zu machen.

Maske für strapaziertes Haar

  • 1 Esslöffel Sheabutter oder Kokosnussbutter
  • 1 Esslöffel Jojobaöl.

Mischen Sie die Öle in einem Glasbehälter und erhitzen Sie sie in einem Wasserbad. Tragen Sie die Maske vor dem Waschen Ihrer Haare für ca. 2-3 Stunden auf. Sie können sie mit Plastikfolie oder einer Duschhaube isolieren und einen warmen Hut darauf setzen. Wir waschen meinen Kopf mit zwei oder drei Waschmitteln Shampoo und vergessen den Balsam nicht.

Haarmaske basierend auf Apothekenvitaminen

  • 1 Ampulle Vitamin B6;
  • 1 Ampulle Vitamin B12;
  • 1 Ampulle Nikotinsäure - B3;
  • 1 Ampulle Aloe-Extrakt;
  • ein Teelöffel Honig;
  • ein Eigelb.

Die Maske wird vor dem Waschen des Haares gemacht, alle Zutaten gemischt und auf die Länge des Haares aufgetragen, wobei von den Wurzeln zurückgetreten wird. Wir isolieren die Maske, halten sie 1-2 Stunden lang und waschen dann den Kopf wie gewohnt.

Pflegemaske für Haarlänge

  • 1 Esslöffel Leinsamenöl
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 2 Ampullen Vitamin C..

Die Maske wird vor dem Waschen auf die Länge des Haares aufgetragen. Wenn die Kopfhaut nicht fettig ist, kann sie auch auf die Kopfhaut aufgetragen werden. Wir fügen der Maske ganz am Ende Vitamin C hinzu, weil sie schnell ihre Eigenschaften verliert. Wir isolieren die Maske und halten sie 1-2 Stunden lang. Die Maske kann 1-2 mal pro Woche in 10 Prozeduren durchgeführt werden.

Feuchtigkeitsmaske für Haarlänge

  • 0,5 Tassen Kefir;
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 1 Eigelb.

Mischen Sie alle Zutaten, tragen Sie sie auf das Haar auf, isolieren Sie sie und waschen Sie Ihr Haar nach einer Stunde wie gewohnt. Es reicht aus, diese Maske einmal pro Woche zu machen, sie ist sehr gut für die Haarpflege im Sommer geeignet..

Wirksame Rezepte für Kopfhautmasken gegen Juckreiz und Schuppenbildung

Schuppen verursachen Reizungen, Juckreiz und Schuppenbildung der Haut. Mit dem aufgetretenen Problem können Sie zu Hause mit Masken für empfindliche Kopfhaut kämpfen. Sie sollten aus natürlichen frischen Produkten bestehen, die beschädigte Bereiche der Epidermis wiederherstellen und Reizungen reduzieren können. Nach Volksrezepten werden Formulierungen auf der Grundlage der verfügbaren Mittel hergestellt: Essig, Öle, Meersalz, Kräuter, Aspirin.

Es wird angenommen, dass Sie bei Juckreiz Ihre Haare häufiger mit Shampoo waschen müssen, um das Problem zu lösen. Dies ist jedoch die falsche Entscheidung - übermäßiger Gebrauch von Kosmetika trocknet die Haut nur noch mehr aus, erhöht die Schuppenmenge und erhöht die Reizung..

Die Kopfhaut muss ausreichend ernährt und mit den notwendigen Vitaminen versorgt werden, damit die Beschwerden verringert werden können.

Normalerweise werden Masken gegen Juckreiz zweimal pro Woche angewendet, sofern das Rezept nichts anderes vorschreibt.

Einige Formulierungen werden auf die Haarwurzeln aufgetragen, andere sind über die gesamte Länge verteilt.

Masken, die Öle oder Eier enthalten, werden immer mit Shampoo abgewaschen, damit keine Produktpartikel im Haar verbleiben..

Dieses Produkt ist sehr vorteilhaft für das Haar - es wird sowohl zur Behandlung der Haut als auch für einen gesunden Glanz und eine seidige Textur verwendet. Essig enthält Vitamin A, das geschädigte Haut reparieren kann. Vitamin E schützt das Haar vor UV-Strahlen und anderen äußeren Faktoren.

Normalerweise wird Essig zu Hause auf zwei Arten verwendet:

  1. 1. Lösung. Dazu wird ein Esslöffel des Produkts in einem Liter Wasser gelöst. Es ist wichtig, den Anteil beizubehalten, um die Haut nicht zu beschädigen. Sie spülen bereits gewaschenes Haar aus, ohne die Lösung abzuspülen - der leichte Essiggeruch verschwindet schnell. Wiederholen Sie den Vorgang eine Woche lang täglich.
  2. 2. Mehrkomponentenmaske. Nehmen Sie 10 ml Oliven-, Rizinus- und Klettenöl, fügen Sie einen Esslöffel Essig und ein Eigelb hinzu. Die Zusammensetzung wird auf die Wurzeln aufgetragen, der Kopf wird mit einem Film bedeckt und dann mit Shampoo mit Wasser abgewaschen. Genug zweimal pro Woche.

Es ist wichtig, ein Qualitätsprodukt zu kaufen. Es wird kein Essig verwendet - er trocknet die Haut aus und verschlimmert die Situation. Essigsäureformulierungen sind bei kleinen Wunden am Kopf kontraindiziert..

Die Öle eignen sich zur Herstellung von Feuchtigkeitsmasken, da sie trockene Haut gesünder machen. Wir empfehlen die Verwendung der folgenden Produkte zwei- bis dreimal pro Woche:

ÖlEinschlagAnwendung
KletteVerbessert den Stoffwechsel, erhöht die Durchblutung deutlich, regeneriert die Haut, nährt
  1. 1. Reiben Sie die erhitzte Masse in reiner Form (das Haar sollte leicht feucht sein).
  2. 2. Mit Polyethylen abdecken.
  3. 3. Nach einer Stunde abwaschen
Tee BaumReinigt die Haut, lindert Juckreiz, lindert mögliche Entzündungen
  1. 1. Als Basis verwendet, kombiniert mit Eiern, Honig und anderen Zutaten.
  2. 2. Eine halbe Stunde auftragen.
  3. 3. Mit Shampoo abwaschen
Wacholder, RosmarinNormalisiert den Zustand der Haut und die Arbeit der TalgdrüsenZu vorgefertigten Masken Shampoos in wenigen Tropfen hinzufügen
KokosnussHilft bei Hautinfektionen, wirkt antiseptisch, wirkt beruhigend, repariert Schäden
  1. 1. Mit Zitronensaft gemischt (gleiche Menge).
  2. 2. Für eine höhere Effizienz wird die Mischung erhitzt.
  3. 3. Tragen Sie die Zusammensetzung eine halbe Stunde lang auf

Ätherische Öle sind hochkonzentriert, so dass sie nicht in großen Mengen zu vorgefertigten Formulierungen gegeben werden, ohne auf einige Tropfen zu verzichten.

Aspirin kann Juckreiz und Schuppen lindern. Acetylsalicylsäure kann das Wachstum von Pilzen hemmen, die Hautreizungen verursachen.

Das Medikament wird auf verschiedene Arten verwendet:

  1. 1. Dem Shampoo werden zwei Tabletten zugesetzt und das Haar dreimal pro Woche gewaschen.
  2. 2. Lösen Sie drei Tabletten in 150 ml Wasser und fügen Sie zwei Esslöffel Aloe-Saft und natürlichen Honig hinzu. Auf die Wurzeln aufgetragen, 20 Minuten aufbewahrt. Einmal pro Woche reicht aus, um den Effekt zu erzielen.
  3. 3. Drei Tabletten werden zerkleinert, mit zwei Esslöffeln Klettenöl und Zitronensaft gemischt, Eigelb wird hinzugefügt. Nach einer halben Stunde abwaschen. Verwenden Sie die Komposition einmal pro Woche.

Diese Komponente ist in vielen kosmetischen Produkten enthalten, was durch die große Anzahl von Spurenelementen in ihrer Zusammensetzung erklärt wird. Wenn Meersalz in die Haut eindringt, beschleunigt es das Haarwachstum, regt die Durchblutung an, verbessert den Haarzustand und stellt seine Integrität wieder her.

Normalerweise wird es einfach mit langsamen Bewegungen in die Haut gerieben. Meersalz ist ein natürliches Peelingmittel, das Schuppen und Juckreiz lindern kann. Dieses Peeling wird an nassem Haar durchgeführt. Dieses Verfahren kann zweimal pro Woche angewendet werden. Bei empfindlicher Haut und schweren Schäden ist ein Peeling jedoch kontraindiziert..

Salz zeigt seine vorteilhaften Eigenschaften in einer pflegenden Maske. Bereiten Sie es aus einem Glas Kefir, 40 g Salz und fünf Tropfen des ausgewählten ätherischen Öls vor. Häufigkeit der Anwendung - einmal alle zwei Wochen.

Es wird empfohlen, das Tool wie folgt zu verwenden:

  1. 1. Tragen Sie die Zusammensetzung auf die Haarwurzeln auf.
  2. 2. Mit Polyethylen abdecken.
  3. 3. Nach einer halben Stunde mit Wasser und Shampoo abwaschen.

Die folgenden Pflanzenarten sind am wirksamsten gegen Abblättern und Juckreiz:

  1. 1. Calendula. Erweicht die Haut, beseitigt Juckreiz und beruhigt.
  2. 2. Brennnessel. Wird zur Stärkung der Haare verwendet. Es ist in der Lage, die Durchblutung zu erhöhen, die Epidermis zu regenerieren und Schuppen zu lindern.
  3. 3. Kamille. Lindert Juckreiz, desinfiziert.
  4. 4. Salbei. Stellt fettige Haut wieder her, lindert Schuppen.
  5. 5. Lavendel. Beseitigt Reizungen, normalisiert die Fetttrennfunktion der Haut.

Sie können aus diesen Kräutern Abkochungen vorbereiten und sie ausspülen oder Shampoos und Masken hinzufügen..

Bereiten Sie den Sud und die Maske wie folgt vor:

  1. 1. Nehmen Sie zwei Esslöffel Rohstoffe in ein Glas Wasser, bringen Sie es zum Kochen und bestehen Sie darauf, bis es vollständig abgekühlt ist.
  2. 2. Zwei Esslöffel der Brühe werden mit zusätzlichen nützlichen Zutaten gemischt - es kann sich um Eigelb und ein paar Tropfen Kokosöl handeln.
  3. 3. Auf die Haarwurzeln auftragen und fünf Minuten einmassieren.
  4. 4. Nach einer halben Stunde mit Shampoo abwaschen.

Sie können eine Sammlung verschiedener Kräuter in der Apotheke kaufen, es wird jedoch empfohlen, ein Kraut zu verwenden, das bei Juckreiz hilft.

Zum Beispiel können Sie getrockneten Lavendel kaufen. Das Produkt ist für empfindliche Kopfhaut geeignet. Bei Lavendelbrühe werden die Masken zweimal pro Woche angewendet - meistens nicht empfohlen. Der Kurs dauert einen Monat.

Juckreiz und Hautreizungen treten häufig aufgrund häufiger Haarfärbung auf. In diesem Fall müssen Sie auf spezielle Formulierungen zurückgreifen. Sie werden nach zweiwöchigem Färben verwendet, um die Haarstruktur wiederherzustellen und sie mit Vitaminen zu versorgen..

Masken werden aus verfügbaren Produkten hergestellt und wie folgt angewendet:

  1. 1. Mischen Sie 2 Eigelb, Saft einer ganzen Zitrone, einen Löffel Olivenöl. Reiben Sie die Zusammensetzung in die Haut und waschen Sie sie nach einer halben Stunde ab.
  2. 2. Ein Glas Kefir wird über die Wurzeln und dann über die gesamte Länge verteilt. Nach einer halben Stunde abwaschen. Verwenden Sie das Produkt dreimal pro Woche.
  3. 3. Eigelb wird mit zwei Esslöffeln Honig gemischt, gehackte Frühlingszwiebeln werden hinzugefügt. Zehn Minuten in die Haut einreiben und dann eine Stunde unter Polyethylen belassen.

Juckreiz und Reizung können mit Volksheilmitteln behandelt werden. Es ist jedoch notwendig, die Häufigkeit der Anwendung der Formulierungen zu beobachten und sich nicht mitreißen zu lassen, da sich sonst die Situation verschlimmern kann. Wenn der Juckreiz nicht lange verschwindet und sich nur verschlimmert, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.