Gelatine-Haarmaske: Wir machen Haare wie in der Werbung

Frauen schätzen Gelatine nicht nur als Assistentin in der Küche, sondern auch als unverzichtbares Schönheitswerkzeug. Das Produkt ist einen Cent wert, profitiert aber von einer Million. Zum Beispiel verleiht eine Gelatine-Haarmaske Ihren Strähnen Glanz und Seide. Und mit Hilfe von Gelatine zu Hause können Sie ein so teures Salonverfahren wie das Laminieren durchführen.

Gelatine ist viel leichter verfügbar und billiger als verschiedene kommerzielle Haarprodukte. Darüber hinaus ist es natürlich (als natürliches Kollagen betrachtet), was nicht über Kosmetika in Gläsern gesagt werden kann. In den Foren schreiben Mädchen, dass der unglaubliche Effekt bei der Verwendung von Gelatine Sie nicht lange warten lässt. Wiederholen Sie den Vorgang zweimal pro Woche und Ihr Haar wird in einem Monat voller und gesünder. Obwohl die ersten Änderungen bereits ab einer einzigen Sitzung spürbar sind.

Geheimnisse einer Gelatine-Haarmaske

Eine Gelatine-Haarmaske umhüllt jede Locke mit dem dünnsten Film, pflegt die notwendigen Strähnen, wenn die Struktur beschädigt ist, stellt sie sich wieder her. Dank Gelatine können Sie auch bei sehr fettigem Haar ein Haarvolumen erreichen, da diese Substanz Ihren Locken Trockenheit verleiht.

Wie bereite ich die Basis vor?

Eine Gelatine-Haarmaske zu Hause ist recht einfach zuzubereiten, es ist jedoch wichtig, das Rezept korrekt zu befolgen. Halten Sie sich an die folgenden 10 Schritte.

  1. Bereiten Sie das Wasser vor. Zum Kochen bringen und dann etwas abkühlen lassen. Verschiedene Rezepte können Milch, Säfte, Kräutertees und Abkochungen anstelle von Wasser verwenden..
  2. Gelatine abmessen. Nehmen Sie für kurze Haare einen Esslöffel Gelatine. Je länger das Haar, desto mehr sollte es sein.
  3. Im Verhältnis 1: 3 mischen. Das heißt, es gibt drei Esslöffel Wasser für einen Löffel Gelatine..
  4. Startseite. Decken Sie den Behälter von oben mit etwas Flüssigkeit ab..
  5. Lass es brauen. Behälter 20 Minuten beiseite stellen.
  6. Die Mischung erhitzen. Aber nicht am offenen Feuer, sondern im Wasserbad. Keine Notwendigkeit zu kochen. Ziel ist es, eine homogene Masse zu erreichen.
  7. Cool. Warten Sie, bis die Flüssigkeit Raumtemperatur erreicht hat.
  8. Balsam hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass Sie der gallertartigen Masse eine Maske oder einen Balsam hinzufügen. Ein halber Esslöffel Ihres Lieblingsprodukts reicht aus. Dadurch wird alles schnell mit klarem Wasser entfernt..
  9. Geben Sie zusätzliche Komponenten ein. In diesem Stadium müssen Sie die Maske mit den Additiven anreichern, für die Sie sich entschieden haben..
  10. Passen Sie die Konsistenz an. Auch wenn das Rezept nicht die genaue Menge der erforderlichen Komponenten angibt, können Sie folgendermaßen navigieren: Am Ausgang sollte die Maske wie dünner Honig oder saure Sahne aussehen.

Wie bewerbe ich mich?

Eine Maske auf Gelatinebasis sollte nicht mit der Kopfhaut in Kontakt kommen, da Juckreiz möglich ist. Dies ist wahrscheinlich das einzig Negative, da die Bewertungen der Trichologen für alle anderen Eigenschaften des Arzneimittels recht positiv sind.

Während der Behandlung mit Haargelatine verhalten sich Mädchen folgendermaßen:

  • Die Maske wird gleichmäßig und ausschließlich auf die Stränge aufgetragen.
  • eine Plastiktüte oder Badekappe aufsetzen;
  • wickeln Sie den Kopf mit einem Handtuch;
  • Die Maske wird bereits durch Zellophan und ein Handtuch mit Fön auf dem Haar aufgewärmt.
  • Halten Sie die Mischung für 45 Minuten;
  • unter fließendem Wasser abgewaschen.

Rezepte begradigen, verlängern und voluminieren

Wenn Sie das klassische Grundrezept für eine Gelatine-Haarmaske kennen, können Sie es je nach Zustand und Haartyp verbessern. Fügen Sie einfach die entsprechenden Zutaten zur Gelatinebasis hinzu. Weiter - beliebte Schritt-für-Schritt-Rezepte.

Mit Zitrone und Ei

Beschreibung. Dieses Produkt ist optimal für fettiges Haar. Sie benötigen Zitrone, Ei, Shampoo.

Was müssen wir tun

  1. Gelatine in Zitronensaft auflösen (Verhältnis 1: 3).
  2. Eigelb hinzufügen.
  3. Gießen Sie einen Esslöffel Ihres Shampoos ein.
  4. Warten Sie, bis die Gelatine anschwillt und sich auflöst.
  5. Anwenden.
  6. Isolieren.
  7. Mit einem Haartrockner erhitzen.
  8. 45 Minuten aushalten.
  9. Abwaschen

Mit Kamille

Beschreibung. Das Produkt ist für helles Haar geeignet und verleiht ihm Volumen und Geschmeidigkeit. Sie müssen eine Abkochung von Kamille machen.

Was müssen wir tun

  1. Gelatine in Kamillenbrühe auflösen (Verhältnis 1: 3 beachten).
  2. Warten Sie, bis es anschwillt.
  3. Anwenden.
  4. Isolieren.
  5. Mit einem Haartrockner erhitzen.
  6. 45 Minuten aushalten.
  7. Abwaschen

Mit Essig

Beschreibung. Ein Produkt für Besitzer von trockenem Haar. Sie benötigen Apfelessig und etwas ätherisches Öl, das für trockenes Haar geeignet ist, wie z. B. Lavendel.

Was müssen wir tun

  1. Bereiten Sie eine Gelatinebasis vor.
  2. Gießen Sie einen Esslöffel Essig ein.
  3. Ein Tropfen Öl - ein paar Tropfen.
  4. Anwenden.
  5. Isolieren.
  6. Mit einem Haartrockner erhitzen.
  7. 45 Minuten aushalten.
  8. Abwaschen

Mit Senf

Beschreibung. Es hilft bei fehlendem Volumen und dem Wunsch, die Länge zu erhöhen. Sie benötigen ein Ei, trockenes Senfpulver und farbloses Henna-Pulver.

Was müssen wir tun

  1. Fügen Sie einen Teelöffel jeder der trockenen Komponenten - Senf und Henna - zur vorbereiteten Gelatinebasis hinzu.
  2. Wasser hinzufügen (falls erforderlich, um die Mischung in einen cremigen Zustand zu bringen).
  3. Eigelb einfahren.
  4. Anwenden.
  5. Isolieren.
  6. Mit einem Haartrockner erhitzen.
  7. 45 Minuten aushalten.
  8. Abwaschen

Mit medizinischen Ölen

Beschreibung. Ein Rezept für Locken, die hochwertige Nahrung benötigen und zu locker sind. Heilt auch trockenes und strapaziertes Haar. Sie müssen Klettenöl oder Rizinusöl in der Apotheke kaufen.

Was müssen wir tun

  1. Gelatine vorbereiten
  2. Gießen Sie einen halben Teelöffel des von Ihnen gewählten Öls ein.
  3. Anwenden.
  4. Isolieren.
  5. Mit einem Haartrockner erhitzen.
  6. 45 Minuten aushalten.
  7. Abwaschen

Mit Karotten

Beschreibung. Ein Produkt für Besitzer von dunklem Haar. Es hilft bei Verlust und bei fehlendem Glanz. Sie müssen den Saft aus den Karotten pressen.

Was müssen wir tun

  1. Gelatine in Orangensaft auflösen.
  2. Im Wasserbad erhitzen.
  3. Anwenden.
  4. Isolieren.
  5. Mit einem Haartrockner erhitzen.
  6. 45 Minuten aushalten.
  7. Abwaschen

Mit Brennnesseln

Beschreibung. Ein weiteres gutes Mittel gegen Brünette. Die Maske verleiht Ihrem Haar mehr Volumen und Geschmeidigkeit. Sie müssen eine Abkochung Brennnessel vorbereiten und Honig bekommen.

Was müssen wir tun

  1. Gelatine in der Brennnesselbrühe auflösen.
  2. Fügen Sie einen Esslöffel Honig hinzu.
  3. Im Wasserbad erhitzen.
  4. Anwenden.
  5. Isolieren.
  6. Mit einem Haartrockner erhitzen.
  7. 45 Minuten aushalten.
  8. Abwaschen

Mit Mineralwasser und Retinol

Beschreibung. Das Produkt kommt jeder Art von Haar zugute. Es gilt als Vorbeugung gegen Kahlheit, stärkt und verleiht dem Haar Volumen. Bereiten Sie Mineralwasser vor, jedoch ohne Gas und Vitamin A..

Was müssen wir tun

  1. Gelatine in Mineralwasser auflösen.
  2. Fügen Sie ein paar Tropfen Vitamin A hinzu.
  3. Anwenden.
  4. Isolieren.
  5. Mit einem Haartrockner erhitzen.
  6. 45 Minuten aushalten.
  7. Abwaschen.

Mit Milch

Beschreibung. Die Maske hilft, wenn eine Haarstärkung erforderlich ist. Sie benötigen Milch, vorzugsweise hausgemacht.

Was müssen wir tun

  1. Gelatine in Milch auflösen.
  2. Im Wasserbad erhitzen.
  3. Anwenden.
  4. Isolieren.
  5. Mit einem Haartrockner erhitzen.
  6. 45 Minuten aushalten.
  7. Abwaschen.

Mit Mandelöl

Beschreibung. Wenn Sie eine hochwertige Glättung benötigen (machen Sie glatte, gehorsame Stränge aus dem "Löwenzahn"), dann bereiten Sie Mandelöl vor. Nehmen Sie für trockenes Haar anderthalb Teelöffel und für fettiges Haar einen halben Teelöffel Öl..

Was müssen wir tun

  1. Gelatine auflösen.
  2. Mandelöl hinzufügen. Nehmen Sie für trockenes Haar eineinhalb Teelöffel und für fettiges Haar die Hälfte davon..
  3. Im Wasserbad erhitzen.
  4. Isolieren.
  5. Mit einem Haartrockner erhitzen.
  6. 45 Minuten aushalten.
  7. Abwaschen.

Laminierung zu Hause

Gelatine-Haarlaminierung ist zu Hause elementar. Mit der Zeit kann es jedoch ungefähr zwei Stunden dauern - dies berücksichtigt die Herstellung, das Aussetzen der Mischung und das anschließende Trocknen der Stränge. Wie erreicht man den Laminierungseffekt? Die folgenden Maßnahmen sollten ergriffen werden.

  1. Bereiten Sie eine gelatineartige Masse auf Wasserbasis vor (1: 3).
  2. Waschen Sie Ihre Haare mit Ihrem Lieblingsshampoo, tragen Sie Balsam auf (falls Sie ihn verwenden) und spülen Sie ihn aus.
  3. Trocknen Sie Ihr Haar mit einem Handtuch, um ein Tropfen zu vermeiden, aber die Strähnen sind nass.
  4. Tragen Sie eine Maske auf die Locken auf und beginnen Sie in einem Abstand von einem Zentimeter von der Haut. Versuche dich schnell zu bewegen, nicht chaotisch, aber selbstbewusst.
  5. Schütteln Sie den Kopf und wärmen Sie ihn mit einem Haartrockner auf.
  6. Nach 45 Minuten abwaschen.

Die Gelatinemaske für die Haarlaminierung liefert ein sofortiges Ergebnis, hält aber genau bis zum nächsten Shampoonieren. Aber diesmal sehen die Locken aus wie in der Werbung für Shampoos und Farben - gepflegt, glänzend, glatt und voluminös. Um die Stränge länger glatt zu halten, müssen Sie nicht faul sein, die Maske acht Wochen lang zwei- bis dreimal pro Woche zu machen.

9 Rezepte für hausgemachte Gelatine-Haarmasken: Unglaubliche Wirkung vor und nach einer Gelatine-Maske

Gelatine ist eine einfache und erschwingliche Zutat für hausgemachte Masken. In den allermeisten Fällen bietet eine Gelatine-Haarmaske einen unglaublichen Effekt (Sie sehen die Vorher- und Nachher-Fotos unten). Tatsache ist, dass die natürliche Komponente jedes Haar mit einem dünnen elastischen Film bedeckt. Dadurch werden die Locken glänzend, voluminöser und gehorsam im Styling.

Gelatinemasken sind für jede Art von Haar geeignet, sie haben keine Kontraindikationen und die Zugabe einer Vielzahl von Inhaltsstoffen macht das Verfahren sehr nützlich.

Eigenschaften

Gelatinemaske ist eine kostengünstige Alternative zu Salonverfahren wie Laminierung. Sein Wesen ist einfach. Nach dem Verteilen der Mischung auf Gelatinebasis über die Strähnen wird jedes Haar mit dem feinsten elastischen Film bedeckt.

Die Maske glättet die Haarschäfte, verhindert das Aufblähen von Keratinschuppen und heilt Spliss. Der Film verleiht den Locken einen schönen natürlichen Glanz, die natürliche Farbe erscheint tiefer und heller.

Das Verfahren ist auch für gefärbtes Haar geeignet, es verändert die Zusammensetzung des Farbstoffs nicht und beeinflusst die Textur des Haares nicht.

Selbstgemachte Masken mit Gelatine können:

  • das Haarvolumen erhöhen;
  • gib ihnen einen dauerhaften Glanz;
  • Styling erleichtern;
  • kleine Defekte wie Spliss oder stumpfe Farbe zu maskieren;
  • mach die Stränge schwerer;
  • Stellen Sie die durch häufiges Locken, Färben und Fön geschwächten Locken wieder her.

Das Verfahren ist für alle Haartypen geeignet: ölig, trocken, geschädigt, überempfindlich. Ein zusätzlicher Effekt wird durch Additive erzielt, die Stränge heilen oder wiederherstellen, ihnen ein angenehmes Aroma verleihen, Glanz und Farbe verbessern können.

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie nur beschädigtes oder schmerzhaftes Haar reparieren müssen, eines der Rezepte zur Stärkung der Masken verwenden sollten..

Alle Zutaten werden mit Gelatine kombiniert, die am häufigsten verwendet wird:

  • natürliche Pflanzenöle;
  • ätherische und aromatische Öle;
  • Meersalz;
  • Eier
  • trockener Senf;
  • Kräuterkochungen;
  • Henna;
  • Obstessig;
  • Milch;
  • Neutral- oder Baby-Shampoo;
  • belebender Balsam.

Der Eingriff kann einmal pro Woche durchgeführt werden. Masken mit Gelatine wirken kumulativ. Mit jeder Sitzung sehen die Locken schöner und glänzender aus. Nach 2 Monaten kann die Anzahl der Eingriffe reduziert werden.

Nuancen kochen

Bei der Vorbereitung von Masken müssen bestimmte Bedingungen beachtet werden, die das Verfahren so effektiv und absolut sicher machen..

  1. Wählen Sie Rezepte mit 3-4 Zutaten. Eine zu unterschiedliche Zusammensetzung macht die Mischung weniger effektiv, die Komponenten können sich gegenseitig schwächen.
  2. Wenn das Haar zu dick und lang ist, erhöht sich die Menge der empfohlenen Inhaltsstoffe um das 2-3-fache. Es ist wichtig, die angegebenen Proportionen einzuhalten..
  3. Beim Kochen muss sich die Gelatine vollständig auflösen. Wenn Körner in der Mischung verbleiben, ist es schwierig, sie aus den Haaren zu waschen..
  4. Um die Mischung homogener zu machen, kann sie in einem Wasserbad leicht erwärmt und gründlich gerührt werden. Sie können keine verdünnte Gelatine auf den Herd geben, sie kann brennen.
  5. Die Masse sollte sich nicht als zu flüssig herausstellen. Die ideale Konsistenz erinnert an dünnen Honig, der frei von einem Löffel fließt und sich leicht über die Stränge verteilt. Wenn die Mischung zu dünn ist, können Sie etwas Haferflocken oder in einem Mixer gemahlene Flocken hinzufügen.
  6. Das Hinzufügen von 1 Teelöffel Conditioner oder Haarshampoo erleichtert das Abwaschen der Maske. Neutrale Reinigungsmittel beeinflussen die Zusammensetzung der Zubereitung nicht.

Grundsätze für die Anwendung von Gelatine-Haarmasken zu Hause

Trotz der Vielfalt der Formulierungen werden Masken auf Gelatinebasis auf die gleiche Weise angewendet. Es ist besser, fettiges Haar ohne Behandlung mit Conditioner zu waschen. Trockenes Haar muss gründlich mit einer Bürste gekämmt werden, um die Reste von Stylingprodukten, Staub und Talg zu entfernen.

Tragen Sie die Mischung bequem mit einer flachen Kunstfaserbürste auf. Die Zusammensetzung ist gleichmäßig über die Stränge verteilt, eine kleine Menge wird auf die Kopfhaut und die Wurzeln aufgetragen. Vergessen Sie nicht die Spitzen, nachdem Sie das Hauptvolumen verteilt haben, geben Sie eine zusätzliche Portion des Produkts darauf..

Setzen Sie nach dem Auftragen eine Plastikkappe über Ihren Kopf. Alternativen sind eine zerschnittene Plastiktüte, eine Frischhaltefolie oder Pergamentpapier. Über das Haar wird mit einem dicken Frotteetuch gewickelt. Um den Effekt zu verstärken, kann die Maske mit einem Fön direkt durch das Handtuch erhitzt werden. Der Vorgang dauert 30-45 Minuten.

Nach dem Entfernen der Kompresse wird das Haar gründlich mit warmem Wasser gewaschen..

Um den Glanz zu verbessern, können die Haare mit kaltem Wasser gespült werden, indem ein Teelöffel Apfelessig oder Traubenessig, Zitronensäure oder natürlicher Zitronensaft hinzugefügt werden..

Die besten Rezepte für Gelatine-Haarmasken zu Hause

Die Wahl des Rezepts hängt von der Art und dem Zustand der Haare ab. Eine Kombination von Gelatine mit Pflanzenölen eignet sich zum Lösen, Trocknen, Beschädigen durch häufige Lockenstränge, Fette reagieren besser auf natürliche Ester, Meersalz und Kräuterkochungen.

1. Natürliche Schönheit

Eine Maske mit einem Komplex von Kräuterzusätzen bietet eine hervorragende Wirkung. Es stellt beschädigte Stränge wieder her, macht sie elastisch, lebendig und schön. Kräuter verleihen dem Haar ein angenehm zartes Aroma und halten das Haar lange frisch.

Erforderliche Zutaten:

  • 1 Teelöffel getrocknete Brennnessel;
  • 1 Teelöffel trockene Minze;
  • 1 Teelöffel zerkleinerte Kamille;
  • 1 EL. ein Löffel Gelatine;
  • 1 EL. Löffel Shampoo.

Bereiten Sie das Abkochen von Kräutern vor, indem Sie gehackte Kräuter mischen und ein Glas kochendes Wasser darüber gießen. Die Mischung wird 1 Stunde lang infundiert, danach muss sie filtriert werden. Gießen Sie ein wenig Brühe über die Gelatine. Lassen Sie es anschwellen, dann fügen Sie das Shampoo und den restlichen Tee hinzu. Rühren Sie die Mischung um, lassen Sie sie 10 Minuten lang stehen und befeuchten Sie das Haar dann gründlich von den Wurzeln bis zu den Enden..

Halten Sie die Maske 40 Minuten lang, spülen Sie sie mit warmem Wasser ab und trocknen Sie sie an der frischen Luft, ohne einen Fön zu verwenden.

2. Äthermischung

Anstelle von trockenen Kräutern können natürliche ätherische Öle zur Herstellung der Maske verwendet werden. Sie sind besonders gut für trockenes Haar geeignet, nähren und stimulieren die Wurzeln und verleihen den Strähnen einen spektakulären Glanz..

Erforderliche Zutaten:

  • 1 EL. ein Löffel Gelatine;
  • 1 Teelöffel Apfelessig;
  • 2 Tropfen ätherisches Geranienöl;
  • 3 Tropfen Jasminöl.

Gießen Sie 0,5 Tassen warmes kochendes Wasser über Gelatine, rühren Sie um, gießen Sie Apfelessig hinein. Lassen Sie die Mischung eine halbe Stunde einwirken und verteilen Sie den Kredit auf frisch gewaschenes Haar. 30-40 Minuten einwirken lassen, dann mit warmem Wasser abspülen und mit kaltem Wasser abspülen.

3. Wachstum und Stärke

Schwach, leblos und anfällig für Haarausfall kann durch eine Maske mit Gelatine und Henna stimuliert werden. Es erhöht das Volumen der Stränge, stärkt die Wurzeln und macht die Farbe gesättigter. Dieses Verfahren ist für Brünette und braunhaarige Frauen geeignet. Für gefärbte Blondinen ist es besser, ein anderes Rezept zu wählen.

Erforderliche Zutaten:

  • 1 Teelöffel Gelatine;
  • 1 EL. ein Löffel natürliches Henna;
  • 1 Eigelb;
  • eine Prise trockener Senf.

Gelatine in 0,25 Tassen warmem Wasser auflösen, Eigelb, Henna und Senf hinzufügen. Die Zutaten gründlich mischen und mit einem Flachpinsel über die gesamte Länge der Stränge verteilen. Waschen Sie die Maske nach 30 Minuten mit warmem Wasser ab.

4. Meeresvolumen

Gelatine mit Zusatz von Meersalz bietet ein gutes Volumen für zu flüssige, träge, stumpfe Locken. Dank der zugesetzten Öle pflegt die Mischung das Haar, stellt die Schäfte wieder her und glättet Keratinschuppen.

Erforderliche Zutaten:

  • 1 EL. ein Löffel Gelatine;
  • 1 Teelöffel Meersalz;
  • ein paar Tropfen Rosmarinöl;
  • 1 Teelöffel Rizinusöl.

Gießen Sie 0,5 Tassen warmes Wasser über die Gelatine, lassen Sie sie anschwellen, fügen Sie Öle und Salz hinzu. Rühren Sie die Zusammensetzung und tragen Sie sie 40 Minuten lang auf die Stränge auf. Spülen Sie die Maske mit warmem Wasser und Baby-Shampoo ab.

5. Buttercocktail

Haaröle eignen sich sehr gut zur Normalisierung trockener, beschädigter Strähnen. Sie stellen wieder her, nähren, halten die Feuchtigkeit in den Locken, verleihen einen blendenden Glanz und vertiefen den natürlichen Farbton..

Erforderliche Zutaten:

  • 1 EL. ein Löffel Gelatine;
  • 0,25 Teelöffel Rizinusöl;
  • 0,25 Teelöffel Mandelöl;
  • 2-3 Tropfen ätherisches Rosenöl.

Die Gelatine in 0,5 Tassen warmem Wasser auflösen, quellen lassen und die Öle einfüllen. Rühren Sie die Mischung gründlich um, damit sie so homogen wie möglich wird. Verteile es in deinen Haaren. Wenn die Stränge sehr ölig sind, tragen Sie die Maske beginnend in der Mitte und ohne die Wurzeln zu berühren auf. Nach einer halben Stunde abwaschen, das Wasser sollte sehr warm sein.

6. Milchrückgewinnung

Eine sehr milde Formel, die sich schnell erholt und ernährt. Schließt beschädigte Keratinschuppen, revitalisiert die Kopfhaut, ohne sie öliger zu machen.

  • 1 Glas Milch;
  • 1 EL. ein Löffel Gelatine;
  • 1 EL. Löffel flüssigen Honigs.

Milch erhitzen und mit Gelatine mischen. Anschwellen lassen und Honig hinzufügen. Rühren Sie die Mischung gut um und tragen Sie sie mit einem Flachpinsel auf die Locken auf. Achten Sie dabei besonders auf die Enden und Wurzeln. Spülen Sie Ihren Kopf nach 40 Minuten gründlich mit warmem Wasser ab.

7. Eimischung

Die Eimaske sättigt die Stränge mit Lecithin und Vitaminen, stärkt sie, macht sie stärker und beugt Zerbrechlichkeit vor. Verwenden Sie für fettiges Haar ein ganzes Ei, für trockenes Haar ist es besser, ein Eigelb zu nehmen.

Erforderliche Zutaten:

  • 1 EL. ein Löffel Gelatine;
  • 1 Ei (oder 1 Eigelb);
  • 1 EL. ein Löffel Baby-Shampoo.

Gelatine eine halbe Stunde in 0,5 Tassen warmem Wasser einweichen. In einem separaten Behälter das Ei schlagen und zusammen mit dem Shampoo in die Gelatinemischung gießen. Alles glatt rühren und mit einem Flachpinsel auf das Haar auftragen. Reiben Sie eine kleine Menge der Mischung in die Kopfhaut. Waschen Sie die Zusammensetzung nach 40 Minuten mit nicht zu heißem Wasser ab.

8. Tropischer Glitzer

Eine Maske mit Kokosöl, die geschwächte, trockene, beschädigte Stränge nährt, ist sehr nützlich. Nach dem Eingriff strahlen die Locken ein subtiles Aroma aus, werden glänzend und sehr gehorsam.

Erforderliche Zutaten:

  • 1 EL. ein Löffel Gelatine;
  • 1 EL. ein Löffel Kokosöl;
  • Ein paar Tropfen Ylang-Ylang-Öl.

Das Kokosöl in einem Wasserbad schmelzen und zur Gelatine geben, die zuvor in 0,5 Tassen warmem Wasser eingeweicht wurde. Rühren Sie die Mischung gründlich um, für eine vollständige Homogenität kann sie etwas mehr erhitzt werden. Ätherisches Öl hinzufügen, umrühren. Tragen Sie eine warme Masse auf das Haar auf, reiben Sie es in die Wurzeln und tragen Sie eine zusätzliche Schicht auf die Enden auf. Der Vorgang dauert 35-50 Minuten.

9. Zitronenfrische

Eine Maske mit Zitronensaft wird für ölige, stumpfe, widerspenstige Strähnen empfohlen. Es ist besonders gut für natürliche Blondinen oder Mädchen mit gefärbtem, gebleichtem, hervorgehobenem Haar..

Erforderliche Zutaten:

  • 1 EL. ein Löffel Gelatine;
  • 0,5 Zitrone;
  • 1,5 EL. Löffel Baby-Shampoo.

Zitronensaft auspressen und mit Gelatine mischen. 3 Esslöffel warmes Wasser und Shampoo hinzufügen, die Mischung ziehen lassen. Verteilen Sie es über die Stränge von der Wurzel bis zur Spitze und reiben Sie einen kleinen Teil in die Kopfhaut. Nach 40 Minuten die Zusammensetzung mit warmem Wasser abwaschen und mit kaltem Wasser abspülen, dabei etwas Zitronensäure oder natürlichen Saft hinzufügen.

Selbstgemachte Gelatinemasken helfen dabei, selbst das am meisten vernachlässigte Haar wiederherzustellen. Ein Verfahren pro Woche hilft dabei, das spektakuläre Aussehen der Locken zu erhalten und ihre Gesundheit und Vitalität wiederherzustellen..

11 wirksame Rezepte für Gelatine-Haarmasken

Um ihre Kuafura zu pflegen, verwenden Mädchen manchmal die ungewöhnlichsten improvisierten Mittel. Wir schlagen vor zu überlegen, wie eine Haarmaske mit Gelatine und Balsam hergestellt wird, ob sie das Volumen der Locken fördert und wie Strähnen mit diesem Produkt laminiert werden.

Gelatinemasken zu Hause

# 1 Betrachten Sie das einfachste Rezept für eine Gelatinemaske.

Wie man kocht:

  • Mischen Sie 1 Esslöffel Gelatine mit 3 Teilen Wasser (Milch) bei warmer Temperatur, aber auf keinen Fall heiß, da die Masse sonst schnell aushärtet. Bei langen Haaren kann die Dosis erhöht werden, aber das Hauptprinzip ist das Verhältnis von 1 zu 3;
  • Gründlich mischen und 15-20 Minuten abdecken. Als Ergebnis sollte eine viskose Masse erhalten werden. Wenn sie fest geworden ist, wird empfohlen, sie unter ständigem Rühren einige Minuten lang auf eine Wassermasse zu legen.

So bewerben Sie sich:

  1. Verteilen Sie die Maske über die gesamte Länge des Haares, ohne die Kopfhaut zu berühren.
  2. Setzen Sie eine Tasche oder eine Duschhaube auf Ihr Haar und wickeln Sie sie in ein Handtuch.
  3. eine halbe Stunde aushalten - min 40;
  4. Mit klarem Wasser abwaschen (nicht heiß), Sie können Shampoo verwenden.
Haargelatine

# 2 Die effektivste Haarmaske mit Gelatine und Shampoo.
Dieses Mittel eignet sich am besten für dünne und ölige Locken. Um es zu machen, brauchen wir einen 5-Gramm-Beutel Pulver, einen Esslöffel Shampoo und zwei gekochtes warmes Wasser. Alle Zutaten mischen und eine halbe Stunde anschwellen lassen. Dann Shampoo zu der Mischung geben, sehr gut mischen und auf nasses, schmutziges Haar auftragen. 10 Minuten einreiben, dann weitere 30 Minuten einwirken lassen. Den Kopf unbedingt in ein Handtuch wickeln, da sich die Mischung sonst nur schwer abwaschen lässt.

# 3 Oft wird zu Hause eine Methode verwendet, mit der Sie eine Laminierung vornehmen können - dies ist eine Gelatine-Haarmaske mit Balsam.

  1. Ungeschmackte Gelatinepackung;
  2. Ein Löffel Wasser;
  3. Zwei Esslöffel Balsam.

Wie beim vorherigen Rezept muss bei dieser Methode die Gelatine in Wasser verdünnt und die Masse eine halbe Stunde lang quellen gelassen werden. Balsam ist schwieriger mit Gluten zu kombinieren als Shampoo. Um die Sache etwas einfacher zu machen, können Sie ein Dampfbad verwenden. Der Behälter, in dem sich die Maske befindet, muss erhitzt und, wenn er etwas flüssig wird, mit dem Balsam kombiniert werden. Auf nasse Locken auftragen, über die gesamte Länge verteilen, aber besonders auf die Enden achten. Dann mit Plastik und einem Handtuch abdecken und 3 Stunden warten. Während dieser Zeit werden die Locken mit tierischen Proteinen und Fetten gesättigt, elastischer und lebendiger.

Einige Mädchen befeuchten die Stränge vor dem Gelatinekaschieren lieber mit Milch, wie im Gesichtsmaskenfilm. Dadurch kann der Kleber besser hinter dem Haar zurückbleiben, wirkt sich effektiver auf die tieferen Schichten aus und hilft, die Enden zu "versiegeln".

Foto - mit Gelatine

Die Hauptgeheimnisse der Laminierung:

  1. Tragen Sie die Mischung nur auf feuchte Locken auf, da Sie sonst später nicht alle Klumpen waschen können.
  2. Wenn Sie ein Verfahren für gefärbtes Haar durchführen, können Sie der Masse Vitamine, Mineralien oder einen anderen Wirkstoff (Hefe, Bier usw.) hinzufügen.
  3. Sie müssen das Produkt alle zwei bis drei Tage verwenden..

# 4 Zum Glätten der Haare.
Dazu müssen Sie 1 Esslöffel Gelatinepulver in 1/2 Tasse kaltem Wasser umrühren. Fügen Sie 1/2 Tasse warmes / heißes Wasser, einen kleinen Löffel Apfelessig und 1 Teelöffel natürlichen Blumenhonig hinzu. Sie sollten eine dichte Konsistenz erhalten. Dann auf Locken auftragen und 5 Minuten einwirken lassen, nur mit warmem Wasser abspülen.

# 5 Shine Dry Hair - Gelatine mit Kokosöl, Hefe & Zimt.
Sie müssen kochen:

  • Ein kleiner Löffel Kokosöl
  • Zwei - Gelatine
  • Drei Stücke heißes Wasser
  • 1 Eigelb
  • 5 Gramm Zimt
  • 10 Gramm Balsam.

Wir kombinieren alles, mischen und erhitzen in einem Wasserbad. Nach sorgfältigem Einreiben in die Wurzeln über die gesamte Länge der Stränge verteilen und 20 Minuten einwirken lassen. Mache jeden zweiten Tag eine Maske.

Foto - Gelatine mit Shampoo

# 6 Maske mit Gelatine, Kefir und Mandelöl.
Alle Komponenten zielen darauf ab, die normale Struktur der Locken wiederherzustellen, das Wachstum wieder aufzunehmen und der Frisur Glanz zu verleihen. Füllen Sie einen kleinen Beutel Pulver mit Kefir, erhitzen Sie ihn mit Dampf, geben Sie dort Öl hinzu und verteilen Sie ihn über die gesamte Länge. 20 Minuten nicht ausspülen. Wenn Sie keinen Mandelester haben, können Sie ihn im Rezept durch Klettenextrakt ersetzen.

Foto - bedeutet mit Kefir und Mandelöl

# 7 Honigmaske über Nacht mit Bier und Gelatine.
Hellt die Stränge perfekt auf. Wir erhitzen das Bier auf eine angenehme Wärme (2-3 Esslöffel), kombinieren es mit dem Pulver, warten auf die Schwellung und tragen es auf die Wurzeln auf. Sie müssen 5 Minuten warten, bevor Sie sich ausbreiten. Wir bedecken uns mit Polyethylen und warten 20 Minuten.

Video: Laminierung der Haare mit Gelatine

Haarwuchs Gelatine Rezepte

Aufgrund des Kollagens, das in diesem Produkt einen großen Überschuss aufweist, verwenden besonders kluge Mädchen Gluten nicht nur zur Wiederherstellung von Locken, sondern auch zur Erhöhung der Anzahl der Schlösser. Überlegen Sie, wie Sie Haarwuchsmasken auf Gelatinebasis herstellen.

Es können zwei Technologien verwendet werden:

Die erste Option unterscheidet sich von der zweiten darin, dass sie weiche Inhaltsstoffe enthält, die die Kopfhaut nicht einklemmen und die Zwiebeln aufgrund der großen Menge an Vitaminen wecken. Die zweite Wirkung beruht auf der Tatsache, dass Wirkstoffe durch Reizung der obersten Hautschicht zum Blutfluss zum Kopf beitragen.

Haarmaske Nr. 8 mit blauem Ton, Henna und Gelatine.
Wir stellen sofort fest, dass das Auswaschen schwierig ist. Wenn Sie keinen guten Wasserdruck und keine gute Exposition haben, tritt keine Auswirkung auf. Kombinieren Sie das Mineral mit Kleber, verdünnen Sie es mit Wasser und reiben Sie es in die Haut. Dieses Mittel beschleunigt nicht nur das Wachstum, sondern hilft auch, Akne am Kopf loszuwerden. Bewerben Sie sich alle drei Tage.

Foto - Gelatineartige Mischung zum Quellen

# 9 Der effektivste Weg ist eine Maske mit Dimexid.
Ihr wird oft vorgeschlagen, Frauenforen auszuprobieren..

Um das Produkt vorzubereiten, benötigen Sie:

  1. Dimexidum Löffel;
  2. Die gleiche Menge Gelatine;
  3. Panthenol (oder verwenden Sie natürliches Vitamin B5);
  4. Vitamine nach Belieben können Sie A und E verwenden.

Wir verdünnen das Gluten in kaltem Wasser und lassen es 30-40 Minuten einwirken, damit es vollständig angeschwollen ist. Fügen Sie danach alle anderen Komponenten hinzu. Bestehen Sie erneut darauf, erhitzen Sie es in einem Wasserbad und tragen Sie es auf das Haar auf. Viele Mädchen empfehlen auch, diese Maske mit Eigelb zu kombinieren, um ölige Strähnen zu reinigen. Wir halten 20 Minuten.

# 10 Gelatinemaske gegen Haarausfall mit Senf und Ei.
Einen Löffel Senfpulver und Gluten mischen, mit warmem Wasser füllen, gut umrühren und aufgießen, dann mit einem Ei kombinieren. Nur auf die Wurzeln auftragen. Halten Sie es 40 Minuten lang, aber wenn es stark backt, können Sie es früher abwaschen. Dies ist ein ausgezeichnetes Reinigungsmittel, das auch für Mädchen mit empfindlicher Haut geeignet ist..

Foto - Senf und Eiprodukt

# 11 Gelatine-Haarwuchsmaske mit Zwiebelsaft, Ei und heißem Wasser.

Wir benötigen: 1 Beutel Gelatine, eine Tasse heißes Wasser, Zwiebelsaft und 1 Eigelb.

Schneiden Sie die Zwiebel in kleine Stücke und drücken Sie den Saft aus ihnen. Als nächstes müssen Sie die Gelatine in heißem Wasser auflösen und abkühlen lassen. Dann fügen Sie hier Zwiebelsaft und 1 Eigelb hinzu. Alles gut mischen. Tragen Sie die resultierende Mischung als Maske über die gesamte Haarlänge auf. Bewahren Sie die Maske 30 Minuten lang auf. Danach müssen die Haare mit Ihrem Lieblingsshampoo gespült werden..

Vorteilhafte Eigenschaften

Gelatine ist ein Protein aus tierischen Produkten. Das Hauptmerkmal dieser Substanz ist, dass fast ein Drittel des Körpers eines lebenden Organismus aus ähnlichem Kollagen besteht. Beim Menschen sind dies Nägel, Haare, Haut.

Vorteil:

  1. Der Haaransatz bleibt länger jung;
  2. Haarausfall hört auf;
  3. Ihr Zustand, Glanz verbessert sich, ihr Volumen nimmt zu;
  4. Wird oft zur Behandlung von Spliss verwendet.

Diese Substanz stellt auch die Elastizität der Haut wieder her, trägt dazu bei, dass das Haar nicht mehr ausfällt und stärker wird. Dies ist auf die natürliche Fähigkeit zurückzuführen, Locken dicker zu machen und die Anzahl der dünnen Stränge visuell zu erhöhen.

Gelatine-Haarmasken: Laminierung zu Hause

Gelatine ist ein natürliches Laminiermittel für Locken. Die Wirkung seiner Anwendung ist sofort sichtbar. Wird in Masken verwendet. Es sollte verwendet werden, wenn das Haar schnell verfeinert werden muss. Gelatine ist der Hauptbestandteil für die Laminierung zu Hause. Dieser Service hat in Schönheitssalons große Popularität erlangt, aber die Kosten für ein solches Verfahren sind ziemlich hoch. Der gleiche Effekt kann mit der Gelatine erzielt werden, die in jedem Geschäft zu finden ist. Die Kosten für die Inhaltsstoffe der Komponenten sind äußerst demokratisch.

Nützliche Eigenschaften von Gelatine

Gelatine-Haarmaske zu Hause macht die Strähnen gehorsam, gibt Glanz. Und das alles ist das Verdienst von Gelatine. Es hat die folgenden nützlichen Eigenschaften für den Strang:

  • Kollagen, das Teil des Produkts ist, bildet einen Schutzfilm auf den Locken. Es schützt die Stränge vor negativen äußeren Einflüssen: Frost, ultraviolettes Licht, Farben. Der Film schadet dem Haar überhaupt nicht, da er frei Sauerstoff durchlässt.
  • Locken werden voluminös, sie steigen buchstäblich an den Wurzeln auf.
  • Kollagen "versiegelt" die Haarfollikel, und daher wird das Problem der Splissenden verhindert.
  • Das Haar wird auch nach traumatischen Eingriffen wiederhergestellt: Färbung, Dauerwelle.
  • Stimulierung des schnellen Wachstums des Strangs.
  • Die Locken werden gehorsam. Sie lassen sich leicht zusammenziehen.
  • Gelatine-Haarmaske verbessert den natürlichen Glanz.
  • Der Kollagenfilm kann Feuchtigkeit speichern, was besonders für trockene Stränge wichtig ist.
  • Das Produkt stimuliert die Produktion von Keratin, das ein wesentlicher Bestandteil für die Gesundheit der Haare ist.
  • Das im Inhaltsstoff enthaltene Protein hat auch eine Schutzfunktion.

Haarmaske mit Gelatine wirkt sofort. Langzeitanwendung gewährleistet die vollständige Wiederherstellung der Locken. Insbesondere medizinische Gemische sind für folgende Probleme angezeigt:

  1. Steifheit der Locken.
  2. Spliss endet.
  3. Haarausfall.
  4. Fett an den Wurzeln der Locken, trockene Enden.
  5. Locken sind schwer zu kämmen, sie werden verwirrt.
  6. Das Vorhandensein von Schäden durch häufige Fleckenbildung, Dauerwelle.
  7. Dünne Locken.
  8. Mangel an Volumen.
  9. Dumpfheit.

Selbstgemachte Gelatine-Haarmaske wirkt sofort. Gelatine erzeugt einen Film auf dem Haar, der Glanz verleiht. Die Locken werden schön und dick.

Richtige Pflege der Haare

Gesunde Locken sind das Ergebnis sorgfältiger täglicher Pflege. Die Arbeit an der Schönheit der Haare sollte komplex sein. Es umfasst externe und interne Einflüsse. Haarmasken auf Gelatinebasis allein reichen nicht aus. Zu den Werkzeugen für die Behandlung von innen gehören:

  • Vitamin- und Mineralstoffkomplexe mit Kalziumgehalt. Im Angebot finden Sie Vitamine, die speziell für die Gesundheit von Locken entwickelt wurden.
  • Die richtige Ernährung ist von grundlegender Bedeutung: mehr Gemüse, Obst, Fleisch. Weniger kalorienreiche, nährstoffarme Lebensmittel wie Pommes, Soda und anderes Fast Food.
  • Sie können Nahrungsergänzungsmittel, Fischöl nehmen.

Folgende Mittel eignen sich zur äußerlichen Behandlung:

  • Gelatine-Haarmasken: 1-2 mal pro Woche auftragen.
  • Balsam: wird nach jedem Waschen verwendet.
  • Die Wahl des richtigen Shampoos ist wichtig. Es ist ratsam, eine professionelle Produktlinie zu kaufen.
  • Locken können nach jedem Waschen mit kaltem Wasser gespült werden. Es gibt dem Haar Glanz.

Hausgemachte Gelatine-Haarmaske wird mit anderen Masken kombiniert. Zum Beispiel können Gelatine für die Laminierung und Produkte auf Honig- und Ölbasis zur Befeuchtung ausgewählt werden..

Wenn Sie sich um Locken kümmern, müssen Sie die folgenden Verbote beachten:

  • Es wird nicht empfohlen, die Stränge unmittelbar nach dem Waschen zu kämmen. Nasse Locken können auf diese Weise beschädigt werden.
  • Bei Verwendung eines Haartrockners sollte das Bügeln auf ein Minimum reduziert werden..
  • Häufiges Kräuseln kann auch die Struktur des Strangs beschädigen..
  • Es ist ratsam, die Haare nicht zu färben.

Übermäßige Pflege ist auch schädlich für das Haar. Masken sollten nicht öfter als 1-2 mal pro Woche verwendet werden..

Für trockenes Haar

Gelatine-Haarmasken müssen korrekt verwendet werden. Vor Gebrauch wird ein Allergietest empfohlen. Dazu wird Gelatine auf die Haut des Handgelenks aufgetragen. Wenn keine Rötung aufgetreten ist, kann die medizinische Zusammensetzung verwendet werden.

Basierend auf Eigelb

Erforderlich:

  1. Gelatine: 1 Beutel.
  2. Eigelb: 1 Stück.
  3. Shampoo: 1 Tisch. der Löffel.

Anwendung:

  • Gelatine wird mit Wasser im Verhältnis 1 zu 3 verdünnt.
  • Die Zusammensetzung wird gründlich gemischt.
  • Der Mischung wird Hühnereigelb zugesetzt.
  • Shampoo wird hineingegossen.
  • Die Zusammensetzung wird 30 Minuten lang infundiert.
  • Auf Locken auftragen.
  • Die Maske muss 30 Minuten aufbewahrt werden..

Gelatine-Haarmasken auf Eierbasis helfen bei der Befeuchtung. Kollagen, das in Gelatine enthalten ist, glättet die Locken und stärkt sie. Dies ist die beste Option für übergetrocknetes Haar, das nach Farbstoffen und Dauerwellen negativ beeinflusst wurde. Hilft bei trockenen Enden. Die Verwendung von Masken dauert 4-6 Wochen.

Basierend auf farblosem Henna

Erforderlich:

  1. Gelatine: 1 TL. l.
  2. Farbloses Henna: 1 TL. l.
  3. Senf: ¼ Tee. l.
  4. Wasser: 3 TL. l.
  5. Eigelb: 1 Stück (optional).

Anwendung:

  • Gelatine wird mit Wasser verdünnt.
  • Der Mischung werden Henna und Senf zugesetzt.
  • Um trockenes Haar loszuwerden, wird ein Ei an der Maske befestigt.
  • Die Zusammensetzung wird auf das Haar aufgetragen.
  • Es sollte 40 Minuten lang auf dem Kopf gehalten werden..

Kollagen umhüllt das Haar buchstäblich und schützt es vor Feuchtigkeit und Nährstoffverlust. Es wird empfohlen, die Maske vor dem Waschen der Haare aufzutragen.

Kakaobasiert

Erforderlich:

  1. Gelatine: 1 Beutel.
  2. Kefir: 100 ml.
  3. Wasser: 100 ml.
  4. Kakao: 1 Tisch. der Löffel.

Anwendung:

  • Kakao wird mit Wasser gegossen und 10-15 Minuten lang in Brand gesetzt.
  • Der Flüssigkeit wird Gelatine zugesetzt.
  • Nachdem die Gelatine angeschwollen ist (es dauert 30 Minuten), müssen Sie Kefir hinein gießen.
  • Sie müssen die Maske 45-50 Minuten lang aufbewahren.

Kakao pflegt die Stränge perfekt, schützt vor negativen Einflüssen und spendet Feuchtigkeit. Sie müssen die medizinische Zusammensetzung auf ungewaschenes Haar auftragen.

Beschädigte Haarrezepte

Locken können durch viele Faktoren beschädigt werden: häufige Farben, Dauerwellen, Temperatureffekte. Haarmaske mit Gelatine belebt sofort die Struktur, verbessert das Aussehen des Haares.

Saure Sahne basiert

Erforderlich:

  1. Gelatine: 1 Packung.
  2. Saure Sahne: 2 Tisch. Löffel.

Anwendung:

  • Gelatine wird im Verhältnis 1: 3 mit Wasser gefüllt.
  • Die Zusammensetzung wird mit saurer Sahne versetzt.
  • Die Maske wird eine halbe Stunde lang angewendet.

Saure Sahne enthält viele Nährstoffe. Der Inhaltsstoff stellt die Struktur wieder her und nährt sie aktiv. Dargestellt ist eine Maske für spröde und trockene Locken. Die Bewerbungsfrist beträgt 7-8 Wochen.

Glycerin basiert

Erforderlich:

  1. Gelatine: 1 Tisch. l.
  2. Glycerin: 2 Esslöffel. l.
  3. Olivenöl: 1 Tisch l.
  4. Balsam: 1 Tisch. l.

Anwendung:

  • Gelatine wird mit Glycerin, Haarbalsam und Olivenöl versetzt.
  • Die Mischung wird in die Haarwurzeln gerieben und dann über die gesamte Oberfläche verteilt.

Glycerin spendet tiefe Feuchtigkeit, Öle stellen die Struktur wieder her. Ein Behandlungskurs besteht aus 9-12 Sitzungen.

Basierend auf den Vitaminen A und E.

Erforderlich:

  1. Gelatine: 1 Packung.
  2. Vitamin A: 25 Tropfen.
  3. Vitamin E: 25 Tropfen.
  4. Tinktur aus rotem Pfeffer: halber TL. Löffel.
  5. Haarbalsam: 2 Tische. l.

Anwendung:

  • Gelatine im Verhältnis 1 zu 3 wird mit Wasser gemischt.
  • Sie müssen warten, bis die Zutat anschwillt. Dies dauert 30 Minuten.
  • Der Zusammensetzung werden weitere Komponenten zugesetzt.
  • Die Mischung wird 1 Stunde lang auf Locken aufgetragen.

Die Maske stärkt die Locken und sorgt für deren tiefe Wiederherstellung. Tinktur aus rotem Pfeffer aktiviert die Nährstoffversorgung. Diese Haarmaske mit Gelatine ist zur Erholung nach Dauerwellen und Farbstoffen vorgesehen..

Haarwiederherstellungsformulierungen

Wenn die Stränge stark beschädigt sind, ist die Standardpflege für sie nicht geeignet. Tiefe Erholung erforderlich. Eine Gelatine-Haarmaske ist dafür perfekt..

Mit Zimtzusatz

Erforderlich:

  1. Trockene Gelatine: 1 TL. l.
  2. Wasser: 3 TL. l.
  3. Gemahlener Zimt: 1 TL. l.
  4. Balsam: 1 TL l.
  5. Kokosöl: 1 TL l.
  6. Eigelb: 1 Stück.

Anwendung:

  • Gelatine ist mit Wasser gefüllt.
  • Nach 30 Minuten werden die restlichen Bestandteile zur Gelatine gegeben.
  • Die Mischung wird auf die Locken aufgetragen. Beim Auftragen müssen Sie einen kleinen Einschnitt aus den Wurzeln machen (1,5-2 cm)..
  • Nach 45 Minuten abwaschen.

Die Maske stellt Locken wieder her. Es ist leicht abzuwaschen, da es kein Olivenöl enthält. Der Haarzustand verbessert sich sofort. Sie sind leicht zu kämmen, erhalten Glanz. Zimt hilft, den Strang zu stärken. Die Maske wird einmal pro Woche angewendet.

Milch basiert

Erforderlich:

  1. Trockene Gelatine: 1 TL. l.
  2. Erwärmte Milch: 3 TL l.
  3. Vitamin A: 8-10 Tropfen.

Anwendung:

  • Gelatine wird mit Milch versetzt.
  • Nach 30 Minuten schwillt die Zutat an, dann können Sie das Vitamin hineingießen.
  • Die Mischung wird 20-25 Minuten lang aufgetragen.

Die Maske ist für jede Art von Locke geeignet.

Klettenöl basiert

Erforderlich:

  1. Gelatine: 2 Esslöffel. l.
  2. Mineralwasser: 6 Tabelle. l.
  3. Klettenöl: 1 TL. der Löffel.

Anwendung:

  • Gelatine wird mit Öl und Mineralwasser gemischt.
  • Die Mischung wird in ein Wasserbad gestellt, bis sich die Komponente vollständig aufgelöst hat.
  • Die Maske wird auf die Stränge angewendet.
  • Sie müssen es 60 Minuten lang aufbewahren..

Nach der Behandlung wird empfohlen, einen Haarbalsam zu verwenden. Die Mischung pflegt die Locken perfekt, sorgt für strukturelle Erholung und hilft bei beschädigten Enden. Am besten für trockenes, sprödes Haar. Für eine vollständige Wiederherstellung wird empfohlen, die Mischung 2 Monate lang zu verwenden.

Basierend auf Dimexidum

Erforderlich:

  1. Gelatine: 1 Packung.
  2. Dimexid: 2 Tee l.
  3. Eigelb: 2 Stück.
  4. Panthenol: 2 Tisch. l.
  5. Vitamin A: 25 Tropfen.
  6. Vitamin E: 25 Tropfen.
  7. Brennnessel: 3 Tisch. l.
  8. Wasser: 200 ml.
  9. Rosmarinether: 5 Tropfen.

Erforderlich:

  • Der Brennnessel wird Wasser zugesetzt. Die Flüssigkeit wird zum Kochen gebracht.
  • Nachdem die Infusion abgekühlt ist, müssen Sie sie belasten.
  • Dimesid löst sich in Brühe auf.
  • Alle anderen Komponenten werden hinzugefügt. Mit Wasser im Verhältnis 1 zu 3 verdünnt, muss Gelatine in einem Wasserbad vorgewärmt werden.
  • Alle Zutaten werden gründlich gemischt.
  • Die Zusammensetzung wird 30 Minuten lang auf Locken aufgetragen.

Die Maske ist für das Haarwachstum und die Wiederherstellung gedacht. Es belebt die Stränge buchstäblich wieder, macht sie seidig und glänzend..

Rezepte zur Sättigung der Haarfarbe

Menschen, die ihre Haare färben, haben das gleiche Problem: Die Farbe der Locken verblasst allmählich und wird weniger gesättigt. Es funktioniert nicht, die Farbe des Strangs wiederherzustellen, wenn sie bereits verblasst sind. Sie müssen dies unmittelbar nach dem Lackieren im Voraus erledigen. Gelatine umhüllt das Haar, schützt es vor äußeren Einflüssen und bewahrt den ursprünglichen Farbton.

Basierend auf Obst- und Gemüsesäften

Erforderlich:

  1. Zitronen- oder Karottensaft: 3 Esslöffel. l.
  2. Gelatine: 1 Tisch. l.
  3. Shampoo: 1 Tisch. l.

Anwendung:

  • Gelatine ist nicht mit Wasser gefüllt, sondern mit Obst- oder Gemüsesäften. Zitronensaft eignet sich für helles Haar, Karottensaft - für dunkle Locken.
  • Die Zusammensetzung wird in ein Wasserbad gestellt, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat.
  • Der Rest der Zutaten wird zu der Mischung gegeben.
  • Alles mischt sich gut.
  • Masken werden 10 Minuten lang auf das Haar geschmiert.

Sie können Apfelsaft verwenden. Es ist eine vielseitige Komponente. Geeignet für dunkles und helles Haar.

Basierend auf Kräuterkochungen

Erforderlich:

  1. Kamille oder Brennnessel: 1 Tisch. l.
  2. Wasser: ¼ Glas Wasser.
  3. Gelatine: 1 Tisch. l.
  4. Shampoo: 1 Tisch. l.

Anwendung:

  • Kamille wird von Blondinen verwendet, Brennnessel ist für Brünette geeignet.
  • Kräutern wird Wasser zugesetzt.
  • Die Infusion wird in Brand gesetzt, zum Kochen gebracht und abgekühlt.
  • Gelatine löst sich in der Infusion.
  • Der Zusammensetzung wird Shampoo zugesetzt.
  • Die Mischung wird über die Locken verteilt.
  • Es kann für 10 Minuten stehen gelassen werden..

Die Maske bietet den gewünschten kosmetischen Effekt. Dies erfordert jedoch, dass Sie es regelmäßig verwenden. Der Standardkurs dauert 2 Monate. Die Heilmischung wird besonders Frauen empfohlen, die ihre Locken in leuchtenden Farben färben. Tatsache ist, dass saftige Farben schneller matt werden. Kaufen Sie unbedingt einen Balsam und ein Shampoo speziell für gefärbtes Haar. Professionelle Linienkosmetik bietet den besten Effekt.

Wann wird Gelatine verwendet? Es ist für fast alle Haartypen geeignet: spröde, geschädigt, trocken, kombiniert. Mischungen werden für ölige Locken verwendet. Mit Gelatine können Sie zu Hause eine Laminierung durchführen. Dieser Vorgang hat sofortige Wirkung. Die Stränge werden sofort glatt, glänzend und hören auf zu flusen. Dies ist eine schnelle Hilfe für Spliss. Bewertungen zu Gelatinemasken sind überwiegend positiv. Frauen bemerken einen schnellen und spürbaren Effekt. Locken werden nach nur einer Anwendung "lebendig".

Hausgemachte Gelatine Haarmaske Rezepte mit unglaublicher Wirkung

Gelatine ist ein natürliches Heilmittel für starkes, glänzendes und gesundes Haar. Auf seiner Basis ist es einfach, viele Masken und Shampoos mit einer unglaublichen Wirkung zu Hause vorzubereiten. Bei richtiger Anwendung ist das Ergebnis nicht schlechter als nach einem Salonverfahren.

Die regelmäßige Verwendung von Masken und Shampoos stellt die Gesundheit und das natürliche Aussehen der Haare wieder her. Die Stränge werden beim Bürsten glänzend, fest und handlich.

Gelatine enthält nicht nur eine große Menge an Kollagenprotein, sondern auch genügend Vitamine, Makro- und Mikroelemente. Darunter befinden sich Vitamine der Gruppen B und E, Natrium, Calcium, Phosphor, Eisen und Magnesium. Es enthält sogar Stärke und Glycerin. Sowie Ballaststoffe und Proteinproteine.

Selbstgemachte Masken und Shampoos auf Gelatinebasis haben solche bedeutenden Vorteile:

  1. Die Natürlichkeit der Komposition. Die Zusammensetzung von Masken und hausgemachtem Shampoo mit Gelatine enthält kein Silikon, Keratine und andere synthetische Substanzen.
  2. Beschleunigung des Wachstums von Locken. Kosmetische Mischungen auf Gelatinebasis stärken die Haarstruktur und dringen tief in ihre Struktur ein.
  3. Laminierung zu Hause. Die gallertartige Mischung bedeckt jedes Haar mit einem dünnsten farblosen Film, schützt die Strähnen und verleiht ihnen ein gepflegtes Aussehen. Zusätzlich macht es das Haar dicker und voluminöser..
  4. Vielseitigkeit der Anwendung. Haarmasken mit Gelatine eignen sich für jeden Haartyp: trocken, fettig oder kombiniert. Im Gegensatz zu vielen professionellen Produkten können sie sowohl zur Pflege natürlicher als auch farbiger Locken verwendet werden..
  5. Feuchtigkeitsspendende Locken. Gelatinemasken erzeugen den dünnsten Schutzfilm auf der Haaroberfläche. Bei trockenem Haar hilft Gelatine dabei, das Feuchtigkeitshaushalt wiederherzustellen.
  6. Haare stärken. Kollagen und andere natürliche Proteine ​​machen das Haar stärker. Gleichzeitig "klebt" Gelatine die Haarspitzen, um sie vor Delamination zu schützen.
  7. Natürliches Richten. Auf Gelatine basierende Masken machen das Haar etwas schwerer und glätten es gleichzeitig. Dies ist ein guter Weg, um das Problem des dünnen und unhandlichen Haares zu lösen, ohne sich traumatisch mit einem "Eisen" zu glätten..

Bei der Verwendung von Masken oder hausgemachtem Gelatineshampoo sollten folgende Merkmale berücksichtigt werden:

  1. Gelatine kann auch bei topischer Anwendung Allergien auslösen. Dies ist auf die hohe Konzentration an Kollagenprotein zurückzuführen. Wenn es sogar eine leichte Allergie gegen Gelatine gibt, können Masken auf seiner Mischung nicht gemacht werden. Anstelle des gewünschten positiven Effekts kann eine starke Hautreizung erzielt werden..
  2. Bei Krankheiten wie Oxalur-Diathese oder Nierenversagen sollten keine Masken verwendet werden. Bei chronischen Nierenerkrankungen sollten Sie vor der Verwendung dieser Kosmetika einen Arzt konsultieren.
  3. Das Gelatine-Laminierungsverfahren muss alle 2 bis 3 Wochen wiederholt werden. Mit der Zeit löst sich der gallertartige Film ab und lässt die Haare ungepflegt.
  4. Nach Masken oder Gelatinekaschierung dürfen Sie Ihre Haare mindestens 1 Monat lang nicht färben.
  5. Gelatine trocknet stark spröde, trockene Stränge. Durch Zugabe von Sahne, Ei oder Kosmetiköl kann dieser Effekt gemildert werden..

Auf der Basis von Gelatine können Sie nicht nur viele Masken, sondern auch hausgemachtes Shampoo zubereiten.

Wie man eine Gelatinemaske macht und sie auf das Haar aufträgt

Im Gegensatz zu Ölkompressen lässt sich die Gelatinemaske leicht abwaschen. Es fließt nicht und lässt sich leicht mit warmem Wasser abwaschen. Komplexere Masken, die Ei, Kefir, Creme oder ätherische Öle enthalten, können durch Shampoonieren der Haare abgewaschen werden. Es ist nicht notwendig, danach einen pflegenden Balsam aufzutragen. Die leichtesten Masken, die auf Abkochungen oder Infusionen von Heilkräutern basieren, können nicht abgewaschen werden. Die Zusammensetzung wird vom Haar aufgenommen, ohne es zu beschweren.

Haarmasken mit Gelatine

Rezepte für hausgemachte Masken helfen in jeder Situation, in der es keine Möglichkeit gibt, eine Salonlaminierung vorzunehmen. Zu Hause können Sie eine Prozedur durchführen, die zu Hause unmöglich ist, z. B. eine nächtliche Pflegemaske. Das Ergebnis ist nach 1 - 2 Anwendungen sichtbar, das Haar wird glatt und handlich. Das Geheimnis der Verwendung von Gelatinemasken liegt jedoch gerade in der Langzeitanwendung. Es ist ratsam, 3-4 Mal pro Woche eine Gelatinemaske zu machen, um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen.

Laminierter Effekt

Mit der hausgemachten Laminierungsmischung erzielen Sie Ergebnisse, die mit denen eines Salonverfahrens vergleichbar sind. Eine einfache Kombination aus Gelatine und Conditioner Balsam glättet das Haar und erleichtert das Stylen. Die Locken werden optisch dicker und glänzender, wodurch der Effekt eines "Seidenwasserfalls" entsteht..

  • Gelatine - 1 Beutel;
  • Wasser - 4 Esslöffel;
  • Balsam - 2 Esslöffel.
  1. Gießen Sie Gelatine mit warmem Wasser und lassen Sie es anschwellen.
  2. Zu diesem Zeitpunkt waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo, tragen Sie Balsam auf.
  3. Spülen Sie den Balsam ab und tupfen Sie die Fäden mit einem Handtuch ab.
  4. Erhitze die Gelatinemischung in einem Wasserbad;
  5. Fügen Sie dort Balsam hinzu
  6. Tragen Sie die Mischung auf das Haar auf.
  7. Mit einem Haartrockner trocknen;
  8. Mit einer Duschhaube und einem Frotteetuch abdecken.

Bewahren Sie die Mischung 45 Minuten lang zum Laminieren auf und spülen Sie sie mit warmem Wasser ab.