Wie man eine Haarzange wählt?

Eine gepflegte Frisur jeden Tag ist der Traum vieler Frauen und Mädchen. Eine wunderschöne Dauerwelle in 10/15 Minuten, ermöglicht durch einen Lockenstab. Die Hersteller bieten eine große Auswahl an Locken, verschiedene Designs, mit denen Sie Locken mit unterschiedlichen Durchmessern, Lockenrichtungen usw. erhalten können. Sie müssen nachts nicht auf Lockenwicklern schlafen oder sie abends und tagsüber tragen. Wie man den richtigen keramischen Lockenstab auswählt, worauf man bei der Auswahl achten muss?

Wie Pinzetten funktionieren

Das Design der flachen Platten besteht aus 2 Teilen: einem Kunststoffgriff, einer Arbeitsfläche. Die Arbeitsfläche umfasst eine Rolle in verschiedenen Formen und eine Klammer. Die Metallwalze erwärmt sich gleichmäßig und sorgt so für eine lang anhaltende Locke. Die Steuertasten befinden sich am Griff.

Die Anzahl der Funktionen und Tasten hängt vom Zangenmodell ab. Hier erfahren Sie, wie Sie eine Haarzange auswählen.

Sie finden hier:

  • An / aus Schalter;
  • Modusschalttafel;
  • Kleines Display;
  • Temperaturregler;
  • Glühbirnen in verschiedenen Farben, die Heizung, Einstecken usw. anzeigen..

In den Griff ist ein Relais eingebaut, das die Heizung der Zange abschaltet, wenn eine bestimmte Temperatur erreicht ist.

Stromversorgung aus dem Stromnetz. Das Kabel ist so befestigt, dass der Lockenstab bequem verwendet werden kann, ohne ihn zu verdrehen.

Die Arbeit der Pinzette ist jeder Frau bekannt. Es ist notwendig, eine Haarsträhne der gewünschten Dicke abzutrennen, auf einer beheizten Walze aufzuwickeln und mit einem Clip festzuklemmen. Nach einigen Sekunden ziehen Sie den Lockenstab aus der Locke.

Automatische Curling-Maschinen werden immer beliebter. Solche Maschinen selbst ziehen Haarsträhnen fest und wickeln sie auf einen beheizten Schaft. Automatische Maschinen werden in Friseursalons eingesetzt, da sie aufgrund der hohen Kosten nicht zu Hause eingesetzt werden können.

Arten von Lockenstab

Klassisch - zylindrisch

Das beliebteste und bekannteste Besteck aller Art mit zylindrischer Stange. Sie wurden aufgrund ihres einfachen Designs und ihrer einfachen Bedienung immer beliebter. Verschiedene Modelle haben unterschiedliche Stabdurchmesser. Es gibt Zangen, bei denen die Stangen gewechselt werden, Düsen mit unterschiedlichen Durchmessern sind im Ersatzteilsatz enthalten.

Heiztemperatur - + 200 / + 2300C. In teuren Ausstattungsvarianten gibt es einen Thermostat zur Temperaturregelung.

Kabel bis zu 2 m lang, was für den Heimgebrauch praktisch ist.

Konische Form

Durch die Kegelform der Arbeitsfläche können Sie natürliche Locken erzeugen. Diese Pinzetten erzeugen zusätzliches Volumen an den Wurzeln und verringern den Durchmesser der Locken an den Enden. Semiprofessionelle Styling-Eisen, daher ist Curling zu Hause nicht einfach.

Heiztemperatur - + 180 / + 2000C. Das Design enthält einen Thermostat, mit dem Sie die gewünschte Kräuseltemperatur auswählen können. Standardanzahl der Modi - bis zu 13.

Spiralform

Die Struktur des Stabes ähnelt einer Spirale. Haarsträhnen sind darin gestapelt, um gleichmäßige, saubere Locken zu erhalten. Das Design von Lockenwicklern sieht nicht das Vorhandensein eines Clips vor. Einige Hersteller setzen an der Basis der Stange einen kleinen Befestigungsclip ein, der verhindert, dass sich die Enden der Stränge abwickeln.

Heiztemperatur - + 180 / + 1900C. Das Design enthält einen Thermostat, mit dem Sie die gewünschte Kräuseltemperatur auswählen können. Die Standardanzahl der Modi beträgt bis zu 6. Der Spiralstab kann entweder zylindrisch oder konisch sein.

Doppelter Lockenstab

Solche elektrischen Lockenwickler werden von professionellen Friseuren verwendet, da es schwierig ist, mit ihnen zu arbeiten..

Das Styler-Design besteht aus 2 parallelen Stäben, auf die die Stränge gewickelt sind. Alle Arbeiten werden von Hand ausgeführt und bei Missbrauch können Sie sich verbrennen.

Temperaturbereich im Bereich - + 200 / + 2100C, mit einem Stabdurchmesser von nicht mehr als 15 cm.

Dreifache Pinzette

Der beste dreifache Keramik-Lockenstab ähnelt einem doppelten Lockenstab und Eisen. Bei Locken werden Haarsträhnen zwischen zwei Arbeitsflächen eingeklemmt, wodurch gleichmäßige Locken entstehen.

Mit einer hohen Leistung erreichen solche Zangen schnell die optimale Heiztemperatur + 210 / + 2300C. Mit dem Thermostat können Sie aus 15 angebotenen Betriebsarten eine geeignete auswählen. Das Display befindet sich am Griff.

Die Vor- und Nachteile jeder der obigen Pinzettenformen sind in Tabelle 1 gezeigt.

Tabelle 1 - Vor- und Nachteile

AussichtVorteileNachteile
ZylinderformDer Clip hält die Stränge fest;
Mehrere Temperaturmodi zur Auswahl;
Einfachheit, Benutzerfreundlichkeit;
Gutes Styling von Haaren beliebiger Länge.
Kurze Schnur;
Steuertasten am Griff, die bei Verwendung eines Lockenstabs leicht zu berühren sind.
Konische FormNatürlich aussehende Locken;
Mehrere Temperaturmodi zur Auswahl;
Locken halten lange;
3m Kabel.
Teurer als klassische Pinzetten;
Das Curling-Verfahren ist schwierig.
SpiralformDas Ergebnis sind glatte, saubere Locken.
Locken halten lange;
Lange Schnur - 3,5 m;
Das Vorhandensein von wärmeisolierenden Pads vermeidet Verbrennungen.
Hoher Preis;
Nicht für langes Haar geeignet.
DoppeltStyling von langen und "super" langen Haaren;
Verschiedene Formen von Locken;
Durch die gleichmäßige Erwärmung der Arbeitsfläche erhalten Sie saubere Locken.
Es gibt keine Klammern, die die Litzen befestigen.
Wird nur von Friseuren verwendet;
Verbrennungsgefahr.
Dreifacher LockenstabGroße Auswahl an Heizmodi;
Ungewöhnliche Locken;
Praktische Kabellänge (bis zu 4 m);
Zeitersparnis, da keine Haarsträhnen auf die Arbeitsfläche gewickelt werden müssen.
Hoher Preis;
Unbequem für den unabhängigen Gebrauch;
Kurzes Haar kann nicht gestylt werden.

Worauf Sie bei der Auswahl achten sollten

Es gibt viele Parameter, die die Auswahl eines bestimmten Modells beeinflussen. Die wichtigsten sind unten aufgeführt.

Leistung

Die Leistung beeinflusst die Geschwindigkeit, mit der sich der Lockenstab auf die gewünschte Betriebstemperatur erwärmt.

  • Für den Heimgebrauch des Stylers beträgt die optimale Leistung 25/50 W..
  • Professionelle Friseure verwenden Lockenstäbe bis 130W.

Glasur

Standardzangen verwenden unbeschichteten Edelstahl. Diese Modelle von Lockenwicklern können gesundes Haar schädigen, daher werden sie für den seltenen Gebrauch empfohlen. Wenn ein Lockenstabmodell mit einer unbeschichteten Stange gekauft wird, sollten Sie einen Thermostat verwenden, um die Temperatur beim Verlegen zu regulieren.

Durch das Auftragen von Beschichtungen auf Walzen können Sie das Styling in Bezug auf das Haar schonender gestalten.

Arten von Beschichtungen:

  • Teflon - schützt das Haar vor Austrocknen und Brennen. Mit der Zeit reißt es, verliert seine Eigenschaften.
  • Keramik - wird als Beschichtung für professionelle, semiprofessionelle Geräte verwendet. Durch die Erzeugung eines ionisierenden Effekts können Sie Haare sparen und gleichzeitig Locken erzeugen.
  • Turmalin - Beschichtete Zangen gelten als die sicherste für den häufigen Gebrauch. Stellt dem Haar einen natürlichen, gesunden Glanz wieder her.
  • Titan - ähnlich wie Turmalinbeschichtung. Besitzt hohe Festigkeitseigenschaften, Heizrate. Leider sind die Preise für solche Zangen hoch..

Heiztemperatur und Thermostate

Praktische Funktion, mit der Sie die gewünschte Heiztemperatur für bequemes und sicheres Arbeiten einstellen können.

Wichtig! Bei der Auswahl eines Lockenstabs müssen Sie das Studium der Modi sorgfältig abwägen.

Arten von Modi:

  • +60 / + 80С - bei solchen Temperaturen werden luftige Stränge erhalten, die nicht lange halten. Der Modus eignet sich für dünnes, sprödes Haar.
  • +100 / + 1200С - Mit diesem Modus können Sie weiche Strähnen erhalten, ohne das Haar zu verletzen.
  • +150 / + 1800С - ein Modus zum Erhalten elastischer Locken, der bis zu 2 Tage hält. Ermöglicht das Locken von grob gefärbtem Haar;
  • +2000C - Styling widerspenstig gesundes Haar, das schwer zu locken ist.

Die Wahl des Temperaturmodus hängt vom Material des Lockenstabes ab.

Wichtig! Bei Verwendung einer unbeschichteten Zange sollte die Temperatur auf 300 ° C niedriger eingestellt werden, um das Haar nicht zu schädigen.

Zusätzliche Funktionen

Diese Funktionen umfassen den Durchmesser der Lockenstange. Je nach Durchmesser sind die Locken unterschiedlich. Standardzangenwellendurchmesser bis 50mm.

Jede Länge hat einen eigenen Rollendurchmesser. Kurz gesagt, es wird empfohlen, eine Welle bis 25 mm zu verwenden. Je länger das Haar ist, desto größer sollte der Durchmesser der Stange sein.

Um verschiedene Locken zu erhalten, sollten Sie die Zange mit einem zusätzlichen Satz Ersatzzubehör kaufen. Der Preis wird in diesem Fall höher sein.

Pinzetten kosten

Die Kosten für die Pinzette hängen vom Hersteller, der Konstruktion und dem Ersatzteilsatz ab.

Preis:

  • Klassische Modelle ohne Beschichtung - 300/1500 Rubel;
  • Teflonbeschichtetes Modell - 1000/5000 Rubel;
  • Mit einer Keramikbeschichtung - 1500/9000 Rubel;
  • Mit Turmalin - 2000/13000 Rubel;
  • Mit Titan - bis zu 17.000 Rubel.

Welche zu wählen

Wenn Sie eine Budgetoption benötigen, können Sie bei gesundem Haar und nicht häufigem Styling eine Zange ohne Beschichtung und Aufsätze nehmen. Es lohnt sich, ein Modell mit Thermostat zu wählen, um das Gerät vor Überhitzung zu schützen.

Wenn das Styling mehr als dreimal pro Woche durchgeführt wird, sollten Sie eine Zange mit Titan, Turmalinbeschichtung und erhöhter Leistung wählen. Sie sollten nicht auf die Gesundheit Ihrer Haare, ihre Schönheit sparen.

Das beste Preis- / Leistungsverhältnis ist eine Haarzange mit teflonbeschichteten Aufsätzen. Suchen Sie besser nach Modellen mit Thermostat.

Für dünnes, geschwächtes Haar ist es am besten, einen Lockenstab aus Keramik zu wählen, um unerwünschte Hitzeeinwirkung zu minimieren..

Der Thermostat wird in der Konstruktion benötigt. Das Vorhandensein austauschbarer Düsen ist optional. Eine hohe Leistung ist in diesem Fall nicht erforderlich, da bei solchen Haaren die maximale Temperatur + 120 / + 1500 ° C beträgt.

Die besten Modelle

Wenn es schwierig ist zu verstehen, wie man eine Haarzange wählt, können Sie unten verstehen, welche für Haare am besten geeignet ist. Bewertung der besten Firmen.

BaByliss C1300E

Die Keramikzange BaByliss C1300E zeichnet sich durch ein ergonomisches und stilvolles Design aus. Der Hersteller verwendete für seine Herstellung hochwertige Materialien und eine Keramikbeschichtung für den Schaft, damit das Locken das Haar nicht schädigt. Einfach zu verwenden.

Maximale Heiztemperatur - + 2300C.

Das Set enthält 2 austauschbare Heizkammern.

Sie können die Aufheizzeit des Strangs einstellen (4 Modi). Es gibt 3 Optionen für die Kräuselungsrichtung.

Rowenta CF 3611

Das ungewöhnliche Design verleiht der Pinzette einen hochmodernen Look. Der blaue Körper macht sie erkennbar.

Der Hersteller verwendete eine Turmalin-Keramik-Beschichtung, wodurch das Haar beim Locken nicht geschädigt wird.

Maximale Heiztemperatur - + 2300C.

Heizzeit - 30s.

Sie können die Aufheizzeit des Strangs einstellen (3 Modi). Bei Überhitzung wird die automatische Abschaltfunktion ausgelöst.

Philips HPS940

Professioneller Lockenstab aus Keramikhaar für stilvolles Styling, das gleichmäßige Locken erzeugt.

Philips HPS940 besteht aus hochwertigen Materialien und ist mit einer Keramik-Titan-Beschichtung versehen, um Haarschäden zu vermeiden. Erhitzt sich in 30 Sekunden. auf optimale Betriebstemperatur.

Maximale Heiztemperatur - + 2300C.

Die Anzahl der Heizmodi - 3 pos.

Eine gleichmäßige Erwärmung der Arbeitsfläche garantiert schicke Locken, die lange halten.

Das Flüssigkristalldisplay zeigt alle Hauptparameter für eine bequeme Bedienung an.

Lange Schnur und Aufhängeöse sorgen für zusätzliche Benutzerfreundlichkeit.

Philips BHH822 StyleCare

Mit dem Philips BHH822 StyleCare Multi-Styler können Sie Ihre eigenen Haare stylen. Der Satz Ersatzteile enthält 3 Aufsätze: eine zylindrische Zange, Platten zur Herstellung von perfekt glattem Haar und einen Bürstenaufsatz. Die OneClick-Technologie ermöglicht schnelle und problemlose Änderungen an Anbaugeräten.

Die Haarglättungsplatten sind 80 mm breit, sodass Sie in wenigen Minuten einen Stil erstellen können. Darüber hinaus haben sie eine Keramikbeschichtung, die das Haar beim Glätten schützt..

Mit dem 32-mm-Bürstenaufsatz können Sie voluminöses Haar erzeugen.

Heiztemperatur - + 160 / + 2100C.

Zeit, um die optimale Temperatur zu erreichen - 45s.

Lichtlampen zeigen die Betriebsbereitschaft des Geräts an. Bei Überhitzung löst der Leistungsschalter aus.

Die Länge der Schnur beträgt 1,8 m. Um Verwicklungen zu vermeiden, ist ein Scharnier vorgesehen.

Polaris PHS 2525K

Der keramische Lockenwickler Polaris PHS 2525K ermöglicht aufgrund der länglichen Form der Walze das Locken von Haaren beliebiger Länge. Sie helfen dabei, nicht nur elastische Wellen zu erzeugen, sondern auch leichte Locken, selbst bei einem kurzen Haarschnitt..

Auf den Stoff des Geräts wird eine Keramikbeschichtung aufgebracht, die das Haar vor dem Austrocknen schützt und es nicht beschädigt.

Heizzeit - 60er Jahre.

Maximale Heiztemperatur - + 1800 ° C..

Es gibt keine Temperaturregelung.

Bei Überhitzung schaltet sich das Gerät automatisch aus.

Der Griff ist gummiert, wodurch die Zange beim Gebrauch nicht aus den Händen rutscht.

Ein Scharnier an der Basis der Schnur verhindert ein Verwickeln der Schnur. Das Vorhandensein einer Aufhängeöse ermöglicht die Aufbewahrung an jedem geeigneten Ort.

Fazit

Wie Sie den richtigen Lockenstab auswählen, hängt vom Haartyp, der Anzahl der Frisuren pro Woche, dem Preis, dem Design des Geräts, der Verfügbarkeit zusätzlicher austauschbarer Aufsätze und vielen anderen individuellen Parametern ab..

Vor dem Kauf müssen Sie die Beschreibung der Geräteparameter und das Funktionsprinzip sorgfältig studieren und die Bewertungen lesen, damit sich in Zukunft kein Staub in einer dunklen Ecke ansammelt, sondern regelmäßig verwendet wird. Ordentlich, sogar Locken, Locken sehen immer modern aus, ungewöhnlich, schaffen ein stilvolles Bild.

Wichtig! Kaufen Sie professionelle Lockenwickler nur bei autorisierten Händlern, um nicht auf Fälschungen oder Betrüger zu stoßen und das ausgegebene Geld nicht zu bereuen.

Sie können es nicht verbieten, lockig zu leben: Wir wählen die besten Lockenwickler

Träumen Sie von schönen lockigen Locken? Der Lockenstab ist dein Hauptverbündeter. Auswahl der besten Lockenwickler für ein stilvolles volumetrisches Styling.

Wir sagen Ihnen, wo Sie nach dem besten Lockenstab suchen und wie Sie einen Lockenstab für Ihren Haartyp auswählen.

Wie man einen Lockenwickler wählt

Plattenmaterial

Bei der Auswahl eines Lockenstabs ist es wichtig zu klären, aus welchem ​​Material der Lockenstab besteht. Keramik oder Turmalin - denken Sie daran, dass das Material davon abhängt, ob das Gerät für Ihren Haartyp geeignet ist oder nicht.

  • Keramik

Die Temperatur ist gleichmäßig verteilt, was für ein reibungsloses Gleiten wichtig ist.

Geeignet für alle Haartypen.

  • Turmalin

Produziert negative Ionen, die die Haarkutikula glätten, das Frizz glätten und glänzen lassen.

Professionelles Ergebnis bei niedrigen Temperaturen.

Geeignet für feines Haar.

  • Titan

Das leichteste und haltbarste Material.

Schnelle und gleichmäßige Erwärmung.

Höchste Heiztemperatur.

Sehr schnell und einfach lockt auch grobes und widerspenstiges Haar.

Geeignet für dickes, grobes oder unhandliches Haar.

Geeignet für den professionellen Einsatz.

Manchmal kombinieren Hersteller mehrere Materialien gleichzeitig, wie Keramik und Turmalin oder Titan und Turmalin.

So wählen Sie einen Lockenwickler: Arten von Styling-Geräten

Das Endergebnis hängt von der Form des Lockenstabs ab. Weiche Wellen oder Zick-Zack-Locken - finden Sie heraus, wie Sie den richtigen Lockenstab auswählen.

Der Lockenstab eignet sich dank des Federclips für gleichmäßige Locken über die gesamte Länge. Der Lockenstab eignet sich zum Stylen von langen und mittleren Haaren. Nachteile dieser Form - es kann die Haarspitzen beschädigen.

Curlingsticks haben keinen speziellen Clip - Sie müssen die Locken manuell aufwickeln und halten. Der Hauptvorteil des Thermosticks besteht darin, dass er keine Falten hinterlässt und das Haar gleichmäßig kräuselt. Suchen Sie nach einem Lockenstab, der Ihre Locken in natürlichen Wellen kräuselt - verwenden Sie einen Lockenstab. Ein greifbares Minus - Sie müssen sich an den Stock gewöhnen.

Lockenstab oder Zange

Welches Mädchen träumt nicht davon, jeden Tag ohne große Anstrengung anders, stilvoll und schön zu sein? Sie können Ihre Schönheit dank gutem Haarstyling betonen. Mit dem Styling können Sie jeden Tag neue Looks kreieren. Eines der bequemsten Haarstyling-Tools ist der Lockenstab. Wir sagen Ihnen, worauf Sie bei der Auswahl achten müssen.

Professionelle und vielseitige Haarzange

Lockenwickler sind in professionelle und universelle unterteilt.

Professionelle Lockenstäbe sind leistungsstärker und haben ein spezielles Design, z. B. eine verlängerte Schnur und spezielles Schutzzubehör. Darüber hinaus sind sie für langfristige intensive Arbeit ausgelegt: Viele Pro-Level-Modelle können mehrere Stunden lang verwendet werden. Universalzange - günstiger, ihre Funktionen reichen für ein hochwertiges Wohndesign.

Düsenform

Die Anzahl und Merkmale der Frisuren hängen von der Form und dem Design des Arbeitsteils der Zange ab. Es gibt Modelle:

  • zylindrisch - die klassische Version, die auch als Lockenstab bezeichnet wird, ermöglicht es, ein natürliches Volumen und elastische Locken zu erzeugen;
  • konisch - Modelle dieses Typs werden mit einer konischen Düse geliefert. Diese Option ist ideal für natürliches Styling - mit weichen Wellen, strukturierten und "nachlässigen" Strängen.
  • mit automatischer Drehung - Modelle dieses Typs sind mit einer kompakten zylindrischen Heizung ausgestattet, die sich über dem Strang befindet, sowie einer solchen Zange - schnelle Erzeugung von Locken ohne unnötige Handbewegungen;
  • Multistyller - Diese Zange verfügt über eine kombinierte Düse, die einen Lockenstab mit einem Clip kombiniert, ein Bügeleisen mit flachen Platten und eine Welldüse, mit der beispielsweise Wurzelvolumen, Vintage-Flachwellen und andere ungewöhnliche Effekte erzeugt werden können.

Wenn Sie eine Zange für ein anderes Styling auswählen müssen, sollten Sie bei einfachen Multi-Stylern mit 1-3 Aufsätzen Halt machen. Modelle mit einer großen Anzahl austauschbarer Zubehörteile sind funktionaler und teurer, aber für aktuelle und grundlegende Stylingoptionen reichen ein Lockenstab, ein Bügeleisen und Wellplatten aus.

Durchmesser des Arbeitsteils

Ein wichtiger Parameter, der bei der Auswahl eines Lockenstabs berücksichtigt werden muss, ist der Durchmesser des Arbeitsteils. Je höher dieser Indikator, desto größere Locken können Sie erhalten:

  • Lockenwickler mit einem Durchmesser von mehr als 30 mm ermöglichen die Simulation weicher natürlicher Wellen oder voluminöser Locken. Es ist zu beachten, dass diese Option nicht immer für langes oder schweres Haar geeignet ist, da große Locken auf ihnen auch bei Verwendung von Stylingprodukten schnell abfallen.
  • Durchmesser 20-30 mm - universell, solche Zangen helfen, sowohl einfaches Tagesstyling als auch komplexere Abendfrisuren in jeder Länge zu kreieren;
  • Ein Lockenstab mit einer Stange, deren Durchmesser 25 mm beträgt, eignet sich für langes oder mittleres Haar. Er kann für Locken im klassischen Stil und für voluminöses Retro-Styling im Geiste der 80er Jahre verwendet werden.
  • Durchmesser 19-20 mm - eine ideale Lösung für spiralförmige Locken oder kleine "Vintage" -Stränge;
  • Eine Zange mit einem Arbeitsteil, dessen Durchmesser 16 mm beträgt, ermöglicht es Ihnen, dichte Locken zu erzeugen. Der Effekt des Kräuselns mit einer solchen Zange ähnelt dem Stylen mit kleinen Haarnadeln.

Lockenstäbe mit großem Durchmesser eignen sich optimal für schulterlanges oder etwas tieferes Haar. Sie können auch verwendet werden, um einen Schnitzeffekt mit ausdrucksstarkem Volumen zu simulieren, der 1-2 Tage anhält. Für ein natürliches Styling ist es am besten, eine konische Zange mit variablem Düsendurchmesser zu wählen. Bei Multi-Stylern ist der Durchmesser des Arbeitsteils fast immer groß - für die bequeme Verwendung verschiedener Aufsätze.

Glasur

Auf den Arbeitsteil der Pinzette wird eine spezielle Beschichtung aufgebracht. Es kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Stylinggeschwindigkeit und Haarschutz hängen von Art und Qualität ab..

Bei Budgetzangen besteht der Aufsatz aus einer Metalllegierung. Die Vorteile sind erschwingliche Kosten, einfache Pflege, schnelles Erhitzen und dementsprechend minimale Zeitverschwendung beim Eisstockschießen. Der Nachteil einer preiswerten Metallzange ist die starke Verdunstung von Feuchtigkeit aus der Haarstruktur und die mechanische Beschädigung von Locken bei häufigem Gebrauch, was zu Spliss und Mattheit führen kann. Mit Titan beschichtete Zangen kosten eine Größenordnung mehr, dieses Material erwärmt sich schnell, verhindert die Elektrifizierung und das Übertrocknen der Litzen. Der titanbeschichtete Lockenstab kann bei schwachem und feinem Haar angewendet werden. Professionelle Zangen werden manchmal mit eloxierten Aluminiumaufsätzen ergänzt, die sich schnell erwärmen und Haarschäden minimieren.

Die sicherste, qualitativ hochwertigste und bequemste Zange - alle keramikbeschichtet oder eine Kombination aus Keramik und Titan. Sie haben absolut glatte Platten, die sich im Laufe der Zeit nicht verformen, können leicht von den Resten von Stylingprodukten gereinigt werden und dienen bei richtiger Pflege jahrelang. Der einzige Nachteil dieses Materials ist die relativ lange Erwärmung und Zerbrechlichkeit. Keramik minimiert die Feuchtigkeitsverdunstung während des Stylings, sodass das Haar auch bei regelmäßiger Verwendung einer Zange gesund und gepflegt bleibt.

Professionelle Zangen der hohen Preisklasse haben mit Turmalin beschichtete Platten. Dieser Halbedelstein erzeugt beim Erhitzen eine große Anzahl negativ geladener Ionen. Dank ihnen wird statische Elektrizität beseitigt, das Styling ist ordentlich und langlebig, selbst widerspenstiges und grobes Haar nimmt schneller die gewünschte Form an. Sowohl Titan als auch gewöhnliche Keramiken haben ebenfalls eine ionisierende Wirkung, aber Turmalin ist in diesem Parameter deutlich überlegen..

Heiztemperatur und Leistung

Die Erwärmungstemperatur beeinflusst, wie schnell Sie Locken erzeugen können. Dieser Parameter steht in direktem Zusammenhang mit der Leistung. Je stärker die Zange ist, desto schneller erwärmen sie sich und desto höher ist ihre maximale Betriebstemperatur. Die Leistung von Haushaltsmodellen übersteigt selten 60 W, während professionelle Lockenstäbe eine Leistung von bis zu 100 W haben.

Bei der Auswahl eines Temperaturbereichs muss der Haartyp berücksichtigt werden: weich, trocken, beschädigt oder verfärbt kann bereits bei 150 Grad, normal - bei 150-180 und hart und widerspenstig - bei 200 oder mehr Grad gestylt werden. Durch das Vorhandensein der Temperaturanpassungsfunktion können Sie nicht nur den Heizmodus an den Zustand des Haares anpassen, sondern auch verschiedene Effekte erzielen. Für unachtsame Locken oder "Meer" -Styling ist eine minimale Erwärmung besser geeignet, und für elastische Locken - hohe Temperaturen.

Was sonst noch zu suchen?

Diejenigen, die ihre Haare ständig stylen, müssen auf das Design und die Konstruktion des Lockenstabs achten. Der Griff des Geräts sollte so bequem und rutschfest wie möglich sein. Mit dem rotierenden Kabelaufsatz können Sie frei mit den Litzen arbeiten. Die Länge der Schnur variiert normalerweise zwischen 60 cm und 2 m. Die letztere Option ist für die Verwendung im Salon vorgesehen.

Die Spitze der Pinzette muss wärmeisoliert sein. Ein solches Kissen ist in der Regel aus Polymer und schützt die Kopfhaut vor versehentlichen Berührungen mit einer beheizten Düse. Durch das Vorhandensein des Ständers können Sie die mitgelieferte Zange auf jeder Oberfläche halten, ohne die Beschichtung zu beschädigen.

Hersteller

In der Eldorado-Kollektion finden Sie preiswerte und professionelle Pinzetten von Rowenta, Babyliss, Philips, Remington und anderen führenden Marken. Wir bieten Original-Styling-Ausrüstung zu Sonderpreisen und mit günstigen Rabatten.

Nach dem Kauf

Sie können jeden Lockenwickler bei uns kaufen, auch mit der Eldorado-Geschenkkarte. Die Lieferung des Kaufs ist ebenso möglich wie die Selbstabholung vom Online-Shop, Online-Hypermarkt oder Einzelhandelsgeschäft. Wählen Sie eine für Sie passende Zeit und holen Sie Ihren Einkauf ab.

Wie man Lockenstäbe und Bügeleisen auswählt, um ganz einfach ein anderes Styling zu erzielen

Wir sagen, wer geeignete Styler sind - abhängig von der Länge der Haare und dem gewünschten Ergebnis

Foto: Getty Images

Kegel Lockenstab

Aufgrund der Form nennen Stylisten diesen Styler "Karotte". Beim Wickeln sind die Stränge an den Wurzeln voluminöser und an den Enden fein verdreht, was dem Styling ein Retro-Motiv verleiht. „Der Cone Styler eignet sich für mittellanges, kaskadierendes Haar. Ich empfehle, die maximale Temperatur einzustellen, da sich die Stränge bei mittleren und niedrigen Temperaturen lange erwärmen und die Locken sehr klein werden, was nicht sehr schön ist “, erklärt Ivan Subota, Top-Stylist des Milfey-Salons in City.

„Der Kegel funktioniert gut für alle Texturen, die derzeit relevant sind. Dies ist beispielsweise eine Welle aus der Mitte der Länge mit geraden Enden. Dies ist praktisch, da der Kegel-Lockenstab kein Element aufweist, das das Haarband bedeckt, so dass es einfacher ist, die Spitze gerade zu lassen. Darüber hinaus sind kegelförmige Lockenstäbe sehr praktisch für die Wahl des Wickeldurchmessers. Wenn Sie sich an der Basis drehen, wo der Durchmesser größer ist, sind die Wellen freier. Und dementsprechend im Gegenteil: Je näher am Ende, desto feiner die Locke “, sagt Karina Kotova, Matrix-Technologin.

Spiral Lockenstab

Der Stab des Lockenstabs ist ein Zylinder mit einem spiralförmigen Relief. Während des Gebrauchs fallen die Haare in die Rillen und locken sich mehr. „Ein solcher Lockenstab eignet sich für die Herstellung von Locken am Abend. Dann hält das Styling den ganzen nächsten Tag an und sieht am Morgen noch besser aus. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie einen Flug unternehmen. Die Wahl des Durchmessers ist ebenfalls eine sehr individuelle Angelegenheit. Sie müssen von den Locken ausgehen, die Sie möchten - groß oder klein “, sagt Anna Khachaturova, Kunstkoloristin bei Aldo Coppola Barvikha.

„Normalerweise werden spiralförmige Lockenstäbe für langes und mittellanges Haar auf weichem lockigem oder feinem Haar verwendet, um klare spiralförmige Locken zu erzeugen“, fügt Oksana Gagina, ghd-Managerin, hinzu.

„Spiral Lockenstab - zum Erstellen vertikaler Locken. Als Stylistin war ich mit ihr unzufrieden: Es ist schwierig aufzuwickeln und es kommt hässlich heraus. Es fällt mir leichter, es vertikal auf einem gewöhnlichen dünnen Lockenstab aufzuwickeln. Spirale - für diejenigen, die überhaupt nicht wissen, wie sie ihre Haare wickeln sollen, damit sie sehen können, wie jeder Strang entlang der Rille gewickelt werden muss ", sagt Olga Babich, kreative Partnerin von L'Oréal Professionnel.

Eisen

Der vielseitigste Heimstyler ist das Eisen. Sie können entweder ihre Haare wickeln oder glätten. Bei der Auswahl ist darauf zu achten, dass das Bügeleisen so glatt wie möglich ist - dann gleiten die Haare daran entlang und der Draht dreht sich um seine Achse. Sobald Sie den Umgang mit dem Bügeleisen gelernt haben, können Sie Ihre Haare in wenigen Minuten leicht vom Gesicht nach innen wickeln. Sie können auch Strandwellen-Locken mit einem Bügeleisen machen..

Zylindrischer Lockenstab

Dieser klassische Lockenstab eignet sich sowohl für die kleinsten Locken im Afro-Stil als auch für wellig und weich - je nach Durchmesser. Es ist sehr einfach, den Durchmesser eines solchen Lockenstabs zu wählen: Je größer er ist, desto größer ist die Locke, desto kleiner, desto kleiner die Locke. „Es ist am besten, den Bob auf einem mittleren oder großen Styler aufzuwickeln, um die Haare zu kräuseln, wie dies beim klassischen Bob der Fall ist. Wenn der Durchmesser klein ist, sieht der Kopf wie eine Kugel aus “, rät Olga Babich.

„Sehr langes Haar lässt sich am besten mit einem Lockenstab mittleren Durchmessers machen. Aufgrund seines eigenen Gewichts glättet sich das Haar schneller und es ist eine zusätzliche Fixierung erforderlich. Sie können das Haar mit einer Zange scrollen und jede Strähne festnageln, während das Styling erstellt wird. So kühlen sich die Stränge ab und die Wellen halten länger “, sagt Anna Khachaturova.

Automatischer Lockenstab

Der Strang wird automatisch in der Kammer erfasst und gleichmäßig erwärmt. Das Ergebnis ist eine schöne, knackige Locke. "Diese Option eignet sich für Reisen oder für diejenigen, die überhaupt nicht wissen, wie man Locken kräuselt", sagt der Matrix-Technologe..

„Normalerweise wird ein automatischer Lockenstab verwendet, um knusprige Locken für langes Haar und mittlere Längen zu erzeugen“, fügt Oksana Gagina hinzu.

Styler mit verschiedenen Aufsätzen

Die einfachste Option ist ein Styler mit vielen verschiedenen Aufsätzen. In der Regel enthält das Kit mehrere Lockenwickler mit unterschiedlichen Durchmessern, einen spiralförmigen Lockenstab und einen Lockenstab. "Für langes Haar ist es besser, längliche multifunktionale Styler mit einer großen Anzahl von Aufsätzen mit verschiedenen Durchmessern zu wählen, die es ermöglichen, mit Haaren zu experimentieren: Locken mit unterschiedlichem Volumen herzustellen, Wurzelvolumen zu erzeugen oder die Enden zu verdrehen", empfiehlt Ivan Subota.

Welche Beschichtung soll man wählen?

Jetzt finden Sie Styler mit Metall-, Teflon-, Keramik- und Turmalinbeschichtungen. Sie verteilen die Wärme jeweils unterschiedlich und erwärmen sich. „Mit einer Teflonbeschichtung ist das Haar rutschiger und glänzender, wodurch das Risiko des Austrocknens verringert wird. Der Nachteil der Beschichtung ist die Zerbrechlichkeit. Die Keramikbeschichtung erwärmt sich gleichmäßig und verteilt die Wärme gleichmäßig im Haar. Turmalinbeschichtung ist heute eine der besten, sie ist die sicherste für Haare, trocknet nicht aus oder verdirbt sie nicht. Turmalin neigt dazu, beim Erhitzen eine große Menge negativ geladener Ionen zu emittieren, wodurch statische Elektrizität aus dem Haar entfernt wird, die Schuppen geschlossen werden und Feuchtigkeit im Inneren zurückgehalten wird ", sagt Anastasia Gerlinskaya, Top-Stylistin bei Brow & Beauty Bar" Moskvichka "..

Notwendigkeit des Ionisationsmodus

Viele Stylisten und Benutzer betrachten Styler mit Ionisationsmodus als Geldverschwendung und im Allgemeinen als Marketingtrick. Es gibt auch keine Hinweise auf Nutzen und Schaden, daher entscheidet jeder für sich. „Ich kann Ihnen nicht sagen, wie notwendig der Ionisationsmodus in Haarinstrumenten ist. Jetzt stellen alle Hersteller sicher, dass die Beschichtung der Zange aus sehr guten und sicheren Materialien besteht, die die Stylingprodukte nicht übernehmen “, sagt Anna Khachaturova.

„Wie oft ich Styler mit Ionisationsmodus verwendet habe, habe ich keinen großen Unterschied gespürt. Hersteller sagen, es sollte gefühlt werden. Das Haar sollte nicht elektrifiziert werden und es legt sich besser ", sagt Karina Kotova.

„Die Ionic-Technologie reduziert statischen Stress und Kräuselungen im Haar und stylt doppelt so schnell wie ein herkömmlicher Haartrockner, indem Wassermoleküle aufgebrochen werden. Beim Styling mit einem Ionisator steigt der Glanz der Haare “, erklärt Oksana Gagina.

Dieses Video ist nicht verfügbar..

Warteschlange beobachten

Warteschlange

  • alles löschen
  • Deaktivieren

Locken auf einem Lockenstab oder Eisen? Was ist besser?!

Möchten Sie dieses Video speichern??

  • Beschweren

Beschwere dich über das Video?

Melden Sie sich an, um unangemessenen Inhalt zu melden.

Gefiel das Video?

Mochte es nicht?

Videotext

Ich werde Ihnen drei Optionen für Locken zeigen (nicht professionell, wie ich es mit Kunden tun würde, sondern einfache Alltagsoptionen für mich selbst).

Die erste Option - bei einem Haushaltseisen mit einer Temperatur von 220 ° C werden Locken erhalten, obwohl sie nicht das erfolgreichste Eisen sind. Sie halten drei Tage.

Die zweite Option ist ein professionelles Babyliss-Eisen mit einer Temperatur von 235 ° C. Locken können voluminös und luftig gemacht werden und halten auch 3 Tage. Außerdem ist ein Bügeleisen eine Beschichtung, die das Haar vor starker Hitze schützt.

Die dritte Option - Ich mag diese Art von Locken am meisten (für meine Art von Gesicht), obwohl sie nicht auf unbemaltem Haar drei Tage hält, sondern maximal 2.

Lockenstab oder Eisen - am besten für Locken

Unterschiedliche Curling-Techniken erfordern spezielle Fähigkeiten und Werkzeuge. Überlegen Sie, was besser ist - ein Lockenstab oder ein Lockenstab -, und legen Sie die Auswahlkriterien fest.

Wenn Sie kleine "afrikanische" Locken wollen - ein Lockenstab mit kleinem Durchmesser reicht aus, wenn das Ziel darin besteht, nachlässige Locken zu erzeugen - dann reicht ein Bügeleisen. Wenn Sie jedoch für jeden Tag ein universelles Werkzeug benötigen, müssen Sie die Vor- und Nachteile jedes einzelnen Tools sowie den Grad des Einflusses auf die Haargesundheit ermitteln.

Was ist der Unterschied zwischen einem Lockenstab und einem Eisen?

Beide Werkzeuge werden verwendet, um das Styling zu erstellen. Beide werden vom Netz erwärmt, weisen jedoch verschiedene Unterschiede auf. Im Aussehen ist es unmöglich, den Lockenstab und den Lockenstab zu verwechseln, und dies ist ihr erster Unterschied..

Arten von Eisen

Ein Bügeleisen ist ein Elektrogerät, dessen Arbeitsfläche zwei sich berührende flache Platten sind. Das Haar erstreckt sich zwischen ihnen.

Eisen unterscheiden sich in Leistung, Herstellungsmaterial, Form und Größe der Arbeitsfläche. Einige Modelle verfügen über zusätzliche Funktionen: automatische Abschaltung, Temperaturregelung, Vorhandensein eines Dampferzeugers, die Möglichkeit, Locken mithilfe von Düsen zu simulieren.

Die Gebrauchsanweisung des Bügeleisens sollte am Vorabend seines Kaufs festgelegt werden. Das als Ersatz für den Lockenstab verwendete Werkzeug weist folgende Merkmale auf:

  • Abgerundeten Ecken. Bei ihnen haben die Locken keine scharfen Falten..
  • Schmale Platten. Dadurch können sich auch auf mittellangem Haar Locken bilden..
  • Das Vorhandensein zusätzlicher Anhänge. Bei Modellen mit abnehmbaren Platten können Sie große oder kleine Wellenrollen herstellen.

Der Hersteller sieht die Möglichkeit der Bildung von Locken vor, wenn der Satz Düsen hat. Ohne sie ist es eine Frage der Technologie, starke Locken zu machen, und diese Fähigkeit kommt manchmal nicht sofort..

Arten von Beuteln

Ein Lockenstab ist ein Elektrogerät mit einer oder mehreren Stangen. Die klassische Version ist ein Lockenstab mit einem geschlossenen Zylinder, der über seine gesamte Länge den gleichen Durchmesser hat und mit einem Clip ausgestattet ist. Änderungen:

  • verjüngt mit einem sich verjüngenden Ende ohne Klemme;
  • dreieckig, "gebrochene" Spiralen bildend, wird normalerweise mit einer Düse geliefert, die den Klassiker enthält;
  • doppelt, wobei das Haar abwechselnd auf dem 1. und 2. Zylinder in eine "Acht" gewickelt wird;
  • verdreifachen;
  • Spirale zur Bildung dünner verdrehter Locken;
  • automatisch, erfordert ein Minimum an Arbeitskosten.

Das Endergebnis des Eisstockschießens

Der Spezialist wird sofort herausfinden, mit was die Locken gewellt wurden - mit einem Bügeleisen oder einem Lockenstab. Der Unterschied im Endergebnis ist der zweite Hauptunterschied zwischen den Geräten. Bei Verwendung eines Lockenstabs werden elastische "Puppen" -Locken erhalten, die, falls gewünscht, ein wenig aufgelockert werden können. Das Eisen bildet große, unruhige, natürlichere Locken.

Umso besser Locken mit einem Bügeleisen oder Lockenstab machen

Das Locken von Haaren mit Tellern ist nicht für jeden und nicht sofort möglich, und der Lockenstab ist ein bekannteres Werkzeug, das dafür entwickelt wurde. Wenn die Frage lautet, was für Locken aus zwei Optionen ausgewählt werden soll, ist es besser, sofort zu bestimmen, welcher Effekt erwartet wird.

Die Verwendung eines Lockenstabs hilft beim Formen:

  • Locken. Elastische, perfekt glatte Locken werden durch rechtwinkliges Locken der Haare mit einem klassischen oder automatischen Drehgerät erhalten.
  • Flauschige, haltbare Locken. Mit einem konischen Lockenstab geformt.
  • Original Zickzack Locken. Dies erfordert eine dreieckige Düse.
  • Üppige Wellen, Retro-Frisur. Dies erfordert einen Lockenstab mit 2-3 Zylindern..
  • Glatte elastische Spiralen. Das Arbeiten mit einer spiralförmigen Arbeitsfläche ist schwierig, Kenntnisse sind erforderlich.

Das Eisen bildet:

  • "Hollywood Curls". Sie zeichnen sich durch ihre Natürlichkeit, Nachlässigkeit aus. Ein Lockenstab ist auch für ihre Bildung geeignet. Wenn er nicht vorhanden ist, können Sie einen kleinen Strang mit einem Bügeleisen festklemmen, das Gerät um die Achse in Richtung vom Gesicht drehen und bis zum Ende des Haares strecken.
  • Gofre. Kleine Falten können mit einer speziellen Düse hergestellt werden.
  • Schnelle Lautstärke. Dazu müssen Sie den Schwanz einsammeln, in mehrere Stränge teilen und mit einem Bügeleisen einrollen. Entfernen Sie nach 5 Minuten die Haarnadel und schütteln Sie Ihre Haare.

Häufig bei Eisen und Lockenwicklern

Das Angebot an Teichen hat sich erheblich erweitert und produziert neben Metall auch Geräte, die mit Titan, Teflon, Turmalin, Keramik oder kombinierten Materialien beschichtet sind. Haarstyling-Eisen haben ähnliche Beschichtungen. Das einzige, was in runden Lockenstäben nicht zu finden ist, sind Jadeitbeschichtungen.

Zum Richten oder Einrollen eignen sich schonende Modelle. Diese beinhalten:

Keramik. Ihr Vorteil ist eine gleichmäßige Erwärmung. Ein Keramikeisen oder Lockenstab hält lange, wenn es keinen Stößen ausgesetzt wird, da die Keramik reißen kann.

  • Mit Keramik-Teflon beschichtet. Ein solches Werkzeug gleitet gut, was wichtig ist, wenn mit einem Eisen Locken erzeugt werden. Eine solche Oberfläche stört jedoch bei der Arbeit mit einem Lockenstab, da es schwierig ist, Haare auf einer so glatten Oberfläche zu fixieren..
  • Turmalin beschichtet. Beim Erhitzen emittiert das Instrument geladene Ionen, um eine Elektrifizierung zu verhindern. Auch ohne die Verwendung von Kosmetika sehen Locken ordentlich aus.
  • Mit Silberionen. Es wird angenommen, dass ein solch teures Gerät die in es investierten Mittel rechtfertigt, da es nicht nur perfekte Locken bildet, sondern auch Haare heilt..
  • Titan - erwärmt sich gleichmäßig, kräuselt sich perfekt ohne Mousse, Schaum oder Gel.
  • Mit Jadeit bedeckte Eisen. Sie können sogar feuchtes Haar stylen, was bei Verwendung anderer Modelle strengstens verboten ist.
  • Tipps

    Es ist unmöglich zu entscheiden, was für das Haar schädlicher ist - ein Lockenstab oder ein Eisen. Beide Geräte sind hohen Temperaturen ausgesetzt, was bedeutet, dass ihre negativen Auswirkungen gleich sind. Bevorzugen Sie bei der Auswahl eines Lockenstabs oder eines Lockenstabs eine sanftere Beschichtung.

    Geräte mit einem Dampferzeugermodell und befeuchten das Haar gut. Nach der Dampfbehandlung sind die Locken glänzender und "lebhafter".

    Die Locken werden "stärker", wenn Sie einige einfache Regeln befolgen:

    • Waschen Sie Ihre Haare vor dem Styling.
    • Trocknen Sie Ihr Haar gründlich, sonst wird es spröde und stumpf.
    • Tragen Sie vor dem Einrollen Hitzeschutzmittel auf.
    • Stellen Sie bei dünnem Haar die Temperatur auf nicht mehr als 150 ° C ein, bei dickem Haar auf nicht mehr als 200 ° C;
    • Warten Sie, bis die Locke vollständig abgekühlt ist, und formen Sie dann Ihre Frisur.
    • Wenn es darum geht, Locken zu erhalten, die klar voneinander trennbar sind, trennen Sie sie nicht mit einem Kamm, sondern mit Ihren Händen und bestreuen Sie sie dann mit Haarspray.

    Nachdem Sie die Eigenschaften der Geräte ermittelt haben, ist es einfacher zu wählen, je besser das Haar gewickelt wird. Der Lockenstab ist in der Lage, Haare jeder Länge zu verarbeiten. Er erzeugt sowohl klassische als auch originelle Locken.

    Das Bügeleisen bildet schlampige Wellen, erzeugt hervorragend Volumen, sodass beide Geräte auf ihre Weise gut sind. Wenn Sie eine Auswahl treffen, müssen Sie sich auf Ihre persönliche Vision des endgültigen Bildes verlassen.