Alle Feinheiten der Keratin-Haarglättung Schritt für Schritt

In Schönheitssalons wird den Besuchern ein tiefgreifendes Erholungsverfahren mit Keratin angeboten. Wenn Sie Ihr Haar häufig hohen Temperaturen aussetzen, Ihren Kopf kämmen oder auf andere Weise schädigen, dient dieses Verfahren dazu, es wiederherzustellen..

Was ist Keratin begradigen

Dieses Verfahren glättet nicht nur die Strähnen, sondern stellt auch die beschädigte Haarstruktur wieder her. Keratin reduziert die Folgen des negativen Einflusses äußerer Faktoren auf die Locken. Sie werden elastisch, fester und gehorsamer..

Wie lange dauert das Glätten von Keratinhaaren? Es hängt alles davon ab, wie der Eingriff durchgeführt wurde - von 2 bis 5 Monaten. Dies ist eine der effektivsten Methoden zur Haarwiederherstellung..

Der Wirkungsmechanismus von Keratin auf das Haar

Menschenhaar besteht fast ausschließlich aus Keratin.

Aufgrund ungünstiger Umweltfaktoren wird diese Substanz jedoch weniger.

Daher verlieren Locken ihren Glanz und ihr gesundes Aussehen..

Während der Anwendung des Produkts stellen kleine Keratinpartikel, die in das Haar eindringen, die Struktur wieder her und füllen die beschädigten Bereiche des Haares.

Dies trägt zu einer schnellen Erholung bei, wodurch Locken Glanz, Seidigkeit und Festigkeit erlangen. Diese tiefe Erholung ermöglicht es Ihnen, eine Keratinschicht zu erzeugen, die unter dem Einfluss verschiedener Faktoren nicht zusammenbricht. Dann wird diese Schicht abgewaschen, so dass der Vorgang erneut durchgeführt werden kann.

Anweisungen zur Durchführung der Keratinrückgewinnung

Es ist besser, diesen Service qualifizierten Handwerkern mit hochwertigen Werkzeugen anzuvertrauen. Wie Keratin Haarglättung gemacht wird?

    1. Der Kopf wird mit einem Tiefenreinigungsshampoo gewaschen.
    2. Der Spezialist wählt die Keratinmasse aus, die Ihrem Haartyp entspricht. Es wird mit einem Pinsel gleichmäßig auf die Stränge aufgetragen..
  1. Nach dem Auftragen der Masse werden die Stränge mit einem Haartrockner getrocknet..
  2. Das Haar ist in mehrere voluminöse Teile unterteilt. Jeder wird mit einem Bügeleisen begradigt.

Die Keratinmasse bildet eine Schale, die vor den Auswirkungen hoher Temperaturen schützt, sodass sie mit einem Eisen begradigt werden können.

Durchführung der Prozedur zu Hause

Eine solche Verbesserung kann unabhängig durchgeführt werden, aber es lohnt sich, das Verfahren im Salon durchzuführen, um zu sehen, wie der Meister es durchführt.

Ein solches Wellness-Verfahren erfordert keine Schulungen und Zertifikate, aber um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, lohnt es sich, einen Spezialisten zu konsultieren.

Aber ist eine unabhängig durchgeführte Verhornung so effektiv??

  1. Der Hauptunterschied ist die Zusammensetzung der Keratinmischungen für das Verfahren. Professionelle Produkte haben eine stärkere Zusammensetzung, die hilft, Stränge wiederherzustellen und zu glätten. Und selbstgemachte Mischungen können ihre Struktur wiederherstellen und sie nur geringfügig begradigen.
  2. Die Wirkung des Salonverfahrens hält länger an - etwa 5 Monate. Und das Richten nach Hause sollte nach 2 Monaten wiederholt werden..
  3. Wenn Sie eine professionelle Keratinmischung kaufen möchten, sind die Kosten ungefähr gleich wie bei einem Fachmann. Es wird jedoch genügend Mittel geben, um eine Vielzahl von Verfahren durchzuführen..

Sie können Rezepte für Masken mit Gelatine finden, aber denken Sie daran, dass sie nicht den gleichen Effekt haben wie keratinhaltige Mischungen. Sie haben einen ähnlichen Effekt, aber mit professionellen Produkten können Sie die Haarstruktur tief wiederherstellen.

Beliebte Mittel für das Verfahren

Im Folgenden werden bekannte Mittel zur Glättung von Keratin-Haaren betrachtet.

    Cocochoco ist eine der bekanntesten Marken.

Die Produkte dieser Firma sind von hoher Qualität und der Keratinisierungseffekt hält bis zu 5 Monate an. Ein charakteristisches Merkmal der Zusammensetzung ist das Fehlen schädlicher chemischer Komponenten. Cadiveu Professional - unter dieser Marke stellen sie ein professionelles Set für den beschriebenen Service her - Brasil Cacau.

Diese Linie ist laut Hersteller für jeden Haartyp geeignet. Nachdem Sie den Service mit diesem Produkt durchgeführt haben, können Sie am nächsten Tag nach der Verhornung das Styling durchführen. Ein Bonus für gefärbtes Haar - die Farbe wird widerstandsfähiger. HONMATOKYO ist ein in Brasilien ansässiges Unternehmen mit japanischen Wurzeln. Hersteller arbeiten mit einer Vielzahl von Haaren, so dass sie eine große Auswahl an Linien für verschiedene Arten von Locken haben.

Eine Besonderheit dieser Produkte ist, dass sie kein Formaldehyd enthalten. Inoar - diese Marke produziert seit geraumer Zeit eine Linie zur Keratinrestauration.

Sie produzieren Produkte sowohl für Profis als auch für den Heimgebrauch. Salerm Cocmetics ist ein gemischter Haarglätter, da er einen chemischen Bestandteil und Keratinkomponenten enthält.

Wenn Sie den Einfluss chemischer Komponenten ausschließen möchten, wählen Sie nur die Keratinlinie. Brazilian Blowout - Ein Merkmal der Produkte dieser Marke ist, dass es statische Elektrizität aus dem Haar entfernt und ihm Glanz verleiht.

Die Zusammensetzung enthält auch keine aggressiven chemischen Komponenten..

Welches Keratin eignet sich am besten zum Glätten von Haaren? Es sollte nicht vergessen werden, dass das Geld Ihre Locken auf unterschiedliche Weise beeinflussen kann. Achten Sie daher auf die Zusammensetzung: Sie sollte keinen großen Prozentsatz an Formaldehyd enthalten. Dann wird dieses Verfahren nur profitieren.

Vorteile der Glättung von Keratin

Dieses Tiefenwiederherstellungsverfahren ist wegen einer Reihe von Vorteilen beliebt:

  • Schaffung eines Schutzfilms, der unter dem Einfluss verschiedener Faktoren nicht zusammenbricht;
  • Die Frisur sieht nicht nur gepflegt aus, sondern auch gesund und strahlend.
  • Das Styling nimmt weniger Zeit in Anspruch.
  • Es kommt zu einer tiefen Flüssigkeitszufuhr und Sättigung des Haares mit Nährstoffen.
  • Stränge werden ohne Verwendung eines Eisens gerade;
  • natürliche Zusammensetzung der Mittel;
  • Mangel an aggressiven chemischen Bestandteilen;
  • das Problem der Spliss ist gelöst;
  • lang anhaltende Wirkung der Keratinrückgewinnung.

Nachteile der Keratin-Wiederherstellung

Trotz der aufgeführten Vorteile hat dieser Service auch Nachteile:

  • Das Waschen ist 3 Tage nach dem Service nicht gestattet.
  • Setzen Sie das Haar 3-4 Tage nach der Verhornung keiner mechanischen Beanspruchung aus.
  • Durch die Bildung einer Keratinscheide wird die Locke schwerer, was zu Haarausfall führen kann.
  • die Frisur wird weniger voluminös;
  • Während des Eingriffs kann es beim Kunden zu Beschwerden kommen.
  • Wird der Raum während der Verhornung nicht belüftet, ist eine Formaldehydvergiftung möglich.
  • Das Begradigen von Keratin ist zeitaufwändig und kostspielig.

Indikationen und Kontraindikationen für das Begradigen von Keratin

Bevor Sie in den Salon gehen oder diese Restaurierung zu Hause durchführen, überprüfen Sie die Kontraindikationen dafür. Für wen ist dieser Service??

  1. Besitzer von stumpfen Locken.
  2. Besitzer von ungezogenen Locken.

In welchen Fällen sollten Sie sich weigern, diesen Service auszuführen??

  1. Wenn die Kopfhaut beschädigt ist.
  2. Hautkrankheiten.
  3. Onkologische Erkrankungen.
  4. Wenn Ihre Haare zum Ausfallen neigen.
  5. Asthma und allergische Reaktionen.

Die Folgen des Richtens

Ist das Glätten von Keratinhaaren schädlich? Dies hängt von der Qualität der für den Service ausgewählten Keratinmischung ab. Grundsätzlich sind die Bewertungen nach diesem Verfahren positiv. Locken werden gehorsamer, es wird einfacher, sie zu stylen. Sie haben einen gesunden Glanz und Seidigkeit.

In diesem Video wurde eine der Bewertungen zur Keratinwiederherstellung vier Monate nach dem Eingriff zu Hause vorgenommen:

Einige bemerken jedoch, dass bei schweren Strängen der Glättungseffekt weniger anhält. Die Frisur wird weniger voluminös.

Wenn Sie zum Glätten Keratin-Haare glätten möchten, ist dies nicht ratsam. Das Hauptziel dieses Verfahrens ist jedoch die Wiederherstellung der Haarstruktur..

Feinheiten der Pflege nach dem Eingriff

Die Einhaltung der aufgeführten Nuancen hängt davon ab, wie lange die Wirkung dieses Dienstes anhält. Pflege der Haare nach dem Glätten des Keratins?

  1. Geben Sie für 3 Tage Shampoonieren, Frisuren und Styling auf.
  2. Verwenden Sie nach dem Glätten des Keratins nur sulfatfreies Shampoo.
  3. Locken nach dem Waschen gründlich trocknen.
  4. Für viele eine wichtige Frage: Ist es möglich, Haare nach dem Glätten von Keratin zu färben? Das Färben ist 2-3 Wochen nach der Keratinbehandlung erlaubt.

Die Haarpflege nach dem Glätten des Keratins ist nicht so schwierig, aber all diese Empfehlungen zu befolgen ist wichtig, damit Ihre Locken so lange wie möglich gesund und schön bleiben..

Die Wirkung einer solchen Restaurierung ist für jeden individuell: Es hängt nicht nur vom Zustand der Stränge ab, sondern auch davon, wie kompetent das Verfahren durchgeführt wurde und wie hochwertig die Mittel eingesetzt wurden.

Welches ist besser - Laminierung oder Keratin Haarglättung?

Die Laminierung zielt eher darauf ab, einen visuellen Effekt zu erzielen. Wenn Ihnen also die ästhetische Komponente wichtiger ist, ist dieser Service genau das Richtige für Sie..

Das Glätten zielt eher auf die Verbesserung der Haarstruktur ab, daher ist die Zusammensetzung für dieses Verfahren stärker als für die Laminierung. Und die Wirkung der Verhornung ist anhaltender. Die Keratin-Behandlung ist eine großartige Gelegenheit, um das Haar wiederherzustellen und ihm ein gepflegtes Aussehen zu verleihen.

Die Meinung eines Trichologen über Laminierung und Keratin-Glättung sowie über ein exotisches Verfahren - Pyrophorese in diesem Video:

Alles über Keratin Haarglättung

Jedes Mädchen träumt von überschaubarem, glänzendem und gesundem Haar. Und wenn sie auch bei Hitze, Schneesturm und Regen perfekt gerade sind, wie auf den Titelseiten von Hochglanzmagazinen, dann ist dies nur ein Märchen. Keratin Haarglättung wurde nur entwickelt, um Wünsche in die Realität umzusetzen. Die Methode zur Behandlung und Glättung von Locken mit Hilfe professioneller Kosmetik ist in fast jedem Salon verfügbar, und das Verfahren selbst kann das Haar nicht ruinieren, da flüssiges Keratin darauf abzielt, es wiederherzustellen. Wir informieren Sie über die Vor- und Nachteile dieser Pflege, wie oft Sie sich glätten können und vor allem über die Pflege nach dem Haar..

Die Essenz der Keratin-Glättung

Unter dem Einfluss hoher Temperaturen dringt die Zusammensetzung auf der Basis von flüssigem Keratin oder Seide, wie sie oft genannt wird, in die geschädigten Bereiche des Haares ein, versiegelt sie und verwandelt sich in eine Schutzschicht. Auf diese Weise erhält das Haar eine Behandlung und einen äußeren Schutz, der die negativen Auswirkungen der Umwelt verhindert. Infolgedessen führen Bruch, Spliss, Trockenheit, Mattheit und als großer Bonus für eine perfekte Glättung..

Der Sinn des Verfahrens besteht darin, die Locken gleichzeitig wiederherzustellen und zu glätten, indem das Haar mit flüssigem Keratin und anderen nützlichen Substanzen gesättigt wird. Das Glätten von Keratin ist vorübergehend und kann die Struktur des Haares in keiner Weise verändern. Nach einigen Monaten wird die Zusammensetzung ausgewaschen und das Haar kehrt in seinen normalen Zustand zurück. Daher sollten Sie sich nicht darüber aufregen, dass Sie sich von Locken trennen. In jedem Fall können Sie sich manchmal erlauben, Locken zu machen.

Wie ist das Verfahren

In der Regel handelt es sich hierbei um ein Salonverfahren, das natürlich zu Hause durchgeführt werden kann, es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass die Wirkung identisch ist. Wenn Sie keinen Freund eines Friseurs mit Auszeichnung haben, ist es daher besser, Ihr Haar einem professionellen Meister mit bewährter Kosmetik anzuvertrauen.

Die Glättung des Keratins erfolgt in mehreren Schritten und dauert je nach Länge und Dicke des Haares 1,5 bis 2,5 Stunden:

  • Reinigen Sie Haare und Kopfhaut mit einem speziellen Shampoo, das Haarschuppen sichtbar macht.
  • Haare trocknen und gründlich kämmen.
  • Behandlung von Strängen mit Zusammensetzung.
  • Trocknen der Haare mit einem Haartrockner und Wärmebehandlung mit einem Bügeleisen bei einer Temperatur von 230 ° C, um Keratin zu fixieren.
  • Normalerweise ist dies das Ende des Verfahrens im Salon, aber einige Marken von Keratinformulierungen sorgen für die Reinigung des Haares durch Waschen mit Shampoo und erneutes Trocknen mit einem Haartrockner..

Der Preis des Verfahrens hängt von der Marke der Zusammensetzung der "flüssigen Seide", dem Zustand des Haares (je stärker es geschädigt ist, desto mehr Keratin wird benötigt), seiner Länge und Dichte ab. Wenn Sie das Ergebnis ständig beibehalten, wird die Zusammensetzung zum Richten im Laufe der Zeit immer weniger benötigt.

Wie lange hält die Wirkung des Verfahrens an?

Wie wir bereits geschrieben haben, ist die Glättung von Keratin vorübergehend und dauert je nach Ausgangszustand und natürlicher Struktur des Haares zwei bis sechs Monate.

Das Verfahren hat eine kumulative Wirkung, daher empfehlen die Meister, dass es alle 2-3 Monate in einem jährlichen Kurs durchgeführt wird. Sie werden feststellen, dass das Ergebnis jedes Mal besser und besser wird..

Vorteile

  • Die Zusammensetzung zum Glätten von Keratin enthält eine Mindestmenge an Aldehyden (Substanzen, die für organische Verbindungen mit Keratingruppen verwendet werden), daher ist die negative Wirkung von Chemikalien auf die Haarstruktur vollständig ausgeschlossen.
  • Haarwiederherstellung von innen.
  • Leuchten und leuchten.
  • Sofortiges langfristiges Richten (bis zu sechs Monaten) auch nach einer Dauerwelle.
  • Die Fähigkeit, Ihr Haar zu locken, ohne den Glättungseffekt zu verlieren, der nach dem Waschen Ihres Haares zurückkehrt.
  • Kombination mit Färbung 2 Wochen vor oder nach dem Eingriff.
  • Einfaches Kämmen und schnelles Styling direkt nach dem Föhnen.
  • Geeignet für alle Haartypen.
  • Der Effekt für glattes Haar verschwindet auch nach Regen nicht.
  • Schutz vor negativen Umwelteinflüssen: Sonnenlicht, Kälte, Stadtstaub, gasverschmutzte Luft und Wind.
  • Mangel an Flauschigkeit und Elektrifizierung, was besonders im Winter beim Tragen von Hüten wichtig ist.
  • Einfache Korrektur.

Nachteile

  • Haare wiegen. Lange Locken können dazu führen, dass Haare ausfallen.
  • Schnelle Kontamination und Volumenverlust, was eine Folge der Notwendigkeit des häufigen Haarwaschens ist. Wir werden sofort sagen, dass es sich nicht lohnt, dies zu tun, sodass die Wirkung des Verfahrens schnell nachlässt. Warten Sie, bis sich die Haare angepasst haben.
  • Abhängig von der verwendeten Zusammensetzung kann der Kopf manchmal nicht sofort gewaschen werden. Es lohnt sich, mehrere Stunden bis 3 Tage zu warten. Fragen Sie diesen Punkt unbedingt bei Ihrem Meister.
  • Isolierung von schädlichem Haar während der Wärmebehandlung mit einem Bügeleisen während des Verfahrens, was zu Beschwerden und Rissen führt.
  • Möglichkeit allergischer Reaktionen.
  • Das Verfahren ist für schwangere und stillende Mütter kontraindiziert..
  • Das Richten von Keratin sollte nicht mit beschädigter Kopfhaut durchgeführt werden.

Pflege nach dem Glätten des Keratins

Damit der Effekt lange anhält, müssen Sie einfache Regeln für die Nachsorge befolgen..

Erste Tage:

  • Sammeln Sie Ihre Haare nicht mit Gummibändern, Haarnadeln, Haarnadeln, flechten Sie nicht, geben Sie ihnen Freiheit. Andernfalls treten Falten auf, die dann nicht verschwinden..
  • Verwenden Sie keine Stylingprodukte.
  • Nicht mein Kopf, wenn nötig, genau so viel, wie die Komposition erfordert, Ihr Meister wird Ihnen davon erzählen.
  • Verwenden Sie ein spezielles Shampoo. Es muss sulfatfrei sein.
  • Kaufen Sie zusätzlich zum Shampoo Keratin-Haarpflegeprodukte: Maske und Spülung. Verwenden Sie die erste einmal pro Woche, es wird ausreichen. Es ist besser, wenn die Kosmetika von derselben Marke sind wie die Zusammensetzung des Glättungsprodukts. Oft werden sie in Salons verkauft oder schauen in Fachgeschäften. Auf dem Massenmarkt laufen Sie Gefahr, auf eine Fälschung zu stoßen.
  • Wenn Sie im Pool oder auf See schwimmen, verwenden Sie Haarschutz.
  • Schützen Sie Ihr Haar vor direkter Sonneneinstrahlung.
  • Wenn Sie sich zum Färben entscheiden, warten Sie 2 Wochen und seien Sie darauf vorbereitet, dass die Farbe möglicherweise heller ist. Bitte beachten Sie, dass der Lack ammoniakfrei sein muss.
  • Wiederholen Sie den Vorgang, da der Effekt verloren geht.

Meine Haare. RU

Alles für deine Haare

Pflege und Gesundheit

Wirkung von Keratin auf das Haar

Das fließende glatte Haar, glänzend und seidig, sieht wunderschön aus. Viele Frauen träumen davon. Aber die Schönheit der Locken in der modernen Welt zu bewahren, ist sehr schwierig. Umweltfaktoren wirken sich negativ auf sie aus, sie sind schädlichen Farbstoffen, hohen Temperaturen während des Trocknens und Stylings ausgesetzt und werden beim Kämmen beschädigt. Trockenheit und Sprödigkeit der Locken, ihre Delaminierung ist heutzutage ein häufiges Problem für Modefrauen. Nach den neuen Produkten, die die Schönheitsindustrie anbietet, um gesunden Glanz, Festigkeit und Elastizität des Haares wiederherzustellen, achten sie unweigerlich auf Produkte mit Keratin, die normalerweise teuer sind. Bevor Sie sich für den Kauf entscheiden und vor allem ein Verfahren wie das Glätten von Keratin-Haaren durchführen, sollten Sie die Frage nach der Wirkung von Keratin auf die Struktur von Haarsäulen und auf den menschlichen Körper im Allgemeinen genau untersuchen.

Was ist das für eine Substanz?

Keratine sind eine Art Protein, das einen Baustein des Horngewebes von Tieren und Menschen darstellt. Fast 90 Prozent der Tierhörner und menschlichen Nägel bestehen aus festem Keratin. Eine weichere Version dieses Proteins bildet die Basis für tierisches und menschliches Haar..

Keratin ist eine ziemlich starke Verbindung, die Chitin etwas unterlegen ist. Es ist kein Zufall, dass die Stärke des menschlichen Haares legendär ist..

Die Wachstumsrate von Haaren, Nägeln und Locken hängt insbesondere davon ab, wie gut Keratin synthetisiert wird. Tote, bereits keratinisierte Zellen erscheinen auf der Oberfläche. Fast vollständig besteht das Haar aus solchen Keratinschuppen, die Stärke der Locken und ihr Aussehen hängen vom Zustand ab. Wenn diese Partikel eng aneinander haften und eine integrale Struktur bilden, sind die Stränge elastisch, elastisch und haben einen angenehmen Glanz, da sie das Licht gut reflektieren. Wenn die Unversehrtheit der Haarschäfte durch Feuchtigkeitsmangel, unachtsame Handhabung sowie durch den Einfluss von Ammoniak beeinträchtigt wird, steigen die Keratinschuppen an. Infolgedessen flusen die Haare, sehen zerzaust, ungepflegt und verblasst aus.

Um Haare zu "reparieren", wurden Pflege- und therapeutische Kosmetika mit Keratin entwickelt. In seiner Zusammensetzung ist es speziell - auf die molekulare Ebene aufgeteilt. Es wird aus Tierhaaren, Muschelschalen und Hörnern gewonnen. In Bezug auf die Konsistenz sind die Mittel damit dünn, was das Eindringen des nützlichen Elements tief in den Haarschaft erleichtert. Aus diesem Grund werden sie oft als "flüssiges Haar" bezeichnet..

Auswirkungen auf Locken

Keratinhaltige Haarpflegeprodukte werden in Shampoos, Balsame und Seren unterteilt. Ihr Wirkprinzip ist das gleiche: Nach dem Auftragen auf das Haar dringt Keratin allmählich tief in die Haarsäulen ein, füllt die Hohlräume und klebt die Schuppen. Das Shampoo wirkt 5-10 Minuten auf das Haar, der Balsam und das Serum halten länger. Es hängt davon ab, wie tief das Protein in das Innere eindringt.

Nach der in der Zubereitungsanleitung angegebenen Zeit wird die keratinhaltige Masse von den Locken abgewaschen. Gleichzeitig ist die Verwendung von Shampoo strengstens untersagt, da dadurch die Substanz besser ausgewaschen wird, wodurch der gesamte Effekt auf Null reduziert wird..

Offensichtlich kann Keratin selbst den Locken nicht schaden, die Frage ist, wie viel es hilft. Den Bewertungen nach zu urteilen, ergibt sich ein Effekt aus der Verwendung von Kosmetika, insbesondere aus der häufigen Verwendung. Es ist klar, dass nach und nach ein Teil des nützlichen Proteins, das zusammen mit dem Produkt in das Haar gelangt, ausgewaschen wird, aber ein Teil bleibt und führt seine Aufgaben erfolgreich aus. Das Haar wird glatter, elastischer und der Glanz kehrt zurück.

Es gibt aber auch negative Aspekte. Mit der häufigen Verwendung der oben genannten Mittel werden die Haarschäfte stark verdichtet, schwer, was dazu führt, dass die Wurzeln einem solchen Gewicht nicht standhalten können, die Strähnen beginnen herauszufallen und unter ihrem eigenen Gewicht zu brechen. Einige Damen stoßen beim Färben von Locken auf einen weiteren negativen Punkt: Es stellt sich heraus, dass dieser Vorgang unmittelbar nach dem Eingriff nur schwer durchgeführt werden kann und die Farbe nicht ausreichend gesättigt ist. Dieses Problem lässt sich leicht vermeiden, wenn Sie den Färbevorgang um einige Wochen verschieben. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier..

Die Schlussfolgerung kann wie folgt gezogen werden: Keratin wirkt sich positiv auf die Locken aus, wenn Sie es in Maßen verwenden und der Empfehlung folgen, Mittel damit zu verwenden, um die Stränge weiter zu pflegen.

Wie nützlich ist das Begradigen von Keratin

Da Keratin für Locken nützlich ist, glauben viele auch, dass Keratin begradigt wird, so dass sogar einige das obige Verfahren "Behandlung" nennen. Es sollte festgestellt werden, dass dies eine ernsthafte Täuschung ist..

Keratin selbst glättet das Haar nicht zu sehr, sondern glättet es nur ein wenig. Glätten und Glätten sind nicht dasselbe: Locken können auch glatt und glänzend sein. Ein leichtes Richten wird nur erreicht, indem die Locken schwerer werden, die sich unter ihrem eigenen Gewicht entwickeln.

Wie werden die Stränge während des Salonvorgangs gerade? Andere Substanzen in den Richtprodukten tragen dazu bei, diesen Effekt zu erzielen, und alle sind bis zu dem einen oder anderen Grad schädlich, da sie das krebserzeugende Formaldehyd enthalten. Wenn Sie die Dämpfe einatmen, können Sie sich vergiften. Wenn sich eine große Dosis dieser Substanz im Körper ansammelt, steigt das Krebsrisiko. Obwohl es das Haar nicht wirklich schädigt.

Es ist erwähnenswert, dass es für schwangere und stillende Mütter äußerst schädlich ist. Weitere Informationen finden Sie hier.

Es sollte gesagt werden, dass während des Verfahrens die Stränge mit einem Eisen behandelt werden, da das Protein nur bei hohen Temperaturen beschnitten wird. Infolgedessen wird das Haar einem zusätzlichen Test unterzogen, obwohl eine schützende Keratinschicht darauf erzeugt wird. Am Ende werden sie also äußerlich attraktiv, aber bis das Hauptproblem, das die trockenen und spröden Locken verursacht hat, beseitigt ist, können sie nicht geheilt werden. Infolgedessen verschwindet der visuelle Effekt nach einigen Monaten (normalerweise reicht der Effekt für etwa 90 Tage) und das Haar sieht nicht besser, wenn nicht schlechter aus als vor dem Eingriff..

Keratin wirkt sich positiv auf das Haar aus und hilft dabei, die Struktur der Haarschäfte teilweise wiederherzustellen. Es sind jedoch zusätzliche Gesundheitsmaßnahmen erforderlich, um sie vollständig wiederherzustellen. Übermäßiger Gebrauch von keratinhaltigen Produkten kann nach hinten losgehen. Mit äußerster Vorsicht müssen Sie sich der Entscheidung über das Begradigen von Locken durch Keratin nähern, da das Verfahren negative Nebenwirkungen hat.

Keratin Haarglättung - die Vor- und Nachteile des Verfahrens

Heute gibt es viele Möglichkeiten, Ihr Haar in einem Salon zu glätten. Dazu gehört das Keratin-Richtverfahren.

Was ist Keratin?

Keratin ist ein Protein, das im menschlichen Körper vorhanden ist und in Nägeln, Haut und Zähnen vorkommt. Die größte Menge findet sich jedoch im Haar. Die Substanz wird von Stammzellen - Keratinozyten - produziert und ist für das Aussehen und die Gesundheit der Haare verantwortlich. Im Falle einer Unterbrechung der Arbeit von Keratinozyten und einer Abnahme der Keratinsynthese verschlechtert sich der Zustand der Haare, sie werden hart, stumpf, beginnen zu flusen und werden verwirrt.

Moleküle von flüssigem Keratin gelangen in das Haar, versiegeln alle Hohlräume und Schuppen. Infolgedessen wird jedes Haar größer, dichter und das Haar wird von innen gesünder und schöner. Unter dem Einfluss hoher Temperaturen rollt sich die Substanz zusammen und bildet einen Schutzfilm auf dem Haar, der es vor schädlichen äußeren Einflüssen schützt.

Verfahrenstechnik

Das Richten von Keratin besteht aus mehreren Schritten:

  • Das Haar wird über die gesamte Länge mit einem Kamm mit seltenen Zähnen gekämmt. Es ist wichtig, die Länge sorgfältig zu kämmen, damit keine Knicke und verwirrten Haare entstehen.
  • Das Haar wird gut mit einem speziellen Shampoo gewaschen, das alle Verunreinigungen, Rückstände von Pflegeprodukten, das Styling und die Haarschuppen für eine weitere Nährstoffpenetration entfernt.
  • Flüssiges Keratin wird über die gesamte Länge aufgetragen und einige Minuten stehen gelassen. Es ist wichtig, alle Bereiche mit dem Stoff zu behandeln, da sie sonst während der Wärmebehandlung den hohen Temperaturen nicht standhalten können und die Gefahr besteht, dass sie verbrannt werden.
  • Als nächstes wird das Haar mit einem Haartrockner getrocknet. In einigen Salons werden Kunden unter einen Klimazon oder einen Trockner geschickt.
  • Die letzte Stufe ist das Strecken mit einem Eisen. Das Haar ist in Strähnen unterteilt, und jede Strähne wird mit einem Glätteisen behandelt, das auf eine Temperatur von 230 Grad erhitzt wird. Hohe Temperaturen helfen, Keratin in der Haarstruktur zu fixieren.

Vorteil

  • Das Haar wird glatt, glänzend und seidig.
  • Jedes Haar wird verdichtet, seine Struktur verbessert und wiederhergestellt.
  • Es tritt eine langfristige Längenausrichtung auf. Beseitigt das tägliche Bügeln.
  • Das Haar wird von innen genährt und mit Feuchtigkeit versorgt. Durch Keratin bleiben nützliche Substanzen in der Struktur erhalten.
  • Spliss werden versiegelt, übermäßige Flauschigkeit und Haarigkeit werden beseitigt.
  • Auf dem Haar bildet sich ein Schutzfilm, der es vor äußeren Einflüssen schützt: schmutzige Luft, hartes Leitungswasser, Temperatur, UV-Strahlen usw..
  • Das Haar ist leichter zu kämmen und zu stylen. Sie werden elastischer und elastischer.

Trotz der Vorteile hat das Begradigen von Keratin einige negative Punkte:

  • Die Zusammensetzung macht die Haare schwerer, was zu einer erhöhten Belastung der Haarfollikel führt. Aus diesem Grund kann ein Verlust beginnen. Je länger das Haar ist, desto höher ist das Risiko, dass es ausfällt..
  • Während der Wärmebehandlung wird Formaldehyd aus der Keratinzusammensetzung freigesetzt - eine gefährliche und giftige Substanz.
  • Wenn Keratin einem Eisen ausgesetzt wird, rollt es sich zusammen und bildet einen Schutzfilm, aber das Haar selbst leidet darunter. Wie Sie wissen, sind hohe Temperaturen für das Haar sehr schädlich und tragen zur Verdunstung der Feuchtigkeit aus dem Haar bei.
  • Haarwurzeln werden schneller schmutzig. Aufgrund der Tatsache, dass die Haare nach dem Eingriff näher beieinander und an der Kopfhaut liegen, verteilt sich das von den Talgdrüsen abgesonderte Fett schneller über die Oberfläche des Kopfes und die Wurzeln erhalten ein unästhetisches Aussehen. Es wird jedoch nicht empfohlen, die Haare nach dem Glätten des Keratins häufig zu waschen, da die Zusammensetzung schneller ausgewaschen wird.

Das Verfahren ist für schwangere Frauen kontraindiziert, da die emittierten Formaldehyddämpfe nicht nur den Körper der werdenden Mutter, sondern auch den Körper des Fötus schädigen. Dies kann die normale Entwicklung im Mutterleib beeinträchtigen. Es wird auch nicht empfohlen, während der Stillzeit eine Keratin-Glättung für Frauen durchzuführen..

Es wird nicht empfohlen, das Verfahren für diejenigen durchzuführen, die sehr dünne Haare haben - sie haben bereits fast kein Volumen, nach der Keratinzusammensetzung werden sie vollständig gekämmt.

Regeln für die Nachsorge

Damit die Wirkung des Richtens so lange wie möglich anhält, sollten Sie die Regeln für die weitere Pflege kennen:

  1. In den ersten 3 Tagen können Sie Ihre Haare nicht waschen, keine Stylingprodukte, keinen Lockenstab oder keinen Haartrockner verwenden. Außerdem müssen Sie keine komplexen Frisuren machen, Haare in einem Brötchen sammeln, flechten, Gummibänder, Haarnadeln und andere Geräte verwenden..
  2. In Zukunft müssen Sie Ihre Haare nur noch mit sulfatfreien Shampoos waschen und ohne Verwendung eines Haartrockners trocknen. Dies trägt zu einer länger anhaltenden Wirkung bei.
  3. Es ist besser, die Haare vor dem Eingriff zu färben - dann hält der Farbstoff unter Keratinwirkung länger. Nach dem Richten darf das Malen jedoch nicht früher als 3 Wochen erfolgen.
  4. Wenn Sie einen Ausflug ans Meer planen, wird empfohlen, eine Badekappe mitzunehmen und damit zu schwimmen. Salze fördern ein schnelleres Auswaschen von Keratin.
  5. Sie können nach dem Begradigen ein Eisstockschießen machen, aber Sie sollten Lockenwicklern den Vorzug geben. Es sollte beachtet werden, dass die Wirkung des Eisstockschießens aufgrund von Keratin möglicherweise nicht lange anhält..

Die Wirkung der Glättung dauert je nach Haartyp, Zusammensetzung und Einhaltung der Pflegeberegeln 2 bis 6 Monate. Nachdem das Keratin vollständig ausgewaschen ist, werden die Haare die gleichen wie zuvor. Anschließend können Sie den Vorgang erneut durchführen oder andere Glättungsmethoden anwenden - Laminierung, Abschirmung, Botox usw..

Warum ist Keratin wichtig für das Haar??

Keratin ist ein komplexes Protein, das in Haut, Zähnen, Nägeln und Haaren sowie in Hörnern und Hufen von Tieren vorkommt. Aber gerade im Haar ist Keratin am wichtigsten, weil das Haar zu mehr als 85% aus Keratin besteht, weshalb professionelle Haarprodukte mit Keratin möglicherweise so effektiv sind, insbesondere Haarmasken?

Wenn der Körper nicht in der Lage ist, die erforderliche Menge an Keratin (und nicht nur für die Gesundheit der Haare) unabhängig zu synthetisieren, muss er zunächst helfen, den Keratinmangel von innen wieder aufzufüllen, was bedeutet, dass Sie täglich proteinreiche Nahrung zu sich nehmen müssen. Fleisch, Fisch, Leber, Milchprodukte und andere Lebensmittel, die tierisches Eiweiß enthalten, sollten der Ernährung hinzugefügt werden. B-Vitamine (und insbesondere B6) sind an der Produktion von Keratin beteiligt. Im Artikel B-Vitamine für das Haar erfahren Sie mehr über die Vorteile dieser Vitamine. Keratin wird auch in Gegenwart von ausreichend Schwefel, Stickstoff, Silizium und anderen wichtigen Elementen in unserem Körper produziert..

Aber vergessen Sie nicht, von außen mit Keratin zu füttern!

Warum ist Keratin nützlich für Haare?

Keratin ist das natürlichste Protein im Haar! Wenn das Haar trocken, spröde, abgemagert und besonders geschädigt ist, ist Keratin für sie. Keratin ist eine Proteinart, die eine Aminosäure enthält, die für die Festigkeit, Geschmeidigkeit und Gesundheit der Haare verantwortlich ist. Keratin gibt dem Haar seine Form und bestimmt, ob unser Haar glatt oder lockig ist. Glattes Haar hat viel mehr Keratin als lockiges Haar. Dunkle Strähnen enthalten mehr Keratin als blondes Haar, da blondes Haar das Sonnenlicht leicht reflektiert, während dunkles Haar mehr Schutz benötigt..

Der Vorteil von Keratin liegt in der Tatsache, dass das Keratinmolekül tief in das Haar eindringen und es füllen kann, wodurch seine Struktur von innen verbessert wird. Nicht viele Substanzen, die Teil von Haarprodukten sind, können eine solche Eigenschaft aufweisen. Grundsätzlich wirken alle Wirkstoffe auf der Oberfläche des Haares und schaffen nur die Illusion der Haarwiederherstellung.

Professionelle Kosmetikmarken produzieren flüssiges Keratin, das direkt auf die am stärksten geschwächten Bereiche des Haares wirkt und zur Wiederherstellung von Strukturschäden führt. Es ist auch in der Lage, den Interzellularraum der Haarstruktur zu verjüngen und molekulare Strukturen zu schaffen, um das Haar vor Schäden zu schützen..

Keratin-Aminosäuren bestehen normalerweise aus 19 der wichtigsten Aminosäuren, die für die Wiederherstellung der Feuchtigkeit im Haar verantwortlich sind, um dessen Festigkeit, Glanz und Elastizität wiederherzustellen..

Professionelle Haarprodukte mit Keratin:

  • Stellen Sie geschädigtes Haar wieder her und verbessern Sie die Struktur von innen.
  • Schützen Sie das Haar vor den schädlichen Auswirkungen der äußeren Umgebung.
  • Befeuchten Sie das Haar, indem Sie die Feuchtigkeit im Haar halten.
  • Spliss des Haares verhindern;
  • Stellen Sie die Elastizität wieder her und glänzen Sie das Haar.

Keratin-Produkte glätten die Schuppen und lassen das Haar glatt und gepflegt aussehen. Zu den Keratin-Produkten gehören normalerweise: Shampoos, Conditioner, Balsame, Masken, Seren, Ampullenrestauration und Haarspitzen.

Heutzutage sind auch Haarglättungsverfahren auf Keratinbasis sehr beliebt. Wir werden sie in den folgenden Artikeln untersuchen..

Maciez Keratin Richten

Garantiertes Ergebnis

Keratin eines amerikanischen Herstellers ist eines der technologisch fortschrittlichsten Produkte mit all seinen charakteristischen Merkmalen. Mittlere Preisspanne, überzeugende Ergebnisse und keine Schädigung des Haares. Gute Nachrichten für den Meister: Die Kosten des Verfahrens sind nicht so hoch, wie man aufgrund des Preises der Komposition denken könnte. Der Verbrauch des Produkts ist mehr als wirtschaftlich (ca. 25 ml für mittleres Haar). Ein angenehmer Bonus für alle Teilnehmer des Prozesses ist das Fehlen eines stechenden Geruchs. Schwangere Frauen empfehlen Maciez Velvet Professional Keratin jedoch nicht (wie jedes andere)..

Der Hersteller verspricht, das Haar für einen Zeitraum von drei Monaten zu glätten. Bei verschiedenen Haartypen unterscheidet sich die Technologie geringfügig: Der Meister wird gebeten, die Bügeltemperatur und die Haltezeit der Zusammensetzung auf dem Haar unabhängig voneinander zu wählen. Der gesamte Vorgang dauert ungefähr anderthalb Stunden..

Insgesamt: Dies ist ein Produkt für Salons und Handwerker, bei denen jeder Kunde zufrieden sein muss.

Trissola Keratin Richten

Hochwertige Haarglättung

Trissola ist eine Marke aus Übersee. Trissola-Formulierungen gehörten zu den ersten in Bezug auf sichere Richttechnologien.

Die Nährstoffkomponenten in der Zusammensetzung ermöglichen es, selbst minimale Schäden am Haar auszugleichen. Bei richtiger Pflege hält Keratin drei bis sechs Monate. Die Dauer der Aktion erhöht sich mit jedem weiteren Vorgang, was dem Kunden einen Grund gibt, immer wieder zurückzukehren - für die besten Ergebnisse.

Heute bietet Envy Professional drei Formulierungen an: Trissola Solo (Haarbotox), Trissola True und Trissola True Plus mit unterschiedlichen Effekten..

Bonus für Meister: Anfänger können mit Kompositionen streng nach den Anweisungen arbeiten. Erfahrene haben die Möglichkeit, die Formulierungen zu mischen, die Formel für jeden Kunden individuell zu wählen und dabei den Haartyp und die Anforderungen an die Glättung zu berücksichtigen. Mit drei Trissola-Formulierungen in Ihrem Arsenal können Sie also Haare jeder Art und in jedem Zustand glätten. In diesem Fall beträgt der Verbrauch für mittellanges Haar etwa 20 ml, und drei Flaschen reichen für etwa 75 Eingriffe aus.

Insgesamt: Trissola eignet sich für diejenigen, die sich um ihren Ruf kümmern und einen individuellen Ansatz für jeden Kunden praktizieren. Die Zusammensetzung ist nicht für Salons und Meister geeignet, die nicht bereit sind zu zahlen, um gesundes Haar zu erhalten.

Bezugsquellen für die besten Keratin-Haarglättungsformeln?

Kompositionen zur Glättung von Keratin Maciez und Trissola sowie Kompositionen der bekanntesten Marken sind im Online-Shop für professionelle Haarkosmetik wow-beauty.ru erhältlich. Das Unternehmen ist auf den Verkauf von Produkten zum Richten von Keratin spezialisiert. Ein Berater hilft Ihnen daher immer bei der Auswahl der Produkte, die Ihren Kunden entsprechen und Ihren Meistern gefallen. Im Zweifelsfall beantworten hochqualifizierte Mitarbeiter des wow-beauty.ru-Geschäfts alle Ihre Fragen und helfen Ihnen bei der Auswahl des für Sie besten Produkts in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Was Keratin zerstört?

Der Mangel an Keratin macht die Nagelhautstruktur poröser und zerbrechlicher. Infolgedessen hält die Schutzschicht des Haares keine Feuchtigkeit mehr zurück und das Haar wird trocken, spröde und leblos. Wenn die Keratinmenge im Stratum Corneum abnimmt, haften die Schuppen der Haarkutikula lose aneinander und wölben sich wie in einem Kegel eines Weihnachtsbaumes.

Viel hängt von unserer Ernährung ab: minderwertige, ungesunde Lebensmittel, strenge Diäten, schlechte Ernährung führen zu einem Mangel an natürlichem Keratin in unseren Haaren.

Keratin zerfällt bei hohen Temperaturen. Daher müssen Sie einen Haartrockner mit Vorsicht verwenden, insbesondere Bügeleisen und Lockenstäbe, und jedes Mal einen Wärmeschutz verwenden. Eine zu hohe Temperatur schädigt die Nagelhaut und führt zu einem Feuchtigkeitsverlust im Haar, was wiederum zu trockenem und sprödem Haar führt.

Beim Färben von Haaren wird auch deren Struktur zerstört, wenn Färbepigmente in die Nagelhaut eindringen, die Proteinbindung unterbrochen wird und das Haar schließlich trockener und spröder wird. Und Dauerwelle zerstört noch mehr Keratin..

Die ständige Verwendung von Schaum, Gel, Haarspray und Haarwachs zerstört auch das Haar.

Zusammenfassend können wir sagen, dass Sie sich zunächst um die Fülle an natürlichem Keratin (gesunde Produkte und sanfte Pflege) kümmern müssen, um keine Produkte auf Keratinbasis zu kaufen.

Keratin für die Haare: Nutzen oder Schaden

Alle Friseure sprechen einstimmig über die Vorteile von Keratin. Sie sind jedoch nicht ganz ehrlich, da sich das Verfahren als absolut nutzlos herausstellen kann, wenn es mit Hilfe von Medikamenten durchgeführt wird, die in den falschen Anteilen und in der falschen Form eingenommen werden..

Viele Frauen, die eine Verhornung versucht haben, bemerken: Die allererste Hinrichtung bildet eine Art Abhängigkeit. Es äußert sich in Form einer erhöhten Zerbrechlichkeit und eines Abschnitts der Enden 2-3 Monate nach dem Richten. Experten erklären, dass vieles von der Professionalität des Meisters, der Qualität des Keratinkomplexes und der Struktur der Haare abhängt. Natürlich wird Keratin als Notfallmaßnahme angesehen, aber in vielen Situationen wird es zu einer Art Medikament..

Die US-amerikanische FDA erkennt die Verhornung als gefährliches Verfahren an, das Komplikationen verursachen kann. Was ist die Gefahr einer solchen angeblich nützlichen Methode in jeder Hinsicht? Es stellt sich heraus, dass Hersteller in ihren Formulierungen Karzinogene verwenden, deren Gehalt die zulässigen Werte deutlich überschreitet..

Vorteile und Indikationen

Aber wir werden mit dem Positiven beginnen. Keratin braucht wirklich Locken. Es gibt ihnen Vitalität und ist in der Tat das Hauptbaustoff für Haare. Unter natürlichen Bedingungen füllt Keratin das Haar von innen mit nützlichen Bestandteilen. Durch häufiges Anfärben, Verwendung hoher Temperaturen und "Chemie" öffnen sich die Schuppen, die aufgebrachte Zusammensetzung wird ausgewaschen. Erschöpftes Haar bricht ab und sieht aus wie ein Waschlappen.

Um Ihr Haar gesund zu halten und zu verhindern, dass Keratin auslaugt, müssen Sie die richtige Ernährung einhalten und aggressive Verfahren vermeiden. Aber ist das heute möglich? Es ist kein Zufall, dass Frauen nach einem schnellen und effektiven Weg suchen, sich zu erholen. Die Keratinsättigung ist eine Übung, die dazu beiträgt, die Struktur des Haares zu verbessern und es vor aggressiven Effekten zu schützen. Indikationen zur Durchführung:

  • häufige Färbung;
  • unerwünschte Wirkungen von Dauerwelle;
  • pathologische Zerbrechlichkeit von Locken;
  • elektrisierende Tendenz.

Keratin erhöht die Dichte, füllt sich mit Gesundheit, Schönheit und Glanz. Das Ergebnis ist natürlich erfreulich. Sie sollten jedoch die Verhornung nicht missbrauchen. Experten empfehlen, den Eingriff nicht öfter alle 2 Monate durchzuführen. Der Nährstoffüberschuss erhöht die Zerbrechlichkeit der Stränge, da die Gesamtmasse der Stränge zunimmt.

Um zu verstehen, ob Keratin vorteilhaft ist, muss der Ausgangszustand der Haare am Kopf beurteilt werden. Wenn das Haar zu geschädigt ist, kann der Keratinkomplex, egal wie stark er ist, die Gesundheit nicht wiederherstellen. Die Stränge müssen definitiv geschnitten werden. Wenn die Frisur gesund ist und der Besitzer nur die erhöhte Flauschigkeit und die Tendenz zur Elektrifizierung loswerden möchte, lohnt es sich, andere Wege zu versuchen, um das Problem zu lösen - billiger und ohne unangenehme Folgen.

Mögliche Risiken

Keratin ist offiziell nicht schädlich. Aber manchmal ist es völlig nutzlos. Die Moleküle der Substanz sind zu groß, dringen nicht in die Struktur der Haare ein. Die Hersteller führen die Verbraucher in die Irre und sagen, dass Keratin schnell nährt und sich von innen verdickt. Das Ergebnis ist kein Keratin, sondern eine darauf basierende angepasste Mischung. In der Technologie zur Herstellung eines strukturierten Keratinkomplexes liegt die Gefahr des Produkts..

Die Hauptaufgabe beim Aufrichten und Heilen liegt bei Formaldehyden. Und sie sind bekanntermaßen giftig. Es ist Formaldehyd, der beim Erhitzen auf eine bestimmte Temperatur das Haar glättet und die Schuppen glättet, wodurch die Frisur ein vollständiges und attraktives Aussehen erhält, das alle Frauen verfolgt.

Ohne Formaldehyd können Sie keine Ergebnisse erzielen. Aber was soll man dann zu den als formaldehydfrei gekennzeichneten Zusammensetzungen sagen? Solche Produkte enthalten keinen Formaldehyd mit hoher Toxizität in flüchtiger Form, aber darin sind Aldehydsäuren vorhanden, die in der Zusammensetzung sicher sind, sich aber beim Erhitzen in giftigen Dampf verwandeln. Aber es gibt viele beängstigende Legenden über ihn..

Wo ist dann der Unterschied zwischen diesen Komplexen? Es gibt keinen grundsätzlichen Unterschied. Hersteller gehen für diesen Trick nur, um Qualitäts- und Sicherheitsprüfungen zu "umgehen". Für einen potenziellen Verbraucher ist der Unterschied zwischen den zu verwendenden Zusammensetzungen nicht grundlegend. Alle enthalten giftige Substanzen.

Formaldehyd ist nicht gefährlich für einen Kunden, der das Verfahren mit einem erfahrenen Handwerker durchführt. Gute Belüftung des Raumes, hochwertiger Keratinkomplex, hohe Fähigkeiten des Meisters - die Einhaltung der Bedingungen verringert die Risiken. Meistens schaden sich Frauen, indem sie unverständliche keratinhaltige Hausmittel erwerben. Trocknen Sie dann zumindest Ihren Kopf, indem Sie ihn absenken. Wenn Sie ein solches Produkt auftragen, können Sie dies nicht.

Es ist kontraindiziert, Locken mit einem heißen Fön zu erwärmen. Nur kalte Luft entfernt überschüssige Feuchtigkeit unter Beibehaltung der Struktur. Die Zusammensetzung sollte nur direkt auf das Haar aufgetragen werden, Kontakt mit der Kopfhaut löst allergische Reaktionen, Reizungen aus. Eine ordnungsgemäße Nachsorge ist ebenfalls unabdingbar. Nach der Verhornung dürfen Ihre Haare nur mit sulfatfreien Shampoos gewaschen werden. Selbstgemachte Masken mit Komponenten auf Keratinbasis tragen dazu bei, die therapeutische Wirkung des Verfahrens zu verbessern..

Die Vor- und Nachteile der Keratin-Haarwiederherstellung?

Viele Faktoren beeinflussen die Stärke und Schönheit des Haares. Mangel an Vitaminen, Fleckenbildung, thermische und chemische Einflüsse, Sonnenlicht, chloriertes Wasser - dies sind die Faktoren, aufgrund derer Haare ihren Hauptbestandteil - Keratin - verlieren. Keratin Haarwiederherstellung wird helfen, den Mangel an diesem Protein zu füllen.

Wie wirkt sich Keratin auf das Haar aus??

Wenn das Haar Keratin verliert, wird seine Struktur beschädigt, die Nagelhaut öffnet sich und infolgedessen werden die Haare stumpf, porös, verwickeln sich ständig und sind nach dem Waschen schwer zu kämmen. Dieses Salonverfahren glättet nicht nur die Stränge, sondern stellt auch ihre Struktur wieder her und sorgt für eine heilende Wirkung. Da dieser Trend aus Südamerika zu uns kam, wird er auch als brasilianisches Begradigen bezeichnet..

Die brasilianische Keratin-Haarglättung ist eine Methode zur Langzeitwirkung auf die Haarstruktur, bei der Proteinverbindungen bei hohen Temperaturen mit einem Glätteisen aufgetragen werden.

So werden bei der Keratinwiederherstellung natürliches Keratin und eine Schutzbeschichtung, deren Zusammensetzung so ähnlich wie möglich ist, auf das Haar aufgebracht, das unter Einwirkung eines Glätteisens fest auf der Oberfläche des Haares versiegelt ist. Dieses Verfahren ermöglicht es Ihnen, das fehlende Protein wiederherzustellen, das Haar zu glätten, seine Porosität und Nagelhaut zu beseitigen. Zöpfe werden seidig, glatt und schwer und werden nach dem Eingriff erheblich gepflegt.

Es ist paradox, dass Blondinen ihre Haare schwarz färben wollen, während Brünette ihre Strähnen weiß färben wollen. Außerdem wollen die Besitzer von Locken ab und zu ihre Locken glätten, und glatthaarige Mädchen müssen auf jeden Fall Locken locken. Und das Glätten von Keratin, das sein unbestreitbares Plus ist, verändert die Struktur der Haare nicht. Daher ist es möglich, glattes Haar zu tragen und es zu anmutigen Locken zu kräuseln. Die Wirkung hält ca. 12-16 Wochen an, danach können Sie den Eingriff erneut durchführen.

Haare vor und nach der Keratinglättung

Die Gefahren der Keratin-Glättung

Mit der Einführung der Technologie gab es auch viele Gerüchte darüber, welche Vor- und Nachteile die Keratinwiederherstellung hat, welche Art von Pflege erforderlich ist, ob es möglich ist, Ihre Haare zu waschen usw. Das Internet ist voll von Warnungen vor den Gefahren des Verfahrens und vielen schockierenden Fotos mit den "Konsequenzen" der Methode... Mal sehen, wie und im Allgemeinen Keratin Haarglättung schädlich ist.

In den USA und fast allen Hollywoodstars können sich Haarpflege ohne Keratinglättung nicht vorstellen. In Kanada und den EU-Ländern ist diese Methode jedoch wirklich verboten. Tatsache ist, dass während des Verfahrens gesundheitsgefährdende Substanzen (Formaldehyde) in die umgebende Atmosphäre freigesetzt werden. Es ist eine sehr gefährliche Verbindung, die Kopfschmerzen, Schwindel und Atembeschwerden verursacht..

Wenn Sie die Wiederherstellungssitzungen korrekt durchführen, können Sie negative Auswirkungen vermeiden und den Schaden minimieren. Wenn der Meister und der Besucher einfache Regeln befolgen (Verwendung von Handschuhen und Masken, ein gut belüfteter Raum, Verwendung eines Qualitätsprodukts zur Haarglättung von Keratin), ist der Schaden durch den Eingriff nicht höher als wenn Sie sich 10 Minuten lang in der Nähe einer stark befahrenen Autobahn befinden.

Gleichzeitig benötigen solche Haare eine spezielle, aber nicht komplizierte Pflege, um die Freisetzung von Formaldehyd nicht zu provozieren:

  • Waschen Sie Ihre Haare in den ersten 72 Stunden nach der Keratin-Erholungssitzung nicht.
  • Zweitens können Sie Ihre Haare nicht mit einem Haartrockner trocknen, egal welcher Modus gewählt wird.
  • Drittens stellen Sie sicher, dass keine Keratin-Haarglättungsprodukte auf die Kopfhaut aufgetragen werden.

Somit reduziert die richtige Technologie zum Aufbringen der Zusammensetzung die negativen Auswirkungen auf nahezu Null und ergibt einen positiven Effekt, was die Wartung erheblich erleichtert. Das Verfahren hat jedoch andere wichtige Vor- und Nachteile..

Vor- und Nachteile der Keratin-Wiederherstellung

Die Haarglättung mit brasilianischem Keratin ist in Fällen angezeigt, in denen sich sehr lockige Zöpfe nicht zum Stylen und Kämmen eignen, wenn die Struktur der Haare stark beschädigt ist, wenn Sie die Schönheit wiederherstellen, glänzen und die Haarpflege vereinfachen möchten.

Und Kontraindikationen sind: Kopfhautschäden, schwerer Haarausfall, Krebsvorstufen. Es ist auch besser für schwangere Frauen, dieses Verfahren nicht durchzuführen. Die Anweisungen für jedes Mittel besagen, dass es für schwangere Frauen streng kontraindiziert ist, es zu verwenden. Und alle anderen können nach Stress, Glanzlichtern oder Verfärbungen sicher mit der Wiederherstellung ihrer Haare beginnen.

Vorteile der Wiederherstellung von Keratin im Haar:

  1. Leichte Haarpflege: Die Strähnen werden auch nach dem Waschen schnell gekämmt, passen leicht, verwickeln sich nicht, krausen nicht.
  2. Das Verfahren verändert die Struktur der Haare nicht und ist für jeden Typ geeignet: dicke, spärliche, dünne, dicke Haare sind vorteilhaft.
  3. Das glänzende und geschmeidige Styling bleibt auch bei Wind und Wasser gut, ohne sich nach dem Regen in einen Haufen Heu zu verwandeln. Sie können sicher spazieren gehen.
  4. Lang anhaltende Wirkung. Moderne Technologien können den Wiederherstellungseffekt auf bis zu 4-5 Monate verlängern.
  5. Schützt Locken vor den negativen Auswirkungen der Umwelt: Stadtstaub, verschmutzte Luft, Sonnenlicht usw..
  6. Sie können auch den "Kraftwerk" -Effekt auf Ihrem Kopf im Winter vergessen, wenn Sie eine Mütze oder einen Schal tragen..
  7. Das Haar kann glatt oder gekräuselt bleiben, um der Stimmung zu entsprechen, und es ist sehr einfach und schnell, das Glätten zu korrigieren.
  8. Entfernt die negativen Auswirkungen nach einer Dauerwelle.
  9. Haare können gefärbt werden - ein sehr wichtiges Plus.

Wie jedes kosmetische Verfahren hat die Haarglättung mit Keratin Nachteile:

  • Sie können Ihre Haare nach dem Glätten 72 Stunden lang nicht waschen.
  • es ist verboten schwanger zu sein;
  • Dauer des Verfahrens: 3-5 Stunden;
  • eine allergische Reaktion ist möglich;
  • Zöpfe, Schwänze, Trauben und andere mechanische Einflüsse auf das Haar dürfen 72 Stunden lang nicht getragen werden (Haarnadeln, Clips, unsichtbare Haarnadeln usw. sind verboten).
  • Während des Eingriffs können Augenrisse auftreten.
  • das Risiko einer Formaldehydvergiftung bei schlechter Belüftung des Raumes;
  • die Notwendigkeit, die Spitzen nach einer Weile abzuschneiden, da sie abbrechen, wenn sie sich vor der Sitzung trennen;
  • das Auftreten einer Volumenverringerung und die Wirkung von fettigem Haar können auftreten;
  • Sie können Ihr Haar nach der Wiederherstellung mit Keratin 14 bis 20 Tage lang nicht färben. Daher ist es besser, die Strähnen vor dem Eingriff zu färben.
  • Sie können Ihr Haar nur mit sulfatfreiem Shampoo waschen - ein erheblicher Nachteil, da Sie Ihre Haarpflegeprodukte komplett wechseln müssen.

Zusammenfassend können wir die folgenden Schlussfolgerungen ziehen: Keratin-Haarglättung ist eine großartige Möglichkeit, die Pflege des Haares zu vereinfachen und ihm ein schönes und gesundes Aussehen zu verleihen. Haare können gefärbt, geflochten, gestylt, gekräuselt usw. werden. Ein solches Verfahren kann jedoch nur in einem gut belüfteten Raum und mit einem Fachmann durchgeführt werden, da sonst irreparable Gesundheitsschäden verursacht werden können. Es ist deine Entscheidung!

Herstellung einer Keratin-Haarmaske

Die Schönheit der Haare spielt eine sehr wichtige Rolle im Leben einer modernen Frau. Die Keratin-Haarmaske ist eine von vielen Möglichkeiten, um Haarausfall, Glanzmangel, Zerbrechlichkeit und Spliss zu bekämpfen..

Keratin ist eine 90% ige Proteinsubstanz, die die Struktur des Haaransatzes bildet und ihn vor schädlichen Faktoren schützt, wie z.

  • Farbauftrag;
  • Wärmebehandlung;
  • Locken bauen.

Ohne diese Substanz verlieren die Locken ihre Gesundheit und ihr Aussehen..

Wenn eine Keratin-Haarmaske auf die Haaroberfläche aufgetragen wird, passieren die Keratin-Protein-Verbindungen die beschädigten Bereiche und sorgen für eine regenerierende und heilende Wirkung..

Es ist zu beachten, dass Keratin nur die Oberfläche der Locken beeinflusst: Im Inneren bleiben sie beschädigt. Um ein effektives Ergebnis zu erzielen, ist daher eine umfassende Behandlung erforderlich. Selbst äußerlich gesundes Haar erfordert Vorbeugung und ständigen Gebrauch von Masken..

Es gibt eine Keratin-Haarmaske mit glättender Wirkung. Es bietet einen Glättungseffekt von bis zu 90%, aber wenn Sie flauschige Locken haben, ist die Verbesserung nicht so signifikant..

Keratin Maske zu Hause

Die Entscheidung, ob Sie zu Hause eine Haarmaske auftragen oder einen Schönheitssalon besuchen, liegt bei Ihnen..

In jedem Fall dauert ein positives Ergebnis bei korrekter Vorgehensweise nicht lange..

Aber im Salon können Sie eine umfassende Haarbehandlung durchführen, nach der sie sich verwandeln kann..

Wenn Sie sich dennoch dazu entschließen, selbst eine Haarmaske vorzubereiten, können Sie eines der folgenden Rezepte verwenden:

1. Gelatinemaske mit Keratin. Um es zuzubereiten, müssen Sie 1 EL verdünnen. l Gelatine in einem Glas warmem Wasser. Danach 1 TL hinzufügen. Ätherische Öle aus Apfelessig, Jasmin, Rosmarin und Salbei. 20 Minuten auf sauberes, feuchtes Haar auftragen, dann mit warmem Wasser abspülen und handtuchtrocknen.

2. Keratinmaske auf Aloe-Basis. Es enthält Zitronensaft, 2 Tropfen Rosmarinöl und 50 Gramm Aloe. Diese Inhaltsstoffe werden gemischt und auf sauberes, trockenes Haar aufgetragen. Nach 10 Minuten wird die Maske mit warmem Wasser abgewaschen.

3. Keratinmaske mit Salz. Gewöhnliches Steinsalz kann die Gesundheit der Kopfhaut verbessern. Bei Schuppen und Haarausfall muss das Salz in warmem Wasser verdünnt und in die Haut eingerieben werden. Auf sauberes, feuchtes Haar auftragen und nach 5 Minuten abspülen.

4. Maske mit Keratin auf Eigelbbasis. Um es zuzubereiten, müssen Sie das Eigelb vom Protein trennen, schlagen, 1 TL hinzufügen. Salz und mischen Sie es mit 0,5 TL. Sprudel. 10-15 Minuten auf das saubere, feuchte Haar auftragen und dann mit warmem Wasser abspülen.

Jedes Rezept behandelt eine bestimmte Reihe von Problemen. Sie müssen eine Komposition auswählen, die auf dem gewünschten Effekt basiert.

Anwendungsregeln

Der Effekt der Verwendung von hausgemachten Masken kann erhöht werden, wenn Sie die folgenden Regeln befolgen:

  • Während der ersten 3 Tage nach der Haarwiederherstellung wird empfohlen, das Haar nicht zu waschen, keine Gummibänder und Haarnadeln zu verwenden und keine anderen Masken aufzutragen.
  • Die Färbung erfolgt am besten vor einem Gesundheitskurs.
  • Solche Verfahren sollten nicht mehr als zweimal pro Woche durchgeführt werden. Wenn Sie Allergien oder Probleme mit Vitaminen haben, sollten Sie einen Arzt konsultieren.
  • Wiederholen Sie den Vorgang nicht früher als 6 Monate.

Die Behandlung sollte innerhalb von 2 Wochen erfolgen. Mit dem richtigen Ansatz kann die Wirkung der Verfahren sechs Monate andauern.