Haarverlängerungen - ist diese Art der Längenzunahme schädlich??

Dank moderner Technologie müssen Mädchen nicht mehr darüber nachdenken, wie sie schöne, dicke und lange Haare bekommen können. Schließlich helfen Ihnen verschiedene Verlängerungsmethoden, in wenigen Stunden eine einzigartige Frisur zu erstellen. Natürlich können Sie Locken selbst züchten, aber es wird viel Zeit in Anspruch nehmen, aber Sie möchten jetzt schön sein. Und bei der Verfolgung der Mode denken wir nicht einmal darüber nach, was Haarverlängerung ist, ob sie schädlich ist und welche Art von Haarverlängerung besser ist, um nicht zu bereuen, was wir später getan haben..

Haarverlängerungstypen: Natürlich oder natürlich?

Zuerst müssen Sie entscheiden, wie dieses Verfahren aussehen soll. Je nach Art und Technik werden kleine Strähnen (künstlich oder natürlich) am Haar befestigt, die in Farbe, Struktur und Aussehen Ihrem am nächsten kommen. Künstliches Haar, egal wie gut es gemacht ist, sieht aus wie eine grobe Fälschung. Bekannte und professionelle Schönheitssalons bieten Ihnen europäisches, asiatisches, slawisches oder sogar Babyhaar. Die erste Option hat eine weichere, glattere Struktur, sie fühlen sich sehr angenehm an (es wird empfohlen, Italienisch oder Spanisch zu verwenden)..

Wenn Ihr natürliches Haar steif ist, passen asiatische Strähnen zu Ihnen, da sie die dichteste Struktur haben. Jeder weiß, dass ukrainische und russische Frauen die besten Haare haben. Schließlich können sie gewellt werden, Farbe auftragen usw., während sich das verlängerte Haar praktisch nicht verschlechtert. Wenn Sie also ein wenig mit dem Stil experimentieren möchten, um leicht lockig zu sein, ist dieser Typ am besten für Sie geeignet. Besitzer von sprödem Haar werden Babyhaar mögen, das ziemlich dünn und leicht ist. Sie erfordern jedoch besondere Pflege, da sie sonst sehr schnell unbrauchbar werden können..

Gibt es irgendwelche Schäden in der Haarverlängerung?

Achten Sie im Voraus auf die Wahl der Kosmetologie, um ein positives Ergebnis des Verfahrens sicherzustellen und das Auftreten von Nebenwirkungen nach der Sitzung zu verhindern..

Haarverlängerungen sind für die Struktur und Gesundheit der natürlichen Vegetation nicht schädlich, wenn das Mädchen alle vom Meister vorgeschriebenen Empfehlungen für Pflege und Gesundheitsbeschränkungen befolgt. Dies trägt zur korrekten und sicheren Handhabung bei..

Die Kosmetikerin verschreibt ein paar Kontraindikationen:

  • Schwangerschaft, Stillzeit;
  • Akute Form einer allergischen Reaktion;
  • Schädigung der empfindlichen Kopfhaut;
  • Vegetativ-vaskuläre Dystonie;
  • Erhöhte Zerbrechlichkeit, Schwäche der natürlichen Vegetation, da der Aufbau ihren Zustand nur verschlechtern kann.

Denken Sie daran, dass die Technik für ein Mädchen absolut sicher ist, wenn es das Alter von 16 Jahren erreicht hat. Bei einer frühen Manipulation des Wurzelsystems können sich noch Haarfollikel bilden, weshalb Haarverlängerungen den Zustand des natürlichen Haares beeinträchtigen können.

Beachten und befolgen Sie die Pflegetipps, die der Meister nach der Arbeit verschreibt, um das Auftreten von Konsequenzen nach der Arbeit zu vermeiden:

  1. Sie müssen Ihre Haare streng aufrecht waschen..
  2. Es wird empfohlen, das Haar auf natürliche Weise zu trocknen. Wenn Sie jedoch einen Haartrockner verwenden, stellen Sie ihn auf die niedrigste Temperatur ein oder halten Sie ihn vom Kopf fern.
  3. Flechten Sie nachts ein leichtes Geflecht, um zu verhindern, dass sich die Haare im Schlaf verheddern oder aneinander reiben.
  4. Verwenden Sie keine Clips, Haarnadeln oder Gummibänder. Machen Sie keine engen Frisuren, die zu Knicken an zusätzlichen Haaren führen können.

Es ist möglich, Heizvorrichtungen zum Stylen von Haaren zu verwenden. Um jedoch eine Schädigung der Haare zu vermeiden, wird nicht empfohlen, sie an die Basis der Haare zu bringen, um die Fixierung nicht zu beeinträchtigen.

Denken Sie daran, dass häufig die Schäden, die durch ausgedehnte Locken aufgrund ihrer Schwere verursacht werden, zur Schwächung des natürlichen Haares beitragen. Aus diesem Grund müssen Sie zusätzliche Stränge sorgfältig aufbauen und bei jeder nachfolgenden Korrektur die Lautstärke schrittweise erhöhen.

Es wird auch nicht empfohlen, die Länge zu lang zu machen. Kosmetiker raten davon ab, das Haar länger als einen Meter zu verlängern, um eine Verschlechterung der Qualität des natürlichen Haares zu vermeiden. Und wenn das Mädchen vor der Sitzung ein bis zu zwanzig Zentimeter langes Quadrat getragen hat, lohnt es sich nicht, die Vegetationslänge auf mehr als 50 Zentimeter zu erhöhen.

Achten Sie auf die Qualität der Haare, die Sie an der empfindlichen Kopfhaut befestigen möchten. Es gibt drei Arten von Strängen:

Die erste Option eignet sich für die beste Streckung, da die slawischen Haare absolut natürlich sind, keiner aggressiven Verarbeitung unterzogen werden und die schuppige Schicht erhalten bleibt. Asiatische sind jedoch die billigsten Stränge, da die Richtung der Schuppen vollständig entfernt ist, sie geschliffen und mit Silikon auf Glätte verarbeitet werden.

Heißer Aufbau: Italienisch oder Englisch?

Laut Stylisten und Friseuren ist diese Methode bei weitem die sanfteste. Es gibt zwei Arten von Hot Extensions: Italienisch und Englisch. Im ersten Fall werden natürliche Haarsträhnen, die von einem Spezialisten im Voraus vorbereitet und verarbeitet werden, mit einer Zange und einer speziellen Substanz - Keratin (Harz) - befestigt. Der Master erwärmt die Kapsel auf die gewünschte Temperatur, bringt sie dann an der Verbindungsstelle an und fixiert den Strang. Englische Erweiterungen werden mit einer Waffe und Kleber durchgeführt. Es gibt keinen besonderen signifikanten Unterschied zwischen diesen Technologien, daher wurden sie derselben Kategorie zugeordnet..

Für den Eingriff selbst müssen Sie durchschnittlich vier Stunden aufwenden. Das Ergebnis hält drei bis fünf Monate an. Danach müssen Sie entweder eine Korrektur vornehmen oder Ihre Haare entfernen. So können Sie die Länge Ihres Haares an nur einem Tag um 35-70 Zentimeter erhöhen, um umwerfend auszusehen. Dies ist jedoch kein billiges Vergnügen. Bevor Sie sich an einen Spezialisten wenden, sollten Sie sich mit seiner Arbeit vertraut machen. Wenn es negative Bewertungen über den Meister gibt, lehnen Sie seine Dienste ab.

Natürlich hat diese Methode auch ihre Nachteile. Erstens ist die Tragezeit direkt proportional zur Qualität des Harzes. Wenn der Friseur versucht, Geld für Sie zu sparen, müssen Sie nach zwei Monaten in den Salon zurückkehren. Zweitens sind Haarverlängerungen mit gefärbtem, gebleichtem oder krankem Haar nicht "freundlich", daher müssen Sie zuerst Ihr Haar behandeln.

Ein weiterer Punkt ist die Dauer des Verfahrens. Im Durchschnitt müssen Sie mindestens drei Stunden auf dem Masterstuhl verbringen. Die Kapseln selbst (italienische Methode) werden deutlich, wenn Sie sich mit den Händen durch die Haare fahren. Es gibt Gerüchte unter den Mädchen, dass sogar ein Knall auf diese Weise erhöht werden kann, aber in diesem Fall werden die Mikrokapseln mit der geringsten Bewegung sichtbar sein. Was den Schaden betrifft, der Ihrem Haar zugefügt wird, gibt es nichts, worüber man sprechen könnte. Es reicht zu wissen, dass Keratin bei 120 bis 200 Grad schmilzt und die Zange sich auf 130 bis 200 Grad erwärmt. Trotz der Tatsache, dass das Harz auf den Strängen sehr schnell abkühlt, wird der thermische Effekt Zeit haben, seine Arbeit zu erledigen.

Foto vor dem Entfernen der verlängerten Stränge und danach

Oben wurden Fotos der Folgen oder des erfolglosen Aufbaus oder der vorzeitigen Korrektur präsentiert. Es bietet auch ein Foto des Haarzustands nach dem Tragen hochwertiger Extensions und der richtigen Pflege. Wie Sie sehen können, verschlechtern sich die Haare nicht, wenn diese Bedingungen erfüllt sind:

Kaltes Bauen auf Ringen: Vor- und Nachteile

In diesem Fall ist es zulässig, nicht nur natürliches, sondern auch künstliches Haar zu verwenden, was die Kosten des Verfahrens erheblich reduziert. Diese Technik kam zu uns aus Korea, wo junge Bräute mit luxuriösen Zöpfen immer noch geschätzt werden. Spezielle Clips aus Kupfer oder Aluminium werden einfach am Haar befestigt und erzeugen keinen thermischen Effekt, wodurch das Risiko einer Beschädigung minimiert wird. Bemerkenswert sind aber auch die Nachteile: Zunächst fällt es Ihnen schwer, sich daran zu gewöhnen, dass Sie eine große Anzahl kleiner Ringe auf dem Kopf haben. Diejenigen, die mindestens einmal in Lockenwicklern geschlafen haben, wissen, welche Unannehmlichkeiten dies mit sich bringt. Ein weiterer Nachteil: Das auf diese Weise verlängerte Haar muss sorgfältig gestylt werden, da sonst die Befestigungspunkte sichtbar sind.

Anwendung

Das Verfahren wird in folgenden Fällen angewendet:

  • es besteht der Wunsch, das Volumen und die Länge der Frisur zu erhöhen;
  • der Wunsch, Haare einer anderen Farbe zu erwerben, ohne auf Flecken zurückzugreifen;
  • Es ist notwendig, die Folgen eines erfolglosen Haarschnitts zu beseitigen.
  • Sie müssen Narben und andere Hautfehler auf dem Kopf verstecken.

Kontraindikationen

Sie können Ihr Haar keinen Extensions aussetzen, wenn:

  • weniger als fünf Zentimeter lang. Andernfalls können die Stränge nicht befestigt werden.
  • spröde und beschädigte einheimische Locken müssen behandelt werden;
  • unter 16 Jahren, da das Haar noch sehr schwach ist;
  • Schwangerschaft. Veränderungen des Hormonspiegels können die Kopfhaut beeinflussen.
  • VSD und häufige Kopfschmerzen;
  • schwerer Verlust;
  • mit Hautschäden am Kopf;
  • Antibiotika, - Hormon und Chemotherapie;
  • erhöhte Hautempfindlichkeit.

Bandverlängerung: Vor- und Nachteile

Das zur Dehnung verwendete Haar ist vorab auf einer Klebebasis befestigt, die auf die Strähnen des Mädchens aufgetragen wird. Eine zweite Kugel wird darauf aufgebracht, dann wird diese Struktur unter Verwendung einer speziellen Vorrichtung fixiert. Schnell, kostengünstig, einfach - das zieht Kunden mit dieser Methode an. In nur vierzig bis fünfzig Minuten verwandeln Sie sich in eine Schönheit mit langen Haaren. Zu den Vorteilen gehört auch die Tatsache, dass Sie normalerweise Ihre Haare waschen, färben, schneiden, trocknen und schlafen können, ohne sich unwohl zu fühlen. Um die verlängerten Strähnen zu entfernen, muss der Friseur etwa 15 Minuten aufwenden.

Wenn Sie sich an die Nachteile erinnern, dann ist dies ein Kleber, der nicht aus natürlichen Zutaten hergestellt wird. Bei einigen fairen Geschlechtern kann es zu einer allergischen Reaktion kommen, was jedoch recht selten vorkommt. In einigen Fällen können Frisurenprobleme auftreten. Zum Beispiel können Sie keinen sogenannten Pferdeschwanz tragen, Ihr Haar zurückkämmen, Ihr Haar flechten und viele Stile ausführen, da die Befestigungspunkte sichtbar sind. Ansonsten gibt es keine gravierenden Mängel.

Schaden und Folgen

Das Internet ist voll von beeindruckenden Geschichten über die Schrecken von Haarverlängerungen: Haare verschlechtern sich und fallen aus, der Kopf schmerzt und juckt, und nach der Haarentfernung bleibt wenig übrig. Zusammen mit diesen gibt es andere Bewertungen - erfahrene Meister argumentieren am Beispiel ihrer Stammkunden, dass bei richtiger Pflege die Schädigung der Haare durch Extensions minimal ist.
Lohnt es sich also, die Haare zu verlängern??

Das Geheimnis einer erfolgreichen Verlängerung besteht aus zwei Komponenten: der Professionalität des Meisters und der richtigen Nachsorge. Wenn es nicht möglich ist, beide Bedingungen zu erfüllen, sollte man die Risiken vernünftig einschätzen und die Verantwortung für mögliche negative Folgen mit dem Kapitän teilen. Lassen Sie uns die Gründe für die "Nebenwirkungen" des Aufbaus und die Möglichkeiten, sie zu vermeiden, genauer betrachten.

Wer ist für das Bauen kontraindiziert

So sehr Sie auch Besitzer eines schicken, üppigen und langen Haares werden möchten, müssen Sie das Verfahren abbrechen, wenn Ihr eigenes Haar ausfällt, zu schwach durch Färben, Chemie, wenn Sie kürzlich an einer schweren Krankheit gelitten haben und wirksame Medikamente (Hormone, Antibiotika usw.) eingenommen haben. etc.). Andernfalls besteht die Gefahr, dass Ihr eigenes Haar irreparabel geschädigt wird, was einer solchen Belastung nicht standhält (insbesondere, wenn es thermisch ausgesetzt ist). Der Meister kann auch ablehnen, wenn Sie das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Konsultieren Sie vor der Kontaktaufnahme mit dem Salon unbedingt Spezialisten.

Schlechte Qualität der Arbeit des Meisters

Die Unerfahrenheit des Meisters ist einer der Hauptgründe für das Auftreten der nachteiligen Auswirkungen der Haarverlängerung und -verschlechterung.

Band- oder Kapselmethode

Die Verlängerungstechnologie wird unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale des Haaransatzes des Kunden ausgewählt. Zum Beispiel wäre es ein Fehler, das Material auf Standardkapseln auf dünnem, dünnem Haar aufzubauen, wodurch geschwächtes Haar zusätzlich belastet wird. In diesem Fall wird die Mikrokapseltechnologie bevorzugt..

Ein weiteres Beispiel sind Bandverlängerungen an Haaren, die kürzer als 20 cm sind. Dies wirkt sich nicht nur negativ auf die Gesundheit der Haare aus, sondern erhöht auch das Risiko, die Verlängerung der Öffentlichkeit zugänglich zu machen:

Ein Meister mit einem geringen Ausbildungsniveau bildet häufig falsch Kapseln. Sie kommen zu groß mit scharfen, unebenen Kanten heraus. Es schädigt die Kopfhaut, führt zu Wunden, Kratzern, Entzündungen.

Die Nichteinhaltung des richtigen Verhältnisses zwischen dem Volumen der eigenen Strähnen und dem verlängerten Haar führt zu einer falschen Schädigung der Kapseln. Oft werden die Kapseln im falschen Winkel gebildet. Befestigen Sie jeden Strang parallel zur Kopfhaut. Wenn dies horizontal erfolgt, ist die Verteilung der Belastung auf die Haare ungleichmäßig:

Schlechte Materialauswahl

Eine der Manifestationen von Unprofessionalität ist die Verwendung von Materialien geringer Qualität. Einsparungen bei Verbrauchsmaterialien, Salons und Handwerkern versuchen, ihre Kosten zu senken. Materialien, die nicht für längeren Kontakt vorgesehen sind, können Allergien oder Entzündungsreaktionen verursachen und das Haar schädigen. Der Aufbau sollte daher nur mit hochwertigen Materialien erfolgen..

Dies gilt sowohl für Spenderstränge als auch für Klebstoff, Keratin, Klebebänder usw. Bevor Sie sich auf einen Stuhl setzen, können Sie den Meister bitten, die Mittel, die er verwenden wird, und Zertifikate für diese zu zeigen.

Die sorgfältige Auswahl der Stränge zur Verlängerung beeinflusst das ästhetische Erscheinungsbild der zukünftigen Frisur. Naturhaar für Extensions wird in 4 Gruppen eingeteilt, unter anderem abhängig von seiner Textur. Ein Fachmann sollte in der Lage sein, das dehnbare Material für sein eigenes Haar in Textur, Farbe und Länge richtig auszuwählen, damit die Frisur am Ende so natürlich und harmonisch wie möglich aussieht:

Richtige Haarpflege

  • Shampoo und Balsam

Zuerst müssen Sie die normalen Shampoos, die Sie zuvor verwendet haben, loswerden. Spezielle Kosmetika für die professionelle Pflege können sowohl in Schönheitssalons als auch in Fachgeschäften erworben werden. Es ist am besten, wenn Ihr Meister sie empfiehlt. Außerdem sollten Sie in keinem Fall Masken, Balsame oder ölbasierte Conditioner verwenden. Achten Sie besonders darauf, dass alle notwendigen Produkte nur auf die Stränge, nicht aber auf die Wurzeln oder Befestigungspunkte aufgetragen werden können. Bei Bedarf können Sie ein Einwirkspray verwenden, um Verwicklungen zu vermeiden.

Auf der anderen Seite müssen Sie auch die Tatsache aufschreiben, dass Haarverlängerungen nur vertikal gewaschen werden können, da sie sonst abfallen oder ein schäbiges Aussehen annehmen können. Es ist toll, wenn Sie duschen, da Sie ab diesem Tag alle Eingriffe nur noch im Stehen durchführen müssen. Außerdem können Sie erst ins Bett gehen, wenn Sie die Stränge vollständig getrocknet haben. Verwenden Sie am besten ein weiches Frotteetuch, da es Feuchtigkeit gut aufnimmt und das Gelenk zwischen Ihrem künstlichen Haar und Ihrem Haar nicht schädigt. Bevor Sie ins Bett gehen, müssen Sie ein Geflecht flechten, sonst wachen Sie morgens mit verwickelten Büscheln auf..

Falls Ihnen versprochen wird, dass Sie sechs Monate lang keine Probleme mit Ihren Haaren haben, laufen Sie sofort von dieser Einrichtung weg. Wenn Sie sich für die Kapselmethode entschieden haben, müssen Sie die Dienste des Masters nach drei Monaten mit der Bandmethode wiederverwenden - nach zwei. Überspringen Sie keine Prozeduren, versuchen Sie nicht, Geld zu sparen, da Sie sonst wie der Brownie Kuzyu aus dem bekannten Cartoon aussehen: Ihre Strähnen verheddern sich, Befestigungspunkte fallen auf und Ihre Haare (sowohl Ihre als auch künstliche) brechen.

Solche Haare können nur mit speziell entwickelten Bürsten oder Kämmen gekämmt werden, die ziemlich breite und nicht scharfe Zähne haben. Denken Sie, dass Sie durch die Verlängerung Ihrer Haare viele Probleme vermeiden können? Egal wie! Sie müssen einen Kamm in Ihrer Tasche tragen, um sich auch bei der Arbeit aufzuräumen, da Sie bei ruhigem und trockenem Wetter mindestens drei- bis viermal am Tag kämmen müssen.

Korrektur

Die Hauptmethode zur Pflege verlängerter Stränge besteht darin, sie zu korrigieren. Fehlende Korrekturzeit kann zu Haarbrüchen führen. Sie beginnen an der Stelle der Befestigung an den Kapseln zu brechen. Der verbleibende kurze Wurzelteil verwickelt sich und ein unästhetischer Draht wird gebildet. Gleichzeitig werden die Haare vor unseren Augen dünner. Es kann nicht zu Kahlheit kommen, aber das Aussehen und die Stimmung werden ruiniert.

Ungefähr 80% des Erfolgs des Verlängerungsverfahrens fallen auf die Schultern des Meisters. Seine Professionalität ist entscheidend. Seine Hauptaufgabe ist es, seine Haare mindestens drei Monate lang ordentlich und schön zu halten. Es ist sehr wichtig, dass die Stränge in gleichmäßigen Reihen gelegt werden und die Kapseln klein und unauffällig sind. Darüber hinaus müssen native Locken eine ausreichende Festigkeit aufweisen, um dem Gewicht der Spenderstränge lange standzuhalten..

Manchmal haben es einige Meister eilig, eine große Anzahl von Strähnen mit zu dünnen Haarsträhnen des Kunden aufzubauen. Aus diesem Grund können die Haare stark ausfallen, da das einheimische Haar das Gewicht der anhaftenden Strähnen nicht trägt. Infolgedessen ist der Klient gezwungen, nach einem anderen Meister zu suchen und dringend Haare zu entfernen.

Alle Feinheiten der Gebäudestränge

Denken Sie nicht, dass Sie sofort mit dem Salon in Kontakt kommen und ein langes Geflecht bis zur Taille haben. Alle Verfahren dauern je nach Methode, Länge und Pracht zwischen vierzig Minuten und vier bis fünf Stunden. Zunächst muss ein Spezialist Ihr Haar untersuchen, den Zustand beurteilen und seine Struktur bestimmen. Nach dem Eingriff muss der Meister sicherstellen, dass alles gut gelaufen ist, ein paar Empfehlungen für das Verlassen geben und klären, wann Sie zur Korrektur wieder in den Salon zurückkehren müssen. Im Prinzip werden Sie dies sowieso verstehen, wenn die Wurzeln zwei Zentimeter wachsen, wodurch Ihr nicht heimisches Haar zu stark hervorsticht. Wenn Sie künstliche Stränge entfernen möchten, müssen Sie nach dem Eingriff Masken und Balsame verwenden..

Es gibt auch viele weniger beliebte Methoden, wie Afro-Extension (Nähen einzelner Zopfstränge am Kopf), Bodying (Kleben) usw., aber sie werden meistens nur bevorzugt, wenn die finanziellen Mittel für Mädchen sehr begrenzt sind. Auf diese Weise verlängertes Haar kann sogar einen völlig gesunden Haarschopf ruinieren. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Einschränkungen beim Tragen beliebter Frisuren, bei der Pflege sowie viele ähnliche Nuancen, die im Alltag zu Beschwerden führen. Um eine Korrektur vorzunehmen, müssen Sie die dritte Woche in den Salon gehen, da sonst die Gelenke zu deutlich sichtbar sind.

Hauptfolgen

Gürteltechnik

Die Methode basiert auf dem Anbringen künstlicher Locken an Verwandten mit Bändern unterschiedlicher Breite.

Wichtig! Verschlechtert sich das Haar nach Bandverlängerungen? Hängt davon ab, wie der Eingriff durchgeführt wurde und wie die Pflege danach war.

Mögliche Probleme und wie man sie vermeidet:

  • auffällige Befestigungspunkte. Der Nachteil entsteht, wenn die Technik auf dünnes Haar angewendet wird. Ein erfahrener Meister wird den Besitzern solcher Haare nicht empfehlen, Klebeband aufzubauen.
  • Die Stränge verheddern sich, die Bänder fallen ab, die Befestigungspunkte sind sichtbar. Der Grund ist eine vorzeitige Korrektur. Die Laufzeit beträgt 1,5 bis 2 Monate. Und mit schnellem Haarwuchs - noch früher;
  • Die Bänder lösen sich. Dies geschieht, wenn die Pflegeprodukte (Balsame, Masken) auf die Befestigungspunkte fallen. Es lohnt sich, solche Bereiche zu meiden und ölige Kosmetika aus dem Alltag zu entfernen..

Webtechnik

Die Basis ist das Weben. Je nach Technik wird es in Afronagging und Brasilianisch unterteilt. Im ersten Fall erfolgt die Verbindung der dehnbaren Stränge durch Nähen von Locken an die vorbereiteten Zöpfe, im zweiten durch Weben von künstlichen und natürlichen Locken.

Konsequenzen und Möglichkeiten, mit ihnen umzugehen:

  • die Bildung von verworrenen Klumpen - Dreadlocks. Sie sind schwer zu entfernen, manchmal muss man sie abschneiden. Um das Auftreten von Dreadlocks zu vermeiden, müssen Sie nach jedem Shampoonieren Balsam verwenden. Sie sollten Ihr Haar oft kämmen, es vor dem Schlafengehen in einem Geflecht flechten und es vor Windverwicklungen schützen.
  • sprödes Haar. Im Geflecht sind die Locken sehr eng gewebt, dies kann zu Verletzungen führen. Eine rechtzeitige Korrektur hilft, die Konsequenzen zu vermeiden, in denen die Zöpfe an anderen Stellen miteinander verflochten sind. Ein Fehler in der Pflege kann auch das Haar verletzen. Sie können nasse Stränge nicht kämmen und ins Bett gehen, ohne sie zu trocknen.

Kapselverlängerung

Es wird auf verschiedene Arten durchgeführt: heiß (italienische und englische Techniken) und kalt (spanische und japanische Techniken).

Um zu verstehen, ob die Kapselhaarverlängerung den einheimischen Haarschopf verdirbt, sollten Sie sich mit den Problemen vertraut machen, bei denen die Gefahr besteht, dass Folgendes auftritt:

  • "Gleiten" der Kapseln. Mehrere Stücke sind normal. Wenn sie massenhaft abrutschen, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Technologie kompromittiert wurde. Ein erfahrener Meister hilft, das Problem zu vermeiden. Unsachgemäße Pflege kann ein weiterer Grund sein. Tragen Sie keine Kosmetika auf die Befestigungspunkte auf und setzen Sie diese Bereiche hohen Temperaturen aus. Vermeiden Sie Silikon und saure Balsame, Shampoos;
  • große und / oder "stachelige" Kapseln. Mangel an Erfahrung des Meisters. Suchen Sie nach einer vertrauenswürdigen Person.
  • Verwirrtheit. Es lohnt sich, die Fäden häufig zu kämmen und spezielle Kosmetika zu verwenden. Verwirrung kann auch auftreten, wenn die Erweiterung von einem unerfahrenen Meister durchgeführt wurde oder minderwertige Materialien (künstliche oder minderwertige Stränge) verwendet wurden. Stellen Sie im letzteren Fall sicher, dass Sie slawisches Haar verwenden. Sie sind am angenehmsten zu tragen;
  • das Auftreten von Verwicklungen. Kleine Mengen an Haarausfall sind normal. Bei einer Kapselverlängerung verbleibt das ausgefallene Haar in den Kapseln. Mit der Zeit werden sie verwirrt und es bilden sich Matten. Kämmen Sie die Stränge gründlich und greifen Sie rechtzeitig auf das Korrekturverfahren zurück.
  • auffällige Befestigungspunkte. Ein erfolgloser Aufbau kann der Grund sein. Je erfahrener der Handwerker ist, desto weniger fallen die hergestellten Kapseln auf..

Bitte beachten Sie, dass es sich lohnt, die empfohlenen Tragebedingungen einzuhalten und rechtzeitig zu korrigieren, um die Schönheit der verlängerten Stränge zu erhalten und Probleme mit ihnen zu vermeiden.

Folgen je nach Technik

Es gibt andere Konsequenzen, die in direktem Zusammenhang mit der Verwendung einer bestimmten Technik stehen..

  • Auf Englisch - ein Sticking Lock. Es wurde Harz von geringer Qualität verwendet. Wählen Sie Produkte einer vertrauenswürdigen Marke.
  • Spanisch - Schäden an einheimischen Strängen beim Entfernen. Der Grund ist unsachgemäße Pflege, vorzeitige Korrektur und Nichteinhaltung der Technologie während des Verfahrens.
  • Japanisch - Falten an den einheimischen Strängen beim Entfernen. Tritt bei schlechtem Aufbau auf - die Ringe sind stark eingeklemmt. Um auf der sicheren Seite zu sein, ist es besser, Ringe mit Silikoneinsätzen zu verwenden, da diese das Verletzungsrisiko verringern. Ein weiterer Grund kann die Struktur des einheimischen Haares sein. Sie können diese Methode nicht für Besitzer dünner Locken verwenden..
  • Ultraschall - Beschädigung und Verlust von Strängen. Der Grund ist die Unerfahrenheit des Meisters und / oder die unsachgemäße Pflege. Verwenden Sie einen speziellen Kamm ohne Kugeln an den Enden.

Ist eine Haarverlängerung also schädlich? Ja, wenn der native Haarschopf ungesund ist oder Kontraindikationen vorliegen. Nicht bei Anwendung auf gesunde Stränge.

In den meisten Fällen treten alle traurigen Konsequenzen auf, weil der Meister nicht über die erforderliche Erfahrung verfügte, Materialien von schlechter Qualität verwendet wurden oder die Korrekturbedingungen nicht eingehalten wurden. Um das Bauen nicht zu bereuen, wählen Sie einen vertrauenswürdigen Master und die besten Stränge und korrigieren Sie innerhalb des empfohlenen Zeitrahmens.

Weitere Informationen zu Haarverlängerungen und Haarpflegefunktionen finden Sie in den folgenden Artikeln:

Was ist die harmloseste Methode zur Haarverlängerung?

Der sichtbare Effekt nach einer hochwertigen Verlängerung der schicken Strähnen überwiegt zeitweise die Befürchtungen aller Frauen über die Verschlechterung ihres eigenen Haares. Nur wenige Besitzer unscheinbarer natürlicher Haare überlegen lange, ob eine Haarverlängerung schädlich ist. Jede Frau möchte bewundernde Blicke auf sich haben, und dieser Aspekt ist oft entscheidend für eine Entscheidung.

Gibt es irgendwelche Schäden in der Haarverlängerung?

Sie müssen verstehen, dass Informationen über die Vorteile des Lockenbaus falsch sind, wenn Sie das ästhetische Vergnügen nicht aus dem Bewusstsein einer Frau für ihre Unwiderstehlichkeit als Vorteil ziehen. Die Unbedenklichkeit des Verfahrens ist der gleiche Mythos, da die Pflege Ihrer eigenen Haare nach einem Salonverfahren viel komplizierter wird, was sich nur auf deren Zustand auswirken kann..

Es gibt bestimmte nicht-grata-Faktoren, bei denen ein guter Spezialist das Verfahren abschreckt:

  • erhöhte Empfindlichkeit der Kopfhaut;
  • Allergie gegen Leimbestandteile oder andere chemische Elemente bei ausgedehnten Locken;
  • Neigung zur Alopezie;
  • chronische Migräne und Durchblutungsstörungen im Gehirn.

Selbst der harmloseste Aufbau, der Ihnen angeboten werden kann, blockiert die Follikel, beraubt sie des gesunden Luftaustauschs und der Ernährung, schwächt und trocknet die Spitzen. Je nachdem, welche Methode der Haarverlängerung gewählt wird, variiert der Verlust der natürlichen Schönheit des natürlichen Haares..

Der Schaden durch Haarverlängerungen kann nicht durch dringende kosmetische Eingriffe kompensiert werden - die Wiederherstellung erfordert viel Zeit, Mühe und Geld..

Schwierigkeiten bei der Pflege von Haarverlängerungen

Die Budgetoption zum „Reparieren von Schönheit“ aufgrund zusätzlichen Volumens ist nicht der sicherste Weg, um die Situation zu korrigieren. Aus billigem Klebstoff treten neben dem raschen Verlust der gewünschten Eigenschaften und des gewünschten Aussehens Schuppen auf.

Das Beste, was Sie manchmal tun können, um Ihre eigenen Locken zu retten, ist, den Luxus über dem Kopf zu entfernen, bevor die abfallenden Strähnen anfangen, geschwächte Haarbündel wegzutragen..

Der Aufbauschaden kann nicht beseitigt, aber minimiert werden:

  • Wählen Sie eine Methode ohne Verwendung von Clips, auf denen die Aufbaustränge gehalten werden.
  • bevorzugen slawische Locken als am wenigsten problematisch beim Waschen und Kämmen;
  • die richtige Farbe und Struktur des Materials für eine maximale Übereinstimmung mit natürlichen Materialien zu wählen - dies macht Nachbesserungen überflüssig und erleichtert die Auswahl der Pflegeprodukte;
  • Das richtige Waschen Ihrer Haare ist am harmlosesten. Sie können Ihren Kopf im Stehen mit einem nicht zu engen Druck von einem Duschdiffusor waschen.
  • nachts ein lockeres Geflecht flechten.

Denken Sie daran - die sicherste Haarverlängerung ist die, bei der keine hohen Temperaturen und giftigen Elemente verwendet werden müssen.

Methoden zur Haarverlängerung

Die Implantatmodellierung ist in zwei technologische Hauptprinzipien unterteilt:

  • heiße Technik;
  • kalte Technik.

Die erste Methode beinhaltet die Verwendung spezieller Kapseln, daher lautet der zweite Name dieser Methode "Kapsel"..

Hot Build

Ist Kapselhaarverlängerung schädlich? Ja. Diese Technologie ist jedoch eine der langlebigsten Methoden und daher beliebt. Darüber hinaus enthalten die Kapseln Keratin, wodurch Sie sich mit dem allgemeinen Negativ des Verfahrens abfinden können..

Das Anbringen der Implantatstränge erfolgt nach gründlichem Waschen des Kopfes mit einem neutralen Mittel und Trocknen des Haares mit einem Haartrockner. Dann werden die erforderliche Anzahl von Kapseln und die Art ihrer Verteilung über die Oberfläche des Haaransatzes ausgewählt..

Ein großes Plus beim Aufbau von Kapseln ist die Handlungsfreiheit. Mit Spendersträngen können Sie dasselbe tun wie mit Ihrem eigenen Farbstoff, in komplexe Frisuren flechten, Schwimmbäder und Saunen besuchen. Nachteile - Die Kapseln "gleiten" regelmäßig mit einem losen Aufsatz heraus. Es ist unangenehm, mit ihnen zu schlafen, besonders in der ersten Woche. Bei sehr fettiger Kopfhaut reduziert sich die Dauer der Kapseln um das Eineinhalbfache.

Hot-Mount-Methoden:

  1. Italienische Technologie mit heißer Pinzette und Bildung einer fast unsichtbaren Keratinkapsel an der Kreuzung. Die Methode gilt nicht als die sicherste, ist aber eine der langlebigsten. Implantate werden durch chemische Zerstörung der Kapsel mit einem speziellen Gel entfernt.
  2. Die englische Technologie gilt als weniger "tragbar" und ist aufgrund der großen Kapseln weniger bequem. Die organischen Harze, mit denen die Stränge befestigt werden, sind stark genug, aber ihre Lebensdauer ist halb so lang wie die italienischer - etwa drei Monate.

Kalte Anhäufung

Das Fehlen thermischer Effekte auf der Kopfhaut ist der Hauptunterschied, der das Ansehen dieser Technologie aufrechterhält. Allerdings überwiegt dieses Plus nicht bei allen Kaltmodellierungsmethoden erhebliche Mängel. Ein guter Kleber für Haarverlängerungen ist sehr teuer, und ein unerfahrener Spezialist kann selbst das unbezahlbarste Material ruinieren.

Kaltmodellierungstechniken:

  1. Nicht umsonst wird die Klebebandbefestigung als die harmloseste Haarverlängerung bezeichnet, da künstliche Strähnen an einem Klebstoff-Klebeelement befestigt und mit Hilfe einer wenig toxischen Lösung leicht entfernt werden können. Sie nennen es hohe Betriebsfähigkeiten - ungefähr ein Jahr, aber mit der üblichen Sorgfalt: Waschen, Trocknen, Kämmen, die tatsächliche Laufzeit ist viel bescheidener - 3-4 Monate. Der Nachteil des Verfahrens ist die begrenzte Auswahl an Frisuren, da das Klebelement in den Trennwänden noch spürbar ist.
  2. Die spanische Technologie garantiert auch die Verwendung von Spenderlocken für mindestens drei Monate. Zusätzlich zu Klebstoff und Katalysator enthält ein solches Set ein Farbpigment, um die Verbindung zu maskieren.
  3. Die japanische Technologie ist eine der exotischsten. Es wird Ihnen angeboten, mit dieser Methode mithilfe verschiedener Zubehörteile wie Perlen, Biesen und Clips Stränge aufzubauen. Die japanische Methode ist in Bezug auf die Ausdauer nicht sehr genial - nach 1,5 bis 2 Monaten müssen künstliche Locken aktualisiert oder vollständig ersetzt werden.

Hochmoderne Haarverlängerungen

Diese Methoden umfassen Optionen, die aufgrund ihrer seltenen Verwendung in Salons noch nicht sehr beliebt sind.

Alternative Methoden zu den bereits aufgeführten sind:

  1. Nanomagnifikation. Das Sitzen auf mikroskopisch kleinen Kapseln feinster Stränge kann als Meisterwerk der bildenden Kunst angesehen werden. Das Verfahren ist langwierig und mühsam, aber der Unterschied zwischen natürlichem und Spenderhaar kann nicht bemerkt werden. Die Bildung von Frisuren führt nicht zum Verlust von Implantaten, und das Haar wird mindestens 6 Monate lang in Glanz erstrahlen. Wenn Sie die Frage beantworten, welche Haarverlängerung das Geld und den Aufwand wert ist, ist die Antwort eindeutig.
  2. Die Ultraschallmodellierung hat es noch nicht geschafft, eine große Anzahl von Bewertungen zu sammeln und hat den Test der Zeit nicht bestanden, aber in Zukunft wird sie ihren rechtmäßigen Platz unter den beliebtesten und sichersten Methoden einnehmen..

So verhindern Sie die negativen Auswirkungen von Haarverlängerungen?

Schaden und Folgen

Das Internet ist voll von beeindruckenden Geschichten über die Schrecken von Haarverlängerungen: Haare verschlechtern sich und fallen aus, der Kopf schmerzt und juckt, und nach der Haarentfernung bleibt wenig übrig. Zusammen mit diesen gibt es andere Bewertungen - erfahrene Meister argumentieren am Beispiel ihrer Stammkunden, dass bei richtiger Pflege die Schädigung der Haare durch Extensions minimal ist.

Lohnt es sich also, die Haare zu verlängern??

Das Geheimnis einer erfolgreichen Verlängerung besteht aus zwei Komponenten: der Professionalität des Meisters und der richtigen Nachsorge. Wenn es nicht möglich ist, beide Bedingungen zu erfüllen, sollte man die Risiken vernünftig einschätzen und die Verantwortung für mögliche negative Folgen mit dem Kapitän teilen. Lassen Sie uns die Gründe für die "Nebenwirkungen" des Aufbaus und die Möglichkeiten, sie zu vermeiden, genauer betrachten.

Schlechte Qualität der Arbeit des Meisters

Die Unerfahrenheit des Meisters ist einer der Hauptgründe für das Auftreten der nachteiligen Auswirkungen der Haarverlängerung und -verschlechterung.

Band- oder Kapselmethode

Die Verlängerungstechnologie wird unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale des Haaransatzes des Kunden ausgewählt. Zum Beispiel wäre es ein Fehler, das Material auf Standardkapseln auf dünnem, dünnem Haar aufzubauen, wodurch geschwächtes Haar zusätzlich belastet wird. In diesem Fall wird die Mikrokapseltechnologie bevorzugt..

Ein weiteres Beispiel sind Bandverlängerungen an Haaren, die kürzer als 20 cm sind. Dies wirkt sich nicht nur negativ auf die Gesundheit der Haare aus, sondern erhöht auch das Risiko, die Verlängerung der Öffentlichkeit zugänglich zu machen:


Nichteinhaltung der Technologie

Ein Meister mit einem geringen Ausbildungsniveau bildet häufig falsch Kapseln. Sie kommen zu groß mit scharfen, unebenen Kanten heraus. Es schädigt die Kopfhaut, führt zu Wunden, Kratzern, Entzündungen.

Die Nichteinhaltung des richtigen Verhältnisses zwischen dem Volumen der eigenen Strähnen und dem verlängerten Haar führt zu einer falschen Schädigung der Kapseln. Oft werden die Kapseln im falschen Winkel gebildet. Befestigen Sie jeden Strang parallel zur Kopfhaut. Wenn dies horizontal erfolgt, ist die Verteilung der Belastung auf die Haare ungleichmäßig:

Schlechte Materialauswahl

Eine der Manifestationen von Unprofessionalität ist die Verwendung von Materialien geringer Qualität. Einsparungen bei Verbrauchsmaterialien, Salons und Handwerkern versuchen, ihre Kosten zu senken. Materialien, die nicht für längeren Kontakt vorgesehen sind, können Allergien oder Entzündungsreaktionen verursachen und das Haar schädigen. Der Aufbau sollte daher nur mit hochwertigen Materialien erfolgen..

Dies gilt sowohl für Spenderstränge als auch für Klebstoff, Keratin, Klebebänder usw. Bevor Sie sich auf einen Stuhl setzen, können Sie den Meister bitten, die Mittel, die er verwenden wird, und Zertifikate für diese zu zeigen.

Die sorgfältige Auswahl der Stränge zur Verlängerung beeinflusst das ästhetische Erscheinungsbild der zukünftigen Frisur. Naturhaar für Extensions wird in 4 Gruppen eingeteilt, unter anderem abhängig von seiner Textur. Ein Fachmann sollte in der Lage sein, das dehnbare Material für sein eigenes Haar in Textur, Farbe und Länge richtig auszuwählen, damit die Frisur am Ende so natürlich und harmonisch wie möglich aussieht:

Vorzeitige Korrektur

Es ist unmöglich, die Verwicklungen zu entwirren

Es ist wichtig, alle 4-6 Wochen eine „Wartung“ durchzuführen. Erstens verliert eine Person jeden Tag etwa 20-100 Haare. Natürlich gefallene Haare verbleiben in den ausgedehnten Strähnen und beginnen sich im Laufe der Zeit zu verwickeln, wodurch etwas entsteht, das Dreadlocks ähnelt.

Bereiche mit besonderem Risiko:

  • die unterste Strangreihe, die an Kragen gerieben ist, Schals;
  • der Hinterkopf - bei Frauen, die auf dem Rücken schlafen;
  • Bereiche hinter den Ohren - für diejenigen, die auf ihren Seiten schlafen.

Aufgrund des natürlichen Haarausfalls nimmt außerdem die Anzahl der Haare in der Strähne, die die Spendersträhne hält, ab, während das in der Strähne verbleibende Haar zusätzlich belastet wird:

Wenn die zulässige Tragezeit für die verlängerten Stränge überschritten wurde und sich an den Wurzeln Verwicklungen gebildet haben, sollten Sie sich so bald wie möglich an den Salon wenden. Einige Handwerker bieten möglicherweise an, die Matten in besonders schwierigen Fällen abzuschneiden oder zu rasieren. Nicht einverstanden, Verwicklungen können immer entwirrt werden und halten Ihre Haare. Das folgende Video zeigt eine solche Korrektur - Entfernen von Kapseln und Entwirren von Verwicklungen:

Keine Haare mehr

Meister empfehlen auch nicht, das aufgebaute Material selbst zu entfernen. Die Durchführung des Verfahrens durch einen Laien wird in der Regel von einem Herausziehen der Haare begleitet und droht, kahle Stellen auf dem Kopf zu hinterlassen! Es wird noch mehr Verluste geben, wenn anstelle einer professionellen Pinzette zum Entfernen und Entfernen improvisierte Mittel in Form von Zangen und Aceton verwendet werden.

Wenn keine Zeit für Korrekturen vorhanden ist, Sie jedoch lange Haare tragen möchten, sollten Sie über eine alternative Bauweise nachdenken, z. B. mit Haarsträhnen.

Verletzung von Fachempfehlungen

Laut den Meistern treten 95% der Probleme auf, weil Kunden keine angemessene Nachsorge leisten können..

Nach dem Aufbau informiert der Spezialist über die Grundregeln der Pflege, welche Kosmetika, Werkzeuge und wie man sie verwendet. Diese Empfehlungen können nicht vernachlässigt werden! Zum Beispiel können Verwicklungen leicht verhindert werden, indem Sie Ihr Haar 3-4 Mal am Tag bürsten und Folgendes vermeiden:

  • mache hohe Frisuren, wegen denen dein eigenes Haar geladen ist;
  • benutze oft einen Fön, Lockenstab, Eisen;
  • wasche deinen gesenkten Kopf;
  • nach dem Waschen ins Bett gehen, ohne die Haare zu trocknen;
  • schlafen ohne zu flechten.

Ein weiterer häufiger Fehler ist die Verwendung von Pflegeprodukten, die nicht für Haarverlängerungen oder deren falsche Verwendung geeignet sind. Dies kann die Befestigungselemente beschädigen und dazu führen, dass die Spenderstränge verrutschen..

Kopf juckt

Ungewaschenes Shampoo an den Wurzeln bildet einen Seifenfilm, der sich nach dem Trocknen in schuppenähnliche Flocken verwandelt. Diese Flocken sammeln sich an den Wurzeln an und verursachen ständigen Juckreiz und Haarausfall. Wenn Sie nach Haarverlängerungen ständig jucken, müssen Sie auf die richtige Shampooniertechnik achten..

Schlechte Gesundheit

Ein häufiger Grund für einen erfolglosen Aufbau ist das Ignorieren oder Ignorieren von Kontraindikationen aus gesundheitlichen Gründen.

Eine Verlängerung ist in folgenden Fällen verboten:

  • schlechter Haarzustand - Dünnheit, Sprödigkeit, Schwächung;
  • Hautkrankheiten - Ekzeme, Seborrhoe, Pilze, Psoriasis usw.;
  • schwerer Haarausfall, Alopezie;
  • vegetativ-vaskuläre Dystonie, häufige Kopfschmerzen - Kapseln befinden sich in der Nähe der Haut und können die Beschwerden verstärken und den Zustand verschlimmern.
  • erhöhte Empfindlichkeit der Epidermis - beim Aufbau, Peeling, Gewebeentzündung tritt auf;
  • Schädigung der Haut;
  • Therapie mit Antibiotika, Chemotherapeutika, Hormonen;
  • Schwangerschaft und Alter unter 16 Jahren - dies ist auf hormonelle Veränderungen im Körper zurückzuführen.

In den meisten Fällen ist das Verbot vorübergehend, bis eine vollständige Wiederherstellung erfolgt..

Eine weitere relative Kontraindikation ist die Tendenz zu einer allergischen Reaktion. Vor der Entscheidung für einen Aufbau sollte daher ein Test an den verwendeten Produkten durchgeführt werden, bei dem nur ein Strang angebracht wird. Wenn keine Immunantwort vorliegt, ist das Verfahren zulässig.

Foto vor dem Entfernen der verlängerten Stränge und danach

Oben wurden Fotos der Folgen oder des erfolglosen Aufbaus oder der vorzeitigen Korrektur präsentiert. Es bietet auch ein Foto des Haarzustands nach dem Tragen hochwertiger Extensions und der richtigen Pflege. Wie Sie sehen können, verschlechtern sich die Haare nicht, wenn diese Bedingungen erfüllt sind:

Normal oder nicht?

Zusammenfassend können wir die "normalen" physiologischen Konsequenzen und diejenigen hervorheben, die sich aus unsachgemäßer und vorzeitiger Pflege ergeben:

  • leichter Haarausfall durch Belastung der Follikel;
  • Abrutschen von Strängen;
  • Matten.

Oft kann die Menge der mit einer Kapsel oder einem Klebeband entfernten Haare schockierend sein, aber in den meisten Fällen passiert nichts Schlimmes..

Aber Sie sollten vorsichtig sein, wenn es gibt:

  • Verlust von Strängen zusammen mit der Kapsel;
  • das Auftreten von Juckreiz, Hautausschlag, Schmerzen im Bereich der Anhäufung;
  • starke Kopfschmerzen;
  • Wunden, andere Schäden an der Epidermis.

Entzündungsreaktionen sollten ein Grund sein, einen Trichologen zu kontaktieren - einen Arzt, der Haare und Kopfhaut behandelt.

Nützliches Video

Das folgende Video zeigt die Folgen von schlechter Arbeit des Meisters, unsachgemäßer Pflege und Selbstentfernung von Haarverlängerungen:

Haben Sie keine Angst vor dem Aufbau, wenn der Körper in Ordnung ist, der Meister ein Fachmann ist und die Haare die richtige Pflege erhalten. Wenn jedoch mindestens eine der Bedingungen nicht erfüllt ist, treten notwendigerweise Haarprobleme auf.

Schädlich und gefährlich: die ganze Wahrheit über Haarverlängerungen

Was wäre, wenn die Natur mit Ihnen einen grausamen Witz spielen und Sie mit dünnen und dünnen Haaren belohnen würde? Sie können das Problem natürlich mit Hilfe von Perücken oder Haarteilen lösen, aber Sie möchten natürlich aussehen... Nur für diesen Fall haben sie Haarverlängerungen entwickelt.

Das Verfahren ist ganz einfach: Fremde "klammern" sich an Ihre eigenen Locken - und voila, Sie werden Besitzer von dicken langen (hier nach Belieben) Haaren. Aber ist diese Routine, die schon so harmlos geworden ist? Das Team der Sendung "NashPotrebNadzor" auf NTV hat herausgefunden, zu welchen Konsequenzen eine Haarverlängerung führen kann.

Woher kommen Haarverlängerungen?

Am häufigsten "kommen" Haarverlängerungen aus Asien, Brasilien oder Indien. Die meisten von ihnen werden von Bediensteten lokaler Tempel an Fabriken übergeben, wo nach alter Tradition einmal im Jahr indische Frauen kommen, um zu beten, um Segen, Gesundheit, Familienglück oder Geld zu bitten, und im Gegenzug als Opfer für höhere Mächte Pilger ihre eigenen Haare präsentieren, weil sie häufiger anbieten -das ist garnichts. Daher gibt es in jeder Kirche Friseure, die alle Haare auf Null schneiden. Und unternehmungslustige Landsleute nutzen diesen unentgeltlichen Rohstoff, um ein super profitables Geschäft zu machen. Nach dem Waschen und Trocknen baden die Fabrikmitarbeiter das Haar in Säure, wodurch die oberen Schichten der Nagelhaut vollständig zerstört werden. Das Haar wird dünner und verliert seine natürliche Farbe. Und dann werden sie in der gewünschten Farbe gestrichen und direkt in die Schönheitssalons geschickt.

Keratin Extensions sind gut für das Haar

Der zweite Mythos, der in der Luft von Schönheitssalons liegt, ist, dass die beliebte Technik, die als "heiße" oder "Keratin" -Erweiterungen bezeichnet wird, sogar für Ihr eigenes Haar nützlich ist. Immerhin sind die Litzen oben mit einem speziellen Material zur Befestigung bedeckt - einer Kapsel. In der Praxis stellt sich heraus, dass diese Methode keinen Nutzen bringt, da die Substanz kein Keratin enthält, sondern nur den am häufigsten verwendeten Klebstoff.

Dann droht Haarverlängerung

Vermarkter versichern uns, dass Haarverlängerungen absolut sicher sind. Aber Trichologen warnen: Migräne, Allergien und Kahlheit - und dies ist keine vollständige Liste möglicher Folgen! Der Haarfollikel soll nur das Gewicht seines eigenen Haares tragen. Und wenn eine weitere Haarsträhne gewaltsam daran befestigt wird, verdreifacht sich die Belastung. Unter solch einem unerträglichen Gewicht der Locken anderer Menschen wird die Glühbirne herausgezogen und die Blutgefäße, die sie füttern, werden deformiert, verdünnt und Stoffwechselprozesse werden gestört. Und dann hängt alles von der Art des Haares ab: Entweder bricht das Haar an den Wurzeln ab oder fällt zusammen mit der Glühbirne aus.

Hab Angst vor Laien

Die nächste Gefahr sind Home Beauty Studios. Die meisten Homebrew-Spezialisten haben nichts mit Profis zu tun. Amateur-Stylisten versichern, dass sie nur mit dem hochwertigsten Material arbeiten. Der Arzt, der die Prototypen unter dem Mikroskop untersuchte, erkannte jedoch keine Anzeichen für die asiatische Herkunft dieser Haare. Es stellte sich heraus, dass dies überhaupt kein Haar ist, sondern synthetisch.

Das Programm "OurPotrebNadzor" und sein Moderator Oleg Solntsev werden über dieses und viele andere Dinge berichten. Die Autoren erklären ausführlich, wie man nicht auf die Tricks von Betrügern hereinfällt, die Täter entlarvt und anhand anschaulicher Beispiele erklärt, wie man Qualität von schlechter Qualität unterscheidet. Sehen Sie sich sonntags um 13:00 Uhr das Programm "OurPotrebNadzor" an.

Alles über Haarverlängerungen: Kosten, Bewertungen und Konsequenzen

Haarverlängerung ist ein sehr beliebtes Verfahren in russischen Salons. Mit Hilfe von Erweiterungen können Sie schnell zu einer langhaarigen Schönheit werden, auf die andere achten. Viele Mädchen sind jedoch besorgt über die Frage, ob die Verlängerung ihr eigenes Haar schädigt. Lass uns verstehen.

Jedes Mädchen träumt von langen, üppigen Haaren. Starkes, gesundes Haar ist ein Zeichen von Jugend und Schönheit. Es gibt jedoch viele Probleme, die verhindern, dass Haare schnell wachsen:

    Schlechte Ökologie; Unsachgemäße Ernährung; Alter; Vererbung; Mangel an Vitaminen; Zeitmangel für die Haarpflege.

Was baut?

Haarverlängerung ist ein Vorgang, bei dem zusätzliche Strähnen an Ihrem eigenen Haar befestigt werden.

Vorteile der Haarverlängerung:

    Haarlänge nimmt zu; Das Haar wird voluminös; Der falsche Haaransatz ist maskiert.

Die Stränge fallen mehrere Monate lang nicht ab, nach dieser Zeit müssen sie entfernt oder verstärkt werden.

Das Gebäude hat Kontraindikationen:

    Hormonelle Veränderungen; Erkrankungen des Hautepithels; Migräne; Allergie; Häufige Färbung; Kahlheit; Dystonie.

Es wird auch nicht empfohlen, Haarverlängerungen für Personen durchzuführen, die viel unterwegs sind und häufig eine Akklimatisation erleiden, sowie für Personen, die Kratzer auf dem Kopf haben..

Strangarten

Viele Mädchen interessieren sich dafür, wo sie ihre Haare für Extensions bekommen. Durch die Versorgung der Länder wird das Haar unterteilt in:

    Asiatisch; Europäisch; Slawisch.

Die Heimat der asiatischen Haare ist China und Korea. Stränge aus Asien sind preiswert und von geringer Qualität. Sie haben eine dicke Struktur, kräuseln sich schlecht und teilen sich schnell. Solche Haare verheddern sich, verlieren nach dem Waschen ihr Aussehen, eignen sich nicht zum Färben und Stylen. Mit der Zeit nehmen sie die Form eines starren Drahtes an. Der Grund ist der unsachgemäße Umgang mit asiatischen Haaren. Während der Herstellung werden sie von der oberen schuppigen Schicht gereinigt und dann poliert, gestrichen und mit einer Silikonschicht bedeckt.

Europäisches Haar erhielt seinen Namen von einer speziellen Verarbeitungstechnologie. Sie können nicht nur aus Europa, sondern auch aus Lateinamerika oder Indien stammen. Zuerst werden die Stränge Säure ausgesetzt, dann gefärbt und dann mit Silikon behandelt. Die schuppige Schicht wird zerstört. Dieser Haartyp ist für Besitzer von grobem, porösem Haar geeignet..

Slawische Stränge sind für russische Frauen geeignet. Sie werden durch Erhaltung der oberen Schuppen hergestellt. Slawisches Haar kann glatt, wellig oder lockig sein. Sie behalten ihre Form nach dem Waschen und Stylen gut. Slawische Strähnen sind für Besitzer von dünnem, weichem Haar gedacht.

Haarverlängerungsprozess

Eine Woche vor dem Eingriff können Sie eine Reihe von Vitaminen und Antioxidantien trinken, die das Haar stärken. Vor der Verlängerung müssen Sie Ihr Haar mit speziellen Haarpflegeprodukten waschen. Der Conditioner verleiht dem Haar Geschmeidigkeit und Gehorsam, die Strähnen legen das Haar auf das Haar, wodurch ein Verwickeln nach dem Fixieren der Kapseln verhindert wird.

Es gibt folgende Gebäudetypen:

    Brasilianer; Spanisch; Afro-Wachstum; Französisch; Mikroaufbau; Microbellargo; Deutsche Technologie; Kapsel.

Wir werden die wichtigsten und beliebtesten Typen verstehen.

Haben Sie Probleme, Ihre Haare mit einem Glätteisen zu kräuseln? Probieren Sie einen Lockenstab, hier ist alles viel einfacher

Mädchen, die Pony haben, schneiden sich zu Hause oft die Haare. Aber nur wenige fragen sich, ob Sie Ihre eigenen Haare schneiden können. Weitere Informationen unter: https://weylin.ru/strizhki/vsya-pravda-o-tom-mozhno-li-strich-volosy-samomu-sebe.html

Italienische Technologie oder Erweiterung auf Kapseln

Der Aufbau von Keratinkapseln ist die beliebteste und zuverlässigste Methode. Die Strangkapseln bestehen aus Keratinharz, das mit einem speziellen Eisen geschmolzen, auf 180 Grad erhitzt und am Haar befestigt wird. Durchscheinende Keratinkapsel aus geschmolzenem Harz ist auf dem Haar unsichtbar.

Eine solche Kapsel kann verschiedenen Arten von Belastungen standhalten. Es kann so einfach entfernt wie aufgesetzt werden - mit Hilfe eines heißen Bügeleisens. Die auf Kapseln verlängerten Stränge halten 3 bis 6 Monate.

Die Nachteile des Kapselbaus sind:

    Die Dauer des Bauprozesses. Es dauert bis zu 4 Stunden; Die Kapseln können die Kopfhaut im Schlaf reizen. Bei der Korrektur nachgewachsener Stränge wird eine Acetonlösung verwendet, die ihre Struktur schädigt. Die flache Kapsel wird beim Nachwachsen im Weg sein.

Die Strangpreise richten sich nach der Qualität der Stränge (europäisch, slawisch) und der Länge:

    Europäisches und asiatisches Haar kostet zwischen 50 und 70 Rubel. für Stränge mittlerer Länge bis zu 100 Rubel. lange Haare; Slawisches Haar kostet zwischen 80-100 Rubel. (durchschnittliche Länge) bis zu 250 p. (lange Haare).

Eine Art italienischer Aufbau ist eine Technik, bei der Mikrokapseln verwendet werden. Ihre Abmessungen betragen 3-6 mm, und zur Sicherung der Kapseln werden kleine Pinzetten verwendet. Neben den Keratinkapseln gibt es Wachskapseln. Mikrokapseln sind weniger sichtbar als herkömmliche Kapseln.

Zusätzlich zum Heißbügeln wird ein spezielles Gerät verwendet, das die Kapseln mit Ultraschall schmilzt. Diese Technik ist moderner..

Englische Erweiterung

Die englische Methode ähnelt der italienischen. Die Stränge werden mit einer speziellen Pistole befestigt, die organisches Harz herausdrückt. Die englische Methode hat gegenüber der italienischen eine Reihe von Nachteilen:

    Um das Haar nicht zu beschädigen, muss der Friseur die Temperatur des Harzes ständig überwachen. Stränge fallen schneller. Ihre Laufzeit beträgt nur 2-3 Monate; Kapseln sind auffälliger; Die Kapseln leuchten in den Keulen; Gehen Sie nicht in Räume mit hohen Temperaturen, da sonst das Gel schmilzt. Die Kapseln können zusammenklumpen; Bis zu 20-30 Prozent Haarausfall pro Monat; Föhnen Sie Ihre Haare nicht trocken.

Mit englischen Extensions können Sie mehrfarbiges Haar in einer Strähne kombinieren.

Deutsche Technologie

Ein charakteristisches Merkmal der deutschen Technologie ist die Befestigung der Litzen mit Hülsen, die unter dem Einfluss hoher Temperaturen abgedichtet werden. Die Korrektur erfolgt aufgrund der Bewegung der Ärmel zum Haaransatz.

Nachteile des deutschen Aufbaus:

    Liner erweichen nach dem Waschen; Liner sind sichtbar; Einige Pflegeprodukte können nicht verwendet werden. Einige Styling können nicht durchgeführt werden.

Die Kosten für eine solche Erweiterung betragen 15 Tausend Rubel..

Französische Technologie

Diese Technik ist für Erweiterungstypen vorgesehen, bei denen keine heißen Eisen verwendet werden. Die Stränge werden mit Rueber-Kleber verlängert. Seine Farbe passt sich dem Haarbereich an. Stränge werden mit einem Lösungsmittel entfernt.

Wie viel kostet es, Haare mit französischer Technologie zu verlängern:

    3.000 - 4.000 Rubel - asiatische Stränge; 5.500-15.000 Rubel für Stränge länger als 45 cm.

Der Befestigungspunkt ist fast unsichtbar. Nachteile der französischen Haarverlängerung:

    Schmerzhaftes Korrekturverfahren; Haare fallen aus; Haare können erst nach 2 Wochen ab dem Datum der Verlängerung entfernt werden; Wenn eine Fälschung als Klebstoff verwendet wurde, können die Stränge nicht sicher entfernt werden. Manchmal müssen verwirrte Haare geschnitten werden; Gehen Sie nicht in Gebieten mit hohen Temperaturen und schwimmen Sie nicht in Salzwasser.

Bandverlängerung

Die Bandverlängerung erfolgt mit einem selbstklebenden Klettverschluss. Die Strähnen werden mit einem Klettverschluss am Haar befestigt. Die Bandverlängerung kostet zwischen 7.000 und 10.000 Rubel.

Vorteile der Bandverlängerung:

    Die Belastung des Haares ist gleichmäßig verteilt; Stränge werden mittels eines Sprays entfernt; Haare können wiederverwendet werden, Klettband wird gewechselt; Das Wachstum ist schnell.

Die Bandverlängerung hat mehrere Nachteile:

    Stränge werden nicht länger als zwei Monate getragen; Bänder können durchscheinen und durchscheinen; Es ist notwendig, Haarpflegeprodukte zu verwenden; Einige Frisuren können aufgrund der speziellen Anordnung der Bänder nicht durchgeführt werden.

Folgen des Bauens

Viele Menschen stellen die Frage: Ist Haarverlängerung schädlich? Um diese Frage eindeutig beantworten zu können, muss die richtige Art der Erweiterung ausgewählt und die Konsequenzen berücksichtigt werden.

Folgen der Haarverlängerung: