Shatush Färbung: Feinheiten und Geheimnisse

Wenn Sie Ihre Frisur aktualisieren möchten, aber nicht bereit sind, sich radikal zu ändern, sollten Sie versuchen, Ihr Haar im Shatush-Stil zu färben. Dies ist eine der modernsten und modischsten Farbtechniken, die in der Tat eine modernisierte und raffinierte Hervorhebung darstellt. Darüber hinaus können Sie Shatush nicht nur an dunklen Haaren durchführen.!

Die Essenz der Technologie

Wenn Sie in wenigen Worten erklären, was ein Haarbüschel ist, dann ist dies eine gleichmäßige Verteilung und zarte Aufhellung dünner Strähnen mit einer leichten Vertiefung von den Wurzeln. Es unterscheidet sich von der klassischen Hervorhebung dadurch, dass die Farbe mit leichten Strichen aufgetragen wird, wodurch die Haare ungleichmäßig aufgehellt werden.

Es ist wichtig zu wissen, wie man Farbe streckt, da abrupte Übergänge von hell nach dunkel nicht akzeptabel sind. Selbst wenn die Stränge um 3 oder mehr Töne aufgehellt werden, sollten die Grenzen zwischen den Schattierungen verschwimmen. Bei langen Haaren können 2-3 natürliche Farben verwendet werden, um diesen Effekt zu erzielen.

Der Abstand von den Wurzeln kann gering sein (2-3 cm) oder die Färbung wird nur am unteren Drittel der Stränge durchgeführt, fast wie bei Ombre. Der Unterschied zwischen diesen Techniken besteht jedoch darin, dass Ombre einen horizontalen Kontrast erzeugt und Shatush weiche vertikale Überläufe erzeugt..

Abhängig von den Wünschen des Kunden kann der Meister die Wirkung von natürlich verbranntem Haar erzeugen oder schärfere Übergänge zwischen den Tönen vornehmen. Für diejenigen, die helle Bilder bevorzugen, ist sogar eine Farbtonung von aufgehellten Strängen zulässig. Aber hier ist es sehr wichtig, die richtigen zusätzlichen Farben zu wählen..

Vorteile und Nachteile

Shatush-Färbung hat viele Vorteile, die sie seit fast einem Jahrzehnt beliebt machen:

  • es sieht sehr schön aus;
  • kann auf jeder Haarlänge durchgeführt werden;
  • hat keine Altersbeschränkungen;
  • schafft zusätzliches Volumen;
  • schädigt das Haar minimal;
  • erfordert keine häufige Korrektur;
  • ziemlich erschwinglich.

Mit Shatush können Sie mit wenigen Flecken reibungslos von einer Brünetten zu einer Blondine wechseln, ohne das Haar zu sehr zu verwöhnen. Im umgekehrten Fall ist alles umgekehrt - helles Haar an den Wurzeln verdunkelt sich allmählich nach unten. In Farbe - Die aufgehellten Stränge werden in der ausgewählten Farbe getönt. Der Spielraum für Vorstellungskraft und Selbstdarstellung ist also riesig..

Der Nachteil dieser Technik ist, dass ein Klärer verwendet wird, was bedeutet, dass sich das Haar verschlechtert und dann eine gründlichere Pflege erfordert..

Es ist möglich, zu Hause selbst einen Shatush zu machen, aber normalerweise ist der Übergang zwischen Dunkel und Hell scharf. Das Dehnen von Farbe ist eine Fähigkeit, die mit Erfahrung einhergeht.

Wer geht zu

Shatush ist eine der vielseitigsten Techniken. Wenn es richtig gemacht ist und gut ausgewählte Farben für jeden geeignet sind. Natürlich sieht es auf langen Haaren interessanter aus. Ein eher kurzer Haarschnitt ist aber auch akzeptabel, zum Beispiel Bob Bob oder Asymmetrie mit länglichen Pony. Shatush fügt Akzente hinzu und macht das Bild origineller.

Diejenigen, die viel graues Haar haben, sollten vorsichtig mit einem Splitter sein - es kann graues Haar betonen. Hier ist es sehr wichtig, den richtigen Farbton zu wählen und die wachsenden Wurzeln ständig zu tönen..

Es ist im Allgemeinen schwierig, mit grauem Haar zu arbeiten, daher ist es besser, zu einem erfahrenen Meister zu gehen. Wenn er alles effizient macht, kann der Shatush eine Frau für mehrere Jahre verjüngen..

Wenn die natürliche Farbe hell oder hellbraun ist, sollten Sie einen umgekehrten Shatush wählen. Wenn Sie das Haar noch mehr aufhellen, kann es stark verbrannt werden und es wird zu einem leblosen Schlepptau. Und wenn die ausgewählten Stränge abgedunkelt sind, sehen sie sehr schön und stilvoll aus..

Farbiger Shatush sieht toll aus. Die aufgehellten Stränge sind dauerhaft in Pink, Blau, Auberginen, Kirschen oder Pflaumen getönt oder gefärbt. Aber nicht jeder fühlt sich in diesem Look wohl. Eine solche Färbung ist besser für junge Frauen geeignet - hell und selbstbewusst..

So wählen Sie eine Farbe

Die Wahl der Farbe ist für jede Maltechnik sehr wichtig. Für das Färben von Haaren ist dies jedoch von zentraler Bedeutung. Es sollte in Harmonie mit der Haut, der Augenfarbe und dem natürlichen Haarton sein. Die Unterteilung in Farbtypen kann ein guter Hinweis sein:

  1. Winter. Kalter Typ mit dunklem oder aschigem Haar und zarter, leicht blasser Haut. Er passt zu Schokolade, Kaffee, Perlgrau, Asche und Lila..
  2. Frühling. Beigefarbene Haut mit Pfirsich- und Goldtönung im Haar. Er braucht nur eine warme Reichweite. Geeignet sind Weizen, Rot, Stroh, Honig oder leichte Kastanien.
  3. Sommer. Blassdünne Haut, oft mit Sommersprossen, und hellbraunes Haar in jedem Farbton. Hier kommen Asche, Hellbraun, Platin-Töne, vorzugsweise in der Nähe von natürlich. Sie können aber auch Pink oder Lila ausprobieren..
  4. Fallen. Dies ist ein warmer, heller Farbtyp, dessen Haare immer eine Rothaarige abgeben. Beim Aufhellen bleibt eine Gelbfärbung auf dem Haar, die kaum zu neutralisieren ist. Daher müssen Sie Rot-, Kupfer-, Rötungs- oder Kastanientöne wählen..

Wichtig! Schwarze Haarfarbe, unabhängig davon, ob sie natürlich ist oder nach dem Färben erhalten wird, erfordert eine obligatorische Vorwäsche. Andernfalls wird der Shatush gelb und sieht sehr rau aus..

Geheimnisse der Ausführung

Die Shatush-Technik hängt von der Länge und Struktur des Haares ab. Ein wichtiges Detail ist, dass zum Malen keine Folie verwendet wird. Dies ermöglicht eine vollständige Kontrolle des Prozesses und verwöhnt das Haar nicht so sehr. Und es verkürzt auch die Zeit des Eingriffs erheblich - im Salon kann ein erfahrener Meister anderthalb Stunden lang sogar auf langen Haaren einen Shatush machen.

Mit Vlies

In der klassischen Version und zu Hause wird die "Fleece" -Technik verwendet. Das Kämmen der Stränge erfolgt für eine möglichst ungleichmäßige Farbverteilung - damit der Shatush natürlicher aussieht.

Schritt für Schritt sieht die Färbetechnologie für mittlere Länge folgendermaßen aus:

  • Das Haar ist gut gekämmt und in Zonen unterteilt.
  • Im unteren Teil der Occipitalzone ist ein kleiner Strang zu erkennen.
  • Kämmen Sie es vorsichtig über die gesamte Länge.
  • Tragen Sie eine aufhellende Komposition mit leichten Strichen auf.
  • Wiederholen Sie den Vorgang am ganzen Kopf.
  • Halten Sie die vorgeschriebene Zeit ein.
  • Farbe abwaschen, Haare trocknen und vorsichtig kämmen.

Wenn ein farbiger Shatush durchgeführt wird, wird er nach dem Färben der Haare getönt. Das Tonikum wird auf sauberes, feuchtes Haar aufgetragen und für die erforderliche Zeit aufbewahrt. Wenn es nicht gut abgewaschen wird, kann es Kleidung und Bettzeug für ein paar Tage verschmutzen..

Aus kurzen (5 cm oder mehr langen) gekämmten Haaren werden mit den Fingern Trauben gebildet und eine aufhellende Zusammensetzung aufgetragen. Aber auf ihnen sieht der Shatush oft wie ein einfaches Färben mit Federn aus, daher empfehlen Profis, diese Technik nicht für Haarschnitte im Pixie-Stil zu verwenden..

Kein Vlies

Erfahrene Handwerker, die die Farbdehnungstechnik fließend beherrschen, arbeiten ohne Vlies. Es ist auch bei sehr lockigem Haar unpraktisch. In diesem Fall ist das Schema das gleiche, aber die Farbe wird mit präzisen Pinselstrichen oder nur mit den Fingern aufgetragen..

Es ist wichtig, die Grenzen des Farbübergangs gut zu erarbeiten. Dies kann nicht alleine durchgeführt werden, daher sollten Sie zu Hause nicht mit dieser Technik experimentieren..

Es ist perfekt für langes Haar, wenn der Meister mehrere enge Farbtöne verwendet, die entlang der Länge einer Strähne aufgetragen werden. Dies ermöglicht es Ihnen, sehr schöne Überläufe zu erzeugen, erfordert jedoch viel Sorgfalt und einen Sinn für Farbe. Diese Art von Arbeit ist teuer. Darüber hinaus können nicht alle professionellen Friseure dies effizient durchführen..

Haarmasken

Bei Verwendung von sehr hochwertigen Klärbecken und hartnäckigen Farben wird das Haar immer geschädigt. Sie enthalten Ammoniak und Wasserstoffperoxid, die die schützende Keratinschicht und das trockene Haar zerstören. Daher lohnt es sich, in den ersten zwei Wochen nach der Färbung intensiv zu erholen..

Der einfachste Weg, dies zu tun, ist mit Masken. Sie können gute professionelle Produkte kaufen, die flüssiges Keratin, Multivitaminkomplexe, natürliche Öle, Silikon und feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe enthalten. Sie stellen schnell Glanz und Elastizität des Haares wieder her und schützen das Haar vor weiteren Schäden.

Aber Sie sollten auch die Rezepte der Großmutter nicht vergessen. Zu Hause aus natürlichen Produkten hergestellte Masken: Kefir, Honig, Ei funktionieren ebenfalls hervorragend und enthalten keine Chemikalien..

Ölkompressen können selbst stark verbranntes Haar perfekt heilen, aber aufgrund dieser wird die Farbe schneller ausgewaschen.

Pflegeregeln

Im Übrigen müssen Sie die üblichen Regeln für die Pflege Ihrer Haare befolgen:

  • Waschen Sie es mit hochwertigen zarten Shampoos.
  • Verwenden Sie unbedingt ein Klarspülergerät.
  • Nasse Haare nicht kämmen.
  • Trocknen Sie sie nicht mit heißer Luft aus nächster Nähe.
  • Vergessen Sie nicht, Produkte mit Wärmeschutz und UV-Filtern zu verwenden.

Sie müssen den Shatush alle drei bis vier Monate korrigieren und können ihn nach Bedarf tönen.

Wenn Sie unmittelbar nach dem Eingriff mit dem Ergebnis unzufrieden waren, ist es sofort zulässig, es nur durch Tonen zu korrigieren. Die erneute Färbung wird frühestens zwei Wochen später durchgeführt. Und vertrauen Sie diesen Prozess besser einem guten Meister an.

Haarfärbung mit der Shatush-Technik: Urlaubsstimmung und Hollywood-Volumen

Shatush wird als französische oder kalifornische Hervorhebung bezeichnet, aber die ursprüngliche Technik entstand in den 60er Jahren in England. Der Name bedeutet wörtlich Ziegen Daunen von höchster Qualität. Nachdem die Methode eine Zeit des Vergessens überstanden hatte, gewann sie dank der spektakulären Frisuren der Hollywoodstars wieder an Popularität..

Shatush-Färbung ermöglicht es Ihnen, das Aussehen von Haaren zu erzeugen, die auf natürliche Weise in der Sonne ausgebrannt sind, Pomp und Volumen verleihen und als sparsam gelten. Wenn Sie nicht mehr hervorheben möchten, was in unserer Zeit irrelevant ist, Ihr Haar durch den ständigen Farbauftrag dünner geworden ist, Ihre eigene Farbe matt erscheint und mehrere Jahre altert - lesen Sie, wie Sie auf einfache Weise ein stilvolles Erscheinungsbild erzielen können.

In diesem Artikel:

Der Unterschied zwischen Shatush und ähnlichen Hervorhebungstechniken

Haarfärbung ist ein verantwortungsbewusstes Geschäft. Manchmal kann man im Salon das Gegenteil des erwarteten Ergebnisses erzielen. Shatush ist in der Tat eine Hervorhebung, die selbst unerfahrene Handwerker oft mit anderen ähnlichen Techniken verwechseln:

Diese Art der Färbung weist jedoch spezifische Merkmale auf. Im Gegensatz zur herkömmlichen Hervorhebung wird die aufhellende Zusammensetzung nicht von den Wurzeln aus angewendet, sondern viel niedriger. Keine Kappe erforderlich, Folienverpackung, reduzierte Belichtungszeit.

Bronding erzeugt Stränge mit mehreren Farbtönen, jedoch ohne einen reibungslosen Übergang. Die gesamte Länge ist gleichmäßig bemalt, die Frisur sieht aus wie ein weicher Regenbogen. Shatush impliziert eine subtile Änderung der Tonalität, die Verwendung einer Farbe, eine Intensität, die von oben nach unten wächst.

Balayazh ist eine transversale Oberflächenaufhellung. Die Farbe wird mit leichten Strichen aufgetragen, ohne die inneren Schichten zu beeinträchtigen. Dies ist die Hauptähnlichkeit der beiden Techniken. Der Unterschied besteht darin, dass Balayage eine gleichmäßigere Farbe mit einem unscharfen, aber greifbaren Rand der Farbänderung ergibt.

Die Besonderheit des Ombre ist die vollständige Färbung der Enden über die gesamte Frisur. Der Unterschied zu den Wurzeln kann zwischen 2 und 8 Tönen liegen. Es werden sowohl natürliche als auch nicht standardmäßige Farbtöne verwendet - Blau, Rot, Auberginen. Obwohl die Übergänge schattiert sind, ist es schwierig, sie zu übersehen..

Infolgedessen entsteht ein solches Bild. Hair Shatush unterscheidet sich auffallend von Ombre, Hervorheben und Bronzieren. Es ähnelt Balayage und sieht folgendermaßen aus:

  • zufällig ausgewählte Stränge;
  • mehr Licht im Gesicht, weniger am Hinterkopf;
  • glatte Übergänge eines Tons;
  • etwa die halbe Länge färben;
  • in der Frisur nur natürliche Farbtöne nahe der Hauptfarbe.

Das Haar sieht voluminös aus, in Kombination mit gebräunter Haut, es erinnert an einen kürzlichen Urlaub, erfrischt das Gesicht und verbirgt Lichtfehler. Die Färbung ist für jedes Alter geeignet, ermöglicht es Ihnen, Ihre eigene Farbe wiederzubeleben und graues Haar unsichtbar zu machen. Das einzige Hindernis kann ein zu kurzer Haarschnitt sein..

Färbetechnik

Es erwartet Sie ein ungewöhnliches Verfahren, das mit einem Vlies beginnt. Die meisten Handwerker verwenden genau diese Technik. Mit fast 100% iger Garantie können Sie den gewünschten Effekt von natürlichem Burnout unter der Sonne erzielen..

  • Das Haar ist in kleine Strähnen von etwa 2 cm unterteilt.
  • die Wurzelzone ist stark gekämmt;
  • Farbe wird mit leichten, chaotischen Strichen auf die freien Enden aufgetragen;
  • die Belichtungszeit wird von 10 bis 30 Minuten gehalten;
  • weiter - Waschen und anschließende Pflege.

Wie wird Shatush-Färbung durchgeführt??

Eine interessante Haarfarbe verändert das Bild. Die Shatush-Färbetechnik trägt dazu bei, das Haar hell, originell und gleichzeitig attraktiv zu machen.

Was ist das?

Shatush färbt nicht gerade. Es wäre viel korrekter, diese Methode als Hervorhebung zu bezeichnen. Eine solche Hervorhebung erfolgt jedoch nicht auf die übliche Weise, sondern auf eine andere, originellere und ungewöhnlichere Weise. Das Haar nach dem Eingriff sieht aus wie ein Sonnenbrand, und dieser Effekt sieht so natürlich wie möglich aus. Dünne Stränge unterscheiden sich von der Hauptfarbe durch mehrere Töne, wodurch sie hervorstechen, aber nicht zu hell sind. Und auf dem Foto sieht es so aus, als hätten Sie sich ohne Kopfschmuck sonnen. Ein Teil dieser Methode wird übrigens als französische Hervorhebung bezeichnet..

Vorteile und Nachteile

Die Shatush-Färbetechnik hat mehrere unbestreitbare Vorteile:

  • Der Zustand der Haare bleibt praktisch unverändert, da die Exposition gegenüber Chemikalien minimal ist.
  • Dies ist eine großartige Möglichkeit, graues Haar diskret und sehr effektiv zu verstecken. Graues Haar vermischt sich buchstäblich mit gebleichtem Haar und bleibt vor dem allgemeinen Hintergrund unbemerkt..
  • Die Locken sehen so natürlich wie möglich aus und fallen nicht zu stark auf. Und Natürlichkeit ist der Trend der letzten Saisons.
  • Da die Wurzeln auch beim Nachwachsen nicht fleckig sind, fallen sie nicht auf und beeinträchtigen die Haarfarbe. Darüber hinaus ermöglichen glatte Übergänge, dass die Wurzelzone so natürlich wie möglich ist. Daher kann das Verfahren zum Färben des Shatush alle zwei bis drei Monate wiederholt werden, was sehr, sehr praktisch ist.
  • Der visuelle Effekt der Lautstärkeerhöhung wird erreicht.

Es gibt nicht viele Nachteile, aber sie sind immer noch da:

  • Das Verfahren erfordert bestimmte Fähigkeiten. Wenn Sie das gewünschte Ergebnis erzielen möchten, suchen Sie professionelle Hilfe. Selbstfärbender Shatush kann das Haar schlampig erscheinen lassen, was auf dem Foto auffällt..
  • In Schönheitssalons ist ein solches Verfahren nicht billig..

Wer ist für Shatush geeignet?

Die Shatush-Technik kann als universell bezeichnet werden, da sie für fast jedes Haar geeignet ist. Dunkles Haar sieht besonders beeindruckend und hell aus. Blondinen, die diese Methode verwenden, können ihre Farbe auffrischen und sie heller und gesättigter machen. Rote Locken wirken natürlicher und weiblicher. Bei schwarzen Haaren sehen aufgehellte Strähnen möglicherweise nicht sehr natürlich aus, sodass Sie nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen können..

Bezüglich der Länge gibt es hier praktisch keine Einschränkungen. Langes Haar sieht natürlicher und zarter aus, und gebleichte kurze Strähnen machen das Bild munter und frisch..

Haarvorbereitung

Es ist keine spezielle Vorbereitung erforderlich, aber um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie 2-4 Wochen lang auf andere Verfahren verzichten, bei denen das Haar chemisch beeinflusst wird. Andernfalls kann die Farbe stark von der angegebenen Farbe abweichen, da die Farbpigmente mit anderen Chemikalien auf der Haaroberfläche reagieren, was zu den unerwartetsten Ergebnissen führen kann..

Farbauswahl

Die Wahl der Farbe spielt eine wichtige Rolle, da die Ergebnisse davon abhängen. Um maximale Natürlichkeit zu erreichen, wählen Sie eine Farbe, die sich von Ihrer natürlichen nur um zwei oder drei Töne unterscheidet, nicht mehr. Wenn Sie einen zu hellen Farbton wählen, sehen die Stränge nicht wie Sonnenbrand aus, sondern wie aufgehellte. In diesem Fall ist die Wirkung der Natürlichkeit minimal und die Wurzeln werden spürbar..

Das Video zeigt, dass Sie zwei oder sogar drei ähnliche Farben verwenden können. Dies ist schwieriger, ermöglicht Ihnen jedoch eine maximale Natürlichkeit der Farben und eine visuelle Erhöhung des Volumens..

Was wird benötigt?

Bevor Sie Fotos und Videos studieren, sollten Sie alles vorbereiten, was Sie brauchen:

  • Farbe. Wählen Sie ein Produkt einer vertrauenswürdigen Marke. Wie oben erwähnt, sollte sich die Farbe um zwei oder drei Töne von der natürlichen unterscheiden. Beachten Sie dies. Übrigens können Sie sowohl beständige Aufhellungszusammensetzungen als auch ammoniakfreie sanfte verwenden.
  • Bürste. Es ist besser, qualitativ hochwertig und natürlich zu kaufen. Die optimale Breite beträgt 2-3 Zentimeter.
  • Rührschüssel für Lackkomponenten. Es kann entweder Kunststoff oder Glas sein, aber kein Metall..
  • Haar Klammern.
  • Mit feinen Zähnen kämmen. Es wird verwendet, um das Vlies herzustellen..

Bei dieser Methode wird keine Folie verwendet. Auf diese Weise können Sie weiche Übergänge erzielen und die Farbtöne nicht zu hell machen. Die Kappe wird nicht am Kopf getragen, da ein Kontakt der aufhellenden Komponenten mit Sauerstoff erforderlich ist.

Wie macht man?

Um mehr über die Technik des Färbens von Shatush zu erfahren, können Sie das Video studieren. Insgesamt gibt es zwei Möglichkeiten.

Erster Weg

Die erste Methode besteht darin, ein Vlies herzustellen.

Farbapplikationstechnik:

  1. Zunächst sollten alle Haare in Strähnen unterteilt werden. Der Durchmesser sollte jeweils 1,5 bis 2 Zentimeter nicht überschreiten. Da das Färben am Hinterkopf beginnen sollte, sollten alle überschüssigen Stränge mit Klammern fixiert werden, damit sie nicht stören.
  2. Nehmen Sie den ersten Strang und kämmen Sie ihn mit einem Kamm an den Wurzeln..
  3. Tragen Sie nun die Farbzusammensetzung auf die Strähne auf, aber sättigen Sie nicht alle Haare. Die Anwendung sollte oberflächlich sein. Dadurch wird der Burnout-Effekt erzielt. Machen Sie kurze Striche, aber nicht zu hart. Das Video zeigt, dass sie ordentlich, aber gleichzeitig intensiv sein sollten. Wenden Sie die Zusammensetzung außerdem nicht auf die Wurzeln an, sie sollten unbemalt bleiben..
  4. Fahren Sie nun mit dem Auftragen von Farbe auf den nächsten Strang fort..
  5. Behandeln Sie alle Stränge gleich..
  6. Warten Sie eine Weile, bis alle Haare behandelt wurden. Sie kann innerhalb von 10-40 Minuten variieren. Lesen Sie die Anweisungen zur Lackierung sorgfältig durch, um die genaue Haltezeit zu ermitteln..
  7. Spülen Sie die Zusammensetzung nach der Einwirkzeit aus dem Haar. Waschen Sie Ihre Haare, bis das Wasser klar ist. Sie müssen kein Shampoo verwenden.

Zweiter Weg

Die zweite Methode erfordert kein Kämmen, erfordert jedoch hohe Fähigkeiten des Meisters. Sehen Sie sich das Video an, um die Anwendungstechnik klarer zu gestalten. Alle Haare sind auch in Strähnen verteilt. Dann sollte Farbe aufgetragen werden und einige Zentimeter von den Wurzeln zurücktreten. An der Verbindungsstelle zwischen natürlicher Farbe und gewünschten Pinselstrichen sollten diese fast unsichtbar sein. Anschließend sollten sie verstärkt werden, um einen natürlichen Übergang zu erzielen.

Hilfreiche Ratschläge

Einige Tipps, die das Färben des Shatush so effektiv wie möglich machen:

  • Wenn das Haar dunkel ist, ist es besser, milde Tönungsmittel zu verwenden, deren Farbe der natürlichen nahe kommt.
  • Bei kurzen Haaren sollte die Zusammensetzung sorgfältig verteilt werden. In diesem Fall kann der Einzug von den Wurzeln reduziert werden, es ist jedoch wichtig, den Übergang weich zu machen.
  • Verwenden Sie hochwertige Farbe und wählen Sie den Ton sorgfältig aus, damit die Locken auf dem Foto natürlich aussehen.

Die Shatush-Technik ist die beste Option für ungewöhnliche und sanfte Färbungen.

Wie man mit eigenen Händen einen Shatush macht - Malfunktionen

Shatush ist eine beliebte Färbetechnik, mit der Sie einen sehr modischen Look kreieren können. Die meisten Frauen glauben, dass dies nur in guten Salons möglich ist. Weit davon entfernt! Lerne, wie du zu Hause Shatush machst und dich selbst veränderst!

Farbfunktionen

Viele Mädchen machen gerne Shatush mit ihren eigenen Händen, denn diese Technik hat viele Vorteile:

  • Es gilt als empfindlich - wirkt sich nicht auf die Wurzeln und Farben aus, sondern nur auf wenige einzelne Stränge;
  • Ermöglicht es Ihnen, das Bild zu ändern, ohne den Farbton Ihres Haares drastisch zu ändern.
  • Versteckt graues Haar, wenn es nicht viel davon gibt;
  • Sieht sehr natürlich und unglaublich stylisch aus;
  • Erzeugt Volumen und Pracht durch sanfte Übergänge;
  • Geeignet für alle Haare - jede Länge und Farbe;
  • Erfordert keine häufigen Korrekturen - es reicht aus, den Ton alle 3 Monate zu aktualisieren.

In dieser modischen Jahreszeit sind verschiedene Optionen zum Färben im Shatush-Stil beliebt. Sie können nur den Farbton des unteren Teils des Haares ändern, die Enden aufhellen oder die Wurzeln aufhellen. Alles sieht kreativ, lebhaft und sehr schön aus. Die Übergangsgrenze kann auch beliebig sein - glatt oder sehr klar.

So finden Sie den richtigen Ton?

Nachdem Sie sich entschieden haben, den Shatush selbst zu machen, wählen Sie den gewünschten Ton und kaufen Sie Farbe. Dazu müssen Sie die Struktur und Farbe der Haare berücksichtigen. Blondinen oder Hellhaarige sollten daher einen sanften Farbstoff ohne Ammoniak verwenden, der die Strähnen nur um 2-3 Töne aufhellen kann. Braunhaarige Frauen und Brünette ohne Ammoniakprodukte sind absolut nicht geeignet. Sie müssen einen speziellen Klärer auftragen.

Damit das Ergebnis des Malens so natürlich wie möglich ist, sollte sich der von Ihnen gewählte Farbton um nicht mehr als 3 Töne vom Grundton unterscheiden. Aber ein zu offensichtlicher Kontrast sieht nicht so schön aus..

Schattierungen für dunkle Stränge

Shatush auf dunklem Haar sieht gut aus und die Farbpalette ist ziemlich breit. Sie können sicher Tizian, Haselnuss, Kaffee mit Milch, Honig, Bronze, Dunkelbeige, Bernstein verwenden. Wir empfehlen Mädchen mit einem perfekten Teint, sich für Rot oder Kupfer zu entscheiden.

Schattierungen für hellbraune Stränge

Für blondhaarige Frauen ist Asche, Gold, Weizen oder mittelblonder Ton die beste Wahl. Sie erzeugen den Effekt von ausgebrannten Strähnen und verleihen dem Haar zusätzliches Volumen..

Schattierungen für Blondinen

Für Besitzer von hellem Haar ist entweder ein Perlton oder eine Platinblondine ideal. In diesem Fall ist der Effekt nur geringfügig spürbar. Aber diese Farben können die Frisur beleben und ihr einen leichten Glanz verleihen..

Schauen Sie sich diese Fotos an, um das Ergebnis zu bewerten.

Rat! Wenn Sie sich in Ihren Fähigkeiten nicht sicher sind, wenden Sie sich an einen professionellen Coloristen. Der Meister kann genau den Farbton auswählen, der zu Ihnen passt.

Grundregeln für die Selbstfärbung

Das Färben von Haaren im Shatush-Stil ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Diese Technik steht den meisten normalen Frauen zur Verfügung. Die Hauptsache ist, die Grundregeln der Färbung einzuhalten..

  • Regel 1. Sie können den Farbstoff nur auf trockene Stränge auftragen.
  • Regel 2. Mischen Sie die Zusammensetzung nicht im Voraus - tun Sie dies erst, nachdem Sie die Stränge vorbereitet haben.
  • Regel 3. Das Bouffant wird am besten nicht von oben, sondern von hinten gemacht.
  • Regel 4. Um mit weichen Übergängen den natürlichsten Effekt zu erzielen, wählen Sie Stränge unterschiedlicher Dicke für das Vlies aus.
  • Regel 5. Malen Sie die Wurzeln nicht - wenn der Shatusha bis zu 10 cm zurückgeht (alles hängt von der Länge ab).
  • Regel 6. Vor dem Eingriff lohnt es sich, die Sackgassen abzuschneiden.
  • Regel 7. Bereiten Sie Ihr Haar vor - stellen Sie in der Woche vor dem Malen verschiedene Masken (regenerierend, feuchtigkeitsspendend, pflegend) her.
  • Regel 8. Es ist besser, den Kopf 3 Tage vor dem Eingriff zu waschen. Erstens zögert der Klärer, seine Eigenschaften auf sauberen Strängen zu zeigen. Zweitens ist es gefährlich für die Gesundheit der Haare, denn durch Abwaschen der Talgschicht bleiben die Strähnen ohne natürlichen Schutz.
  • Regel 9. Verwenden Sie nach dem Waschen keine Stylingprodukte - sie schließen den Zugang und lassen keine Farbe tief in das Haar eindringen. Dies macht das Färben unmöglich..
  • Regel 10. Wenn der Grundton korrigiert werden muss, aktualisieren Sie ihn früher - mindestens 2-3 Tage vorher.

Rat! Kaufen Sie ein fertiges Set zum Hervorheben zu Hause, um Ihnen das Leben zu erleichtern und Ihre Zeit nicht zu verschwenden. Besonders beliebt sind die Produkte der Firma "L'Oreal Paris", "Palette Deluxe", "Estel De Luxe Ultra Blond", "Garnier" und "Wella Safira", die viele schöne Farbtöne produzieren. Mit ihrer Hilfe erzielen Sie natürliche Übergänge und können das vertraute Bild leicht auffrischen..

Tipps, die Ihnen helfen, Haare im Shatush-Stil selbst zu färben:

Wie man Shatush selbst macht - Beschreibung des Prozesses

Das Färben des Shatush zu Hause ist einfach und erfordert keine besonderen Kenntnisse von Frauen. Der Vorgang dauert etwas mehr als 1 Stunde. Darüber hinaus wird ohne Verwendung von Folien, Folie und einer speziellen Kappe gearbeitet..

  • Farbe;
  • Klärer;
  • Bürste;
  • Fähigkeit zum Mischen der Zusammensetzung;
  • Mit feinen Zähnen kämmen, um ein Vlies zu erhalten.
  • Handtuch;
  • Shampoo;
  • Balsam;
  • Handschuhe;
  • Kap.

Die weitere Färbetechnik sieht folgendermaßen aus:

  1. Gut kämmen.
  2. Wirf alle Haare nach vorne.
  3. Trennen Sie eine kleine Haarpartie in der Nähe des Halses.
  4. Kämmen Sie es mit einem Kamm von etwa der Mitte.
  5. Legen Sie nun eine weitere dünne Schicht darauf - machen Sie erneut den Bouffant.
  6. Setzen Sie den Vorgang fort, indem Sie die gesamte Haarmasse kämmen.

Rat! Auf diese Weise können kurze Haare gesichert werden. Für Besitzer von mittelgroßen oder langen Haaren kann es zu einem Schwanz zusammengebunden werden.

7. Verdünnen Sie den Klärer (für braunhaarige Frauen und Brünette!) Und bürsten Sie das Vlies damit. Warten Sie auf die gewünschte Zeit (10-15 Minuten) und spülen Sie die Stränge mit Wasser ab. Trocknen Sie die Haare und kämmen Sie sie gründlich.

8. Mischen Sie die Farbstoffverbindung.

9. Tragen Sie diese Farbe mit einem speziellen Pinsel auf die gekämmten Stränge auf, beginnend von der Krone bis zum Hinterkopf sowie auf die Schläfenlappen - dies ist die Methode für Blondinen. Wenn Sie aufgehellt haben, tragen Sie den Farbstoff einfach auf den vorbereiteten Teil des Haares auf. Tragen Sie die Zusammensetzung von oben auf - sie sollte nicht in unser Vlies eindringen. Bewegungen sollten weich und dehnbar sein, damit der Hauptteil der Farbe auf den Spitzen liegt.

10. Warten Sie auf die richtige Zeit - von 15 bis 45 Minuten (genauere Begriffe finden Sie in den Anweisungen für das Werkzeug)..

11. Spülen Sie die Farbzusammensetzung ab, indem Sie Ihre Haare mit Shampoo waschen. Gut ausspülen, sonst wird der Lackiervorgang fortgesetzt.

12. Balsam / Maske auftragen.

Dies ist eine klassische Art, Shatush zu machen, aber in Salons wird es oft ohne Vlies gemacht. Diese Technik ist weniger traumatisch und ermöglicht es Ihnen außerdem, glatte Grenzen ohne merkliche Übergänge zu erreichen. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass es möglich sein wird, einen solchen Shatush für mich selbst zu machen - nur Meister können diese Aufgabe bewältigen.

Wichtig! Nachdem Sie sich für einen Shatush für hellbraunes Haar entschieden haben, ersetzen Sie den chemischen Farbstoff durch einen natürlichen. Ein Sud aus Kamille, Honig, Zitronensaft, Rhabarber und Lindenextrakt hat aufhellende Eigenschaften. Wenn Sie die Stränge regelmäßig mit Kamille abspülen, erhalten Sie einen goldenen Farbton. Honigmasken erhellen Ihr Haar nicht nur, sondern stärken es auch. Zitronensaft hat eine sehr gute Wirkung, kann aber nur in einem Duett mit einer anderen Komponente (mit Joghurt oder Kefir) verwendet werden. Nachdem Sie diese Maske vorbereitet haben, müssen Sie in der Sonne sitzen - das Ergebnis wird ausgezeichnet sein!

Wie man gefärbtes Haar pflegt?

Jetzt wissen Sie, wie man Shatush zu Hause ausführt. Wie Sie sehen können, können es auch unerfahrene Damen. Und damit das Ergebnis des Malens Ihnen lange gefällt, müssen Sie sich daran erinnern, dass Sie gegangen sind.

Hinweis 1. Verwenden Sie zum Waschen spezielle Shampoos mit der entsprechenden Markierung.

Tipp 2. Tragen Sie regelmäßig feuchtigkeitsspendende, regenerierende und pflegende Masken auf - hausgemacht oder im Laden.

Tipp 3. Einmal pro Woche die Enden mit Öl - Rizinus, Klette, Mandel, Olive usw. schmieren. Dies ist eines der wirksamsten Mittel zur Pflege farbiger Locken.

Tipp 4. Versuchen Sie, Ihr Haar so wenig wie möglich mit einem Haartrockner zu trocknen.

Tipp 5. Verwenden Sie zum Schutz Produkte mit einem hohen UV-Schutz und tragen Sie Hüte oder leichte Tücher.

Siehe auch: Wie man zu Hause Haarfärbemittel mit der Shatush-Technik macht (Video)

Haarfärbung Shatush (Technik, Foto)

Was ist Shatush-Färbung??

"Shatush ist eine spektakuläre Färbetechnik, bei der die Farbe mit dem obligatorischen Haarstapel gedehnt wird."

Natürlichkeit in Make-up und Haarfärbung ist der moderne Trend Nummer eins. Die Schönheit der Shatush-Färbetechnik erfüllt alle modischen Anforderungen. Die Wirkung von sonnengebleichtem Haar wird durch einen glatten Übergang von dunklen Wurzeln zu hellen Strähnen entlang des restlichen Haares erreicht.

1 Der Unterschied zwischen Shatush- und Hervorhebungstechniken, Ombre, Balayazha

Für ein nicht professionelles Auge ist es schwierig, den Unterschied zwischen diesen ähnlichen Techniken einzuschätzen. Alle von ihnen werden verwendet, um dem Haar einen natürlichen, möglichst natürlichen Ton mit einem schönen Sonnenbrand-Effekt zu verleihen. In jedem von ihnen ist das Endergebnis ein Kontrast zwischen dunklen Wurzeln und hellen Spitzen..

  • Die Eleganz von Shatush und sein Unterschied zur traditionellen Hervorhebung, einschließlich der kalifornischen Hervorhebung, liegt in der vom Friseur verwendeten Farbdehnungstechnologie.
  • Shatush unterscheidet sich von der Ombre-Färbemethode durch sein Chaos und das Fehlen einer merklichen Graduierung.
  • Balayazh ist das goldene Mittel zwischen den beiden vorherigen Techniken: Es gibt auch kontrastierende Haarspitzen, aber die Färbung erfolgt vertikal und der untere Teil fällt dramatischer auf.

2 Blondinen, Brünette, braunhaarige Frauen - die Shatush wählen sollten?

Bevor ich zu den grundlegenden Haartönen übergehe, möchte ich einen wichtigen Punkt ansprechen - die Haarlänge. Es gibt eine unabdingbare Voraussetzung: Damit der Shatush seine ganze Schönheit und seinen Charme entfalten kann, muss er auf langen oder mittleren Haaren liegen. Bei kurzen Fällen wird er einfach nirgendwo hingehen können, und das Ergebnis kann Sie sehr verärgern - Sie werden weder zwei noch eineinhalb bekommen. Für diejenigen, die Haarschnitte wie Bob, Stirn oder Bob lieben, ist es besser, keinen vollwertigen Shatus zu riskieren. Aber es gibt Geheimnisse für kurze Haare - darüber unten.

  • Eine weitere Einschränkung, die ziemlich unerwartet, aber wahr ist, ist die leuchtend rote Haarfarbe. Auf ihnen wird der Shatush aussehen, wenn nicht undeutlich, dann einfach unangemessen. Und solch eine erstaunliche Farbe neu zu streichen, ist fast ein Sakrileg. Aber wenn Sie wirklich wollen, müssen Sie sowohl Wurzeln als auch Spitzen abtönen - dieser Prozess ist jedoch kompliziert und Sie sollten ihn nicht selbst zu Hause durchführen, da die Erfahrung möglicherweise nicht erfolgreich ist.
  • Mit Shatush haben Brünette und braunhaarige Frauen das größte Glück. Es wird für einen Friseur nicht schwierig sein, aus einer Masse von Farben die zu wählen, die zu Ihnen passt und Sie mag. Aufgehellte Locken können das Bild verjüngen und weicher machen - ein klares Plus.
  • Besitzer von hellbraunem und dunkelblondem Haar sollten auch nicht an Shatush vorbeikommen - sanfter Kontrast verleiht Locken und Sie Ausdruckskraft und Helligkeit.
  • Goldenen Blondinen wird empfohlen, den Shatush aufzugeben und sich einer Technik zu widmen, die dem Ergebnis ähnlich ist - der kalifornischen Hervorhebung. Oder wie bei rothaarigen Mädchen tonen.
  • Ein erfahrener Meister wird Blondinen raten, die Färbung schrittweise durchzuführen: Machen Sie die natürliche oder bereits gefärbte Farbe an den Wurzeln dunkler und erhellen Sie den Rest der Stränge. Insgesamt sollten für Blondinen, die die Shatush-Technik verwenden, nicht mehr als zwei Farbtöne verwendet werden.

3 Warum Shatush-Färbung wählen??

Vor allem wegen seiner Vielseitigkeit: Färbung für jedes Alter, jeden Typ und mit wenigen Ausnahmen Haarfarbe. Ein "aber". Diese Färbemethode ist zu Hause nicht so einfach. Selbst wenn Sie alle Techniken, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und ein Video-Tutorial zur Hand haben, ist es besser, sich an einen Meister seines Fachs zu wenden, um wie ein Luxusmodell auszusehen.

Im Übrigen hat die Technologie keine Nachteile und es ist Zeit, sich den Profis zuzuwenden.

  • Zeit und Geld sparen. Das Aufhellen der Stränge ist einfach, schnell und langlebig. Sie verlassen den Friseursalon in maximal 2 Stunden und können sich die Zeit nehmen, dorthin zurückzukehren, um den Schatten zu erfrischen. Nach einmaliger Bezahlung für das Malen kann ein Gegenbesuch im Durchschnitt um 3-4 Monate verschoben werden.
  • Schonende Wirkung auf das Haar. Aufgrund der Tatsache, dass die Technik in der Regel nicht vorsieht, Farbstoff oder Pulver direkt auf die Haarwurzeln aufzutragen, leiden ihre Haarfollikel nicht und das Haar bleibt gesund und glänzend. Für diejenigen, die dünnes oder lockiges Haar haben, ist dies die beste Option..
  • Zusätzlicher Glanz und Volumen. Der Effekt ist visuell, aber äußerst notwendig, um dünnes Haar prächtig und verblasst zu machen - Lebendigkeit und Helligkeit.
  • Frisurenschönheit mit minimalem Aufwand. Beim Färben sieht Shatush großartig aus, sowohl glattes als auch leicht gekräuseltes Haar. Sogar der klassische Pferdeschwanz wird auf eine neue Art und Weise spielen.
  • Wie wäre es mit grauem Haar? Wenn Sie Ihr graues Haar nicht jeden Monat vollständig färben möchten, spielen Sie mit seiner grauen Farbe mit dunkleren Platintönen oder anderen geeigneten Tönen, je nach Gesichtsfarbe - graues Haar verschwindet einfach vor dem Hintergrund glänzender mehrfarbiger Strähnen.
  • Die gewachsenen Wurzeln sind kein Laster mehr. Mit professionell gebleichten Strängen unter den Wurzeln müssen Sie sich nicht mehr nach jedem Gehaltsscheck beim Friseur anmelden. Und sorgen Sie sich um Ihre "Unvollkommenheit".
  • Fehler verbergen und Vorteile hervorheben. Dunkle Strähnen, die das Gesicht auf Augenhöhe umrahmen, betonen ihre Tiefe und machen sie ausdrucksvoller. Längere blonde Strähnen wirken verjüngend. Und das freche Mischen von Farbtönen lenkt von Hautunreinheiten wie Beulen, Falten, Doppelkinn oder leichten Rötungen ab..

"Vermeiden Sie für eine erfolgreiche Färbung von Shatush einen starken Kontrast zwischen der Farbe der Wurzeln und den Haarspitzen."

4 Shatush auf dunklem Haar färben

Für braunhaarige Frauen eignen sich folgende Farbtöne zum Aufhellen von Strähnen: Kaffee und Milch, Dunkelbeige, Haselnussfarbe. Rottöne - Tizian, Bernstein, Honig- und Bronzetöne - sind großartig, aber sie sollten von denen gewählt werden, die sich eines guten Teints und einer sauberen, hellen Haut rühmen können (Herbstfarben).

Kaffee- und Schokoladentöne, Auberginentöne und reife Kirschen passen zu Brünetten. Experimentieren Sie mit Kaltplatin, dunklen Aschetönen (Winterfarbtyp).

5 Shatush auf hellbraunem Haar färben

Je näher an der natürlichen Haarfarbe, desto besser - Asch- und Weizentöne auf den aufgehellten Haarbereichen ermöglichen es Ihnen, den begehrten Effekt von verbranntem Haar zu erzielen. Gleichzeitig erfrischen sie etwas natürlich mattes hellbraunes Haar.

6 Shatush auf blonden Haaren färben

Platinblond- und Perlentöne sind die Wahl für blonde Damen. Auch Milchperlen-, Weizen- und Goldtöne sind unverzichtbar..

7 Shatush für kurzes Haar färben

Ein vollwertiger Shatush für kurzes Haar ist aufgrund der geringen Länge schwierig durchzuführen, aber möglich. Dazu reicht es aus, die Strähnen, die das Gesicht umrahmen, aufzuhellen oder die Pony zu betonen..

8 Shatush zu Hause färben

Wenn Sie sich entscheiden, selbst oder mit Hilfe eines Freundes zu Hause zu malen, wählen Sie die Bouffant-Technik. Kaufen Sie einen Farbstoff oder ein Pulver und tönen Sie anschließend mit Farbe ohne Ammoniak. Versuchen Sie einige Wochen vor dem Färben, Ihrem Haar mehr Aufmerksamkeit und Pflege zu schenken: Stärken Sie die Masken, waschen Sie die Produkte mit Keratin und waschen Sie Ihr Haar 3-4 Tage lang nicht, um das Haar zu schützen und besser zu färben.

  1. Verdünnen Sie den Farbstoff gemäß den Anweisungen.
  2. Teilen Sie die Haarsträhnen in vier Teile - an den Schläfen, an der Krone und am Hinterkopf, mit Haarnadeln oder Clips sichern.
  3. Wählen Sie nun aus jedem Bündel Stränge von 2 Zentimetern aus. Treten Sie von den Wurzeln zurück - etwa 7-10 Zentimeter - und kämmen Sie das Haar aus dieser Entfernung bis zu den Enden mit einem Kamm.
  4. Der Farbstoff (oder das Pulver) sollte mit scharfen Strichen auf das gekämmte Haar aufgetragen werden. Dann müssen sie mit einem Pinsel oder behandschuhten Fingern beschattet werden..
  5. Tränken Sie den Farbstoff für den in der Anleitung angegebenen Zeitraum auf Ihrem Haar, aber achten Sie genau auf den Grad der Aufhellung.
  6. Wenn Sie mit Puder gearbeitet haben, ist es Zeit, mit dem Tonen zu beginnen..
  7. Spülen Sie nach Ablauf der Zeit den Haarfarbstoff aus, spülen Sie ihn mit Shampoo aus und machen Sie das Haar mit einem Balsam weich.

Färben im Shatush-Stil für kurzes Haar

Shatush für kurzes Haar wird selten durchgeführt, aber wenn Sie es schaffen, einen hervorragenden Meister zu finden, ist der Effekt einfach super!

WAS IST SHATUSH??

Dieses unverständliche Wort verbirgt eine der Hervorhebungsoptionen, die einen sehr modischen Übergang von dunklen zu hellen Farbtönen schafft..

Färbungen im Shatush-Stil haben viele wichtige Vorteile:

Es sieht sehr natürlich aus aufgrund der chaotischen Anordnung der farbigen Stränge, der glatten Farbübergänge und der richtigen Auswahl der Farben. Alles wird so aussehen, als wären Sie gerade aus einem Übersee-Resort zurückgekehrt und hätten zwei Stunden lang nicht in einem Schönheitssalon gesessen.

  • Verleiht der weiblichen Frisur das gewünschte Volumen und die gewünschte Textur.
  • Erfrischt das Aussehen, macht das Gesicht jünger;
  • Strukturiert die Enden perfekt und betont die Schönheit kurzer Haarschnitte;
  • Die Farbe kann nicht nur auf den gesamten Kopf des Haares aufgetragen werden, sondern auch auf einzelne Bereiche (Pony oder Strähnen in der Nähe des Gesichts);
  • Erfordert keine häufigen Korrekturen - der wiederholte Vorgang kann nicht früher als in 3-4 Monaten durchgeführt werden;
  • Macht die natürliche Farbe hell und sehr tief;
  • Verkleidet graues Haar;
  • Ermöglicht die Verwendung von nicht nur Ammoniakfarben, sondern auch Tönungsmitteln sowie natürlichen Verbindungen.
  • Geeignet für alle Haartypen (normal, ölig, trocken, glatt oder lockig);
  • Hat nur minimale Schäden für die Gesundheit der Haare.

WIE MAN DIE RICHTIGE FARBE WÄHLT?

Vergessen Sie bei der Entscheidung nicht, den schönsten Farbton zu wählen. Auf hellem und hellbraunem Haar passen solche Töne also perfekt:

  • Beige;
  • Perle;
  • Weizen;
  • Golden;
  • Karamell;
  • Aschfahl;
  • Nussbaum.

Es wird jedoch empfohlen, dunkles Haar mit solchen Farben zu kombinieren:

  • Honig;
  • Hellbraun;
  • Kastanie;
  • Nussbaum;
  • Golden;
  • Weizen.

Für Liebhaber mutiger Experimente empfehlen wir, sich hellere Farbtöne genauer anzusehen - feuriges Rot, Purpur, Mahagoni. Sie können sowohl von Blondinen als auch von Brünetten verwendet werden. Das Ergebnis verspricht sehr interessant und unerwartet zu sein..

Die rothaarigen Mädchen hatten viel weniger Glück. Erstens verblassen rote Haare in der Sonne praktisch nicht. Zweitens ist es selbst für einen erfahrenen Meister schwierig, einen Farbton zu finden, der sich ideal zum Tonen eignet. Experten empfehlen, Farben beizubehalten, die einige Nuancen heller sind.

WIE MAN CHEVELURE FÜR DAS FARBEN VON SHATUSH VORBEREITET?

Das Färben der Haare mit dieser Technik erfordert einige Vorbereitungen, die drei bis vier Wochen vor dem Eingriff begonnen werden sollten. Es besteht aus mehreren wichtigen Punkten:

  • Machen Sie regelmäßige Masken, die die Haarstruktur verbessern und wiederherstellen.
  • Spliss abschneiden;
  • Waschen Sie Ihre Haare zwei bis drei Tage vor dem Färben. Sie sollten dies später nicht tun - Sie werden die Schutzschicht abwaschen. Außerdem verbleiben die Wirkstoffe des Shampoos fast immer auf dem Haar, was mit der Farbstoffzusammensetzung reagieren kann;
  • Es ist auch besser, in dieser Zeit keine Stylingprodukte zu verwenden.
  • Wenn der Shatush an gefärbtem Haar durchgeführt wird, färben Sie das Haar in der Grundfarbe vor. Es ist ratsam, dies mit demselben Master wie die Hervorhebung selbst zu tun.
  • Führen Sie einen allergischen Reaktionstest durch, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

SHATUSH-MALTECHNIK

Es gibt zwei Arten von Shatush-Farben:

  • Gebürstet - klassisch.
  • Kein Vlies.

Betrachten Sie jeden von ihnen.

Shatush mit Vlies

Die Färbung in dieser Technik erfolgt in mehreren Stufen:

Stufe 1. Kämmen Sie Ihre Haare und wählen Sie einige dünne Strähnen in zufälliger Reihenfolge aus. Ihre Breite sollte einige Zentimeter nicht überschreiten.

Stufe 2. Kämmen Sie jeden dieser Stränge mit einem Kamm.

Schritt 3. Bereiten Sie den Klärer in einem Glasbehälter vor und tragen Sie ihn mit einer speziellen Bürste auf das hintere Haar auf. Die Intensität des Produkts hängt von der Dicke des Haares ab und wird individuell ausgewählt:

  • Für dünnes Haar - 3% Klärer;
  • Für dickes Haar - 12%.

Beachtung! Blondinen können ihre Haare nicht aufhellen, sondern beginnen sofort mit dem Tonen!
Stellen Sie sicher, dass Sie einige Zentimeter von den Wurzeln zurücktreten oder nur die Hälfte der gesamten Länge färben. Bewegungen sollten weich und glatt sein. Ihre Hauptaufgabe ist es, die Komposition zu den Enden zu strecken. Dank des Vlieses liegt der Klärer ungleichmäßig, was zu einem erstaunlichen Effekt führt. Wenn Sie schärfere Grenzen erreichen möchten, verwenden Sie nicht zu viel Zahnseide. Und noch etwas: Besonderes Augenmerk sollte auf den Bereich um das Gesicht gelegt werden. Dies maximiert die Wirkung von sonnenverbrannten Strängen..

Schritt 4. Warten Sie die richtige Zeit (10-30 Minuten - abhängig von der ursprünglichen Haarfarbe und dem gewünschten Ergebnis) und spülen Sie den Farbstoff mit Wasser aus.

Schritt 5. Wenn Ihnen die Farbe der aufgehellten Enden gefällt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Wenn nicht, Farbton in voller Länge auftragen. Denken Sie für eine volle Wirkung an das Haar mit Ihren Händen und reiben Sie den Farbstoff rückstandsfrei ein.

Schritt 6. Warten Sie 10-15 Minuten und waschen Sie es mit Wasser ab.

Schritt 7. Tragen Sie einen feuchtigkeitsspendenden Balsam oder eine Maske auf.

Schritt 8. Waschen Sie Ihre Haare nach 10 Minuten.

Shatush ohne Vlies

Wenn die erste Option zu Hause sicher wiederholt werden kann, steht die Technik ohne Vlies nur echten Profis zur Verfügung. Diese Färbetechnik erfordert besondere Fähigkeiten, da die Farbstoffzusammensetzung entweder von Hand oder mit einem Pinsel auf glatte Stränge aufgetragen wird..

PFLEGE NACH DEM VERFAHREN

Achten Sie auf die richtige Pflege, nachdem Sie sich für einen Shatush für kurzes Haar entschieden haben:

  • Finden Sie Shampoo und Conditioner für gefärbtes oder hervorgehobenes Haar. Es ist ratsam, Mittel aus einer Zeile zu entnehmen.
  • Wenn die Strähnen spröde und trocken werden, verwenden Sie Kosmetika auf Silikonbasis. Diese Produkte bilden einen Schutzfilm auf dem Haar.
  • Wenden Sie regelmäßig pflegende Masken (hausgemacht oder professionell) an.
  • Obst, Honig, Ei, Kefir, Öl sowie Kräuterkochungen sind perfekt;
  • Waschen Sie Ihre Haare sehr sanft. Das Wasser sollte nicht heiß sein und am Ende die Haare mit kaltem Wasser übergießen.
  • Die Exposition gegenüber thermischen Stylingprodukten sollte minimiert werden. Und noch mehr, Sie können nicht jeden Tag einen Haartrockner oder ein Bügeleisen verwenden.
  • Gehen Sie nicht ohne Kopfbedeckung in die Hitze - UV-Schäden am Haar;
  • Wenn möglich, nehmen Sie an einer Salonpflege teil (Keratinmasken, Laminierung oder Mesotherapie)..

Welche Farbe hat dir gefallen? Teilen Sie in den Kommentaren!

Siehe auch: So stylen Sie Ihr Haar schnell und schön mit einem Haartrockner

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, speichern Sie ihn für sich und teilen Sie ihn mit Ihren Freunden!

Shatush-Färbetechnik

Svetlana Tarasova

Friseur-Stylist mit mehr als 8 Jahren Erfahrung, Experte auf den Gebieten Haarschnitte, Styling, Haarpflege, Färben.

Natürlichkeit ist ein Trend, der nicht nur beim Make-up, sondern auch beim Färben von Haaren populär geworden ist. Völlig helle Farben auf dem Haar sind natürlichen Farbtönen unterlegen, die Wirkung von verbranntem Haar, die Haarwurzeln sind mit einer dunklen Farbe getönt. Und viele Menschen haben eine Frage: Ist es möglich, eine ähnliche Technik zu Hause zu wiederholen, welche Farben zu wählen sind und wie die Haare nach dem Eingriff gepflegt werden sollen??

Was ist Shatush, die Geschichte der Schöpfung und ist es möglich, zu Hause zu malen

Shatush (Chatouche) ist eine spezielle Methode, um Haare zu färben, Sonnenblendung zu imitieren und das Haar auszubrennen. Diese Art der Färbung wurde vom italienischen Friseur Aldo Coppola erfunden. Der Name der Technologie stammt vom englischen Wort "shahtoosh", was eine teure und sehr seltene Wollsorte bedeutet. In der Tat sieht eine Frisur mit solchen Strähnen „luxuriös“ und stilvoll aus. Die Besonderheit dieser Färbung sind sanfte Übergänge von einer dunklen zu einer helleren Farbe, sie sollte jedoch nicht mit Hervorhebungen, Ombre und ähnlichen Tönungsarten verwechselt werden..

Indikationen und Kontraindikationen für diese Art der Färbung

Da keine Farbe auf die Wurzeln aufgetragen wird, sieht diese Art von Malerei auf kurzen Haaren nicht beeindruckend aus. Daher ist dieser Stil für Besitzer von langen oder mittellangen Haaren geeignet. Es wird auch nicht empfohlen, für Personen mit stark beschädigten Spitzen so zu malen. Die Technik beinhaltet eine Aufhellung, die für das Haar ziemlich traumatisch ist, so dass geschwächtes Haar noch mehr geschädigt werden kann, ihr Aussehen schlechter wird, die Frisur davon nicht profitiert. Aber selbst wenn Sie perfektes und gesundes Haar haben, wird es durch häufiges Färben trockener und härter..

Foto vorher und nachher

Fotos werden vor und nach dem Färben je nach Länge und Farbe des Haares präsentiert.

Shatush auf kurzen Haaren

WICHTIG! Kurz bedeutet nicht Igel. Je länger die Stränge sind, desto glatter wird der Farbübergang..

Es ist erwähnenswert, dass weniger kontrastierende Farbtöne ein natürlicheres Aussehen verleihen. Mehrstufige Färbung auf kurzen Haaren funktioniert nicht.

Schulterlanges Haar

In diesem Fall gibt es bereits einen Ort, an dem Sie sich umdrehen können. Obwohl viele Stylisten glauben, dass diese Länge nicht ausreicht, um die Shatush-Technik anzuwenden. Das ist aber nicht so.

Lange Haare

Diese Technik sieht auf dunklen langen Haaren spektakulär aus. Das Dehnen der Farbe erfolgt um zwei, maximal drei Töne heller, wobei der Aspekt der Natürlichkeit und Wiederholung von sonnengebleichtem Haar so weit wie möglich erhalten bleibt. Sie können mehrstufige Farben verkörpern und etwas mehr Töne hinzufügen.

Dunkle Haare

Die dunkle Farbe betont perfekt die hellen Übergänge auf den Locken. Schauen Sie sich den natürlichen Glanz Ihres Haares an. Wenn es etwas rötlich ist, müssen Sie die Länge nicht auf aschige oder graue Töne aufhellen. Gehen Sie zu dunkleren Tönen, um beim Dehnen der Farbe sauber zu bleiben.

Helle Haare

Für Blondinen wird empfohlen, die Wurzeln nicht hervorzuheben, sondern die natürliche Farbe mit einem Beige- oder Weizenton hervorzuheben.

braune Haare

Ein häufiger Fehler von Besitzern hellbrauner Haare sind zu rote Farbtöne für Shatush. Die Hauptregel ist, nicht zu grau oder zu rot zu werden. Die ideale Lösung besteht darin, Ihren Farbton zu wählen, aber einige Farbtöne sind heller.

Rote Haare

In diesem Fall ist die Option „Sonnenblendung“ perfekt für Sie. Wenn Sie beispielsweise dunkelrotes Haar besitzen, sehen Rottöne interessant aus. Sie verleihen der Farbe Tiefe. Es besteht kein Grund zur Angst, rot zu werden. Auf roten Haaren sieht es harmonisch aus.

Füllig

Einige Stylisten machen Shatush mit Fleece. Wenn Sie jedoch dunkles Haar haben (Brünette, braunhaarige Frauen, dunkelblondes Haar), funktioniert diese Technik höchstwahrscheinlich nicht gut. Bei helleren Farbtönen ist dies einfacher..

Kein Vlies

Dies ist eine weitere Möglichkeit, Farbe aufzutragen. Zu Beginn wird das Haar durch einen vertikalen Scheitel in zwei Hälften geteilt. Der obere Lappen des Haares ist mit einer Haarnadel befestigt, und die verbleibenden Locken sind in Strähnen unterteilt und zu Zöpfen geflochten, die mit einem Gummiband gesichert werden müssen. Farbe wird auf die Schwänze der resultierenden Zöpfe aufgetragen, dann in Folie eingewickelt und eine halbe Stunde lang stehen gelassen. Nachdem das Haar gespült und getönt ist.

Sterne mit der Shatush-Technik

  • Die berühmteste Schauspielerin mit solchen Farben ist Sarah Jessica Parker. Seit vielen Jahren hat sie ihren Stil nicht geändert, sie sieht frisch aus, immer im Trend, ordentlich und natürlich.
  • Kate Beckinsale kommt auch regelmäßig mit Hilfe eines Shatush aus ihrem dunklen, tiefen Ton heraus. Das Gesicht sieht sofort jünger aus und das Quadrat sieht viel interessanter aus.
  • Salma Hayek, Rihanna und Jennifer Lopez betonen ihr Make-up perfekt mit einem Splitter auf langen dunklen Haaren.
  • Cara Delavigne ist ein großartiges Beispiel für diese Technik bei nicht zu langen Haaren..

So bereiten Sie Ihre Haare vor

  • Achten Sie im Voraus auf die Gesundheit Ihrer Haare. Machen Sie eine Woche vor dem Färben pflegende Masken. Wenn Ihr Haar zuvor gefärbt wurde, wird empfohlen, dass Sie die alte Farbe waschen und Ihr Haar danach ruhen lassen. Wenn Sie das zur Färbung verwendete Präparat noch nicht verwendet haben, führen Sie einen Allergietest durch. Wie das geht, erfahren Sie in der Anleitung zum Lack;
  • Spliss abschneiden;
  • Verwenden Sie vor dem Färben keine Stylingprodukte (Lacke, Schäume, Mousses) für Ihr Haar.
  • Waschen Sie Ihre Haare nicht vor dem Malen. Das Oxidationsmittel dringt leichter in die Haarstruktur ein, dies trägt zu einer besseren Verteilung der Farbe über die Länge bei;
  • Bereiten Sie alle notwendigen Werkzeuge vor: einen Kamm zum Kämmen mit häufigen Zähnen; Handschuhe zum Handschutz; Pinsel 3 cm breit; Rührschüssel; Befestigungsklammern;
  • Wählen Sie Aufhellungsprodukte - Pulver oder Farbe mit Ammoniak;
  • Verwenden Sie zum Abwaschen der Farbe leicht kühles Wasser, um die Farbe vollständig aufzutragen.

Detaillierte Färbetechnik

Grundlegende Anweisungen für Haare beliebiger Länge

  • Kämmen Sie Ihre Haare gründlich.
  • Verteilen Sie sie in dünne Stränge.
  • Kämmen Sie jeden Strang mit einem Kamm. Je schärfer die Grenzen sind, die Sie erreichen möchten, desto schwächer sollte der Bouffant sein..
  • Ungleichmäßig auftragen, um einen reibungslosen Übergangseffekt zu erhalten.
  • Bei einem Shatusha für kurzes Haar muss die Farbe nicht lange aufbewahrt werden. Es reicht aus, etwa 20 Minuten zu warten und dann die Haare mit Shampoo zu waschen.
  • Wenn die Farbe unordentlich ist oder der Farbton nicht genau Ihren Wünschen entspricht, verwenden Sie tonisierende Shampoos und Balsame.

Vergessen Sie nicht, dass Ihr Haar nach dem Kontakt mit Farbstoffen besondere Pflege benötigt. Füttere die Strähnen öfter mit Masken, benutze einen Haartrockner und ein Bügeleisen so wenig wie möglich, wasche deine Haare nicht mit zu heißem Wasser.

Bitte beachten Sie, dass Haarschnitte wie Pixie und Garcon nicht für Shatush geeignet sind. In diesem Fall finden Sie einen anderen Weg, um Ihre Haarfarbe zu aktualisieren..

TOP 3 besten Farbprodukte

Verwenden Sie professionelle Farbstoffe, um negative Folgen zu vermeiden:

  • Wella Professionals: Color Touch ist die bevorzugte Wahl für das Tonen. Sie schont ihre Haare so weit wie möglich, die Farbpalette gefällt mit ihrer großen Auswahl.
  • Matrix: Color Synk - vielfältige Farbtöne, Haltbarkeit, kein Ammoniak in der Zusammensetzung, die Farbe ist relativ gleichmäßig. Außerdem hat Color Sync einen transparenten Farbton, der als gesünderes Haar verwendet wird und ihm Glanz und Volumen verleiht. Die Wirkung hält bis zu 2 Wochen an, abhängig von der Haarstruktur und der Häufigkeit des Shampoonierens.
  • Goldwell: COLORANCE - enthält auch kein Ammoniak, ist haarschonend und hat eine praktische Struktur für die Anwendung. Es sollte beachtet werden, dass die Farbe eher getönt und nicht sehr haltbar ist, aber aufgrund ihrer Zusammensetzung kann sie häufiger als gewöhnliche Farbe mit Ammoniak aufgetragen werden.

Was ist der Unterschied zwischen der Shatush-Technik und dem Hervorheben und Ombre?

Um bei diesen Techniken nicht verwirrt zu werden, sollten Sie die folgenden Aspekte kennen:

Ombre impliziert einen klareren Übergang von einem dunklen zu einem hellen Farbton oder umgekehrt. Ohne Vlies und klare Stränge auftragen. Die am besten geeigneten Haarschnitte sind gerade und geschichtet (klassischer und länglicher Bob, Kaskade, Leiter)..

Das Hervorheben ist eine Technik zum Färben von Haaren, bei der nicht das gesamte Volumen mit Farbe verarbeitet wird, sondern nur einzelne Strähnen. Das Wort selbst wird als "Mischen" übersetzt. Infolgedessen wird Ihre Haupthaarfarbe mit den farbigen Locken gemischt, wodurch ein einheitlicher und harmonischer Look entsteht. Mädchen sollten hervorheben, wenn sie eine tiefe, verspielte Farbe erzielen und ihrem Haar visuelles Volumen verleihen möchten. Highlights verwandeln Ihren Look mit Raffinesse und Raffinesse.

Zusammenfassend ist, was ist der Unterschied zwischen diesen Techniken:

#ShatushOmbreHervorheben
Anwendungsverfahrenchaotischgleichmäßigchaotisch
Farbübergangszoneverschwommen, glattscharf, klarglatt, verschwommen
Die Stränge vorkämmender Notwendigkeitder NotwendigkeitNein
Geeignet für verschiedene Haarlängenbis auf die kürzestenicht kürzer als ein Quadratnicht kürzer als ein Quadrat (je länger desto besser)
Natürliche WirkungJaNeinJa
Blonde Strähnenvon der Mitteendetentlang der gesamten Länge
Wie oft korrigieren siebraucht nichtbraucht nichtin 2-3 Monaten

Haarpflege nach dem Waschen und Färben

Das erste, worauf Sie alle Ihre Kräfte richten müssen:

  • Struktur wiederherstellen. Hier sollten Sie keratinhaltige Haarpflegeprodukte verwenden. Es hilft, die natürlichen Reserven dieser Substanz in den Strängen wiederherzustellen und sie schnell wiederzugewinnen..
  • Der nächste wichtige Punkt in der Haarpflege nach dem Aufhellen und Färben ist die sanfte Wirkung. Tauschen Sie den Kamm am besten gegen ein weiches Silikon oder eine Holzbürste ohne scharfe Enden aus. Es ist besser, Metallpflegemittel ganz abzulehnen, da sie Locken beschädigen und die Haut zerkratzen.
  • Die Ernährung der Kopfhaut ist ein weiterer Punkt in der Haarpflege nach dem Aufhellen und Färben. Tatsache ist, dass die richtige Durchblutung der Schlüssel zum schnellen Wachstum neuer Haare und zur hochwertigen Ernährung ihrer Haarfollikel ist. Das Blut zirkuliert korrekt und gleichmäßig, und daher werden die für das Haar notwendigen Substanzen pünktlich und in der richtigen Menge abgegeben.
  • Kopfhautmassage und heiße Masken fördern die Durchblutung der Kopfhaut, vernachlässigen Sie sie nicht. Die Massage kann mit einem Kamm oder den Fingern erfolgen.

Shatush wurde bereits 2016 populär, ist aber auch heute noch relevant. Am schwierigsten und wichtigsten ist es, einen guten Farbspezialisten zu wählen, der einen solchen Effekt mit hoher Qualität und minimalem Schaden erzielen kann. Zu Hause können Sie auch experimentieren, da die Technik nicht so kompliziert ist, wie es scheint. Richtig ausgewählte Farbe, Pflege und Art des Farbauftrags sind der Schlüssel zu einer schönen Frisur. Aber vergessen Sie nicht schöne Haare, in der Regel ist dies das Ergebnis einer langen Arbeit ihres Besitzers. Denken Sie nicht, dass die Färbung das einzige Verfahren ist, das durchlaufen werden muss, um das Ziel zu erreichen. Die richtige umfassende Pflege und der Respekt machen das Haar wirklich schön, stark und lebendig.

Red Shatush - Vor- und Nachteile, vor und nach Fotos, was es ist, wie lange es dauert und an wen es geht

Shatush auf rotem Haar - vor und nach Fotos, Preis, Vor- und Nachteile, geeignete Farben und Frisuren

Shatush Färbung - vor und nach Fotos, die am besten geeigneten Farben und Frisuren

Shatush in Aschefarbe - Vor- und Nachteile, vor und nach Fotos, was es ist, wie lange es dauert und an wen es geht

Wie man kurze Haare färbt

  • Über den Autor
  • VK-Profil

Svetlana Tarasova

Friseur-Stylist mit mehr als 8 Jahren Erfahrung, Experte auf den Gebieten Haarschnitte, Styling, Haarpflege, Färben.