Alle Vor- und Nachteile des Haarpolierens: Ist das Verfahren schädlich, Vor- und Nachteile

Geteilte Haarspitzen, die ständig hervorstehen, egal wie Sie sie stylen, und jede Frisur ungepflegt machen, ein Problem, das vielen Mädchen bekannt ist.

Um solche Locken gehorsam, weich und völlig gleichmäßig zu machen, kann ein einfaches kosmetisches Verfahren helfen - das Polieren der Haare.

In diesem Artikel werden die Vor- und Nachteile des Haarpolierens sowie die Vor- und Nachteile der Anwendung des Verfahrens erläutert.

Maschinenpolieren

Die Hauptkomponente des Polierens ist ein spezieller Aufsatz, der am Haarschneider angebracht ist. Dank seiner sehr scharfen Klingen sind alle Spliss über die gesamte Länge geschnitten, aber nur geringfügig, nur wenige Millimeter entfernt, wird nur die delaminierte Kante entfernt. Dann wird der Schnitt versiegelt und bleibt lange flach.

Anwendung einer heißen Schere

Das Schneiden beschädigter Haarspitzen erfolgt mit einer Schere, deren Klingen je nach Haarstruktur und Zustand zum Zeitpunkt des Eingriffs von 90 auf 160 Grad erhitzt werden.

Der Schnitt wird unter Temperatureinfluss versiegelt, so dass alle Feuchtigkeit und Nährstoffe im Inneren bleiben.

Nach einem solchen Verfahren wird die Struktur des Haares nicht gestört und die geschichteten Enden werden über die gesamte Länge entfernt..

Indikationen

Solltest du deine Haare polieren? Polieren ist kein Allheilmittel, es gibt Mädchen, die sehr vorsichtig mit ihren Locken umgehen und überhaupt kein Polieren benötigen. Dieses kosmetische Verfahren ist für Besitzer von Haaren erforderlich, die:

  1. Verwenden Sie regelmäßig Haartrockner, Bügeleisen und Lockenstäbe.
  2. Sie färben und verfärben oft ihre Locken.
  3. Wurden mehr als zwei- bis dreimal chemisch oder biologisch gewellt.
  4. Anfällig für Sprödigkeit und Trockenheit.
  5. Sie wollen wirklich eine große Länge wachsen und jeden Zentimeter ihrer Frisur schätzen.

Was zu wählen - ein professioneller Meister oder ein Heimversuch?

So wählen Sie einen Master aus:

  1. Ein professioneller Meister kann ein Foto seiner Arbeit zur Verfügung stellen, einige laden sogar ein Video hoch.
  2. Ein gutes Friseurwerkzeug ist immer in einwandfreiem Zustand.
  3. Das Polieren erfolgt korrekt, wenn der Techniker die Maschine im rechten Winkel hält.
  4. Sie sollten auf Erfahrung und Preispolitik achten. Ein Meister mit langjähriger Erfahrung schätzt seine Arbeit sehr, aber unerfahrene Friseure, die nur "in die Hände bekommen", stimmen einer kleinen Zahlung zu.

Überlegungen beim Experimentieren zu Hause:

  1. Die bequemste mittellange Frisur zum Selbstpolieren.
  2. Der Schaden sollte unbedeutend sein, es ist besser, Spezialisten eine sehr "schwere" Option anzuvertrauen.
  3. Ohne bestimmte Fähigkeiten, um das gewünschte zu erreichen, gibt es praktisch keine Chance auf den Effekt.

Kommen wir zum interessantesten - warum das Polieren von Haaren schädlich ist und wie es nützlich ist?

Haarpolieren: die Vor- und Nachteile des Verfahrens

Ist Haarpolieren gut für Sie? Vorteile der Haarpolitur:

  1. Das Ergebnis ist unmittelbar nach dem ersten Eingriff sichtbar.
  2. Locken behalten ihr gepflegtes Aussehen bis zu vier Monate.
  3. Die Maschine entfernt 80-90% der Spliss, heiße Scheren 70-80%, optisch ist es sehr auffällig.
  4. Das Verfahren ist relativ kurz. Im Salon kann es in einer Stunde erledigt werden, zu Hause von einer Stunde bis zwei.

  • Bei der Beseitigung beschädigter Enden bleibt die Länge erhalten.
  • Die Locken sind nicht durch Berührung zu erkennen, sie werden biegsam, weich, glänzend, leicht zu kämmen und passen problemlos in jede Frisur.
  • Ist das Polieren von Haaren schädlich? Nachteile der Haarpolitur:

    1. Das Volumen der Frisur nimmt ab (aufgrund der Glättung aller Haare liegen sie enger aneinander).
    2. Haarpolieren schädigt das Haar, wenn es sehr dünn ist - das Haar sieht noch dünner aus.
    3. Der Effekt ist bei lockigen und lockigen Locken nicht spürbar.
    4. Dieses Verfahren ist teuer, der Preis passt möglicherweise nicht zu jedem Besucher.
    5. Bei unsachgemäßer Pflege der Haare nach dem Polieren verschwindet das Ergebnis schnell und die Locken kehren in ihren vorherigen Zustand zurück.

    Der Schaden beim Polieren der Haare ist am ausgeprägtesten, wenn keine Kontraindikationen beobachtet werden. Das Verfahren ist bei starkem Haarausfall und bei Vorliegen von Erkrankungen der Kopfhaut kontraindiziert.

    Haarpflegeregeln nach dem Auftauchen:

    1. Das tägliche Pflegeprodukt sollte natürlich sein..
    2. Beenden Sie jedes Shampoonieren mit Conditioner oder Balsam.
    3. Pflegen Sie zweimal pro Woche Masken.
    4. Nehmen Sie stärkende Vitamine.
    5. Täglich den Wasserhaushalt aufrechterhalten.
    6. Überarbeiten Sie die Ernährung, machen Sie sie ausgewogener.
    7. Sport und Spaziergänge im Freien wirken sich positiv auf den Zustand der Locken aus..

    Was ist besser - eine Schreibmaschine oder eine heiße Schere?

    Um dieses Problem zu beheben, wenden Sie sich am besten an einen Fachmann. Nur der Meister, der den Zustand der Haare beurteilt hat, kann Ihnen sagen, welches Verfahren für Sie geeignet ist.

    Heiße Scheren sind die am besten geeignete Option:

    1. Wenn das Temperaturregime individuell ausgewählt werden muss.
    2. Wenn die Locken des Kunden schwach und locker sind.
    3. Für gefärbte Blondinen.
    4. Für Besitzer von Locken.

    Das Schleifen mit einer Maschine ist am besten vorzuziehen:

    1. Für langes Haar.
    2. Für mittellange Haarschnitte.
    3. Wenn ein Mädchen die Länge nicht radikal ändern möchte, sondern nur das Bild aktualisiert.

    Volksweg zu Hause

    Wenn zu diesem Zeitpunkt das Polieren aus irgendeinem Grund nicht verfügbar ist, können Sie ein wirksames Volksheilmittel verwenden - gelatineartiges Serum.

    Hausgemachtes Gelatineserum besteht aus:

    Anwendung:

    1. Gelatine mit warmem Wasser im Verhältnis 1: 3 verdünnen.
    2. Setzen Sie ein Wasserbad auf.
    3. Ständig umrühren, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat.
    4. Entfernen und abkühlen lassen.
    5. Überall auf die Haare auftragen.
    6. Nach 20 Minuten mit Shampoo abwaschen.

    Diese Maske wird auch als Gelatine-Laminierung bezeichnet. Weitere Informationen finden Sie im Video:

    Moderne Technologien und neue Errungenschaften bestimmen ihre eigenen Regeln in unserer Lebensweise. Haarpolieren bringt dieser Frage mehr Nutzen oder Schaden. Es gibt keine eindeutige Antwort auf diese Frage. Und um herauszufinden, wie sehr es Ihnen gefallen wird, müssen Sie dieses Verfahren persönlich testen.

    Vor- und Nachteile des Haarpolierens

    Spliss beeinträchtigen das Aussehen der Frisur, machen sie ungepflegt und das Haar ungesund und stumpf. Das Polieren ist ein Verfahren, mit dem das Problem behoben werden kann. Wir haben die wichtigsten Vor- und Nachteile des Haarpolierens zusammengestellt. Nach dem Lesen fällt es Ihnen leichter, eine Auswahl zu treffen.

    Was ist Haarpolitur??

    Der Poliervorgang sieht aus wie ein normaler Haarschnitt. Der Polieraufsatz ist am Haarschneider befestigt. Das Haar wird in Strähnen unterteilt, dann wird die Befestigung entlang der Länge von jedem von ihnen durchgeführt. Das Gerät schneidet lose Flocken, ohne den gesunden Teil des Haares zu berühren, und hinterlässt eine saubere Kante.

    Das Verfahren ist effektiv, und jetzt ist die folgende Frage ziemlich häufig: Was sind die Vor- und Nachteile beim Haarpolieren??

    Profis

    1. Der Verarbeitungseffekt ist optisch spürbar.
    2. Das Polieren ist für jeden geeignet, unabhängig von Länge und Art des Haares, der Komplexität der Frisur.
    3. Der Haarschneider verkürzt die Frisur nicht und schneidet nur wenige Millimeter. Die Düse entfernt 90% der vorhandenen Splissenden, während der manuellen Verarbeitung werden nicht mehr als 70% geschnitten.
    4. Das Ergebnis erscheint unmittelbar nach dem Haarschnitt, die Wirkung hält je nach Pflege 1 bis 4 Monate an.
    5. Sie müssen nicht lange im Friseur sitzen - der Vorgang dauert 30-40 Minuten, zu Hause dauert es nicht länger als eine Stunde.
    6. Nach dem Polieren verwickeln sich die Stränge nicht und werden gehorsam. Sie lassen sich leichter waschen, kämmen und stylen.

    Minuspunkte

    Das Verfahren hat Nachteile und Gegner:

    1. Der Service ist beliebt und daher sind die Preise in Friseursalons überteuert. Die Kosten rechtfertigen zwar immer noch die erzielten Ergebnisse..
    2. Wenn eine Frau lockiges Haar hat, ist der äußere Poliereffekt unsichtbar..
    3. Nicht empfohlen für Frauen mit starkem Haarausfall - Polieren kann die Situation nur verschlimmern.
    4. Feines Haar verliert nach dem Polieren an Volumen.
    5. Sie können den Eingriff nur zu Hause durchführen, wenn Sie einen Haarschneider und einen speziellen Aufsatz dafür haben..

    Befolgen Sie diese Regeln, um Probleme nach dem Polieren zu vermeiden (die viele, wenn sie das Haar nicht richtig pflegen, zu den Nachteilen bringen):

    • Zum Waschen Ihrer Haare sind Balsame und Conditioner erforderlich. Ein feuchtigkeitsspendendes Leave-In-Spray reicht aus..
    • Um das Haar zu stärken, wird empfohlen, regelmäßig pflegende, heilende und regenerierende Masken herzustellen..
    • Lebensstil neu definieren.
    • Geben Sie schlechte Gewohnheiten auf, steigern Sie die körperliche Aktivität, überarbeiten Sie das tägliche Regime und die Ernährung.

    Jeder hat das Recht, selbst zu entscheiden, ob ein Haarpolierverfahren erforderlich ist, dessen Vor- und Nachteile wir gerade beschrieben haben. Die Zahl derer, die "für" sind, wächst stetig. Um herauszufinden, ob es Ihnen hilft, ist es besser, dieses Verfahren selbst auszuprobieren..

    Polieren Bewertungen

    Wir haben Feedback zum Verfahren gesammelt, um Ihnen die Navigation in Ihrer Wahl zu erleichtern.

    Marina aus Pavlodar: „Ich habe das Polierverfahren aus Gründen des Interesses ausprobiert, da ich färbe und das Problem der Spliss aus erster Hand kenne. Was soll ich sagen? Die Tipps "erwachten zum Leben", die Länge litt überhaupt nicht. Mal sehen, wie lange der Effekt anhält. Ich bin soweit glücklich! "

    Alina aus St. Petersburg: „Ich habe das zweite Jahr regelmäßig poliert. Ich habe es geschafft, meine Haare wachsen zu lassen! Bisher war es aufgrund der Schnittenden notwendig, die Länge alle 3-4 Monate zu verkürzen. Jetzt ist dieses Bedürfnis verschwunden. Die Düse schneidet buchstäblich ein paar Millimeter ab, nur delaminierte Enden. Sie berührt die gesunde Länge nicht. Ich kann es auf jeden Fall empfehlen, es dauert mehr als 30 Minuten von einem erfahrenen Meister! Mein Muss! "

    Anyuta von Stavropol: „Ich habe mich für das Polieren interessiert, ich habe es einmal gemacht. Es gibt einen Effekt, aber dieses Verfahren ist für Mädchen geeignet, die bereits eine ausreichende Länge haben oder ihre Haare wachsen lassen. Wenn der Haarschnitt kurz ist (Bob oder Bob) und Sie ihn regelmäßig kürzen, macht das Verfahren keinen Sinn. Die Spliss werden beim nächsten Haarschnitt-Update entfernt. Aber für lange Haare ist das Polieren natürlich eine Rettung! "

    Sehr geehrte Leserinnen und Leser, wir freuen uns, wenn Sie mitmachen und Ihr Feedback zum Haarpolierverfahren in den Kommentaren hinterlassen. Vielleicht findet sie jemand äußerst nützlich..

    Ich arbeite als Friseur und werde Ihnen die Geheimnisse der Tricks der Haarpflege und des Schönheitssalons enthüllen

    Leute, wir setzen unsere Seele in die helle Seite. Danke für,
    dass du diese Schönheit entdeckst. Danke für die Inspiration und Gänsehaut..
    Besuchen Sie uns auf Facebook und VK

    Hallo! Mein Name ist Vera und ich arbeite seit 6 Jahren als Friseur. Ich habe seit meiner Kindheit davon geträumt, dieses Handwerk zu beherrschen: Ich bin oft in den Salon gelaufen, in dem meine Tante gearbeitet hat, und habe versucht, alle Geheimnisse der beruflichen Fähigkeiten zu erforschen. Und natürlich ging ich gleich nach der Schule zum Friseur.

    Ich werde den Lesern von Bright Side sagen, wie Sie Ihr Haar richtig pflegen und welchen Verfahren Sie am besten nicht zustimmen sollten. Und als Bonus für diesen Artikel werde ich Ihnen die Tricks enthüllen, mit denen einige meiner Kollegen im Geschäft ihre minderwertige Arbeit verbergen..

    10. Warum wird Blond schnell gelb?

    Die meisten blonden Kunden möchten die Farbe so lange wie möglich kühl halten. Aber alle beschweren sich, dass es in nur einer Woche gelb wird. Es kann viele Gründe geben, und nicht alle sind mit dem Versehen des Meisters verbunden. Hier sind die Hauptfehler, die Frauen selbst machen:

    • Sie machen Styling ohne Wärmeschutz, was bei gefärbtem Haar auch bei Verwendung eines Haartrockners erforderlich ist.
    • Sie achten nicht auf Hyperhidrose (eine feuchte Kopfhaut ist keine Seltenheit). Übermäßiges Schwitzen beeinträchtigt die Haltbarkeit der Haarfarbe.
    • Verwenden Sie herkömmliche Pflegemasken und Shampoos. Auf diese Weise können Sie den größten Teil des Schattens in einer Wäsche verlieren. Um dies zu verhindern, müssen 3-4 Wochen nach dem Färben alle Intensivpflegeprodukte vergessen werden, auf deren Verpackung keine Schutzfarbkennzeichnung angebracht ist..
    • Waschen Sie Ihre Haare mit heißem Wasser. Ich erkläre immer, dass Sie eine heiße Dusche nehmen und baden können, aber es ist besser, Ihre Haare nicht zu benetzen. Farbige Locken und Kopfhaut sollten mit warmem oder kaltem Wasser gewaschen werden.

    9. Warum poliere ich meine Haare nicht?

    Vielleicht ist dies eines der sensationellsten Verfahren des Jahres 2019. Aber meine Antwort lautet: "Ich bin dagegen." Ich möchte meine Position ein wenig klarstellen. Zum Polieren der Haare wird in den meisten Fällen der gebräuchlichste Haarschneider verwendet, an dem ein spezieller Aufsatz angebracht ist. Die Maschine schneidet sowohl geschädigtes als auch mehr oder weniger gesundes Haar. Dies lässt die Dichte der Locken.

    Der Schnitt beim Polieren ist ungleichmäßig und ungeschützt. Das Ergebnis reicht für eine Woche und danach beginnen sich die Haare viel schneller zu spalten. Ein gerader Schnitt kann nur mit einer normalen Schere erreicht werden..

    Nach dem Polieren schlagen viele Meister vor, das Haar zu „löten“, um das Ergebnis des Verfahrens zu verlängern. Meistens wird der Service von Laminierung oder Botox auferlegt, wodurch die Anzahl der Schecks erhöht wird. Denken Sie daran, dass keine Salonverfahren geschädigtes Haar wiederherstellen: Spliss muss nur geschnitten werden, sie können nicht gesund gemacht werden.

    8. Warum brauchen Sie ein Farbpeeling?

    Es kommt vor, dass der Meister sich irrt und wir einen Ton bekommen, der für uns nicht ganz notwendig ist. Infolgedessen muss der für das Haar traumatische Färbevorgang erneut wiederholt werden. Um dies zu vermeiden, können Sie nach Farbschälen oder Beizen fragen..

    Enthauptung ist die Entfernung von künstlichem Pigment aus dem Haar. Auf feuchtes, sauberes Haar in der Spüle wird eine Zusammensetzung aus einem Teil eines Aufhellungspulvers und 4 Teilen eines niedrigen Sauerstoffgehalts (1,5 und 3%) aufgetragen. Als nächstes können Sie das Haar im gewünschten Farbton protonieren..

    Durch das Schälen können Sie die Farbe sanft um einen Ton erhöhen. Am häufigsten wird eine Mischung aus einem speziellen Pulver, einem Oxidationsmittel mit niedrigem Prozentsatz und einem Tiefenreinigungsshampoo verwendet. Das gleiche Werkzeug kann auch verwendet werden, wenn die Klärung ungleichmäßig ist..

    Dies sind mildere Behandlungen als das erneute Bleichen oder Bleichen. Enthauptung und Peeling dauern nicht lange, da sich die flüssige Formulierung leicht im feuchten Haar verteilt und schnell reagiert. Auf diese Weise sparen Sie Zeit und erhalten die Qualität Ihrer Haare..

    7. Was verursacht Haarwurzeln weh

    Manchmal bekommen wir ein unangenehmes Zuggefühl an den Haarwurzeln. Schauen wir uns die Hauptursachen für Unbehagen an..

    • Überempfindlichkeit. Manchmal ändert man einfach den Scheitel und dein Kopf schmerzt und juckt schon. Diese Haut reagiert auch bei einem Shampoowechsel scharf.
    • Gummibänder, Haarnadeln und fest geraffte Frisuren. Wenn Ihre Locken gegen natürliches Haarwachstum zusammengezogen werden, führt dies zu Beschwerden..
    • Aggressive Verfahren - Färben, Bleichen, Dauerwelle. Oft reagiert die Kopfhaut mit Brennen, Juckreiz und Trockenheit auf sie. Vor dem Anfärben muss daher unbedingt ein allergischer Reaktionstest durchgeführt werden..
    • Ungewaschenes Haar. Schmutz verstopft die Poren der Kopfhaut und belastet die Haarwurzeln, was zu Schmerzen führt.

    6. Was ist graue Haarmordonage?

    Mordonsage oder Ätzen ist eine vorläufige Lockerung der Hautschicht des Haares und eine Vorbereitung zum Färben. Dank dieses Verfahrens werden graue Haare besser übermalt, blenden nicht und die Farbe ist gleichmäßig.

    Wenn Sie zum normalen Färben nur die Farbe verteilen müssen, muss das Haar für die Mordon-Massage mit einem Oxidationsmittel vorbehandelt werden. Es wird auf Grauzonen aufgetragen und ca. 15 Minuten aufbewahrt. Diese Methode eignet sich besonders zum Malen von "glas" grauem Haar, das auf dickem und grobem Haar mit engen Nagelhautschuppen erscheint.

    Warum wird das in Schönheitssalons so gut wie nie praktiziert? Erstens kennen nicht alle Meister diese Methode (mein Tantenfriseur hat mir dieses Geheimnis erzählt). Zweitens ist dies zusätzliche Zeit für den Master und den Client. Nun, das Letzte ist die zusätzliche Zahlung für Verbrauchsmaterialien, und viele Besucher von Schönheitssalons versuchen jetzt, Geld zu sparen.

    5. Wie man Spliss zähmt

    So verhindern Sie mögliche Schäden an den Haarspitzen:

    • Verwenden Sie Haartrockner, Bügeleisen und Lockenstäbe erst, nachdem Sie ein Hitzeschutzmittel auf die Strähnen aufgetragen haben. Unter dem Einfluss hoher Temperaturen verliert das Haar Feuchtigkeit, wird porös und leer und beginnt sich zu spalten.
    • Bürsten Sie Ihr Haar nicht, wenn es nass ist, es wird sich dehnen und brechen. Verwenden Sie auch keine alte beschädigte Massage, die die Kopfhaut kratzt und die Locken verwickelt. Ich rate Ihnen, Kämme mit Naturborsten oder mit Silikonzähnen zu kaufen.
    • Schneiden Sie die Stränge alle 2 Monate. Andernfalls peelen Spliss und beeinträchtigen gesundes Haar. Und achten Sie immer auf den Zustand des Instruments im Salon. Wenn der Meister eine stumpfe Schere verwendet, die das Haar beißt und beschädigt, kehren einige Tage nach dem Haarschnitt die Spliss wieder zu Ihnen zurück..
    • Gib das Ausdünnen auf. Dieses Verfahren trennt das Haar in mehrere Teile und die Haarspitzen beginnen sich zu spalten. Ein kompetenter Meister macht Ihnen einen schönen Haarschnitt, ohne ihn zu verdünnen.
    • Vergessen Sie nicht, Ihr Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen. In der Heizperiode trocknen sie stark aus und werden spröde. Verwenden Sie revitalisierende und feuchtigkeitsspendende Masken, spezielle Sprays und Flüssigkeiten.

    4. Lohnt es sich, Kinderhaare zu färben?

    Kunden fordern zunehmend helle Farben für ihre Kinder. Grundsätzlich möchte jeder rosa Stränge oder Spitzen. Glücklicherweise gibt es jetzt viele harmlose Möglichkeiten, Ihrem Haar eine lebendige Farbe zu verleihen..

    Haarstifte sind der sicherste Weg, um Ihre Strähnen in allen Farben des Regenbogens zu färben. Buntstifte trocknen das Haar nicht, aber die Farbe bleibt nur bis zum ersten Waschen. Darüber hinaus gibt es alle Arten von milden Farbbalsam und Sprays mit hellen Farbtönen..

    Es ist wichtig zu bedenken, dass einige dieser Produkte Ihre Kleidung verschmutzen. Dies gilt insbesondere für Buntstifte, die schnell von den Locken zerbröckeln. Und natürlich müssen Sie beim Färben zu Hause Handschuhe verwenden, da sonst nicht nur Haare, sondern auch Hände mehrfarbig werden.

    3. Wie man eine festliche Frisur macht und warum Meister Blondinen bevorzugen

    Das Wichtigste bei jeder Frisur ist die Sauberkeit. Lassen Sie es ein glattes Brötchen oder leichte Locken sein, die Hauptsache ist, dass sie natürlich und ordentlich aussehen. Übrigens, warum suchen die Meister Ihrer Meinung nach gefärbte Blondinen als Modell? Es ist ganz einfach: Ihr geschädigtes poröses Haar behält seine Form besser. Und nur wenige Menschen wollen mit glattem, glattem Haar arbeiten..

    Hier sind einige Dinge, die Ihnen helfen zu wissen, dass Sie die perfekte Frisur erhalten:

    • Das Haar muss gut vorbereitet sein - gebügelt oder gewellt.
    • Der Meister muss das Zentrum der Frisur bestimmen und es ist von ihm, die gesamte Komposition zu sammeln.
    • Während des Montageprozesses müssen die Haare nicht lackiert werden, damit die Frisur nicht aus Eichenholz besteht oder zusammenklebt.
    • Der Friseur sollte sich nach dem Stil Ihres Outfits erkundigen. Für Kleider mit nackten Schultern sind geraffte Frisuren perfekt, in anderen Fällen ist es besser, Locken den Vorzug zu geben.

    2. Welches Shampoo ist besser - Haushalt oder Beruf

    Haushaltsshampoos sollen nur Fett und Verunreinigungen entfernen. Professionelle Produkte erfüllen nicht nur eine Reinigungsfunktion, sondern helfen auch bei der Lösung bestehender Probleme, indem sie das Haar verdicken oder mit Feuchtigkeit versorgen. Ich führte ein kleines Experiment durch: Ich wusch die linke Seite meines Kopfes mit professionellem Shampoo und die rechte Seite mit einem der beliebtesten Haushaltsprodukte, die in einem Kosmetikgeschäft verkauft werden..

    Als Ergebnis stellte sich heraus, dass das übliche Shampoo, das dreimal billiger kostete, dem Haar ein gutes Volumen verlieh. Aber als Ergebnis seiner Anwendung stieg Schuppen aus, und nach einem professionellen Mittel war es nicht da, und die Strähnen sahen sauberer aus und lagen Haar an Haar. Haushaltsshampoo musste zusammen mit Balsam verwendet werden, da sich sonst die Haare verhedderten und schlecht gekämmt wurden.

    1. Wie Sie Ihr Haar richtig pflegen: Ratschläge, die ich meinen Kunden gebe

    Hier sind einige Tipps, um die Qualität Ihrer Haare dramatisch zu verbessern.

    • Waschen Sie Ihre Haare 2 Mal. Die erste Anwendung von Shampoo entfernt die oberste Schmutzschicht und alle Stylingprodukte. Und beim zweiten Mal gibt die Waschmittelzusammensetzung ihre Nährstoffe auf. Das Haar muss nicht gerieben oder „gedehnt“ werden, da dies die Struktur beschädigt. Tatsächlich haben wir nur fettige Kopfhaut und die Enden sind nur staubig. Schaum aus dem Wurzelbereich entfernt perfekt Staub vom Haar.
    • Die Stränge mit einem Handtuch abtupfen. Dies sollte in Richtung von den Wurzeln bis zu den Spitzen erfolgen. In keinem Fall sollten Sie Ihre Haare mit einem Handtuch reiben. Du hast sie also nur verletzt.
    • Conditioner nach der Haarmaske auftragen. Es glättet die Schuppen an den Strängen und verleiht ihnen Glanz. Die Maske gibt nur ihre wohltuenden Inhaltsstoffe ab, hat aber nicht genug Kraft, um die Haarkutikula zu schließen.
    • Trocknen Sie Ihre Haare nicht sofort nach dem Waschen. Lassen Sie sie zuerst natürlich etwas trocknen. Nur dann können die Locken mit einem Haartrockner getrocknet werden (aber nur mit kühler Luft).
    • Glätten Sie Ihre Haare nur durch den Kamm. Dahinter sollte das Bügelblech gehen. Dies verhindert Knoten in Ihrem Haar und verhedderte Strähnen..

    Bonus: die häufigsten Cheats in Schönheitssalons

    Oh, und viele Kollegen im Laden werden mich jetzt picken, aber ich habe beschlossen, Ihnen einige unangenehme Geheimnisse von Schönheitssalons zu enthüllen. Weil ich aufrichtig glaube, dass Sie gewissenhaft arbeiten und Kunden nicht täuschen müssen.

    • "Teuer" bedeutet nicht immer "gute Qualität". Die Preise in einem Salon hängen weitgehend von seiner Lage und den Kosten für die Anmietung eines Zimmers ab. Echte Profis arbeiten nicht immer in teuren Betrieben, es gibt auch ehrgeizige Damen, die die Krone aufgesetzt haben. Was den Service angeht, kann ich sagen, dass man auch in bürgerlichen Salons eine Tasse Kaffee und manchmal einen leichten Snack bekommen kann. Lesen Sie also unbedingt die Bewertungen über den Salon und vernachlässigen Sie nicht den Rat Ihrer Freunde..
    • Imposante Kosmetik. Oft legt der Meister während eines Haarschnitts oder Färbens teure Produkte fest. Gleichzeitig kann er aus irgendeinem Grund keinen richtigen Rat geben - wie und zu welchem ​​Zweck dieses Tool verwendet wird. Tatsache ist, dass die Meister einen Prozentsatz des Verkaufs von Kosmetika erhalten. Denken Sie daran: Bevor Sie ein Spray oder eine Maske empfehlen, muss der Friseur eine Teststrähne anfertigen und den Zustand Ihres Haares bestimmen. Falsch ausgewählte Produkte können Locken schwerer machen oder ihre Struktur ernsthaft beschädigen..
    • Lockenstab unmittelbar nach dem Färben oder Hervorheben auf einem Lockenstab. So versuchen sorglose Friseure, ihre schlechte Arbeit zu verbergen. Bei Locken sieht jede erfolglose Färbung besser aus. Ich zeige meine Arbeit immer auf glattem und glattem Haar und mache dann auf Wunsch des Kunden ein Cocktail-Styling.
    • Verdunkeln der Wurzeln nach dem Hervorheben. Der Meister kann sagen, dass es stilvoller und interessanter aussehen wird. Aber höchstwahrscheinlich wird er einfach versuchen, seine Fehler zu verbergen. Dies geschieht, wenn ein Friseur das Bleichmittel in der Nähe der Wurzel aufträgt und sich die Zusammensetzung ausbreitet und Streifen und Flecken bildet. Wenn Sie nicht wie ein gefleckter Leopard gehen möchten, überprüfen Sie bitte die Qualität der Hervorhebung durch Trennen und bitten Sie, den Fehler zu korrigieren.

    Wie pflegst du deine Haare? Schneiden Sie Ihre Enden regelmäßig oder besuchen Sie Salons und führen Sie teure Verfahren durch?

    Haarpolieren

    Ich kümmere mich gut, ich benutze kein Bügeleisen, ich kann einen Haartrockner nicht ausschließen. Ich möchte echte Bewertungen

    Benutzerkommentare

    Ich werde es sagen, Geld ist den Bach runter, man kann auch die Enden abschneiden, nichts ändert sich nicht! Es hat mir nicht gefallen und ich würde es nicht empfehlen! Die Dicke der Haare ist immer noch weg und die Länge ist auch weg!

    Haarpolieren und Kertain-Laminierung sind zwei verschiedene Dinge. und ich habe noch nichts über Keratinlaminierung gehört, ich habe mich gerade gerichtet, Scheren helfen mir nicht.

    Kompletter Müll ist eine einmalige Prozedur, da Sie Ihre Haare waschen, alles abgewaschen wird und nichts übrig bleibt, grob gesagt, eine Art Haarbalsam, sie haben eine Flasche Kraft für 500 r gekauft und sie werden es für 350 tun und sie werden es für weitere 20 tun. Kaufen Sie dieses Mono selbst. Aber Sie Mädchen Ich habe ein Foto von einem guten Lorealevsky abgeworfen und das ist viel besser und für eine lange Zeit haben meine Töchter lange und dicke Haare und waschen sich jeden zweiten Tag die Köpfe, genug für 3 Monate im Sommer, und Loreal hat auch Öl. Echte einmalige Verfahren sind effektiv und kosten nicht so billig und werden mit guter professioneller Kosmetik durchgeführt. es ist mindestens 1500 und mehr.

    Haarpolieren. Beschreibung, Vor- und Nachteile des Verfahrens

    Wer von uns möchte nicht nach nur einem Eingriff und auch noch lange Zeit schönes, handliches und glattes Haar? Darüber hinaus wird es auch ein solches ewiges Problem für alle Mädchen wie Spliss beseitigen. Dieser Effekt wird uns in Salons nach dem Haarpolieren angeboten. Lassen Sie uns versuchen, die Essenz dieses Verfahrens zu verstehen, alle Vor- und Nachteile herauszufinden und herauszufinden, ob es sich lohnt, unsere Zeit und unser Geld für das Polieren aufzuwenden.

    Die Essenz des Verfahrens besteht darin, hervorstehende trockene und gespaltene Enden über die gesamte Länge zu entfernen. In diesem Fall bleibt die Länge des Haares im Allgemeinen erhalten, aber die Splissenden verschwinden, wodurch das Haar glatter und gepflegter wird. Denken Sie daran, dass nichts Spliss kleben wird, schneiden Sie es einfach ab und versuchen Sie es dann maximal und kümmern Sie sich regelmäßig um sie.

    Für wen poliert das Haar??

    Möchten Sie gespaltene Haarspitzen loswerden und nicht die Gesamtlänge verlieren? Dann ist Haarpolitur genau das Richtige für Sie.

    Polieren ist geeignet für Haare, die:

    • ständig einem heißen Fön, Bügeleisen und Lockenstab ausgesetzt;
    • fleckig, verfärbt;
    • beschädigt durch eine Dauerwelle;
    • anfällig für trockenes und brüchiges Haar;
    • oft elektrifiziert und fusselig;
    • sowie für Mädchen, die ihr Haar wachsen lassen wollen und jeder Millimeter Länge liegt ihnen am Herzen.

    Polieren ist nicht für Mädchen mit feinem oder lockigem Haar geeignet.

    Vor- und Nachteile des Haarpolierens

    Gespaltenes Haar kann nicht wiederhergestellt werden. Dies ist eine bekannte Tatsache. Der einzige Weg, gespaltenes Haar loszuwerden, besteht darin, es zu schneiden. Wenn das Haar jedoch nicht nur an den Enden, sondern auch über die gesamte Länge gespalten wird, ist es ziemlich schwierig, die gespaltenen Enden zu schneiden und gleichzeitig die Länge beizubehalten. Dieses Problem wird durch Haarpolieren gelöst, die Vorteile des Verfahrens:

    • Das Haar sieht ca. 3-4 Monate lang gepflegt aus, glatter und weicher.
    • 70 bis 90% der Spliss entlang der gesamten Länge entfernt;
    • Das Haar hört auf, sich zu verheddern und ist leicht zu kämmen.
    • Spliss-Prävention;
    • ein perfekt gleichmäßiger Haarschnitt, der nur mit einem Haarschneider erzielt werden kann;
    • nur die Haarspitzen werden von 3 bis 10 mm abgeschnitten, nicht mehr, die Länge bleibt praktisch unverändert.

    Nachteile des Haarpolierverfahrens:

    • Sie sollten das Verfahren gegen Haarausfall nicht durchführen.
    • das Volumen der Frisur geht leicht verloren;
    • nicht geeignet für dünnes Haar;
    • nicht sehr wahrnehmbare Wirkung auf lockiges und lockiges Haar.

    Haarpolieren ist eine Art Haarschnitt, bei dem Sie die Länge beibehalten und die Spliss mit einem speziellen Aufsatz abschneiden.

    Um sicherzugehen, ob dieses Verfahren für Sie geeignet ist oder nicht, müssen Sie es versuchen.

    Die Essenz des Haarpolierverfahrens

    Nach dem Polieren der Haare ist es wichtig, Ihr Haar zu Hause richtig zu pflegen: Wählen Sie die für Ihren Haartyp geeigneten täglichen Pflegeprodukte, verwenden Sie immer einen Balsam oder eine Haarspülung, stellen Sie regelmäßig gute Haarmasken her und verwenden Sie Leave-In-Produkte. Und auch, um das Haar mit Vitaminen, richtiger Ernährung und Sport zu stärken, die den Löwenanteil der Haargesundheit ausmachen.

    Das Haarpolieren wird mit einem Haarschneider mit einem HG Polishen-Haarpolieraufsatz durchgeführt (alle Aufsätze sind gleich, sie werden nur nach der Breite des Messerblocks und dem Verbindungspunkt mit dem Haarschneider klassifiziert). Die Hauptaufgabe des Haarschneiders besteht darin, eine scharfe Locke auf dem festen Haarabschnitt zu erzeugen. Ein Zentimeter von der Biegung entfernt befinden sich die Klingen der Maschine, und sobald ein freies Haarende in der durch die Düse geführten Strähne erscheint, wird es sofort abgeschnitten.

    Das Verfahren wird an gewaschenem, sauberem Haar durchgeführt, das in Strähnen unterteilt ist.

    Hitzeschutz wird auf sauberes Haar angewendet, dann wird das Haar mit einem Bügeleisen herausgezogen. Es ist wichtig, das Haar gut zu glätten, damit das Gerät nur beschädigtes Haar erfasst.

    Die Haarbehandlung beginnt am Hinterkopf, jede Haarsträhne muss mindestens 3-4 Mal laufen - dies ist notwendig, um eine maximale Wirkung zu erzielen.

    Eine Haarlocke wird abwechselnd in die Maschine eingesetzt und die Maschine wird in verschiedene Richtungen bewegt.

    Beginnen Sie mit dem Polieren an den Haarspitzen, bewegen Sie dann die Düse und führen Sie von den Wurzeln nach unten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie von den Wurzeln aus beginnen müssen. Der Meister prüft, wie lang die gespaltenen Enden beginnen.

    Am Ende entfernt der Meister 1-2 Zentimeter Länge, um sie zu formen und trägt etwas Öl auf das Haar auf.

    Bis das Polieren 1-2 Stunden dauert. Der nächste Eingriff kann in 3-4 Monaten durchgeführt werden.

    Die Maschine schneidet alle hervorstehenden Enden, sowohl gesunde als auch gespaltene Enden, vollständig ab. Darüber hinaus erfolgt dies über die gesamte Länge. Wenn Sie einen gleichmäßigen Haarschnitt oder Schnitt haben, wachsendes Haar oder nur ungezogene Strähnen haben, ist es besser, einen hochwertigen Salon für eine Sitzung an einen erfahrenen Meister zu wenden.

    Fotos vor und nach dem Polieren der Haare

    Wir laden Sie ein, die Ergebnisse des Haarpolierens auf dem Foto zu sehen. Unmittelbar nach dem Eingriff scheint es Ihnen, dass die Haare viel kleiner geworden sind, aber das ist nicht so. Es ist nur so, dass das Haar vor dem Eingriff geglättet und die Spliss geschnitten wurden. Aufgrund der Tatsache, dass es keine Spliss gibt, ist das Haar glatter und passt gut zusammen (beschädigte Spliss sehen voluminöser aus), sodass es den Anschein hat, dass es weniger davon gibt.

    Bewertungen über Haarpolitur

    Bewertungen von Stellen, an denen das Haar poliert wird

    Für eine Haarpolitur angemeldet. Ich habe diesen Service zum ersten Mal durchgeführt, bin aber mit der Technik vertraut.
    Dieser Service dauert eine Stunde (ich habe 40 Minuten gebraucht). Ab diesem Zeitpunkt 15 Minuten warten, 5 Minuten shampoonieren und 20 Minuten föhnen.
    Meister, das Mädchen ist angenehm, aber sehr ungern, ihren Job zu machen.
    Ohne das Haar in Teile zu teilen, habe ich die Strähnen nur selektiv „poliert“, was darauf hinweist, dass ich bereits gutes Haar habe.
    Ich habe keine Wirkung, 1200 bezahlt.

    Das Waschbecken, in dem meine Haare gewaschen wurden, war voller Haare von früheren Kunden. Mit Fremdhaar kämmen. Der Raum ist nicht belüftet... - zeigen

    Es wird mit Shampoo gewaschen. Es ist unmöglich, Öle, Balsame und andere pflegende Kosmetika zu verwenden.
    2. Anschließend werden die Stränge getrocknet und mit einem Bügeleisen begradigt. Das Richten ist sehr wichtig, denn wenn gesunde Locken nicht geglättet werden, fallen sie unter den Schnitt.
    3. Ferner werden die Locken durch Stränge verarbeitet. Der Teil des Haares, der nicht bei der Arbeit verwendet wird, ist mit einer Haarnadel fixiert.
    4. Dann wird ein bis zu 3 cm breiter Strang genommen, der von einer Maschine (Trimmer) aufgenommen und der Winkel des Kerls berechnet wird. Sie wird je nach Haarschnitt berechnet. Wenn die Länge der Locken überall gleich ist, wird der Strang hochgezogen und die Maschine gleitet von den Wurzeln nach oben. Wenn der Haarschnitt kaskadiert, wird der Strang nach unten gezogen und das Gleiten des Geräts wird ebenfalls nach unten gerichtet.
    Was machte der Meister, als ich in den Salon kam? Er tat das Gegenteil. Alles.
    1. Der Meister wusch meine Haare mit einem Haarbalsam, bevor er meine Haare trocknete und Öl auf die Enden auftrug.
    2. Das Stadium mit Haarglättung mit einem Bügeleisen wurde im Allgemeinen weggelassen. Die wichtigste Phase, von der das gesamte Haarpolierverfahren abhängt, wurde weggelassen! Es ist wie im Allgemeinen?
    3. Da mein Haarschnitt eine Kaskade ist, dh nicht alle Haare gleich lang sind, hat der Meister zu diesem Zeitpunkt das Gegenteil getan!
    Der Meister zog es der Reihe nach hoch und reichte die Maschine von den Wurzeln zu den Kojen hoch.
    Infolgedessen wurde kein Haar poliert. Ich habe gerade meine Haare gewaschen und sie für 1500 Rubel getrocknet. Außerdem wurde die Qualität der Enden noch schlechter, da mein Haar durch das Fehlen eines Glättungsschritts und die falsche Richtung der Maschine beschädigt wurde. Die Worte des Meisters am Ende: "Nun, du wirst nicht zu Hause sein und an deinen Haaren ziehen, wie ich es im Salon tue." Was meinst du damit, dass ich nicht werde? Laut dem Meister mache ich zu Hause kein Styling?
    Insgesamt: Der Meister weiß nicht, wie er die Haare polieren soll! Darüber hinaus versuchte der Meister, einen Haarschnitt für die Enden anzubieten, mit der Begründung, dass „sie normalerweise darum bitten, die Enden zu kürzen, um einen gleichmäßigen Schnitt zu erzielen“. In der Regel?

    Es bleibt die Frage, ob der Meister nicht weiß, wie man ein eleienisches Haarpolierverfahren durchführt, wie er dann im Allgemeinen komplexe Haarschnitte macht oder seine Haare färbt.
    Ich kann diesen Salon definitiv nicht empfehlen.
    Ich empfehle eher, dass Sie mehrmals überlegen, bevor Sie zum OSOBA LAB-Salon gehen. Vielleicht gibt es in der Nähe einen Salon mit kompetenteren Handwerkern.

    Was ist Haarpolieren und wie wird es gemacht??

    Glänzende gesunde Locken sind der Traum eines jeden Mädchens. Um die Strähnen zum Leuchten zu bringen, wird ein modernes Verfahren angewendet - das Haarpolieren, das in Salons und zu Hause durchgeführt werden kann.

    Was ist das

    Polieren ist ein Verfahren, bei dem die Technologie des Glättens des Haares mit einer Maschine verwendet wird, um es glatt, handlich und glänzend zu machen..

    Viele Mädchen führen es, ohne es zu wissen, regelmäßig mit Pinseln für natürliche Wollfäden durch. Es ist erwiesen, dass dicke natürliche Kämme ungezogene Stränge glätten, Schuppen schließen und ihnen Glanz verleihen können..

    Aber die Salons verwenden eine andere Technik. Das Haar wird mit einem speziellen Haarschneider geschnitten. Ja, es klingt beängstigend, besonders für Besitzer von 4 oder mehr Längen. Aufgrund der Tatsache, dass eine spezielle Düse an der Maschine installiert ist, können Sie mit dieser Technik das Problem der Spliss schnell lösen, ohne die Länge zu entfernen, die Stränge glätten und ihre Festigkeit und ihren Glanz wiederherstellen.

    Video: So polieren und entfernen sie Spliss in Salons:
    https://www.youtube.com/watch?v=oh1lRuwQguk

    Es wird angenommen, dass das Schneiden mit einer heißen Schere eine vorübergehende Wirkung hat, während das Schleifen je nach der richtigen Pflege lang anhaltendes glattes Haar ergeben kann..

    Das Polieren von Strängen und Enden hat vorher und nachher sehr gemischte Kritiken und Fotos. Sie verweist auf die notwendigen Verfahren für dicke und gespaltene Enden, für Mädchen, die die Länge loslassen, und für diejenigen, die ihre Haare leicht auffrischen möchten. Gleichzeitig ist es möglicherweise nicht für Besitzer von dünnem oder lockigem Haar geeignet.

    Das Verfahren wird durch Ziehen des Haares durchgeführt, so dass es eine halbe Stunde (für Locken mit 2 Längen) und eineinhalb Stunden (für 4 Längen oder mehr) durchgeführt werden kann. Der Effekt hält nur so lange an, wie Sie die Locken richtig pflegen und essen. Im Durchschnitt sagen Bewertungen, dass die Sitzung nach sechs Monaten wiederholt werden muss.

    Um den Poliereffekt zu verlängern, ist einige Sorgfalt erforderlich:

    1. Regelmäßige Ölmasken;
    2. Nach jedem Waschen einen Balsam verwenden;
    3. Wurzelanwendung mit Vitaminlösungen, einschließlich A und E..

    Um sicher zu sein, ob diese Technologie für Sie geeignet ist oder nicht, müssen Sie sie ausprobieren. Die Preise für das Verfahren sind recht günstig und unterscheiden sich nicht wesentlich vom klassischen Haarschnitt mit einer heißen Schere..

    Verfahrensanweisungen

    Um zu Hause arbeiten zu können, benötigen Sie einen speziellen Aufsatz, zum Beispiel HG Polishen. Es kostet bis zu 800 Rubel. Sie können es in den Markengeschäften dieser Firma kaufen.

    Fotopolierzubehör

    Alle Anbaugeräte sind gleich, sie werden nur nach der Breite des Messerblocks und der Verbindung zur Maschine klassifiziert. Einige Meister argumentieren, dass Sie für einen effektiven Haarschnitt zusätzlich eine spezielle Haarpoliermaschine kaufen müssen. Dies ist nicht so, der einfachste, der für Männerhaarschnitte verwendet wird, wird ausreichen..

    Der Anhang wird auf dem Gerät abgelegt und anschließend mit dem Netzwerk verbunden.

    Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Polieren Ihrer Haare zu Hause mit einem Gerät von HG Polishen:

    1. Locken müssen gewaschen, getrocknet und gekämmt werden. In Gegenwart von Talg auf ihnen können sich einige der gespaltenen Enden "absetzen", wodurch sie nach einem Haarschnitt hervorstehen;
    2. Danach wird eine Strähne von der gesamten Haarmasse getrennt. Es wird mit einem dicken Kamm, vorzugsweise mit einem Kamm, herausgezogen und in die Mühle gedrückt;
    3. Jeder Strang muss mindestens 5 Mal gelaufen werden - dies ist notwendig, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Es ist erwähnenswert, dass es richtig wäre, vor dem Polieren keine Balsame zum Glätten oder für Masken zu verwenden - sie „schrumpfen“ die Spitze, und nach dem Schneiden und Waschen gibt es wieder spröde Enden am Kopf.
    4. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben. Die Maschine schneidet alle hervorstehenden Enden, sowohl gesunde als auch gespaltene Enden, vollständig ab. Darüber hinaus erfolgt dies über die gesamte Länge. Wenn Sie einen gleichmäßigen Haarschnitt oder Schnitt haben, wachsendes Haar oder nur ungezogene Strähnen haben, ist es besser, sich für eine Sitzung an einen Qualitätssalon zu wenden.
    5. Nach dem Ende der Sitzung wird der Kopf erneut gewaschen und mit einer Ölmaske versehen (am besten Rizinusöl und Klette verwenden). Als nächstes können Sie die Locken wie gewohnt trocknen und stylen..

    Beim ersten Mal nach der Sitzung kann ein klebender Strang beobachtet werden - aufgrund der Tatsache, dass entlang der Länge zahlreiche Enden entfernt wurden. Nach ein paar Masken-Sitzungen vergeht dies und Sie werden der glückliche Besitzer von perfekt gleichmäßigen und glänzenden Locken ohne die geringsten Anzeichen eines Schnitts.

    Video: HG polishen Polieraufsatz und das Ergebnis seiner Arbeit

    Fotos vor und nach dem Eingriff

    Vorteile und Nachteile

    1. Qualität. Dieser Haarschnitt dauert durchschnittlich anderthalb Stunden, abhängig vom Anfangszustand des Haares und seiner Struktur. Danach wird die Beseitigung von Spliss bis zu 100% beobachtet;
    2. Es kann zu Hause gemacht werden. Die Kosten für eine Poliersitzung in Salons variieren zwischen mehreren hundert Rubel und Tausenden. Um nicht zu viel zu bezahlen, kaufen sich Mädchen einfach Zubehör für Haarschneidemaschinen.
    3. Mit diesem Verfahren können Sie Spliss über die gesamte Länge entfernen. Dies ist seine einzigartige Eigenschaft, hier gibt es keine Analoga. Sie werden nicht die erforderlichen Zentimeter Länge abschneiden, aber gleichzeitig den Abschnitt und die Zerbrechlichkeit beseitigen;
    4. Sie können die Anhänge mit minimalem Haarschnitt verwenden. Sie formen nicht, Sie erfrischen nur Ihre Haare.

    Dieses Verfahren hat seine Nachteile, wir werden sie berücksichtigen.

    Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass es für das Haar schädlich sein kann. Insbesondere wird nicht empfohlen, bei schwerem Verlust oder Pilzkrankheiten zu mahlen - dies schwächt die Locken weiter. Nach dem Färben oder Einrollen können Ihre Schlösser auch unter der Tatsache leiden, dass sie eine poröse Struktur haben und zum ersten Mal in verschiedene Richtungen herausragen..

    So polieren Sie Ihre Haare

    Der Inhalt des Artikels:

    1. Beschreibung und Zweck
    2. Vorteile und Nachteile
      • Profis
      • Minuspunkte

    3. Haarwerkzeuge
      • Eisen
      • Schreibmaschine
      • Düse

    4. Wie wird poliert?

    Das Polieren von Haaren ist ein ziemlich neues und modisches Verfahren, bei dem Ihre Locken Spliss entfernen, ohne die Gesamtlänge zu verlieren. Sie werden glänzend und glatt, fließen schön und gehorsam. Dieses Vergnügen ist teuer. Aber bevor Sie Geld für die Schönheit opfern, müssen Sie gründlich herausfinden, ob es sich wirklich lohnt..

    Beschreibung und Zweck des Haarpolierens

    Das Problem der Spliss ist vielen bekannt. Der Grund ist eine unsachgemäße Pflege, zum Beispiel ungeeignete Kosmetika oder das Kämmen trockener Strähnen, übermäßige Färbung, häufige Verwendung eines Haartrockners, Bügeleisens und einer Zange.

    Spliss delaminieren, brechen leicht, haften an angrenzenden Haaren, verheddern sich und werden herausgerissen, sehen stumpf und ungepflegt aus. Besonders häufig tritt dieses Problem bei den Besitzern langer Locken auf. Denn je älter das Haar ist, desto häufiger war es allen möglichen negativen Einflüssen ausgesetzt. In der Regel sind die Enden geteilt, aber es kommt vor, dass dies über die gesamte Länge geschieht. Darüber hinaus wird menschliches Haar etwa alle 5 Jahre ausgetauscht, wobei jeder von uns jeden Tag bis zu 100 Stück davon verliert..

    Sie wachsen nicht gleichzeitig nach. Dies ist sehr deutlich sichtbar, wenn Sie einen Strang nehmen und ihn fest zu einem Bündel verdrehen: "Antennen" ragen überall heraus. Sie müssen genau hinschauen - sind ihre Enden geteilt? Wenn nicht, dann ist alles in Ordnung, es gibt keine einzige Person auf der Welt, deren Haare alle gleich lang sind. Sicherlich sind einige Haare kürzer und andere länger, weil sie zu unterschiedlichen Zeiten zu wachsen begannen. Es wird sogar angenommen, dass das Haar bei vielen Antennen eine gute Erneuerbarkeit aufweist. Aber wenn die Spitzen der hervorstehenden Haare gespalten sind, müssen Sie sich Sorgen machen.

    Der übliche Weg, um das Problem zu lösen, besteht darin, das lose Haar beim nächsten Haarschnitt einfach abzuschneiden und die Länge zu vergrößern, während gleichzeitig das Haar richtig gepflegt wird, damit nicht alles wieder passiert. Diese Lösung ist jedoch nicht für den fairen Sex mit langen Locken geeignet. Viele Damen sind nicht bereit für einen radikalen Imagewechsel, wollen die Länge nicht kürzen und versuchen, sie auf unterschiedliche Weise zu lösen. Zum Beispiel werden Masken hergestellt, die nur einen kurzfristigen Effekt haben. Schließlich kann die Gabelspitze nicht geklebt, sondern nur abgeschnitten werden.

    Bis vor kurzem gab es nur ein Verfahren, das das Problem der Spliss über die gesamte Haarlänge löste - einen Haarschnitt mit einer heißen Schere. Der Friseur drehte die Strähnen zu Flagellen und schnitt die hervorstehenden Enden ab.

    Haarpolieren ist eine neuere alternative Entwicklung. Der Friseur dreht die Haare nicht zu Bündeln oder benutzt keine Schere. Eine spezielle Befestigung wird am Haarschneider angebracht, entlang der Strähnen ausgeführt und die Haarspitzen werden abgeschnitten. Durch das richtige Polieren erhalten Sie saubere, glänzende und glatte lange Locken. Und da es keine zerzausten Enden mehr gibt, verheddern sich die Strähnen nicht, die Frisur ist leicht zu montieren.

    Natürlich ist es der Maschine egal, ob die Enden gespalten sind oder nicht, sie schneidet alles ab, was im Strang ungewöhnlich ist, so dass die Notwendigkeit für dieses Verfahren eine individuelle Angelegenheit ist. Melden Sie sich nicht für eine Politur an, nur weil sie in Mode ist. Es kommt vor, dass es in einigen Fällen völlig kontraindiziert ist..

    Es wird für diejenigen benötigt, die dickes Haar und Spliss haben, und wenn Sie ihr Haar wachsen lassen, möchten Sie Ihr Haar ein wenig auffrischen. Viele von denen, die ihre Haare oft mit einem Haartrockner trocknen, mit Eisen glätten, sich mit einer Zange kräuseln oder Chemie verwenden und mit Färben experimentieren, müssen wahrscheinlich poliert werden. Aber für diejenigen, die dünne oder lockige Stränge haben, ist es besser, nicht zu polieren - mindestens 30 Prozent des Volumens verschwinden.

    Ob Sie speziell für Sie polieren müssen, erfahren Sie bei einem Friseur, allerdings nur bei dem, dem Sie vertrauen. Es ist nicht billig (in einigen Salons bis zu 50 US-Dollar), außerdem wird der Preis oft von der Neuheit und Mode bestimmt und nicht von objektiven Gründen. Die Aufgabe eines skrupellosen Meisters ist es, so viel Geld wie möglich für Kunden zu verdienen. Deshalb ist es nicht überflüssig, alle Vor- und Nachteile des Verfahrens selbst zu kennen, um die richtige Entscheidung über dessen Bedarf für Sie treffen zu können.

    Vor- und Nachteile des Haarpolierens

    Dieses Verfahren hat sowohl Anhänger als auch Gegner. Im Internet können Sie diametral unterschiedliche Bewertungen lesen: Jemand ist absolut begeistert vom Polieren, und jemand verflucht die Stunde, in der ihm eine solche Idee einfiel. Oft werden Rezensionen "vor" und "nach" dem Vorgang durch echte Fotos gesichert, was den Leser völlig verwirrt. Lass es uns herausfinden.

    Vorteile der Haarpolitur

    Natürlich werden positive Bewertungen von denen geschrieben, denen das Endergebnis gefallen hat - glänzendes und handliches Haar. Dies bedeutet, dass sie einen qualifizierten Spezialisten getroffen haben, der nach korrekter Einschätzung der Haare des Kunden und der Akzeptanz des Polierens das Verfahren kompetent durchgeführt hat. Einige Experten halten das Polieren für noch effektiver als das Schneiden mit einer heißen Schere..

    Sie hat wirklich viele Vorteile:

      Längenerhaltung. Es ist bekannt, dass gespaltenes Haar nicht wiederhergestellt, sondern nur abgeschnitten werden kann. Die Fähigkeit, nur Spliss (um 3-10 mm) zu schneiden und dabei die Gesamtlänge des Haares beizubehalten, ist das Hauptplus des Polierens.

    Das Erscheinungsbild verbessern. Darüber hinaus wird sofort - ein ausgezeichnetes Ergebnis wird unmittelbar nach dem Ende des Verfahrens beobachtet. Durch Polieren, Entfernen des Querschnitts der Enden, wird das Haar glänzend, glatter, weicher und weniger spröde. Sie sind viel einfacher zu kämmen, sie hören auf, verwirrt zu werden.

    Die Fähigkeit, es selbst zu tun. Eine Sitzung ist ziemlich teuer. Natürlich wird das erste Verfahren am besten im Salon mit einem erfahrenen Meister durchgeführt. Und nachdem Sie alles gekauft haben, was Sie zum Polieren Ihrer Haare benötigen, können die folgenden, um nicht zu viel zu bezahlen, zu Hause durchgeführt werden, selbst wenn Sie nur minimale Erfahrung mit dem Haarschnitt haben. Schließlich geben Sie den Locken keine Form, sondern strecken einfach die Düse darüber und erfrischen Ihr Haar.

    Harmlosigkeit. Dieses Verfahren kann an Haaren aller Art durchgeführt werden (es ist auch für abgestufte Haarschnitte geeignet) und mit anderen Manipulationen kombiniert werden, da währenddessen keine Wärmebehandlung erfolgt.

  • Hochwertiger Schnitt. Die mit einer Schere geschnittene Haarkante ist lockerer als die Haarkante. Natürlich hält eine glattere Kante diese Glätte länger. Das heißt, ein perfekt gerader Schnitt ist eine Art Verhinderung von Spliss..

  • Die Wirkung des durchgeführten Haarpolierens dauert mindestens 3 Monate (bis zu sechs Monate). Es kann verlängert werden, wenn Sie die ganze Zeit einige einfache Regeln befolgen: Richtig essen und Vitamine einnehmen, Ihr Haar mit Masken und Balsam stärken, keinen Haartrockner und andere Stylinggeräte verwenden, die sie zu oft betreffen, sie vor Frost, übermäßiger Trockenheit und Feuchtigkeit schützen ( das heißt, tragen Sie einen Hut bei kaltem und regnerischem Wetter und bei sonnigem Wetter - tragen Sie einen Panamahut).

    Nachteile der Haarpolitur

    Im Idealfall erfrischt das Polieren Ihre Frisur und stärkt das geschwächte Haar. Es gibt keine schädlichen Auswirkungen - Färbung oder Wärmebehandlung. Scheinbar solide positive Eigenschaften. Aber es gibt einen Nachteil.

    Folgendes können wir über die Nachteile sagen:

      Preis. Groß genug für ein so einfaches Verfahren. Außerdem ist der Preis umso höher, je länger die Locken sind. Vielleicht werden die Kosten im Laufe der Zeit angemessener, wenn das Polieren von Haaren selbst in den Provinzen keine modische Neuheit mehr ist..

    Eine vorübergehende Lösung des Problems. Haarpolieren ist kein Allheilmittel. Das Problem der Spliss kann nach 3 Monaten wieder auftreten, wenn die Haarpflege nicht korrekt ist.

    Gesundheitsbeschränkungen. Wenn das Haar stark ausfällt oder Pilzkrankheiten auftreten, ist das Polierverfahren kontraindiziert, es kann sie schwächen. Wenden Sie sich an einen Trichologen, da nicht jeder den Zustand seiner Haare richtig einschätzen kann, bevor Sie sich zum ersten Mal zum Polieren anmelden.

    Einschränkungen des Haartyps. Für diejenigen mit dünnem und spärlichem Haar ist es besser, nicht zu polieren. Der Effekt ist bis zum ersten Waschen vorübergehend. Diejenigen, die lockiges Haar haben, sowie diejenigen, die sie kürzlich gefärbt oder gewellt haben, sollten ebenfalls auf das Polieren verzichten. Solche Locken ragen aufgrund ihrer Struktur in verschiedene Richtungen hervor, und eine Maschine mit einer Düse, die alle Unregelmäßigkeiten abschneidet, kann sie beschädigen. Natürlich kann das Problem gelöst werden - lockiges Haar kann vorlaminiert werden, und für diejenigen, die gefärbtes oder chemisch gekräuseltes Haar haben, warten Sie einfach eine Weile. Wenden Sie sich bei der Entscheidung für das Polieren unbedingt an Ihren Friseur. Und noch mehr, machen Sie nicht die erste Politur selbst zu Hause..

  • Risiko. Auch wenn Ihr Friseur und Trichologe nicht gegen Polieren ist, bedeutet dies nicht, dass das Ergebnis für Sie hervorragend ist. Es besteht immer die Gefahr, dass das geplante Ergebnis nicht angezeigt wird. Sie können zum Beispiel glatte und seidige Locken haben und das Haar erheblich an Volumen verlieren. Um sicherzugehen, dass der Lack für Sie richtig ist, müssen Sie das Risiko eingehen und es versuchen.

  • Wählen Sie zum ersten Polieren einen guten Salon und einen erfahrenen Handwerker und lesen Sie unbedingt die Bewertungen darüber. Für diejenigen, die einen komplexen Haarschnitt haben, ist es im Allgemeinen besser, den Eingriff nur im Salon mit einem erfahrenen Meister durchzuführen, da Sie sonst gesundes Haar schädigen und Ihre Frisur ruinieren können.

    Haarpolierwerkzeuge

    Bei der Erzielung eines positiven Effekts durch das Polieren spielt nicht nur das Können des Friseurs und die Art des Haares des Kunden eine wichtige Rolle, sondern auch die Qualität der Werkzeuge - es ist sehr gefährlich, sie von schlechter Qualität zu machen. Aus diesem Grund sind einige Spezialisten kategorisch gegen dieses Verfahren. Schauen wir uns das Thema genauer an, damit Sie die technische Ausstattung des von Ihnen ausgewählten Salons richtig einschätzen und in Zukunft beim Kauf Ihres persönlichen Haarpolierwerkzeugs leicht eine Wahl treffen können.

    Bügeln, um das Haar zum Polieren vorzubereiten

    Damit der Vorgang korrekt abläuft und nur die Enden abgeschnitten werden, ohne das Haar zu beschädigen, müssen alle Strähnen gerade sein. Aus diesem Grund wird das Polieren für Besitzer von gewellten Locken nicht empfohlen. Für die Haarglättung hat die Schönheitsindustrie ein spezielles Gerät - ein Bügeleisen oder Styling.

    Es gibt drei Arten von ihnen:

      Mit Metallplatten. Die billigste Option. Und das traumatischste für das Haar, obwohl Verkaufsberater in Haushaltsgeräten oft die Käufer davon überzeugen, dass die Kontaktzeit des erhitzten Metalls mit den Haaren kurz ist und daher die Wirkung eines solchen Stylings harmlos ist. Es ist zulässig, ein solches Bügeleisen zu Hause zu haben, wenn Sie es nicht oft verwenden. Aber einen für die Arbeit zu haben, ist unprofessionell.

    Mit Keramikplatten. Durchschnittliche Preiskategorie. Die Auswahl an etablierten Marken (Bosch, Panasonic, Rowenta, Philips) ist ziemlich groß. Der Effekt ist sanft, die Erwärmung der Platte ist gleichmäßig, es gibt sogar Modelle mit einem Oberflächenionisator (geladene Partikel in der Zusammensetzung der Platten wirken sich positiv auf das Haar aus)..

  • Turmalin beschichtet. Teure Neuheit. Die schonendste Option für das Haar, da die mit den kleinsten Turmalinkristallen bedeckten Keramikplatten beim Erhitzen mit unterschiedlichen Ladungen aufgeladen werden, wodurch der negative thermische Effekt auf die Locken zunichte gemacht wird. Ein sehr praktisches Modell mit einem Temperaturregler. So wählen Sie empirisch das für Sie optimale Wärmeregime aus und reduzieren den negativen thermischen Effekt auf das Haar..

  • Haarpoliermaschine

    Im Großen und Ganzen gibt es keinen großen Unterschied, welches Modell der Maschine Sie beim Polieren Ihrer Haare verwenden werden. Hauptsache, es könnte ein spezieller Aufsatz darauf installiert werden.

    Es ist sehr wichtig, dass die Maschinenmesser scharf sind - ein hochwertiger Schnitt verlängert die positive Wirkung des Verfahrens.

    Angesichts der Tatsache, dass professionelle Maschinen mit Klingen aus Stahllegierungen recht teuer sind, ist es sinnvoll, Geld für den Kauf auszugeben, wenn Sie Friseur sind und jeden Tag und anstrengend mit diesem Werkzeug arbeiten. Und für den Heimgebrauch, wenn die Belastung des Geräts gering ist, reicht es völlig aus, ein Gerät der mittleren Preiskategorie zu kaufen - der kosmetische Effekt seiner Verwendung ist der gleiche.

    Eine gewöhnliche Maschine mit mittlerem Preis und ein hochwertiger spezieller Haarpolieraufsatz in Geschäften kosten ungefähr das gleiche. Für die Befestigung sind Maschinen von Firmen wie "Moser", "Ermila", "Wahl", "Wella", "Oster", "Jaguar", "Hairway", "Andis" (mit einem Messerblock 45-46 mm) geeignet..

    Haarpolieraufsatz

    Dies ist das wichtigste Werkzeug im Polierprozess. Sie verarbeiten abwechselnd (4-5 Mal) alle Locken, die durch das Styling vorgerichtet wurden.

    Der Aufsatz wird als „Haarpolierer“ bezeichnet und ist eine spezielle Kunststoffspitze, die direkt auf den Haarschneider aufgesetzt wird und auf den vom Rest getrennten Strang einrastet, um ihn auf besondere Weise zu biegen und anzuheben. Etwa einen Zentimeter von dieser scharfen Kurve entfernt befinden sich Maschinenmesser, die die freie Spitze eines Haares abschneiden, sobald es im Schlitz erscheint.

    Es ist sehr wichtig, eine Düse mit hochwertigen Borsten zu wählen, da dies davon abhängt, wie erfolgreich das Polierverfahren sein wird..

    Unterschiedliche Aufsätze unterscheiden sich in der Breite des Messerblocks, und Sie können einen geeigneten für die Maschine finden, die Sie bereits haben. Es ist ziemlich schwierig, über ein bestimmtes Werkzeug zu sprechen, da ein solches Gerät von vielen Unternehmen hergestellt wird. Zum Beispiel gilt der HG Polishen Haarpolierer als das beliebteste Modell unter Profis. Dieser Anhang kann sowohl online als auch in praktisch jedem Geschäft gekauft werden, das Friseur- und Make-up-Produkte verkauft..

    Die Kosten für dieses modische Gerät sind spekulativ überteuert. Kaufpreis von 1000 Anhängen - ab 30 Cent, 100 Anhänge - ab 1 Dollar pro Stück. In Geschäften kosten Polierer zwischen 800 und 2500 Rubel. Zum Vergleich: Der Preis für eine Poliersitzung für mittellanges Haar beträgt etwa 2500 Rubel, für langes Haar fast 5000 Rubel. Selbst bei überteuerten Preisen liegen die Vorteile der Verwendung eines Polierers zu Hause auf der Hand..

    So polieren Sie Ihre Haare

    Dies ist ein ziemlich einfaches Verfahren, in der Tat ein absolut gewöhnlicher Haarschnitt mit einer Schreibmaschine. Wenn Sie jedoch unter dem Einfluss von Werbung in einen Salon gehen und etwas Magisches erwarten, ohne genau zu wissen, wie genau poliert wird, sind Sie möglicherweise sogar von der Einfachheit des Vorgangs enttäuscht. Aber es ist ihr zu verdanken, dass das Polieren zu Hause durchgeführt werden kann..

    Die Reihenfolge der Aktionen ist wie folgt:

      Kopf waschen. Waschen Sie Ihre Haare (falls erforderlich - zweimal) mit Shampoo, damit kein fettiger Ausfluss entsteht. Dies ist wichtig: Aufgrund des Talgs setzen sich die gespaltenen Enden, die schwerer sind, ab und gelangen während des Poliervorgangs möglicherweise nicht unter die Messer der Maschine. Verwenden Sie aus dem gleichen Grund nach dem Waschen keine Spülungen und Balsame. Die Haarstruktur sollte natürlich sein.

    Styling begradigen. Wenden Sie Wärmeschutz auf saubere, getrocknete Locken an und dehnen Sie die Fäden mit einem Bügeleisen. Das Haar sollte gut geglättet sein, damit die Wirkung des Polierens besser ist. Im Allgemeinen versprechen die Hersteller eine 100% ige Entsorgung von Spliss, aber laut Kundenbewertungen liegt die tatsächliche Zahl zwischen 70% und 90%. Dies hängt alles von den Fähigkeiten des Friseurs und dem Zustand (der Glätte) der Haare des Kunden ab. Beim glatten Polieren ist dies schneller und einfacher, es werden nur hervorstehende Enden erfasst und keine gesunden Stränge.

    Das eigentliche Polieren. Eine Düse wird auf den Haarschneider gesetzt, eine Haarsträhne wird hineingesteckt. Der Rest wird mit Clips am Kopf befestigt (einige im Voraus vorbereiten). Die Verarbeitung beginnt am Hinterkopf. Jeder Strang sollte 3-4 mal in verschiedene Richtungen laufen. Beginnen Sie am besten an den Spitzen und arbeiten Sie auf die Wurzeln hin. Die Person, die poliert, kann deutlich erkennen, ab welchem ​​Moment die Haare auf der Locke hervorstehen und ob es sich lohnt, die Maschine vollständig zu fahren, oder ob Sie früher anhalten können. Ein erfahrener Handwerker untersucht dann die polierte Locke und schert sie gegebenenfalls darüber, um ein wirklich 100% iges Ergebnis zu erzielen. Und so wird der gesamte Kopf verarbeitet, ohne einen einzigen Strang zu verpassen. Je nach Haarlänge kann der gesamte Vorgang durchschnittlich 15 Minuten bis drei Stunden dauern - eineinhalb bis zwei Stunden. Ganz am Ende werden die Enden des Haarschnitts zugeschnitten, damit die Frisur ordentlich aussieht.

    Endgültige Bearbeitung. Nach dem Polieren müssen die Haare erneut gewaschen und mit einer Ölmaske (aus Klette oder Rizinusöl) aufgetragen werden. Locken trocknen und stylen.

  • Zusätzliche Pflege. Damit der positive Effekt nach dem Polieren länger anhält, pflegen Sie Ihr Haar regelmäßig mit speziellen Masken und behandeln Sie die Enden mit Ölen und Seren, die ein Spalten verhindern.

  • Viele Menschen haben Angst, dass nach dem Polieren das Haarvolumen verschwindet. Tatsächlich ist dies alles ein Ergebnis des Verschwindens der Spliss. Zuvor klammerten sie sich an benachbarte Haare, verwickelten sich mit ihnen, hoben sie an und bogen sie, wodurch zusätzliches Volumen erzeugt wurde. Im übertragenen Sinne waren die Stränge wie mit einem Vlies. Jetzt werden sie entwirrt, geglättet, liegen flach, und daher scheint das Volumen verschwunden zu sein.

    So polieren Sie Ihre Haare - sehen Sie sich das Video an: